Neue Rezepte

Kürbiscreme vom Thermomix

Kürbiscreme vom Thermomix

Thermomix Kürbiscreme Rezept von vom 04.04.2014 [Aktualisiert am 09.03.2018]

Die Kürbissuppe ist ein nahrhaftes Gericht mit einer hellen Farbe. Es kann zum Mittag- oder Abendessen zubereitet werden, aber mit Croutons wird es zu einem ausgezeichneten, kompletten und einladenden Gericht. Wenn Sie möchten, können Sie dieses Rezept in das Halloween-Menü aufnehmen, ein Feiertag, in dem die Suppe praktisch ein Muss ist. Aber kein Geplapper mehr, so macht man Kürbissuppe mit dem Thermomix.

Methode

Wie macht man Kürbissuppe

Zwiebel und Öl in den Krug geben 3 min 100° Geschwindigkeit 4
Entfernen Sie die Schale und die Kerne, schneiden Sie dann das Kürbismark in kleine Stücke, geben Sie es in den Krug und machen Sie einen Turbo-Shot
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden und zusammen mit der Brühe in den Krug geben und 20 Min. 100° Stufe 1 . garen
Nach dem Garen ein Stück Butter hinzufügen, dann 40 Sek. bei Geschwindigkeit 6
Mit Croutons servieren.


Kürbiscremesuppe mit dem Thermomix

EIN erster Kurs normalerweise herbstlich, einfach Und schnell mit Hilfe von vorbereitet werden Thermomix. Dort Kürbiscreme eignet sich zum Genießen bei natürlich, vielleicht mit geröstete Brotcrotons, oder begleitet von iZutaten das magst du am meisten, wie Pilze, Speck oder vielleicht andere Gemüse Kerl Karotten, Zucchini oder Kartoffeln.

  • 750 g Kürbismark (ohne Abfall)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Salbeiblätter
  • 500 ml heiße Gemüsebrühe
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss nach Geschmack
  • 1 Stück Butter

Dort Kürbiscreme ist ein toller Klassiker vonHerbst, zum Genießen nach der ersten Erkältung oder auch als kleine Vorspeise zur Einweihung Abendessen mit Freunden.

Was wir in diesem Rezept vorschlagen, ist die Basisversion, einfach vorbereitet werden mit Thermomix, aber trotzdem lecker auch wenn nur mit serviert geröstete Brotcrotons.

Wenn du magst, kann es mit angereichert werden Steinpilze in Scheiben geschnitten und gebraten oder in Streifen Speck Knackig. Alternativ kann es auch zubereitet werden, indem es mit anderen begleitet wird Gemüse mögen Kartoffeln, Möhren oder Zucchini.

Wenn Ihnen dieser erste Gang gefällt, schlagen wir Ihnen vor, wie Sie ihn zubereiten können Kürbiscreme nach traditioneller Art oder mit Paprika, Kreuzkümmel und Äpfeln.


Kürbiscreme und Lauch

Hier ist das Rezept für eine leichte und entgiftende Creme: die Kürbis-Lauch-Suppe mit dem Thermomix!

Auch wenn etwas Öl vorhanden ist (das Sie roh geben können, wenn Sie möchten), fehlt die Kartoffel. Die Kartoffel ist sehr gut und trägt zu einer cremigen samtigen Konsistenz bei, fügt dem Gericht jedoch ein paar mehr Kalorien hinzu. Also, wenn Sie eine leichte Creme machen möchten, sagen Sie es besser nicht!

Lauch hat einen delikaten Geschmack und ist die erste Entgiftungszutat! Wer mit seinem Geschmack keine Probleme hat, kann ihn im Rezept nach Belieben hinzufügen.Lauch hat sehr wenige Kalorien, enthält die Vitamine A und C, Flavonoide und liefert eine gute Menge an Ballaststoffen.

Kürbis hilft auch, Giftstoffe loszuwerden. Der hohe Ballaststoffgehalt trägt zur Darmreinigung bei, außerdem enthält es Antioxidantien wie Vitamin C und Beta-Carotin (deshalb ist es so orange!).

Die wasserreiche Kürbiscreme und der Thermomix Lauch helfen ebenfalls bei der Diurese. So wird der Tischbesuch auch zu einer Zeit, sich um sich selbst zu kümmern, ohne auf Geschmack zu verzichten

Wenn Sie daran interessiert sind, regelmäßig ein paar Tage Detox-Diät zu machen, finden Sie in meinem Kochbuch Detox-Rezepte mit Thermomix . Detox- und gleichzeitig leckere Rezepte


Kürbiscreme

Die meisten unserer Rezepte sind einfach, aber einige sind in Bezug auf Zeit und Kochkünste etwas komplexer: Sie können sie am Schwierigkeitsgrad, mittel oder fortgeschritten, erkennen.

Vorbereitungszeit

Dies ist die Zeit, die Sie benötigen, um dieses Rezept zuzubereiten.

Gesamtzeit

Dies ist die Zeit, die Sie benötigen, um dieses Rezept von Anfang bis Ende zuzubereiten: Marinieren, Backen, Abkühlen usw.

Portionen

Dies zeigt, wie viele Portionen Sie mit diesem Rezept zubereiten können.

Zutaten

  • 20 g Parmesankäse in Stücken (3 cm)
  • 1 Lauch in zwei Stücken
  • 30 g natives Olivenöl extra
  • 700 g Kürbismark in kleinen Stücken
  • 100 g geschnittene Kartoffeln
  • 500 g Wasser
  • 100 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise gemahlener Zimt

Zubereitung - Kürbiscremesuppe mit Thermomix

1.Zuerst müssen Sie die Sauté vorbereiten. Dann in die Thermomix-Kanne ein Stück Zwiebel, der Stücke von Sellerie bereits gewaschen und getrocknet und 10 Sekunden auf Stufe 6 gehackt. Mit einem Spatel die Zutaten auf den Boden geben und zwei Esslöffel Olivenöl, dann 3 Minuten bei 100 Grad Stufe 2 trocknen.

2.Fügen Sie die hinzu Kartoffel und Kürbis, vorher gespült und in Stücke geschnitten und 20 Sekunden lang auf Stufe 7 gehackt.

4. An dieser Stelle ist es notwendig, alles zu kochen. In die Thermomix-Tasse geben Wasser, Reis und Salz, Dann auf Stufe 2 20-25 Minuten bei 100 Grad garen.

5. Gießen Sie ein halbes Glas Milch und der geriebener Parmesankäse und homogenisieren bei Geschwindigkeit 8 bis 10 für etwa 20 Sekunden. Abschmecken, bei Bedarf mit Salz würzen und ein letztes Mal umrühren. Falls die Sahne zu flüssig ist, einige Minuten im Varoma-Modus kochen, um die Flüssigkeiten zu verdampfen.

Und hier ist einer im Handumdrehen fertig Kürbiscreme mit Thermomix, gesund und lecker. Servieren Sie es mit einem Schuss Olivenöl extra vergine und nach Belieben mit Haferflocken und Sonnenblumen- oder Kürbiskernen.


Um mit der Vorbereitung zu beginnen Kürbiscreme vom Thermomix Zuerst müssen Sie sich dem Lauch widmen, der in grobe Stücke zerkleinert wird, und den Knoblauchzehen. Alles in den Krug geben und gehen lassen Turbogeschwindigkeit für 10 Sekunden. Auf diese Weise erhalten Sie einen sehr feinen Beat, den Sie jedoch noch subtiler machen können, indem Sie noch einige Sekunden weiterarbeiten.

Dann etwas d & rsquooliva natives Olivenöl extra hinzufügen und a anbraten 100 °C für 3 Minuten bei Geschwindigkeit 3. Widmen Sie sich an dieser Stelle dem Kürbis, dem die Außenhaut und die Kerne sowie die inneren Fäden entzogen und dann in Würfel zerkleinert werden müssen. Auch in diesem Fall ist es nicht wichtig, viel Zeit mit der Herstellung der Würfel zu verschwenden, um sicherzustellen, dass sie alle ungefähr die gleiche Größe haben, da sie dann in der Kanne gemischt werden.

Dann die Kürbiswürfel in den Krug geben und loslassen Turbogeschwindigkeit für 6 Sekunden. Auf diese Weise erhalten Sie einen perfekt geriebenen Kürbis. 6 Minuten bei 100 °C Stufe 2 gehen lassen und an dieser Stelle die Gemüsebrühe hinzufügen, die sich gut auf Temperatur halten lässt, um das Kochen des Kürbisses nicht zu stoppen. Die Gemüsebrühe in den Krug geben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. weiterkochen lassen 25 Minuten 100 & Grad Geschwindigkeit 1.

Auf diese Weise erhalten Sie eine sehr dicke Creme, die Sie nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken müssen und die sie dann durch Hinzufügen eines Butterknaufs noch samtiger macht. Alles für 20 Sekunden auf Stufe 1 mixen und Sie erhalten eine sehr einladende, glatte und cremige Konsistenz, die Ihr Gericht perfekt für ein Familienessen oder Mittagessen macht.

Ihre Thermomix Kürbiscreme ohne Kartoffeln So ist er bereit, Ihren Gästen serviert zu werden, vielleicht mit knusprigen Croutons. In diesem Fall muss das Brot im Ofen geröstet werden, nachdem es etwa 10 Minuten lang bei 200 ° C mit etwas nativem Olivenöl extra beträufelt wurde. Wenn es an der Oberfläche zu bräunen beginnt und knusprig wird, kann das Brot gebacken und zusammen mit Ihrer Sahne serviert werden.

Kürbiscreme, Karotten, Kartoffeln, Thermomix

Wenn Sie Ihre Sahne noch beständiger machen oder der Zubereitung ein noch vollständigeres Aroma verleihen möchten, können Sie dem Kürbis auch Karotten und Kartoffeln hinzufügen. Diese müssen zu den Kürbisstücken im Krug gegeben werden, damit sie zuerst einige Minuten aromatisiert werden und dann püriert werden.

Das Endergebnis wird immer noch ausgezeichnet und sehr gierig sein. Abhängig von der Menge des anderen hinzugefügten Gemüses kann es notwendig sein, eine größere Menge Gemüsebrühe hinzuzufügen, auch entsprechend der größeren oder geringeren Dichte, die Sie Ihrer Zubereitung geben möchten.

Auf diese Weise erhalten Sie auch eine hervorragende Grundlage für die Zubereitung eines Nudelgerichts für Kinder und verleiten sie daher dazu, einen ersten Gang auf der Basis von Gemüse zu essen, der sicherlich gesund und sehr echt ist.


Kürbiscreme vom Thermomix

Zutaten

Kürbiscreme vom Thermomix

  • Zutaten für 2 Personen:
  • Kürbis: ca. 400 gr
  • Olivenöl
  • Knoblauch: 1-2 Nelken
  • weiße Zwiebel: halb
  • Chili: 1 Stück optional
  • Salz
  • heißes Wasser: ca. 400 ml
  • frischer Ingwer: 1 kleines Stück
  • Croutons Brot

So bereiten Sie die . vor Kürbissuppe mit dem Thermomix TM5 und TM31


Cinzia in der Küche

Wir sind beide für samtig, Ihres ist EXQUISITE. Ein großer Kuss.

wie sehr ich die Samtstoffe mag. küsst Sabry

Wie gut muss es sein. Küsse und einen schönen Montag :-)

Aber was für ein Gutaaaaa!
Gut erledigt!! :)

Eine wirklich exquisite Kombination reich an wohltuenden Eigenschaften :-)
Herzlichen Glückwunsch ihr Lieben und gute Woche & lt3

Aber bei so einem wohligen und kuscheligen Rezept hast du dir nichts zu verzeihen :-)

Das Samtige gefällt mir auch sehr gut, dann gehe ich mit dem Kürbis zur Hochzeit. Hallo Cinzia, ich schicke dir einen dicken Kuss, ein bisschen verstaubt mit Schutt, aber immer ein dicker Kuss)

Ich liebe Ingwer und gepaart mit Kürbis muss es unglaublich sein, sehr gute Cinzia!

sehr duftend samtig und auch pizzichina. schönes rezept! Ich werde es versuchen!

Tolle Idee für diese Schlechtwetter-Abende.

Einen Kommentar posten

Danke, dass du es bis hierher geschafft hast. Ich möchte, dass Sie mir einen Kommentar hinterlassen, eine Spur Ihrer Passage, sei es ein Kompliment oder eine Kritik.

Die beliebtesten Beiträge

Gebackene Hähnchenstreifen

  • Link abrufen
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Email
  • Andere Apps

Zirbe oder Zirbenlikör

  • Link abrufen
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Email
  • Andere Apps

Wer bin Ich



Etiketten

Archiv

  • November 2018 4
  • Oktober 2018 5
  • September 2018 5
  • Juli 2018 3
  • Mai 2018 3
  • Februar 2018 2
  • Januar 2018 1
  • November 2017 1
  • Oktober 2017 2
  • Mai 2017 2
  • April 2017 1
  • Februar 2017 3
  • Januar 2017 6
  • Dezember 2016 1
  • Oktober 2016 2
  • September 2016 3
  • Juni 2016 3
  • Mai 2016 5
  • April 2016 2
  • März 2016 4
  • Februar 2016 7
  • Januar 2016 5
  • Dezember 2015 7
  • November 2015 10
  • Oktober 2015 12
  • September 2015 10
  • August 2015 1
  • Juni 2015 6
  • Mai 2015 5
  • April 2015 6
  • März 2015 4
  • Februar 2015 14
  • Januar 2015 12
  • Dezember 2014 11
  • November 2014 19
  • Oktober 2014 26
  • September 2014 16
  • August 2014 10
  • Juli 2014 23
  • Juni 2014 21
  • Mai 2014 27
  • April 2014 26
  • März 2014 29
  • Februar 2014 25
  • Januar 2014 25
  • Dezember 2013 25
  • November 2013 16
  • Oktober 2013 17
  • September 2013 13
  • August 2013 6
  • Juli 2013 12
  • Juni 2013 6
  • Mai 2013 14
  • April 2013 17
  • März 2013 24
  • Februar 2013 16
  • Januar 2013 16
  • Dezember 2012 8
  • November 2012 12
  • Oktober 2012 19
  • September 2012 10
  • August 2012 6
  • Juli 2012 8
  • Juni 2012 26
  • Mai 2012 12

Einen Regelverstoß melden

Übersetzen

Copyright alle Rechte vorbehalten

Die in diesem Blog veröffentlichten Bilder und Texte, die keine Zeitung sind, sind ausschließliches Eigentum von Cinzia Ceccolin, Autorin des Blogs Cinzia ai Fornelli und daher durch das Urheberrechtsgesetz Nr. 176 633/1941 geschützt und ich genehmige die Veröffentlichung nicht von Texten und Fotos in jedem Bereich des Netzwerks, die Foren oder andere sind, ohne vorherige Anfrage. Das bedeutet, dass Sie mich unbedingt fragen müssen, wenn Sie Inhalte in diesem Bereich verwenden möchten.


So kochst du das Rezept

  1. Die gereinigten und gewürfelten Kartoffeln, Kürbis und Zwiebel in die Rührschüssel geben.
  2. Wasser und Würfel dazugeben: 25 min. 100 ° Geschwindigkeit 1.
  3. Butter, Öl und Parmesan zugeben: 10 Sek. Geschwindigkeit 10.
  4. Servieren und mit etwas Öl und Croutons servieren.
Teile dieses Rezept


Zutaten für die Kürbissuppe

In einem Topf Knoblauch und Thymian anbraten.

Den Knoblauch herausnehmen und den in Stücke geschnittenen Kürbis und die geschälten und in Stücke geschnittenen Kartoffeln dazugeben.

Einige Minuten kochen lassen, ein halbes Glas Wasser und Salz hinzufügen.

Bedecken Sie und kochen Sie für ungefähr zwanzig Minuten oder bis die Kartoffeln weich sind. Alles pürieren und Muskat und Chili dazugeben. Ebenfalls mit Salz würzen.


Video: Karotten- und Kürbiscreme mit Thermomix (Januar 2022).