Neue Rezepte

Schoß in der Taille mit flauschigem Teig "Pfeife"

Schoß in der Taille mit flauschigem Teig

Nehmen Sie die Sauerrahm und den Joghurt und erhitzen Sie sie bei schwacher Hitze * (große Vorsicht, nicht zu kochen), wobei wir die Hefe hinzufügen, um sie in dieser warmen Zusammensetzung aufzulösen. Das Mehl mit dieser Mischung aus erhitzter Sahne, in der die Hefe aufgelöst wurde, mit den 3 Eiern, Salz, Butter, 1 Esslöffel Zucker und 1 Esslöffel Vanillezucker mischen. Fügen Sie das Öl leicht hinzu, während Sie die Zutaten mischen.

Hüttenkäse oder Schaf, mit 3 Eiern, 3 EL Zucker und einem Päckchen Vanillezucker (wer es weniger süß mag, kann bei Telemea weniger oder gar nicht hinzugeben), abgeriebene Zitronenschale (ich lasse die Schale meistens bei in Vanillezucker eingeweicht, dann hinzufügen) und Rosinen, gut mischen.Wenn die Zusammensetzung zu dünn ist, können Sie einen Esslöffel Grieß hinzufügen.

Machen Sie die Teigquadrate wie auf dem Bild, füllen Sie sie mit der Zusammensetzung, fassen Sie die Ecken in der Mitte zusammen und kombinieren Sie sie gleichmäßig. Die Pasteten mit geschlagenem Ei einfetten. Legen Sie das Fach aus oder legen Sie Pergamentpapier ein.

Ofen : 180 Grad beheizt Backzeit - 30 min - Backofen während des Backens nicht öffnen.

Nach dem Abkühlen mit Vanillezucker bestäuben, ich mache sie kleiner als auf dem Bild oben.