Neue Rezepte

Wie man knusprige Vollkorn-Veggie-Pizzas macht

Wie man knusprige Vollkorn-Veggie-Pizzas macht

Ein ernsthafter Kindergenuss, der weder an Nährstoffen noch an Geschmack spart

Knusprige Vollkorn-Veggie-Pizzas

Wir verwenden Vollkorn-Tortillas als schnelle Pizzakruste – ein Trick, der von unseren Freunden von Serious Eats inspiriert wurde.

Kosten für 4: $7.35
Gesamtzeit: 25 Minuten

Dieses Rezept ist Teil unserer Lass uns kochen! Lehrplan: Auf CookingLight.com/LetsCook finden Sie weitere einfache, gesunde und erschwingliche Rezepte, die jeder zubereiten kann.

1. Broiler vorheizen

Grill auf Hoch vorheizen. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Öl hinzufügen; wirbeln, um zu beschichten. Fügen Sie Pilze, Knoblauch und Zucchini hinzu; 6 Minuten sautieren oder bis die Pilzflüssigkeit verdampft ist.

2. Tortillas anrichten

Ordnen Sie 2 Tortillas auf einem Backblech an; Tortillas mit Kochspray bestreichen. 2 Minuten braten oder bis sie gebräunt sind. Mit der gebräunten Seite nach unten auf eine Arbeitsfläche legen. Mit anderen 2 Tortillas wiederholen.

3. Gemüse teilen

Kombinieren Sie Tomatensauce, Oregano und Salz in einer mikrowellenfesten Schüssel; Mikrowelle auf HIGH für 30 Sekunden. 2 Esslöffel Sauce auf die ungebräunte Seite jeder Tortilla geben.

Gemüse über Tortillas verteilen; bestreuen Sie jedes mit etwa 1/3 Tasse Käse. 2 Pizzen auf das Backblech legen. 2 Minuten grillen oder bis der Käse schmilzt. Wiederholen Sie mit den restlichen Pizzen.


Gesunde Vollkorn-Veggie-Pizza


Auf der Suche nach Gesunde Vollkorn-Veggie-Pizza Information? Sie sind an der richtigen Stelle. Auf maarslet-pizza.dk finden Sie alles, was Sie über gesunde Vollkorn-Veggie-Pizza wissen möchten. Und natürlich können Sie eine leckere Pizza bestellen! Also Infos finden und Pizza online bestellen!

Vollkorn-Veggie-Pizza-Rezept Geschmack von zu Hause

    https://www.tasteofhome.com/recipes/whole-wheat-veggie-pizza/
    Vollkorn-Veggie-Pizza Eine wundervolle Kruste mit Kräuter-Tomatensauce und Toppings ermutigt meine sechsköpfige Familie, sich direkt auf diese fettarme Hauptgerichte einzulassen …5/5(1)

Gesunde Garten-Veggie-Vollkornpizza einfach genährt

    https://simple-nourished-living.com/healthy-3-cheese-garden-vegetable-pizza-with-whole-wheat-crust/
    22. Oktober 2011 · Weight Watchers SmartPoints-Rezept: Gesunde 3-Käse-Gartengemüsepizza. Ich liebe es, Lieblingsessen – wie zum Beispiel Muffins – zu nehmen und Wege zu finden, sie leichter und gesünder zu machen, damit ich sie ohne Schuldgefühle genießen kann. The Skinny on Gesunde Vollkorn-Gemüse-Pizza4/5(7)

Ist Vollkornpizza gesund? Unser Alltag

    https://oureverydaylife.com/396456-ist-whole-wheat-pizza-healthy.html
    Vollkornpizza kann eine ziemlich gesunde Wahl sein, wenn sie mit ballaststoffreichem Gemüse, Tomatensauce und etwas Käse belegt wird. Fett. Obwohl Vollkornpizza viele nützliche Nährstoffe enthalten kann, kann sie aufgrund des Käsebelags auch viel Fett enthalten. Zum Beispiel enthält ein Viertel einer Vollkorn-Margherita-Pizza eine .

7 frische und gesunde Gemüsepizza-Rezepte Health.com

    https://www.health.com/food/7-fresh-and-healthy-vegetable-pizza-recipes
    01. März 2015 · Diese gesunden Rezepte verwenden Vollkornkruste und liefern große, kräftige Aromen. Top-Navigation. . Die Vollkornkruste bietet eine nahrhafte Basis für diese frischen neuen Variationen der vegetarischen Pizza.

Vollkornpizza mit geröstetem Gemüse Sally's Baking Addiction

    https://sallysbakingaddiction.com/roasted-vegetable-whole-wheat-pizza/
    22. Januar 2014 · Honig gesüßt, 100% Vollkornpizzakruste. Außen knusprig, innen weich, zähe Ränder, gesunde Vollkorngüte. Nicht trocken, dicht oder zäh strukturiert. Wirklich eine narrensichere, gesündere Alternative zu normaler Kruste! Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese geröstete vegetarische Vollkornpizza Pizzaliebhaber überall beeindrucken wird.

Knusprige Vollkorn-Veggie-Pizzas Rezept MyRecipes .

    https://www.myrecipes.com/recipe/crunchy-whole-wheat-veggie-pizzas
    25.08.2015 · Diese Folge unseres Let's Cook! Der Lehrplan, der vielbeschäftigten Menschen die Möglichkeit bietet, zu Hause gesündere Mahlzeiten zuzubereiten, ist ein echter Kinderliebling. Wir verwenden Vollkorn-Tortillas als schnelle Pizzakruste – ein Trick, der von unseren Freunden bei ernsteats.com inspiriert wurde. Gemüse auf Tortillas verteilen und mit je ca. 1 Stück bestreuen. Portionen: 4

Vollkorn-Veggie-Pizza: Wegbeschreibung, Kalorien, Ernährung

    https://www.fooducate.com/recipe/Vollkorn-Veggie-Pizza/567C7D05-AA43-F1A4-44F0-993695A9336D
    24. Dezember 2015 · Vollkorn-Veggie-Pizza: 4 Portionen, 30 Minuten Vorbereitungszeit. Erhalten Sie Wegbeschreibungen, 135 Kalorien, Ernährungsinformationen und mehr für Tausende von gesunden Rezepten.5/5(13)

Ist Pizza gesund? - CNN

    https://www.cnn.com/2017/05/05/health/pizza-healthy-food-drayer/index.html
    May 05, 2017 · Und Pizzakruste aus Vollkornmehl (einschließlich Vollweizenmehl) ist gesünder als normale weiße Kruste, da sie Vollkornprodukte bietet …

Gesunde Pizza-Rezepte Bessere Häuser und Gärten

    https://www.bhg.com/recipes/healthy/dinner/heart-healthy-pizza-recipes/
    Genießen Sie frische Pizzasaucen, würzige Veggie-Topper, hausgemachten Pizzateig und viele Anfragen nach zweiten Scheiben, wenn Sie diese einfachen und gesunden Pizzarezepte zubereiten. Jedes Pizzarezept hier wurde mit Blick auf Kalorien und Fett ausgewählt, damit es zu Ihrem gesunden …

Gracie's gesunde vegetarische Pizza Sie begann mit einer supereinfachen Kruste aus 3 Zutaten… sautierter Knoblauch und Gemüse… machte ihr eigenes Rezept für Sauce… war großzügig mit dem zerkleinerten Mozzarella… Meine Tochter Grace hat es wieder getan! Sie war in der Küche beschäftigt und kreierte diesmal ihr eigenes Rezept für gesunde, einfache Pizza. Diese besondere Pizza ergibt eine weiche, zähe Kruste. Wenn Sie Ihre Kruste etwas knuspriger mögen, backen Sie die Kruste einfach 5 Minuten auf dem Backblech vor, nehmen Sie sie vorsichtig vom Backblech, belegen Sie sie und legen Sie die Pizza dann direkt auf den Rost, um den Rest zu backen Weg. Wenn Sie es eilig haben zu essen, können Sie vorgefertigte Pizzasauce im Glas verwenden. Gracies Pizzasauce ist ERSTAUNLICH, wenn Sie also die Zeit haben, sie zuzubereiten, lohnt es sich auf jeden Fall. Backofen auf 450 Grad vorheizen. Grace’s 3 Zutaten Vollkornpizzakruste: 1 und 1/2 Teelöffel Backpulver Alle Zutaten in einer Rührschüssel vermischen, bis ein Teig entsteht. Auf eine leicht bemehlte Fläche geben und etwa 5 Umdrehungen kneten. Der Teig sollte klebrig, aber nicht ganz klebrig sein. Bei Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen. Eine Pizzapfanne oder eine kleine Metallbackform großzügig mit Olivenöl einölen. Zu einer 10 Zoll Pizzakruste formen. (Grace hat ihre Kruste zu einem länglichen Oval geformt.) Beiseite stellen und Ihre Sauce und Beläge zubereiten. Grace’s Pizzasauce: (genug Soße für 2 Pizzen) 1/4 Tasse fein gehackte Zwiebel 3 große Zehen gehackter Knoblauch 2 Esslöffel Balsamico-Essig 2 Esslöffel trockene Pizzagewürz/italienische Gewürze 1 Esslöffel Zwiebelpulver 2 Teelöffel Knoblauchpulver 1 Teelöffel rote Paprikaflocken Die gehackte Zwiebel in Olivenöl anbraten. Sobald die Zwiebel leicht gebräunt und weich ist, fügen Sie den Knoblauch hinzu. 1 Minute kochen. Dann fügen Sie hinzu: Tomatenpüree, Tomatenmark, Essig, Pizzagewürz, Zwiebelpulver, Zucker, Fenchel, Knoblauchpulver, Salz und Paprikaflocken. Reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und kochen Sie sie 30 Minuten lang unter häufigem Rühren. Fügen Sie etwas Wasser oder einen Spritzer Rotwein hinzu, wenn die Sauce zu dick wird. Während die Sauce köchelt, brate das Gemüse, das du verwendest, in etwas Olivenöl in einer Pfanne an. Grace verwendet: 5 geschnittene Baby-Bella-Pilze, 1/4 Tasse Zwiebel, 1/4 Tasse gehackte grüne Paprika, 6 gehackte Traubentomaten und 4 große Knoblauchzehen. Wenn die Sauce fertig ist, etwa die Hälfte davon auf der Pizza verteilen. Top-Sauce mit 8 Unzen. gerieben, teilweise entrahmten Mozzarella-Käse und gewünschte Beläge. Legen Sie die Pizza in den vorgeheizten 450-Grad-Ofen und backen Sie sie 10 bis 20 Minuten lang oder bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist, die Kruste fertig ist und die Pizza vollständig heiß ist. Brillante Basen in vegetarischen Pizza-Rezepten

Die meisten dieser Rezepte enthalten umfassende Anweisungen, wie Sie einen großartigen Teig für die Basis herstellen, während andere im Laden gekauften Teig empfehlen, der narrensicher ist und viel Zeit spart.

Da jedoch Eile mit dem Essen sozusagen unsere ganze Marmelade ist, haben wir einen ganzen Abschnitt über Fladenbrot- / Naan-Brot-Veggie-Pizza-Rezepte hinzugefügt!

Diese Rezepte verwenden fertiges Naan oder Fladenbrot als Basis, sodass Sie sich nur darum kümmern müssen, welche köstlichen vegetarischen Pizzabeläge Sie verwenden sollen.

Wenn Sie keine Zeit zum Gären haben, aber auch keine Naans haben, können Sie mit einem schnellen Fladenbrotrezept eine schnelle Pizza zubereiten.

Dieses Rezept von Jamie Oliver macht unglaublich leckere Fladenbrote mit Joghurt! Alternativ holen Sie sich eine Ladung unseres Pizza-Pfannkuchen-Hybrids für eine weitere schnelle Möglichkeit, eine köstliche hausgemachte vegetarische Pizza zuzubereiten.

Leckere vegetarische Pizza-Beläge

Es überrascht nicht, dass die beliebtesten vegetarischen Pizzabeläge in der Regel geröstetes Gemüse sind – und das aus gutem Grund! Köstliche fleischige gebratene Auberginen… saftige verkohlte rote Paprika… süße weiche Zwiebelscheiben… auf würziger Tomatensauce, erstickt in Mozzarella – klingt wie eine hausgemachte vegetarische Pizza zum Sterben!

Veggie-Pizza-Rezepte müssen jedoch nicht immer auf Tomatensauce basieren – haben Sie schon einmal eine weiße Pizza probiert?

Der Traum eines Käseliebhabers, diese Pizzen lassen die Sauce weg und gehen direkt zum Käse.

Schauen Sie sich diese weiße Drei-Käse-Pizza mit Butternut-Kürbis, Pilzen und karamellisierten Zwiebeln an. Drei Käse!? DAS ist die Käsemenge, die ich gerne in einem vegetarischen Pizzarezept sehe!

Wir haben auch einen Abschnitt mit Rezepten, die zeigen, wie man vegetarische Pizzen mit glutenfreiem Boden zubereitet. Auf Pizza sollte niemand verzichten!

Es gibt so viele coole, leckere glutenfreie Optionen, wenn es um Pizzakrusten geht – schau dir unser Kichererbsenmehl-Rezept und diese tolle rote Linsenkruste an.

Hoffentlich gibt es hier für jeden eine Pizza… also geh los und backe Pizza!


Hausgemachte Vollkornpizzakruste

Vorbereitungszeit: 2 Stunden

Gesamtzeit: 2 Stunden, 15 Minuten

Befolgen Sie diese einfachen Anweisungen, um zu Hause eine weiche und zähe Honig-Vollkornpizzakruste zu kreieren. Ich weiß nicht, wie man diese Pizzakruste glutenfrei macht. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, halten Sie sich einfach an das Rezept, wie es geschrieben wurde.

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Kristallzucker
  • 1 Esslöffel Red Star Platinum Hefe*
  • 1 und 1/2 Tassen (360 ml) warmes Wasser (105 - 115F Grad)
  • 1 Esslöffel (15 ml) Olivenöl
  • 1 Esslöffel (21g) Honig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 und 1/4 Tassen (407 g) Vollkornmehl
  • Olivenöl zum Bestreichen der Kruste

Richtungen:

  1. Mischen Sie in einer großen Rührschüssel oder der Schüssel Ihrer Küchenmaschine mit Hakenaufsatz Zucker, Hefe und warmes Wasser. Rühren Sie es um und lassen Sie es 5 Minuten ruhen oder bis die Hefe schaumig ist und sich aufgelöst hat. Dies wird als "Proofing" der Hefe bezeichnet. Wenn sich die Hefe nicht auflöst, ist Ihre Hefe tot. Beginnen Sie wieder mit Aktivhefe. Olivenöl, Honig und Salz hinzufügen. Von Hand mit einem Schneebesen oder mit dem Knethaken bei niedriger Geschwindigkeit 30 Sekunden lang mixen. Fügen Sie 3 Tassen Vollkornmehl hinzu und mischen Sie mit dem Knethaken bei niedriger Geschwindigkeit oder mit einem großen Gummispatel, bis der Teig beginnt, sich zu verbinden.
  2. Nach dem Mischen 5 Minuten mit der Hand auf einer leicht bemehlten Oberfläche oder mit dem Knethaken bei niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit kneten. Wenn Ihr Teig zu nass ist, fügen Sie bis zu 1/3 Tasse mehr Vollkornmehl hinzu. Ich brauchte nur 1/4 Tasse mehr Vollkornmehl. Nach dem Kneten sollte Ihr Teig glatt und elastisch sein. Stechen Sie mit dem Finger hinein - wenn er langsam zurückspringt, ist Ihr Teig bereit zum Aufgehen. Wenn nicht, kneten Sie weiter.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen und in eine große Rührschüssel geben, die leicht mit Olivenöl bestrichen ist. Drehen Sie es um, um alle Seiten zu beschichten. Mit Plastikfolie fest abdecken und in einer warmen Umgebung (ca. 75-80F) aufgehen lassen.
  4. Für die warme Umgebung heize ich meinen Ofen auf 200F auf. Dann schalte ich den Ofen aus und halte die Tür leicht angelehnt. Dies wird eine warme Umgebung für Ihren Teig sein, um aufzugehen. Nach etwa 30 Minuten schließe ich die Ofentür, um mit dem aufgehenden Teig warme Luft einzuschließen.
  5. Abhängig von Ihrer Hefesorte hat sich Ihr Teig in etwa 1 - 2 Stunden verdoppelt. Ich benutze Red Star Platinum und mein Teig dauerte 1 Stunde, 20 Minuten. Drücken Sie den Teig nach unten, um die Luft abzulassen. Es wird entleeren.
  6. Schneiden Sie den Teig in zwei Teile.
  7. Rollen Sie jede Hälfte zu einer Kugel und lassen Sie sie in zwei separaten Schüsseln, die leicht mit Plastikfolie oder Aluminiumfolie bedeckt sind, mindestens 20 Minuten ruhen. Sie können an dieser Stelle eine der Teigkugeln einfrieren, um sie zu einem späteren Zeitpunkt zu verwenden. Bitte lesen Sie oben im Beitrag für Anweisungen zum Einfrieren.
  8. Backofen auf 475F Grad vorheizen. Mindestens 30 volle Minuten erhitzen lassen. Jeder Zentimeter Ihres Ofens muss sehr, sehr heiß sein. 2 Backbleche oder Pizzaformen mit Antihaftspray oder Olivenöl einfetten und bestäuben. Mit Maismehl (bevorzugt für Geschmack und Textur) oder Mehl (nicht bevorzugt) bestreuen. Bitte lesen Sie oben im Beitrag, warum Maismehl bevorzugt wird.
  9. Nach 20 Minuten jede Teigkugel 1 nach der anderen auf einer leicht bemehlten Oberfläche oder direkt auf Ihrer mit Maismehl ausgekleideten Pizzapfanne / Ihrem Backblech flachdrücken. Zu einem runden 12-Zoll-Kreis plattdrücken, den Teig flachdrücken und dehnen. Wenn Sie einen Pizzastein verwenden, legen Sie den Teig direkt auf die mit Maismehl bestäubten Bäckerschalen.
  10. Heben Sie den Rand des Teigs an, um eine Lippe um die Ränder zu bilden. Ich habe einfach die Kanten zusammengedrückt, um die Lippe zu erstellen. (Hier in Schritt 11 abgebildet.) Um zu verhindern, dass die Füllung deine Pizzakruste aufweicht, bepinsle die Oberseite leicht mit Olivenöl. Drücken Sie mit den Fingern Dellen in die Oberfläche des Teigs, um Blasenbildung zu vermeiden. Übertragen Sie den Teig auf die Pizzapfanne, das Backblech oder den Pizzastein. Seien Sie sanft damit.
  11. Topping mit Ihren Lieblings-Toppings, wie gebratenem Gemüse und Käse.
  12. 15 Minuten backen oder bis die Kruste leicht gebräunt ist. Ich habe meine Pizza 16 Minuten im Ofen gelassen, weil ich eine geröstete Kruste mag.
  13. Heiße Pizza aufschneiden und sofort servieren. Pizzareste fest verschlossen im Kühlschrank aufbewahren und nach Belieben aufwärmen. Gebackene Pizzastücke können bis zu 1 Monat eingefroren werden.

Rezeptnotizen:

*Die Instanthefe kann zu gleichen Teilen durch aktive Trockenhefe ersetzt werden. Erwarten Sie eine etwa 50 % langsamere Anstiegszeit.

Hast du ein Rezept gemacht?

Tagge @sallysbakeblog auf Instagram und hashtag es #sallysbakingsucht.

Sie können diesen Teig ohne Mixer herstellen ODER Sie können diesen Teig mit einem Mixer zubereiten. In den folgenden Schritten werde ich Anweisungen für beides bereitstellen.

(1) Mischen Sie in einer großen Rührschüssel oder der Schüssel Ihrer Küchenmaschine mit Hakenaufsatz Zucker, Hefe und warmes Wasser. Rühren Sie es um und lassen Sie es 5 Minuten ruhen oder bis die Hefe schaumig und aufgelöst ist. Dies wird als “Gärung” der Hefe bezeichnet. Wenn sich die Hefe nicht auflöst, ist Ihre Hefe tot. Beginnen Sie wieder mit Aktivhefe. Olivenöl, Salz und Honig hinzufügen. Von Hand mit einem Schneebesen oder mit dem Knethaken bei niedriger Geschwindigkeit 30 Sekunden lang mixen. Fügen Sie 3 Tassen Vollkornmehl hinzu und mischen Sie mit dem Knethaken bei niedriger Geschwindigkeit oder mit einem großen Gummispatel, bis der Teig beginnt, sich zu verbinden.

(2) Nach dem Mischen 5 Minuten mit der Hand auf einer leicht bemehlten Oberfläche oder mit dem Knethaken bei niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit kneten. Wenn Ihr Teig zu nass ist, fügen Sie bis zu 1/3 Tasse mehr Vollkornmehl hinzu. Ich brauchte nur 1/4 Tasse mehr Vollkornmehl. Nach dem Kneten sollte Ihr Teig glatt und elastisch sein. Stechen Sie mit Ihrem Finger hinein – wenn er langsam zurückspringt, ist Ihr Teig bereit zum Aufgehen. Wenn nicht, kneten Sie weiter.

(3) Den Teig zu einer Kugel formen und in eine große Rührschüssel geben, die leicht mit Olivenöl bestrichen wurde. Drehen Sie es um, um alle Seiten zu beschichten. Mit Plastikfolie fest abdecken und in einer warmen Umgebung (ca. 75-80F) aufgehen lassen.

4) Für die warme Umgebung heize ich meinen Ofen auf 200F auf. Dann schalte ich den Ofen aus und halte die Tür leicht geöffnet (ich habe sie für dieses Bild weit geöffnet). Dies wird eine warme Umgebung für Ihren Teig sein, um aufzugehen. Nach etwa 30 Minuten schließe ich die Ofentür, um mit dem aufgehenden Teig warme Luft einzuschließen.

(Dieses Foto ist von einem anderen Rezept, aber Sie bekommen die Idee.)

5) Abhängig von Ihrer Hefesorte hat sich Ihr Teig in etwa 1 – 2 Stunden verdoppelt. Ich benutze Red Star Platinum und mein Teig dauerte 1 Stunde, 20 Minuten. Drücken Sie den Teig nach unten, um die Luft abzulassen. Es wird sich entleeren.

7) Rollen Sie jede Hälfte zu einer Kugel und lassen Sie sie in zwei separaten Schüsseln, die leicht mit Plastikfolie oder Aluminiumfolie bedeckt sind, mindestens 20 Minuten ruhen. Sie können an dieser Stelle eine der Teigkugeln einfrieren, um sie zu einem späteren Zeitpunkt zu verwenden. Bitte lesen Sie oben im Beitrag für Anweisungen zum Einfrieren.

8) Backofen auf 475F Grad vorheizen. Mindestens 30 volle Minuten erhitzen lassen. Jeder Zentimeter Ihres Ofens muss sehr, sehr heiß sein. 2 Backbleche oder Pizzaformen mit Antihaftspray oder Olivenöl einfetten und bestäuben. Mit Maismehl (bevorzugt für Geschmack und Textur) oder Mehl (nicht bevorzugt) bestreuen. Bitte lesen Sie oben im Beitrag, warum Maismehl bevorzugt wird.

9) Nach 20 Minuten jede Teigkugel 1 nach der anderen auf einer leicht bemehlten Oberfläche oder direkt auf Ihrer mit Maismehl ausgekleideten Pizzapfanne / Ihrem Backblech flach drücken.

Zu einem runden 12-Zoll-Kreis plattdrücken, den Teig flachdrücken und dehnen. Wenn Sie einen Pizzastein verwenden, legen Sie den Teig direkt auf die mit Maismehl bestäubten Bäckerschalen.

10) Heben Sie den Rand des Teigs an, um eine Lippe um die Ränder zu bilden. Ich habe einfach die Kanten zusammengedrückt, um die Lippe zu erstellen. (Hier in Schritt 11 abgebildet.) Um zu verhindern, dass die Füllung deine Pizzakruste aufweicht, bepinsle die Oberseite leicht mit Olivenöl. Drücken Sie mit den Fingern Dellen in die Oberfläche des Teigs, um Blasenbildung zu vermeiden.

Übertragen Sie den Teig auf die Pizzapfanne, das Backblech oder den Pizzastein. Seien Sie sanft damit.

11) Top mit deinen Lieblings-Toppings. Darf ich eine geröstete Gemüsepizza vorschlagen?

11) 15 Minuten backen oder bis die Kruste leicht gebräunt ist. Ich habe meine Pizza 16 Minuten im Ofen gelassen, weil ich eine geröstete Kruste mag.

12) Heiße Pizza in Scheiben schneiden und sofort servieren. Pizzareste fest verschlossen im Kühlschrank aufbewahren und nach Belieben aufwärmen. Gebackene Pizzastücke können bis zu 1 Monat eingefroren werden.

Sallys Back-Challenge

Treten Sie der Community am 1. jeden Monats bei, während wir ein neues Herausforderungsrezept angehen. Lesen Sie Sallys FAQ-Seite zur Baking Challenge, wenn Sie Fragen haben.

Sallys Keks Palooza

Eine Tradition seit 2013, jeden Dezember Countdown bis Weihnachten mit 10 neuen Keksrezepten in Folge!

Sally's Pie Woche

In der ersten Novemberwoche dreht sich alles um Thanksgiving Pies.

Meine Kochbücher


Wie man Pizzas mit Rotis macht

Abgesehen von der offensichtlichen Verwendung von Rotis mit einem frechen Curry ist es AUCH großartig als Pizzaboden zu verwenden. Diese Mini-Rotis sind nicht nur eine unglaublich vielseitige knusprige Basis für fast jedes Topping, sie eignen sich auch hervorragend für die Herstellung von Tacos. Wirklich sehr vielseitig! Sie können diese auffüllen, da sie auch im Gefrierschrank ziemlich lange halten. Gewinnen!


Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Mini-Rotis, ein Aufstrich aus hausgemachter Tomatensauce, köstliches geröstetes Gemüse und ein paar Scheiben frischen Mozzarella, um diese Mini-Veggie-Pizzas zuzubereiten. Legen Sie die Rotis einfach für eine Minute in einen heißen Ofen, damit sie ein wenig knusprig werden, bevor Sie die Beläge hinzufügen. Dann wieder in den Ofen schieben, um den Käse perfekt zu schmelzen.


Gesunde Pizzen für zu Hause

Wir teilen einige unserer beliebtesten gesunden Pizzarezepte, einige sind Instagram-ready, farbenfroh und spritzig, während andere an einem geschäftigen Wochenabend leicht zusammenzustellen sind. Vollkornkrusten sorgen für einen köstlichen nussigen Geschmack und schlüpfen in ein paar Portionen Vollkorn. Am Ende dieses Artikels haben wir ein Krustenrezept und einen im Laden gekauften Gewinner hinzugefügt. Wir empfehlen Ihnen, in Backpapier zu investieren, um direkt auf dem Ofenrost zu backen, wenn Sie knusprige Kruste lieben. Oder kochen Sie draußen auf dem Gasgrill. Guten Appetit!

Pizza mit Oliven, Aleppo-Pfeffer und frischem Mozzarella
Aleppo-Pfeffer eignet sich hervorragend als Pizzagewürz, da er weniger durchsetzungsfähig und nuancierter ist als rote Paprikaflocken. Es ist ein wenig scharf und eine volle Ergänzung zu der würzigen Sauce und dem reichhaltigen Käse in dieser Pizza. Sie finden diese Paprika in Gewürzgeschäften, Gourmet-Lebensmittelgeschäften oder online. Die Bestreuung mit Kalamata-Oliven sorgt für den richtigen Hauch von Umami.

Pizzen sind ein großartiger Ort, um zusätzliches Blattgemüse in Ihre Ernährung aufzunehmen! Pfefferiger Rucola sorgt für eine spritzige Frische, die gut zu den herzhaften Belägen passt. Champignons sind ein toller Ersatz für traditionelle, natriumhaltige Wurstwaren. Wir empfehlen eine Mischung aus Portobello- und Crimini-Pilzen für einen fleischigen und erdigen, reichen Geschmack.

Helle und kräuterige Aromen sind die Stars dieser Pizza! Geröstete Tomaten bieten einen süßen Kontrast zum würzigen Feta und dem nussigen Pesto. Außerdem macht das Rösten Ihrer roten Tomaten sie reicher an dem antioxidativen Lycopin und weniger Natrium als herkömmliche Pizzasauce. Wir empfehlen die Verwendung eines hochwertigen Ricotta-Käses, um Ihre Pizza cremiger und noch leckerer zu machen.

Das klassische vietnamesische Sandwich wird als käsige Pizza wiedergeboren. Schnell eingelegte Karotten, Gurken und Radieschen sorgen für einen hellen Crunch. Obwohl das klassische Banh-Mi-Sandwich nach Schweinefleisch verlangt, ist unsere fleischlose Version wirklich zufriedenstellend. Wenn Sie sich nach einem zusätzlichen Schuss hochwertigen Proteins sehnen, versuchen Sie, vor dem Backen zwei Eier über dem Käse zu schlagen. Lecker!

Gelockte Zucchinibänder und helle Kirschtomaten voller Geschmack sind das perfekte Paar für diese cremige Ricotta-Basis. Für zusätzliches visuelles Interesse können Sie mehrfarbige Tomaten verwenden. Um es einfacher zu machen, können Sie den Teig auf Pergamentpapier ausrollen und das Papier auf einen heißen Pizzastein legen.

Knusprige Vollkorn-Veggie-Pizza
Dieses supereinfache Rezept verwendet Vollkorn-Tortillas als schnelle Pizzakruste. Es ist ein Liebling der Kinder und eine einfache Möglichkeit, Gemüse in ihre Ernährung aufzunehmen.

Die klassische Kombination aus Tomaten, frischem Mozzarella und dünn geschnittenem Basilikum enttäuscht nie. Unsere Caprese-Pizza verwendet diese Zutaten, um eine einfache und köstliche Pizza zuzubereiten. Ein Spritzer Balsamico-Essig oder Balsamico-Glasur bringt die Aromen zur Geltung und sorgt für eine schöne Präsentation.

Butternuss-Kürbis-Pizza
Dies ist eine schöne und farbenfrohe Pizza. Der Ziegenkäse ist mild, wenn Sie also mehr von einem &lsquokick&rsquo wollen, sollten Sie ihn durch Feta- oder Gorgonzola-Käse ersetzen.

Die Verwendung von Pitas für die Kruste macht diese süße und herzhafte Pizza einfach zuzubereiten. Rauchiger Speck, reichhaltige Walnüsse und holziger Thymian verleihen diesen schnellen persönlichen Pizzen eine Tiefe.

Einfaches peasy-Rezept !! Sie können diesen 100% Vollkornpizzateig in Ihrer Küchenmaschine anrühren. Es braucht selten Knet- oder Gehzeit. Sie können es für ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren, um jederzeit eine schnelle, hausgemachte Pizza zu erhalten!

Bester im Laden gekaufter Pizzateig

Zweifellos sind die frischen Pizzateigpackungen von Trader Joe die besten! Streuen Sie etwas Mehl auf Ihre Arbeitsfläche und dieser Teig lässt sich leicht ausrollen. Es behält seine Form sehr gut und wird schnell braun. Geschmackstester bemerkten seine knusprig-zähe Textur und seinen hefigen Geschmack. Es gibt Vollkorn- und italienische Sorten.


Lassen Sie uns wissen, ob Sie eines dieser Rezepte nachkochen und was Sie und Ihre Familie dazu gedacht haben! Und wenn Sie Hilfe bei der Suche nach einem neuen Zuhause mit einer modernisierten Küche oder vielleicht sogar einem Pizzaofen im Freien benötigen, starten Sie Ihre Suche hier ! Wir helfen gerne!


Vollkorn-Margherita-Pizza

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Die Zugabe von Vollkornmehl zum Teig verleiht dieser Pizza eine zähe, aber knusprige Kruste. Es wird auf einem normalen Backblech gebacken, sodass kein spezieller Pizzastein oder eine spezielle Pizzaform erforderlich ist. Und Sie können den einfachen Mozzarella- und frischen Basilikum-Topping mit karamellisierten Zwiebeln oder sautiertem Brokkoli-Rabe verfeinern.

Spielplan: Sie können den Teig bis zu Schritt 5 vorbereiten, jede Teigkugel fest in Plastikfolie einwickeln und in wiederverschließbaren Beuteln mit Reißverschluss bis zu 2 Monate einfrieren. Wenn Sie bereit sind, die Pizza zuzubereiten, legen Sie die gefrorenen Teigbällchen auf eine leicht geölte Arbeitsfläche, decken Sie sie mit Plastikfolie ab und lassen Sie sie etwa 2 Stunden auf Raumtemperatur kommen. Fahren Sie dann mit dem Formen des Teigs fort und belegen Sie ihn.


Wie man knusprige Vollkorn-Veggie-Pizzas macht - Rezepte

Bereiten Sie zuerst Ihre Original Pizzasauce und Ihren Mandelparmesan gemäß den untenstehenden Rezepten und Anweisungen zu.

Als nächstes heizen Sie Ihren Ofen auf 425 ° F oder gemäß den Anweisungen für die Pizzakruste vor.

Fangen wir mit dem Gemüse an. Eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze zwei Minuten lang erhitzen. Fügen Sie die Pilze hinzu und verteilen Sie sie in der Pfanne, damit sie sich nicht überlappen. Lassen Sie sie sitzen und beginnen Sie etwa 2 Minuten lang zu bräunen. Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, sie noch einmal umzurühren! Nach etwa 2 Minuten die Pilze umrühren und bei Bedarf einen Spritzer Wasser hinzufügen, um ein Ankleben zu verhindern. Rühre weiter, während sie kochen, bis sie weich werden, bräunen und ihren Saft abgeben. Wenn sie fertig sind, lassen Sie die restliche Flüssigkeit ab und stellen Sie sie beiseite.

In derselben Pfanne bei mittlerer Hitze die Zwiebel und den roten Pfeffer hinzufügen. Unter Rühren etwa 5 Minuten kochen, bis sie etwas weich werden. Fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu, wenn etwas anfängt zu kleben. Nehmen Sie sie vom Herd und geben Sie sie in eine kleine Schüssel.

In derselben Pfanne bei mittlerer Hitze Babyspinat, Knoblauchgranulat und Meersalz hinzufügen. Lassen Sie den Spinat etwa 2 Minuten lang welken und fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu, wenn etwas kleben bleibt. Wenn der Spinat zusammengefallen ist, die restliche Flüssigkeit abgießen und beiseite stellen.

Zeit, Ihre Pizzen zusammenzustellen!

Auf jeder Kruste eine Schicht Pizzasauce verteilen. Fügen Sie in dieser Reihenfolge eine Schicht Zwiebeln und rote Paprika, sautierten Spinat, Pilze, Kalamata-Oliven und einige zerrissene Basilikumblätter hinzu. Verbrauchen Sie Ihr gesamtes Gemüse und fügen Sie es jeder Pizza hinzu. Zum Schluss jede Pizza großzügig mit unserem Mandel-Parmesan bestreuen.

8-10 Minuten backen, oder gemäß den Anweisungen auf der Pizzakruste-Packung. Nehmen Sie Ihre Veggie-Pizzas aus dem Ofen und lassen Sie sie eine Minute ruhen, bevor Sie sie in Scheiben schneiden.

Mit extra Mandel-Parmesan, zerdrückten roten Paprikaflocken, geschnittenen Bananenpaprika oder was auch immer Sie auf Ihrer Pizza mögen, servieren!


Machen Sie Ihre eigenen Mini-Pizzas + hausgemachten Pizzateig

Minipizzen auf hausgemachtem dünnem Krustenteig + jede Menge Belagideen! Diese kleinen Häppchen sind perfekt für Partys und Spaß für unter der Woche!


Eines der besten Dinge beim Kochen ist, dass Sie alles, was sich in Ihrem Kühlschrank befindet, in eine fabelhafte, köstliche Vorspeise für Freunde und Familie verwandeln!

Mit einer Menge frisch zubereitetem Pizzateig, Mozzarella, Sauce und einigen meiner Lieblingsbeläge waren diese kleinen Zwei-Bit-Pizzen einfach zuzubereiten und ein absoluter Hit. Nun… Ich hatte nicht die Gelegenheit, mehr als einen von ihnen zu probieren, aber wenn es keine Gäste zum Füttern gab, könnten Sie darauf wetten, dass ich für mehr zurückgegangen wäre!


Ich mache meinen Pizzateig gerne zu Hause – Es gibt etwas, das mich aus den Socken hauen muss, wenn ich zuzusehen, wie sich ein Haufen einfacher Zutaten in einen geschwollenen, wolkenartigen Knäuel brotiger Güte verwandelt! Außerdem können Sie getrocknete Kräuter oder geriebenen Käse hinzufügen und ihm ein wenig mehr Geschmack verleihen als das im Laden gekaufte Zeug.

Lesen Sie im folgenden Rezept, wie Sie diese perfekten Mini-Pizzakreise erhalten.

/>
Nun zu den guten Sachen! Manchmal muss man einfach das verwenden, was man hat. Diesmal waren es geröstete rote Paprika, Spinat, Schinken und ein sehr beliebter Block Asiago-Käse. Oh, Asiago, ich liebe dich.

Auf die Pizza gingen sie, zusammen mit frisch geriebenen Mozzarella-Bändern und einem Strudel meiner Lieblings-Pastasauce. Sie können auch Pizzasauce verwenden oder es mit Ihrem bösen Selbst hausgemacht machen!


Nach etwa zehn Minuten Backzeit waren diese sprudelnd heißen Schönheiten zum Knabbern bereit – und Junge, waren sie schnell!

Lassen Sie sich von vielen kreativen Topping-Ideen unten inspirieren, darunter verschiedene Fleischsorten, Gemüse, Käse und mehr, als Sie vielleicht noch nie zuvor probiert haben. Ich liebe es, mit verschiedenen Geschmacksrichtungen funky zu werden, und Pizza ist eine großartige Leinwand zum Experimentieren!


Schau das Video: Quark und Hefeteig Die Apfelbrötchen sind unglaublich! Leckeres Teigrezept! (November 2021).