Neue Rezepte

Schokoladen-Haselnuss-Eiscreme-Sandwiches

Schokoladen-Haselnuss-Eiscreme-Sandwiches

Bereiten Sie ein Eisbad vor, indem Sie eine große Schüssel mit Eiswürfeln und 1 bis 2 Tassen Wasser füllen. Stellen Sie eine mittelgroße Schüssel mit einem feinen Sieb in das Eisbad.

In einem mittelgroßen Topf Milch, Sahne, Vanille, Zucker und Salz vermischen. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren stellen, bis die Mischung warm ist und zu dampfen beginnt, etwa 5 Minuten.

In einer mittelgroßen Schüssel die Eigelbe glatt rühren. 1/2 der warmen Milchmischung vorsichtig in das Eigelb einrühren, 1 Schöpfkelle auf einmal, bis die Eimischung erwärmt ist. Die Ei-Milch-Mischung wieder in den Topf rühren. Kochen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel, bis die Mischung dick genug ist, um die Rückseite des Löffels zu beschichten und auf einem sofort ablesbaren Thermometer etwa 175 Grad anzeigt, etwa 5 bis 7 Minuten. Achten Sie darauf, die Mischung nicht zu kochen.

Die Mischung sofort durch das feine Sieb in das vorbereitete Eisbad abseihen. Den Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich einrühren und einige Minuten mischen, bis er sich aufgelöst hat. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sich der Schoko-Haselnuss-Aufstrich nicht vollständig auflöst. Kühlen Sie den Vanillepudding im Eisbad ab, bis er Raumtemperatur erreicht, und rühren Sie oft um. Drücken Sie Plastikfolie gegen die Oberfläche des Puddings und kühlen Sie ihn, bis er abgekühlt ist, etwa 4 Stunden oder bis zu 1 Tag.

Gießen Sie die gekühlte Mischung in eine Eismaschine. Nach Herstellerangaben einfrieren. Gib das Eis in einen luftdichten Behälter, drücke Plastikfolie gegen die Oberfläche des Eises und friere es mindestens 2 Stunden ein, bis es fest ist und der Geschmack gereift ist.


Schokoladen-Haselnuss-Eiscreme-Sandwiches - Rezepte


Also ich bin zurück mit einem weiteren halb widerwilligen Valentinstag-Post (wie letztes Jahr), ich sage halb, weil ich seit ein paar Wochen super aufgeregt auf diese Idee bin, aber es hat nur eine Weile gedauert, bis ich es verstanden habe um es zu machen, plus die Tatsache, dass ich auch ein paar Pannen beim Backen hatte, total meine Schuld, mein Gehirn war in letzter Zeit wirklich spacig, es ist voll auf Turbo gegangen.

Ich war irgendwie wegen der süßen Sachen für Bakemas in der Stadt und habe vielleicht schon aus Versehen viel zu viele süße Rezepte für dieses Jahr gefunden. Ich habe einen süßen Zahn, okay? Verurteile mich nicht! Es tut mir leid, wenn Sie sich immer noch durch Ihre Diät quälen, aber Sie wissen es. alles in Maßen oder? Schokolade und Eis sollten immer die Ausnahme sein!

Wie auch immer, ich weiß, dass ich Lebkuchenmann-Eiscreme-Sandwiches für Bakemas gemacht habe (von denen ich irgendwie besessen war), aber ich konnte nicht widerstehen, sie wieder zu machen und . Ich habe Himbeeren hinzugefügt, das macht das Ganze festlich genug, oder? Ich wäre voll rausgegangen und hätte sie herzförmig gemacht, aber ich habe keinen herzförmigen Ausstecher. auch will ich nach diesem Beitrag nicht wirklich einen, also gehen wir für den. subtiler Ansatz! Diese sind eher ein “I love you man” Eiscreme-Sandwich als ein “bitte sei meins hier’s ein umgedrehter Penner” Eiscreme-Sandwich!





Für das Haselnussmürbteig
115g/4oz/ ½ Tasse Butter/Margarine
65 g leichter Musovado-Zucker
170 g einfaches Mehl
2 Unzen gehackte Haselnüsse (geröstet oder roh)

Sie brauchen auch
Eis
Gefriergetrocknete Himbeeren
Dunkle Schokolade

Zuerst das Shortbread herstellen.
Backofen auf 160C/325F/Gas 3 . vorheizen
Butter, Zucker und Mehl in eine Schüssel geben und mit den Fingerspitzen verreiben, bis eine paniermehlähnliche Konsistenz entsteht.
Die gehackten Haselnüsse unterrühren und dann vorsichtig verkneten, bis ein Teig entsteht.
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 0,5 cm dick ausrollen und Kreise von 2 bis 2 cm ausstechen. Wieder ausrollen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist. Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen oder bis sie am Rand leicht goldbraun sind. Auf einem Rost auskühlen lassen.

Sobald Ihre Kekse abgekühlt sind, nehmen Sie Ihre Eisbecher und schieben Sie ein Messer ganz um den Rand herum. Drehen Sie das Eis auf den Kopf und schlagen Sie die Seiten ein, bis das Eis herauskommt. Drehen Sie das Eis auf die Seite und schneiden Sie das Eis etwa ½ - ¾ von einem Zoll dick. Schneiden Sie Ihr Eis mit Ihrem Ausstecher aus und legen Sie es auf die Kekse, streuen Sie einige gefriergetrocknete Himbeerstücke auf Ihr Eis, fügen Sie dann den oberen Keks hinzu und drücken Sie ihn leicht. Wiederholen Sie diesen Vorgang und legen Sie sie dann zurück in den Gefrierschrank, um sie auszuhärten.
Sobald Ihre Kekse ausgehärtet sind, schmelzen Sie Ihre Schokolade und stellen Sie sie zum Abkühlen beiseite. Sie müssen sie nur ein paar Minuten warten lassen, um das Schmelzen der Eiscreme zu minimieren. Tauchen Sie Ihre Eiscreme-Sandwiches in die Schokolade und bestreuen Sie sie mit gefriergetrockneten Himbeerstücken. Wiederholen Sie dies, bis alle Ihre Sandwiches eingetaucht sind, und legen Sie sie dann wieder in den Gefrierschrank.

Sie können diese bis zu einem Monat im Gefrierschrank aufbewahren, aber glauben Sie mir, sie halten nicht so lange!


Zutaten

Mach die Kekse

Schritt 1

Kakaopulver, Salz, Backpulver und 2½ Tassen Mehl in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit Butter, braunen Zucker und Kristallzucker in einer großen Schüssel etwa 4 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Reduzieren Sie die Mixergeschwindigkeit auf mittel und fügen Sie Eier und Vanille hinzu, bis sie sehr flauschig sind, etwa 30 Sekunden. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf eine niedrige Stufe und fügen Sie nach und nach die trockenen Zutaten hinzu und schlagen Sie sie nur, bis sie sich vermischt haben (verwenden Sie einen großen Spatel, um alle trockenen Zutaten am Boden der Schüssel einzuarbeiten). Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und wickeln Sie ihn jeweils in Plastik ein, drücken Sie ihn nach unten, um ihn zu ½ Zoll dicken Scheiben zu formen. Kühlen bis fest, mindestens 2 Stunden.

Schritt 2

Backofen auf 350 ° vorheizen. Lassen Sie 1 Teigscheibe bei Raumtemperatur ruhen, bis sie etwas weich ist, etwa 5 Minuten. Auf einem leicht bemehlten Stück Pergamentpapier zu einem großen ⅛" dicken Rechteck (ca. 16x12") ausrollen und nach Bedarf mit mehr Mehl bestäuben. Verwenden Sie ein Messer und ein Lineal (Präzision ist der Schlüssel), um in 4x1½" Rechtecke zu schneiden, und verwenden Sie dann einen dünnen Metallspatel, um die Rechtecke auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech zu übertragen, indem Sie einen Abstand von 1" voneinander haben. (Wenn der Teig irgendwann zu weich und klebrig wird, schieben Sie den Teig mit Pergament auf ein Backblech und kühlen Sie ihn ab, bis er fest ist.)

Schritt 3

Kühlen Sie den Teig auf dem Backblech, während Sie den Vorgang mit der zweiten Teigscheibe wiederholen. Sie sollten insgesamt 30 Cookies haben. Bewahren Sie Reste für eine andere Verwendung auf oder entsorgen Sie sie. Kekse an mehreren Stellen mit einer Gabel einstechen. Backen Sie die Backbleche nach der Hälfte von vorne nach hinten und von oben nach unten, bis die Ränder fest sind, 12–15 Minuten. Auf Backblechen abkühlen lassen. Die Hälfte der Kekse wenden.

Eis zubereiten

Schritt 4

Legen Sie eine 13x9 Zoll große Backform, vorzugsweise mit geraden Seiten, mit 2 Lagen Plastikfolie aus und lassen Sie auf allen Seiten einige Zentimeter Überhang in den Gefrierschrank. Entfernen Sie beide Pints ​​des ersten Eisgeschmacks aus den Behältern (ziehen Sie den Behälter einfach ab, wenn es sich um Papier handelt, oder verwenden Sie einen Gummispatel, um das Eis intakt herauszuschieben, wenn der Behälter aus Kunststoff besteht). Eis in 5 cm große Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben. Etwa 5 Minuten ruhen lassen, bis es leicht weich ist, dann mit einem Holzlöffel oder einem großen Gummispatel rühren, bis die Konsistenz eines dicken Kuchenteigs erreicht ist. Eiscreme in eine gekühlte Pfanne kratzen und mit einem kleinen versetzten Spatel zu einer gleichmäßigen Schicht glätten. Ohne Deckel einfrieren, bis sie fest sind, 15–20 Minuten.

Schritt 5

Wiederholen Sie den Erweichungsvorgang mit beiden Pints ​​zweiten Geschmacks.

Schritt 6

Kratzen Sie die zweite Geschmacksrichtung über die erste Schicht und streichen Sie sie glatt, verteilen Sie das Eis bis zu den Rändern und machen Sie die Oberseite so eben wie möglich. Mit Plastikfolie abdecken und mindestens 8 Stunden einfrieren, bis das Eis hart ist.

Montage

Schritt 7

Eiscreme aus dem Gefrierschrank nehmen, auspacken und auf ein Schneidebrett umdrehen, Pfanne entfernen und Plastik abziehen. Schneiden Sie die Seiten des Eisblocks zu einem ordentlichen, geraden Rechteck mit den Maßen 12 x 7½ Zoll (ja, da ist wieder das Lineal). Arbeiten Sie schnell, damit das Eis nicht schmilzt, schneiden Sie den Block der Länge nach in 5 gleiche Reihen und dann quer in Drittel, sodass Sie 15 Stücke von etwa 4 x 1½ Zoll haben ein Keks mit der flachen Seite nach oben und oben mit einem Keks mit der rechten Seite nach oben. Übertragen Sie die Sandwiches während der Arbeit auf ein Backblech mit Rand in den Gefrierschrank. Frieren Sie Sandwiches ein, bis das Eis hart ist, etwa 2 Stunden. Decken Sie das Blech mit Plastikfolie ab und frieren Sie es mindestens weitere 8 Stunden ein, damit die Kekse weich werden.

Schritt 8

Voraus tun: Teig kann 2 Tage vorher zubereitet werden, gekühlt aufbewahren. Kekse können 1 Woche im Voraus gebacken werden, in eine wiederverschließbare Plastiktüte geben und einfrieren. Schichteis kann 1 Woche im Voraus zubereitet werden und in der Pfanne eingefroren bleiben. Sandwiches können 5 Tage im Voraus zusammengebaut werden.

Wie würden Sie Schokoladen-Eiscreme-Keks-Sandwiches bewerten?

Das ist ein ziemliches Projekt! Achtung: Dieses Rezept ist einfach, aber nicht einfach. Der Schokoladenmürbteig ist klebrig und zart, besonders wenn Sie ihn im Sommer zubereiten. Verwenden Sie einen Bankschaber, um den geschnittenen Teig zu bewegen, und Sie werden nicht mit zerquetschten Formen umgehen. Legen Sie vor dem Ausrollen viel Mehl auf die Unterseite des Teigs und sie lassen sich leichter übertragen. Die Kekse wurden nach dem Zusammenbauen und Lagern überhaupt nicht weich - sie gefroren fest und waren mühsam durchzubeißen. Ich werde dieses Rezept auf jeden Fall noch einmal ausprobieren, mit einigen Optimierungen. Ich habe ganze 48 Unzen verwendet. Becher Eis und konnte immer noch nur 14 Sandwiches machen (mit genug Keksen für 4 oder 5 weitere Sandwiches). Ich würde das Teigrezept reduzieren oder das benötigte Eis erhöhen. Ich werde versuchen, die Kekse noch dünner zu rollen, was dazu beitragen kann, dass die Kekse während der Lagerung weich werden. Danke für das Rezept, Claire!

Während meine Eiscreme-Sandwiches *ganz* nicht so perfekt geformt waren wie Claire's im Video, sahen sie großartig aus und mein glutenfreier 12-Jähriger war so aufgeregt, ein Eiscreme-Sandwich zu haben, wie alle Kinder bei 7-Eleven . Ich habe cup4cup GF Mehl verwendet und es hat wirklich gut mit dem Rezept funktioniert. Ich hatte nur Zeit, den Teig für 30 Minuten im Gefrierschrank zu kühlen. Die empfohlene Kühlzeit von 2 Stunden im Kühlschrank ist wirklich ein Muss.

Ich hatte vor kurzem ein Sommer-BBQ und beschloss, diese als Überraschungsdessert zu machen. Sie waren ein riesiger Hit und jeder liebte sie. Am Ende habe ich mir ein paar gute Vanilleeiscreme gekauft und sie stattdessen selbst gewürzt. 1/2 der Sandwiches waren Blaubeer-Lavendel und Vanille, die anderen 1/2 waren Whisky-Ahorn und Schokolade. Beide waren Gewinner! Meine Freundesgruppe hat viele diätetische Einschränkungen, daher habe ich das Rezept angepasst (Glutenfrei, Kuhmilchfrei, Eifrei): Bob's Red Mill 1-4-1 Backmehl, Leinsamen, Erdgleichgewicht (Buttersub). Es ist trotzdem super geworden und hat viele Komplimente bekommen. Ich bin wirklich froh, dieses Rezept gefunden zu haben.


Anweisungen

  1. Bereiten Sie die hausgemachte Haselnussbutter zu: Backofen auf 350 °F vorheizen. Backblech mit Backpapier oder Silikonbackmatte auslegen. Rohe Haselnüsse in die Pfanne geben und 10 bis 15 Minuten rösten, oder bis sie duften und die Haut gerade zu knacken beginnt.
  2. Die heißen Haselnüsse in die Mitte eines sauberen, großen Küchentuchs geben. Fassen Sie die Enden des Handtuchs zum Verschließen und lassen Sie die Haselnüsse 5 bis 10 Minuten abkühlen. Verwenden Sie Ihre Hände, um Haselnüsse im Handtuch zu rollen und zu reiben, um ihre Häute zu entfernen. Falls nötig, röste alle hartnäckigen Haselnüsse weitere 3 bis 5 Minuten im Ofen, um die Haut zu lösen.
  3. Haselnüsse in eine Schüssel mit einer großen Küchenmaschine geben. 3 bis 5 Minuten verarbeiten und dabei alle paar Minuten mit dem Spatel die Seiten der Schüssel abkratzen, oder bis sich eine sehr cremige und glatte Butter bildet. Es wird in den ersten Minuten der Verarbeitung trocken, dick und krümelig sein. Wenn Öl aus den Haselnüssen freigesetzt wird, verwandelt es sich in eine lockere Nussbutter. Beiseite stellen, während Sie die Eiscreme-Basis vorbereiten.
  4. Bereiten Sie die Eisbasis vor: Eigelb und Kristallzucker in einer mittelgroßen Rührschüssel verquirlen, bis sie dick und hellgelb gefärbt sind. Vollmilch und Sahne unterrühren. Übertragen Sie die Mischung in einen mittelgroßen Topf. Bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen, dabei häufig mit einem Holzlöffel umrühren und die Hitze nach Bedarf anpassen, bis die Mischung eingedickt ist. Die Mischung ist fertig, wenn sie die Rückseite des Löffels bedeckt und hält, wenn sie mit dem Finger gezogen wird. Die Eiscreme-Mischung sofort in eine große Rührschüssel geben. Vanilleextrakt, Salz und Haselnussbutter hinzufügen und verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Masse durch ein feinmaschiges Sieb in einen großen, kühlschranksicheren Behälter gießen. Abdecken und mindestens 12 Stunden kühl stellen.
  5. Rühren Sie die Eiscreme-Mischung in einer Eismaschine gemäß den Anweisungen des Herstellers. Sobald das Eis fast fertig ist, mischen Sie Schokolade und Butter in einer kleinen mikrowellenfesten Schüssel. Mikrowelle in 15-Sekunden-Schritten unter Rühren zwischendurch, bis Schokolade und Butter vollständig geschmolzen sind und die Mischung glatt ist. Kratzen Sie die Schokolade in eine kleine Plastiktüte und verschließen Sie sie, indem Sie überschüssige Luft herausdrücken. Die Schokolade sollte während dieses Vorgangs warm sein (gegebenenfalls den geschlossenen Beutel in eine Schüssel mit warmem Wasser legen, wenn das Eis fertig ist).
  6. Schneiden Sie in den letzten Minuten des Rührens ein sehr kleines Loch aus der unteren Ecke der Plastiktüte und träufeln Sie die Schokolade in dünnem Strahl in die Eiscreme, während sie rührt. Gib das Eis in einen luftdichten Behälter und bedecke die Oberfläche des Eises mit Pergamentpapier oder Plastikfolie. Friere das Eis mindestens 4 bis 6 Stunden lang ein, oder bis es fest genug ist, um es zu schöpfen.

Zutaten

Schokoladeneiscreme

  • 1 Tasse Haselnüsse.
  • 1 Tasse Kokosmilch.
  • 1/4 Tasse Reismalzsirup.
  • 2 Esslöffel rohes Kakaopulver.

Haselnussplätzchen

  • 1/2 Tasse Haselnüsse (am Vorabend zubereitet).
  • 3 Esslöffel Olivenöl.
  • 1 Esslöffel granuliertes Stevia.
  • 1 Esslöffel Vanillepuder.
  • 1 Tasse Mandelmahlzeit.
  • Prise Salz.
  • 1 Ei (leicht verquirlt).

Einfaches Rezept für Schokoladen-Haselnuss-Eiscreme

Die Sommerzeit schreit nach Eis, aber jetzt, wo ich pflanzliches, normales Eis habe, ist es natürlich ein No-Go. Ja, es gibt jetzt vegane Eiscremes, die Sie im Laden kaufen können, aber sie sind voller Fett und Zucker, was zwar pflanzlich ist, aber nicht GESUND ist. Das ist das Ziel von Whole FOOD auf pflanzlicher Basis! Diese Nutella-inspirierte &ldquonice&rdquo-Creme ist kein Buttern und erfordert eine spezielle Maschine &ndash nur einen guten Hochgeschwindigkeits-Mixer!

Die Haselnüsse und die Mischung separat einweichen

Ich habe dieses Rezept von Dr. Fuhrman gesehen, aber nachdem ich es gemacht hatte, musste ich es anpassen. Mein Vitamix-Motor fing an, brennend zu riechen, also ist das nicht gut! Ich habe die Reihenfolge der Zutaten geändert und sogar die Haselnüsse eine Weile eingeweicht, anstatt alles auf einmal hineinzuwerfen. Nachdem Sie die gefrorenen Bananen hinzugefügt haben, möchten Sie den Mixer eine Weile auf niedriger Stufe halten, damit er sie zerkleinert, ohne den Motor zu erhitzen. Erhöhen Sie dann allmählich die Geschwindigkeit, indem Sie den Kolben (wenn Sie einen Vitamix haben) verwenden, um die Zutaten herunterzudrücken. Oder halten Sie an und verwenden Sie einen Spatel, um die Zutaten nach Bedarf herunterzudrücken.

Bananenstücke vorher einfrieren

Gefrorene Bananen sind die gesunde Basis und warum sie &ldquonice&rdquo Creme genannt wird, weil sie schön und gesund für Ihren Körper ist!

Zuerst möchten Sie gefrorene Bananen bereithalten. Das ist wirklich die einzige Vorbereitung, die Sie im Voraus machen müssen. Achte darauf, dass du reife Bananen wählst, die von außen bereits anfangen zu bräunen &ndash sie werden viel süßer! Bananen schälen, in Stücke brechen (mindestens Drittel), in einen Druckverschlussbeutel werfen und über Nacht einfrieren.

Wenn Sie dieses Rezept einmal ausprobiert haben, möchten Sie immer einen großen Vorrat an gefrorenen Bananen zur Hand haben! Außerdem können Sie gefrorene Bananen, Datteln und Milch als Basis für jedes &ldquonice&rdquo-Sahnerezept verwenden, wie Dr. Fuhrman es nennt. Sie können jede andere Frucht hinzufügen, um sie zu würzen &ndash Beeren, Kirschen, Pfirsiche, Mango &ndash the sky&rsquos die Grenze der Kombinationen!

Sie können auch verschiedene Arten von Nüssen verwenden, wie Cashewnüsse, Pekannüsse, Macadamia, aber ich mag die Haselnüsse sehr, weil sie ein bisschen wie Nutella-Eiscreme sind!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links für Ihre Bequemlichkeit. Wenn Sie auf einen Link klicken und einen Kauf tätigen, erhalte ich möglicherweise eine kleine Provision, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Es ist das, was diese Website am Laufen hält und ich empfehle nur Produkte, die ich liebe!

Stellen Sie sicher, dass Ihr Haselnusshafen schlecht geworden ist

Mein anderer Tipp &ndash und dieser ist ein wichtiger &ndash ist, SICHERSTELLEN, dass Ihre Haselnüsse frisch sind. Wenn Sie sie in großen Mengen kaufen, probieren Sie sie nach Möglichkeit zuerst. Ich habe einmal eine Charge bei Kroger gekauft, sie probiert und ins Rezept geworfen und sehr schnell festgestellt, dass sie ranzig waren und ich das ganze Rezept wegwerfen musste. Sie werden wissen, ob sie schlecht sind, indem Sie zuerst eine probieren.

Ich habe kürzlich versucht, sie bei Whole Foods in großen Mengen zu kaufen, aber sie waren auf dem Markt, also musste ich mich mit einem versiegelten Plastikbehälter begnügen und auf das Beste hoffen. Ich habe sie probiert, als ich nach Hause kam und sie waren gut! Nüsse können teuer sein, wenn sie also schlecht sind, geben Sie sie einfach zurück. Haselnüsse sind genauso beliebt wie andere Nüsse wie Cashewnüsse und Walnüsse, daher bleiben sie länger in den Regalen, sodass Sie vorsichtiger sein müssen.

Schneiden Sie Ihre Datteln in Stücke

Schließlich schneide ich meine Datteln immer in Viertel. Ich tue dies, um nach Grubenfragmenten zu suchen und um ihnen zu helfen, sich leichter zu vermischen. Das Letzte, was Sie wollen, sind Grubenfragmente in Ihrem cremigen Eis! Anstelle der Medjool-Datteln verwende ich die günstigeren California Fancy Datteln. Du findest sie normalerweise in Tüten in der Nähe der Rosinen in den meisten Lebensmittelgeschäften.

Kein Rühren, aber man muss einen Hochleistungsmixer haben

Sie benötigen auf jeden Fall einen leistungsstarken Mixer wie einen Vitamix oder Blendtec. Ich habe &ldquonice&rdquo-Creme mit meinem alten Ninja Professional gemacht, aber ich habe Haselnüsse hineingegeben, also kann ich versprechen, dass sie super glatt und cremig wird, aber das ist ein billigerer Weg anstelle eines normalen Mixers, bei dem der Motor wahrscheinlich verbrennt aus den gefrorenen bananen beim ersten try&hellip.

Wenn Sie am Anfang Ihrer Reise auf pflanzlicher Basis stehen, wissen Sie, dass Sie die Investition in einen guten Hochleistungsmixer nicht bereuen werden. Ich benutze meinen Mixer fast jeden Tag und manchmal mehr als einmal! Ich genieße meinen Vitamix wirklich &ndash, ich zögerte zuerst wegen der Kosten, einen zu bekommen, aber ich kann Ihnen sagen, dass es sich lohnt und Sie wissen wirklich nicht, was Sie vermissen, bis Sie einen bekommen! Es bleiben keine Himbeersamen mehr in den Zähnen oder winzige Nussstücke übrig. Es ist auch super einfach zu reinigen, indem Sie einen halben Behälter mit warmem Wasser und einem Tropfen Spülmittel mischen. Mit warmem Wasser abspülen und es ist wieder einsatzbereit!

Wenn Sie Geld sparen möchten, schauen Sie sich generalüberholte Modelle bei Amazon an und sie sind so gut wie neu!

Einfrieren, um fest zu werden

Nachdem du dein Eis fertig gemixt hast, wirst du es wahrscheinlich sofort genießen wollen, aber es wird eine etwas dünnere Konsistenz wie eine Mousse haben. Oder Sie können es einfrieren, um es etwas fester zu machen. Da es einen hohen Fettgehalt wie normales Eis hat, wird es wirklich hart, aber dann können Sie es beim Auftauen etwa 30 Sekunden lang in der Mikrowelle ein wenig auftauen.

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, freue ich mich über Ihre Kommentare unten!


1. Das Eis in eine Schüssel geben und bei Zimmertemperatur etwas weich werden lassen. Die gehackten Bonbons mit einem Gummispatel unterheben. Abdecken und 40 Minuten einfrieren, um fest zu werden.

2. Eine Grillpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze vorheizen. Grillen Sie das Brot, bis es goldbraun und leicht verkohlt ist, etwa 2 Minuten pro Seite. Jede Scheibe mit etwas Schoko-Haselnuss-Aufstrich bestreichen. 1/3 Tasse der Eiscreme-Mischung auf 6 der Scheiben geben. Mit den restlichen Scheiben belegen. Sofort genießen oder die Sandwiches vor dem Servieren bis zu 5 Stunden im Gefrierschrank lagern.


Schokoladen-Haselnuss-Eis

Eine klassische Kombination aus Schokolade und Haselnuss, in einem intensiv cremigen Eis.

Am letzten Wochenende feierten wir ein langes Memorial Day Wochenende und damit den Beginn des Sommers. Es war ein fast perfektes Wochenende, gefüllt mit Zeit, die man damit verbrachte, die Natur und die Sonne zu genießen, Grillen, Sommercocktails, die Rückkehr von Arrested Development und sogar ein paar herrliche Nickerchen.

Was das Wochenende noch besser machte, war eine Portion hausgemachtes Eis. Und nicht irgendein Eis, sondern einer meiner absoluten Favoriten, Schokoladen-Haselnuss. Dieses Rezept steht seit einigen Jahren auf meinem Blog, begraben zwischen schlechten Fotos und verwirrenden Anleitungen, und brauchte dringend ein Update.

Schokolade und Haselnuss sind so eine klassische Geschmackskombination, von der man hier viel sieht. Ich habe Brownies, Kekse, Fudgesauce und Eiscreme. Gib mir noch ein paar Jahre und ich werde dir wahrscheinlich genauso viele neue Schokoladen-Haselnuss-Rezepte geben. Ich kann einfach nicht genug bekommen.

Dieses Eis ist cremig und intensiv reichhaltig. Die Schokolade tritt überraschend hinter der Haselnuss zurück und das Eis ist dafür umso besser. Es wird sicher zu Ihrem Liebling, genauso wie es mein Liebling ist.


Backtipp:Auswahl einer Eismaschine

Wenn Sie noch keine Eismaschine besitzen, aber eine haben wollten, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um den ganzen Sommer über hausgemachtes Eis zu genießen. Auch wenn Sie sich nicht als Experte in der Küche betrachten, ist Eiscreme ein leichtes Vergnügen, das jeder meistern kann.

Ich liebe meine Cuisinart-Maschine, die viel für Ihr Geld ist. Sie können auch ein teureres Modell oder sogar einen Eisaufsatz für Ihre Küchenmaschine bekommen. Nicht bereit, einen Kauf zu tätigen? Siehe meine Tipps zur Eisherstellung ohne Maschine.


Vorbereitung

1. Backofen auf 300F vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. 2. In einer großen Schüssel Mehl, gemahlene Haselnüsse, Kakaopulver, Backpulver und Salz sieben. 3. In einer anderen Schüssel Zucker, Butter und Espressopulver mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. 4. Fügen Sie nach und nach die Mehlmischung zu der cremigen Mischung hinzu und schlagen Sie, bis sie gerade eingearbeitet ist. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf ab. 5. Abdecken und eine Stunde kalt stellen. 6. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf 1/4 Zoll Dicke ausrollen. Mit bemehlten 3-Zoll-Ausstechformen schneiden. Die Kekse 20 Minuten backen, dabei die Backbleche nach der Hälfte der Backzeit drehen. 7. Aus dem Ofen nehmen und die Kekse einige Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen, bevor sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter gelegt werden. 8. Um die Kekse zusammenzusetzen, lassen Sie das Eis 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen, damit es weich wird. 2 Kugeln Eiscreme in die Mitte eines Kekses geben. Einen weiteren Keks auf das Eis legen. Drücken Sie leicht, um die Füllung gleichmäßig an die Außenseite des Kekses zu drücken. Verwenden Sie einen kleinen Spatel, um die Seite des Kekses zu bestreichen, damit das Eis nicht überläuft. 9. Wenn Sie zwischen den Keksen eine glatte Eisscheibe haben möchten, müssen Sie vorausplanen und das Eis am Vortag zubereiten. Lassen Sie das Eis 10 Minuten bei Raumtemperatur weich werden. Eine große flache Pfanne mit Plastikfolie auslegen, sodass eine große Menge über jede Seite hängt. Schaufeln und glätten Sie das weiche Eis in die Pfanne. Falten Sie überschüssige Plastikfolie über das Eis, um es zu bedecken. Stellen Sie die Pfanne über Nacht in den Gefrierschrank. 10. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Gefrierschrank, decken Sie das Eis auf, verwenden Sie den gleichen Ausstecher wie für die Kekse, um Eisrunden auszustechen und das Eis zwischen zwei Keksen zu legen. 11. Fahren Sie fort, bis alle Kekse eingeklemmt sind. Rollen Sie die Seiten zu Streuseln. 12. Sofort servieren. Oder wickeln Sie jedes Sandwich mit Plastikfolie ein und legen Sie es in den Gefrierschrank.

Schoko-Haselnuss Churro Ice Cream Sandwich


Und ehe wir uns versahen, schlich sich der fünfte Monat des Jahres an uns heran! New York hatte in den letzten Tagen das Vergnügen, sehr günstiges Wetter zu genießen, mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von mittleren 70 ° C (das sind etwa 23 ° C für diejenigen von uns, die metrische bevorzugen).

Eines der größten Privilegien des wärmeren Wetters—und ja, es gibt sicherlich viele)—ist die Möglichkeit, kalte Desserts zu genießen, nämlich Eiscreme-Sandwiches! Sie sind eines meiner Lieblingsdesserts aller Zeiten, so sehr, dass ich mich bemühe, sie auch während der bitteren nordöstlichen Wintermonate regelmäßig zu genießen. Inspiriert von Cinco de Mayo letzte Woche wollte ich ein einfaches Churro-Rezept aus dem letzten Jahr zurückbringen und einen kleinen Dreh einbauen. Buchstäblich.

Mit einem Haufen kaltem Vanilleeis und einem Löffel Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich zwischen diesen gebackenen Churro-Rosetten und mit einer Prise Zimtzucker bestäubt, kann man sich kaum ein besseres Eiscreme-Sandwich vorstellen!

Vielen Dank für Ihren Besuch und lassen Sie mich wissen, was Sie hier sehen möchten Penny für ihre Gedanken!
-E


Schau das Video: Great homemade ice cream, only 2 ingredients, no ice cream machine, no eggs, no cooking - recipe (November 2021).