Neue Rezepte

Kohlblätter in Kohlblättern

Kohlblätter in Kohlblättern

Wir geben das Hackfleisch in eine Schüssel und darüber die Gewürze, Eier, Petersilie und den gewaschenen Reis und mischen.

Wir falten den Kohl Blatt für Blatt auseinander, schneiden ihre Rippen und formen die Sarmalute (rollen Sie sie).

Wir schneiden den Kohlkern in kleine Stücke und legen ihn auf den Boden des Topfes, dann legen wir die Sarmalute nacheinander.

Sobald es mit gehacktem Kohl bedeckt ist, fügen Sie so viel heißes Wasser hinzu, dass alles bedeckt ist, legen Sie einen Deckel auf und lassen Sie es köcheln.

Großer Appetit !!!


Ähnliche Rezepte:

Sarmale mit Reis in Rinderblättern

Sarmale mit Reis in Rinderblättern, serviert mit Joghurt und gewürzt mit grünem Dill

Sarmale mit Reis in Kohlblättern

Fastensarmale mit Reis in Kohlblättern, zubereitet mit Karotten, Zwiebeln, Tomatenmark und Rosinen, gewürzt mit Paprika


Zutaten

  • 500g Hackfleisch
  • 1 Capatana (550g) Kohl
  • 1 Tasse (200 g) weißer Reis
  • 1 Stk. (50g) Zwiebel
  • 1 Esslöffel (8g) Sonnenblumenöl
  • 2 Teelöffel (10g) Paprika
  • 0,5 Liter (500g) Tomatenbrühe
  • 1 Teelöffel (2g) getrockneter Oregano
  • 2 Teelöffel (4g) getrockneter Thymian
  • 4 Teelöffel (20g) Salz
  • 1 Teelöffel (5 g) gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Stk. (1g) Lorbeerblatt

Kohlkompressen - Methode

Die Kohlwickel werden am Abend zubereitet, um sie über Nacht wirken zu lassen.

Nehmen Sie vier große Kohlblätter oder so viele wie nötig, um die Lungenregion zu bedecken. Verwenden Sie mehr, wenn die Blätter klein sind.

Die Blätter in einen Topf mit Wasser geben und 3 Minuten kochen lassen, nachdem die Flüssigkeit zu kochen beginnt.

Fetten Sie die Rückseite der Lunge mit einer Schicht Schmalz oder Ringelblumencreme ein.

Machen Sie dasselbe mit dem Brustbereich.

Die Kohlblätter aus dem Wasser abtropfen lassen und leicht ausdrücken. Tragen Sie sie warm auf die angegebenen Bereiche auf - 2 auf der Brust und 2 auf dem Rücken.

Binden Sie den Stamm mit einem Handtuch oder einem breiten Verband fest, der die Kohlblätter sichert.

Ziehen Sie dann ein warmes Hemd und einen Pullover an. Legen Sie sich unter die Bettdecke oder eine dicke Decke ins Bett.

Lassen Sie die Kohlblätter über Nacht einwirken.

Diese Behandlung wird 3 Nächte hintereinander durchgeführt. Die Wirkung tritt nach 2 Sitzungen ein, wenn Sie anfangen zu husten und Schleim aus der Lunge zu entfernen.

Sie können mehr als sonst schwitzen, ein Zeichen dafür, dass der Körper entgiftet.

Kohlkompresse bei Bronchitis und trockenem Husten

Ein sehr gutes Mittel bei Bronchitis oder trockenem Husten erhält man wie folgt:

Drei Kohlblätter schälen, in eine große Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen.

Einige Minuten einwirken lassen, dann aus dem Wasser nehmen und mit einer Serviette abtupfen.

Eine Seite mit etwas Honig oder Rizinusöl einfetten. Auf die Brust auftragen und mit Plastikfolie abdecken, dann mit einem Handtuch.

Der Eingriff erfolgt abends, vor dem Schlafengehen oder wenn Sie 45 Minuten Zeit haben, um die Kompresse wirken zu lassen.

Spülen Sie die Haut nach dem Entfernen der Kompresse mit Wasser ab.

Wiederholen Sie die Behandlung bei Bedarf mehrere Nächte hintereinander.

Kompressen mit schwarzem Rettich

Eine weitere Kompresse, die helfen kann, die Atemwege zu reinigen, ist die schwarze Rettich-Kompresse.

Aus einem Rettich kann man eigentlich 2 Heilmittel bekommen: Saft und Kompressen.

Einen Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden. Gib es durch den Entsafter. In den gewonnenen Saft 1 Esslöffel Honig geben und den Sirup abends trinken.

Das nach dem Auspressen übrig gebliebene Rettichmark wird auf ein Stück Gaze gestrichen und auf den Brustbereich aufgetragen, den Sie zuvor mit Schmalz, Ringelblumencreme oder Öl eingefettet haben. Achten Sie darauf, die Herzregion nicht abzudecken.

Legen Sie ein Handtuch über die Kompresse und halten Sie es dann unter der Decke warm.

Wenn Nebenwirkungen auftreten - Brennen, Reizung, Juckreiz, entfernen Sie die Kompresse und schmieren Sie die Brust mit Öl.

Kohlblätter & #8211 Medizin für die Armen

Kohlblattanwendungen gelten als Heilmittel für die Armen, da Kohl ein sehr billiges und leicht zugängliches Lebensmittel ist.

Ihre Verwendung reicht Hunderte von Jahren zurück.

In der traditionellen europäischen Medizin werden sie bei verschiedenen Arten von entzündlichen und Gelenkerkrankungen eingesetzt.

Noch heute werden sie als Hausmittel bei Gelenkschmerzen, Blutergüssen, Entzündungen oder Abszessen eingesetzt.

Kohlblätter sind reich an Vitaminen, Anthocyanen, Glutamin und anderen Verbindungen mit entzündungshemmender Wirkung.

Sie helfen, Schwellungen zu reduzieren und Schmerzen zu lindern, die durch Arthritis, Rheuma, Gicht, Verrenkungen und Verstauchungen verursacht werden.

Sie sind bei infizierten Schnitten und Furunkeln wirksam, da sie Eiter und Infektionen herausziehen.

Heiße Blattkompressen lindern Kopfschmerzen und einige Arten von Neuralgien.

Studien haben gezeigt, dass sie auch bei stillenden Frauen wirksam bei der Reduzierung von Entzündungen und Brustschmerzen sind (Brustvergrößerung).

Die Wirkung ist besser, wenn heiße Kompressen mit kalten Kompressen abgewechselt werden.

Kohlsaft lindert Mundgeschwüre. Es kann auch als Gurgelmittel bei Halsschmerzen oder als Sirup bei Husten oder Bronchialinfektionen verwendet werden.


800 g Schweinefleisch 3 große Zwiebeln 2 EL Öl 100 g Reis 2 Sauerkraut 150 g Räucherrippchen 100 ml Tomatensaft 2 EL Dill 2 EL Thymianbrühe Salz gemahlener Pfeffer Pfefferkörner

  1. Die Zwiebel so klein wie möglich hacken und in 2 EL Öl anbraten, bis sie glasig wird. Die Brühe über die Zwiebel geben und weitere 2-3 Minuten unter Rühren kochen. Die Zwiebel mit einem Messer in kleinen Stücken über das Hackfleisch geben, dann Salz, Pfeffer, Thymian, gewaschenen Reis und fein gehackten Dill hinzufügen.
  2. Packen Sie den Kohl aus und wählen Sie die Blätter aus, dann portionieren Sie ihn so, dass Sie von jedem Kohlblatt 2 Kohlblätter erhalten. Füllen Sie die so geschnittenen Blätter mit 1-2 Teelöffeln der Zusammensetzung, rollen Sie sie und stopfen Sie sie an den Enden aus. Legen Sie in die Pfanne, in der Sie sie kochen möchten, zuerst eine Schicht Kohl (entweder ganze Blätter oder so klein wie möglich gehackt), gefolgt von den geräucherten Rippenstücken, die zufällig platziert werden.
  3. Ordnen Sie die Sarmales so dicht wie möglich spiralförmig vom Pfannenrand bis zur Mitte an. Nachdem Sie eine Reihe gefüllt haben, legen Sie eine Schicht fein gehackten Kohl, andere geräucherte Fleischstücke, Pfefferkörner und eine neue Schicht gefüllten Kohl. Fahren Sie mit der Anordnung so fort, bis Sie alle Füllungen abgeschlossen haben. Eine letzte Schicht fein gehackten Kohl darauflegen, Tomatensauce und Wasser aufgießen, bis die Flüssigkeit zwischen den Kohlröllchen zu erscheinen beginnt. Die moldawischen Sarmalute etwa 3 1/2-4 Stunden bei schwacher Hitze mit leicht geneigtem Deckel aufstellen.

Hilfreicher Tipp:

✽ Optional können Sie Moldawische Würste im Ofen, idealerweise im Tontopf, für einen besseren, authentischeren Geschmack zubereiten.

✽ Um sicherzustellen, dass die Sarmales gar sind, probieren Sie den Kohl.

✽ Die Reismenge kann variieren, und meistens ist es besser, sie intuitiv zu ändern: Je fetter das Fleisch Sie wählen, desto mehr Reis benötigen Sie, um das überschüssige Fett aufzunehmen. Wenn Sie also den Eindruck haben, dass ein weiterer Löffel hinzugefügt oder entfernt werden sollte, zögern Sie nicht. Höchstwahrscheinlich hast du recht.


Traditionelles Rezept für moldauischen Sarmalute! Hier ist das Geheimnis, das den Unterschied macht

Seit Jahrhunderten sind Sarmales in der Region Moldau unverzichtbar auf der Speisekarte eines jeden Urlaubs.

Ob aus Weinlaub, Sauerkraut oder frischem Kohl, sie schmecken genauso gut. Und für diejenigen, die sich fragen: "Was ist das Geheimnis der Moldawier, ihre Sarmales so schmackhaft zu machen?", das macht den Unterschied.

Zutaten (10 Portionen):
1-2 Kohlköpfe
500 g Schweinefleisch
900 g Zwiebel
450 g Karotten
200 g Rundkornreis
1 rote Paprika
1 Esslöffel Tomatenmark
Frittieröl
Petersilie, frischer Dill
2-3 Lorbeerblätter
Salz, schwarzer Pfeffer

Zubereitungsart

Die Zubereitung der Sarmales beginnt normalerweise mit der Zubereitung des Kohls.
Wenn Sauerkraut verwendet wird, wird es gewaschen und gut mit Wasser abgespült, oder wenn es zu salzig ist, wird es über Nacht in kaltem Wasser aufbewahrt, damit das Salz austritt.

Wenn es um frischen Kohl geht (mein Fall), muss dieser sorgfältig ausgewählt werden! Für Kohlrouladen ist der Kohl mit einem leichten "aufgegossenen" Kopf perfekt, mit dünnen Blättern.

Kohl waschen, Rücken entfernen:
In einer größeren Schüssel die Blätter in kochendem Salz- und Sauerwasser (mit etwas Essig oder Zitronensalz) kurz anbrühen, so dass sie ihre Farbe ändern. Die überbrühten Blätter überlappen und abkühlen lassen.
Für die Füllung die Zwiebel hacken und in heißem Öl erhitzen, bis sie anfängt zu bräunen.

Fügen Sie die gewürfelte Karotte und die Paprika hinzu und braten Sie noch einige Minuten, bis die Karotte weich ist. Fügen Sie das Tomatenmark hinzu (es kann durch 100 gr. Tomatenpüree ersetzt werden) und lassen Sie es unter ständigem Rühren noch einige Minuten auf dem Feuer. Zum Abkühlen beiseite stellen.

In der Zwischenzeit das Schweinefleisch mit etwas Fett in Würfel schneiden (etwas Schweinehals oder -keulen wären perfekt). Den Reis in etwas Wasser gut waschen, dann alle Zutaten für die Füllung in eine große Schüssel geben: Fleisch, Reis, Gemüsekuchen, etwas fein gehacktes Gemüse, Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Sehr gut mischen (am besten mit meinem mischen).

Die Füllung in den Kühlschrank stellen und den inzwischen abgekühlten Brühkohl garen. Nehmen Sie jedes Kohlblatt einzeln, entfernen Sie die stärkeren Teile, die dicke Rippe aus der Mitte und teilen Sie es der Größe nach in gleiche Stücke:

Moldauische Sarmales sind so klein wie eine Walnuss, daher achten wir auch darauf, die Kohlblätter in kleine Stücke zu schneiden.

Der Boden des Topfes, in dem wir die Sarmalele kochen möchten, ist mit Kohlresten bedeckt (damit die Sarmalute während des Kochens nicht am Boden kleben), wir geben auch einige Zweige Petersilie, Thymian, ein oder zwei Lorbeerblätter, und wir passieren, dass er die Sarmalute vollgestopft hat!

Mit der Hand etwas Füllung in die Mitte des Blattes geben, eine Ecke über die Füllung legen und die andere Ecke in die entgegengesetzte Richtung bringen und rollen, bis das Kohlblatt fertig ist.
Am Ende wird es in der Sarmaluta-Hand leicht angezogen und mit der anderen Hand wird das flache Ende der Sarmalala gedrückt, um sicherzustellen, dass sie gut eingewickelt sind und die Füllung nicht herauskommt.

Auf diese Weise ordnen wir das Sauerkraut in übereinanderliegenden Schichten ohne Zwischenraum im Topf an, bis alle Füllungen und Blätter fertig sind. Zwischen den Reihen können Sie einige Stücke geräucherten Speck oder Stücke von Tomaten oder Paprika legen, wenn Sie möchten, aber ich habe es nicht gelegt.

Gießen Sie etwas leicht gesalzenes kochendes Wasser über den Sarmale, fügen Sie sauren Borschtsch oder Tomatensaft hinzu, gerade genug, um sie zu bedecken, und stellen Sie sie auf das Feuer. Wenn sie mit Sauerkraut hergestellt werden, dann kein Salz oder Sauerwasser.

Nach dem Kochen werden die Sarmales auf dem Herd köcheln gelassen, bis sie fertig sind, oder in den Ofen bei 150 ° C für ca. 1-1,5 Stunden gestellt, danach wird überprüft, ob die Sarmales fertig sind.
(Während des Kochens, wenn nötig, mehr kochendes Wasser hinzufügen)
Heiß mit saurer Sahne servieren und von einem Glas moldawischen Rotwein begleitet!


Ähnliche Rezepte:

Sarmale mit Reis in Rinderblättern

Sarmale mit Reis in Rinderblättern, serviert mit Joghurt und gewürzt mit grünem Dill

Sarmale mit Reis in Kohlblättern

Fastensarmale mit Reis in Kohlblättern, zubereitet mit Karotten, Zwiebeln, Tomatenmark und Rosinen, gewürzt mit Paprika


Sarmale in Kohlblättern & #8211 das Rezept meiner Mutter

Ich habe Sarmales schon immer gemocht. Obwohl ich schon vielerorts auf dem Land nach unterschiedlichen Rezepten zubereitete Salzlaken gegessen habe, scheinen mir die, die meine Mutter zubereitet, die besten. Ich habe ihr Rezept auch gestohlen.

Zutat:

  • 1 Sauerkraut, eine kleine Zwiebel, Tomatensauce
  • 500 gr Hackfleisch vom Rind oder Schwein, ein Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 100 g Reis, 250 g Speck, ein halber Teelöffel Pfeffer
  • Eine Prise Paprika, Salz, Pfefferkörner und gemahlener Pfeffer
  • 1 Teelöffel Thymian, 2 Lorbeerblätter, 6 Nelken

Zubereitungsart:

Kohl ist sehr salzig, daher wäre es gut, ihn vor der Verwendung mindestens eine Stunde in Wasser einzuweichen.

Schneiden Sie die Kohlblätter leicht ab, damit sie nicht brechen. Die Blätter sollten die Größe der Palme haben.

Zwiebel fein hacken und in Öl erhitzen. Wenn die Zwiebel hart geworden ist, fügen Sie Reis, Paprika, gemahlenen Pfeffer und einen halben Teelöffel Thymian hinzu. Dann ein Glas Wasser in die Pfanne gießen.

Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis der Reis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen hat. Dann lassen Sie die Mischung abkühlen. Das Hackfleisch und die Gewürze (Pfeffer, restlicher Thymian, eine Prise Salz - nicht zu viel, da der Kohl ziemlich salzig ist) zum Auflauf geben.

Ein Kohlblatt in der Handfläche verteilen und die mittleren 2 Teelöffel Füllung hinzufügen. Falten Sie die Kanten nach innen, um die Salzlake zu falten.

Auf den Boden einer hitzebeständigen Schüssel legen wir einige Kohlblätter. Wir fügen von Ort zu Ort Tomatensauce, ein paar Pfefferkörner, ein Lorbeerblatt und 3 Nelken hinzu. Fügen Sie nun die Speckscheiben hinzu.

Erst jetzt können wir den gefüllten Kohl in die Schüssel geben. Bedecken Sie sie mit Speck und Kohlblättern. Fügen Sie wieder Tomatensauce, ein Lorbeerblatt und Nelken hinzu.

Die Sarmale-Form für ca. 3 Stunden bei 160 Grad in den vorgeheizten Backofen stellen. Während dieser Zeit sollten die Kohlblätter weich werden. Die heißen Sarmales mit Sauerrahm und Polenta servieren. Guten Appetit und mehr kochen!


Sarmale mit Urda in Bohnenblätter gewickelt

Normalerweise unsere traditionellen Kohl wir machen sie aus Fleisch und wickle sie ein Kohlblätter oder Weinblätter. Aber die Sarmalute können auch mit hergestellt werden Käse anstelle von reinem Fleisch, für das ich mich entschieden habe, diese Option ebenfalls auszuprobieren. Und um der neuen Idee gerecht zu werden, habe ich auch die traditionellen Wein- oder Kohlblätter durch ersetzt Bohnenblätter. Was kam heraus? Ein paar leckere sarmale mit urda die Sie auf den Bildern sehen können. Und wenn Ihnen die Idee gefällt, können Sie das folgende Rezept ausprobieren.


Zubereitungsart

Lammfleisch mit Rosmarin schnell mariniert mit Food Saver

Die zum Marinieren vorbereiteten Zutaten mischen und das Lammstück damit einfetten.

Heimschlagstock

Die Pfanne mit etwas Butter einfetten. 250 g Milchpulver mit 100 g Kakao mischen. 150 ml Wasser aufkochen mit


Video: Kohl gegen Entzündungen - Viriditas Heilpflanzen-Video (Januar 2022).