Neue Rezepte

Gebratene Karpfenfilets

Gebratene Karpfenfilets

Ich weiß, du hängst mich an die Wand, aber ich muss dir mein Lieblingsrezept geben, du magst mit dieser Kombination nicht einverstanden sein, aber ich rate dir, es einmal auszuprobieren.

  • 1kg Karpfenfilets
  • 500g Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Esslöffel Mehl
  • Frittieröl
  • Mais für Polenta
  • Salz Pfeffer

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Gebratene Karpfenfilets:

Der Fisch, gewaschen, portioniert, getrocknet, gewürzt, wird durch Mehl gegeben und dann in heißem Öl gebraten und dann auf einem Küchentuch entfernt, um überschüssiges Öl zu entfernen, der Knoblauch wird zu einem Mujdei verarbeitet; braten und auf einem Küchentuch herausnehmen, servieren den Fisch auf einem Teller, mit Kartoffeln und Polenta und auf der Sauce.

Tipps Seiten

1

wenn der Knoblauch zu heiß ist, füge ich 2-3 Esslöffel Schlagmilch hinzu