Neue Rezepte

Schweinekoteletts mit Preiselbeerweinsauce Rezept

Schweinekoteletts mit Preiselbeerweinsauce Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Schweinefleisch
  • Stücke vom Schwein
  • Schweinekotelett

Schweinekoteletts werden gebräunt und dann in einer Preiselbeer-Weißwein-Sauce mit frischen Kräutern serviert. Dies ist eine schnelle und einfache Mahlzeit, die sich für Gesellschaft oder ein Abendessen unter der Woche eignet.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Schweinekoteletts ohne Knochen
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 300ml trockener Weißwein
  • 350g Preiselbeersauce
  • 1 Esslöffel dünn geschnittene frische Salbeiblätter
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • 1 Esslöffel gehackte glatte Petersilie

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:15min ›Fertig in:20min

  1. Backofen auf 170 C / Gas vorheizen 3.
  2. Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer würzen. 2 bis 3 Minuten im Öl braten, bis sie auf jeder Seite gebräunt sind. Das Schweinefleisch in eine Auflaufform geben und in den vorgeheizten Backofen schieben.
  3. Reduzieren Sie die Hitze unter der Pfanne auf mittel und fügen Sie den Knoblauch hinzu. Kochen und rühren, bis es duftet. Wein und Preiselbeersauce einrühren. Einige Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht eindickt. Salbei und Thymian unterrühren. Das Schweinefleisch wieder in die Pfanne geben und wenden, um es mit der Sauce zu überziehen. Zum Servieren auf Teller anrichten und mit frischer Petersilie garnieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(48)

Bewertungen auf Englisch (33)

von Rachels Küche

Das war so gut. Normalerweise schwärme ich nicht von meiner eigenen Küche, aber dieses Mal habe ich es dank Ihres Rezepts getan. Meine ganze Familie hat es geliebt. Danke, danke, danke.-16 Jan 2008

von Cherish

Die Sauce war lecker, aber viel zu dünn, wie Wasser, obwohl ich für immer reduziert habe. Das Timing war auch weit weg, es dauerte viel VIEL länger. Werde es noch einmal versuchen und herausfinden, wie man die Sauce andickt.-21 Mär 2011


8 & $20: Herbstliche Schweinekoteletts à la Cranberrysauce

Acht Zutaten plus Grundnahrungsmittel aus der Vorratskammer. Das ist alles, was Sie brauchen, um eine ganze Mahlzeit von Grund auf neu zuzubereiten. Fügen Sie eine gute Flasche Wein für weniger als 20 US-Dollar hinzu, und Sie haben ein Fest für Familie oder Freunde. Das ist die Philosophie hinter unserer "8 & $20"-Funktion. Wir hoffen, es macht Ihrem Tisch Freude.

Hier in New York wehte der Herbst um den ersten des Monats mit einem Hauch kühler Luft herein und kündigte die jährliche Ankunft des Herbstlaubs und der Herbstmenüs an. Was das Essen angeht, ist es meine Lieblingsjahreszeit.

Ich habe die neue Saison mit einem Schweinekotelettgericht begrüßt, das Ihre Küche mit den verführerischen Aromen von bräunendem Fleisch, Muskatnuss und Apfelwein erfüllen wird. Es ist ein heimeliges Rezept, bei dem die Koteletts in einer heißen Pfanne gekocht werden, gefolgt von einem Köcheln in Apfelwein. Als die Koteletts in der Pfanne von zartrosa bis goldbraun knisterten, beschäftigte ich mich mit einer begleitenden Cranberry-Sauce mit Honig, Ingwer, Muskatnuss und einem Spritzer Orangensaft. Von der Wärme eines Ecksofas hob meine rotbraune Katze einen schläfrigen Kopf und schnupperte spekulativ.

Verkochte Schweinekoteletts sind eine traurige, trockene Angelegenheit. Verwenden Sie ein Fleischthermometer und nehmen Sie diese vom Herd, sobald die Innentemperatur 145 ° C erreicht wenig zusätzliches Fett.

Ich hatte eine Reihe von Weinen zur Auswahl bei diesem Gericht – Schweinefleisch im Allgemeinen ist eines der freundlichsten Paarungsproteine, das sich gleichermaßen mit Rot-, Weiß-, Rosé- und Schaumweinen zu Hause fühlt. Ich hatte mir einen trockenen Elsässer Riesling erhofft, der allein mit den Schweinekoteletts eine schöne Paarung gewesen wäre. Seine ausgeprägte Säure und seine Zitrusaromen erwiesen sich jedoch als säuerlich mit der herben Preiselbeer-Zitrus-Sauce und dem süßen Apfelwein. Ein halbtrockener Riesling hätte vielleicht besser gepasst.

Aber eine wunderbare Überraschung war ein Tempranillo aus der spanischen Region Rioja. Er ergänzte die Koteletts mit seiner mittelkräftigen Struktur und den leichten Tanninen wunderbar, die Kirsch- und Pflaumenaromen mit Aromen von Erdbeere, Schokolade und Orangenschale passten wunderbar zur Sauce. Die Muskatnuss brachte auch eine würzige Komponente im Wein hervor.

Herbstliche Schweinekoteletts à la Cranberrysauce

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Ungefähre Lebensmittelkosten: $25

Kombinieren Sie es mit einem saftigen roten Tempranillo wie Bodegas Carlos Serres Tempranillo Rioja Old Vines 2015 (87 Punkte, 10 $).

  • 1 Teelöffel Speiseöl
  • 4 mittig geschnittene Schweinekoteletts (fast 1 Zoll dick)
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/3 Tasse Apfelwein (oder Ersatz Apfelsaft)
  • 1/2 Tasse ganze Preiselbeersauce
  • 2 Esslöffel Orangensaft
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1/8 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel geriebener Ingwer

1. Etwa 15 Minuten vor dem Kochen die Schweinekoteletts aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur ruhen lassen. In der Zwischenzeit eine große Pfanne bei mittlerer Hitze mit Speiseöl erhitzen.

2. Schweinekoteletts mit Pfeffer würzen und 3 Minuten in die Pfanne geben, bis sie goldbraun sind. Umdrehen und wiederholen.

3. Gießen Sie Apfelwein in die Pfanne, reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und bedecken Sie sie mit einem gut sitzenden Deckel, um die Feuchtigkeit zu halten. 6 Minuten kochen lassen, oder bis die Innentemperatur 145 ° F erreicht hat.

4. Preiselbeersauce, Orangensaft, Honig, Muskatnuss und Ingwer in eine kleine Schüssel geben und gründlich vermischen. Wenn die Schweinekoteletts fertig sind, schalten Sie den Herd und die Zeltfolie über der Pfanne aus, um die Hitze zu halten, und lassen Sie das Fleisch mindestens 3 Minuten ruhen. (Wenn ein Überkochen ein Problem ist, legen Sie sie unter Folie auf einen separaten Teller.) Mit der Preiselbeersoße und einer Seite Gemüse wie grüne Bohnen servieren. Dient 4.


Schweinekoteletts mit Preiselbeersauce

Ich habe dieses Rezept bei allrecipes gefunden, was einer meiner Lieblingsstopps ist. Ich habe dort eine Pro-Mitgliedschaft. Ich war jahrelang dort, ohne etwas über die Website zu wissen. Dann habe ich herausgefunden, dass die Seite lokal ist! Ich muss zugeben, ich habe mich geekelt und war aufgeregt zu wissen, dass ich ein lokales Unternehmen liebte.

Wie auch immer, dieses Rezept, wie Sie im obigen Link sehen können, hieß ursprünglich Himbeermarmelade. Eine gewinnbringende Kombination, aber nicht so urlaubsreif wie Preiselbeeren. Hier gehen wir natürlich mit einer Adaption los. Es ist das, was ich gerne tue.

Ich habe dieses Rezept gefunden, weil ich auf der Suche nach preisgünstigen Fleischrezepten war, die Sie als Hauptgericht für den Urlaub verwenden können. Fleisch kann so teuer sein und es gibt Möglichkeiten, dem entgegenzuwirken. Schweinelenden werden hier vor Ort stark verkauft, was mich dazu brachte, leckere Rezepte für Koteletts zu finden. Das Servieren von Koteletts für Ihr Hauptgericht ist kostengünstig, da Sie mehr Kontrolle über die Portionsgröße jeder Person haben.

Der Verkauf vor Ort kostet 1,79 US-Dollar pro Pfund für die Schweinelende. Es ist ein knochenloser Schnitt, sodass Sie die Koteletts so dick oder dünn schneiden können, wie Sie möchten. Dies hilft bei der Portionskontrolle, die Sie möglicherweise für ein budgetfreundliches Urlaubsessen benötigen. Schneiden Sie das Schweinefleisch dünner und verkürzen Sie dann auch die Garzeit, damit Sie es nicht zu lange kochen.

Wie Sie sehen, sind die anderen Zutaten für dieses Gericht sehr günstig und Dinge, die Sie in der Regel bereits zur Hand haben. Doch so kombiniert wird daraus ein besonderes Gericht, nach dem sich Freunde und Verwandte in der Urlaubszeit sehnen.


7 von 22

Pulled Pork Nachos mit Sriracha Slaw

30 Minuten fertig.

Begeisterte Kritik: „Das war perfekt! Sehr leckere Art, etwas zu servieren – vor allem, wenn Sie alle Zutaten zur Hand haben. Übrig gebliebenes Pulled Pork? Habe Angst vor der Sriracha-Menge, weil alles andere dazu neigt, die intensive Hitze zu verwischen", sagt Marianne.


Essigsauce für im Ofen gebackene Schweinekoteletts

Mit diesem einfachen Rezept können Sie das Fleisch, die Sauce und das Gemüse zusammen im Ofen garen

Die Verwendung von Balsamico-Essig entfernt alle starken Fleischaromen und hinterlässt einen frischen Geschmack im Mund.
Dieses Gericht lässt sich leicht mit Okonomi-Sauce zubereiten, einem japanischen Gewürz, das in den USA erhältlich ist.


Giangi's Küche

Ich muss etwas zugeben. Cranberry-Sauce esse ich nicht. Ich bereite es für jeden vor, ich lege einen Klecks auf meinen Teller mit allen guten Absichten, um es zu genießen, aber würde ich es essen…. Nein, ich berühre es nie. Wieso den? Nun, ich weiß nicht. Das ist alles, was ich für mich sagen kann. Schließlich esse und genieße ich alle Zutaten, die ich für meine Cranberry-Sauce verwende, separat.

Jedes Jahr, nach den Feiertagen, stehe ich immer wieder vor dem gleichen Dilemma, was ich mit der übrig gebliebenen Cranberry-Sauce anfangen soll. Gestern Abend habe ich es auf mich genommen, etwas zu ändern. Ich wollte die Cranberry-Sauce essen. Das war es! Keine weiteren Entschuldigungen. Cranberry-Schüssel in der Hand, in die Küche ging ich, und auf dem Vorbereitungstisch begann mein Abendessen zusammenzustellen.

Naja… die Dinge liefen nicht ganz so, wie ich es geplant hatte. Unsere schönen Schweinekoteletts brannten gut, der Couscous ruhte noch warm in der Pfanne, die Preiselbeersoße starrte mich trotzig an und testete mich: ‚Wird sie mich wirklich zum Essen haben?‘. Ich konnte es einfach nicht.

Kühlschranktür wieder auf, um zu sehen, was ich mir einfallen lassen könnte, um eine Sauce für die Koteletts zuzubereiten. Nichts sprang heraus, erwarten Sie Weißwein und Sahne, ein ständiger Grundnahrungsmittel in unserem Kühlschrank.

Ich will den Kampf um den Verstand mit einer Preiselbeersauce nicht verlieren, schließlich bin ich größer, einen Löffel in der Hand und eine Tasse Preiselbeersauce in die Pfanne gestellt, wo die Koteletts schön gekocht sind, etwas Wein hinzugefügt, reduziert, etwas Sahne hinzugefügt und voila`… eine tolle Soße ist entstanden und ich habe die Cranberry Soße gegessen.

Ich denke, ich werde als nächstes einen Apfel-Preiselbeer-Sauce-Kuchen machen. Was denkst du?

Wenn jemand von euch Vorschläge hat, was als nächstes mit der restlichen Sauce zu tun ist, würde ich mich freuen, von euch zu hören, danke.


Richtungen

Die Koteletts von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Schäle die Orange. Orange und Cranberries mit einem Messer oder in einer Küchenmaschine grob hacken. Eine Küchenmaschine ist viel einfacher zum Zerkleinern von Preiselbeeren, da sie dazu neigen, unter der Messerkante hervorzurollen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und wenn das Öl heiß ist, die Koteletts dazugeben und auf einer Seite etwa 8 Minuten braten, bis sie braun sind. Auf der anderen Seite wenden und bräunen, ca. 5 Minuten. Hitze reduzieren. Zugedeckt 12 bis 15 Minuten köcheln lassen.

Übertragen Sie die Koteletts auf eine warme Platte und gießen Sie die Tropfen aus der Pfanne in einen Messbecher aus Glas. Fett abschöpfen und Säfte beiseite stellen.

Gib einen Esslöffel Butter in die Pfanne. Schmelzen, dann Zwiebel hinzufügen. Unter Rühren kochen, bis sie schlaff sind. Fügen Sie braunen Zucker hinzu und rühren Sie, bis er nass und sirupartig aussieht. Essig und Tomatenmark hinzufügen. Rühren, bis alles vermischt ist.

Orangen-Cranberry-Mischung und Brühe hinzufügen. Geben Sie die Flüssigkeit, die sich auf der Hackplatte angesammelt hat, sowie den tropfenden Saft in den Messbecher. Rühren, um zu mischen. 2 bis 3 Minuten köcheln lassen.

Cranberry-Stücke in der Sauce zeigen immer noch den tiefen, dunkelroten Farbton der Cranberry-Haut. Die umgebende Sauce hat eine matte tomatenrote Farbe. Restliche Butter einrühren.


Als wir dieses Rezept fanden, faszinierte uns die Zutatenliste für die Sauce – Trockenzwiebelsuppenmischung, französisches Dressing, gelierte Preiselbeersauce – also mussten wir es probieren! Oma hat dieses Rezept nicht für uns repariert, als wir aufwuchsen, aber wir wussten, dass es gut sein muss, wenn sie es in ihrer Sammlung handgeschriebener Rezepte behält.

Es hat nicht enttäuscht! Sowohl Erwachsene als auch Kinder lieben dieses Rezept, und das erstaunliche Aroma, das durch das Haus weht, während die Schweinekoteletts backen, ist geradezu erstaunlich.

Cranberry-Sauce ist ein großartiges Grundnahrungsmittel in der Speisekammer, das in gebackenen Schweinefleischrezepten jeder Art verwendet werden kann. Es ist köstlich in unserem Instant Pot Cranberry-Schinken-Rezept.

Barbaras Familie isst nur zwei Schweinekoteletts gleichzeitig, also packte sie die zusätzlichen Schweinekoteletts und die Sauce in Gefrierbeutel (ungekocht) und warf sie für eine zweite oder dritte Mahlzeit in den Gefrierschrank. Sie können das Protein sogar für ein köstliches Hühnchengericht ändern.


Schweinekoteletts mit Cranberry-Reduktion

Dieses Rezept verwendet eine einfache „Umkehr-Sear“-Methode, die von Kenji Lopez-Alt, Koch, Autor und leitender kulinarischer Direktor des Ernsthaftes isst Webseite. Es garantiert saftige und gleichmäßig gegarte Koteletts.

  • 2 Teelöffel koscheres Salz
  • 4 Schweinerippchen, etwa 1½ Zoll dick
  • ½ Tasse Rotweinessig
  • ½ Tasse Rotwein
  • ⅓ Tasse Zucker
  • 1 Tasse Preiselbeeren (frisch oder gefroren)
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Esslöffel gehackte Schalotten

Streuen Sie koscheres Salz über die Schweinekoteletts, 1 Teelöffel pro Seite. Zum Ankleben drücken. Auf ein ofenfestes Gitter auf das umrandete Backblech legen. Kühlen, offen, mindestens 8 Stunden (und bis zu 36 Stunden). Vor dem Kochen auf Raumtemperatur bringen.

Backofen auf 275 ° F vorheizen. Auf einem überhöhten Rost auf dem Backblech die Schweinekoteletts 25 Minuten garen. Während des Kochens Essig, Wein und Zucker in einem mittelgroßen Topf bei starker Hitze vermischen. Zum Kochen bringen und umrühren, um den Zucker aufzulösen. Preiselbeeren hinzufügen und wieder aufkochen. 3 Minuten kochen, oder bis die Preiselbeeren weich werden. Mit der Rückseite des Löffels einige Preiselbeeren in der Pfanne zerdrücken. Beiseite legen.

In einer großen gusseisernen Pfanne 4 EL Öl bei starker Hitze erhitzen. Koteletts in eine einzelne Schicht legen (bei Bedarf 2 Pfannen verwenden) und 2 Minuten pro Seite kochen, oder bis sie gut gebräunt sind und die Innentemperatur 140 ° F erreicht. Ins Regal übertragen. Vor dem Servieren 5–10 Minuten ruhen lassen.

Während das Schweinefleisch ruht, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und Schalotten in die Pfanne geben. Kochen Sie unter ständigem Rühren, bis sie weich und goldbraun sind, etwa 2 Minuten. Cranberry-Mischung hinzufügen, gebräunte Stücke auskratzen. Kochen, bis sich die Flüssigkeit zu Sirup reduziert, etwa 4 Minuten. Auf jeden Teller eine dünne Schicht Cranberry-Reduktion geben. Mit Schweinekotelett belegen. Servieren Sie zusätzliche Sauce auf der Seite. Dient 4.

Für dieses herzhafte Gericht empfiehlt Reggie Narito von 71Above Felsinas Berardenga Chianti Classico aus dem Jahr 2013 (26 US-Dollar, 92 Punkte), „ein Lehrbuchbeispiel für guten Chianti – getrocknete Kirschen und Preiselbeeren vermischen sich mit getrockneten roten Rosen und Leder – ein wirklich großartiger Speisewein.“


Rezeptanleitung

Butter in einer schweren mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer bestreuen. Schweinefleisch anbraten, bis es braun und durchgegart ist, etwa 5 Minuten pro Seite. Übertragen Sie Schweinefleisch auf Teller.

Wein in dieselbe Pfanne geben. Zum Köcheln bringen, gebräunte Stücke vom Boden der Pfanne abkratzen. Restliche Zutaten einrühren. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige und köcheln Sie, bis sie leicht reduziert sind, wobei Sie gelegentlich umrühren, etwa 3 Minuten. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Geben Sie Schweinefleisch und alle Säfte in die Pfanne zurück. Kochen, bis sie durchgeheizt sind, etwa 1 Minute. Schweinefleisch auf Teller verteilen. Sauce darüber löffeln und servieren.