Neue Rezepte

Rezept für ein Himbeer-Nougat-Eis-Dessert

Rezept für ein Himbeer-Nougat-Eis-Dessert

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch
  • Fruchtdesserts
  • Beerendesserts
  • Himbeer-Desserts

Ein köstliches Ricotta-Eisdessert oder Parfait, das kleine Nougat- und Himbeernuggets enthält. Die Mandeln sind optional, da viel Nougat bereits Nüsse enthält.

7 Leute haben das gemacht

Zutaten

  • Für das gefrorene Parfait
  • 400g Ricotta-Käse
  • 165g Puderzucker
  • 300ml Schlagsahne
  • 40g geröstete Mandeln, gehackt
  • 150g Nougat, gehackt
  • 110g frische oder gefrorene Himbeeren
  • Für das Beerenkompott
  • 300g frische oder gefrorene Himbeeren
  • 55g Puderzucker
  • 150g Blaubeeren
  • 150g Himbeeren
  • 250g kleine Erdbeeren, halbiert

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:10min ›Extra Zeit:4h Einfrieren › Fertig in:4h30min

  1. Eine 14 x 21 cm große Kastenform mit einem Streifen Folie oder Backpapier auslegen, um den Boden zu bedecken und über die beiden Längsseiten zu erstrecken.
  2. Ricotta und Zucker glatt rühren oder schlagen. Schlagen Sie die Sahne in einer kleinen Schüssel mit einem elektrischen Mixer, bis sich weiche Spitzen bilden. Kombinieren Sie die Ricotta-Mischung, Nüsse und Nougat in einer großen Schüssel; Sahne unterheben, dann Himbeeren.
  3. Die Mischung in die vorbereitete Pfanne geben, mit Folie abdecken und einfrieren, bis sie fest ist (ca. 4 bis 6 Stunden).
  4. Das Parfait in Scheiben schneiden und vor dem Servieren etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit es leicht weich wird. Mit meinem Beerenkompott servieren.
  5. Beerenkompott: 300g Himbeeren und Zucker in einem mittelgroßen Topf vermischen und unter Rühren bei schwacher Hitze kochen, bis die Himbeeren sehr weich sind.
  6. Die gekochten Himbeeren durch ein Sieb in eine Schüssel streichen; Samen entsorgen. Kurz vor dem Servieren das Himbeerpüree und die frischen Beeren in einer mittelgroßen Schüssel vermengen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Dieses Eisdessert ist köstlich. Ich habe es schon oft in Italien gemacht und es meinen italienischen Freunden serviert, die es lieben und nach dem Rezept fragen. Ich neige dazu, Amaretti oder andere Kekse zu verwenden, die Nougat enthalten, da es außerhalb der Weihnachtszeit in Italien schwierig ist, Nougat alleine zu kaufen.-29. August 2013


Himbeernarrenrezept: So macht man Queens Lieblingshimbeer-Sahne-Dessert

Link kopiert

Der ehemalige Koch der Queen teilt das Rezept für perfekte Teekuchen

Wenn Sie sich anmelden, verwenden wir die von Ihnen angegebenen Informationen, um Ihnen diese Newsletter zuzusenden. Manchmal enthalten sie Empfehlungen für andere verwandte Newsletter oder Dienstleistungen, die wir anbieten. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre Daten verwenden und Ihre Rechte. Sie können sich jederzeit abmelden.

Restaurants und Cafés sind während der Sperrung geschlossen und viele Briten haben sich der Zubereitung ihrer Lieblingsgerichte zu Hause zugewandt. Erdbeeren und Himbeeren haben fast Saison und sind die perfekte Zutat für jedes britische Sommerdessert.

Im Trend

Der ehemalige königliche Koch Darren McGrady arbeitete über ein Jahrzehnt in Palastküchen und war im Laufe der Jahre Privatkoch von Königin Elizabeth II., Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz William.

Wenn jemand weiß, wie man die Queen's bewirtet, schmeckt sein Mr. McGrady und er teilt regelmäßig einige der beliebtesten königlichen Rezepte auf seinem Food-Blog (www.theroyalchef.com.)

Der St.-Georgs-Tag wird jedes Jahr in Großbritannien am 23. April gefeiert und während das besondere Datum vorbei ist, teilte Darren McGrady ein köstliches St.-Georgs-Dessert-Rezept, das den ganzen Sommer über genossen werden kann.

Herr McGrady teilte sein Rezept für Framboises St Georges – ein köstliches Dessert aus Himbeeren, Zucker und viel Sahne.

Himbeernarrenrezept: Wie man Queens Lieblings-Himbeer-Sahne-Dessert macht (Bild: GETTY/DELISH)

Himbeer-Narr-Rezept: Himbeer-Narr kombiniert Sahne, Zucker und Himbeeren (Bild: GETTY)

WEITERLESEN

Er schrieb: &bdquoUm eine authentische Himbeere St. George zuzubereiten, benötigen Sie eine rechteckige Schüssel wie die auf dem Bild gezeigte.

&bdquoSo können Ihre Gäste das Georgskreuz leichter erkennen.

&bdquoDas St.-Georgs-Kreuz ist übrigens die wahre Flagge Englands, nicht die Unionsflagge (Jack), wie die meisten annehmen.

&bdquoNatürlich, wenn Sie sich nicht genötigt fühlen, die englische Flagge zu gestalten, können Sie die Narren in einzelnen Ballonweingläsern mit frischen Himbeeren, frischer Minze und Schlagsahne zusammenstellen.&ldquo

Himbeernarrenrezept: Der ehemalige Koch Darren McGrady zeigte den Fans, wie man den königlichen Favoriten macht (Bild: Delish)


Was wird dir mit diesem Himbeereis-Rezept gefallen?

Wenig Zutaten : Für die Zubereitung werden nur 3 Zutaten benötigt! Vollmilchjoghurt (wichtig für die Textur), Himbeeren und Zucker.

Geschmack : Himbeeren verleihen dem Eis einen schönen fruchtigen Geschmack. Ihr Geschmack passt perfekt zu dem von Joghurt. Der Zucker ist dazu da, eine Balance mit dem Geschmack der Himbeeren zu schaffen.

Textur : Die Tatsache, eine Eismaschine oder eine Eismaschine zu verwenden, ermöglicht eine schöne Cremigkeit von Eis. Seine Textur ist perfekt, wenn es aus der Maschine kommt: sehr schmelzend.

Schwierigkeitsgrad : es ist sehr leicht. Ich würde sogar sagen, es ist die Eismaschine / Eismaschine, die (fast) die ganze Arbeit macht. Wenn Sie noch nicht ausgestattet sind, gebe ich Ihnen den Link zu dem von mir empfohlenen Material unter dem Rezept.


Kombinieren Sie die Sahne mit den Mandel- und Vanilleextrakten in einer mittelgroßen Schüssel und schlagen Sie die Sahne, bis sie dick ist und Spitzen hält. Stelle die Schlagsahne in den Kühlschrank, während du den Rest des Rezepts zubereitest.

Geben Sie das Eiweiß in eine große, saubere Schüssel eines Standmixers mit Schneebesenaufsatz. Alternativ können Sie das Eiweiß in eine große Schüssel geben und einen Handmixer mit Schneebesen verwenden. Schlagen Sie das Eiweiß, bis sich weiche Spitzen bilden.

Während das Eiweiß schlägt, vermischen Sie Honig, Zucker und Wasser in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze und rühren Sie, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Bringen Sie die Mischung zum Kochen und lassen Sie sie, sobald sie kocht, zwei Minuten lang kochen.

Nach zwei Minuten den Honigsirup vom Herd nehmen und bei laufendem Mixer den heißen Sirup langsam und gleichmäßig in das Eiweiß gießen. Sie können die Mischung bei Bedarf in einen Messbecher mit Ausguss geben, um das Ausgießen zu erleichtern. Nachdem der gesamte Sirup in das Eiweiß gegossen wurde, erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel-hoch und schlagen Sie die Mischung etwa 5-7 Minuten weiter, bis sie auf Raumtemperatur abgekühlt ist.

Sobald die Mischung abgekühlt ist, die Schlagsahne, die gehackten Nüsse und die gehackte Schokolade unterheben. Kratzen Sie die Eiscreme-Mischung in einen luftdichten Plastikbehälter oder einen anderen gefrierfesten Behälter und legen Sie sie für mindestens 4 Stunden oder über Nacht in den Gefrierschrank, damit sie fest wird. Sobald das Eis fest ist, schöpfen Sie es aus und genießen Sie es!

Warnung vor rohem Ei

Der Verzehr von rohen und leicht gekochten Eiern birgt ein Risiko für lebensmittelbedingte Krankheiten.


Rezept für Himbeer-Nougat-Eis-Dessert - Rezepte

Hier ist ein schönes Familienrezept, das die Zubereitung eines festlichen Desserts bei heißem Wetter erleichtert. Sie können diese einfache Eistorte ein oder zwei Tage – oder vier – zubereiten! - im Voraus, und ich verspreche, dass Ihre Freunde und Verwandten es lieben werden.

Nougat-Eiscreme-Kuchen mit heißer Himbeersauce. Foto von
Michael Le Grange, mit freundlicher Genehmigung Random House Struik

Dieses Rezept erschien zuerst in meinem Kochbuch 2012, und es wurde von meiner Tante inspiriert Gilly Walters, die Zauberin, die angefangen hat Keilholznougat in ihrer heimischen Küche vor vielen Jahren.

Gilly ist zweifellos die beste Hausmannskost, die ich je getroffen habe. Ihr exquisites Essen begeistert und begeistert mich seit über 45 Jahren, seit ich als Kind an ihrem Tisch saß und mich an ihren federleichten Scones krank machte.

Heutzutage ist Wedgewood ein florierendes Unternehmen, das seine Nougat und himmlische Angel's Biscuits auf der ganzen Welt. Diese werden immer noch von Hand in einer High-Tech-Fabrik in den Natal Midlands hergestellt, und das Geschäft - ein Modell sozialer Verantwortung - wird von meinen drei Cousins, den Brüdern Jon, Steve und Paul Walters, geleitet.

  • Bitte wählen Sie ein richtiges Milcheis für diesen Kuchen, nicht die gefrorenen ‘Desserts’, die als Vanilleeis durchgehen.
  • Nachdem Sie es aus dem Gefrierschrank genommen haben, lassen Sie den Kuchen 5󈝶 Minuten bei Raumtemperatur stehen oder bis er gerade weich genug ist, um ihn mit einem Messer zu schneiden, das Sie in sehr heißes Wasser getaucht haben.
  • Wie viel Zitronensaft und Puderzucker Sie der Himbeersauce hinzufügen, hängt davon ab, wie herb oder süß sie sind, und passen Sie sie nach Bedarf an.
  • Wenn du die Eistorte ein paar Tage im Voraus zubereitest, wickle sie fest in Frischhaltefolie, damit sie keinen Hauch von Gefrierschrank aufnimmt.
  • Wie ich in der ursprünglichen Intro zum Rezept (siehe unten) erwähnt habe, können Sie der Mischung andere Leckereien Ihrer Wahl hinzufügen. Empfehlen kann ich fein gehackte dunkle Schokolade und ein paar Tropfen guter Mandelextrakt.

„Meine Tante Gilly Walters, eine Köchin der Superlative und der erfinderische Kopf hinter einem der beliebtesten Nougats Südafrikas, hat mir gezeigt, wie man Schlagsahne und gehackten gefrorenen Nougat zu gutem, im Laden gekauftem Vanilleeis hinzufügt. Was ich an solchen Eistorten liebe, ist, dass sie spektakulär aussehen und so vielseitig sind: Sie können alles hinzufügen, was Ihnen gefällt.

Für die Biskuitkruste:

1 x 200 g Päckchen Shortbread Kekse
6 EL (90 ml/90 g) sehr weiche Butter

Für die Füllung und Soße:

2 Liter Vollmilch-Vanilleeis
1 x 110 g Riegel Nussnougat, tiefgefroren
10 Romany Creams oder ähnlicher Schokoladenkeks
1 Tasse (250 ml oder 1 x 250 ml Dose) frische Sahne
3 Tassen (750 ml) gefrorene Himbeeren
ca. 3 EL (45 ml) Puderzucker (siehe meine Kochnotizen oben)
etwas Zitronensaft

Nehmen Sie das Eis aus dem Gefrierschrank und lassen Sie es etwas weich werden.

In der Zwischenzeit die Kruste herstellen. Die Shortbread-Kekse in einer Küchenmaschine zu einer ziemlich feinen Krume schlagen. In eine Schüssel geben, die weiche Butter hinzufügen und gut verrühren. Den Boden einer 24 cm Springform mit Antihaftbeschichtung befeuchten und mit Frischhaltefolie abdecken. Stecken Sie die Kanten des Plastiks unter die Basis und ziehen Sie es ziemlich fest, während Sie es im Ring befestigen. Die Keksmasse gleichmäßig auf den belegten Boden drücken und während der Füllung kühl stellen.

Den gefrorenen Nougatriegel mit einem schweren Messer in erbsengroße Stücke schneiden und die Schokokekse in große Stücke schneiden.

Schlagen Sie die Sahne in einer großen Schüssel zu einer weichen Spitze und rühren Sie schnell, damit die Mischung nicht schmilzt, das leicht aufgeweichte Eis, den Nougat, die Kekse und halb die gefrorenen Himbeeren.

Die Mischung über die Krümelkruste kippen und die Oberseite mit einem Spatel in großzügigen Wellen und Wellen schwenken. Abdecken und einfrieren.

Die restlichen Himbeeren, den Puderzucker und einen Spritzer Zitronensaft (siehe meine Hinweise oben) in einen kleinen Topf geben, leicht köcheln lassen und 2𔃁 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren. Mit einem Stabmixer oder einer Küchenmaschine zu einem Püree mixen.

Die Sauce abseihen, wenn Sie sie fein mögen, oder sie leicht rau lassen. Zum Aufwärmen später beiseite stellen.

Lösen Sie die Ränder der Eistorte, indem Sie ein heißes Küchentuch kurz gegen die Seiten drücken.

Schieben Sie einen Spatel oder Spachtel zwischen Krümelboden und Frischhaltefolie und lösen Sie diese durch leichte Hebelbewegungen und drehen Sie dabei die Pfanne. Schieben Sie den Kuchen auf einen Teller oder Kuchenständer und lassen Sie den Boden und die Frischhaltefolie zurück.

Den Kuchen mit einem in kochendes Wasser getauchten Messer in Scheiben schneiden. Die Himbeersauce wieder erhitzen und separat in einem hübschen Krug servieren. Oder Sie können den Kuchen ganz lassen und die scharfe Sauce darüber gießen, wie im Bild oben gezeigt.


Australische Macadamias

2L (4 Tassen) Eiscreme, weich
2 Tassen Macadamias, grob gehackt
300g (10oz) gefrorene Himbeeren (bewahren Sie ⅓ Tasse zum Servieren auf)
150 g Nougat
Extra grob gehackte Macadamianüsse zum Servieren
Eine andere Möglichkeit wäre, Vanille oder Schokolade hinzuzufügen

METHODE

Eine Kastenform von 20 x 10 cm mit Backpapier (Pergament) auslegen. Eis in eine große Rührschüssel geben. Macadamianüsse, Himbeeren und Nougat mit einem Spatel zum Eis geben, vorsichtig unterheben, bis es sich gerade vermischt hat.

Die Eiscreme-Mischung in eine mit Backpapier ausgelegte Form drücken, mit dem Spatel glatt streichen. Mit Backpapier abdecken, in den Gefrierschrank stellen, damit das Eis wieder einfrieren kann. Dies lässt man am besten über Nacht oder bis sich das Eis fest anfühlt.

Eiswürfel mit dem Backpapier aus der Form nehmen. Stammscheiben mit extra gehackten Macadamianüssen und gefrorenen Himbeeren servieren.


  • 1 (12 Unzen) Packung zuckerfreie Brownie-Mischung
  • 2 Eiweiß
  • ⅓ Tasse Rapsöl
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 2 Tassen Schokoladen- oder Vanilleeis ohne Zuckerzusatz
  • 4 Teelöffel Instant-Kaffeekristalle
  • 1 ½ Tassen gefrorene ungesüßte Himbeeren, aufgetaut
  • 3 EL Kristallzucker oder Zuckerersatz (siehe Tipp) entsprechend 3 EL Zucker
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel zuckerfreier Sirup mit Schokoladengeschmack (optional)
  • 12 frische Himbeeren (optional)

Ofen auf 325 Grad F vorheizen. Eine 9-Zoll-Springform mit Kochspray beiseite legen. Kombinieren Sie Brownie-Mix, Eiweiß, Öl und das Wasser in einer mittelgroßen Schüssel nach Packungsanweisung. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Backen Sie ungefähr 26 Minuten oder bis ein hölzerner Dorn, der 2 Zoll vom Rand eingeführt wird, sauber herauskommt. In der Pfanne auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Stellen Sie die Pfanne in den Gefrierschrank und frieren Sie den Brownie 2 Stunden lang ein.

Eis in eine gekühlte mittelgroße Schüssel geben. Rühren Sie die Eiscreme schnell um, um die Kaffeekristalle zu erweichen. Das Eis gleichmäßig auf dem Brownie verteilen. Mit Plastikfolie abdecken. Mindestens 8 Stunden einfrieren oder bis sie sehr fest sind.

Für Himbeersauce die aufgetauten Beeren, Zucker (falls verwendet) und Maisstärke in einem kleinen Topf vermischen. Bei mittlerer Hitze kochen und rühren, bis sie dick und sprudelnd sind, und weitere 1 Minute rühren. In eine kleine Schüssel umfüllen und gegebenenfalls Zuckerersatz einrühren. Cool. Bis zur Verwendung abdecken und kalt stellen.

Zum Servieren die Seiten der Springform entfernen. Den Brownie mit Eiscreme-Topping in 12 Spalten schneiden. Jedes Stück mit Himbeersauce belegen. Nach Belieben mit Schokoladensirup beträufeln und mit frischen Himbeeren garnieren.

Tipp: Wenn Sie einen Zuckerersatz verwenden, empfehlen wir Splenda Granular oder Sweet 'N Low Bulk oder Päckchen. Befolgen Sie die Packungsanweisungen, um die Produktmenge zu verwenden, die 3 Esslöffel Zucker entspricht. Nährwert pro Portion mit Ersatz: wie unten, außer 187 Kalorien, 30 g Kohlenhydrate, 2 g Zucker.


Rezept für Nougat-Eiscreme-Torte mit heißer Himbeersauce

Für die Füllung und Soße:
2 Liter Vollmilch-Vanilleeis
1 x 110 g Riegel Nussnougat, tiefgefroren
10 Romany Creams oder ähnlicher Schokoladenkeks
1 Tasse (250 ml oder 1 x 250 ml Dose) frische Sahne
3 Tassen (750 ml) gefrorene Himbeeren
ca. 3 EL (45 ml) Puderzucker
etwas Zitronensaft

Wie man
Nehmen Sie das Eis aus dem Gefrierschrank und lassen Sie es etwas weich werden.

In der Zwischenzeit die Kruste herstellen. Die Shortbread-Kekse in einer Küchenmaschine zu einer ziemlich feinen Krume schlagen.

In eine Schüssel geben, die weiche Butter hinzufügen und gut verrühren. Den Boden einer 24 cm Springform mit Antihaftbeschichtung befeuchten und mit Frischhaltefolie abdecken. Stecken Sie die Kanten des Plastiks unter die Basis und ziehen Sie es ziemlich fest, während Sie es im Ring befestigen. Die Keksmasse gleichmäßig auf den belegten Boden drücken und während der Füllung kühl stellen.

Den gefrorenen Nougatriegel mit einem schweren Messer in erbsengroße Stücke schneiden und die Schokokekse in große Stücke schneiden.

Die Sahne in einer großen Schüssel schaumig schlagen und zügig arbeiten, damit die Masse nicht schmilzt, das leicht aufgeweichte Eis, den Nougat, die Kekse und die Hälfte der gefrorenen Himbeeren unterheben.

Die Mischung über die Krümelkruste kippen und die Oberseite mit einem Spatel in großzügigen Wellen und Wellen schwenken. Abdecken und einfrieren.

Restliche Himbeeren, Puderzucker und einen Spritzer Zitronensaft in einen kleinen Topf geben, leicht köcheln lassen und unter gelegentlichem Rühren 2–3 Minuten köcheln lassen. Mit einem Stabmixer oder einer Küchenmaschine zu einem Püree mixen.

Die Sauce abseihen, wenn du sie fein möchtest, oder sie leicht rau lassen. Zum Aufwärmen später beiseite stellen.

Lösen Sie die Ränder der Eistorte, indem Sie ein heißes Küchentuch kurz gegen die Seiten drücken.

Schieben Sie einen Spatel oder Spachtel zwischen Krümelboden und Frischhaltefolie und lösen Sie diese durch leichte Hebelbewegungen und drehen Sie dabei die Pfanne. Schieben Sie den Kuchen auf einen Teller oder Kuchenständer und lassen Sie den Boden und die Frischhaltefolie zurück.

Den Kuchen mit einem in kochendes Wasser getauchten Messer in Scheiben schneiden. Die Himbeersauce wieder erhitzen und separat in einem hübschen Krug servieren. Oder Sie lassen den Kuchen ganz und gießen die heiße Sauce darüber.


Brownies:

Den Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Sprühen Sie eine 9吉-Zoll-Backform mit einer Backsprühbürste mit geschmolzener Butter oder Öl ein.

Fügen Sie die Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel über kochendem Wasser, Ihrem hausgemachten Wasserbad. Die Butter zur Schokolade geben und ab und zu mischen, bis beides geschmolzen ist.

Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Eier, Eigelb, Zucker, Salz und Vanille ca. 8 Minuten verrühren, bis die Eier hellgelb und luftig sind. Fügen Sie die Eiermischung zur Schokoladenmischung hinzu. Das Mehl über den Teig sieben. Mit einem Spatel vermischen.

Den Brownie-Teig auf das vorbereitete Backblech geben. 20-25 Minuten backen. Die Brownies nicht überbacken. Sobald die Oberseite fest ist und die Brownies beim Schütteln der Pfanne nicht wackeln, nehmen Sie sie aus dem Ofen.


Frisches hausgemachtes Himbeereis

Fresh Raspberry Homemade Ice Cream ist glatt, cremig und voller köstlicher, frischer Himbeeren. Das perfekte, erfrischende Sommerdessert.

Frisches hausgemachtes Himbeereis ist der Inbegriff von Sommerdesserts. Cremiges, hausgemachtes Eis mit frischen Himbeeren. . .geht es noch besser? Frische Himbeeren sind definitiv eines der besten Dinge im Sommer. Himbeeren sind die perfekte Beere, wenn Sie mich fragen. Ich bin ganz verliebt in sie. Ich kann mir nicht einmal den Kopf darüber zerbrechen, wie mein Sohn Braydon sie nicht mag oder wie jeder sie überhaupt nicht mag.

Dieses Eis ist so einfach zu machen. Keine verrückten Zutaten, nur Sahne, Zucker, Milch und frische Himbeeren. Ich könnte das jeden Tag essen. Einzel. Tag. Ich habe es neulich gemacht und meinen Mann und meine Jungs gewarnt, es nicht anzufassen, weil ich noch keine Fotos gemacht hatte. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich die Geduld meines Mannes auf die Probe gestellt habe.

Geschmeidig, cremig, nicht zu süß, absolut erfrischend. . .dieses Zeug ist so gut. Definitiv eines meiner Lieblingsdesserts im Sommer. Dies wäre perfekt für Ihr BBQ am 4. Juli!