Neue Rezepte

Die Wissenschaft hinter Sodabrot

Die Wissenschaft hinter Sodabrot

Die Ernährungswissenschaftlerin Erin Swing erklärt den Unterschied zwischen Soda und traditionellem Brot.

Sodabrot verwendet ein chemisches Treibmittel, d. h. es wird durch eine Säure-Base-Reaktion aufgegangen (Soda bezieht sich auf die verwendete Base – Backpulver) und unterscheidet sich von traditionellem Brot, das Zucker und Hefe (einzellige Organismen) verwendet, um Kohlendioxidgas zu produzieren und Ethanol (Trinkalkohol). Beides, was ich mir vorstellen würde, klingt für den Hausmann nicht ansprechend, ist aber entscheidend für flauschige, gute Backwaren. Beide funktionieren gut und haben ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Chemisch gesäuertes Brot braucht keine Zeit zum Aufgehen. Die Reaktion beginnt sofort beim Mischen mit Wasser und setzt sich während des Backens fort; Daher muss der Teig kurz nach dem Mischen gebacken werden. Sodabrot erfordert jedoch sofortiges Backen oder die Reaktion endet und verliert den Lift vor dem Backen. Buttermilch enthält Milchsäure, die mit dem Backpulver (Natriumbicarbonat) reagiert. Backpulver wird auch für zusätzlichen Aufstieg hinzugefügt, was beim glutenfreien Backen (berüchtigt für seine Dichte) nie schadet. Backpulver besteht aus einem perfekten Gleichgewicht einer geschützten Weinsäure in Form eines Salzes und Natriumbicarbonat (Backpulver), die reagieren, wenn es auf Feuchtigkeit trifft. Ein weiteres Nebenprodukt dieser Säure-Base-Reaktion ist Salz, daher ist der Salzgehalt im Rezept minimal.

Sodabrot eignet sich für ein herzhafteres und vollwertigeres Brot als ein traditionelles Hefebrot. Wie Sie in meinem Rezept sehen werden, habe ich Hirse für den süßen Getreidegeschmack hinzugefügt und die Herzlichkeit des Brotes mit der Zugabe von braunem Reismehl und Leinsamenmehl beibehalten. Flachsmehl erzeugt auch dieses wunderbare Gel, das beim Aufbau der Struktur in glutenfreiem Brot hilft und Omega-3-Aminosäuren hinzufügt. Ich habe versucht, dieses Brot ohne Gummi zu machen, aber ohne Erfolg.


So backen Sie das perfekte Sodabrot

Eine klügere Frau als ich (Elizabeth David) schrieb einmal, dass "jeder, der kocht, auch wenn er noch so eingeschränkt ist, wissen sollte, wie man einen Laib Sodabrot macht" – und wie so vieles im Leben (außer Spaghetti alle vongole) ), Sie hat recht. Selbst wenn Sie neben der weltbesten Handwerksbäckerei wohnen oder mit Ihrem in Scheiben geschnittenen Supermarkt zufrieden sind, ist die Befriedigung eines Brotes nicht zu leugnen, das in kürzerer Zeit im Ofen ist, als es dauert, einen Topf zu brauen Tee und ist fertig zum Essen, wenn Sie aus der Dusche steigen.

Als ich zum ersten Mal Sodabrot sah, das in der Kochschule von Pierce und Valerie McAuliffe auf dem Gelände der Dunbrody Abbey in der Grafschaft Wexford hergestellt wurde, war ich erstaunt, dass Brot so einfach sein konnte. Keine Notwendigkeit zum Gären oder Kneten – die Einfachheit dieser chemisch aufgezogenen Brote machte sie Ende des 19. .

Irland ist bis heute das Kernland des Sodabrots. Es ist sättigend und bekömmlich, taucht bei fast jeder Mahlzeit auf und ist so universell, dass die gebräuchlichere Vollkornversion im Allgemeinen einfach als Schwarz- oder Weizenbrot bekannt ist. Es passt zu allem, von salziger gelber Butter bis zu Suppe, zu Räucherlachs bis hin zu Weichkäse, und macht wenig Abwasch. Im Ernst, können Sie es sich leisten, kein Rezept für Sodabrot in Ihrem Leben zu haben?


So backen Sie das perfekte Sodabrot

Eine klügere Frau als ich (Elizabeth David) schrieb einmal, dass "jeder, der kocht, auch wenn er noch so eingeschränkt ist, wissen sollte, wie man einen Laib Sodabrot macht" – und wie so vieles im Leben (außer Spaghetti alle vongole) ), Sie hat recht. Selbst wenn Sie neben der weltbesten Handwerksbäckerei wohnen oder mit Ihrem in Scheiben geschnittenen Supermarkt zufrieden sind, ist die Befriedigung eines Brotes nicht zu leugnen, das in kürzerer Zeit im Ofen ist, als es dauert, einen Topf zu brauen Tee und ist fertig zum Essen, wenn Sie aus der Dusche steigen.

Als ich zum ersten Mal Sodabrot sah, das in der Kochschule von Pierce und Valerie McAuliffe auf dem Gelände der Dunbrody Abbey in der Grafschaft Wexford hergestellt wurde, war ich erstaunt, dass Brot so einfach sein konnte. Keine Notwendigkeit zum Gären oder Kneten – die Einfachheit dieser chemisch aufgezogenen Brote machte sie Ende des 19. .

Irland ist bis heute das Kernland des Sodabrots. Es ist sättigend und bekömmlich, taucht bei fast jeder Mahlzeit auf und ist so universell, dass die gebräuchlichere Vollkornversion im Allgemeinen einfach als Schwarz- oder Weizenbrot bekannt ist. Es passt zu allem, von salziger gelber Butter bis zu Suppe, zu Räucherlachs bis hin zu Weichkäse, und macht wenig Abwasch. Im Ernst, können Sie es sich leisten, kein Rezept für Sodabrot in Ihrem Leben zu haben?


So backen Sie das perfekte Sodabrot

Eine klügere Frau als ich (Elizabeth David) schrieb einmal, dass "jeder, der kocht, auch wenn er noch so eingeschränkt ist, wissen sollte, wie man einen Laib Sodabrot macht" – und wie so vieles im Leben (abgesehen von Spaghetti alle vongole .) ), Sie hat recht. Selbst wenn Sie neben der weltbesten Handwerksbäckerei wohnen oder mit Ihrem in Scheiben geschnittenen Supermarkt zufrieden sind, ist die Befriedigung eines Brotes nicht zu leugnen, das in kürzerer Zeit im Ofen ist, als es dauert, einen Topf zu brauen Tee und ist fertig zum Essen, wenn Sie aus der Dusche steigen.

Als ich zum ersten Mal Sodabrot sah, das in der Kochschule von Pierce und Valerie McAuliffe auf dem Gelände der Dunbrody Abbey in der Grafschaft Wexford hergestellt wurde, war ich erstaunt, dass Brot so einfach sein konnte. Keine Notwendigkeit zum Gären oder Kneten – die Einfachheit dieser chemisch aufgezogenen Brote machte sie Ende des 19. .

Irland ist bis heute das Kernland des Sodabrots. Es ist sättigend und bekömmlich, taucht bei fast jeder Mahlzeit auf und ist so universell, dass die gebräuchlichere Vollkornversion im Allgemeinen einfach als Schwarz- oder Weizenbrot bekannt ist. Es passt zu allem, von salziger gelber Butter bis zu Suppe, zu Räucherlachs bis hin zu Weichkäse, und macht wenig Abwasch. Im Ernst, können Sie es sich leisten, kein Rezept für Sodabrot in Ihrem Leben zu haben?


So backen Sie das perfekte Sodabrot

Eine klügere Frau als ich (Elizabeth David) schrieb einmal, dass "jeder, der kocht, auch wenn er noch so eingeschränkt ist, wissen sollte, wie man einen Laib Sodabrot macht" – und wie so vieles im Leben (außer Spaghetti alle vongole) ), Sie hat recht. Selbst wenn Sie neben der weltbesten Handwerksbäckerei wohnen oder mit Ihrem in Scheiben geschnittenen Supermarkt zufrieden sind, ist die Befriedigung eines Brotes nicht zu leugnen, das in kürzerer Zeit im Ofen ist, als es dauert, einen Topf zu brauen Tee und ist fertig zum Essen, wenn Sie aus der Dusche steigen.

Als ich zum ersten Mal Sodabrot sah, das in der Kochschule von Pierce und Valerie McAuliffe auf dem Gelände der Dunbrody Abbey in der Grafschaft Wexford hergestellt wurde, war ich erstaunt, dass Brot so einfach sein konnte. Keine Notwendigkeit zum Gären oder Kneten – die Einfachheit dieser chemisch aufgezogenen Brote machte sie Ende des 19. .

Irland ist bis heute das Kernland des Sodabrots. Es ist sättigend und bekömmlich, taucht bei fast jeder Mahlzeit auf und ist so universell, dass die gebräuchlichere Vollkornversion im Allgemeinen einfach als Schwarz- oder Weizenbrot bekannt ist. Es passt zu allem, von salziger gelber Butter bis zu Suppe, zu Räucherlachs bis hin zu Weichkäse, und macht wenig Abwasch. Im Ernst, können Sie es sich leisten, kein Rezept für Sodabrot in Ihrem Leben zu haben?


So backen Sie das perfekte Sodabrot

Eine klügere Frau als ich (Elizabeth David) schrieb einmal, dass "jeder, der kocht, auch wenn er noch so eingeschränkt ist, wissen sollte, wie man einen Laib Sodabrot macht" – und wie so vieles im Leben (außer Spaghetti alle vongole) ), Sie hat recht. Selbst wenn Sie neben der weltbesten Handwerksbäckerei wohnen oder mit Ihrem in Scheiben geschnittenen Supermarkt zufrieden sind, ist die Befriedigung eines Brotes nicht zu leugnen, das in kürzerer Zeit im Ofen ist, als es dauert, einen Topf zu brauen Tee und ist fertig zum Essen, wenn Sie aus der Dusche steigen.

Als ich zum ersten Mal Sodabrot sah, das in der Kochschule von Pierce und Valerie McAuliffe auf dem Gelände der Dunbrody Abbey in der Grafschaft Wexford hergestellt wurde, war ich erstaunt, dass Brot so einfach sein konnte. Keine Notwendigkeit zum Gären oder Kneten – die Einfachheit dieser chemisch aufgezogenen Brote machte sie Ende des 19. .

Irland ist bis heute das Kernland des Sodabrots. Es ist sättigend und bekömmlich, taucht bei fast jeder Mahlzeit auf und ist so universell, dass die gebräuchlichere Vollkornversion im Allgemeinen einfach als Schwarz- oder Weizenbrot bekannt ist. Es passt zu allem, von salziger gelber Butter bis zu Suppe, zu Räucherlachs bis hin zu Weichkäse, und macht wenig Abwasch. Im Ernst, können Sie es sich leisten, kein Rezept für Sodabrot in Ihrem Leben zu haben?


So backen Sie das perfekte Sodabrot

Eine klügere Frau als ich (Elizabeth David) schrieb einmal, dass "jeder, der kocht, auch wenn er noch so eingeschränkt ist, wissen sollte, wie man einen Laib Sodabrot macht" – und wie so vieles im Leben (außer Spaghetti alle vongole) ), Sie hat recht. Selbst wenn Sie neben der weltbesten Handwerksbäckerei wohnen oder mit Ihrem in Scheiben geschnittenen Supermarkt zufrieden sind, ist die Befriedigung eines Brotes nicht zu leugnen, das in kürzerer Zeit im Ofen ist, als es dauert, einen Topf zu brauen Tee und ist fertig zum Essen, wenn Sie aus der Dusche steigen.

Als ich zum ersten Mal Sodabrot sah, das in der Kochschule von Pierce und Valerie McAuliffe auf dem Gelände der Dunbrody Abbey in der Grafschaft Wexford hergestellt wurde, war ich erstaunt, dass Brot so einfach sein konnte. Keine Notwendigkeit zum Gären oder Kneten – die Einfachheit dieser chemisch aufgezogenen Brote machte sie Ende des 19. .

Irland ist bis heute das Kernland des Sodabrots. Es ist sättigend und bekömmlich, taucht bei fast jeder Mahlzeit auf und ist so universell, dass die gebräuchlichere Vollkornversion im Allgemeinen einfach als Schwarz- oder Weizenbrot bekannt ist. Es passt zu allem, von salziger gelber Butter bis zu Suppe, zu Räucherlachs bis hin zu Weichkäse, und macht wenig Abwasch. Im Ernst, können Sie es sich leisten, kein Rezept für Sodabrot in Ihrem Leben zu haben?


So backen Sie das perfekte Sodabrot

Eine klügere Frau als ich (Elizabeth David) schrieb einmal, dass "jeder, der kocht, auch wenn er noch so eingeschränkt ist, wissen sollte, wie man einen Laib Sodabrot macht" – und wie so vieles im Leben (außer Spaghetti alle vongole) ), Sie hat recht. Selbst wenn Sie neben der weltbesten Handwerksbäckerei wohnen oder mit Ihrem in Scheiben geschnittenen Supermarkt zufrieden sind, ist die Befriedigung eines Brotes nicht zu leugnen, das in kürzerer Zeit im Ofen ist, als es dauert, einen Topf zu brauen Tee und ist fertig zum Essen, wenn Sie aus der Dusche steigen.

Als ich zum ersten Mal Sodabrot sah, das in der Kochschule von Pierce und Valerie McAuliffe auf dem Gelände der Dunbrody Abbey in der Grafschaft Wexford hergestellt wurde, war ich erstaunt, dass Brot so einfach sein konnte. Keine Notwendigkeit zum Gären oder Kneten – die Einfachheit dieser chemisch aufgezogenen Brote machte sie Ende des 19. .

Irland ist bis heute das Kernland des Sodabrots. Es ist sättigend und bekömmlich, taucht bei fast jeder Mahlzeit auf und ist so universell, dass die gebräuchlichere Vollkornversion im Allgemeinen einfach als Schwarz- oder Weizenbrot bekannt ist. Es passt zu allem, von salziger gelber Butter bis zu Suppe, zu Räucherlachs bis hin zu Weichkäse, und macht wenig Abwasch. Im Ernst, können Sie es sich leisten, kein Rezept für Sodabrot in Ihrem Leben zu haben?


So backen Sie das perfekte Sodabrot

Eine klügere Frau als ich (Elizabeth David) schrieb einmal, dass "jeder, der kocht, auch wenn er noch so eingeschränkt ist, wissen sollte, wie man einen Laib Sodabrot macht" – und wie so vieles im Leben (abgesehen von Spaghetti alle vongole .) ), Sie hat recht. Selbst wenn Sie neben der weltbesten Handwerksbäckerei wohnen oder mit Ihrem in Scheiben geschnittenen Supermarkt zufrieden sind, ist die Befriedigung eines Brotes nicht zu leugnen, das in kürzerer Zeit im Ofen ist, als es dauert, einen Topf zu brauen Tee und ist fertig zum Essen, wenn Sie aus der Dusche steigen.

Als ich zum ersten Mal Sodabrot sah, das in der Kochschule von Pierce und Valerie McAuliffe auf dem Gelände der Dunbrody Abbey in der Grafschaft Wexford hergestellt wurde, war ich erstaunt, dass Brot so einfach sein konnte. Keine Notwendigkeit zum Gären oder Kneten – die Einfachheit dieser chemisch aufgezogenen Brote machte sie Ende des 19. .

Irland ist bis heute das Kernland des Sodabrots. Es ist sättigend und bekömmlich, taucht bei fast jeder Mahlzeit auf und ist so universell, dass die gebräuchlichere Vollkornversion im Allgemeinen einfach als Schwarz- oder Weizenbrot bekannt ist. Es passt zu allem, von salziger gelber Butter bis zu Suppe, zu Räucherlachs bis hin zu Weichkäse, und macht wenig Abwasch. Im Ernst, können Sie es sich leisten, kein Rezept für Sodabrot in Ihrem Leben zu haben?


So backen Sie das perfekte Sodabrot

Eine klügere Frau als ich (Elizabeth David) schrieb einmal, dass "jeder, der kocht, auch wenn er noch so eingeschränkt ist, wissen sollte, wie man einen Laib Sodabrot macht" – und wie so vieles im Leben (abgesehen von Spaghetti alle vongole .) ), Sie hat recht. Selbst wenn Sie neben der weltbesten Handwerksbäckerei wohnen oder mit Ihrem in Scheiben geschnittenen Supermarkt zufrieden sind, ist die Befriedigung eines Brotes nicht zu leugnen, das in kürzerer Zeit im Ofen ist, als es dauert, einen Topf zu brauen Tee und ist fertig zum Essen, wenn Sie aus der Dusche steigen.

Als ich zum ersten Mal Sodabrot sah, das in der Kochschule von Pierce und Valerie McAuliffe auf dem Gelände der Dunbrody Abbey in der Grafschaft Wexford hergestellt wurde, war ich erstaunt, dass Brot so einfach sein konnte. Keine Notwendigkeit zum Gären oder Kneten – die Einfachheit dieser chemisch aufgezogenen Brote machte sie Ende des 19. .

Irland ist bis heute das Kernland des Sodabrots. Es ist sättigend und bekömmlich, taucht bei fast jeder Mahlzeit auf und ist so universell, dass die gebräuchlichere Vollkornversion im Allgemeinen einfach als Schwarz- oder Weizenbrot bekannt ist. Es passt zu allem, von salziger gelber Butter bis zu Suppe, zu Räucherlachs bis hin zu Weichkäse, und macht wenig Abwasch. Im Ernst, können Sie es sich leisten, kein Rezept für Sodabrot in Ihrem Leben zu haben?


So backen Sie das perfekte Sodabrot

Eine klügere Frau als ich (Elizabeth David) schrieb einmal, dass "jeder, der kocht, auch wenn er noch so eingeschränkt ist, wissen sollte, wie man einen Laib Sodabrot macht" – und wie so vieles im Leben (abgesehen von Spaghetti alle vongole .) ), Sie hat recht. Selbst wenn Sie neben der weltbesten Handwerksbäckerei wohnen oder mit Ihrem in Scheiben geschnittenen Supermarkt zufrieden sind, ist die Befriedigung eines Brotes nicht zu leugnen, das in kürzerer Zeit im Ofen ist, als es dauert, einen Topf zu brauen Tee und ist fertig zum Essen, wenn Sie aus der Dusche steigen.

Als ich zum ersten Mal Sodabrot sah, das in der Kochschule von Pierce und Valerie McAuliffe auf dem Gelände der Dunbrody Abbey in der Grafschaft Wexford hergestellt wurde, war ich erstaunt, dass Brot so einfach sein konnte. Keine Notwendigkeit zum Gären oder Kneten – die Einfachheit dieser chemisch aufgezogenen Brote machte sie Ende des 19. .

Irland ist bis heute das Kernland des Sodabrots. Es ist sättigend und bekömmlich, taucht bei fast jeder Mahlzeit auf und ist so universell, dass die gebräuchlichere Vollkornversion im Allgemeinen einfach als Schwarz- oder Weizenbrot bekannt ist. Es passt zu allem, von salziger gelber Butter bis zu Suppe, zu Räucherlachs bis hin zu Weichkäse, und macht wenig Abwasch. Im Ernst, können Sie es sich leisten, kein Rezept für Sodabrot in Ihrem Leben zu haben?


Schau das Video: Die Wissenschaft hinter Transgender (Januar 2022).