Neue Rezepte

Hühnchen-Quesadilla

Hühnchen-Quesadilla

seit oana das rezept gepostet hat, denke ich darüber nach und heute habe ich es probiert und oana ist richtig, du isst, damit du nicht aufhörst

  • 1 Hähnchenbrust (500 Gramm)
  • 4 Stöcke
  • 200 Gramm Käse
  • 2 Tomaten
  • Oregano
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl (ca. 3 Esslöffel)
  • Salz Pfeffer

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Quesadilla mit Hühnchen:

Hähnchenbrust in Scheiben schneiden Aus Zitronensaft Oreganoöl Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen, die über die Hähnchenbrust gegossen wird und eine Stunde abkühlen lassen

in dieser Zeit legen wir den Käse auf die Reibe und schneiden die Tomaten in Scheiben (ich habe Guacamole und Salsa zubereitet)

Ich habe das Hähnchen auf dem Grill gebraten und dann in Stücke geschnitten

füge eine Bratpfanne hinzu und platziere einen Stock

über die Stange 1/4 Käse geben und wenn die Hälfte der Hähnchenbrust zu schmelzen beginnt, dann eine Schicht Tomatenscheiben und 1/4 des Käses und dann eine Stange einen Deckel auf die Pfanne legen und ca. 3-5 Minuten ruhen lassen dann die Quesadilla mit einer Holzpalette wenden, den Deckel wieder aufsetzen und weitere 3-5 Minuten ruhen lassen

Wiederholen Sie den Vorgang für eine zweite Portion

Ich habe heiße Quesadilla mit Guacamole und Salsa serviert


Hühnchen-Quesadilla

Es ist ganz einfach, in wenigen Minuten ein köstliches Gericht zu genießen. Befolgen Sie die folgenden Schritte und Sie erhalten das perfekte Rezept für ein Familienessen.

TISCH FÜR: 3

SCHWIERIGKEIT: Entspannt

Zutatenliste

• 3 Tortillablätter (Maisstangen)
• 1/2 Hähnchenbrust
• 80 g Mozzarella
• 1 Teelöffel Oregano
• 1 Teelöffel Paprikapulver
• 1 Paprika
• 1 Teelöffel Olivenöl
• 1 Esslöffel gehackte Petersilie

Wie bereitest du dich vor?

Hähnchenbrust quer aufschneiden und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Paprika würzen. Anschließend die gewürzten Stücke auf dem Grill oder in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Für zusätzlichen Geschmack die in Scheiben geschnittene Paprika in einer Pfanne mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer anbraten, bis sie leicht weich ist.

Ein Tortilla-Blatt in eine heiße Pfanne geben und in die Mitte die Hähnchenstreifen, die Paprika, den geriebenen Mozzarella und die gehackte Petersilie legen. Falten Sie die Tortilla in zwei Hälften und lassen Sie sie von jeder Seite 2 Minuten lang auf dem Feuer.

Jede Quesadilla in 3 Stücke schneiden und mit etwas Salsa servieren.

So erhalten Sie ein leckeres Gericht, das Sie mit Ihren Lieben genießen können.

Wie nahrhaft ist eine Portion Hühnchen-Quesadilla? Welche Vorteile bringt es Ihnen? Brunnen. das sind die Nährwerte des Rezepts:


QUESADILLAS MIT HÄHNCHEN UND GRILLMAIS I Rezept + Video

Hallo liebe Lüste. Heute habe ich QUESADILLAS MIT HÜHNER UND GEGRILLTEN MAIS zubereitet. Es ist ein megaleckeres Rezept, das aus wenigen Zutaten zubereitet wird und einen verführerischen Geschmack hat. Beim ersten Bissen fühlt man sich wie in Mexiko. Ich hoffe euch gefällt mein Rezept heute und ich hoffe es gefällt euch. Ich wünsche Ihnen weiterhin einen leckeren Tag und guten Appetit!

Zutat:

  • 1 Hähnchenbrust (ca. 450-500 gr.)
  • 2 Maiskolben (ca. 500 gr.)
  • 4 Tortillas
  • 300gr. - geriebener Käse
  • ½ Teelöffel - Chilischote
  • ½ Teelöffel - Paprika
  • 1 Teelöffel - granulierter Knoblauch
  • 1 Teelöffel - getrockneter Oregano
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • Oliven- oder Sonnenblumenöl

Zu servieren:

Zubereitungsart:

  1. Zuerst den Mais etwa 10-15 Minuten kochen, dann auf einer Grillpfanne von allen Seiten anbraten.
  2. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrust mit Chili und Paprika, Knoblauchgranulat, getrocknetem Oregano, Salz und schwarzem Pfeffer nach Geschmack würzen. Mischen Sie die Hähnchenbrust gut, bis alle Gewürze sie "umarmen".
  3. Gießen Sie ein wenig Öl in eine gut erhitzte Pfanne und braten Sie die Hähnchenbruststücke etwa 6-7 Minuten lang oder bis sie von allen Seiten schön gebräunt sind.
  4. Entfernen Sie den Mais mit einem Messer von den Kolben.
  5. Nun geht es ans Zusammenbauen der Quesadillas: Einen Teil der Tortilla mit etwas Öl einfetten und mit der gefetteten Seite nach unten hinlegen. Die Hälfte der Tortilla mit etwas Käse bestreuen, die Hähnchenbrust- und Maisstücke darauf verteilen und alles mit etwas mehr Käse bedecken. Überlappen Sie die Tortilla-Seite (die mit nichts bestreut wurde) auf der anderen Seite (mit der Füllung).
  6. Eine Pfanne bei niedriger bis mittlerer Hitze erhitzen. Die gefüllte Tortilla in die heiße Pfanne geben und von beiden Seiten anbraten oder halten, bis der Käse schmilzt. Mit den restlichen Tortillas genauso verfahren.
  7. Die Quesadilla auf einem Schneidebrett herausnehmen, senkrecht durchschneiden und mit Tomatensauce, Sahne oder Limette servieren.
Wenn Sie dieses Rezept zubereiten, vergessen Sie nicht, ein Foto davon zu machen und den Hashtag #valeriesfood zu verwenden

Quesadilla de Pui

Bereiten Sie die Marinierungslösung für die Hähnchenbrust vor. Zitronensaft mit Olivenöl, Oregano, Salz und Pfeffer mischen.

Hähnchenbrust in dünne Filets schneiden und marinieren.

2-3 Stunden in der Marinadelösung einwirken lassen.

Dann wird die Hähnchenbrust auf den heißen Grill gelegt.

Von allen Seiten wenden, bis sie schön gebräunt sind.

Die so zubereitete Hähnchenbrust wird in Würfel geschnitten.

Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben, dann einen Stäbchen darauf legen und die Oberfläche mit Mozzarella bestreuen.

Wenn es zu schmelzen beginnt, die Hähnchenstücke gleichmäßig verteilen, dann die Tomatenscheiben und dann den Mozzarella, alles mit einer weiteren Leimschicht bedecken.

Lassen Sie das Feuer 5 Minuten lang unter dem Deckel brennen.

Den Kleber mit einem Spatel wenden und weitere 2-3 Minuten einwirken lassen.


2 in 1 Rezept: Quesadilla mit Hühnchen und Guacamole-Sauce. Schnell und einfach!

Das Hühnchen-Quesadilla-Rezept ist in nur einer halben Stunde fertig, wobei 15 Minuten zum Kochen und weitere 15 Minuten zum Kochen vorgesehen sind. Die notwendigen Zutaten sind zugänglich und griffbereit:

- 500 g Hähnchenbrust (mit einer Schrotflinte hergestellt und zerrissen)

- 4 oder 6 Tortilla-Sticks

- 1 rote Zwiebel / 3 grüne Zwiebeln (gewürfelt)

- 200 g geräucherter Käse / Cheddar-Käse

- Salz, Pfeffer, Oregano, Kreuzkümmel

- 2 Esslöffel Marinara-Sauce

- Guacamole und Sahne oder jede andere Sauce nach Belieben (zum Servieren)


Hühnchen-Quesadilla

Manchmal können wir von traditionellen Rezepten und Geschmäckern abweichen und etwas wie Quesadilla mit Hühnchen probieren. Wenn Sie es zu Hause machen, können Sie den Zutaten in seiner Zusammensetzung vertrauen, ohne einen köstlichen Geschmack zu vermissen, den Sie mit der ganzen Familie teilen können.

Zutaten für Hühnchen-Quesadilla:

2 Esslöffel Olivenöl
900 Gramm Hähnchenbrust ohne Haut
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Esslöffel Cajun-Gewürze
1 große Zwiebel in Scheiben geschnitten
1 grüne Paprika
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
12 Esslöffel Butter
12 libanesische Stäbchen
2 1/2 Tassen geriebener Goudakäse

für Pico de Gallo-Sauce:
12 Kirschtomaten
3 Zwiebeln
2 Tassen frische Korianderblätter
2-3 Paprika Jalapeno
1 Datei
Salz

5 Schritte um Quesadilla mit Hühnchen zuzubereiten:

1. Einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Das Hähnchen mit Salz, Pfeffer und Cajun-Gewürzen bestreuen. Das Hühnchen in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 4 Minuten braten oder bis es fertig ist. Offen.

2. Das restliche Olivenöl (1 Esslöffel) bei starker Hitze in die Pfanne geben. Fügen Sie die geschnittene Zwiebel und die Paprika hinzu, geschält und fein gehackt, und lassen Sie sie etwa 3-4 Minuten ruhen, bis die Paprika eine bräunliche Farbe annehmen. Sie treten beiseite.

3. Gib 1/2 Esslöffel Butter in eine andere Pfanne bei mittlerer Hitze und gib den Kleber in die Pfanne. Dann bauen Sie die Quesadilla, indem Sie zuerst die Schicht geriebenen Käses legen, dann das fein gehackte Hühnchen und die gekochten Paprikaschoten anrichten. Mit etwas geriebenem Käse bedecken, dann den zweiten Stock hinzufügen.

4. Wenn der erste Stock goldbraun ist, die Quesadilla vorsichtig auf die andere Seite drehen und einen weiteren 1/2 Esslöffel Butter in die Pfanne geben. Weiter kochen, bis sie goldbraun und die andere klebrig ist. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Leimen und der Füllung.

5. Für die Pico de Gallo-Sauce, die mit Quesadilla serviert wird, Tomaten und Zwiebeln zu gleichen Teilen schneiden. Der Koriander ist größer geschnitten. Der Jalapenopfeffer wird halbiert, die Kerne entfernt und fein gehackt. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, über die der Saft einer halben Limette abgelassen wird. Mit Salz würzen und mischen, bis alle Zutaten vermischt sind.


Quesadilla-Rezepte

Quesadillas sind eines der einfachsten Rezepte. Du musst nur ein paar Zutaten zwischen zwei Tortillas pressen, diese mit etwas Butter oder Olivenöl auspressen, dann einfrieren oder in einer Pfanne kochen, bis die Füllung heiß ist und die Tortillas geröstet sind. Diese besten Quesadilla-Rezepte sind köstlich und verwenden viele verschiedene Zutaten.

Eines der besten Dinge an dieser Art von heißem Sandwich ist, dass Sie für jedes Familienmitglied eines machen und dessen Bedürfnisse und Anforderungen erfüllen können.

Wenn Ihre Tochter kein Rindfleisch mag, Ihr Sohn aber mag, machen Sie ihr eine Hühnchen-Quesadilla und eine Auswahl an Rindfleisch und Salsa für ihn.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Quesadillas zuzubereiten. Du kannst:

  • Die Füllung zwischen zwei Tortillas legen und auf einem Blech, einer Eispfanne oder einem Grill auf jeder Seite 2-4 Minuten glasig braten.
  • Die Füllung zwischen zwei Tortillas legen, mit Butter oder Öl besprühen oder bestreichen und bei 400 Grad F 10-15 Minuten backen, bis die Tortillas gebraten und die Füllung heiß ist.
  • Die Füllung auf eine Hälfte der Tortilla legen und die andere Hälfte zudecken. Quesadilla nach Belieben grillen, kochen oder backen.

Quesadillas sind eine großartige Möglichkeit, Reste zu verwenden. Der Rest von Hühnchen, gekochtem Reis, Hamburger, Lachs, Schweinefleisch oder Steak ergibt mit wenigen Zutaten, insbesondere Hackkäse und gekochtem Gemüse, ein köstliches heißes Sandwich. Viel Spaß mit Quesadillas!


Hühnchen-Quesadilla

Du liebst exotisches Essen? Sie haben wahrscheinlich schon von Quesadilla & # 8211 gehört, diesem köstlichen mexikanischen Kuchen, der Tortillas enthält, die mit Käse, Fleisch und Gemüse gefüllt sind.

Wir präsentieren Ihnen das einfache Rezept für Quesadilla mit Hühnchen, das auch ohne Kocherfahrung leicht zuzubereiten ist.

Hier sind die Zutaten, die Sie brauchen:

  • 5 Tortilla-Sticks (die gibt es in jedem Supermarkt)
  • 400 g Hähnchenbrust
  • 1 Paprika (gewürfelt)
  • 1 rote Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Tomate (gewürfelt)
  • 200 g Käse oder Cheddarkäse (gerieben)
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Kreuzkümmel
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • Serviersauce nach Wahl

Zubereitungsart:

Schneiden Sie das Hähnchen in Streifen und legen Sie das gewürfelte Gemüse für 10 Minuten in eine Pfanne (oder Sie können es in ein Ofenblech legen) und fügen Sie Salz, Pfeffer, Oregano und Kreuzkümmel hinzu.

Die Tortillastange mit Butter einfetten und mit der gefetteten Seite nach unten in die Pfanne legen. Dann mit Mayonnaise auf der Oberfläche verteilen, Käse auf eine Hälfte streuen und Hühnchenmischung auf die andere Hälfte geben. Wickeln Sie den Stick in einen Halbkreis und drehen Sie ihn auf die andere Seite, um zu kochen, wenn Sie sehen, dass er fertig ist.

Mit den restlichen Kuchen und der Füllung genauso verfahren!

Fetten Sie mit Butter (nacheinander) auf einer Seite die Stange mit Butter ein. Gib es in eine Pfanne. Mit Mayonnaise einfetten, die Hälfte des Teigs mit geriebenem Käse füllen, die Hälfte mit der Hähnchenmischung. Wickeln Sie den Kleber ein, drehen Sie ihn um und nehmen Sie ihn heraus, wenn Sie sehen, dass er fertig ist.

Servieren Sie heiß mit Ihrer Lieblingssauce: Guacamole, Knoblauchcreme, scharfe oder süße Paprikasauce usw.


Quesadilla mit Hühnchen und Käse

Quesadilla ist ein mexikanisches Gericht, das aus einem Stück Weizen- oder Maismehl mit Käsefüllung besteht. Um die Quesadilla zuzubereiten, falten Sie die Tortillastange in zwei Hälften, füllen Sie sie mit Käse und braten Sie sie auf dem Feuer oder in der Fritteuse, bis der Käse vollständig geschmolzen ist. Traditionell wird nur Käse als Füllung verwendet, aber Sie können auch Fleisch, Gemüse, Pilze, Kartoffeln und andere Zutaten hinzufügen.

1. Bereiten Sie die Zutaten für die Füllung vor. Hähnchenfilet, Zwiebel, Pfeffer würfeln. Von den Tomaten die Haut entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Käse reiben.

2. Zwiebel und Paprika separat in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Übertragen Sie die Zwiebel in die Pfanne und legen Sie das Huhn in die Pfanne, in der die Zwiebel gebraten wurde. Salzen, pfeffern und anbraten.

4. Fügen Sie die gebratene Paprika, die gehackten Tomaten und das gebratene Hühnchen über der Zwiebel hinzu.

6. Kreuzkümmel und Koriander dazugeben und bei schwacher Hitze köcheln lassen.

7. Legen Sie das Fleisch mit dem Gemüse auf die Hälfte der Maisstange (oder Lavash). Mit geriebenem Käse bestreuen.

8. Falten Sie den Kleber und braten Sie ihn vorsichtig auf beiden Seiten auf dem Grill oder der Pfanne an.


Hühnchen-Quesadilla

Du liebst exotisches Essen? Sie haben wahrscheinlich schon von Quesadilla & # 8211 gehört, diesem köstlichen mexikanischen Kuchen, der Tortillas enthält, die mit Käse, Fleisch und Gemüse gefüllt sind.

Wir präsentieren Ihnen das einfache Rezept für Quesadilla mit Hühnchen, das auch ohne Kocherfahrung leicht zuzubereiten ist.

Hier sind die Zutaten, die Sie brauchen:

  • 5 Tortilla-Sticks (die gibt es in jedem Supermarkt)
  • 400 g Hähnchenbrust
  • 1 Paprika (gewürfelt)
  • 1 rote Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Tomate (gewürfelt)
  • 200 g Käse oder Cheddarkäse (gerieben)
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Kreuzkümmel
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • Serviersauce nach Wahl

Zubereitungsart:

Schneiden Sie das Hähnchen in Streifen und legen Sie das gewürfelte Gemüse für 10 Minuten in eine Pfanne (oder Sie können es in ein Ofenblech legen) und fügen Sie Salz, Pfeffer, Oregano und Kreuzkümmel hinzu.

Die Tortillastange mit Butter einfetten und mit der gefetteten Seite nach unten in die Pfanne legen. Dann mit Mayonnaise auf der Oberfläche verteilen, Käse auf eine Hälfte streuen und Hühnchenmischung auf die andere Hälfte geben. Wickeln Sie den Stick in einen Halbkreis und drehen Sie ihn auf die andere Seite, um zu kochen, wenn Sie sehen, dass er fertig ist.

Mit den restlichen Kuchen und der Füllung genauso verfahren!

Fetten Sie mit Butter (nacheinander) auf einer Seite die Stange mit Butter ein. Gib es in eine Pfanne. Mit Mayonnaise einfetten, den Teig zur Hälfte mit geriebenem Käse füllen, zur Hälfte mit der Hähnchenmischung. Wickeln Sie den Kleber ein, drehen Sie ihn um und nehmen Sie ihn heraus, wenn Sie sehen, dass er fertig ist.

Servieren Sie heiß mit Ihrer Lieblingssauce: Guacamole, Knoblauchcreme, scharfe oder süße Paprikasauce usw.


Wie vorzubereiten Rezept von Quesadilla mit Hühnchen

  1. Für den Anfang müssen Sie die notwendigen Zutaten im Quesadilla-Rezept vorbereiten. Käse reiben, Gemüse je nach Bedarf in Würfel oder Streifen schneiden und die Hähnchenbrust auf den Grill legen. Für einen besseren Geschmack können Sie es vor etwa einer halben Stunde marinieren. Sie können auch übrig gebliebenes Hühnchen von einem Gericht verwenden, das am Vorabend gekocht wurde.
  2. Der zweite Schritt ist die eigentliche Zubereitung der Hühnchen-Quesadilla. Öl in eine Pfanne geben und nach dem Aufheizen eine Tortilla oder einen Stock auf den Boden der Pfanne legen. Halten Sie es leicht auf beiden Seiten, drehen Sie es zehn Sekunden lang und streuen Sie dann geriebenen Käse auf die Oberfläche. Nachdem es leicht zu schmelzen beginnt, mit gehackter Hähnchenbrust, Champignons, Tomaten, Paprika, Oliven, Zwiebeln, Oregano und Gewürzen bestreuen.
  3. Decken Sie die Komposition mit einem anderen Kleber ab und lassen Sie die Zubereitung etwa drei Minuten lang auf dem Feuer, dann drehen Sie die Quesadilla auf die andere Seite und lassen Sie sie noch einige Minuten stehen. Entfernen Sie die Zubereitung auf einem Teller und bereiten Sie dann die anderen Sticks vor. Es ist wichtig, die Zutaten so zu dosieren, dass Sie für jede davon genug haben.

Zum Servieren die Quesadilla in 4 Stücke schneiden und mit Salsa und Guacamole-Sauce essen. Wenn Sie jedoch kein Fan von mexikanischen Saucen sind, können Sie in der Küche experimentieren und eine Sauce nach Ihrem Geschmack zubereiten. Da es Sommer ist, entscheiden Sie sich für einen erfrischenden mit Joghurt, Dill oder Minze und Knoblauch.

Rezept für Hühnchen-Quesadilla Es ist perfekt für Wiedervereinigungen mit Familie oder Freunden. Und die gute Nachricht ist, dass Sie es je nach Ihren Vorlieben auf unterschiedliche Weise zubereiten können. Außerdem kann es leicht zu einem vegetarischen Gericht werden, wenn Sie Fleisch durch Soja ersetzen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Abstimmung!