Neue Rezepte

Rezept für Apfel-Minz-Gelee

Rezept für Apfel-Minz-Gelee

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Konserven
  • Marmelade
  • Apfelmarmelade

Äpfel und Minze sind eine schöne Kombination. Wir servieren es meistens zu Lammbraten, aber auch zu kaltem Schweine- oder Rinderbraten ist es köstlich.

57 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 2 Gläser

  • 1kg Äpfel, geschält und entkernt
  • 1 Liter Wasser
  • 50g frische Minze, gehackt
  • 500g Puderzucker

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:40min ›Fertig in:1h10min

  1. Die Äpfel und 2 Esslöffel Wasser in einen großen Topf geben und zwanzig Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze kochen. Die Mischung in ein großes Sieb geben und den Saft in eine Schüssel abtropfen lassen. (Versuchen Sie, 3 Stunden lang zu gehen).
  2. Minze und 1 Liter Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Vom Herd nehmen und 10 Minuten beiseite stellen.
  3. Gießen Sie den abgesiebten Apfelsaft hinzu und fügen Sie Zucker hinzu. Aufkochen, Hitze reduzieren und 40 Minuten unter ständigem Rühren leicht köcheln lassen. In sterilisierte Gläser füllen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(5)

Bewertungen auf Englisch (5)

Es geht überhaupt nicht in Geleeform aus-02 Okt 2012

Das war eine große fette Katastrophe für mich. Ich fand das Rezept um die Hälfte zu süß, mit kaum einem Hauch von Minze geschweige denn Apfel. Die Farbe war ein trüber Schlamm, als ob er vom Grund der Themse abgekratzt worden wäre und für mich nicht untergegangen war. Ich war wirklich enttäuscht, da ich ein großer Fan deiner Rezepte bin, aber das hält mich nicht davon ab, sie zu verwenden!-15.09.2012

Die Äpfel nicht schälen und entkernen, sie grob hacken. (Sie erhalten mehr Pektin aus der Apfelschale und den Kernen). Wenn Sie sie sieben, lassen Sie den Saft von selbst durchlaufen, dies hilft dabei, Ihr Gelee zu reinigen


Apfelgelee

Äpfel in einen großen Topf mit Wasser geben. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren, abdecken und etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Äpfel leicht zart sind. Gekochte Äpfel zerdrücken und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Die zerdrückten Äpfel in ein Sieb oder Käsetuch geben. In eine Schüssel tropfen lassen, bis alle Flüssigkeit abgelaufen ist, und leicht drücken, um den gesamten Saft freizusetzen. Messen Sie 5 Tassen Apfelsaft ab und fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu, um die genaue Menge zu erhalten. Zucker in den Saft einrühren und Butter hinzufügen, um die Schaumbildung zu reduzieren.

Bringen Sie die Saftmischung unter ständigem Rühren zum Kochen. Pektin einrühren, genau 1 Minute kochen, um das Pektin unter ständigem Rühren aufzulösen. Vom Herd nehmen. Überschüssigen Schaum mit einem Metalllöffel abschöpfen.

Sterilisieren Sie die Gläser und Deckel in kochendem Wasser für mindestens 5 Minuten. Schöpfe Apfelmarmelade in die heißen, sterilisierten Gläser und fülle die Gläser bis auf 1/8 Zoll von der Oberseite. Fahre nach dem Befüllen mit einem Messer oder einem dünnen Spatel um das Innere der Gläser, um Luftblasen zu entfernen. Wischen Sie die Ränder der Gläser mit einem feuchten Papiertuch ab, um Speisereste zu entfernen. Deckel auflegen und Ringe aufschrauben.

Stellen Sie ein Gestell auf den Boden eines großen Suppentopfs und füllen Sie ihn zur Hälfte mit Wasser. Zum Kochen bringen und Gläser mit einem Halter in das kochende Wasser absenken. Lassen Sie einen Abstand von 2 Zoll zwischen den Gläsern. Gießen Sie bei Bedarf mehr kochendes Wasser ein, um den Wasserstand mindestens 1 Zoll über den Deckeln der Gläser zu bringen. Bringen Sie das Wasser zum Kochen, decken Sie den Topf ab und lassen Sie es 5 Minuten lang verarbeiten.

Nehmen Sie die Gläser aus dem Suppentopf und stellen Sie sie im Abstand von mehreren Zentimetern auf eine mit Stoff oder Holz bedeckte Oberfläche, bis sie abgekühlt sind. Drücken Sie nach dem Abkühlen mit einem Finger auf die Oberseite jedes Deckels und stellen Sie sicher, dass die Versiegelung fest ist (der Deckel bewegt sich nicht nach oben oder unten). 24 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Geöffnete Gelees bis zu 3 Wochen kühl stellen.


Hausgemachtes Apfel-Minz-Gelee-Rezept

Ich liebe Apfel-Minz-Gelee und obwohl es viele Rezepte gibt und ich einige ausprobiert habe, verwende ich dieses Jahr für Jahr. Es ist wirklich zuverlässig und ich bekomme immer tolle Ergebnisse. Ich mag es, die Minze gleichmäßig durch das fertige Gelee zu sehen, und dies kann manchmal schwierig sein, da die Minze dazu neigt, nach oben zu schwimmen. Ich scheine dieses Problem mit diesem Rezept nie zu haben, daher ist dies einer der Gründe, warum ich es verwende.

Zutaten

Sie benötigen 3 Pfund Kochäpfel

1 Pt Apfelessig

3 Esslöffel gehackte Minze

1 Bund Minze mit Stielen

Kleine sterilisierte Gläser (ich benutze die Ofensterilisationsmethode da die Gläser dann warm zum Befüllen sind und nicht knacken)

Waschen Sie die Äpfel und hacken Sie sie dann mit der Haut und dem Kerngehäuse grob (wir brauchen die Kerne usw., da sie natürliches Pektin enthalten, damit sie fest werden)

Gib die Äpfel in eine Pfanne mit schwerem Boden und füge Wasser hinzu, sodass die Äpfel gerade bedeckt sind. Einen Bund Minze dazugeben, die Pfanne abdecken und zum Kochen bringen.

Die Hitze auf ein Köcheln reduzieren und ca. 30-45 Min. bis die Äpfel weich und zu einem Brei zerfallen sind.

Vom Herd nehmen und das Fruchtfleisch in einen Geleebeutel füllen. Hängen Sie den Beutel über eine Schüssel und lassen Sie ihn abseihen. Normalerweise lasse ich meine über Nacht. Hängen Sie die Tüte so an einen Küchenschrank, dass sie einen klaren Abstand zur Schüssel hat, damit sie am nächsten Morgen nicht in der Flüssigkeit steht. DRÜCKEN SIE DIE TASCHE NICHT!

Seien Sie nicht versucht, den Beutel zu drücken, um die letzten Tropfen herauszubekommen. Dadurch wird Ihr Gelee trüb und Sie möchten, dass es schön klar ist, wenn es fertig ist.

Messen Sie die gesammelte Flüssigkeit ab und geben Sie sie in eine saubere Pfanne auf Himmelsbasis. Ich füge 450 g Rohrzucker für jeden Liter Flüssigkeit hinzu. Den Zucker in die Flüssigkeit geben und umrühren und langsam erhitzen, dabei rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Lassen Sie die Flüssigkeit zum Kochen kommen und lassen Sie sie eine Weile kochen, bis sich an den Rändern Schaum bildet. Entfernen Sie den Schaum vorsichtig mit einem Metalllöffel und entsorgen Sie ihn.

Es muss weiter kochen, bis es fertig ist, und dies kann variieren. Der beste Weg, um es zu testen, besteht darin, eine Untertasse in den Kühlschrank zu stellen und dann, wenn es kühl ist, es herauszunehmen und eine kleine Menge der Flüssigkeit zu löffeln aus der Pfanne nehmen und auf die kühle Untertasse fallen lassen. Stellen Sie es für ein paar Minuten zurück in den Kühlschrank und fahren Sie dann mit dem Finger hindurch. Wenn es wie Gelee ist, sind Sie bereit. Wenn es noch flüssig ist, kochen Sie noch etwas weiter und wiederholen Sie den Test, bis Sie Gelee auf der Untertasse haben.

Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie sie etwas abkühlen. Gläser aus dem Ofen nehmen und ebenfalls etwas abkühlen lassen.


Wie man Apfel- und Minzmarmelade macht

2 lb / 1.000 Gramm scharfe Kochäpfel
2 lb / 1.000 Gramm Äpfel essen (verwenden Sie Obst mit einem starken Geschmack, wie Cox's Pippins)
4 1/2 lb / 2.000 Gramm weißer Zucker
2 oz / 55 Gramm frisch gepflückte Minze (reduzieren Sie diese Menge, wenn Sie einen subtileren Minzgeschmack wünschen)
15 fl oz / 450 ml Leitungswasser
1 Zitrone
1 Teelöffel Butter

Methode - Was zu tun ist

Obwohl es sich eher um eine Marmelade als um ein Gelee handelt, sorgt der starke Minzgeschmack für ein spürbares pikantes Element und es ist sehr angenehm, wenn es mit Schweinebraten oder Lammbraten kombiniert wird, anstelle eines traditionelleren Apfelmus oder Minzsauce.

Äpfel waschen, schälen und grob hacken, dabei das Kerngehäuse entfernen. Die gehackten Äpfel in eine große Pfanne geben und mit dem Saft einer Zitrone, dem Wasser und dem Zucker vermischen.

Stellen Sie die Pfanne auf ein Kochfeld und drehen Sie die Hitze auf eine mittlere Stufe, damit die Apfel-Minz-Mischung durchwärmt und zu köcheln beginnt. Rühre die Flüssigkeit regelmäßig um, damit sich der gesamte Zucker auflöst, bevor die Mischung zu sprudeln beginnt. Dies ist wichtig, da es verhindert, dass später Kristalle in Ihrer fertigen Marmelade erscheinen.

Rühre die Apfelmischung gelegentlich um, damit sie nicht anbrennt oder sich am Boden des eigentlichen Topfes verfängt. Lassen Sie es einige Minuten kochen und reduzieren Sie dann die Hitze auf ein starkes Köcheln. Die Minzzweige fein hacken und unterrühren, dann die Apfel-Minz-Mischung etwa zehn bis 15 Minuten köcheln lassen.

Das reichlich vorhandene natürliche Pektin in den Äpfeln und die hohe Kochtemperatur werden sich bald zu einem Erstarrungspunkt verbinden. Testen Sie dies, indem Sie eine gekühlte Untertasse oder einen Löffel aus dem Gefrierschrank verwenden, ein wenig von der Marmelade auf die Untertasse oder den Löffel tropfen und sehen, ob sie nach etwa einer Minute flüssig bleibt oder fest wird.

Wenn Ihre Marmelade fertig zu sein scheint, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und mischen Sie die Butter unter, um den auf der Oberfläche entstandenen Schaum aufzulösen. Wenn Sie eine glattere Marmelade bevorzugen, können Sie große Fruchtreste mit einem Stampfer entfernen. Die Mischung kann nun in die Gläser gefüllt werden (ein sauberer Salztrichter der Spülmaschine erleichtert diesen Teil erheblich). Wenn Sie der Meinung sind, dass die Mischung von weiterem Köcheln profitieren würde, köcheln Sie weiter und testen Sie auf diese Weise, bis die Marmelade fest wird und genießen kann.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse verpackte frische Minzblätter, gehackt
  • 1 Tasse Wasser
  • ½ Tasse Apfelessig
  • 3 ½ Tassen weißer Zucker
  • 5 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe
  • 1 (3 Unzen) Beutel flüssiges Pektin
  • 9 halbe Pint Einmachgläser mit Deckel und Ringen

Minze, Wasser, Essig und Zucker in einer Pfanne mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze mischen und unter Rühren schnell zum Kochen bringen. Sofort vom Herd nehmen, Lebensmittelfarbe und Pektin in die Mischung einrühren. Bringen Sie die Pfanne wieder auf die Hitze und bringen Sie sie 30 Sekunden lang zum Kochen. Sofort vom Herd nehmen. Die Mischung durch 2 Lagen feuchtes Käsetuch abseihen.

Sterilisieren Sie die Gläser und Deckel in kochendem Wasser für mindestens 5 Minuten. Packe die abgeseifte Flüssigkeit in die heißen, sterilisierten Gläser und fülle die Gläser bis auf 1/4 Zoll von der Oberseite. Fahre nach dem Befüllen mit einem Messer oder einem dünnen Spatel um das Innere der Gläser, um Luftblasen zu entfernen. Wischen Sie die Ränder der Gläser mit einem feuchten Papiertuch ab, um Speisereste zu entfernen. Deckel auflegen und Ringe aufschrauben.

Stellen Sie ein Gestell auf den Boden eines großen Suppentopfs und füllen Sie ihn zur Hälfte mit Wasser. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, die Gläser mit einem Halter vorsichtig in den Topf absenken. Lassen Sie einen Abstand von 2 Zoll zwischen den Gläsern. Gießen Sie bei Bedarf mehr kochendes Wasser ein, bis der Wasserstand mindestens 1 Zoll über dem oberen Rand der Gläser liegt. Bringen Sie das Wasser zum Kochen, decken Sie den Topf ab und lassen Sie es 15 Minuten lang verarbeiten.


  • Die Äpfel grob hacken, ohne sie zu entkernen oder zu schälen, und diese zusammen mit den Minzblättern (grob gehackt) und genug Wasser in einer Pfanne erhitzen, nur um sie zu bedecken und nicht mehr.
  • Etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Äpfel breiig sind.
  • Vom Herd nehmen und diese Mischung vorsichtig in einen Geleebeutel gießen, der über einer großen Schüssel hängt.
  • Über Nacht abtropfen lassen und den Beutel NICHT zusammendrücken.
  • Den Apfelsaft in einer Pfanne mit schwerem Boden aufkochen, bis er eingedickt und auf ein Viertel seines ursprünglichen Volumens reduziert ist.
  • Den abgesiebten Fruchtsaft und den Weißweinessig in die Pfanne geben.
  • Aufkochen und ca. 5 Minuten sprudeln lassen, bis der Setzpunkt erreicht ist.
  • 5 Minuten abkühlen lassen, bevor die extra gehackten Minzblätter hinzugefügt und in sterilisierte Gläser gefüllt werden.


Sie benötigen 3 Zutaten, einschließlich Apfelsaft, Zitronensaft und Zucker.

Der Prozess der Herstellung von Apfelgelee ist eigentlich sehr einfach, besonders wenn Ihr Saft bereits hergestellt und fertig ist.

  • Apfelsaft, Zitronensaft und Zucker in einem Suppentopf vermischen.
  • Bringen Sie die Mischung unter ständigem Rühren zum Kochen.

  • Kochen Sie die Mischung unter ständigem Rühren weiter, bis die Mischung mit einem Süßigkeitenthermometer eine Temperatur von 220° erreicht hat.
  • Vom Herd nehmen und sofort in saubere und desinfizierte/sterilisierte Gläser zum Einmachen oder Einfrieren füllen.

Wenn das Gelee bei 220° noch nicht zu gelieren begonnen hat, musst du es möglicherweise noch etwas länger kochen.

Was auch immer Sie tun, kochen Sie es nicht zu lange, oder es wird wie unsere erste Charge enden.


Bildnachweis:

Waschen Sie die Minze gründlich unter fließendem kaltem Wasser. Überschüssige Feuchtigkeit abschütteln und fein hacken.

Minze und Wasser in einem Edelstahltopf mischen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Gießen Sie die Flüssigkeit in einen feuchten Geleebeutel oder ein mit Käsetuch ausgekleidetes Sieb oder Sieb über einer Schüssel. Abtropfen lassen, bis Sie 1 Tassen Flüssigkeit mit Minzgeschmack gesammelt haben.

In einem sauberen Edelstahltopf Flüssigkeit mit Minzgeschmack, Zitronensaft und Zucker vermischen und bei starker Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Flüssiges Pektin einrühren und den gesamten Inhalt aus dem Beutel drücken. Kochen Sie hart, rühren Sie für eine Minute. Füge ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu. Vom Herd nehmen und Schaum schnell abschöpfen, da Gelee fest werden kann.

Gießen Sie Gelee schnell in heiße, sterilisierte Geleegläser und lassen Sie ¼ Zoll Kopfraum frei. Wischen Sie die Ränder der Gläser ab und fügen Sie einen gewaschenen und getrockneten Deckel hinzu. Schraubband auf Gläser aufsetzen und mit den Fingerspitzen festziehen.

Stellen Sie die Gläser auf das Gestell in einem kochenden Wasserbad-Einkocher und stellen Sie sicher, dass sie vollständig mit Wasser bedeckt sind (1-2 Zoll über den Gläsern). Mit Deckel abdecken und zum Kochen bringen.

Verarbeiten Sie ½ Pints ​​und 8-Unzen-Geleegläser 10 Minuten lang. Entfernen Sie den Dosendeckel und warten Sie 5 Minuten, nehmen Sie dann die Gläser auf ein Handtuch auf der Theke und kühlen Sie sie 12 bis 24 Stunden lang ab. Testen Sie die Versiegelung der Gläser, indem Sie leicht in die Mitte des Deckels drücken und die verschlossenen Gläser aufbewahren. Alle Gläser, die nicht dicht sind, können gekühlt und verwendet werden.


Allgemeine Informationen zur Herstellung von Gelee-Konserven

Wie man Marmelade, Gelees und Marmelade herstellt

Pektin - Wie man auf Pektin testet

Konservieren von Gläsern, Etiketten und Deckeln

Marmelade und Konservenherstellungsausrüstung

8 Kommentare zu &ldquo Minzgelee-Rezept &rdquo

Was für eine tolle Rezeptsammlung.

Vielen Dank. Wir versuchen es!

Ich wollte mich nur für dieses Rezept bedanken – ich habe noch nie zuvor Marmelade oder Gelee gemacht und allein im September 09 habe ich 2 Chargen dieses Apfel-Minz-Gelees gemacht.

Schönes, leicht verständliches Rezept, das einzige, was mich abgeschreckt hat, war, alles in einen Geleebeutel zu stecken (ich besitze keinen), aber ich habe einige der älteren Damen bei der Arbeit konsultiert und sie sagten mir, ich solle Strumpfhosen tragen. so wurde mein apfelfleischiges Fruchtfleisch durch eine doppelt dicke Strumpfhose gepresst, die an einem umgedrehten Stuhl hing.

Ich habe auch keine Lebensmittelfarbe verwendet und finde, dass sie viel natürlicher aussieht.
danke val x

Ich liebe dieses Rezept danke

Ich habe das am Wochenende gemacht und ich muss sagen, es schmeckt üppig !!
Es ist das erste Mal, dass ich Minzgelee gemacht habe. Ich besitze auch keinen Geleebeutel, also habe ich doppelt gerippte Geschirrtücher verwendet, was den Zweck erfüllt hat! ! werde das sicher wieder machen.

Fab Recipe for Mint Jelly……Jetzt bin ich weg, um Runner Bean Chutney zu machen….

Habe Rezepte von dieser Seite probiert finde es toll

Hallo
Darf ich fragen, warum im Rezept Puderzucker verwendet wird? Ich mache ziemlich viel Marmelade und Gelees, verwende aber immer entweder Marmelade oder Einmachzucker und frage mich, warum Caster.
Ich habe einen Garten voller wunderbarer Minze, die vielleicht gerade von ihrer besten Seite ist, und werde Minzgelee probieren.
Freue mich auf deine Antwort
Grüße Dave


Rezept für Apfel-Minz-Gelee - Rezepte

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Dieses Apfel-Minz-Gelee passt perfekt zu Lamm. Sie müssen im Voraus planen, um es zuzubereiten, da der Apfel etwa 8 Stunden oder über Nacht durch einen Geleebeutel gesiebt werden muss.  

Es ist wichtig, es frei tropfen zu lassen, damit Sie ein schönes klares Gelee erhalten - wenn Sie den Beutel zusammendrücken, um mehr Saft zu extrahieren, erhalten Sie ein trübes Gelee.

Es beeinflusst nicht den Geschmack, sondern nur das Aussehen.

Sie können eine Probelektion ausprobieren, um zu entscheiden, ob die Herbal Academy of New England die richtige Wahl für Sie ist – klicken Sie auf den untenstehenden Link.

Rezept mit Minzgelee

  • Handvoll Minze
  • 2 Pfund Äpfel
  • 1 Zitrone
  • Weißweinessig - am Saft zu messen
  • mehr Minze - für die nächste Stufe
  • Zucker - am Saft zu messen
  • 2 1/2 Tassen, 1 Pint (500 ml) Wasser

Nehmen Sie eine Handvoll frische Minze und spülen Sie sie gut aus, um Ungeziefer davon zu entfernen.

Wenn Sie keine frischen haben, können Sie getrocknete verwenden - etwa 1 Esslöffel.

Ich habe hier Bramleys verwendet, aber jeder Apfel ist geeignet - Fallobst, Holzäpfel oder eine Mischung. Sie interessieren sich nur für den Saft wegen seines Pektins.  Schneide sie in Stücke. 

Sie müssen nicht geschält oder entkernt werden.

Schneiden Sie alle Druckstellen aus und hacken Sie sie dann in Stücke.

Machen Sie sich keine Sorgen, dass der Apfel ein bisschen braun wird - das passiert, wenn er oxidiert und das Endergebnis nicht beeinflusst.

Ich verwende eine kleine Zitronenschale von Hand, aber Sie können die feine Seite einer Reibe verwenden oder einfach mit einem Messer oder Gemüseschäler schälen - aber so fein wie möglich machen.  

Apfel, Zitrone, Wasser und Minze in einen großen Topf geben (für diese Menge verwende ich den Boden meines Schnellkochtopfes, der ausreichend groß ist.

Während der Apfel und die Minze kochen, bauen Sie Ihr Geleesieb zusammen.

Du kannst ein mit Musselin ausgelegtes Sieb verwenden, um das Apfelgelee abzuseihen, falls du keins hast.

Hier ist der Inhalt der Geleesiebbox,

Es ist ganz einfach zu montieren.

Normalerweise nähe ich den Musselin auf den Ring, da ich ihn fester finde.

Stellen Sie das Geleesieb über eine Schüssel oder wie hier einen Messbecher.

Sie müssen wissen, wie viel Saft Sie benötigen, um die Zuckermenge zu berechnen, wenn Sie dieses Minzgelee herstellen.

Nach 20 bis 30 Minuten sollten Äpfel und Minze zu einem Brei geschmort sein.

Gießen Sie die Minzmischung vorsichtig in den Geleebeutel. Ich benutze eine Suppenkelle, bis die Pfanne leicht genug ist, um sie sicher anzuheben.
Für dieses Rezept müssen Sie den Saft abtropfen lassen. Wenn Sie das Fruchtfleisch auspressen, wird der Saft trüb, also mindestens 6 Stunden warten - ich habe dies über Nacht stehen gelassen.

Es wird den Geschmack nicht beeinträchtigen, nur das Aussehen des fertigen Rezepts.

Hier ist der abgesiebte Minzsaft - ich habe etwa 3/4 Pint aus dem Fruchtfleisch herausgeholt.

Fügen Sie 2/3 dieser Menge Essig hinzu - das ist ein halbes Pint - nehmen Sie die ursprüngliche Menge, dividieren Sie durch 3 und multiplizieren Sie mit 2. Sie wussten nicht, dass Sie eine Mathestunde bekommen würden, oder :) 

Der letzte Schritt im Tutorial zu Minzgelee.

Bis jetzt ist es nicht kompliziert, einfach Äpfel und Minze aufkochen, über Nacht abseihen und dann das Gelee zubereiten, was wir als nächstes tun werden. 

Um das Gelee herzustellen, benötigen Sie ein gleiches Verhältnis von Zucker zu Apfelsaft - das ist die Menge an Essig und Apfelsaft zusammen. 

Also - 1 Pint bis 1lb - 1 Tasse, 1 Tasse, 400 ml, 400 g usw.

Speziellen Gelierzucker brauchst du nicht, da der Apfel viel Pektin enthält.

Sie benötigen einen weiteren Bund frische Minze.

In Zeiten wie diesen schätze ich die wuchernde Natur der Minze, da sie im Garten reichlich vorhanden ist!

Zucker und Apfelminzsaft in eine Pfanne geben und bei schwacher Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Während der Saft heiß wird, die Minze fein hacken,

Dies wird im letzten Gelee sein - Sie müssen keine gehackte Minze drin haben, wenn Sie nicht möchten - Sie können es ohne das gehackte Kraut klar haben. 

Gib die Minze in die Pfanne und bringe die Mischung zum Kochen.

Ich benutze ein Thermometer - es ist die effizienteste Art, Marmelade oder Gelee zuzubereiten.

Es muss auf 220F/102C kommen.

Dies dauert ungefähr 10 Minuten oder so.

Wenn Sie möchten, können Sie ein paar Tropfen grüne Lebensmittelfarbe hinzufügen.

Ich habe hier, da es Ihnen das Aufschäumen des Minzsaftes erleichtert und so wird die Mischung aussehen, wenn sie für Sie zum Testen bereit ist. ਎s sieht hier ein bisschen hell aus, aber es war nicht so, wie Sie die Gläser unten sehen können, es sah gut aus. 

Sie können das Abbinden testen, indem Sie einen Löffel eintauchen und die Mischung etwas abkühlen lassen. Bewahren Sie Ihre Löffel im Kühl- oder Gefrierschrank auf, damit sie besonders kalt sind und der Test nur wenige Sekunden dauert, da das Gelee schnell seinen Abkühlpunkt erreicht.

Drücken Sie mit dem Finger auf das Gelee und wenn es knittert, ist es wahrscheinlich fertig zum Aushärten.

Sie können einen Geleetrichter verwenden, wenn Sie möchten, oder die Minzmischung direkt in ein sterilisiertes Glas füllen.

Hier ist das fertige Produkt, versiegelt und mit dem Herstellungsdatum beschriftet.

Sie müssen das Glas vor der Verwendung sterilisieren. Auch wenn es ganz neu ist, ist es am besten, es zu sterilisieren. Es dauert nur 10 Minuten und ist entscheidend, um Schimmelbildung auf Ihren Konserven zu verhindern.

Sie nehmen einfach einen Topf mit Wasser, der groß genug ist, um Ihr(e) Glas(e) hineinzupassen. Stecken Sie das Glas und den Deckel in das Wasser und bringen Sie es zum Kochen. 10 Minuten köcheln lassen und dann die Gläser mit einer Zange oder einem sauberen Tuch entfernen. 


Schau das Video: Apfelgelee Rezept - Der Bio Koch #550 (Januar 2022).