Neue Rezepte

Parmesan Rosmarin Süßkartoffel Pommes

Parmesan Rosmarin Süßkartoffel Pommes

Die herzhaften Aspekte von Rosmarin und Parmesan gleichen die natürliche Süße der Kartoffel aus. Sie werden auch schön knusprig, wenn Sie das Backblech nicht überladen und keinen Platz zum Wenden lassen.MEHR+WENIGER-

2

EL gehackter frischer Rosmarin

1/4

Tasse frisch geriebener Parmesankäse

Bilder ausblenden

  • 1

    Backofen auf 400 °C vorheizen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen (vorzugsweise die Easy-Release-Variante).

  • 2

    Die Süßkartoffeln schälen. In Streifen schneiden, die auf jeder Seite etwa 1/4 Zoll breit sind.

  • 3

    Die Süßkartoffeln in eine große Schüssel geben. Öl, Salz und Rosmarin hinzufügen. Gut umrühren, um die Pommes gründlich zu beschichten. 2/3 des Parmesans einrühren. In einer Schicht auf dem Backblech verteilen. Mit restlichem Parmesan bestreuen.

  • 4

    20-25 Minuten kochen lassen, dabei etwa zur Hälfte wenden. Pommes sind fertig, wenn sie an den Rändern gebräunt sind. Sofort auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben und warm servieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden


Süßkartoffel-Parmesan-Pommes

Bereiten Sie die Süßkartoffelchips vor und geben Sie sie in einen großen wiederverschließbaren Lebensmittelbeutel, fügen Sie das Öl, die Gewürze und den Knoblauch hinzu, versiegeln und kühlen Sie sie bis zu 8 Stunden vor dem Kochen.

  1. Backofen auf 190 °C vorheizen, Umluft 170 °C, Gas 5.
  2. Schrubbe die Süßkartoffeln, aber schäle sie nicht (ich mag meine Pommes mit Schale). Jede Kartoffel der Länge nach halbieren und dann in 1 cm dicke Chips schneiden.
  3. Zerdrücke die Knoblauchzehen mit einer flachen Seite deiner Messerklinge und belasse die Haut dabei.
  4. In einer Schüssel die Chips zusammen mit dem zerdrückten Knoblauch und dem Öl vermischen. Eine Prise Salz hineinbröckeln und sicherstellen, dass die Chips gut mit dem Öl bedeckt sind. Kippen Sie sie auf ein Bratblech und ordnen Sie sie in einer einzigen Schicht an (möglicherweise müssen Sie 2 Bleche verwenden). 35-40 Minuten backen.
  5. Die Chips aus dem Ofen holen und vorsichtig mit einer Fischscheibe vom Blech lösen. Mit Rosmarin und Parmesan bestreuen und das Tablett schütteln. 5-10 Minuten in den Ofen geben, damit der Parmesan knusprig wird. Mit Meersalzflocken bestreut servieren.

Rosmarin-Parmesan-Süßkartoffel

Ich beginne diesen Beitrag mit einer dringenden Bitte: Sie muss Versuche dies. Wenn Sie wie ich herzhafte Süßkartoffeln mögen, werden Sie verrückt nach diesem einfach gebackenen Süßkartoffelrezept. Sie werden davon träumen. Ich weiß, weil ich es tat.

Meinen Freund und Nachbarn Matt, der die Süßkartoffel-Toppings improvisiert hat, gebührt Ehre. Er hackte frischen Rosmarin aus meinem Kräutergarten, Schnittlauch aus seinem Garten und fügte einen Klecks Butter hinzu. Ich habe Parmesankäse darüber gerieben, zusammen mit frischem schwarzem Pfeffer und Meersalz. Endresultat? Magie.

P.s. Dieses Rezept hat mich dazu inspiriert, meinem Pekannuss-Süßkartoffel-Auflauf Rosmarin hinzuzufügen. Dieses Gericht ist perfekt für die Feiertage!


Süßkartoffel Pommes mit Rosmarin und Parmesan

Kinder lieben Pommes und ich auch! Süßkartoffeln sind ein perfektes Essen für Kinder, da sie reich an Vitamin A sind und einen supersüßen Geschmack haben. Sie eignen sich auch hervorragend für Erwachsene, um unser inneres kleines Frittiermonster auf gesunde Weise zu befriedigen.

Kalorien pro Portion: 244 Kalorien

Fett pro Portion: 4 g Fett (0 g gesättigt)

  • 2 große Süßkartoffeln, ca. 2 Pfund, geschält
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 1 Esslöffel gehackter Rosmarin
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/8 Teelöffel süßer Paprika
  • Fettfreies Kochspray
  • Backofen auf 400 ° F vorheizen. Zwei Backbleche mit Pergamentpapier oder Aluminiumfolie auslegen.
  • Schneiden Sie die Süßkartoffeln in etwa 1/4 Zoll dicke lange Streichhölzer. In eine große Schüssel geben und mit Olivenöl und einem 1/2 Teelöffel Salz mischen. Verteile die Pommes in einer gleichmäßigen Schicht auf dem Backblech, damit sie sich nicht berühren (sonst werden sie matschig).
  • 25-30 Minuten backen, bis die Pommes außen goldbraun und innen weich sind. Mit Parmesan, Rosmarin, schwarzem Pfeffer und Paprika bestreuen. Weitere 5 Minuten backen, bis der Rosmarin duftet. Bei Bedarf mit zusätzlichem Salz würzen und sofort servieren.

Nährwertangaben pro Portion (6 Unzen Süßkartoffel-Pommes): 244 Kalorien, 5 g Protein, 47 g Kohlenhydrate, 4 g Fett (0 g gesättigt), 2 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe, 217 mg Natrium.


Rezeptdetails

Suchen Sie nach fantastischen Pommes mit vollem Geschmack für Ihr Menü? Diese umami-reichen, herzhaften Aromen, ergänzt durch die natürliche Süße von Süßkartoffeln, bringen Ihre Geschmacksknospen auf eine ganz andere Geschmacksebene, wenn wir sie mit Parmesankäse, Lawry&rsquos Seasoned Salt und McCormick Culinary Rosmarin mischen. Bieten Sie diese sensationellen Süßkartoffel-Pommes als Beilage oder auch als Vorspeise mit dem Rosmarin Balsamico Ketchup zum Dippen an.

Süßkartoffelpommes:

  1. Süßkartoffel-Pommes mit Öl in einer großen Schüssel schwenken, dann mit gewürztem Salz und Rosmarin bestreuen, um sie gut zu beschichten.
  2. In einer einzigen Schicht auf einer mit Folie ausgekleideten 15x10x1-Zoll-Backform verteilen, die ohne Stick-Kochspray besprüht wurde.
  3. Nach Packungsanweisung backen.

Garnieren und Servieren:

  1. Sofort mit Parmesan und Petersilie bestreuen und gleichmäßig wenden.
  2. Nach Belieben mit Rosmarin-Balsamico-Ketchup servieren.

TIPP DES KOCHS!

Unsere Parmesan-Rosmarin-Süßkartoffel-Pommes, die 2015 in unserem Geschmacksprognosebericht vorgestellt wurden, ergeben 6 Portionen.

Probieren Sie unseren erstaunlichen Rosmarin-Balsamico-Ketchup:

1-2 Esslöffel Balsamico-Essig

1/4 Teelöffel McCormick Culinary Rosmarinblätter, zerstoßen

1/8 Teelöffel McCormick Culinary Ground Red Pepper

Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel gut vermischen.

  • Rezepttyp: Beilagen
  • Küche: kalifornisch
  • Zubereitungszeit: 5 Minuten
  • Gesamtzeit: 25 Minuten: 20 Minuten Kochen & 5 Minuten Vorbereitung
  • ERNÄHRUNGSINFORMATIONEN (pro Portion)
  • Kalorien: 200
  • Natrium: 330 mg
  • Kohlenhydrate: 24 g
  • Eiweiß: 6 g
Süßkartoffel-Pommes | Zutaten | FÜR 4
Parmesan & Petersilie Garnitur | FÜR 4
Passen Sie Ihre Portionsgröße an:

Copyright © 2021 McCormick & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten.


Sterneköche teilen 7 einfache Kartoffelgerichte, die Sie zubereiten können, die keine Pommes Frites sind

Insider hat Sterneköche gebeten, ihr Lieblingsrezept mit Kartoffeln zu teilen.

Pommes Fondant entführt Sie nach Frankreich, während Tortilla Española Sie von Spanien träumen lässt.

Die Köche gaben uns auch ihre Tipps und Tricks, um den besten Kartoffelsalat und Rösti zuzubereiten.

Bringen Sie Ihren traditionellen Kartoffelsalat noch eine Stufe höher, indem Sie Ihre Spuds zuerst in heißer Hühnerbrühe kochen.

Curtis Stone, der Maude und Gwen in Los Angeles leitet, sagte Insider, dass dieser Trick seinen Lieblingskartoffelsalat vom "Alltag" zu etwas ganz Besonderem macht."

"Ich betrachte diesen Salat als eine Art Flügelmann, weil ich ihn überall hin mitnehme", sagte er. "Es versagt mir nie bei Picknicks, Grillabenden oder an meinem eigenen Esstisch."

Um Stones Kartoffelsalat für acht Personen zuzubereiten, benötigen Sie: 4 Pfund Yukon Goldkartoffeln (geschält, in 1 ½-Zoll-Stücke geschnitten), 8 Unzen Speck (fein gewürfelt), 1 ½ Tassen natriumarme Hühnerbrühe, 2 mittelgroße Schalotten (fein gehackt), Tasse Cornichons (fein gehackt), ¼ Tasse abgetropfte Kapern, ¼ Tasse frische glatte Petersilie (fein gehackt) und ⅓ Tasse Aioli oder Mayonnaise.

Beginnen Sie damit, Ihre Kartoffeln in einen großen Topf mit Salzwasser zu legen. Bringe das Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen und koche deine Kartoffeln etwa 10 Minuten lang, bis sie gerade zart sind.

Während deine Kartoffeln kochen, koche deinen Speck bei mittlerer Hitze in einer großen beschichteten Pfanne etwa sechs Minuten lang, bis er knusprig und goldbraun ist. Den Speck auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben.

Dann in einem kleinen Topf die Hühnerbrühe bei starker Hitze zum Köcheln bringen. Fügen Sie Ihre Schalotten, Cornichons und Kapern hinzu. Die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und zwei bis drei Minuten sehr sanft köcheln lassen, bis die Schalotten leicht weich werden. Vom Herd nehmen.

Die Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen und vorsichtig schütteln, um überschüssige Feuchtigkeit abzugeben. Übertragen Sie die Kartoffeln in eine große Schüssel. Fügen Sie ein Drittel der Brühe-Mischung zu Ihren heißen Kartoffeln hinzu und falten Sie die Kartoffeln mit einem Silikonspatel vorsichtig und wenden Sie sie etwa zwei Minuten lang in der heißen Brühe – bis das meiste davon absorbiert ist. Wiederholen Sie den Vorgang noch zweimal und fügen Sie gerade genug Brühe hinzu, um sie anzufeuchten. Die Kartoffeln sollten etwas zerfallen.

Speck und Petersilie vorsichtig unter die warmen Kartoffeln heben, dann die Aioli oder Mayonnaise vorsichtig unterheben. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Stone sagte, dass Sie den Salat warm, bei Raumtemperatur oder gekühlt servieren können.

Pommes Fondant mag schick klingen, aber dieses einfache Gericht braucht nur 10 Minuten Zubereitungszeit.

Stone liebt es, diese klassische französische Kochtechnik – auch als Fondantkartoffeln bekannt – zu verwenden, wenn er Lust auf Taters hat.

Um Stones Version von Fondantkartoffeln für zwei Personen zuzubereiten, benötigen Sie: 1 große Russet-Kartoffel, ¼ Tasse Hühnerbrühe, 80 Gramm ungesalzene Butter, 2 Esslöffel Traubenkernöl, 2 Thymianzweige, 1 Rosmarinzweig und 1 Knoblauchzehe ( geschält, zertrümmert).

Schneiden Sie zuerst die Seiten der Kartoffel ab, damit sie eine quadratische Form erhält. Schneiden Sie Ihre getrimmte Kartoffel der Länge nach in 3 Zentimeter dicke Platten und formen Sie dann Kartoffelrunden aus den Platten.

Erhitze dein Öl bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf. Kartoffelrunden mit Salz würzen und in die Pfanne geben. Die Kartoffeln etwa vier Minuten garen, bis ihre Unterseite goldbraun geworden ist.

Drehen Sie die Kartoffeln um und fügen Sie Butter, Brühe, Thymian, Rosmarin und Knoblauch hinzu. Decken Sie die Kartoffeln in der Pfanne mit Pergamentpapier ab und reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln.

Kochen Sie Ihre Kartoffeln 25 Minuten lang, bis sie weich sind. Halten Sie die Fondantkartoffeln bis zum Servieren warm.

Eine Tortilla Española bringt Sie zu jeder Tageszeit nach Spanien.

Chris Morgan, der Bammy's in Washington, DC, leitet, sagte Insider, dass Tortilla Española sein Lieblingskartoffelgericht sei „ohne Zweifel“.

"Tortilla Española wird den ganzen Tag klassisch gegessen", sagte er. "Es ist ein lustiges spanisches Rezept, das Sie anpassen können, und es gibt lustige Möglichkeiten, den Einsatz mit Chorizo ​​oder verschiedenen Käsesorten zu verbessern."

Morgan liebt es, den klassischen Weg zu gehen. Um seine Tortilla Española-Version zuzubereiten, brauchst du nur: 4 große Idaho-Kartoffeln (geschält und in -Zoll-Scheiben geschnitten), 4 große Eier, 1 große Zwiebel (julienned) und Tasse natives Olivenöl extra.

Erhitze zuerst dein Olivenöl in einer Bratpfanne (Morgan empfiehlt die Verwendung einer beschichteten Pfanne) und gib deine Kartoffelscheiben nacheinander hinein, damit sie nicht zusammenkleben. Fügen Sie Ihre Zwiebel auf die Kartoffeln und kochen Sie alles langsam bei mittlerer Hitze, wobei Sie die Kartoffeln und Zwiebeln wenden, damit sie nicht anbrennen. Kochen, bis sie gerade zart sind.

Lassen Sie das Öl ab, bewahren Sie es für später auf und stellen Sie Ihre Kartoffel-Zwiebel-Mischung beiseite. Wischen Sie die Pfanne aus.

Verquirlen Sie Ihre Eier in einer separaten Schüssel, bis sie schaumig werden. Fügen Sie die Kartoffeln und Zwiebeln hinzu und mischen Sie, bis sie gut bedeckt sind. 20 Minuten ruhen lassen.

Geben Sie drei Esslöffel des zurückbehaltenen Öls in Ihre Bratpfanne und erhitzen Sie, bis es gerade anfängt zu rauchen. Gib deine Ei-Kartoffel-Mischung hinzu und verteile sie so, dass sie eine gleichmäßige Schicht in der Pfanne bildet. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und schütteln Sie die Pfanne oft, damit sie nicht anklebt.

Wenn die Eier und der Rand unten merklich anfangen zu bräunen, die Tortilla auf einen Teller stürzen. Fügen Sie einen weiteren Esslöffel Ihres reservierten Öls in die Bratpfanne hinzu und schieben Sie die Tortilla zurück in die Pfanne, wobei Sie die andere Seite drei bis vier Minuten lang braten.

Drehe die Tortilla noch zweimal, um das gleichmäßige Garen und Formen der Ränder zu unterstützen. Aus der Pfanne nehmen und in Spalten schneiden.

Oder holen Sie sich Ihren Kartoffel-Fix, indem Sie sie im Schweizer Rösti-Stil servieren.

"In der Schweiz bedeutet Rösti "knusprig und golden", erklärte Chefkoch Patrick O"Connell, der das The Inn at Little Washington leitet, gegenüber Insider. "Das Wort ist zum Synonym für den berühmten Kartoffelkuchen des Landes geworden."

O'Connell, dessen Drei-Sterne-Restaurant kürzlich auch mit dem Grünen Michelin-Stern für Nachhaltigkeit ausgezeichnet wurde, liebt es, seine Rösti mit Räucherlachs und Rührei zum Brunch zu servieren.

"Der Kartoffelkuchen ist ein köstliches Kissen für Räucherlachsstreifen und leicht Rührei", sagte er. "Dieses Gericht ist ein leichteres und interessanteres Brunch-Gericht als die üblichen Eier Benedict."

Um O'Connell's Rösti-Kartoffeln für sechs Personen zuzubereiten, benötigen Sie: 2 große Idaho-Kartoffeln, ½ Tasse geklärte Butter, 12 Eier, 12 Scheiben Räucherlachs, 5 Esslöffel Crème Fraîche, 2 Teelöffel Kapern, 2 Teelöffel rote Zwiebel (fein) gewürfelt), 2 Teelöffel frischer Schnittlauch (fein gehackt), 2 Teelöffel frischer Dill (gehackt).

Beginnen Sie damit, die Kartoffeln zu schälen und 15 Minuten lang zu dämpfen. Lassen Sie sie abkühlen und verwenden Sie dann eine Kastenreibe, um die Kartoffeln zu zerkleinern. Die geraspelten Kartoffeln mit Salz und weißem Pfeffer würzen und zu sechs Kuchen formen.

In einer großen Pfanne die Hälfte der Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Legen Sie drei der Kuchen in die Pfanne und backen Sie sie etwa fünf bis sieben Minuten pro Seite. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Wiederholen Sie den Schritt für die restlichen Kuchen.

Für das Rührei zuerst die Eier mit 3 EL Crème fraîche zusammen mit Salz und Pfeffer in einer Edelstahlschüssel verquirlen. Stellen Sie dann die Schüssel über einen kochenden Topf mit Wasser, rühren und falten Sie die Eier mit einem Gummispatel, bis sie ganz leicht gerührt sind.

Zum Servieren eine Ihrer Rösti-Kartoffeln in die Mitte jedes Tellers legen. Zwei Scheiben Lachs darüber geben, sowie einen Löffel Rührei und einen kleinen Klecks Crème fraîche. Top alles mit Kapern, roten Zwiebeln, Schnittlauch und Dill.

Diese japanischen Süßkartoffeln mit einem cremigen italienischen Dressing könnten eine herausragende Beilage oder der Star auf dem Esstisch sein.

"Dies ist definitiv unser Lieblingskartoffelrezept und eines unserer Lieblingsgerichte im Allgemeinen!", sagten Angie Rito und Scott Tacinello, das Ehepaar hinter Don Angie, gegenüber Insider. "Wir lieben es, dass das würzige cremige italienische Dressing und die Sumach-Gewürzmischung beide Säure bieten, um die Süße der Kartoffeln auszugleichen. Parmesan und Schnittlauch sorgen für noch mehr Würze, was zu einem sehr begehrten Gericht führt."

Um die japanischen Süßkartoffeln für sechs Personen zuzubereiten, benötigst du: 4 mittelgroße japanische Süßkartoffeln (sauber geschrubbt), 2 Knoblauchzehen (horizontal in zwei Hälften geschnitten) und koscheres Salz.

Legen Sie zuerst Ihre Kartoffeln und den Knoblauch in einen großen Topf und bedecken Sie ihn einen Zentimeter mit kaltem Wasser. Mit Salz ("wie Meerwasser") kräftig würzen und bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen. Kochen Sie die Kartoffeln 25 bis 30 Minuten lang, bis sie gabelzart sind. Die Kartoffeln abgießen und beiseite stellen, bis sie kühl genug zum Anfassen, aber noch warm sind.

Dann brechen Sie die Kartoffel mit einer Gabel vorsichtig in rustikale Stücke von etwa 1 ½ bis 2 Zoll Größe. Die Stücke in eine große Rührschüssel geben und mit 1 Tasse Kartoffelstärke vermischen, alle Objektträger gleichmäßig bestreichen.

"Wichtig ist, dass die Kartoffeln zu diesem Zeitpunkt noch warm sind. Die Restwärme hilft der Stärke, zu haften und aktiviert sie“, sagten Rito und Tacinello gegenüber Insider. "Dieser Schritt sorgt für eine sehr knusprige Außenschicht beim Braten der Kartoffeln."

Die Kartoffeln in einer Schicht auf einem Blech oder einem großen Teller anrichten und für 45-60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Während Ihre Kartoffeln abkühlen, bereiten Sie die Gewürzmischung zu: Geben Sie 2 Esslöffel Zwiebelgranulat, 2 Esslöffel Knoblauchgranulat, 2 Esslöffel koscheres Salz, 2 Esslöffel Zucker, 1 Esslöffel Sumach und ½ Teelöffel getrockneten Oregano in eine kleine Schüssel und verquirlen Sie alles, bis alles gut ist. #39re gleichmäßig kombiniert. Beiseite legen.

Sie können auch das Dressing herstellen. Throw ⅓ Tasse Creme fraîche, ¾ Tasse Kewpie-Mayonnaise, ¼ Tasse Weißweinessig, ⅓ Tasse grob geriebener Parmesan (vorzugsweise Parmigiano-Reggiano), 1 Esslöffel Knoblauchpulver, 1 Esslöffel Zwiebelpulver, 1 ½ Teelöffel getrockneter Oregano, 2 Teelöffel Zucker, 1 Teelöffel koscheres Salz, ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer und ¼ Tasse Wasser in einen Mixer geben. 30 Sekunden auf höchster Stufe mixen, bis sie sich gut vermischt haben.

Dann, während der Mixer langsam läuft, langsam etwa 20 Sekunden lang Tasse natives Olivenöl extra und ½ Tasse neutrales Öl (wie Gemüse) einträufeln, bis sie sich gut eingearbeitet haben. Beiseite legen.

Um Ihre Kartoffeln zu braten, erhitzen Sie zuerst 8 Tassen neutrales Öl in einem großen Topf mit schwerem Boden oder einem Schmortopf bei mittlerer bis hoher Hitze, bis es etwa 360 Grad Fahrenheit erreicht. Dann in Chargen arbeiten, um eine Überfüllung zu vermeiden, die Kartoffeln 3-4 Minuten braten, bis sie goldbraun und knusprig sind. In eine große Rührschüssel geben und mit der Hälfte der Gewürzmischung vermengen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Ihre Kartoffeln gebraten und gewürzt sind.

Die gewürzten Kartoffeln auf einer Servierplatte anrichten und mit einer Tasse des Dressings beträufeln, den Rest zum Dippen in eine kleine Schüssel geben. Garnieren Sie Ihre Kartoffeln mit zusätzlichem Parmesan und Schnittlauch.

Profi-Tipp: Wenn Sie sich das mühsame Braten ersparen möchten, sagten Rito und Tacinello, dass Sie ein ähnliches (aber weniger knuspriges) Ergebnis erzielen können, indem Sie Ihre Kartoffeln in Würfel schneiden, in Olivenöl werfen und sie etwa eine Stunde lang im Ofen rösten 350 Grad Fahrenheit.

Verfeinern Sie Ihre morgendlichen Rösti mit etwas Schnittlauch und Parmesan.

"Ich liebe ein gutes knuspriges Rösti, bei dem die Außenseite schön goldbraun und die Innenseite weich ist", sagte Soo Ahn, Küchenchefin des bald eröffneten Adalina in Chicago, gegenüber Insider. "Deshalb liebe ich Rösti, die auf beiden Seiten gegart wurden, um ein besseres Verhältnis von Knusprigkeit und Zartheit zu erzielen."

Um Ahns Rösti zuzubereiten, benötigst du: 2 geschälte Kartoffeln, 6 Esslöffel Speckfett, 4 Esslöffel geriebener Parmesan und 2 Esslöffel Schnittlauch (gehackt).

Reiben Sie zuerst Ihre geschälten Kartoffeln und wringen Sie die überschüssige Feuchtigkeit aus. Gießen Sie dann etwas Speckfett in eine Pfanne und stellen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe.

Die geriebenen Kartoffeln in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn deine Kartoffeln nach etwa fünf bis sechs Minuten knusprig und braun sind, drehe sie um und koche sie weitere fünf bis sechs Minuten.

Beenden Sie Ihre Rösti mit Parmesan und Schnittlauch. Frühstück ist serviert!

Oder überspringen Sie stattdessen Ihre üblichen Pfannkuchen für einen koreanischen Kartoffelpuffer.

Suyoung Park, die Chefköchin von Jungsik in Manhattan, sagte Insider, dass dies ihr Lieblingsrezept mit Kartoffeln ist.

"Es ist so herzhaft und knusprig und hat einen ähnlichen Geschmack wie ein Rösti", fügte sie hinzu. "Es ist sehr einfach und einfach — so lieben es die Koreaner!"

Um Parks Kartoffelpuffer zu Hause zuzubereiten, benötigst du: 2 mittelgroße Kartoffeln (geschält, in dünne Scheiben geschnitten), ½ mittelgroße Zwiebel (geschält, in dünne Scheiben geschnitten), 1 grüne Chili (entkernt, in dünne Scheiben geschnitten) und ¼ Karotte (dünn) geschnitten).

Beginnen Sie damit, Ihre Kartoffeln in Julienning zu schneiden und sie mindestens fünf Minuten in kaltem Wasser einzuweichen. Park sagte, dieser Schritt sei wichtig, um die Stärke aus den Kartoffeln zu entfernen. Trocknen Sie sie anschließend mit einem Küchentuch ab.

Mischen Sie Ihre grüne Chili, Zwiebel und Karotte mit ½ Teelöffel Salz, 2 Esslöffel Mehl und 1 Esslöffel Kartoffelstärke. Fügen Sie Ihre Kartoffeln der Mischung hinzu.

Stellen Sie eine Pfanne auf mittlere Hitze und fügen Sie viel Speiseöl hinzu. Verteilen Sie Ihre Kartoffelscheiben auf der Pfanne und kochen Sie sie, bis sie gebräunt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie sie umdrehen und die andere Seite ebenfalls kochen.

Park empfiehlt, Ihre koreanischen Kartoffelpfannkuchen mit Sojagurken oder einer einfachen Dip-Sauce zu servieren – mischen Sie einfach Sojasauce, Essig, Wasser, Zucker und Chilipulver zu gleichen Teilen.


Zutaten von Parmesan-Rosmarin-Pommes

  • 2 geschälte Kartoffeln
  • 1 Tasse raffiniertes Öl
  • schwarzer Pfeffer nach Bedarf
  • 1/2 Esslöffel Pfefferkörner
  • 3 Tropfen Trüffelöl
  • 1 Esslöffel Sauerrahm
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 geschälte Süßkartoffel
  • Salz nach Bedarf
  • 1/2 Esslöffel Rosmarin
  • 1 Esslöffel Parmesankäse
  • 2 Esslöffel Mayonnaise ohne Ei
  • 20 g Blauschimmelkäse
  • 1 Bund Selleriepulver

Wie man Parmesan-Rosmarin-Pommes macht

Schritt 1 Kartoffeln säubern und schälen

Beginnen Sie damit, die Kartoffeln und Süßkartoffeln zu schälen und zu waschen und diese dann in lange Finger zu schneiden. Stellen Sie nun eine Pfanne auf niedriger Flamme und blanchieren Sie die Kartoffelfinger in heißem Öl etwa 8-10 Minuten lang. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 2 Kartoffeln frittieren

In einer Pfanne Öl auf hoher Flamme erhitzen und die blanchierten Kartoffel-Pommes in das heiße Öl geben. Die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln frittieren, bis sie knusprig und braun werden. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie diese vom Herd und legen Sie sie auf einen mit Löschpapier ausgelegten Teller.

Schritt 3 Die Zutaten und die Pommes mischen

Als nächstes in einer Schüssel Salz, schwarzes Pfefferpulver, gehackten Rosmarin, gemahlene Pfefferkörner und geriebenen Käse mischen. Die Pommes in dieser Schüssel schwenken, bis sie gut mit der Mischung bedeckt sind. Träufeln Sie ein paar Tropfen Trüffelöl, während Sie sie werfen. Anschließend die Pommes in eine Schüssel geben und mit gehacktem Schnittlauch und Selleriepulver garnieren.

Schritt 4 Die Pommes mit einem Dip servieren

Für den Dip in einer Schüssel Sauerrahm, Mayonnaise ohne Ei und Blauschimmelkäse verrühren. Die Zutaten gut vermischen und mit knusprigen Kartoffel-Pommes servieren!


  1. Kartoffeln sauber schrubben und jede Kartoffel in 8 Spalten schneiden.
  2. Kartoffelspalten in eine große Schüssel geben. Einige Eiswürfel dazugeben und mit kaltem Wasser auffüllen, bis alle Kartoffeln bedeckt sind.
  3. Backofen auf 450º vorheizen. Lassen Sie die Kartoffelspalten mindestens 15 Minuten einweichen, während der Ofen aufwärmt.
  4. Während der Ofen vorgeheizt wird, fügen Sie Mehl, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Rosmarin, Parmesankäse und schwarzen Pfeffer in einen Gallonen-Druckverschlussbeutel.
  5. Sobald der Ofen die Temperatur erreicht hat, fügen Sie Olivenöl auf den Boden eines Backblechs und stellen Sie sicher, dass der gesamte Boden mit Öl bedeckt ist.
  6. Kartoffeln abgießen und überschüssiges Wasser mit einem sauberen Handtuch abtupfen, die Kartoffeln sollen noch leicht feucht sein, damit die Mehlmischung daran klebt.
  7. In 3-4 Portionen die Kartoffeln zur Mehlmischung geben und den Beutel gut schütteln, bis alle Kartoffeln vollständig bedeckt sind. Sobald sie vollständig beschichtet sind, legen Sie jede Kartoffelspalte vorsichtig auf das Backblech, so dass eine der Keilseiten im Öl liegt. Setzen Sie die Kartoffeln weiter ein, bis sie alle im Öl sind.
  8. 20 Minuten backen.
  9. Nehmen Sie jede Kartoffelspalte heraus und drehen Sie sie um, sodass die Oberseite jetzt im Öl liegt. Wieder in den Ofen schieben und weitere 20 Minuten backen.
  10. Nach dem Backen mit Salz und Petersilie bestreuen. Sofort servieren.
Ernährungsinformation:

Nährwertdaten werden automatisiert, endgültige Nährwertangaben hängen von den verwendeten Zutaten und vorgenommenen Änderungen ab.


Pommes Fondant mag schick klingen, aber dieses einfache Gericht braucht nur 10 Minuten Zubereitungszeit.

Stone liebt es, diese klassische französische Kochtechnik – auch als Fondantkartoffeln bekannt – zu verwenden, wenn er Lust auf Taters hat.

Um Stones Fondantkartoffeln für zwei Personen zuzubereiten, benötigen Sie: 1 große Russet-Kartoffel, ¼ Tasse Hühnerbrühe, 80 Gramm ungesalzene Butter, 2 Esslöffel Traubenkernöl, 2 Thymianzweige, 1 Rosmarinzweig und 1 Knoblauchzehe (geschält, zertrümmert).

Schneiden Sie zuerst die Seiten der Kartoffel ab, damit sie eine quadratische Form erhält. Schneiden Sie Ihre getrimmte Kartoffel der Länge nach in 3 Zentimeter dicke Platten und formen Sie dann Kartoffelrunden aus den Platten.

Erhitze dein Öl bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf. Kartoffelrunden mit Salz würzen und in die Pfanne geben. Die Kartoffeln etwa vier Minuten garen, bis ihre Unterseite goldbraun geworden ist.

Drehen Sie die Kartoffeln um und fügen Sie Butter, Brühe, Thymian, Rosmarin und Knoblauch hinzu. Decken Sie die Kartoffeln in der Pfanne mit Pergamentpapier ab und reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln.

Koche deine Kartoffeln 25 Minuten lang, bis sie weich sind. Halten Sie die Fondantkartoffeln bis zum Servieren warm.


Süßkartoffel-Parmesan-Pommes

Ausbeute: serviert 6

Zutaten:

  • 2 ½ Pfund Süßkartoffeln, gewaschen und in ½-Zoll-Wedges geschnitten
  • 10 Knoblauchzehen
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Zweige Rosmarin, gehackt, optional
  • 2 Unzen Parmesankäse frisch gerieben
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung:

Den Ofen auf 400 Grad F vorheizen.

In einem kleinen Topf Butter und Olivenöl erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Den Knoblauch dazugeben und zum Kochen bringen, sofort die Hitze reduzieren und etwa 5 Minuten braten, bis der Knoblauch leicht bräunlich ist. Schalten Sie die Hitze aus.

In einer großen Schüssel die Süßkartoffelspalten zusammen mit dem Knoblauchöl/der Butter vermengen, bis sie alle gut bedeckt sind. Auf ein vorbereitetes Bratblech kippen und in einer Schicht anrichten. Etwa 30 Minuten backen.

Die Chips aus dem Ofen holen und vorsichtig vom Blech lösen. Streuen Sie Rosmarin und Parmesan darüber und schütteln Sie den Versuch, um zu kombinieren. Kehren Sie für weitere 5 Minuten in den Ofen zurück, um knusprig zu werden.


Schau das Video: How Its Made CZ Dabing - Čipsy II (Januar 2022).