Neue Rezepte

Daumenabdruckkekse

Daumenabdruckkekse

Mit Puderzuckerüberzug und einer leckeren Schokoladenfüllung sind diese Kekse immer ein Plätzchen-Teller-Favorit!MEHR+WENIGER-

1/2

Tasse Butter, weich, aber nicht geschmolzen

1

auf 2 Esslöffel Milch (damit die Masse leicht zu Kugeln gerollt werden kann)

1

bis 1/2 Tassen Gold Medal™ Mehl

1/4

Tasse MINIATURE halbsüße Schokoladenstückchen

Puderzucker (um abgekühlte Kekse zu bestreichen)

FÜLLUNG: SCHOKOLADE

1/2

Tasse Miniatur halbsüße Schokoladenstückchen

2

Esslöffel heller Maissirup

Bilder ausblenden

  • 1

    In einem Standmixer die weiche Butter mit dem braunen Zucker cremig schlagen. Fügen Sie Salz, Vanille und 1 EL Milch hinzu und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist. Mehl hinzufügen und mischen, bis die Mischung grobe Krümel bildet, die zusammenkleben. (Fügen Sie bei Bedarf 1 EL Milch hinzu.) Rühren Sie Miniatur-Schokoladenstückchen ein.

  • 2

    Mit einem Löffel oder einer 1-1 / 4 Zoll Keksschaufel den Teig in die Handfläche geben und zwischen den Handflächen rollen, um eine 1 Zoll bis 1-1 / 4 Zoll große Kugel zu formen. Legen Sie Kugeln auf ungefettetes Backblech.

  • 3

    Mit dem Daumen in jeden Keks eine tiefe Vertiefung formen. 10-12 Minuten bei 375 ° F backen, bis sie fest, aber nicht braun sind. Nehmen Sie die Kekse vom Blech auf ein Kühlregal und kühlen Sie sie vollständig ab.

  • 4

    Wenn die Kekse abgekühlt sind, rollen Sie sie in Puderzucker, um sie gründlich zu beschichten.

  • 5

    Füllzutaten in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. Mikro auf High für 20 Sekunden. Rühren und mikro nochmal weitere 10 Sekunden. Schokolade seidig glatt rühren. (Kehren Sie bei Bedarf jeweils 5 Sekunden auf Mikro zurück.)

  • 6

    Füllen Sie mit einem Spritzbeutel oder einem kleinen Löffel jede Keksvertiefung mit einem Hügel geschmolzener Schokolade. Lassen Sie die Schokolade vor dem Servieren fest werden.

Expertentipps

  • Diese Kekse halten sich gut und können eingefroren werden!

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
90
Kalorien von Fett
45
% Täglicher Wert
Gesamtfett
5g
7%
Gesättigte Fettsäuren
3g
14%
Transfette
0g
Cholesterin
10mg
3%
Natrium
65mg
3%
Kalium
25mg
1%
Gesamte Kohlenhydrate
11g
4%
Ballaststoffe
0g
0%
Zucker
7g
Protein
0g
Vitamin A
0%
0%
Vitamin C
0%
0%
Kalzium
0%
0%
Eisen
0%
0%
Austausch:

0 Stärke; 0 Frucht; 1/2 Andere Kohlenhydrate; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 0 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 1 Fett;

*Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.


Daumenabdruckkekse

Fingerabdruckkekse sind in der Regel eine Weihnachtstradition. Aber sie können zu jeder Jahreszeit gemacht werden, oder?

Ein weicher, zarter, leicht knuspriger Keksboden, gefüllt mit süß-scharfer roter Himbeermarmelade!

Einfach zu machen und immer ein willkommener Leckerbissen.

Probieren Sie unser Brotpudding-Rezept mit Bourbonsauce!


Rezept für Fingerabdruck-Cookies

Dieses Rezept für Daumenabdruck-Kekse ist wahrscheinlich eines der einfachsten Kekse, die ich je gemacht habe. Ich mache diese Fingerabdruck-Kekse, das gleiche Rezept, keine Änderungen außer den Füllungen, jedes Weihnachten seit über 25 Jahren.

Zutaten, die Sie benötigen:

  • Trockene Inhaltsstoffe: Allzweckmehl
  • Nasse Zutaten: ungesalzene Butter, Kristallzucker, Eigelb, Orangensaft
  • Füllung: Konfitüren, Quark und/oder Konfitüren

Hilfreiche Backwerkzeuge:

12 TAGE WEIHNACHTSCOOKIES

12 Weihnachtsplätzchen, die Sie lieben werden, PLUS Bonus-Backtipps und ZWEI zusätzliche Rezepte, die Sie in diesem Blog nicht finden werden! Sehen Sie hier ALLE meine Kochbücher!

Holen Sie sich das Weihnachtsplätzchen-Kochbuch! NUR 9,97 $!!

Tipps zum Backen:

  • Ich habe diese Fingerabdruck-Kekse mit Margarine und mit Butter gemacht und sie kommen so oder so gut heraus. Ungesalzene Butter ist meine Präferenz.
  • Wenn Sie einen Rührlöffel mit einem runden, flachen Ende haben, eignet sich dieser hervorragend zum Herstellen der Vertiefungen.
  • Kalorienzählung beinhaltet keine Marmeladenfüllung.
  • Drücke mit deinem Daumen oder Zeigefinger sanft auf die Mitte des Kekses, um eine Vertiefung zu bilden. Wenn Sie auf den Keks drücken, neigt er sich zur Seite. Nachdem ich alle Einzüge erstellt habe, drehe ich das Backblech um und drücke jeden Einzug von der anderen Seite aus. Dies lässt dann wieder aufrecht stehen.
  • Ich verwende gerne verschiedene Geschmacksrichtungen von Marmelade oder Konfitüre. Meine Favoriten sind gefüllt mit Lemon Curd, aber kernlose Brombeerkonserven liegen ganz dicht dahinter.

So erstellen Sie Fingerabdruck-Cookies

Wir werden den Ofen nicht gleich vorheizen, da der Keksteig vor dem Backen etwa eine Stunde gekühlt werden sollte. Sie können fortfahren und zwei Backbleche mit Silikonbackmatten oder Pergamentpapier auslegen, um sich fertig zu machen.

Das sind ganz kleine Kekse. Mit einem Teelöffel schöpfen wir den Teig aus, der ungefähr 145 Kekse ergeben sollte. Sie können sie mit einem Esslöffel größer machen, was etwa 45 Kekse ergibt.

  1. Butter und Zucker cremig schlagen, Eigelb hinzufügen und dann langsam den Orangensaft hinzufügen.
  2. Fügen Sie das Mehl langsam hinzu, bis es sich vermischt hat.
  3. In Plastikfolie einwickeln und mindestens eine Stunde kühl stellen.

  1. Den Ofen auf 375 Grad F vorheizen.
  2. Messen Sie den Teig in gestrichenen Teelöffeln ab, um eine gleichmäßige Größe zu gewährleisten. Rollen Sie die Kugeln in Ihren Händen, um sie glatt zu machen, und legen Sie sie auf das Backblech.

  1. Drücke mit deinem Daumen oder Zeigefinger sanft auf die Mitte des Kekses, um eine Vertiefung zu bilden. 10 Minuten backen.
  2. Aus dem Ofen nehmen, Vertiefungen mit Konfitüre, Zitronen- oder Limettenquark, Marmelade oder sogar Apfelbutter füllen. Zurück in den Ofen und weitere 5-6 Minuten backen, nicht braun werden lassen.

Ich bin sicher, ich hätte das Rezept ändern können, Vanille- oder Mandelextrakt hinzufügen, mit Gewürzzusätzen experimentieren, vielleicht Nüsse oder Mandelmehl… aber warum? Sie sind wunderbar, so wie sie sind. Ich würde nichts ändern. Sie sind fest, aber weich und total lecker.


Allergene

Diese Kekse mit Daumenabdruck werden aus ein paar leckeren Zutaten hergestellt und mit einem Klecks Marmelade belegt.

Wir hoffen, dass Sie heute noch an unserem Rezept interessiert sind. Denken Sie daran, sich unser kurzes Video-Tutorial anzusehen, bevor Sie gehen, also sehen Sie sich weiter unsere Fotos von diesen leckeren Kleinen an DAUMENABDRUCKKEKSE!

Köstliche Fingerabdruckkekse aus wenigen einfachen Zutaten.

Ich mag es, unterschiedliche Füllungen für die Oberseite dieser Fingerabdruck-Kekse hinzuzufügen.

Vielen Dank für Ihren Besuch heute, aus unserer Küche zu Ihrer einen wunderschönen Tag. Bonita, RMHussey Productions und Team.


So erstellen Sie Fingerabdruck-Cookies

  1. Backen vorbereiten: Den Backofen auf 180 °C (350 °F) vorheizen. Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten auslegen. Beiseite legen.
  2. Sahnebutter & Zucker: Butter und Zucker in einer großen Rührschüssel bei mittlerer Geschwindigkeit cremig schlagen, bis sie hell und schaumig sind. Sie sollten in der Lage sein, die Farbänderung zu sehen und wissen, dass sie bereit ist.
  3. Eigelb hinzufügen: Fügen Sie die Eigelbe nacheinander hinzu. Mischen, bis alles gut vermischt ist, nachdem jedes Eigelb hinzugefügt wurde.
  4. Vanilleextrakt hinzufügen: Fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist.
  5. Mehl und Salz hinzufügen: Mehl und Salz dazugeben und verrühren, bis der Teig gerade gut verbunden ist. Nicht übermischen.
  6. Formular-Cookies: Machen Sie 1 1/2 Esslöffel große Kugeln aus Keksteig. Rollen Sie sie vorsichtig zu einer Kugel und rollen Sie sie dann nach Belieben in zusätzlichem Zucker. Legen Sie die Kugeln auf das Backblech.
  7. Drücken Sie: Verwenden Sie das Ende eines Spatels, Ihren Daumen oder den Boden eines Messlöffels, um die Mitte der Kekse nach unten zu drücken. Tun Sie dies sofort nach dem Rollen, um zu verhindern, dass die Kekse knacken.
  8. Marmelade hinzufügen: Füllen Sie die Mitten mit Marmelade. Ich habe ungefähr 1/2 Teelöffel pro Keks verwendet.
  9. Backen: Backen Sie Ihre Kekse für 10-13 Minuten oder bis die Ränder NUR anfangen zu bräunen. Sie möchten sie nicht überbacken und mit trockenen Keksen enden.
  10. Abkühlen lassen: Lassen Sie die Kekse 5-10 Minuten auf dem Backblech abkühlen und geben Sie sie dann zum Abkühlen auf ein Kühlregal.


Vorbereitung

    1. Positionieren Sie einen Rost im oberen Drittel des Ofens und einen zweiten Rost im unteren Drittel und heizen Sie dann auf 350 ° F vor. 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.
    2. In einer großen Schüssel Mehl, Natron und Salz vermischen.
    3. In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz Butter und Zucker mischen und bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, dabei gelegentlich die Schüssel abkratzen, bis sie hell und flaumig ist, etwa 2 Minuten. Fügen Sie das Ei und die Vanille hinzu und schlagen Sie, bis es vollständig eingearbeitet ist, etwa 1 Minute. Mit dem Mixer auf niedriger Stufe die Mehlmischung hinzufügen und rühren, bis sie sich gerade vermischt hat. Den Teig zu einer Scheibe formen, in Plastik einwickeln und mindestens 1 Stunde und bis zu 24 Stunden kalt stellen.
    4. Rollen Sie den Teig zu 1-Zoll-Kugeln und ordnen Sie ihn auf Backblechen an, wobei Sie etwa 3 Zoll zwischen den Keksen lassen. Mit dem Daumen oder dem runden Ende eines kleinen Stößels eine Mulde in die Mitte jedes Kekses drücken. Füllen Sie jede Vertiefung mit einem Teelöffel mit Marmelade und achten Sie darauf, die Vertiefungen nicht zu überfüllen. Backen Sie die Kekse etwa nach der Hälfte des Backens zwischen der oberen und unteren Schiene, bis sie goldbraun sind, etwa 15 Minuten. Kühlen Sie die Kekse auf Backblechen 10 Minuten lang ab, bevor Sie sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter legen. Mit Puderzucker bestäuben. Kekse auf abgekühlten Backblechen weiter backen. VORAUS MACHEN: Die Kekse können im Voraus gebacken und in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu 3 Tage aufbewahrt werden.

    Häufig gestellte Fragen

    Kann ich Fingerabdruck-Cookies einfrieren?

    Ich empfehle nicht, die Kekse einzufrieren, obwohl sie mit Marmelade gefüllt sind.

    Nach dem Backen trocknet die Marmelade aus, sodass die Kekse nicht im Kühlschrank freigelegt werden müssen.

    Die Cookies können in einem luftdichten Behälter bis zu einer Woche aufbewahrt werden. Sie bleiben bei Zimmertemperatur frisch und halten sich gut in der Speisekammer oder im Schrank.


    19 festliche Möglichkeiten, dieses Weihnachten Fingerabdruck-Kekse zuzubereiten

    In der Weihnachtszeit gibt es mundgerechte Leckereien, von fudgy Bourbon Balls über knusprige Nusskrokant bis hin zu gewürzten Zuckerkeksen. Es gibt zu viele Gelegenheiten, um sie zu zählen, von Thanksgiving bis zum neuen Jahr, die nach diesen Feiertagsleckereien verlangen. Brauchen Sie etwas Festliches, aber Einfaches? Dann können Sie sich unseren einfachen Fingerabdruck-Cookies zuwenden. Zu Beginn gibt es Fingerabdruck-Cookies in so vielen fröhlichen Formen. Einige sind zart und mürbeteig, gefüllt mit Klecksen traditioneller Himbeermarmelade. Andere sind zäh und schokoladig, gekrönt mit klebrigem Karamell und flockigem Meersalz, sogar mit Hersheys Küssen und Pfefferminzstreuseln. Darüber hinaus sind Weihnachtskekse mit Fingerabdruck so festlich, dass sie förmlich danach verlangen, als Essensgeschenk verteilt, für den Kekstausch eingetütet oder auf der Weihnachtsfeier serviert zu werden. Lesen Sie weiter, um die besten Fingerabdruck-Kekse dieser Saison zuzubereiten.


    Was sind Fingerabdruck-Cookies?

    Fingerabdruck-Cookies sind bekannt als Hallongrotta das ist ein schwedisches Gebäck. Übersetzt bedeutet es “Himbeerhöhle“. Fingerabdruck-Kekse sind wirklich altmodisch, aber ein Klassiker in meinem Buch.

    Es vergeht kein Weihnachten, an dem ich sie nicht mache. Diese Kekse sind ein Grundnahrungsmittel in meinem Haus für die Feiertage und alle liebt sie einfach.

    Diese Kekse passen hervorragend zu gerösteten Walnüssen oder Pekannüssen, Sie können jedoch alle Nüsse verwenden, die Sie bevorzugen, aber die Nüsse sind a muss. Die Marmelade ist auch ein Muss. Ich bevorzuge eine kernlose Himbeer- oder Erdbeermarmelade, aber Sie können auch jede beliebige Marmelade verwenden.


    • Butter
    • Zucker
    • Mehl
    • Ei
    • Obstkonserven
    • Puderzucker
    • Milch oder Wasser

    Dieses Rezept ist wirklich, wirklich einfach. Ich benutze meinen Standmixer, um den Teig zuzubereiten, und nachdem er zusammengekommen ist, muss er nicht gekühlt werden.

    Um die Kekse zuzubereiten, schöpfen Sie den Teig mit einer #40-Schaufel aus, rollen Sie ihn zu einer Kugel, machen Sie eine Vertiefung, füllen Sie ihn und backen Sie ihn. Alles was noch zu tun ist, ist abkühlen und auf die Glasur träufeln.

    Ein Südstaaten-Soul-Tipp: Um die Vertiefung im Keks zu machen, verwenden Sie Ihren Daumen, den Boden eines 1/2 Teelöffels Messlöffel oder mein Favorit, das Ende eines Holzlöffels.

    Eines der lustigsten Dinge bei der Herstellung dieser Kekse ist, dass Sie sie je nach Jahreszeit oder Geschmack ändern können.


    Zutaten

    • 1 Tasse ungesiebter Puderzucker
    • ¾ Tasse ungesalzene Butter, weich
    • 1 großes Ei
    • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
    • 2 Tassen Allzweckmehl
    • ½ Tasse Bennesamen (Sesam)
    • ½ Tasse kernlose Marmelade nach Wahl

    Puderzucker und Butter mit einem Standmixer mit Paddelaufsatz bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen, bis er leicht und flaumig ist, etwa 2 Minuten. Fügen Sie Ei und Vanille hinzu und schlagen Sie weiter, bis sie sich verbunden haben, etwa 20 Sekunden. Fügen Sie Mehl hinzu, schlagen Sie es bei niedriger Geschwindigkeit, bis es sich gerade vermischt hat, etwa 1 Minute, und halten Sie an, um die Seiten der Schüssel nach Bedarf abzukratzen. Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken, bis sie fest ist, etwa 45 Minuten.

    Backofen auf 350 °F vorheizen. 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen. Bennesamen in eine kleine, flache Schüssel geben. Mit einer 1 ½-Zoll-Keksschaufel (ca. 1 ½ Esslöffel) den Keksteig in Runden schaufeln und jede zu einer glatten Kugel rollen. (Sie sollten etwa 24 Kugeln haben.) Rollen Sie die Kugeln in Bennesamen, um sie zu beschichten, und ordnen Sie sie 5 cm auseinander auf vorbereiteten Backblechen an. Drücken Sie mit Ihrem Daumen oder der Rückseite eines Teelöffels vorsichtig auf die Mitte jeder Kugel, um eine 12 Zoll tiefe Vertiefung zu bilden.

    Backen Sie in 2 Chargen im vorgeheizten Ofen, bis der Boden goldbraun ist und die Samen leicht geröstet sind, 12 bis 14 Minuten pro Charge. Aus dem Ofen nehmen und die Vertiefung jedes Kekses erneut drücken. Auf ein Kuchengitter geben und vollständig abkühlen lassen, etwa 20 Minuten. Auf eine Servierplatte übertragen. 1 Teelöffel Marmelade in die Vertiefung jedes Kekses geben.


    Schau das Video: VĚDA ZLOČINU OTISKY PRSTŮ (Januar 2022).