Neue Rezepte

Rosa Teufelseier

Rosa Teufelseier

In einen mittelgroßen Topf Wasser, Essig, Rüben, Zwiebeln, Zucker, Lorbeerblatt und Salz geben. Decken Sie den Topf ab und lassen Sie die Mischung 20 Minuten kochen, bis die Rüben weich sind. Vollständig abkühlen, unbedeckt. Geben Sie die Mischung in einen Behälter oder ein Glas mit den Eiern. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden marinieren.

Sobald Sie servierfertig sind, tupfen Sie jedes Ei trocken und halbieren es der Länge nach. In einer Schüssel Eigelb mit Mayonnaise, Senf, Petersilie sowie Salz und Pfeffer mischen. Mit zwei Löffeln oder einem Spritzbeutel das Eiweiß mit der Eigelbmasse füllen.


Rezept “Pretty in Pink” Deviled Eggs

  • Kalorien: 120
  • Eiweiß: 7 g
  • Gesamtfett: 6 g
    • Ungesättigtes Fett: 2 g
    • Gesättigtes Fett: 0 g
    • Natürlicher Zucker: 7 g
    • Zuckerzusatz: 0 g

    Diese teuflischen Eier machen Spaß, sind köstlich zu essen und wunderschön anzusehen. Beeindrucken Sie Ihre Kinder und Feinschmecker-Freunde mit diesem bildschönen (und proteinreichen) Snack oder Vorspeise. Das Gericht sieht zwar so aus, als hätte es Stunden gedauert, aber es ist wirklich einfach (perfekt für Anfängerköche), alles, was Sie tun müssen, ist ein Ei zu kochen - kein Joch!

    • 3 große Eier, hartgekocht und ohne Schale
    • 2 Esslöffel Apfelessig
    • 1 Dose (16 Unzen) eingelegte Rüben
    • ½ Esslöffel rosa Pfefferkörner
    • ½ Teelöffel Salz
    • 2 Esslöffel Hummus
    • 2 Esslöffel Guacamole
    • Optionale Beilagen: Paprika, gehackter Schnittlauch, Sriracha

    Eier in ein großes Einmachglas geben. In einer kleinen Schüssel Apfelessig, eingelegte Rüben mit Flüssigkeit, Pfefferkörner und Salz vermischen. Gießen Sie die Mischung in ein Einmachglas und stellen Sie sicher, dass die Eier vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind. Über Nacht kühl stellen.

    Eier aus dem Einmachglas entfernen. Die Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb entsorgen. Füllen Sie die leere Mitte der Eierhälften entweder mit 2 Teelöffeln Hummus oder 2 Teelöffel Guacamole. Streuen Sie eine Prise Paprika, gehackten Schnittlauch und/oder eine Prise Sriracha auf die Eier.


    Richtungen

    1. Backofen auf 350 ° vorheizen.
    2. Rüben in einer Auflaufform anrichten. Mit Folie abdecken und etwa 60 bis 80 Minuten backen, oder bis die Gabel weich ist. Die Röstzeit kann je nach Größe der Rüben variieren. Nach dem Abkühlen die Rote Bete schälen (mit einem Papiertuch die Hände nicht verfärben) und in Scheiben schneiden.
    3. Eier trocknen und längs halbieren. Eigelb herauslöffeln und in eine mittelgroße Schüssel geben. Eigelb, abgedeckt kühl stellen.
    4. In einer 11 x 17-Zoll-Glasauflaufform Rübenscheiben in einer einzigen Schicht anordnen. Die Eihälften mit der Schnittfläche nach unten auf die Rüben legen. In Plastikfolie verpackt mindestens 3 Stunden oder über Nacht für eine tiefere Farbe in den Kühlschrank stellen, bis die Eier rosa gefärbt sind.
    5. Eier aus der Auflaufform nehmen und die Hälfte der Rüben aufbewahren. Die reservierten Rüben in eine kleine Schüssel geben und mit dem Limettensaft vermischen. Beiseite legen. (Die restlichen Rüben können für eine andere Verwendung reserviert werden.)
    6. In einer anderen Schüssel das zurückbehaltene Eigelb, Schalotte, Jalapeño, Joghurt, Senf, Paprika, Salz und 1 EL Wasser verrühren und glatt rühren, ggf. mit zusätzlichem Wasser verdünnen. Eigelbmischung in rosa Eihälften löffeln.
    7. Hacken Sie die Rüben, die mit dem Limettensaft geworfen werden.
    8. Eier mit Rübenmischung und Minze belegen.

    Copyright 2016 © Baldwin Publishing, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

    Health eCooking® ist eine eingetragene Marke von Baldwin Publishing, Inc. Cook eKitchen™ ist eine ausgewiesene Marke von Baldwin Publishing, Inc. Jegliche Vervielfältigung oder Verbreitung der hierin enthaltenen Informationen ohne ausdrückliche Genehmigung von Baldwin Publishing, Inc. ist strengstens untersagt.


    Diese rosa Teufelseier sind ein tausendjähriger Weihnachtsfeiertraum

    Sie werden nicht zu normalen eingelegten oder teuflischen Eiern zurückkehren wollen, nachdem Sie dieses Rezept ausprobiert haben.

    Teufelseier und eingelegte Eier sind beide ikonisch, aber Sie müssen sich nicht zwischen ihnen entscheiden. Ruth Reichl, Starköchin und ehemalige Redakteurin von Gourmet Magazin, kombinierte die beiden für dieses Rezept, veröffentlicht in Amerika das große Kochbuch (Weldon Owen). Es bietet das Beste von beidem: einen würzigen, eingelegten Eierboden und eine dicke Mayo-Eigelb-Füllung.

    Diese sind nicht nur ein großartiges Fingerfood für Ihre bevorstehenden Weihnachtsfeiern, sondern auch ein großartiger Snack zum Mitnehmen, den Sie zu Beginn der Woche für einen Proteinschub zwischen den Mahlzeiten vorbereiten können. (Hier sind weitere einfache Snack-Ideen, perfekt für den Winter.)

    Rezept für rosa Teufelseier

    Macht: 12 Stück

    Zutaten

    • 6 Eier
    • 2 Dosen (je 15 oz) eingelegte Rüben (oder einfache Rüben)
    • 1 TL Senf
    • 1/4 Tasse Mayonnaise
    • 1/4 TL Meersalz
    • Frisch gemahlener Pfeffer
    • 2 TL Sriracha-Sauce
    • Frische grüne Kräuter (Dill, Erbsensprossen, Petersilie o.ä.)

    Legen Sie Ihre Eier in einen Topf, der sie in einer einzigen Schicht hält, damit sie gleichmäßig garen. Bedecken Sie sie mit kaltem Wasser und bringen Sie es bei starker Hitze schnell zum Kochen. Den Topf abdecken, vom Herd nehmen und die Eier 12 Minuten ruhen lassen.

    Wenn die 12 Minuten um sind, kühle die Eier sofort in einer Schüssel mit Eiswasser. Dies verhindert den schrecklichen grünen Kreis um die Außenseite des Eigelbs, der auftritt, weil das Eisen im Eigelb mit dem Schwefel im Eiweiß reagiert, wenn die Temperatur des Eies 158 °F erreicht. Obwohl vollkommen harmlos, verleiht es Ihren Deviled Eggs eine leicht gruselige Ausstrahlung.

    Die Eier schälen und in ein großes Glas geben. Die Rübendosen öffnen und in ein Sieb über einer Schüssel abtropfen lassen. Reservieren Sie die Rüben für eine andere Verwendung. Gießen Sie den Rübensaft über die Eier, um ihn zu bedecken. (Falls nicht genug Saft vorhanden ist, etwas Wasser hinzufügen.) Für maximale Farbe 18 Stunden abdecken und kühl stellen. Lassen Sie sie länger stehen, sonst beginnt der Rübensaft, das Eigelb zu färben.

    Entfernen Sie die Eier aus dem Rübensaft und entsorgen Sie den Saft. Die Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb in eine Schüssel geben. Fügen Sie Mayonnaise, Salz, ein paar Pfefferkörner und die Sriracha-Sauce hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt und glatt ist. (Wenn Sie Ihre Dottermischung wirklich luftig und fluffig haben möchten, pürieren Sie sie in einer Küchenmaschine.) Löffeln Sie die Dottermischung in eine kleine Plastiktüte, schneiden Sie eine Ecke ab und spritzen Sie die Mischung in die Mitte jeder glühenden rosa Eihälfte. Top mit ein paar hübschen grünen Kräutern.


    Rosa Teufelseier

    Dieses Rezept stammt von unseren Freunden bei Glean und verwendet ihr köstliches Rübenpulver! Das Pulver verleiht dem Eiweiß eine rosa Farbe, perfekt für Valentinstag, Ostern oder Babypartys.

    Gesamtzeit: 1 Stunde 5 Minuten

    Zutaten

    1 1/2 Esslöffel süßes Gurkenrelish, optional

    Richtungen

    Legen Sie Eier in einer einzigen Schicht in einen Topf und fügen Sie Wasser bis zu einer Tiefe von 3 Zoll hinzu. Zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und 15 Minuten stehen lassen.

    Während die Eier kochen, füllen Sie eine Schüssel (groß genug für die Eier) mit Wasser. Fügen Sie zu gleichen Teilen Rübenpulver und weißen Essig hinzu und rühren Sie gut um.

    Sofort abgießen und den Topf mit kaltem Wasser und Eis füllen. Klopfen Sie jedes Ei fest auf die Theke, um es zu knacken. Unter kaltem fließendem Wasser schälen.

    Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb vorsichtig entfernen. Eiweißhälften in der Rübenessigmischung einweichen, bis sie rosa gefärbt sind (länger bedeutet dunkler!), ca. 30 Minuten.

    Eigelb mit Mayonnaise pürieren. Relish, Senf, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut verrühren. Je nach gewünschter Textur und Geschmack mehr Mayonnaise oder Senf hinzufügen.

    Eiweiß aus der Rübenmischung nehmen und trocken tupfen – sie sollten jetzt rosa sein! Die Eigelbmischung in das Eiweiß geben und in einem verschlossenen Behälter bis zum Verzehr kühl stellen.

    * Essig wird verwendet, um den Rübengeschmack zu neutralisieren, damit Sie überhaupt nicht schmecken. Wenn Sie den Geschmack von Rüben mögen, schwächen Sie den Essig ab.


    Die kitschige Küche

    Es ist kein Geheimnis, dass ich Deviled Eggs liebe. Für mich sind sie die perfekten Vorspeisen – klein, herzhaft, nicht zu sättigend und bei richtiger Zubereitung hell und würzig genug, um Ihre Geschmacksknospen zu wecken, ohne sie zu überladen. Ich finde sie auch fabelhaft retro, aber viel attraktiver als Wackelpudding oder Ambrosia. Das Hinzufügen einer pinkfarbenen Tönung und eines subtilen Geschmacks von Salzlake lässt diese köstlichen Snacks nur noch mehr ins Auge springen. Sie können auch mit den Zutaten für das Pökeln herumspielen, um den Eiern ein anderes Geschmacksprofil zu verleihen. Genießen!

    ZUTATEN

    1 16-Unzen-Dose oder Glas eingelegte Rüben

    1 Tasse Apfelessig

    FÜLLUNG

    1/2 Teelöffel geräucherter Paprika

    gehackter Schnittlauch, zum Garnieren

    RICHTUNGEN

    Kochen Sie Ihre Eier hart und entfernen Sie die Schalen. Am besten verwenden Sie dazu ältere Eier (die Schale löst sich leichter) und legen diese in einen Topf mit kaltem Wasser. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und schalten Sie die Hitze aus. Lassen Sie die Eier 8 Minuten ruhen und geben Sie sie dann sofort in ein Eisbad. Abtropfen lassen, schälen und die Eier für die spätere Verwendung beiseite stellen. Auf diese Weise erhalten Sie perfekt gelbes Eigelb ohne seltsame graue Linien.

    Um die Salzlake zuzubereiten, gießen Sie eine Dose eingelegte Rüben in ein großes Einmachglas oder eine Schüssel. Apfelessig, braunen Zucker, Pfefferkörner, Salz, Zimtstange und Chili de Arbol hinzufügen. Mischung umrühren. Senken Sie die geschälten Eier vorsichtig (der Rübensaft verfärbt sich!) in die Salzlake. Abgedeckt mindestens 12 Stunden oder bis zu 3 Tage kühl stellen. Je länger Sie sie in der Salzlake lassen, desto saurer und rosa werden sie am Ende. Ich persönlich denke, sie werden am besten über Nacht gepökelt.

    Wenn die Salzzeit abgelaufen ist, jedes Ei halbieren und das Eigelb herausschöpfen. Das Eigelb zusammen mit den restlichen Zutaten für die Füllung in eine mittelgroße Schüssel geben. Mischen, bis glatt. Fügen Sie der Mischung ein wenig Wasser hinzu, wenn sie zu steif ist. Salz und Pfeffer nach Geschmack.

    Mit einem Spritzbeutel oder einer Plastiktüte mit abgeschnittener Ecke die Dottermischung zurück in die rosa Eier spritzen. Zum Garnieren mit gehacktem Schnittlauch bestreuen.


    Pink Deviled Eggs (laban & mint), für Mrs. Smith

    Immer wenn Autos in der Einfahrt gegenüber hier auf der Main Street stehen, mehr als ein Auto, mache ich mir Sorgen. Mrs. Smith geht es nicht gut, was in ihrem Alter nicht so überraschend ist, und sie schweigt dort drüben. Sie bleibt die meiste Zeit zu Hause, wagt sich hinaus, um zum Arzt zu gehen und sich auch behandeln zu lassen. Jeden Abend gegen fünf sehe ich den Truck ihres Sohnes, wenn er auf dem Heimweg von der Arbeit zu Besuch kommt. Aber letzte Woche waren es zwei Autos, dann drei. Dann vier. Wo ich herkomme, bedeutet das, dass etwas nicht stimmt.

    Mrs. Smith ging zur gleichen Zeit wie ihre Tochter ans Telefon, als ich zum Einchecken anrief, daher war es eine Erleichterung, dass sie den Anschluss abnehmen konnte. Die Tochter wurde still und ließ ihre Mutter ihr Telefongespräch führen, was ich später als einen Akt der töchterlichen Zurückhaltung verstand, als ich erfuhr, wie krank sie war. Mrs. Smiths Stimme war dünn und süß, gehaucht, ich bin mir nicht sicher was in mich gefahren ist, Sie sagte. Ich fragte, ob sie Schmerzen habe. Nein, kein Schmerz, ich muss mich nur ausruhen, Sie sagte.

    Als ich ein paar Stunden später Bananenbrot abgab, öffnete eine der hübschen rothaarigen Smith-Töchter die Tür. Dass ich mir ihres Namens nicht sicher bin, ist eines der Dinge, die ich an mir selbst nicht ausstehen kann. Mama schläft, Sie sagte, und ist mit etwas in ihrer Brust runtergekommen.

    Am nächsten Tag hatte die Autosituation nicht nachgelassen, und ich musste mich auf den Kopf stellen. Hier hatte ich eine ganze Mutterader teuflischer Eier, hübsche, die ich mit einer Rübe eingelegt hatte, so wie wir unsere libanesischen Rüben handhaben. Dieses Rosa sticht mir ins Auge und ich bewundere schon immer die rosafarbenen Eier in einem großen Glas auf der Theke bei Goodrich's und dachte, wie schön sie für Teufelseier wären. Wie schön zu Ostern.

    Ich zog einen Pappteller heraus, um die Eier über die Straße zu bringen. Es war gegen Mittag, und Mrs. Smith konnte sie mit ihren Töchtern zu Mittag essen. Der Teller wirkte furchtbar… schlicht… und ich entdeckte im Schrank neben den Tellern ein Päckchen Papierdeckchen. Mama musste sie für so einen Anlass dort aufbewahren, wurde mir klar, da ich sie selbst noch nie dort aufgestellt hatte. Mir ist in diesem Moment aufgefallen, wie sehr ich Papierspitze liebe, dass sie eine gewisse TLC-Sprache der Platte spricht. Das ist eine Sprache, die Mrs. Smith fließend spricht.

    Als ich vor ein paar Jahren zum ersten Mal nach Harbour Springs zurückkehrte, dachte ich viel über die guten Leute in der Main Street nach, die meine ganze Familie beeinflusst hatten, insbesondere die Smiths. Ich habe etwas davon in einem Aufsatz für unsere Stadtzeitung geschrieben, die Hafenlicht. Ich bin mir nicht sicher, wie es dazu kam, dass ich sowohl in der Wagon Wheel Lane als auch in der Main Street mit den Nachbarn aufgewachsen bin, die dein Leben verändern, aber ich habe:

    Mehr als einmal kamen wir von Downstate an, um einen schönen Apfelkuchen, warm und duftend, auf unserer Küchentheke von Eris Smith zu finden. Mr. und Mrs. Smith, unsere Nachbarn auf der anderen Seite der Ingalls Street, und ihre vielen Kinder haben den Aboods sehr viel bedeutet. Ihre Wurzeln in dieser Stadt entsprechen denen der massiven Ahornbäume in ihrem Garten, tief und robust. Ihre Männer marschieren in den Stadtumzügen als Veteranen sie stellen sich den Herausforderungen des Lebens, von denen sie viele erlebt haben, wie auch diese Ahorne: mit großer Kraft und Standhaftigkeit. Mr. Smith beobachtete uns immer von seiner eigenen Veranda aus beim Kommen und Gehen und sagte uns immer, wir sollten sicher nach Chicago oder wohin man auch immer fahren würde, zurückfahren und bald wiederkommen. Ich erinnere mich, als sie vor Jahren einen Sohn, einen jungen Mann, verloren und meine Eltern sich bei unseren Anweisungen auf die Familie Smith bezogen, die wir wegen ihrer Widerstandsfähigkeit im Angesicht von Widrigkeiten nachahmen sollten. Wir haben reichlich Gelegenheiten gefunden, von dieser Anleitung Gebrauch zu machen.

    Als John Smith anrief, der wusste, dass ich immer noch im Downstate bin und sich fragte, ob sie in der Auffahrt parken könnten?, vermutete ich, dass sich die Dinge geändert hatten. Sicher haben, er sagte, Die Ärzte waren überrascht, dass sie es letzte Nacht überstanden hat.

    Was mich an dem Anruf verblüffte, war die Erzählung. John hatte denselben äußerst angenehmen Tonfall wie seine Mutter, vielleicht einer der großen Schätze, die sie an ihre Kinder weitergegeben hat. Es ist eine Stimme freundlicher Ruhe, die mir Mrs. Smith von ihrer Tür zugerufen hat, wenn ich den Weg heraufkam: Hallo Kürbis! Und als sie einen Teller oder eine Schüssel voll in meinen Händen sah, Bist du nicht das arbeitendste Mädchen?!

    Es ist eine Stimme des echten Alles-ist-Gonna-be-ok, auch wenn es Ärger gibt. Eine Stimme, die sich mehr um ihren Empfänger kümmert als sich selbst. Eine Stimme, bei der man sich schrecklich anstrengen möchte, mit den Nachbarn mitzuhalten.

    Pink Deviled Eggs mit Joghurt und Minze
    Hier sind einige Tipps zum Kochen und Schälen der Eier. Es ist viel einfacher, die Eier zu schälen, wenn sie ein paar Wochen alt sind. Verwenden Sie normalen Joghurt oder angedickte Labne mit dem Eigelb, das sowohl einen köstlichen Geschmack als auch einen köstlichen Geschmack verleiht.

    8 große Eier (2-3 Wochen alt)
    1 Teelöffel Backpulver

    Zum leichten Beizen:
    1 Tasse weißer Essig
    2 ganze Nelken
    ½ Tasse Wasser
    ½ Rüben, geputzt und gewürfelt (1 Zoll)

    Für die Füllung:
    8 hartgekochte Eigelb
    3 Esslöffel Laban, Naturjoghurt
    1 Esslöffel Mayonnaise
    ½ Teelöffel gelber Senf
    ¼ Teelöffel Salz

    In einem großen Topf die Eier mit kaltem Wasser um 1 Zoll bedecken und das Backpulver hinzufügen. Zum Kochen bringen, dann die Pfanne vom Herd nehmen. Decken Sie die Pfanne mit einem gut schließenden Deckel ab und lassen Sie die Eier 16 Minuten ohne Hitze ruhen.

    Lassen Sie kaltes Wasser über die Eier laufen, bis sie deutlich abgekühlt sind. Schütteln Sie jetzt entweder die Pfanne, um die Eierschalen zu knacken, oder nehmen Sie jedes Ei einzeln heraus und brechen Sie beide Enden auf, dann rollen Sie das Ei vorsichtig auf der Arbeitsfläche unter Ihrer Handfläche. Schälen Sie die Eier unter fließendem kaltem Wasser, beginnend am großen Ende des Eies, um unter die Membran zu gelangen.

    Um die Eier leicht einzulegen, legen Sie die Eier in eine Schüssel oder ein Glas mit den Rüben. Essig, Nelken und Wasser in einem kleinen Topf vermischen. Zum Kochen bringen. Gießen Sie die Essigmischung über die Eier und Rüben und lassen Sie die Eier etwa 2 Stunden ruhen, damit sie eine hellrosa Farbe erhalten, die nur die Ränder der Eier durchdringt.

    Zum Füllen der Eier mit einem scharfen Messer halbieren und das Eigelb entfernen. In einer kleinen Schüssel das Eigelb mit einer Gabel gründlich zerdrücken und so viele Klumpen wie möglich zerkleinern. Joghurt, Mayonnaise, Senf einrühren und gründlich umrühren. Abschmecken und mit Salz abschmecken und mehr Joghurt oder Mayonnaise hinzufügen, damit die Füllung locker genug ist, um einen Klecks zu machen, und dick genug, um ihre Form zu behalten.

    Füllen Sie jede der Eiweißhälften mit der Eigelbmischung. Um die Minze zu hacken, die Blätter stapeln und quer aufrollen, dann quer in dünne Scheiben schneiden (das ist Chiffonade-Art). Die Minze über die Eier streuen und servieren oder bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen. Macht 16 teuflische Eier.


    Die perfekten Deviled Eggs für einen Frühlingsbrunch

    Hallo Freunde! Ich war in letzter Zeit so inspiriert von allem, was Frühling hat. Auch wenn die Frühlingssaison noch nicht offiziell da ist, hatte ich so viel Spaß dabei, schöne Inhalte zu erstellen, damit Sie stilvoll feiern können, wenn die Frühlingssaison endlich kommt.

    Heute kanalisiere ich mein Inneres Martha Stewart und teilen Sie diese schönen (und leckeren) farbigen Teufelseier, die die perfekte Ergänzung zu einem Frühlingsbrunch wären. Ich freue mich auch, Ihnen eine neue coole App vorzustellen, die für alle Partyliebhaber wie mich absolut perfekt ist!

    Der Frühling ist so nah! Veranstalten Sie eine Veranstaltung? Ich bin sicher du bist!

    Ich wurde kürzlich Poply vorgestellt und freue mich sehr, es mit Ihnen zu teilen! Ich weiß, dass die meisten von Ihnen meinen Blog zum Zwecke der Partyplanung lesen, also dachte ich, dass Sie auch an dieser lustigen App interessiert sein würden.

    Poply hat es sich zum Ziel gesetzt, Leuten wie uns, die Partys lieben, zu helfen, unsere Veranstaltungen auf die nächste Stufe zu heben. Sie können Einladungen für jede Veranstaltung mit Ihren eigenen Daten und Fotos über die App oder die Website von poply&rsquos anpassen.

    Sie können die integrierten Tools von Poply&rsquo verwenden, um schnell Gast-E-Mails von Ihrem Telefon oder Google zu importieren und den RSVP-Prozess von Anfang bis Ende zu verwalten. Ich liebe den Komfort dieser App, Freunde!

    Die Einladung ist ein Vollbild-Erlebnis, das beim Scrollen aktualisiert und geändert wird. Sehr cool!

    Nun zurück zu unserem teuflischen Rezept, das ich erwähnt habe!

    Ich habe auf Pinterest so viele Versionen von farbigen Teufelseiern gesehen. Wenn Lebensmittelfarbe Sie ein wenig abschreckt, können Sie alle natürlichen Lebensmittelfarben auf pflanzlicher Basis verwenden oder sogar Rübensaft verwenden.

    Bereit, ein paar hübsche rosa Teufelseier zu machen?

    • 12 große Eier
    • 1/3 Tasse Mayonnaise
    • 1 Esslöffel Dijon-Senf
    • 1 Teelöffel Weißweinessig oder 2 Esslöffel Gurkensaft
    • Salz & Pfeffer nach Geschmack

    Eier der Länge nach schälen und halbieren, das Eigelb entfernen und in eine Schüssel geben.

    Füllen Sie ein großes Glas mit 16 Unzen kaltem Wasser. Fügen Sie zwei Esslöffel weißen Essig und Lebensmittelfarbe Ihrer Wahl hinzu. Gut umrühren. Gekochte Eier vorsichtig in das Glas geben. Lassen Sie sie etwa 10 Minuten einwirken, oder bis der gewünschte Farbton erreicht ist.

    Die farbigen Eier aus dem Glas nehmen und auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller legen. Tupfe die Hohlräume trocken, wenn sie noch nass sind.

    Das Eigelb mit einer Gabel zerdrücken. Mayo, Senf, Gurkensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen. Gut mischen, bis alles gut vermischt ist.

    Füllen Sie einen Spritzbeutel mit der Füllung und spritzen Sie auf die Eier, als ob Sie einen Cupcake glasieren würden.

    Um einen Frühlings-Touch zu verleihen, können Sie sie mit essbaren Mini-Blumen dekorieren. Versprechen Sie, dass sie das Gesprächsthema der Party sein werden!

    STYLING & FOTOGRAFIE: ANDRESSA HARA VON TWINKLE TWINKLE LITTLE PARTY

    Ich hoffe, du probierst dieses Rezept-Tutorial aus! Und wenn Sie eine Veranstaltung veranstalten und spontane Spieltermine, Geburtstagsfeiern, Weihnachtsfeiern und sogar Workshops veranstalten, halten Sie Poply im Sinn!

    Sie können die App herunterladen oder einfach auf die Website gehen, um kostenlos Ihre eigenen benutzerdefinierten Einladungen zu erstellen!

    Folge Poply auf Instagram &Ampere Facebook


    50 Teufelseier

    Das Food Network Magazine hat dutzendweise lustige neue Rezepte kreiert.

    Im Zusammenhang mit:

    131209_RightSpread_DeviledEggs.tif

    Wie man Deviled Eggs macht:

    Legen Sie 12 große Eier in einen breiten Topfdeckel mit kaltem Wasser von 1 Zoll. Zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe 10 Minuten köcheln lassen.

    Die Eier abgießen und unter kaltem Wasser etwas abkühlen lassen. Jedes Ei der Länge nach schälen und halbieren.

    Eigelb herauskratzen und nach Rezept pürieren, dann in das Eiweiß löffeln.

    131209_DillDeviledEgg.tif

    1. Klassisch Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise, 1 Esslöffel Relish und 1 bis 2 Teelöffel Dijon-Senf zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Eiweiß mit Paprikapulver bestäuben.

    2. Wurst-Cheddar Das Eigelb mit jeweils 1/4 Tasse Mayonnaise und zerkleinertem Cheddar zerdrücken. Mit Salz und scharfer Soße würzen. Löffel in die Eiweißoberseite mit gebräunten zerbröckelter Wurst und Schnittlauch.

    131209_PepperoniDeviledEggs.tif

    3. Peperoni Pizza Das Eigelb mit je 1/3 Tasse Mayonnaise und geriebenem Mozzarella, 1/4 Tasse Tomatenwürfel und 2 Esslöffel gehacktem Basilikum zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Löffel in das Eiweiß oben mit in Scheiben geschnittenen Peperoni.

    4. Pulled Pork Das Eigelb mit 1/4 Tasse Mayonnaise und 2 Esslöffel Barbecue-Sauce zerdrücken. Löffeln Sie warmes Pulled Pork in das Eiweiß mit der Eigelbmischung und dem Krautsalat.

    5. Grüne Eier und Schinken Pürieren Sie das Eigelb mit 1/3 Tasse Mayonnaise, 1/4 Tasse gehackter Petersilie und Frühlingszwiebeln und 2 Esslöffel Kapern in einer Küchenmaschine. Löffel in die Eiweißoberseite mit Streifen des fein geschnittenen Schinkens.

    6. Krabbe Das Eigelb mit 1/4 Tasse Mayonnaise, 1 Esslöffel gehacktem Basilikum oder Petersilie, 1 Teelöffel Vollkornsenf und dem Saft einer 1/2 Zitrone zerdrücken. Rühren Sie 8 Unzen Klumpenkrabbenfleisch ein. Mit Salz und Pfeffer würzen. In das Eiweiß löffeln.

    131209_SalmonDeviledEggs.tif

    7. Bagels und Lox Das Eigelb mit 1/2 Tasse Frischkäse, 1/4 Tasse Mayonnaise, 1 Teelöffel Dijon-Senf und 2 geschnittenen Frühlingszwiebeln zerdrücken. 3 Unzen gehackten Räucherlachs einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Löffel in die Eiweißoberseite mit gebrochenen Bagelchips und mehr Räucherlachs.

    8. Räucherforelle Das Eigelb mit je 1/4 Tasse Mayonnaise und Sauerrahm, je 2 Teelöffel Vollkornsenf und gehacktem Dill und dem Saft von 1/2 Zitrone zerdrücken. Rühren Sie 6 Unzen Flocken geräucherte Forelle ein. Mit Salz. Löffel in die Eiweißoberseite mit mehr Dill.

    9. Hummerrolle Das Eigelb mit je 1/2 Tasse Mayonnaise und gehacktem Sellerie, je 2 Teelöffel gehackter Petersilie, Schnittlauch und Dijon-Senf und 1 Teelöffel Zitronensaft zerdrücken. Rühren Sie in 8 Unzen gewürfeltem Hummerfleisch. Mit Salz und Pfeffer würzen. Löffel in das Eiweiß oben mit Sellerieblättern.

    10. Hühnchensalat Pulsieren Sie das Eigelb mit 1 Tasse zerkleinertem gekochtem Hühnchen, je 1 gehacktem Selleriestängel und Karotte und 2 Esslöffeln gehackten gemischten Kräutern in einer Küchenmaschine, bis sie vermischt sind. 1/3 Tasse Mayonnaise hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und pulsieren. In das Eiweiß löffeln.

    11. Hühnerclub Machen Sie Chicken Salad Deviled Eggs (Nr. 10), legen Sie jedes auf eine geröstete Baguettescheibe und belegen Sie sie mit 1/2 Scheibe gekochtem Speck und einer halbierten Kirschtomate. Mit einem Zahnstocher fixieren.

    12. Thunfischsalat Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise und 1 Teelöffel Dijon-Senf zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rühren Sie 1 abgetropfte 5-Unzen-Dose mit Wasser gefüllten Thunfisch und 1/4 Tasse fein gehackten Sellerie, Dillgurken und Petersilie ein. Löffel in das Eiweiß oben mit Sellerieblättern.

    13. Schinkensalat Pulsieren Sie das Eigelb mit 1 Tasse gewürfeltem Schinken und 1 gehackten Selleriestange in einer Küchenmaschine, bis es vermischt ist. Fügen Sie 1/4 Tasse Mayonnaise, 2 Esslöffel gehackten Schnittlauch und 1 Teelöffel Dijon-Senf hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen und pulsieren, bis sie eingearbeitet sind. Das Eiweiß mit den dünn geschnittenen Cornichons und kleinen Schinkenwürfeln belegen.

    14. Rind-Meerrettich Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise, 1 Esslöffel cremigem Meerrettich und 1 Teelöffel Dijon-Senf zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Löffel in die Eiweißoberseite mit cremiger Meerrettich, Streifen von in Scheiben geschnittenem Roastbeef und gehacktem Schnittlauch.

    15. Ruben Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise, je 1 Esslöffel süßer Chilisauce und Relish und 1 Teelöffel Dijon-Senf zerdrücken. Fügen Sie 1/4 Tasse gehacktes Sauerkraut hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen. Löffel in das Eiweiß mit geriebenem Schweizer Käse, gehacktem Corned Beef und Kümmel.

    16. Caesar Salat Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise, 2 Esslöffel Olivenöl, 2 gehackten Sardellen und 1 geriebener Knoblauchzehe zerdrücken. Das Eiweiß mit Croutons, geriebenem Römersalat und Parmesan darüber geben.

    17. griechisch Das Eigelb mit 1/2 Tasse griechischem Joghurt, 1 Esslöffel Relish, 2 Teelöffel gehacktem Dill, 1 Teelöffel Dijon-Senf und einem Schuss scharfer Sauce zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. In das Eiweiß löffeln.

    18. Grüne Göttin Das Eigelb mit 1 Avocado, 1/4 Tasse Mayonnaise, je 2 Esslöffel gehackter Petersilie, Estragon und Schnittlauch sowie 1 Teelöffel Dijon-Senf zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Löffel in das Eiweiß oben mit mehr gehackter Petersilie.

    19 . Martini Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise, 1 Esslöffel Wodka, je 1 Teelöffel Salzlake aus grünen Oliven und Dijon-Senf und 1/4 Teelöffel trockenem Wermut zerdrücken. Mit Salz. Auf das Eiweiß mit halbierten, mit Pimiento gefüllten Oliven und gehackten Cocktailzwiebeln löffeln.

    20. Trüffel Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise, 1 bis 2 Esslöffel Trüffelöl und je 1 Teelöffel gehackter Petersilie, Kerbel, Schnittlauch und Estragon zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. In das Eiweiß löffeln.

    21. Kaviar Das Eigelb mit 1/3 Tasse Mayonnaise, 2 Esslöffel Zitronensaft und 1 Esslöffel Olivenöl zerdrücken. 2 EL Karpfenrogenkaviar (Tarama) vorsichtig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Löffel in das Eiweiß mit gehackter Petersilie.

    22. Bagna Cauda 6 gehackte Sardellen mit 1 gehackten Knoblauchzehenbrei mit dem Eigelb und je 1/3 Tasse Mayonnaise und gehackter Petersilie zerdrücken. In das Eiweiß löffeln.

    23. Blauschimmelkäse Walnuss Das Eigelb mit 1/3 Tasse Mayonnaise und 3 Esslöffeln zerbröckeltem Blauschimmelkäse zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Löffel in das Eiweiß mit kandierten Walnüssen.

    24. Gegrillt Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise, 1 Esslöffel Relish und 1 Teelöffel Dijon-Senf zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Eiweiß mit Mayonnaise bestreichen und mit Semmelbröseln und Cayennepfeffer bestreuen. Braten, bis sie gebräunt sind.

    25. Alles weiß 8 Eiweißhälften fein hacken und mit 1/4 Tasse Mayonnaise, 1 Esslöffel fein gehacktem Sellerie und 2 Teelöffel Relish mischen. Mit Salz. Löffel in die restlichen 16 Eiweiße oben mit geschnittenem Frühlingszwiebelweiß.

    26. Dreifache Zwiebel Das Eigelb mit 1/2 Tasse zubereitetem französischem Zwiebeldip und 3 Esslöffeln gehackten Frühlingszwiebeln zerdrücken. Löffel in das Eiweiß oben mit eingemachten französischen Röstzwiebeln.

    27. Hummus Das Eigelb mit 1/2 Tasse Hummus, 1/4 Tasse Naturjoghurt und dem Saft von 1/2 Zitrone zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. In das Eiweiß löffeln. 2 EL Olivenöl mit 1 EL gehackten Kalamata-Oliven und je 1/4 TL getrockneter Minze und Paprikaflocken in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und über die Eier träufeln.

    28. Piquillo-Pfeffer Pulsieren Sie das Eigelb, 1/2 Tasse Mayonnaise, 3 gehackte Piquillo-Paprikaschoten und je 1 Teelöffel Dijon-Senf, geräucherten Paprika und Zitronensaft in einer Küchenmaschine, bis sie vermischt sind. Mit Salz. Löffel in das Eiweiß oben mit gehackter Petersilie und mehr Paprika.

    29. marokkanisch 2 Esslöffel Olivenöl mit je 1 Teelöffel gemahlenem Kreuzkümmel, Koriander und geriebenem Knoblauch in einer Pfanne bei mittlerer Hitze 2 Minuten erhitzen. Abkühlen lassen mit dem Eigelb, 1/4 Tasse griechischem Joghurt und Mayonnaise und 1 bis 2 Esslöffel Harissa (oder eine andere scharfe Chilisauce). Mit Salz und Pfeffer würzen. Löffel in das Eiweiß oben mit gehacktem Koriander.

    30. Büffel Das Eigelb mit jeweils 1/4 Tasse Mayonnaise und fein gehacktem Sellerie und 2 Esslöffel scharfer Buffalo-Sauce zerdrücken. Löffel in das Eiweiß mit zerbröckeltem Blauschimmelkäse und gehackten Sellerieblättern.

    31. Cajun Je 1/4 Tasse fein gehackte Andouille-Wurst und grüne Paprika in Pflanzenöl mit je 1 Teelöffel Cajun-Gewürz und Cayennepfeffer anbraten. Abkühlen lassen mit dem Eigelb pürieren. Löffel in das Eiweiß streuen mit mehr Cayennepfeffer.

    32. Würziger Ruck Das Eigelb mit 1/3 Tasse Mayonnaise, je 1 Esslöffel Mango-Chutney, gehacktem Koriander und roten Zwiebeln, 1 Teelöffel Jerk-Gewürz und 1/2 gewürfelter Jalapeño-Pfeffer zerdrücken. Mit Salz. Das Eiweiß mit Cayennepfeffer bestreuen.

    33. Curry Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise, 2 Teelöffel gehacktem Koriander und je 1 Teelöffel Currypulver und Limettensaft zerdrücken. Das Eiweiß mit Mango-Chutney und mehr gehacktem Koriander darüber geben.

    34. Wasabi Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise und 4 Teelöffel Wasabipaste zerdrücken. Löffel in die Eiweißoberseite mit gehacktem eingelegtem Ingwer und mehr Wasabipaste.

    35. Gerösteter Sesam Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise und 1 Esslöffel geröstetem Sesamöl zerdrücken. Mit Salz. Löffel in das Eiweiß oben mit gerösteten Sesamsamen.

    36. Miso-Sesam Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise, 1 bis 2 Esslöffel Misopaste, 2 Teelöffel Zitronensaft, 1 Teelöffel Sriracha und 1/2 Teelöffel geröstetem Sesamöl zerdrücken. Löffel in das Eiweiß mit gerösteten Sesamsamen, geschnittenen Frühlingszwiebeln und mehr Sriracha.

    37. California Roll Das Eigelb mit je 1/3 Tasse Mayonnaise und fein gewürfelter, geschälter Gurke und je 1 Teelöffel Sojasauce, Reisessig und Wasabipaste zerdrücken. Das Eiweiß mit kleinen Avocadowürfeln, Krabbenfleisch und Nori-Flocken (getrocknete Algen) darauf verteilen.

    38. Koreanische Salatbecher Das Eigelb mit 1/3 Tasse Mayonnaise und 1/2 Tasse fein gehacktem Kimchi zerdrücken. Mit Salz. Löffel in das Eiweiß und legen Sie jedes in eine Bibb-Salat-Blattoberseite mit mehr gehacktem Kimchi und in Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebeln.

    39. Eingelegte Rote Bete Legen Sie das Eiweiß in eine flache Schüssel mit 1 Tasse Rübensaft (aus einer Dose Rüben) und stellen Sie es 1 Stunde lang in den Kühlschrank, bis es rosa ist. Das Eigelb mit 1/4 Tasse Mayonnaise und je 3 Esslöffel Meerrettich und Sauerrahm zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Eiweiß aus dem Rote-Bete-Saft nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Eigelbmischung mit den dünn geschnittenen gekochten Rüben in das Eiweiß geben.

    40. Gemüse-Medley Das Eigelb mit je 1/4 Tasse Frischkäse und Mayonnaise und 1 Teelöffel Dijon-Senf zerdrücken. Je 2 Esslöffel fein gehackte rote Paprika, Brokkoli, Sellerie, Karotte, Frühlingszwiebel und Petersilie unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Löffel in das Eiweiß oben mit gewürfelten Gurken.

    41. Gurke-Dill Das Eigelb mit je 1/4 Tasse Mayonnaise und Sauerrahm und 2 Teelöffel Dijon-Senf zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rühren Sie 1/2 Tasse fein gehackte Gurke und 2 Esslöffel gehackten Dill ein. Löffel in das Eiweiß oben mit Dillzweigen.

    42. Guacamole Das Eigelb mit 1/2 Avocado, 2 Esslöffel Sauerrahm und dem Saft von 1 Limette zerdrücken. Mit Salz. 1/2 Tasse gehackte Tomaten und 1/4 Tasse gehackten Koriander einrühren. Löffel in das Eiweiß oben mit mehr gehackter Tomate und Avocado.

    43. Schwarze Bohne Das Eigelb mit 1/2 Tasse zubereitetem Schwarzbohnen-Dip und 1/4 Tasse Mayonnaise zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Löffel in das Eiweiß mit zerkleinertem Cheddar und gehacktem Koriander.

    44. Nachos Das Eigelb mit 1/3 Tasse Mayonnaise, 3/4 Tasse zerkleinertem Cheddar und 2 Esslöffeln gehackter eingelegter Jalapeños zerdrücken. Löffel in das Eiweiß oben mit Salsa.

    45. Frito Pie Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise, 1 Esslöffel Relish und 1 Teelöffel Dijon-Senf zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie 1/2 Tasse zerkleinerte Fritos (oder andere Maischips) und 1 gehackte Frühlingszwiebel hinzu. Das Eiweiß mit warmem Chili, zerkleinertem Cheddar und geschnittenen Frühlingszwiebeln belegen.

    46. Pimentkäse Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise, 1 Esslöffel Relish und 1 Teelöffel Dijon-Senf zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie 1/2 Tasse zerkleinerten Cheddar und 1/4 Tasse gehackte Pimentos hinzu. Löffel in das Eiweiß oben mit gehacktem Schnittlauch.

    47. Salsa Verde Das Eigelb mit 1/2 Tasse Mayonnaise, 1 Esslöffel Relish und 1 Teelöffel Dijon-Senf zerdrücken. Fügen Sie 1/2 Tasse gehackte Petersilie, 2 gehackte Sardellen und 1 Esslöffel gehackte Kapern hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen. Löffel in das Eiweiß oben mit mehr gehackter Petersilie.

    48. Pico de Gallo Das Eigelb, 1/4 Tasse Mayonnaise, 2 Esslöffel Pico de Gallo (oder andere frische Salsa) und 2 Teelöffel Chipotle Hot Sauce in einer Küchenmaschine glatt rühren. Mit Salz. Löffel in die Eiweißoberseite mit mehr Pico de Gallo.

    49. Ranch Das Eigelb mit 1/3 Tasse zubereitetem Ranch-Dip zerdrücken. Löffel in das Eiweiß mit geschnittenen Frühlingszwiebeln, geriebenem Parmesan und Chips mit Ranch-Geschmack.

    50. Hell Entsorgen Sie das Eigelb von 8 Eiweißhälften und reiben Sie das Eiweiß. Das geriebene Eiweiß mit dem restlichen Eigelb, 1/4 Tasse Mayonnaise, 1 Esslöffel Relish und je 2 Teelöffel Buttermilch und Dijon-Senf zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Löffeln Sie die Mischung in die restlichen 16 Eiweiße mit gehackter Petersilie.


    Rosa Teufelseier

    Deviled Eggs sind eine einfache und köstliche Beilage für jede Mahlzeit. Diese lustige Variante eines südlichen Grundnahrungsmittels verleiht ihnen einen Farbschub, indem sie in Rübenpulver eingeweicht werden, ohne den Geschmack zu verändern. Großartig für Valentinstag, Ostern, Babypartys und einfach nur zum Spaß!

    Rosa Teufelseier

    Zutaten

    • 6 große Eier
    • 2 Esslöffel Mayonnaise
    • 1 1/2 Esslöffel süßes Gurkenrelish, optional
    • 1 Teelöffel Senf
    • 1/8 Teelöffel Salz
    • Prise Pfeffer
    • Wasser
    • 1-3 TL Zuckerrübenpulver
    • 1-3 TL weißer Essig

    Anweisungen

    1. Legen Sie Eier in einer einzigen Schicht in einen Topf und fügen Sie Wasser bis zu einer Tiefe von 3 Zoll hinzu. Zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und 15 Minuten stehen lassen.
    2. Während die Eier kochen, fülle eine Schüssel (groß genug für die Eier) mit Wasser. Fügen Sie zu gleichen Teilen Rübenpulver und Weißweinessig hinzu und rühren Sie gut um.
    3. Sofort abgießen und den Topf mit kaltem Wasser und Eis füllen. Klopfen Sie jedes Ei fest auf die Theke, um es zu knacken. Unter kaltem fließendem Wasser schälen.
    4. Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb vorsichtig entfernen. Eiweißhälften in der Rübenessigmischung einweichen, bis sie rosa gefärbt sind (länger bedeutet dunkler!), ca. 30 Minuten.
    5. Eigelb mit Mayonnaise pürieren. Relish, Senf, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut verrühren. Je nach gewünschter Textur und Geschmack mehr Mayonnaise oder Senf hinzufügen.
    6. Eiweiß aus der Rübenmischung nehmen und trocken tupfen – sie sollten jetzt rosa sein! Die Eigelbmischung in das Eiweiß geben und in einem verschlossenen Behälter bis zum Verzehr kühl stellen.
    7. Genießen!

    * Essig wird verwendet, um den Rübengeschmack zu neutralisieren, damit Sie überhaupt nicht schmecken. Wenn Sie den Geschmack von Rüben mögen, schwächen Sie den Essig ab.


    Pink Deviled Easter Eggs

    Heute teile ich ein bisschen von unserer Osterkarte. Mir ist klar, dass es dieses Jahr zu spät für Sie ist, diese rosa Teufelseier auf Ihrem Ostertisch zu servieren, da heute tatsächlich Ostern ist. Aber ich poste für den Fall, dass Sie es in Zukunft versuchen möchten. In addition to these eggs, today we had homemade chicken salad on brioche buns (recipe here), roasted asparagus (recipe here), and ambrosia fruit salad (recipe here).

    For these eggs you are going to prepare your deviled eggs using whatever your normal deviled egg recipe is. I’m just showing you a tip for a little twist. For our deviled egg filling I use Miracle Whip salad dressing, ground mustard, salt, and Everything But The Bagel seasoning. The measurements depend on your taste and how many eggs you’re using.

    I’ve found that my eggs peel easier if I keep them at a full boil for 10 minutes, followed by a bath in ice water. I leave them in the water until the ice is nearly all melted. It doesn’t matter for this recipe how you prepare your eggs – steamed, instant pot, or traditional boil. Anything works.

    After your eggs are cooked and cooled, you will need to peel them, rinse them, and add them to a ziplock freezer bag.

    Drain the liquid from a jar beets into the ziplock bag filled with your peeled eggs. You can save the beets for another meal or add them on top of a fresh green salad.

    The eggs are immediately dyed. You should leave them in for at least an hour. I left mine in the beet juice overnight because I didn’t have time to finish preparing them until the next day.

    The eggs will look like this once they’ve been dyed by the beet juice. After mine were dyed, I continued to prepare them like I would normal deviled eggs.

    I made some regular, white deviled eggs as well. I have some very picky eaters at my house, and they all say that the beet-dyed eggs taste the same as the white ones.

    This is a fun way to make deviled eggs look festive for Easter. Have you had them this way before? Lass mich wissen was du denkst!


    Schau das Video: Es ist das Beste, was ich je gegessen habeEin einfaches Hackfleischrezept Wir kochen zu Hause!#276 (Januar 2022).