Neue Rezepte

Hausgemachte Guacamole

Hausgemachte Guacamole

Guacamole ist ein traditionelles mexikanisches Rezept. Es ist ein beliebtes Rezept, einfach, aber sehr gut und gesund. Ich empfehle es besonders für die Fastenzeit.

  • 1 Avocado-Koptstute
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4-5 Kirschtomaten
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • Schnittlauch, Petersilie oder frischer Koriander

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

WIE MAN DAS REZEPT ZUBEREITET Hausgemachte Guacamole:

Zwiebel und Knoblauch schälen.

Avocado längs halbieren.

Die Samen entfernen und schälen.

Geben Sie das Fruchtfleisch in die Schüssel des Mixers. Fügen Sie die anderen Zutaten hinzu.

Gemischt.

Abschmecken und nach Geschmack würzen.

Mindestens 1 Stunde abkühlen lassen.

Mit mexikanischen Chips servieren oder als Garnitur für hausgemachte Tortillas verwenden - Rezept hier.

Guten Appetit !!!!!



Tipps Seiten

1

die Avocadofrucht für dieses Rezept muss reif sein

2

Wenn Sie sichergehen möchten, dass Sie sich für eine reife Avocado entscheiden, müssen Sie nicht auf die Farbe achten, da die Nachrichten schief gelaufen sind, sondern auf die Textur. Die reife Avocadofrucht sollte nur leicht weich, nicht sehr weich und nicht hart berührt werden. Wenn Sie keine leicht weiche Avocado finden, können Sie sie auch hart kaufen: Sie reift zu Hause in wenigen Tagen, nachdem Sie sie bei Raumtemperatur in Papier oder in einem Obstkorb aufbewahrt haben. Hier muss man nur auf die Farbe achten: Wenn sie anfängt schwarz zu werden, bedeutet dies, dass sie gereift ist.


Wie man Guacamole isst

Guacamole passt hervorragend zu verschiedenen Salatsorten. Viele Leute essen es mit Nachos oder Tortillachips, aber wir können es auch auf Toast verteilen. Es spielt keine Rolle, wie wir es konsumieren – wir können es sogar in Sandwiches und Suppen verwenden.

Fast jede Art von Vorspeise kann mit Guacamole kombiniert werden. Servieren Sie es mit Tortillas, Chips, Brezeln, Keksen, Gemüsesticks, Hühnchen, Käse, Fisch, Garnelen und mehr. Diese Liste ist endlos!

Im Folgenden stellen wir Ihnen ein hausgemachtes Guacamole-Rezept vor, das einfach, lecker und nahrhaft ist.


2. Guacamole-Rezepte mit griechischem Joghurt

Guacamole ist aus mehreren Gründen gesund:

Wenn Sie Ihre Kalorien- und Fettaufnahme reduzieren möchten, ist es nicht ratsam, viel Avocado zu essen. Die gute Nachricht ist, dass Sie eine gesündere Version von Guacamole haben, die Sie ausprobieren können.

Eine der Zutaten, die für die Zubereitung benötigt werden, ist griechischer Magerjoghurt (überprüfen Sie die Verpackung dieses Produkts, bevor Sie es kaufen). Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen verwendeten Zutaten keine künstlichen Substanzen enthalten, wie Süßungsmittel oder Konservierungsstoffe.

Zutaten

  • 3 mittelgroße Avocados
  • 2 Tassen (540 g) fettarmer griechischer Joghurt
  • 2 Esslöffel (20 ml) Zitronensaft
  • 1 Teelöffel (5 g) Zitronenschale
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 2/3 Tasse (70 g) gehackte rote Zwiebel
  • 2/3 Tasse (60 g) gehackte Tomaten
  • 1 Teelöffel (5 g) gehackte Jalapeño
  • 1 Esslöffel (10 g) gehackter Koriander
  • Salz (nach Geschmack)

Anweisungen

  • 2 Avocados schälen und die Kerne entfernen.
  • Mahlen Sie die Früchte in einer Schüssel, bis Sie eine feine Paste erhalten.
  • Die andere Avocado hacken und mit der zuvor zubereiteten Paste mischen.
  • Den griechischen Joghurt dazugeben und gut vermischen.
  • Fügen Sie die anderen Zutaten hinzu und servieren Sie den erhaltenen köstlichen Snack!

Eine mexikanische Tradition - Guacamole-Sauce

Was kann man mit einer reifen Avocado machen? Suppen, Salate, Beilagen und die wunderbare Guacamole-Sauce, die Mexikaner seit Jahrtausenden auf ihrem Speiseplan haben. Die Avocadosauce stammt von den Azteken, die diese Frucht als Aphrodisiakum vergöttert haben. Wir wissen nicht, ob Sie mit dem Zwiebelgeschmack der Guacamole die Leidenschaft wecken werden, aber mit der grün-würzigen Soße werden Sie die Tischgäste sicherlich in Erstaunen versetzen.

Avocado schälen, reiben und in kleine Würfel schneiden. Stoppen Sie es sofort mit dem Zitronensaft, damit es nicht oxidiert und seine Farbe ändert.

Bereiten Sie die gewürfelten gehackten Tomaten, die fein gehackte Zwiebel, den gehackten Koriander und die gehackte Paprika (nach dem Entfernen der Kerne) separat zu. Die Avocadostücke werden mit einer Gabel oder im Mörser mit dem Pisalog zerkleinert. Wenn die Frucht nicht gut gereift ist, ist das Fruchtfleisch hart und lässt sich nicht leicht zerdrücken. Sie können auch einen Mixer verwenden, um es zu pürieren.

Fügen Sie die Zutaten hinzu, die Sie gehackt haben und mischen Sie alles sehr gut. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Guacamole-Sauce ist die perfekte Garnitur für Tortillas, Quesadillas und sogar für gegrilltes oder gebackenes Fleisch.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Kurze Geschichte von Guacamole: Wissenswertes

Ob mit Tortilla-Chips serviert, in einem Burrito versteckt oder mit einem festlichen Salat serviert, frisch zubereitete Guacamole ist immer eine tolle Ergänzung zu einer Mahlzeit.

Für Neugierige hier eine kurze Geschichte dieses köstlichen Leckerbissens sowie einige lustige Fakten. Und für den Fall, dass Sie sich zu Hause etwas zubereiten möchten, haben wir sogar ein paar einfach zuzubereitende Rezepte beigefügt, um Ihr Verlangen nach Guacamole zu stillen.

Geschichte von Guacamole und Guacamole Fun Facts

  • Avocados sind wie Tomaten eigentlich eine Frucht.
  • Avocados werden seit 500 v. Chr. von Menschen in Mexiko, Südamerika und Mittelamerika genossen.
  • Falls Sie sich über die Herkunft der Guacamole wundern, also wer die Guacamole erfunden hat: Die Azteken stellten bereits Guacamole her, als die Spanier in die Neue Welt kamen. Die Spanier nahmen das Rezept mit nach Europa, wo der Rest, wie sie sagen, Geschichte ist.
  • Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden Avocados aufgrund ihrer schuppigen Haut als „Alligatorbirnen“ bezeichnet.
  • Die Avocado ist eigentlich mit Lorbeerblättern und Zimt verwandt.
  • Das höchste Verkaufsvolumen für Avocados in Amerika ist am Cinco de Mayo und am Super Bowl Sunday.

3 einfache Guacamole-Rezepte

Für Ihre nächste Party oder einfach nur um Ihr persönliches Verlangen zu stillen, hier ein paar leckere und einfache Rezepte.

Frische und einfache Guacamole

  • 3 reife Avocados
  • 1/2 gehackte Zwiebel
  • 1 Tomatenwürfel
  • 4 EL frisch gehackter Koriander
  • 1 entkernte, gehackte Jalapeno.
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 frisch gepresste Limette
  • Meersalz nach Geschmack

Beginnen Sie damit, das Avocadofleisch mit dem Rücken einer Gabel zu zerdrücken. Sobald Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben (glatte oder stückige Guacamole ist eine persönliche Vorliebe), fügen Sie die anderen Zutaten hinzu und mischen Sie. Dieser ist köstlich!

Guacamole mit Sauerrahm

  • 4 mittelreife Avocados
  • 3 frisch gepresste Limetten
  • 1/4 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1/4 Tasse Sauerrahm
  • Meersalz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 gehackte Roma-Tomaten

Alle Zutaten bis auf die Tomaten pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Anschließend die Tomaten vorsichtig unterheben, damit sie nicht zerquetscht werden. Für diejenigen, die den zusätzlichen Reichtum von Avocado und Sauerrahm lieben, ist dieser wunderbar.

Guacamole mit geröstetem Knoblauch

  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 reife Avocados
  • 1 kleine, gewürfelte Tomate
  • 1/3 Tasse gehackter Koriander
  • 1 gehackter Jalapeno (entkernt)
  • Ein Spritzer frisch gepresster Limettensaft
  • grobes Meersalz (nach Geschmack)

Zuerst die Knoblauchzehen in eine mittelheiße Pfanne geben. Wenden Sie sie häufig, bis sie weich werden und kleine schwarze Flecken haben (im Allgemeinen 10 Minuten). Die Nelken aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen und mit dem Gabelrücken zerdrücken. Die gerösteten Knoblauchzehen und die anderen Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer groben Konsistenz zerdrücken.

Der Geschmack des gerösteten Knoblauchs macht diese Guacamole zu etwas ganz Besonderem.

Optionen, um Guacamole auf ein ganz neues Level zu bringen

Fühlen Sie sich frei, mit den grundlegenden Avocado-, Limetten- und Salzzutaten zu experimentieren, indem Sie einige der folgenden hinzufügen:

  • Schwarze Bohnen
  • Horn
  • Speck
  • Mango
  • Geröstete Tomaten
  • Gewürfelte Pfirsiche
  • Geröstete Chilis
  • Frische Minzblätter
  • Geriebener Käse

Wenn Sie im Großraum Fort Lauderdale sind, sollten Sie unbedingt im Casa Sensei vorbeischauen, um eine Mahlzeit zu genießen, die Ihre Sinne erfreut. Wir sind stets bestrebt, Sie und Ihre Gäste mit unserem kreativen panasiatischen und lateinamerikanischen Fusion-Menü, exzellentem Service und unserer spektakulären Aussicht auf das Wasser zu beeindrucken.

Besuchen Sie uns nach einer romantischen Gondelfahrt auf unserer gemütlichen Terrasse für Cocktails und ein Essen. Was Guacamole angeht, versprechen wir, unsere ist immer fantastisch.

Sie finden uns günstig im Herzen von Fort Lauderdale, 1200 East Las Olas. Für Reservierungen rufen Sie uns einfach unter 954.994.1668 an.


Chipotle-Guacamole

Dieses Rezept für Cinco de Mayo stammt von Küchenchef Party Jinich. Zur Zubereitung benötigen Sie:

  • 2 große und reife Avocados in Würfel geschnitten, ohne Schale
  • 1/3 Tasse fein gehackte weiße Zwiebel
  • 1/3 Tasse fein gehackter Koriander
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 2 Esslöffel Chipotle in Marinadensauce, kernlos und fein gehackt

Los Zutaten für diese Guacamole Sie müssen nicht durch den Mixer gehen. Einfach in eine Schüssel geben und vorsichtig mischen. Sie können es bis zu 12 Stunden vor dem Essen zubereiten, solange Sie es vor dem Essen gekühlt haben.


Wie man Guacamole zu Hause macht, das einfachste und authentischste Rezept

Die Zubereitung dieses mexikanischen Klassikers ist eine heikle Angelegenheit, da es kein einziges Rezept gibt. Wie auch immer, nachdem ich mich mit ein paar mexikanischen Freunden beraten, einige Bücher rezensiert und ins Punto Mx gegangen bin, eines der renommiertesten mexikanischen Restaurants in Madrid, habe ich es glaube ich herausgefunden wie man Guacamole zu Hause macht auf einfache und authentische Weise und wie ich es Ihnen übermitteln werde.

An dem Rezept, das ich Ihnen vorstellen werde, können Sie alle möglichen Änderungen vornehmen, denn wie bei vielen spanischen Rezepten es gibt verschiedene Versionen abhängig von der Gegend oder sogar der Familie, die Sie fragen. Darüber hinaus können Sie diesem Grundrezept, wenn Sie möchten, einige Zutaten hinzufügen, wie z. B. Tomaten, obwohl die echte Guacamole, wie mir gesagt wurde, diese nicht haben.


Guacamole-Rezept: Avocadopaste

Dieses Guacamole-Rezept ist schnell und einfach zuzubereiten, perfekt für Quesadillas oder als Snack mit knusprigem Gemüse. Sie können auch die Kleinen bitten, Ihnen in der Küche zu helfen, und noch mehr können Sie ihnen von klein auf beibringen, wie man die Avocado richtig säubert. Da das Fruchtfleisch mit einem Löffel entfernt wird, werden Sie keine Emotionen haben, die Sie um die Messer herum lassen. Die Nährstoffe in diesem Rezept werden Ihren Wünschen entsprechen und für Ihre Lieben köstlich schmecken. So können Sie das perfekte Guacamole-Rezept zu Hause zubereiten oder, anders gesagt, eine gute Avocadopaste zum Fingerlecken!

Zutaten für Guacamole:

1/2 kleine rote Zwiebel
1-2 frische rote Paprika
3 reife Avocadofrüchte
1 Strauß frischer Koriander
6 reife Kirschtomaten
Saft von 2 Zitronen
Natives Olivenöl extra
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

4 Schritte zur Zubereitung von Guacamole:

1. Zwiebeln schälen und waschen, rote Paprika waschen, Stiele entfernen, Kerne gut reinigen. Schneiden Sie Zwiebeln und Paprika in einen Zerkleinerer, so klein wie möglich.

2. Avocadofrucht waschen, halbieren, Kerne entfernen, mit Hilfe eines Löffels das Fruchtfleisch entfernen und auf dem Fleischwolf fein hacken.

3. Waschen Sie die Korianderblätter und hacken Sie die meisten davon, fügen Sie die fein gehackten Kirschtomaten hinzu.

4. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, den Saft von 2 Zitronen entfernen und zusammen mit einem Esslöffel nativem Olivenöl extra, Meersalz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer in die Schüssel geben. Alle Zutaten gut vermischen, bis eine homogene Masse entsteht und mit Korianderblättern garnieren. Sie können auch Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.


  • 2 Stück Avocado
  • 1 große Tomate
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • Saft einer halben Zitrone/Limette
  • frisch gemahlenes Salz und Pfeffer

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Video: Domácí Guacamole recept. Jak si vyrobit guacamole Eng Sub (Januar 2022).