Neue Rezepte

Balsamico-Trüffel

Balsamico-Trüffel

Zutaten

  • Bittersüße Schokoladentrüffelbasis (für Rezept klicken)
  • 1 Esslöffel plus 1/4 Teelöffel gereifter Balsamico-Essig
  • Gehackte geröstete gesalzene Haselnüsse

Rezeptvorbereitung

  • Folgen Sie dem Rezept für Bittersüße Schokoladentrüffelbasis (siehe Rezept oben) und rühren Sie gealterten Balsamico-Essig in lauwarme Sahne. Geschmolzene Schokolade untermischen. Trüffelboden kalt stellen und Trüffel formen. Lassen Sie jeden frisch überzogenen Trüffel (oder gerade gebildeten, unbeschichteten Trüffel) in eine Schüssel mit Haselnüssen fallen; zum Mantel wenden.

Abschnitt mit Bewertungen

Balsamico-Trüffel

Balsamico-Ganache-Trüffel
1/2 Tasse Dampfende heiße Sahne
1 Prise Meersalz
8 Unzen beste dunkle Schokolade in Chipsform oder gehackt
3 Esslöffel dunkler oder weißer Balsamico – unsere Lieblingsoptionen dafür sind: Kokos, Himbeere, Mandarine, Erdbeere, Ahorn, Espresso, Lavendel oder traditionell.

1/2 Tasse Kakaopulver zum Rollen der Trüffel oder 6 oz. temperiert (geschmolzene Schokolade) zum Überziehen der Trüffel.

Die gehackte Schokolade in eine mittelgroße hitzebeständige Schüssel geben.

Sahne und Salz in einem Topf mit schwerem Boden bei schwacher Hitze erhitzen, bis es gerade anfängt zu dampfen. Lassen Sie es nicht köcheln oder kochen.


Die Sahne über die gehackte Schokolade gießen und 2-3 Minuten ohne Rühren ruhen lassen. Rühren Sie die Mischung vorsichtig, bis die gesamte Schokolade geschmolzen ist. Fügen Sie den Balsamico hinzu und rühren Sie gut um. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und die Schüssel dann abgedeckt in den Kühlschrank stellen, bis die Ganache kalt geworden ist und sich schöpfen und zu Kugeln formen lässt.

Bereiten Sie ein Backpapier mit einem Pergamentblatt vor, das in Ihren Kühlschrank oder Gefrierschrank passt.

Nehmen Sie 1 Teelöffel kalte Balsamico-Ganache und rollen Sie schnell zwischen Ihren Händen, um eine Kugel zu formen. Wenn du zu viel Zeit damit verbringst, die richtige Form zu bekommen, wirst du anfangen, die Ganache zu schmelzen und es wird ein Durcheinander.

Legen Sie die Kugeln auf das vorbereitete Backblech und legen Sie das Blech dann in den Kühlschrank oder Gefrierschrank, um die Trüffel zu festigen, wenn Sie alle gerollt haben.

Jetzt können Sie in Kakaopulver oder in temperierte (geschmolzene) Schokolade rollen. Diese werden jedoch am besten in einzelnen Schichten, getrennt durch Pergament oder Wachspapier, in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt. Sie können herausgenommen und bei Raumtemperatur serviert werden.


Schokoladen-Balsamico-Trüffel

Essig in Schokolade?? Ich habe mir bei der Idee am Kopf gekratzt, aber das ist eine fantastische Kombination. Der einzigartige, herbe Geschmack mit der seidenweichen und cremigen Schokolade sollte einfach sein. Sie werden es lieben.

Trüffel sind ziemlich einfach und leicht zu machen. Es ist alles in den Zutaten. Verwenden Sie alles in diesem Rezept von hoher Qualität, da jede einzelne Zutat hervorsticht. Verwenden Sie besonders eine gut schmeckende, hochwertige dunkle Schokolade und einen reichhaltigen, dunklen, hochwertigen Balsamico-Essig. Dies ist ein Rezept, an dem Sie wirklich nicht sparen möchten.

Eine weitere lustige Sache an Trüffeln ist, dass Sie sie in so viele verschiedene Dinge eintauchen / eintauchen können! Nüsse, Schokostreusel, Dip in verschiedene geschmolzene Pralinen etc. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Der nächste wichtige Punkt ist das Chillen. Die Mischung muss die perfekte Temperatur haben, um sie zu Kugeln zu rollen und zu essen. Sie möchten keinen Trüffel direkt aus dem Kühlschrank essen, wenn alles schwer ist. Lassen Sie sie zuerst auf Raumtemperatur kommen. Dann genießen Sie die kleinen, zartschmelzenden Bonbons nach Belieben.

Schokoladen-Balsamico-Trüffel

Schokoladen-Balsamico-Trüffel
Vorbereitet von Sarah Shilhavy, Foto von Jeremiah Shilhavy

Portionen: ca. 45 Trüffel
Zubereitungszeit: 10 Minuten

  • 8 1/2 Unzen dunkle Schokolade (halbsüß, bittersüß oder Kombination)
  • 1/4 Tasse Sahne
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Teelöffel Balsamico-Essig
  • andere Beschichtungen nach Wahl

Gießen Sie die Sahne in eine Glasschüssel, die über einem Topf mit siedendem Wasser steht. Schalten Sie die Hitze aus, sobald Sie die Schüssel darauf stellen. Schokolade und Kokosöl mit einem Gummispatel unterrühren.

Sobald die Schokolade geschmolzen ist, Schüssel aus dem Topf nehmen und den Balsamico-Essig einrühren. Die Schokolade 1 Stunde kalt stellen. Aus dem Kühlschrank nehmen und 1-2 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen, bis sie fest, aber formbar sind.

Legen Sie Beschichtungen Ihrer Wahl in flache Schüsseln, beginnend mit etwa 1/4 Tasse. Mit einem Teelöffel löffelgroße Kugeln der Schokolade abmessen. Mit den Händen kleine Kugeln formen. Die Kugeln in die Beschichtungen Ihrer Wahl fallen lassen und rollen, bis sie beschichtet sind.

Wenn die Trüffel nach dem Formen zu weich sind, für etwa 15 Minuten in den Kühlschrank stellen, oder bis sie etwas fester sind.

Zum Aufbewahren über Nacht im Kühlschrank aufbewahren und bei Raumtemperatur lagern. Bei Zimmertemperatur halten sich die Trüffel etwa 1 Tag.


  • 2 Tassen fein gehackte Waffeln aus dunkler Schokolade
  • 1 Tasse fein gehackte Waffeln aus Milchschokolade
  • 3/4 Tasse Schlagsahne
  • 1/3 Tasse Balsamico-Essig-Glasur
  • Kakaopulver ungesüßt, gesiebt
  1. Tauchen Sie die Waffeln in eine hitzebeständige Schüssel, die Sie beiseite stellen.
  2. Sahne in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie dampft und gerade anfängt zu köcheln. Nicht kochen.
  3. Gießen Sie heiße Sahne über die Dip-Waffeln und lassen Sie sie 2 Minuten stehen.
  4. Mit einem Schneebesen rühren, bis die Schokolade geschmolzen und die Mischung glatt ist. Balsamico-Glasur einrühren.
  5. Bedecken Sie und kühlen Sie für bis zu 8 Stunden oder bis fest genug, um zu handhaben.
  6. Mischung in 1-Zoll-Kugeln formen. Wenn die Mischung zu weich wird, um sie zu handhaben, geben Sie die Mischung in den Kühlschrank zurück, bis sie fest ist.
  7. Kugeln in Kakao wälzen, bis sie überzogen sind.
  8. Mit Wachspapier geschichtet in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 1 Woche lagern. Kann eingefroren sein.

61 Kalorien, 3,8 g Fett, 0,6 g Protein, 6,1 g Kohlenhydrate, 0,5 g Ballaststoffe, 5 mg Natrium


Balsamico-Trüffel mit dunkler Schokolade

Zutaten
1/2 Tasse Dampfende heiße Sahne
1 Prise Meersalz
8 Unzen beste dunkle Schokolade in Chipsform oder gehackt
3 Esslöffel Buona Cucina Dunkler oder weißer Balsamico-Essig – meine Lieblingsoptionen dafür sind: Kokosnuss, Himbeere, Erdbeere, Ahorn, Espresso oder traditionell.
1/2 Tasse Kakaopulver zum Rollen der Trüffel oder 6 oz. temperiert (geschmolzene Schokolade) zum Überziehen der Trüffel.

Richtungen
Die gehackte Schokolade in eine mittelgroße hitzebeständige Schüssel geben.
Sahne und Salz in einem Topf mit schwerem Boden bei schwacher Hitze erhitzen, bis sie gerade zu dampfen beginnen. Lassen Sie es nicht köcheln oder kochen.
Die Sahne über die gehackte Schokolade gießen und 2-3 Minuten ohne Rühren ruhen lassen.
Rühren Sie die Mischung vorsichtig, bis die gesamte Schokolade geschmolzen ist. Fügen Sie den Balsamico hinzu und rühren Sie gut um.
Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und die Schüssel dann abgedeckt in den Kühlschrank stellen, bis die Ganache kalt geworden ist und sich schöpfen und zu Kugeln formen lässt.
Bereiten Sie ein Backpapier mit einem Pergamentblatt vor, das in Ihren Kühlschrank oder Gefrierschrank passt.
Nehmen Sie 1 Teelöffel kalte Balsamico-Ganache und rollen Sie schnell zwischen Ihren Händen, um eine Kugel zu formen.
Wenn Sie zu viel Zeit damit verbringen, die richtige Form zu erzielen, beginnt die Ganache zu schmelzen und es wird ein Durcheinander.
Legen Sie die Kugeln auf das vorbereitete Backblech und legen Sie das Blech in den Kühl- oder Gefrierschrank, um die Trüffel zu festigen, wenn Sie alle gerollt haben.
Jetzt können Sie in Kakaopulver oder in temperierte (geschmolzene) Schokolade rollen.
Diese werden jedoch am besten in einzelnen Schichten, getrennt durch Pergament oder Wachspapier, in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt.
Sie können herausgenommen und bei Raumtemperatur serviert werden.
Ergibt ungefähr 30-40 Trüffel


  • ►� (3)
    • ► Okt 2013 (1)
    • ► Mai 2013 (1)
    • ► Januar 2013 (1)
    • ►� (6)
      • ► Nov. 2012 (1)
      • ► Jul 2012 (2)
      • ► Juni 2012 (1)
      • ► Apr 2012 (1)
      • ► Januar 2012 (1)
      • ►� (37)
        • ► Dez. 2011 (1)
        • ► Nov. 2011 (1)
        • ► Okt 2011 (1)
        • ► Sep 2011 (2)
        • ► Aug 2011 (3)
        • ► Jul 2011 (8)
        • ► Juni 2011 (2)
        • ► Apr 2011 (1)
        • ► März 2011 (5)
        • ► Feb 2011 (5)
        • ► Januar 2011 (8)
        • ►� (29)
          • ► Dez 2010 (3)
          • ► Nov 2010 (1)
          • ► Okt 2010 (3)
          • ► Sep 2010 (2)
          • ► Aug 2010 (4)
          • ► Jul 2010 (1)
          • ► Juni 2010 (1)
          • ► Mai 2010 (1)
          • ► Apr 2010 (1)
          • ► Feb 2010 (8)
          • ► Januar 2010 (4)
          • ►� (141)
            • ► Dez. 2009 (4)
            • ► Nov 2009 (2)
            • ► Okt 2009 (2)
            • ► Sep 2009 (7)
            • ► Aug 2009 (9)
            • ► Jul 2009 (7)
            • ► Juni 2009 (5)
            • ► Mai 2009 (8)
            • ► Apr 2009 (12)
            • ► März 2009 (26)
            • ► Feb 2009 (23)
            • ► Jan 2009 (36)
            • ▼� (144)
              • ► Dez. 2008 (37)
              • ► Nov. 2008 (45)
              • ▼ Okt 2008 (51)
              • ► Sep 2008 (1)
              • ► Jul 2008 (9)
              • ► Juni 2008 (1)
              • ►� (13)
                • ► Sep 2007 (13)

                Balsamico-Trüffel mit dunkler Schokolade

                • 8 1/2 Unzen dunkle Schokolade, gehackt (empfohlen: Valrhona)
                • 1/2 Tasse Sahne
                • 2 Teelöffel Balsamico-Essig*
                • 1/2 Tasse Kakaopulver
                • *HINWEIS. Ich habe einen guten Balsamico verwendet. im Alter von 12 Jahren. vielleicht würde ein frischerer, spritzigerer Balsamico mit nur 2 TL funktionieren, aber ich denke, nachdem ich einige der Kommentare aus dem hier gefundenen Original gelesen habe, würde ich den Balsamico verdoppeln, um mehr Geschmack zu erhalten. es war nicht zu präsent in der Charge, die ich gemacht habe.

                5 Kommentare:

                Das sind wunderschöne kleine Häppchen, von denen ich weiß, dass ich sie lieben würde. Sie sehen toll aus und ich bin sicher, sie waren köstlich. Wenn ich jemals diese letzten paar Pfunde verliere, werden sie auf jeden Fall ausprobiert. Einen schönen Abend. Maria

                Das sieht alles sehr lecker aus.
                Ich habe ein angepasstes Rezept für meine proteinreiche Ernährung, aber es schadet nicht, hinzuschauen. Macht es?? Lass sie kommen. :)

                Hallo Wolken. danke für den Kommentar. Hey. vielleicht interessiere ich mich für dein "angepasstes" rezept für deine proteinreiche ernährung. hoffe mal von dir zu hören.

                Ich brauche eine Möglichkeit, Ihre Rezepte zu organisieren, die Sie posten, die ich machen möchte. dieser hört sich fantastisch an!


                Dunkle Espresso-Balsamico-Trüffel

                Diese kleinen Häppchen haben einen würzig-fruchtigen Geschmack, der fast auf der Zunge zergehen wird. Und sie können im Voraus zubereitet und bis zum Servieren gekühlt oder eingefroren werden. Für beste Ergebnisse verwenden Sie Schokoladenstückchen von höchster Qualität.

                Portionen: ergibt je nach Größe etwa 20-30

                Zutaten:

                10 Unzen hochwertige 60% Kakao bittersüße Schokoladenstückchen

                1 Dose gesüßte Kondensmilch, 14 Unzen

                1 Teelöffel Vanilleextrakt

                3 Esslöffel ungesalzene Butter, weich

                Richtungen:

                In einer mikrowellengeeigneten Schüssel alle Zutaten außer Kakao mischen und umrühren. Mikrowelle 1 Minute. Umrühren und weitere 30 Sekunden in die Mikrowelle stellen. Aus der Mikrowelle nehmen, umrühren und beiseite stellen.

                Bereiten Sie eine 8x8-Zoll-Pfanne vor, gefettet und mit Wachspapier ausgekleidet. Achte darauf, dass die Ränder des Wachspapiers über zwei Seiten der Pfanne hinausragen. Masse in eine Pfanne geben und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Wenn sie fest, aber formbar sind, eine kleine Portion mit einem Teelöffel ausschöpfen und zu kirschgroßen Kugeln formen. Auf Wachspapier gesetzt. Das Kakaopulver in eine flache Schüssel geben und die Trüffel darin wälzen, bis alle überzogen sind. Bis zum Servieren auf Wachspapier legen.

                Servieren: In kleine Pappbecher mit Süßigkeiten füllen oder ein weißes Papierdeckchen auf eine Servierplatte aus Glas legen.

                Gehackte Nüsse, wie geröstete Walnüsse oder Haselnüsse, geröstete Kokosnuss oder Puderzucker darüber geben.

                Die Mischung kann im Voraus zubereitet und gekühlt, in Saranfolie verpackt und über Nacht gelagert werden. Die fertigen Trüffel halten sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank oder Gefrierschrank bis zu zwei Wochen.


                Italienische Balsamico-Trüffel

                Hier ist ein schöner und ungewöhnlicher Leckerbissen, der Ihre Familie und Freunde weit mehr beeindrucken wird als ein Teller ‘break-n-bake’Kekse, aber nicht viel arbeitsintensiver ist. Heben Sie diesen Break-n-Bake-Teig für einen Anlass auf, bei dem Sie von Menschen umgeben sind, die Sie nicht mögen.

                Zutaten

                • 8 Unzen dunkle Schokolade von guter Qualität, gehackt (z. B. Ghiardelli, Valrhona)
                • 6 Esslöffel Sahne
                • 2 Teelöffel importierter Balsamico-Essig zum Bestäuben
                • Puderzucker zum Bestäuben

                Gehackte Schokolade in eine mittelgroße Schüssel geben. Sahne zum Köcheln bringen und über die Schokolade gießen, dabei glatt rühren. Balsamico-Essig einrühren. Die Schokolade etwa 1 Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen, bis sie fest und formbar ist.

                Aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Teelöffel die Schokolade ausschöpfen. Mit den Fingern kirschgroße Kugeln formen. Legen Sie die Schokoladenkugeln auf ein mit Pergament ausgelegtes Blech.

                Etwa eine ¼ Tasse Kakaopulver auf einen Teller geben. Auf einen separaten Teller etwa eine ¼ Tasse Puderzucker geben. Legen Sie einige Trüffel auf einmal in das Kakaopulver und rollen Sie die Trüffel herum, um sie zu beschichten. Legen Sie die beschichteten Trüffel in das Tablett zurück. Machen Sie dasselbe mit einer anderen Trüffelgruppe diesmal im Puderzucker. Fahren Sie mit den restlichen Trüffeln fort, so dass am Ende die Hälfte mit Kakao und die andere mit Puderzucker überzogen ist.

                Legen Sie die Trüffel in einen luftdichten Behälter und sie sind bis zu 2 Wochen haltbar.

                Wussten Sie, dass Küchenchef Brian Adornetto auch ein freiberuflicher Autor ist? Klicken Sie hier, um einen seiner Artikel über Lebensmittel zu lesen!


                Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
                Zeit: Mo, 14. Juni 2021 12:08:10 GMT

                Über Wordfence

                Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

                Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

                Erstellt von Wordfence am Mo, 14. Juni 2021 12:08:10 GMT.
                Die Zeit Ihres Computers: .