Neue Rezepte

Carbonara-Nudeln

Carbonara-Nudeln

Die Nudeln nach Anleitung kochen. Meine waren in 7 Minuten gekocht.

Speck in Streifen schneiden. In einer Pfanne mit Olivenöl leicht anbraten. Separat das Eigelb mit der flüssigen süßen Sahne und den Gewürzen (Salz, Pfeffer, nach Geschmack... Den Parmesankäse reiben, ich empfehle das Stück zu kaufen, weil es besser schmeckt.

Über den gebräunten Speck die Sahnemischung mit gut geschlagenem Eigelb und der Hälfte des geriebenen Parmesankäses gießen .... kontinuierlich mischen und in 2 Minuten kocht. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie über diese Sauce die fertig gekochten Nudeln hinzu, die vorher abgetropft und mit kaltem Wasser abgespült wurden.

Heiß auf einem Teller servieren und den restlichen Parmesan und das Basilikumblatt als Dekoration bestreuen.

Sie sind ausgezeichnet !!




Bacon knusprig frittieren für die Pasta Carbonara

In Italien wird Carbonara mit Guanciale (ausgesprochen "gwahn-CHA-lee") hergestellt, einem gepökelten Schweinefleischprodukt aus Schweinebacke oder -backe. Guanciale hat einen ausgeprägten Schweinefleischgeschmack und die richtige Fettmenge, um der Sauce eine seidige Textur zu verleihen. Aber es ist schwer zu finden, außer in einem italienischen Importgeschäft, daher ist Speck oder Pancetta ein guter Ersatz. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Carbonara einen rauchigen Geschmack hat, können Sie es wie Julia Child tun und den Speck zuerst blanchieren, indem Sie ihn acht Minuten in Wasser köcheln lassen. Aber wenn Ihnen die Rauchigkeit des Specks nichts ausmacht, hacken Sie ihn einfach in kleine Stücke.

Eine große Pfanne erhitzen und den gehackten Speck hinzufügen. Den Speck knusprig braten, dann die Pfanne vom Herd nehmen. Entferne den Speck mit einem Schaumlöffel das ausgelassene Speckfett in der Pfanne behalten und den Speck in einer kleinen Schüssel oder auf einem kleinen Teller beiseite stellen.


  • 100g Spaghetti
  • 25g Parmesan-Rennen
  • 50g Speck
  • 1 oder,
  • frisch gemahlener Pfeffer

Gewürfelter Speck wird in einer Pfanne gebraten. Fügen Sie außerdem eine Prise Wasser aus dem Topf hinzu, in dem Sie die Nudeln kochen.

Der Parmesan wird gerieben und das Eigelb ist fertig. Vor dem Einlegen der Nudeln sollte der Speck in der Pfanne knusprig und die Farbe der Sauce leicht braun sein.

Die Spaghetti in die Pfanne geben, umrühren und den Herd ausschalten, den Parmesan dazugeben und umrühren, das Eigelb in die Pfanne brechen und umrühren, einen weiteren Esslöffel heißes Wasser aus dem Topf hinzufügen, in dem Sie die Nudeln gekocht haben, den frischen Pfeffer mahlen und auf den Teller legen.

Guten Appetit und wenn du respektierst, was ich dir gesagt habe, brauchst du keine Sahne mehr!


Carbonara Pasta Rezept von Florin Dumitrescu

Mindestens einmal in Ihrem Leben haben Sie versucht, Carbonara-Nudeln zu essen, denn es ist ein Gericht, das jedem bekannt ist. In diesem Artikel verraten wir das Originalrezept ohne Sahne. Ja, Sie haben richtig gehört! Wir werden überhaupt keine Kochsahne verwenden, alles wird aus dem Wasser hergestellt, in dem wir die Nudeln kochen. Es entsteht eine sehr gleichmäßige, köstliche und aromatische Sauce. Klingt gut, nicht wahr? Dann machen wir uns an die Arbeit!

Das beste Pasta-Rezept, ohne Sauerrahm

Zutaten

  • 50 Gramm gewürfelter Speck
  • ein Esslöffel Olivenöl
  • ein Ei
  • 25 Gramm geriebener Parmesankäse
  • ein Umschlag mit schwarzem Pfeffer
  • 100 Gramm Nudeln

Zubereitungsart

In einer Pfanne das Olivenöl und den Speck hinzufügen, den wir sehr gut braten lassen. Sie können auch eine Knoblauchzehe nach Geschmack hinzufügen. In der Zwischenzeit können wir uns um die Pastasauce kümmern. In einer Schüssel das Eigelb und den geriebenen Parmesan verrühren, bis alles gut vermischt ist. Zum Schluss das Olivenöl dazugeben und verrühren, bis es gleichmäßig ist.

Über den Speck in der Pfanne eine Prise Wasser geben, in dem sie die Nudeln gekocht haben, und sie fallen lassen, damit wir eine viel cremigere Sauce erhalten. Es ist sehr wichtig, den Speck auf dem Feuer zu lassen, bis er knusprig wird und die Sauce leicht braun wird. In die Pfanne die gekochten Nudeln und den mit Ei vermischten Parmesankäse geben. Fügen Sie gegen Ende einen Esslöffel heißes Wasser aus dem Topf hinzu, in dem die Nudeln gekocht wurden, und streuen Sie den gemahlenen Pfeffer darüber. Gute Arbeit und guten Appetit!


Die Pasta Carbonara & #39s Eier, Käse und Gewürze in einer Schüssel vermengen

Wie bereits erwähnt, enthält das Rezept rohe Eier, die von den heißen Nudeln gekocht werden. Wenn Sie sich jedoch Sorgen um rohe Eier machen, verhätschelt Julia Child die Eier für ihr Caesar-Salat-Rezept, bevor sie sie in das Dressing mischt.

Bringen Sie einfach einen kleinen Topf mit Wasser zum Köcheln. Stechen Sie mit einer Stecknadel an beiden Enden jedes Eies ein kleines Loch. Die Eier vorsichtig ins Wasser absenken und genau eine Minute köcheln lassen. Schlagen Sie die Eier in einer Schüssel auf und fügen Sie den geriebenen Parmesan, Salz und Pfeffer hinzu. Sie können geriebenen Parmesan verwenden (nicht die Konserven), aber dies verleiht der Sauce nicht die gleiche Textur. Fügen Sie nun 1/4 Tasse des reservierten Nudelwassers hinzu. Alles verquirlen, bis es gut vermischt ist. Wie Carli uns sagte, "liefert das reservierte Nudelwasser Stärke, um den Käse und die Eier zu einer cremigen Sauce zu verarbeiten."


Klassische Carbonara Penne, Jamie Olivers Rezept

Das klassische Rezept wird mit Spaghetti zubereitet, aber Sie können jede Art von Pasta verwenden, die Sie möchten. Beim Schweinefleisch verwenden die Italiener lokale Produkte wie Guanciale oder Pancetta, aber außerhalb Italiens wird am häufigsten Speck verwendet. Als Käse werden am häufigsten Pecorino Romano und Parmigiano-Reggiano (Parmesan) verwendet.

Ein Rezept mit einer vagen Geschichte

Der Ursprung dieses weltberühmten Rezepts bleibt ein Rätsel. Aufgrund seines Namens glauben einige, dass dieses sättigende Gericht in der Industriezeit des Landes von italienischen Bergarbeitern konsumiert wurde. Darüber hinaus gibt es Spekulationen, dass das Gericht zu Ehren der geheimen politischen Bewegung benannt wurde. Carbonari, die eine wichtige Rolle bei der Vereinigung Italiens im neunzehnten Jahrhundert spielte.

Sie bleiben jedoch nur Geschichten, keine überprüfbaren Informationen. Obwohl es möglich ist, dass das Rezept älter ist, ist der Name Carbonara es wurde erst 1950 bezeugt.

Was nicht bezweifelt werden kann, ist die Tatsache, dass diese köstlichen Nudeln ihre Popularität verdienen. So bereitet der berühmte Jamie Oliver das Carbonara-Penne-Rezept zu!

Zutaten (4 Portionen)

  • 450 g Paste vom Typ Penne
  • 10 Scheiben geräucherter und getrockneter Speck
  • Olivenöl
  • 5 Eigelb
  • 100 ml süße Sahne
  • 125 g Rennparmesan
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitungsart

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen, dabei den Anweisungen auf der Packung folgen.

Während die Pasta kocht, die Speckscheiben in etwas Öl knusprig braten.

Die Speckscheiben in kleinere Stücke brechen und beiseite stellen.

In einer Schüssel das Eigelb mit der Sahne und der halben Menge Parmesan verquirlen.

Wenn die Nudeln gekocht sind, das Wasser abgießen und sofort mit dem Speck mischen, über den Sie schnell die Eigelbmischung geben.


Die Pasta Carbonara & #39s Eier, Käse und Gewürze in einer Schüssel vermengen

Wie bereits erwähnt, enthält das Rezept rohe Eier, die von den heißen Nudeln gekocht werden. Wenn Sie sich jedoch Sorgen um rohe Eier machen, verhätschelte Julia Child die Eier für ihr Caesar-Salat-Rezept, bevor sie sie in das Dressing mischte.

Bringen Sie einfach einen kleinen Topf mit Wasser zum Köcheln. Stechen Sie mit einer Stecknadel an beiden Enden jedes Eies ein kleines Loch. Die Eier vorsichtig ins Wasser absenken und genau eine Minute köcheln lassen. Schlagen Sie die Eier in einer Schüssel auf und fügen Sie den geriebenen Parmesan, Salz und Pfeffer hinzu. Sie können geriebenen Parmesan verwenden (nicht die Konserven), aber dies verleiht der Sauce nicht die gleiche Textur. Fügen Sie nun 1/4 Tasse des reservierten Nudelwassers hinzu. Alles verquirlen, bis es gut vermischt ist. Wie Carli uns sagte, "liefert das reservierte Nudelwasser Stärke, um den Käse und die Eier zu einer cremigen Sauce zu verarbeiten."


Spaghetti Carbonara - das Originalrezept

Carbonara Spaghetti sind ein sehr beliebtes italienisches Gericht, daher gibt es auch in Rumänien Liebhaber dieser Pasta. Dieses Gericht ist unglaublich lecker, aber auch sehr kalorienreich.

  • 400 Gramm Spaghetti
  • 100 Gramm Schinken
  • 3 Eigelb
  • 100 Gramm Parmesan
  • 150 ml 10% Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Petersilie
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Zuerst eine cremige Sauce zubereiten. 100 g Parmesankäse auf eine feine Reibe geben. Gib es in eine Schüssel. 150 ml Sahne, Salz, Pfeffer und 3 Eigelb hinzufügen. Alles gut vermischen und beiseite stellen. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser kochen. Währenddessen den Schinken in dünne Streifen schneiden.

Zwei Knoblauchzehen durch eine Presse pressen oder fein hacken. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze den Schinken (ohne Öl) einige Minuten braten, damit das Fett schmilzt. Knoblauch dazugeben und weitere 2 Minuten braten. Die gekochten Spaghetti in die Pfanne mit dem Schinken geben, die Sauce einfüllen und alles schnell vermischen, dann vom Herd nehmen. Aus der Hitze der Pasta kann sich das Eigelb in der Sauce zubereiten.

Die heiße Carbonara in einen Teller geben, gehackte Petersilie und Parmesan darüberstreuen. Sofort servieren.

Hier ist ein Beispiel für ein Videorezept:

Spaghetti Carbonara mit Hühnchen

  • Spaghetti & # 8211 400 g
  • Hähnchenbrust & # 8211 400 g
  • Schinken & # 8211 250 g
  • Eigelb & # 8211 3 Stk.
  • Hartkäse & # 8211 50 g
  • Sahne & # 8211 200 ml
  • Pflanzenöl (zum Braten)
  • Salz nach Geschmack
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Knoblauch & # 8211 2 Welpen.

Den Schinken in kleine Stücke schneiden. Machen Sie dasselbe mit dem Huhn (Sie können auch Putenbrust verwenden). Knoblauch fein hacken und in einer gut erhitzten Pfanne unter Zugabe von Pflanzenöl einige Sekunden anbraten. Die Schinkenscheiben und die Hähnchenbrust hinzufügen. Salzen, pfeffern und 10-15 Minuten braten.

Machen Sie die Soße. Reiben Sie den Käse auf einer feinen Reibe. 3 Eigelb mit der Sahne verrühren. Gut mischen und den geriebenen Käse dazugeben. Fügen Sie der Mischung Salz nach Geschmack hinzu. Die Spaghetti in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Vergessen Sie nicht, das Wasser zu salzen. Kochen Sie sie gemäß den Anweisungen auf der Packung.

Gießen Sie die cremige Sauce in die vorbereiteten Spaghetti und mischen Sie alles sofort. Fügen Sie den Spaghetti den gebratenen Schinken mit Hühnchen hinzu.

Carbonara mit Pilzen

Jedes klassische kulinarische Rezept aus einem anderen Land wird an die lokalen Gegebenheiten angepasst. Carbonara Pasta mit Pilzen ist eine sehr gelungene und schmackhafte Variante.

  • Spaghetti & # 8211 ca. 200 g (nach Geschmack)
  • Schinken & # 8211 150 g
  • Champignons & # 8211 200 g (8 mittel)
  • Eier (Eigelb) & # 8211 2 Stk.
  • Creme von 10-15% & # 8211 ca. 200 ml
  • Parmesan & # 8211 100 g (nach Geschmack)
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Salz (zum Spaghetti kochen) & #8211 nach Geschmack
  • Olivenöl (bei Bedarf) & # 8211 zum Braten.

Zwei Eier werden in Eiweiß und Eigelb aufgeteilt. Verwenden Sie nur das Eigelb. Schlagen Sie das Eigelb mit einer Gabel auf und fügen Sie die Sahne hinzu. Je mehr Sahne es ist, desto mehr Sauce wird es sein. Den Parmesankäse reiben. Fügen Sie es der Soße hinzu. Schinken und Champignons schneiden. Zuerst den Schinken in einer trockenen Pfanne bis zum gewünschten Zustand braten.

Wenn der Schinken nicht genügend Fett enthält, träufeln Sie etwas Öl in die Pfanne. Kurz bevor der Speck fertig ist, die Champignons dazugeben und zusammen anbraten. Währenddessen die richtige Menge Spaghetti in Salzwasser kochen. Die Pasta sollte ungefähr zeitgleich mit der Sauce fertig sein.

Wenn die Schinkenpilze fertig sind, die Hitze reduzieren und die gekochte Sauce hinzufügen. Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen, damit sich das Eigelb nicht anschneidet. Wenn es etwas dickflüssig ist, können Sie es mit Sahne verdünnen. Carbonarasalz ist nicht nötig & #8211 Salz aus Schinken und Parmesan reicht aus.

Schwarzen Pfeffer in die Sauce geben und mit den gekochten Spaghetti vermischen.

Carbonara mit Speck

  • Olivenöl & # 8211 1 EL
  • Pancetta (italienischer Schweinebauch mit Gewürzen), in lange dünne Streifen geschnitten & #8211 200 g
  • Spaghetti & # 8211 500 g
  • Eigelb & # 8211 4 Stk.
  • Sahne, nicht sehr fettig & #8211 300 ml
  • Rasierter Parmesan & # 8211 ½ Tasse
  • Petersilie & # 8211 2 Teelöffel.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Den Pancetta 5-6 Minuten braten (damit er goldgelb und knusprig wird). Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen (die Nudeln bleiben etwas ungekocht).

Gießen Sie sie ab und legen Sie sie wieder in die Pfanne. Eigelb, Sahne und Käse schlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die heiße Pasta aus der Pfanne einrühren. Pancetta und Petersilie hinzufügen. Stellen Sie die Pfanne auf eine sehr niedrige Hitze, nicht länger als 30-60 Sekunden, damit die Sauce eindickt und die Nudeln gleichmäßig bedeckt.

Die Pasta mit geriebenem Parmesankäse servieren.

Carbonara-Nudeln mit Tomaten und Spargel

  • Spaghetti & # 8211 230 g
  • Spargel (in 2,5 cm Scheiben geschnitten) & # 8211 450 g
  • Cherrytomaten (halbiert) & #8211 300 g
  • Großes Ei & # 8211 1 Stk.
  • Hartkäse (auf einer Reibe gerieben) & # 8211 60 g (0,5 Tassen)
  • Olivenöl & # 8211 1 EL
  • Knoblauch (gehackt) & # 8211 3 Welpen
  • Salz & # 8211 0,5 TL
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer & # 8211 0,5 TL
  • Basilikum, frische Blätter & # 8211 0,25 Tassen.

Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze das Olivenöl erhitzen, den Spargel hineinlegen, ca. 3-5 Minuten braten. Dann den Knoblauch dazugeben und etwa 1 Minute braten.

Tomaten dazugeben, ca. 6 Minuten kochen. In einer großen Schüssel Käse, Salz, Pfeffer und Ei mischen, mit einer Gabel oder Gabel schlagen. Spaghetti abgießen, sofort mit der Eiersauce in eine Schüssel geben, gut vermischen.

Dort den Inhalt der Pfanne hinzufügen, die Carbonara-Paste ca. 1-2 Minuten mischen. Mit Basilikum bestreuen und servieren.

Spaghetti mit Sauerrahm Carbonara

  • Spaghetti & # 8211 450 g
  • Olivenöl & # 8211 1 EL
  • Schinken (in kleine Stücke geschnitten) & #8211 225 g
  • Eier & # 8211 4 Stk.
  • Sahne & # 8211 5 EL
  • Parmesan (auf einer feinen Reibe gegeben) & # 8211 2 EL
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Kochen Sie die Spaghetti in Salzwasser, bis sie leicht gekocht (leicht gekocht) sind, gemäß den Anweisungen auf der Packung. Währenddessen in einer großen Pfanne bei starker Hitze das Olivenöl erhitzen, den Schinken in das erhitzte Öl geben, die Hitze reduzieren und bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 8-10 Minuten braten.

Die Eier mit der Sahne in einer kleinen Schüssel leicht schlagen. Salz und Pfeffer hinzufügen. Die Nudeln abgießen und sofort wieder in die Pfanne geben, in der sie gekocht wurden. Den Inhalt der Pfanne, die Eimischung und 1/2 geriebenen Parmesan in die Spaghetti geben. Gut mischen. Die Spaghetti mit restlichem Parmesan bestreut servieren.

Empfohlene Artikel

Schokoladenpaste & # 8222Carbonara & # 8221

  • Mehl 1 Tasse
  • 5 Esslöffel Kakaopulver
  • Eier 2 Stk.
  • Eigelb 2 Stk.
  • 1 Esslöffel Olivenöl.
  • Sahne mit einem Fettgehalt von 22% & # 8211 500 ml
  • Eigelb 6 Stk.
  • Parmesan 100 g
  • 3 Esslöffel Zucker
  • Muskatnuss 1 Prise
  • gehackter Schinken 100 g
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Für die Nudeln Mehl und Kakao in eine Schüssel sieben, in die Mitte ein Loch stechen und die Eier darin aufschlagen, Eigelb und Butter dazugeben. Schütteln Sie die Eier mit einer Gabel, nehmen Sie etwas Mehl, fügen Sie dann 4 Teelöffel Wasser hinzu und rühren Sie in kreisenden Bewegungen weiter.

Den Teig mit den Händen durchkneten (es dauert etwa 10 Minuten). In eine Schüssel geben, mit einem sauberen Tuch abdecken und 30 Minuten kühl stellen. Für die Sauce Parmesan reiben, mit 2 Eigelb verrühren, mit Zucker und Muskat geschlagen. Die Sauce in einem Topf mit dicken Wänden zum Kochen bringen, in die Ei-Käse-Mischung geben. Rühre alles ständig mit einem Schneebesen um. Wieder aufkochen und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren 1 Minute kochen lassen. Vom Herd nehmen, warm halten.

Den fertigen Teig manuell oder maschinell in 1 cm breite Streifen schneiden. Um den Teig in saubere Streifen zu schneiden, sollte er leicht mit Mehl bestäubt und 4-6 Mal gerollt werden. Dann mit einem scharfen scharfen Messer schneiden. Die Nudeln 2-3 Minuten in kochendem Salzwasser kochen. Das Wasser abseihen, die scharfe Sauce einfüllen, mit schwarzem Pfeffer und geschnittenem Schinken bestreuen, ein rohes Eigelb darüber geben. Sofort servieren.

Spaghetti Carbonara, serviert mit Basilikum

  • Spaghetti 125 g
  • Wasser 1,5 l
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • Schweinespeck 100 g
  • 1 Esslöffel Butter
  • Sahne 150 g
  • Basilikum 1 Teelöffel
  • Parmesan nach Geschmack.

125 g Spaghetti in 1,5 l kochendes Salzwasser geben, 1 Esslöffel Pflanzenöl einfüllen. Aufkochen, gelegentlich umrühren, ca. 8 Minuten kochen, damit die Spaghetti nicht weich werden. Spaghetti in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen, Wasser gut abtropfen lassen.

100 g Schmalz, in kleine Würfel geschnitten in einem Esslöffel Öl anbraten, mit 150 g Sahne mischen, etwas aufkochen, mit Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss würzen, Spaghetti dazugeben, unter ständigem Rühren kochen.

Wenn alles fertig ist, fügen Sie 1 Teelöffel gehacktes Basilikum hinzu. Nach Belieben mit geriebenem Parmesankäse bestreuen.

Spaghetti Carbonara mit Fisch

  • Spaghetti 375 g
  • Salz nach Geschmack
  • Schinken 250 g
  • Sardinen 1 Dose
  • Petersilie 1 Strauß
  • Eier 6 Stk.
  • Parmesan-Rennen
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Muskatnuss nach Geschmack.

Die Spaghetti in kochendes Salzwasser geben und unter ständigem Rühren ca. 8-10 Minuten kochen. Dann in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser übergießen und gut abtropfen lassen.

Schinken aufschneiden, Sardinen und Petersilie fein hacken. Eier mit Pfeffer und Muskat vermischen. Den Schinken in einer Pfanne anbraten, Sardinen, Petersilie und Eier dazugeben und etwas länger kochen, bis die Eier gebraten sind. Die Spaghetti auf einen Teller legen, die Spiegeleier darauf legen und mit Parmesan servieren.


Florin Dumitrescu's Carbonara Pasta-Rezept von "Köche mit Messern"! Was für ein Geheimnis er benutzt

Fans der Show "Köche mit Messern" wissen bereits, dass Florin Dumitrescu das beste Carbonara-Pasta-Rezept der Welt macht. Nicht selten gelang es ihm, verschiedene kulinarische Schlachten mit seinen Gegnern Cătălin Scărlătescu und Sorin Bontea zu gewinnen.

Wie macht Florin Dumitrescu das beste Carbonara-Pastarezept der Welt

Diejenigen, die Staffel 8 der Show & bdquo gesehen habenKoch mit Messern& rdquo konnten sie wieder einmal entdecken, dass Florin Dumitrescu weiß, wie man das beste Carbonara-Pasta-Rezept der Welt herstellt.

Dies wurde sogar von Cătălin Scarlătescu bestätigt. Ganz ehrlich gestand er, dass Florin Dumitrescu das beste Carbonara-Pasta-Rezept der Welt gekauft hat und dass es seiner Meinung nach niemand auch kocht.


Wie macht Florin Dumitrescu von & bdquoChefi bei Messern & rdquo das beste Carbonara-Pasta-Rezept

Für die Zubereitung des Pasta-Rezepts Carbonara von Florin Dumitrescu benötigen Sie folgende Zutaten (für eine Portion):

  • 300-400 Gramm geräucherter Speck / Kaiser
  • ein Ei
  • 50-100 Gramm Parmesan-Rasse
  • eine Portion gekochte Spaghetti
  • Olivenöl
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Kaiser oder Speck wird in dünne, rechteckige Stücke geschnitten, während wir eine Bratpfanne erhitzen, in die wir Olivenöl gegossen haben. Die Spaghetti haben wir bereits gekocht, das Wasser aber behalten, weil wir damit der Sauce eine besondere Textur verleihen werden.

Während der Speck brät, mischen Sie ein Eigelb mit einer Menge von 50-100 geriebenem Parmesan, bis eine Paste entsteht. Wenn die Fleischstücke vollständig gebräunt sind, gießen Sie eine kleine Tasse Wasser und kochen Sie die Nudeln und lassen Sie sie auf dem Feuer, bis Sie bemerken, dass sie zu fallen beginnen. Die gewünschte Menge Spaghetti dazugeben, mischen und etwas aufkochen lassen, dann die Eipaste mit Parmesan dazugeben und kräftig verrühren, bis alles glatt ist.

Das Geheimnis besteht darin, eine cremige und schmackhafte Sauce zu erhalten. am Ende fügen wir etwas Salz und unbedingt ein großzügiges Pulver aus frisch gemahlenem Pfeffer und ein paar Tropfen Olivenöl hinzu.

Hier sind die Geheimnisse, die Florin Dumitrescu darüber verrät, wie er das beste Carbonara-Pastarezept der Welt zubereitet:

& bdquoWenn Sie zu Hause die besten Carbonara-Nudeln zubereiten möchten, empfehle ich, nur Eigelb, getrockneten und gesalzenen Speck, Parmesan oder Pecorino zu verwenden. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen (wer kann, kann das Haus und die Nudeln selbst zubereiten), den Speck in etwas Olivenöl anbraten, dann etwas von dem Wasser, das die Nudeln kocht, über den Speck gießen und stehen lassen auf dem Feuer kochen Lesen Sie die Soße. Sobald sie gekocht und heiß sind, werden die Nudeln über diese Specksauce gegeben.

Gut mischen. Den Herd ausschalten, das Eigelb hinzufügen und den Parmesan- oder Pecorino-Käse reiben. Gut vermischen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Es wird heiß gegessen & rdquo, erklärte Florin Dumitrescu, während er sein Carbonara-Pasta-Rezept kochte.

Sehen Sie sich das obige Video von Florin Dumitrescu an, um Schritt für Schritt zu erfahren, wie er das beste Carbonara-Pastarezept der Welt zubereitet. Vergessen Sie auch nicht, dass auf der Show-Seite & bdquoKoch mit Messern& rdquo finden Sie Tausende von leckere Rezepte, wartet darauf, von Ihnen gekocht zu werden!


Bereiten Sie zunächst alle Zutaten vor. Den Knoblauch schälen, in kleine Stücke schneiden und dann den Speck in Julienne-Scheiben schneiden. Dann die Nudeln wie auf der Packung angegeben kochen. Wenn sie fast fertig sind, in ein Sieb geben. Den Speck sehr schnell in eine gut erhitzte Pfanne geben und ständig umrühren. Wenn Sie bemerken, dass der Speck gebräunt ist, geben Sie den Knoblauch hinzu und lassen Sie die Pfanne eine weitere Minute auf dem Feuer. Dann die Nudeln in die Pfanne geben, über den Speck und den Knoblauch geben und eine Minute ruhen lassen. Nehmen Sie die Pfanne nach dieser Zeit vom Herd. Jetzt ist es an der Zeit, alles über die Mischung aus Eigelb und Sauerrahm zu gießen. Zum Schluss noch Parmesan darüberstreuen.

Das ist alles! Jetzt können Sie ein leckeres Essen für vier Personen servieren!
Guten Appetit!