Neue Rezepte

Rezept für milchfreien Zitronenbiskuitkuchen

Rezept für milchfreien Zitronenbiskuitkuchen

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen mit Früchten
  • Zitruskuchen
  • Zitronenkuchen
  • Zitronenbiskuitkuchen

Dieser einfache Kuchen ist schnell zusammen zu werfen. Es ist leicht und voller Zitronengeschmack. Mit leichtem Puderzucker bestäuben oder mit einer Zitronenzuckerglasur beträufeln.

187 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 1 Zitronenkuchen

  • 6 Eier
  • 1/2 Teelöffel Weinstein
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 200g Puderzucker
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 1 Teelöffel Zitronenextrakt
  • 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 130g einfaches Mehl
  • 2 Esslöffel Maisstärke

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h20min

  1. Trennen Sie die Eier. In einer großen Rührschüssel das Eiweiß schaumig schlagen. Dann Weinstein und Salz hinzufügen. Schlagen Sie die Mischung, bis die Weißen steif sind, aber nicht, bis sie trocken sind.
  2. In einer anderen Schüssel das Eigelb sehr dick und zitronenfarben schlagen. Zucker nach und nach einrühren. Wasser, Zitronenextrakt und Zitronenschale hinzufügen. Mehl und Maisstärke einrühren. Die Eiweißmischung unter die Eigelbmischung heben.
  3. Die Kuchenmasse in eine ungefettete 23cm-Rohrkuchenform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 C / Gas 3 1 Stunde backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(143)

Bewertungen auf Englisch (122)

Sieht sehr schön aus, aber es gibt ein Problem. kann kein Milchei oder Soja haben. Bitte kann jemand helfen. Hat es zum Geburtstag meines Enkels, am zweiten Weihnachtsfeiertag. Hilfe wäre dankbar. Paulicook-01 Dez. 2012

Ich glaube nicht, dass Eier als "Milchprodukte" eingestuft werden, oder? Werde das morgen auf jeden Fall machen. Sieht toll aus :-) 11. Nov 2014

Verwendet jemand einen Mixer wie einen Kenwood-Mixer, wie ich bisher 2 verschiedene Kuchen ausprobiert habe und alles, was ich will, ist ein schöner Zitronenschwamm, Aber die, die ich gemacht habe, sind Very Dence und Heavy, aber meine Hühner haben es geliebt. Hilfe-21 Okt 2014


Victoria Schwamm

Ich mache Victoria Biskuitkuchen, seit ich 6 Jahre alt bin. Ich habe wundervolle Erinnerungen daran, wie ich meiner Mutter in der alten Küche meiner Großmutter einen Geburtstagskuchen gebacken habe. Ich habe das Rezept leicht an eine milchfreie Ernährung angepasst, aber es basiert auf dem guten alten Rezept, das ich seit über 25 Jahren in meinem Kopf habe.

Für dieses Rezept ist ein weicher Butterersatz am besten, da er ein leichtes und flauschiges Ergebnis ergibt. Mein Favorit ist Pure Sonnenblumenaufstrich, da er einen wirklich leichten Biss ergibt. Wenn Sie ihn jedoch nicht am selben Tag essen möchten, wird er schnell abgestanden, also entscheiden Sie sich stattdessen für etwas wie Vitalite, da es länger frisch bleibt.

Zutaten

1 Portion milchfreie Vanille-Buttercreme (Rezept hier)

Ich finde, die Verwendung von Enteneiern hilft, etwas von dem cremigen Geschmack hinzuzufügen, der bei der Verwendung milchfreier Produkte fehlen kann. Wenn Sie jedoch keine Enteneier ergattern können, geraten Sie nicht in Panik und verwenden Sie stattdessen einfach 4 mittelgroße Hühnereier.

Methode

Zwei Sandwichformen einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen

Brotaufstrich und Zucker cremig schlagen, bis er leicht und luftig ist

Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie sie unter die Mischung. Wenn Sie feststellen, dass die Mischung ein wenig zu gerinnen beginnt, fügen Sie einfach ein wenig des vordosierten Mehls hinzu und schlagen Sie, bis es wieder zusammenkommt.

Das restliche Mehl nach und nach hinzufügen und verrühren, bis alles zusammengekommen ist.

1 TL Vanilleextrakt für den Geschmack hinzufügen und durchmischen

Die Mischung gleichmäßig auf die beiden vorbereiteten Sandwichformen aufteilen. Glätten Sie die Oberfläche mit einem Messer.

Im Ofen etwa 25 Minuten backen.

Dass der Schwamm fertig ist, erkennen Sie daran, dass er zurückspringt, wenn Sie leicht auf die Oberseite drücken. Auch die Seiten des Schwamms lösen sich gerade vom Rand der Dose. Wenn Sie einen Kuchentester einsetzen, wird er sauber herauskommen.

Auf ein Kühlgitter stürzen und vollständig abkühlen lassen.

Auf einer Hälfte Vanille-Buttercreme verteilen. Auf der anderen Hälfte Erdbeermarmelade verteilen.

Die Kuchen zusammenlegen, dann mit einer Prise Puderzucker und einigen frischen Erdbeeren dekorieren.

Variationen

Wie bei vielen meiner anderen Rezepte ist auch dieses als Grundrezept konzipiert und Sie können Ihre eigenen Änderungen nach Ihren Wünschen hinzufügen.

Zitronenkuchen

Verwenden Sie Zitronenschale, um den Biskuit zu würzen, im Gegensatz zum Vanilleextrakt.

Wenn Sie den Kuchen zusammenlegen, verwenden Sie Zitronenquark und milchfreie Buttercreme mit Zitronengeschmack.

Schokoladenkuchen

Mischen Sie für diese Variante einen Esslöffel Kakaopulver mit gerade so viel Wasser, dass eine Paste entsteht. Mischen Sie dies in das Biskuitrezept, anstatt Vanilleextrakt hinzuzufügen.

Für eine Glasur einen Esslöffel Kakaopulver zu 4 Unzen Puderzucker hinzufügen und dann wie gewohnt mit Wasser mischen.

Kaffee Kuchen

Um einen Kuchen mit Kaffeegeschmack zuzubereiten, verwende ich nur Instantkaffee. 1 TL Instantkaffee in gerade genug kochendem Wasser gemischt, um eine glatte Paste zu erhalten. Dann mischen Sie diese anstelle des Vanilleextrakts in die Kuchenmischung.

Fügen Sie die gleiche Mischung der milchfreien Buttercreme hinzu und lassen Sie die Marmelade weg.

Zum Dekorieren lege ich die Buttercreme gerne auf die Torte sowie zwischen die Schichten und bestreue sie dann mit Kakao.

Wenn Sie das Grundrezept einmal ausprobiert haben, können Sie es ganz einfach in viele verschiedene Geschmacksrichtungen umwandeln. Lassen Sie mich in den Kommentaren unten wissen, welche Aromen für Sie gut funktioniert haben.


  • 1 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 4 große Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 EL Mandelmilch (oder Sojamilch oder Reismilch)
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 6 EL Sojamargarine, geschmolzen
  • 1 Zitrone, entsaftet und abgerieben
  • Zum Garnieren: milchfreier Zuckerguss oder Puderzucker

Sammeln Sie die Zutaten. Den Ofen auf 350 F vorheizen.

Die Fichte / Stephanie Goldfinger

Eine 9-Zoll-Kuchenform leicht einölen. Die Pfanne leicht bemehlen, das überschüssige Mehl herausklopfen und beiseite stellen.

Die Fichte / Stephanie Goldfinger

In einer mittelgroßen Rührschüssel Mehl und Backpulver vermischen. Beiseite legen.

Die Fichte / Stephanie Goldfinger

In einer großen Rührschüssel Eier und Zucker verquirlen, bis die Mischung eine hellgelbe Farbe hat.

Die Fichte / Stephanie Goldfinger

Fügen Sie die milchfreie Milchalternative Ihrer Wahl, Olivenöl, geschmolzene Sojamargarine, Zitronensaft und -schale hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist.

Die Fichte / Stephanie Goldfinger

Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie sich gerade vermischt haben.

Die Fichte / Stephanie Goldfinger

Den Teig in die vorbereitete Form gießen und backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt, etwa 30 bis 35 Minuten.

Die Fichte / Stephanie Goldfinger

Den Kuchen sofort auf ein Kuchengitter stürzen und den Kuchen mit der rechten Seite nach oben vollständig auskühlen lassen.

Die Fichte / Stephanie Goldfinger

Mit Puderzucker bestäuben oder mit einem milchfreien Zuckerguss Ihrer Wahl einfrieren.


Gluten- und milchfreier Zitronen-Chiffon-Kuchen

Viele denken, dass glutenfreie Kuchen niemals mit denen aus Weizenmehl mithalten können. Victorias Leitfaden zum glutenfreien Backen zeigt, dass diese Kuchen schmackhaft und saftig sein können. Ihr Guide enthält ein köstliches Rezept für einen gluten- und milchfreien Zitronen-Chiffon-Kuchen.

Verwandte Rezepte

Verwandte Rezepte

Geschichte verbergen Geschichte anzeigen

Viele Leute gehen davon aus, dass glutenfreie Backwaren immer nur schlechte Imitationen ihrer weizigen Cousins ​​​​sein können. Trocken, schwer und sogar „staubig“: Alle Worte, die ich gehört habe, um enttäuschende glutenfreie Erfahrungen zu beschreiben, aber ich bin hier, um Sie zu beruhigen. Glutenfreie Aufläufe können genauso lecker, saftig und schmackhaft sein wie Aufläufe aus Weizenmehl, oft sogar noch mehr.

Aufgrund der jüngsten Änderungen in der landwirtschaftlichen Praxis, um eine schnellere Produktion zu gewährleisten, ist die Menge an Gluten in Pflanzen gestiegen und hat sich direkt auf die zunehmende Zahl von Menschen ausgewirkt, die von glutenbedingten Verdauungsproblemen betroffen sind.

Glutenfrei zu sein erfordert nicht mehr den Gang in die Apotheke oder den Bioladen, um Spezialbrote, Kekse und Kuchen zu kaufen und wird nicht mehr nur von denjenigen beobachtet, die an der Autoimmunerkrankung Zöliakie leiden. Glutenfrei wird für viele von uns schnell zu einer Lebenseinstellung, entweder persönlich oder bei der Verpflegung von Freunden und Familie. Eine Weizenunverträglichkeit kann enormes Unbehagen und Lethargie verursachen und sollte nicht als aufdringlich oder wählerisch angesehen werden. GF-Anhänger verdienen es, ernst genommen zu werden und leckeres Essen zu essen.

Ich persönlich verfolge keinen strikten glutenfreien Lebensstil und Weizen ist immer noch ein fester Bestandteil meiner Ernährung. Aber ich lebe mit einem Gluten-Schwindler und eine Folge davon war, dass ich immer weniger Weizen esse und sehr hart gearbeitet habe, um ein vollständiges glutenfreies Repertoire zu schaffen, das sicherstellt, dass er nicht auf seine Lieblingsspeisen verzichten muss, und auch nicht tue ich. Als er zum ersten Mal auf Gluten verzichtete, wurde mir klar, dass viele meiner ausfallsicheren und beliebten Backwaren bereits weizenfrei waren, weil ich bereits ein großer Anhänger des Wunders war, das Torte ist.

Torten sind Kuchen, die ohne Weizenmehl, meist mit Nussmehl (fein gemahlene Nüsse) hergestellt werden und köstlich dicht und dekadent sind - perfekt für einen noblen Pudding wie für einen kurzen schwarzen Kaffee am Nachmittag. Wenn Sie unterwegs einen Kuchen bestellen, fragen Sie unbedingt nach, ob die Torte auf der Speisekarte tatsächlich glutenfrei ist, wie es sein sollte. Es gibt viele Kuchen, die sich als Torten tarnen, die Weizenmehl enthalten und vermieden werden sollten.

Manche Kuchen sind, wie ich es nenne, „von Natur aus“ glutenfrei, insofern es sich nicht um Rezepturen handelt, die angepasst wurden, um Weizen zu ersetzen, weil sie von vornherein keinen Weizen benötigten. Einige meiner Lieblingskuchen, abgesehen von reichhaltigen Schokoladentörtchen, sind Polentakuchen mit Zitrusfrüchten. Polenta ist von Natur aus glutenfrei, da es auf Mais und nicht auf Weizen basiert. Feucht, cremig und spritzig, mit einer Scheibe davon werden Sie keine „staubige“ Krume in Sicht finden.

Bei anderen Kuchen habe ich Rezepte angepasst, um Gluten zu ersetzen. Obwohl ein einfacher All-in-One-Biskuit in Ordnung ist, wenn Sie Weizenmehl durch eine fertig gemischte glutenfreie Alternative ersetzen, bevorzuge ich persönlich oft den Geschmack von einfachem Reismehl, das manchmal mit gemahlenen Mandeln für zusätzliche Feuchtigkeit geschnitten wird.

GF-Aufläufe, die belüftete Eier als Haupt- oder einziges Backtriebmittel verwenden, sind als glutenfrei so gut wie nicht nachweisbar. Ich habe dies an ahnungslosen Kuchenessern getestet und habe noch niemanden gefunden, der sagen könnte, dass er einen glutenfreien Kuchen isst. Methoden, die mehr Eier erfordern, verwenden oft auch weniger Mehl als ein herkömmlicher Biskuitkuchen, was dazu beitragen kann, dass ihre GF-Referenzen selbst für die größten Glutenfans weniger wahrnehmbar sind. Jocande-Keks, Génoise und Chiffon-Kuchen sind allesamt hervorragende und schmackhafte Beispiele für die Belüftungsmethode, die beim glutenfreien Backen besonders erfolgreich ist.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, hier ist mein Rezept für Zitronen-Chiffon-Kuchen, der nicht nur glutenfrei, sondern auch milchfrei ist. Ich bin überzeugt, dass dieser leichte, saftige Kuchen selbst den hartgesottensten Glutenliebhaber zum Umdenken bewegen kann. Glutenfrei muss wirklich nicht langweilig sein.

Was auch immer Sie tun, haben Sie keine Angst vor glutenfreiem Backen oder zynisch. Einfach den Ofen aufdrehen und einsteigen.


Zitronenkuchen

Richgreentea / Getty Images

Dieser helle und lustige Zitronenkuchen ist eine erfrischende Alternative zu den klassischen Vanille- und Schokoladenkuchen, die bei Geburtstagsfeiern so üblich sind. Es wird mit einer Kombination aus Olivenöl und milchfreier Sojamargarine zubereitet und ist daher auch leichter.


  1. Eine 2 Pfund Kastenform (Standardgröße) mit Backpapier/Pergamentpapier auslegen.
  2. Backofen auf 160 °C Umluft / 180 °C vorheizen.
  3. Butter (oder eine milchfreie Alternative) und Puderzucker verrühren.
  4. Die abgeriebene Zitronenschale von 2 Zitronen dazugeben und schaumig schlagen.
  5. Fügen Sie die Eier hinzu (fügen Sie diese nacheinander hinzu und schlagen Sie sie gründlich, bis sie miteinander verbunden sind, bevor Sie die nächsten hinzufügen).
  6. Sieben Sie Ihr glutenfreies Mehl ein und heben Sie es unter.
  7. Die gemahlenen Mandeln unterheben.
  8. Die Mischung in die vorbereitete Dose geben.
  9. 45-50 Minuten backen, bis sie goldbraun und durchgegart sind.
  10. Während Ihr Kuchen backt, nehmen Sie eine kleine Schüssel und vermischen Sie die Zitronenschale von 1 Zitrone und den Saft von 2 Zitronen gründlich. Wenn Sie sich für ein klassisches Finish entscheiden, verwenden Sie hier Demerara-Zucker. Wenn Sie die optionale weiße Glasur darüber geben möchten, verwenden Sie stattdessen Puderzucker.
  11. Nehmen Sie Ihren Kuchen aus dem Ofen und stecken Sie einen Spieß hinein - wenn er sauber herauskommt. dann ist es fertig! Dann Löcher in den noch heißen Kuchen stechen und nach und nach über den Nieselregen gießen. (Es scheint viel zu nieseln, aber der Kuchen wird es schnell aufsaugen, also füge immer wieder ein wenig hinzu, um es super feucht zu machen!)
  12. Vor dem Herausnehmen in der Dose vollständig abkühlen lassen.
  13. Genießen!

Wenn Sie die optionale weiße Glasur machen möchten (siehe Zutatenliste oben):

  1. Puderzucker und Zitronensaft verrühren, bis eine Glasur-Konsistenz entsteht – nicht zu flüssig, nicht zu dick.
  2. Sobald der Kuchen vollständig kalt ist, die Glasur über die gesamte Oberseite des Kuchens träufeln und dann Zitronenschale darüber streuen.

Wie macht man einen glutenfreien Zitronen-Niesel-Kuchen?

Nun, ‘Sunshine’ ist erst sechs und hat es ganz alleine mit meinem Sage Scraper Mixer Pro gemacht.

Er wog alle Zutaten ab, schaltete dann den Mixer ein und ließ ihn 2 Minuten lang schlagen.

Ich habe die Mischung in die vorbereitete Kuchenform (du brauchst eine quadratische wie diese) gegossen und sie für ihn in den Ofen gestellt. ‘Sunshine’ hat sogar den Abwasch gemacht.

Dies ist wirklich das einfachste Rezept und wenn ‘Sunshine’ es kann, dann gibt es keine Entschuldigung für Dad’s auf der ganzen Welt, ihren Kindern nicht zu helfen, es für ihre Mum’s zu machen.


Was benötige ich für meinen veganen Zitronen-Niesel-Kuchen?

Zutaten

Zitronen In diesem Kuchen steckt viel Zitrone - also wähle ein paar schöne, saftige! Nimm immer ungewachste Zitronen.

Milchfreie Margarine Stellen Sie sicher, dass Sie eine hochwertige Blockmargarine (und keinen Aufstrich) verwenden. Blockmargarine hat einen viel geringeren Wasseranteil, hält sich also beim Backen viel besser als Aufstrich. Ich mag Flora Pflanzenbutter, Naturli Block oder Stork Backblock (NB Storks Aufstrichdosen sind nicht vegan, aber die Blöcke schon).

Milchfreier Joghurt Wählen Sie einen ungesüßten Joghurt - ich verwende normalerweise Soja, da es einen hohen Proteingehalt hat, der beim Backen hilft, aber auch Hafer- oder Kokosjoghurt funktionieren hier gut.

Gemahlene Mandeln Diese verleihen dem Biskuit eine schöne, reichhaltige Feuchtigkeit und dem Kuchen einen sehr subtilen Mandelgeschmack. Lecker!

Selbstaufziehendes Mehl Normalerweise verwende ich selbstaufziehendes Mehl in Kuchen, aber wenn Sie keins haben, können Sie es einfach selbst machen. Verwenden Sie 250 g Mehl und fügen Sie 2,5 TL Backpulver hinzu. Sie benötigen dann zusätzlich ½ TL Natron wie im Rezept angegeben.

Maismehl Dies verleiht der Krume des Kuchens eine schöne Textur.

Ausrüstung

Für diesen Kuchen benötigen Sie eine stabile 2 Pfund Kastenform. Ich habe beim Testen festgestellt, dass, wenn ich versuche, den Kuchen zu groß und dünn zu machen (mit einer hohen und schmalen rechteckigen Dose), er in der Mitte eher einsinkt. Eine breite Kastenform in Standardgröße gibt also die beste Form und lässt Ihr Zitronenbrötchen aufgehen. Meins ist diese Tala 2lb Dose, die angenehm schwer und preiswert ist.

Während Sie für die Kuchenmischung selbst keinen Mixer benötigen (nur eine große Schüssel und ein guter Spatel oder Löffel reichen aus), kommt etwas mechanische Hilfe beim Schlagen der Textur des Biskuits wirklich zugute.

Ein guter Handbesen wie dieser von Morphy Richards bei unter 13 Pfund wird auf jeden Fall die Arbeit erledigen und Ihren Arm vor einer Menge Schlägen mit der Hand bewahren.

Aber ein guter Küchenmixer, obwohl eine ziemlich große Investition, macht wirklich einen großen Unterschied für sehr leichte und fluffige Kuchen, Buttercremes, aber auch Brot- oder Pizzateig kneten, Pflanzencreme oder Aquafaba verquirlen und alles andere, was viel Kraft braucht . Ich habe diesen KMix von Kenwood, der £289 kostet und jeden Cent wert ist. Ich habe ihn jetzt seit über 10 Jahren und er ist von wirklich guter Qualität.


Einfaches Biskuitkuchen-Rezept

Dieses einfache Biskuitkuchenrezept von Küchenteammitglied Ben Perez liefert Ihnen jedes Mal leichte und flauschige Ergebnisse. Verwenden Sie es für Schichtkuchen, Kleinigkeiten oder einfach mit Beeren und Schlagsahne für ein schönes Frühlings- oder Sommerdessert.

"Du kannst dieses Biskuit-Rezept gerne als Basis verwenden und mit verschiedenen Extrakten und Aromen experimentieren, wie zum Beispiel Mandel oder Zitrone. Du kannst auch mit Lebensmittelfarbe spielen&mdash Ich empfehle Gel-Lebensmittelfarbe anstelle von flüssiger Lebensmittelfarbe, damit sie die Farbe nicht verändert Konsistenz des Teigs und auch verschiedene Pfannenformen und -größen. Bei gleicher Temperatur backen, aber auf den Zeitpunkt achten. Sobald Sie die goldbraune Farbe auf der Oberseite des Kuchens sehen, wissen Sie, dass Sie nah dran sind." &ndashBen

Profi-Tipp: Nur die Böden der Kuchenformen sind mit Kochspray beschichtet, damit das Pergament am Boden haftet.


Glutenfreies Biskuitrolle

Wenn es einen Kuchen gibt, der superleicht und leicht zu verspotten ist, dann ist es ein Glutenfreies Biskuitrolle.

Und nach langem Experimentieren glaube ich, das perfekte Sommer-Brötchen-Rezept genagelt zu haben.

Ein fettfreier, luftiger Biskuit gefüllt mit Erdbeermarmelade und Zitronen-Schlagsahne, das ist ein absoluter Genuss.

Und ich sage, es ist ein glutenfreies Sommerbrötchen, aber wirklich dieser vielseitige Kuchen kann zu jeder Jahreszeit genossen werden.

Und wenn Sie den Lichter-Schwamm einmal genagelt haben, können Sie ihn mit absolut allem füllen!

Hallo, ich bin Sarah! Vor fast 20 Jahren wurde Zöliakie diagnostiziert, und ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, die besten glutenfreien Rezepte seit geschnittenem Brot zu kreieren. Keine Obstsalate oder trockene Brownies hier.


Schau das Video: Fruchtige Zitronenschnitte I Zitronentorte I Rezept von Nicoles Zuckerwerk (Januar 2022).