Neue Rezepte

Rezept für zarte Spitzen-Crpes

Rezept für zarte Spitzen-Crpes

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Pfannkuchen
  • Crepes

Ich denke, jeder hat sein eigenes spezielles Crpe-Rezept, und das ist meins! Dieses Rezept wurde mir von meiner Großmutter und meiner Mutter weitergegeben. Dies ist ein Rezept für dünne Buttermilch-Crpes.

26 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 30 Crpes

  • 235ml Buttermilch
  • 2 Eier
  • 100g Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (optional)
  • 250g einfaches Mehl
  • 500ml Wasser
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 250ml kochendes Wasser
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:20min ›Fertig in:25min

  1. Mit einer Küchenmaschine, einem Mixer oder einem Handverflüssiger die Buttermilch und die Eier mischen und glatt rühren.
  2. Fügen Sie Zucker und Salz hinzu und wenn Sie diese Crpes mit süßen Belägen zubereiten, können Sie 1 Teelöffel Vanilleextrakt hinzufügen. Gut mischen, dann das Mehl und 500 ml Wasser hinzufügen und pulsieren, bis es glatt und klumpenfrei ist.
  3. Gib das Bicarb in eine hitzebeständige Schüssel, füge dann das kochende Wasser hinzu und rühre um. Sofort in den Crpe-Teig gießen und gut vermischen.
  4. Etwas Öl in einer großen Pfanne bei starker Hitze erwärmen. Wenn es heiß ist, bis zu einer Schöpfkelle voll mit der Mischung in die Pfanne geben (je nach gewünschter Crpe-Größe) und dann sofort die Pfanne rundherum kippen, um die Mischung zu verteilen. Sobald der Crpe Blasen wirft, auf der anderen Seite sehr schnell umdrehen und goldbraun backen. Aus der Pfanne nehmen und warm halten. Mit dem restlichen Teig wiederholen. Heiß mit den gewünschten Belägen servieren.

Rat

Wenn Sie Teigreste übrig haben, können Sie ihn in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag weitere Crpes zubereiten. Die Crpes schmecken noch besser, wenn der Teig etwas Zeit zum Ruhen hat.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(14)


Erfolgsrezepte: wie man Pfannkuchen isst

Heute ist der Tag des Pfannkuchens, der uns vor ein Problem stellt: wie man ein Lebensmittel anpackt, das wir kaum essen. Aber keine Angst, wie man isst, ist hier, mit einer speziellen Faschingsdienstag-Führung zu allen entscheidenden Fragen, die ein Pfannkuchen provozieren kann. Crêpe oder dicke Frühstückspfannkuchen? Süß oder herzhaft? Jif oder Zitronensaft? Und warum Marmelade jeden Tag große alte Fruchtstücke schlägt. Einzel . Zeit

Ein Stapel amerikanische Pfannkuchen mit Ahornsirup. Foto: Erin Slonaker/Getty Images/Flickr Open

Ein Stapel amerikanischer Pfannkuchen mit Ahornsirup. Foto: Erin Slonaker/Getty Images/Flickr Open

Erstveröffentlichung am Di 17 Feb 2015 09.32 GMT

Brechen Sie die Bratpfanne Britannien aus und gießen Sie sich einen Gaviscon ein, denn in diesem reich illustrierten Gedenk-Special zum Ausschneiden und Aufbewahren wirft How To Eat Pfannkuchen.

Der Pfannkuchen ist ein besonderes Hinterland-Essen. Es ist sehr vertraut, aber etwas, das die meisten von uns nur am Faschingsdienstag essen. Während wir alle glauben zu wissen, was fantastische Pfannkuchen sind, bleibt der Pfannkuchen in Wirklichkeit rätselhaft. Es ist eine periphere kulinarische Einheit, der Zweck und Kontrolle fehlt. Der Versuch, US-Pfannkuchen als Frühstücksprodukt zu importieren, ist im Gange, und gelegentlich bitten uns Köche und Food-Autoren, herzhafte Pfannkuchen zu probieren, aber ist einer von beiden weise? Und was ist mit Pfannkuchen, die dennoch ihren Platz in unserer Zuneigung garantieren? Wie immer, kein Ausflippen von BTL und keine unangemessene Feindseligkeit gegenüber denen, die offen Crêpe reden.


Zarte und zarte Netz-Crepes

Wenn übersetzt, Roti Jala bedeutet wörtlich "Netzbrot" wegen seines spitzen- oder netzartigen Aussehens. Gut gemacht Roti Jala ist zart und zart. Es sollte niemals braun oder knusprig sein. Sie werden normalerweise mit Hühnchen-Curry, Beef Rendang (karamellisiertes Rindfleisch-Curry) oder . serviert umschlingende Daging (würzige Rindfleischseide).



Eierlose französische Crêpes

Um ehrlich zu sein, Crêpes sind besser als Pfannkuchen. Dünner, mit knusprigen Spitzenkanten und so lecker, der zarte französische Cousin der amerikanischen Pfannkuchen hat etwas. Du kannst sie süß machen oder Bohnenkraut, rollen oder falten und füllen sie mit allerlei leckeren Toppings. Und wenn Sie einmal anfangen, Crêpes zu Hause zu machen, gibt es kein Zurück mehr!

Normalerweise wird eine Crpe-Pfanne verwendet, um französische Crêpes zuzubereiten, aber Sie können sie auch in einer antihaftbeschichteten Pfanne zubereiten. Die Technik erfordert ein wenig Übung – Sie müssen schnell arbeiten und die Pfanne mit einer Handbewegung schwenken, und zwar schnell, damit sich der Crpe-Teig verteilt und Sie den dünnsten Crpe erhalten, den Sie herstellen können. Die ersten ein oder zwei Crêpes können eine Katastrophe sein – es gibt sogar ein Sprichwort in Frankreich, dass der erste immer ein Misserfolg ist! Aber keine Sorge, Sie werden die Technik ziemlich schnell beherrschen, es klingt nur komplizierter, als es ist.

Erfolgstipps für die besten Crêpes:

  1. Die Konsistenz des Teigs ist wichtig. Im Gegensatz zu Pfannkuchen benötigen Crêpes einen glatten, flüssigen Teig mit gießbarer Konsistenz.
  2. Kühlen Sie den Teig – machen Sie ihn mindestens 30-60 Minuten im Voraus. Da der Teig kein Treibmittel enthält, ist dieser Schritt wichtig.
  3. Verwenden Sie eine beschichtete Pfanne oder eine spezielle Crêpe-Pfanne und stellen Sie sicher, dass sie wirklich heiß ist. Für den ersten Crêpe etwas Butter oder Öl bestreichen, danach aber nicht mehr!
  4. Schnell arbeiten! Sobald Sie eine Kelle Teig in die Pfanne gegossen haben, drehen Sie die Pfanne schnell, sonst bleibt sie in der Mitte kleben.
  5. Wenn die Ränder des Crêpes anfangen, braun zu werden, die Seiten mit einem Spatel lösen und umdrehen, um auf der anderen Seite zu garen.
  6. Der erste Crêpe ist immer eine Katastrophe – das liegt daran, dass die Pfanne normalerweise nicht heiß genug ist oder Sie nicht das richtige Timing haben. Das ist okay, mach einfach weiter!

Dieses französische Crpe-Rezept ist für einfache süße Crpes – Sie können Vanille und Zucker weglassen und stattdessen eine Prise Salz hinzufügen, wenn Sie herzhafte Crpes zubereiten. Sie können es auch mit Aromen Ihrer Wahl aufpeppen: Fügen Sie etwas Zitronen- oder Orangenschale, Orangenblütenwasser oder sogar Kakaopulver/Matcha für aromatisierte Crêpes hinzu.

Sobald Sie Ihre Crêpes fertig haben, bilden sie die perfekte Leinwand für alle Arten von köstlichen Belägen und Füllungen.

Crêpe-Füllungen und -Toppings:

  • Nutella und Bananen oder Beeren
  • Gemischte Beeren und Schlagsahne
  • Honig und Ricotta
  • Karamellisierte Bananen und Salzkaramell oder Dulce de Leche
  • Jede Art von Fruchtkompott (Heidelbeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Pfirsich, Mango)
  • Schlagsahne mit Orangenlikör oder eine blumige Creme wie Lavendel und Zitrone

Oder Sie können es einfach (und SO lecker) halten, wie in diesem Rezept mit Honig, Schlagsahne und etwas Puderzucker!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse warmes Wasser (115 Grad F/46 Grad C)
  • ½ Teelöffel aktive Trockenhefe
  • ½ Teelöffel weißer Zucker
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Tasse Grießmehl
  • 2 Eier
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 6 Esslöffel Butter
  • ¾ Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Orangenblütenwasser oder nach Geschmack (optional)

Wasser, Hefe und Zucker in einen Mixer geben und 5 Minuten ohne Mixen stehen lassen, bis die Hefe weich wird und einen cremigen Schaum bildet. Milch, Mehl, Grießmehl, Eier, Backpulver und Salz hinzufügen. Mischen, bis die Mischung glatt ist, etwa 1 Minute. Lassen Sie die Mischung im Mixer etwa 30 Minuten ruhen.

Erhitzen Sie eine 5-Zoll-Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze. Mischen Sie die Pfannkuchenmischung etwa 10 Sekunden lang, um sie erneut zu mischen, und schöpfen Sie 1/4 bis 1/3 Tasse Teig in die erhitzte Pfanne. Kochen Sie den Beghrir, bis sich Blasen gebildet und geplatzt haben und die Oberseite des Pfannkuchens nicht mehr glänzt, etwa 3 Minuten. Nicht umdrehen. Stellen Sie die Hitze nach Bedarf so ein, dass die Unterseite der Pfannkuchen gerade anfängt, braun zu werden, wenn die Oberseiten trocken sind. Mischen Sie den Teig etwa 10 Sekunden lang, nachdem Sie 3 oder 4 Pfannkuchen gebacken haben, damit der Teig flauschig bleibt.

Um die Sauce zuzubereiten, geben Sie Butter, Honig und Blumenwasser-Aroma in eine mikrowellengeeignete Schüssel und stellen Sie die Mikrowelle auf hohe Stufe, bis die Butter geschmolzen und der Honig heiß ist, etwa 1 1/2 Minuten. Die Sauce umrühren und zum Servieren etwa 1 Esslöffel über jeden warmen Pfannkuchen träufeln.


Roti Jala Rezept – Malaysische Spitzencrepes

Für den zweiten Tag der Küche von Nusantra und Indo China habe ich ein Brot aus Malaysia. Wie ich gestern in meinem . erwähnt habe roti canai post, Ich erkunde die Region Nusantra und Indo China für diese Woche BM. Sie können die Regionen im Beitrag selbst nachlesen, daher werde ich es nicht noch einmal wiederholen. Gestern war es ein leckeres Blätterbrot und heute ist es ein wunderschöner Crepe mit Spitzenmuster aus Malaysia. Diese Roti Jala ist während des Ramadan ziemlich berühmt und wird mit verschiedenen scharfen Currys zum Frühstück serviert. Es ist auch ein beliebter Snack am Abend. Zu den Crpes werden hauptsächlich Currys auf Fleischbasis serviert.

Für die Herstellung von Roti Jala wird eine spezielle Form mit fünf Düsen verwendet. Aber keine Sorge, wenn Sie die Form nicht haben. Du kannst dafür die Ketchup-Flasche oder eine normale Wasserflasche verwenden. Wenn Sie eine Wasserflasche verwenden, müssen Sie vier oder fünf Löcher in die Kappe bohren, damit der Teig wie Fäden fällt. Die Herstellung der Crpes erfordert etwas Übung, um die richtige Form zu erhalten. Ich habe fünf Crpes gemacht und nur drei sind wie Lacey Crpes geworden. Die anderen beiden waren wie Klumpen, aber Sruti hatte sie immer noch ohne Beschwerden. Ich denke, mit regelmäßigem Üben können die Crpes schön gemacht werden. Der Teig ist wie der Maida-Dosa-Teig, den wir herstellen, aber er enthält Kokosmilch, was ihn voller Geschmack macht. Ich habe es mit einem scharfen Kartoffelcurry serviert und Sruti hat es geliebt. Sie liebte das Curry mehr als die Crpes und sie fand die Crpes nicht so interessant, abgesehen von der schönen Präsentation. Kurkuma wird dem Teig hinzugefügt, um ihm die leuchtend gelbe Farbe zu verleihen, und zum Kochen der Crpes wird nur wenig Öl benötigt. Wie Sie wissen, experimentiere ich gerne mit internationalen Rezepten und dieses war ziemlich interessant. Aber wenn Sie mich fragen, ob ich es wiederholen würde, wäre meine Antwort nein.

Ergibt 5 Crpes

Zutaten:

Maida / All Purose Mehl – 1 Tasse

In einer Schüssel Mehl, Salz und Kurkumapulver vermischen.

Kokosmilch und Ei dazugeben und gut zu einem Teig verrühren. Fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu, damit ein etwas dünner Teig entsteht.

Gießen Sie den Teig in die Flasche. Machen Sie fünf Löcher in den Deckel der Flasche.

Erhitzen Sie eine Tawa, tragen Sie Öl mit einem Taschentuch auf und gießen Sie den Teig durch Umdrehen der Flasche. Machen Sie weiter ein kreisförmiges Muster, damit der Crpe wie ein Netz aussieht.

Von der Tawa nehmen und auf einen Teller oder ein Brett legen.

Falten Sie zwei Seiten des Crpes nach innen und rollen Sie ihn zu einer kleinen Spitzenrolle.


Für die Crpes:

  • 1 1/2 Tasse (6 5/8 Unzen/188 Gramm) Allzweckmehl
  • 6 Esslöffel (2 5/8 Unzen/ 75 Gramm) Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3 Tassen Vollmilch
  • 6 Esslöffel (3 Unzen/85 Gramm) ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 6 große Eier
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

Für die Gebäckcreme-Füllung:

  • 1 1/2 Tassen Vollmilch, geteilt
  • 1 Vanilleschote oder 1 Esslöffel Vanilleschotenpaste oder 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 4 1/2 Esslöffel (2 Unzen/56 Gramm) Zucker
  • 3 Esslöffel (7/8 Unzen/ 24 Gramm) Maisstärke
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 Eigelb
  • 1 1/2 Esslöffel (3/4 Unzen/ 21 Gramm) ungesalzene Butter

Zum Einfalten in die Gebäckcreme-Füllung:

Für das Bruleéd-Topping:


Herzhafte Pfannkuchen

Ich habe auch immer gerne herzhafte Pancakes im Angebot und diese Chilli Beef Pancakes sind mein absoluter Favorit. Der Pfannkuchenteig wird einfach mit chinesischem 5-Gewürze-Pulver gewürzt, so dass sie sehr einfach zuzubereiten sind.

Haha – Entschuldigung für das schockierende Foto – das ist ein sehr frühes Rezept auf dem Blog!
Hinweis an sich selbst – das Foto dafür wiederholen!

Lass mich in den Kommentaren unten wissen, was deine Lieblingsfüllungen und Rezepte sind!

Rezepte anderer Blogger für Pfannkuchen, die ich mag…

  • Ich mache gerne französische Crpes, aber wenn du traditionelle schottische Pfannkuchen willst, dann schau dir dieses Rezept von an Dosentomaten
  • Oder probieren Sie diese schottischen Cullen Skink Crepes von für eine schottische Variante von herzhaftem Crpe Feinschmecker Quine
  • Dieses clevere Rezept für Ricotta-Zitronen-Pancakes von Lea at Abseits der gefressenen Spur hat die Füllungen direkt in den Teig gemischt
  • Wenn Sie vegan oder glutenfrei sind, verzweifeln Sie nicht, gehen Sie zu Zinn und Thymian für diese interessanten Erbsenprotein Pancakes
  • Wenn Sie Pfannkuchen übrig haben, müssen Sie dieses faszinierende Rezept für Pfannkuchensuppe von ausprobieren Nicht ganz Nigella

Nicht vergessen!
Abonniere jetzt Vohn's Vittles, um meine neuesten Rezepte zu erhalten
und Artikel direkt in Ihren Posteingang!


Klassische Crpes

Crpes sind eine großartige Möglichkeit, Rührei und übrig gebliebenen gekochten Spargel zu verzieren. Sie können auch als delikate Desserts mit Himbeersoufflé gefüllt und mit Crème Anglaise und belgischer Schokoladensauce serviert werden. Vielseitig zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen, versuchen Sie, sie mit Aprikosenmarmelade, Rosinen und milchfreiem Ricotta-Käse (mit etwas Zucker gesüßt) oder gewürfeltem Schinken und Käse zu füllen.

Zutaten

  • ½ Tasse Pfeilwurzmehl, Kartoffelstärke oder Maisstärke
  • ⅔ Tasse Sorghummehl
  • Prise Salz
  • 3 Eier
  • 1⅓ Tasse Milch nach Wahl (Reis, Hanf, Soja, Nuss)
  • 4 Esslöffel geschmolzenes Backfett oder Öl nach Wahl

Richtungen

1 Pfeilwurz, Sorghum und Salz vermischen. Machen Sie eine Mulde, die groß genug ist, um Eier, Milch und Öl aufzunehmen. Die Flüssigkeiten langsam unter die trockenen Zutaten rühren, bis sie gut vermischt sind. Abseihen und 15 Minuten ruhen lassen.

2 Erhitzen Sie eine 8- oder 9-Zoll-Antihaft-Pfanne oder Crpe-Pfanne bei mittlerer Hitze. Gießen Sie ¼ Tasse Teig in die Pfanne und kippen Sie die Pfanne von Seite zu Seite, während der Teig kocht. Der Teig wird beim Backen undurchsichtig. Normalerweise entwickelt sich auf der Unterseite des Krepps ein spitzenartiges Muster. An diesem Punkt den Crpe umdrehen und die Ränder nach Bedarf mit einem Spatel lösen. Etwa 20 Sekunden kochen. Crpe aus der Pfanne heben und auf eine Servierplatte legen. Wenn Crpes an der Kochfläche kleben, wischen Sie die Pfanne mit einem leicht geölten Papiertuch aus, bevor Sie mehr Teig hinzufügen.


Methode

Alle Zutaten zu einer glatten und cremigen Konsistenz verquirlen – dabei darauf achten, die Mischung nicht zu stark zu schlagen, da dies das Gluten zäh macht. 1 Stunde kalt stellen.

Eine 20 cm beschichtete Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie 3 T Teig in die Mitte der Pfanne hinzu und schwenken Sie schnell, um den Boden zu beschichten.

Den Pfannkuchen 1 Minute backen, oder bis die Ränder kräuseln und die Oberseite noch leicht feucht ist, aber seinen Glanz verloren hat.

Umdrehen und auf der Rückseite kochen.

Nachdem der Pfannkuchen 45 Sekunden bis 1 Minute auf der zweiten Seite gekocht hat, auf einen Teller geben, mit Sauce füllen oder beträufeln und servieren.

Sozialen Medien


Schau das Video: Crepes Suzettes dej (Januar 2022).