Neue Rezepte

Prairie Bio-Spirituosen-Erdbeer-Basilikum-Aufguss

Prairie Bio-Spirituosen-Erdbeer-Basilikum-Aufguss

Süß, erfrischend und fruchtig mit einem Hauch Basilikum

Raffiniert, lecker und einfach zuzubereiten. Für einen Wodka mit Gurkengeschmack können Sie die gleichen Anweisungen verwenden, aber für einen verbesserten Mojito Gurke und Minze hinzufügen!

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Prairie Organic Spirits

Zutaten

  • 1 Flasche Prairie Bio-Spirituosen-Wodka
  • 9 geschnittene Erdbeeren
  • 5 Blätter Basilikum
  • 5-10 Dosen Club Soda

Richtungen

Es ist ganz einfach, Ihre eigene Infusion herzustellen. Reservieren Sie ein Drittel der Wodkaflasche und füllen Sie die Flasche dann mit Ihren Lieblingszutaten, in diesem Fall Erdbeeren und Basilikum. Verwenden Sie den reservierten Wodka, um die Flasche aufzufüllen, bevor Sie den Verschluss befestigen. Für den besten Geschmack drei bis vier Tage im Kühlschrank oder dunklen, kühlen Raum lagern. Mit Club Soda auf Eis servieren. Mit Erdbeeren garnieren.

Nährwerte

Portionen15

Kalorien pro Portion111

Folatäquivalent (gesamt)2µg1%


Wenn Sie die Kreativität beim Kochen und Kombinieren von Aromen mögen und starken Alkohol trinken, sind Schnapsaufgüsse ein natürlicher Ort, um herumzuspielen und Spaß bei der Personalisierung Ihres Spirituosenschranks zu haben. Aufgüsse sind auch ein tolles DIY-Weihnachtsgeschenk, wenn Ihr Publikum etwas mehr ist Scotch und Speakeasy als Weihnachtsmütze und Zuckerkeks.

Schnapsaufgüsse sind sehr einfach – Sie weichen die Zutaten in einem Basisalkohol ein, bis Sie den Geschmack mögen. Wenn Sie Tee machen können, können Sie einen Gurken-Gin oder einen Chai-Tee-Wodka oder einen Kirsch-Bourbon machen. Sobald Sie diese Aufgüsse zur Hand haben, sind Sie etwas Eis und ein oder zwei Mixer aus einem Cucumber Gin Gimlet (sehr erfrischend Ende August) oder einem Chai White Russian oder einem Cherry Manhattan.

Das ist wirklich alles. Wenn Sie also am besten lernen, können Sie jetzt aufhören zu lesen und mit allem herumspielen, was in Ihrem Spirituosen- und Gewürzschrank ist. Ich werde es nicht persönlich nehmen. Wenn Sie die vollständige Anleitung zu allem haben möchten, was ich über die Herstellung meiner eigenen Infusionen gelernt habe, lesen Sie weiter.


Wenn Sie die Kreativität beim Kochen und Kombinieren von Aromen mögen und starken Alkohol trinken, sind Schnapsaufgüsse ein natürlicher Ort, um herumzuspielen und Spaß bei der Personalisierung Ihres Spirituosenschranks zu haben. Aufgüsse sind auch ein tolles DIY-Weihnachtsgeschenk, wenn Ihr Publikum etwas mehr ist Scotch und Speakeasy als Weihnachtsmütze und Zuckerkeks.

Schnapsaufgüsse sind sehr einfach – Sie weichen die Zutaten in einem Basisalkohol ein, bis Sie den Geschmack mögen. Wenn Sie Tee machen können, können Sie einen Gurken-Gin oder einen Chai-Tee-Wodka oder einen Kirsch-Bourbon machen. Sobald Sie diese Aufgüsse zur Hand haben, sind Sie etwas Eis und ein oder zwei Mixer aus einem Cucumber Gin Gimlet (sehr erfrischend Ende August) oder einem Chai White Russian oder einem Cherry Manhattan.

Das ist wirklich alles. Wenn Sie also am besten lernen, können Sie jetzt aufhören zu lesen und mit allem herumspielen, was in Ihrem Spirituosen- und Gewürzschrank ist. Ich werde es nicht persönlich nehmen. Wenn Sie die vollständige Anleitung zu allem haben möchten, was ich über die Herstellung meiner eigenen Infusionen gelernt habe, lesen Sie weiter.


Wenn Sie die Kreativität beim Kochen und Kombinieren von Aromen mögen und starken Alkohol trinken, sind Schnapsaufgüsse ein natürlicher Ort, um herumzuspielen und Spaß bei der Personalisierung Ihres Spirituosenschranks zu haben. Aufgüsse sind auch ein tolles DIY-Weihnachtsgeschenk, wenn Ihr Publikum etwas mehr ist Scotch und Speakeasy als Weihnachtsmütze und Zuckerkeks.

Schnapsaufgüsse sind sehr einfach – Sie weichen die Zutaten in einem Basisalkohol ein, bis Sie den Geschmack mögen. Wenn Sie Tee machen können, können Sie einen Gurken-Gin oder einen Chai-Tee-Wodka oder einen Kirsch-Bourbon machen. Sobald Sie diese Aufgüsse zur Hand haben, sind Sie etwas Eis und ein oder zwei Mixer aus einem Cucumber Gin Gimlet (sehr erfrischend Ende August) oder einem Chai White Russian oder einem Cherry Manhattan.

Das ist wirklich alles. Wenn Sie also am besten lernen, können Sie jetzt aufhören zu lesen und mit allem herumspielen, was in Ihrem Spirituosen- und Gewürzschrank ist. Ich werde es nicht persönlich nehmen. Wenn Sie die vollständige Anleitung zu allem haben möchten, was ich über die Herstellung meiner eigenen Infusionen gelernt habe, lesen Sie weiter.


Wenn Sie die Kreativität beim Kochen und Kombinieren von Aromen mögen und starken Alkohol trinken, sind Schnapsaufgüsse ein natürlicher Ort, um herumzuspielen und Spaß bei der Personalisierung Ihres Spirituosenschranks zu haben. Aufgüsse sind auch ein tolles DIY-Weihnachtsgeschenk, wenn Ihr Publikum etwas mehr ist Scotch und Speakeasy als Weihnachtsmütze und Zuckerkeks.

Schnapsaufgüsse sind sehr einfach – Sie weichen die Zutaten in einem Basisalkohol ein, bis Sie den Geschmack mögen. Wenn Sie Tee machen können, können Sie einen Gurken-Gin oder einen Chai-Tee-Wodka oder einen Kirsch-Bourbon machen. Sobald Sie diese Aufgüsse zur Hand haben, sind Sie etwas Eis und ein oder zwei Mixer aus einem Gurken-Gin-Gimlet (sehr erfrischend Ende August) oder einem Chai White Russian oder einem Cherry Manhattan.

Das ist wirklich alles. Wenn Sie also am besten lernen, können Sie jetzt aufhören zu lesen und mit allem herumspielen, was in Ihrem Spirituosen- und Gewürzschrank ist. Ich werde es nicht persönlich nehmen. Wenn Sie die vollständige Anleitung zu allem haben möchten, was ich über die Herstellung meiner eigenen Infusionen gelernt habe, lesen Sie weiter.


Wenn Sie die Kreativität beim Kochen und Kombinieren von Aromen mögen und starken Alkohol trinken, sind Schnapsaufgüsse ein natürlicher Ort, um herumzuspielen und Spaß bei der Personalisierung Ihres Spirituosenschranks zu haben. Aufgüsse sind auch ein tolles DIY-Weihnachtsgeschenk, wenn Ihr Publikum etwas mehr ist Scotch und Speakeasy als Weihnachtsmütze und Zuckerkeks.

Schnapsaufgüsse sind sehr einfach – Sie weichen die Zutaten in einem Basisalkohol ein, bis Sie den Geschmack mögen. Wenn Sie Tee machen können, können Sie einen Gurken-Gin oder einen Chai-Tee-Wodka oder einen Kirsch-Bourbon machen. Sobald Sie diese Aufgüsse zur Hand haben, sind Sie etwas Eis und ein oder zwei Mixer aus einem Cucumber Gin Gimlet (sehr erfrischend Ende August) oder einem Chai White Russian oder einem Cherry Manhattan.

Das ist wirklich alles. Wenn Sie also am besten lernen, können Sie jetzt aufhören zu lesen und mit allem herumspielen, was in Ihrem Spirituosen- und Gewürzschrank ist. Ich werde es nicht persönlich nehmen. Wenn Sie die vollständige Anleitung zu allem haben möchten, was ich über die Herstellung meiner eigenen Infusionen gelernt habe, lesen Sie weiter.


Wenn Sie die Kreativität beim Kochen und Kombinieren von Aromen mögen und starken Alkohol trinken, sind Schnapsaufgüsse ein natürlicher Ort, um herumzuspielen und Spaß bei der Personalisierung Ihres Spirituosenschranks zu haben. Aufgüsse sind auch ein tolles DIY-Weihnachtsgeschenk, wenn Ihr Publikum etwas mehr ist Scotch und Speakeasy als Weihnachtsmütze und Zuckerkeks.

Schnapsaufgüsse sind sehr einfach – Sie weichen die Zutaten in einem Basisalkohol ein, bis Sie den Geschmack mögen. Wenn Sie Tee machen können, können Sie einen Gurken-Gin oder einen Chai-Tee-Wodka oder einen Kirsch-Bourbon machen. Sobald Sie diese Aufgüsse zur Hand haben, sind Sie etwas Eis und ein oder zwei Mixer aus einem Gurken-Gin-Gimlet (sehr erfrischend Ende August) oder einem Chai White Russian oder einem Cherry Manhattan.

Das ist wirklich alles. Wenn Sie also am besten lernen, können Sie jetzt aufhören zu lesen und mit allem herumspielen, was in Ihrem Spirituosen- und Gewürzschrank ist. Ich werde es nicht persönlich nehmen. Wenn Sie die vollständige Anleitung zu allem haben möchten, was ich über die Herstellung meiner eigenen Infusionen gelernt habe, lesen Sie weiter.


Wenn Sie die Kreativität beim Kochen und Kombinieren von Aromen mögen und starken Alkohol trinken, sind Schnapsaufgüsse ein natürlicher Ort, um herumzuspielen und Spaß bei der Personalisierung Ihres Spirituosenschranks zu haben. Aufgüsse sind auch ein tolles DIY-Weihnachtsgeschenk, wenn Ihr Publikum etwas mehr ist Scotch und Speakeasy als Weihnachtsmütze und Zuckerkeks.

Schnapsaufgüsse sind sehr einfach – Sie weichen die Zutaten in einem Basisalkohol ein, bis Sie den Geschmack mögen. Wenn Sie Tee machen können, können Sie einen Gurken-Gin oder einen Chai-Tee-Wodka oder einen Kirsch-Bourbon machen. Sobald Sie diese Aufgüsse zur Hand haben, sind Sie etwas Eis und ein oder zwei Mixer aus einem Gurken-Gin-Gimlet (sehr erfrischend Ende August) oder einem Chai White Russian oder einem Cherry Manhattan.

Das ist wirklich alles. Wenn Sie also am besten lernen, können Sie jetzt aufhören zu lesen und mit allem herumspielen, was in Ihrem Spirituosen- und Gewürzschrank ist. Ich werde es nicht persönlich nehmen. Wenn Sie die vollständige Anleitung zu allem haben möchten, was ich über die Herstellung meiner eigenen Infusionen gelernt habe, lesen Sie weiter.


Wenn Sie die Kreativität beim Kochen und Kombinieren von Aromen mögen und starken Alkohol trinken, sind Schnapsaufgüsse ein natürlicher Ort, um herumzuspielen und Spaß bei der Personalisierung Ihres Spirituosenschranks zu haben. Aufgüsse sind auch ein tolles DIY-Weihnachtsgeschenk, wenn Ihr Publikum etwas mehr ist Scotch und Speakeasy als Weihnachtsmütze und Zuckerkeks.

Schnapsaufgüsse sind sehr einfach – Sie weichen die Zutaten in einem Basisalkohol ein, bis Sie den Geschmack mögen. Wenn Sie Tee machen können, können Sie einen Gurken-Gin oder einen Chai-Tee-Wodka oder einen Kirsch-Bourbon machen. Sobald Sie diese Aufgüsse zur Hand haben, sind Sie etwas Eis und ein oder zwei Mixer aus einem Cucumber Gin Gimlet (sehr erfrischend Ende August) oder einem Chai White Russian oder einem Cherry Manhattan.

Das ist wirklich alles. Wenn Sie also am besten lernen, können Sie jetzt aufhören zu lesen und mit allem herumspielen, was in Ihrem Spirituosen- und Gewürzschrank ist. Ich werde es nicht persönlich nehmen. Wenn Sie die vollständige Anleitung zu allem haben möchten, was ich über die Herstellung meiner eigenen Infusionen gelernt habe, lesen Sie weiter.


Wenn Sie die Kreativität beim Kochen und Kombinieren von Aromen mögen und starken Alkohol trinken, sind Schnapsaufgüsse ein natürlicher Ort, um herumzuspielen und Spaß bei der Personalisierung Ihres Spirituosenschranks zu haben. Aufgüsse sind auch ein tolles DIY-Weihnachtsgeschenk, wenn Ihr Publikum etwas mehr ist Scotch und Speakeasy als Weihnachtsmütze und Zuckerkeks.

Schnapsaufgüsse sind sehr einfach – Sie weichen die Zutaten in einem Basisalkohol ein, bis Sie den Geschmack mögen. Wenn Sie Tee machen können, können Sie einen Gurken-Gin oder einen Chai-Tee-Wodka oder einen Kirsch-Bourbon machen. Sobald Sie diese Aufgüsse zur Hand haben, sind Sie etwas Eis und ein oder zwei Mixer aus einem Gurken-Gin-Gimlet (sehr erfrischend Ende August) oder einem Chai White Russian oder einem Cherry Manhattan.

Das ist wirklich alles. Wenn Sie also am besten lernen, können Sie jetzt aufhören zu lesen und mit allem herumspielen, was in Ihrem Spirituosen- und Gewürzschrank ist. Ich werde es nicht persönlich nehmen. Wenn Sie die vollständige Anleitung zu allem haben möchten, was ich über die Herstellung meiner eigenen Infusionen gelernt habe, lesen Sie weiter.


Wenn Sie die Kreativität beim Kochen und Kombinieren von Aromen mögen und starken Alkohol trinken, sind Schnapsaufgüsse ein natürlicher Ort, um herumzuspielen und Spaß bei der Personalisierung Ihres Spirituosenschranks zu haben. Aufgüsse sind auch ein tolles DIY-Weihnachtsgeschenk, wenn Ihr Publikum etwas mehr ist Scotch und Speakeasy als Weihnachtsmütze und Zuckerkeks.

Schnapsaufgüsse sind sehr einfach – Sie weichen die Zutaten in einem Basisalkohol ein, bis Sie den Geschmack mögen. Wenn Sie Tee zubereiten können, können Sie einen Gurken-Gin oder einen Chai-Tee-Wodka oder einen Kirschbourbon zubereiten. Sobald Sie diese Aufgüsse zur Hand haben, sind Sie etwas Eis und ein oder zwei Mixer aus einem Gurken-Gin-Gimlet (sehr erfrischend Ende August) oder einem Chai White Russian oder einem Cherry Manhattan.

Das ist wirklich alles. Wenn Sie also am besten lernen, können Sie jetzt aufhören zu lesen und mit allem herumspielen, was in Ihrem Spirituosen- und Gewürzschrank ist. Ich werde es nicht persönlich nehmen. Wenn Sie die vollständige Anleitung zu allem haben möchten, was ich über die Herstellung meiner eigenen Infusionen gelernt habe, lesen Sie weiter.


Schau das Video: Erdbeer-Basilikum GIN SMASH (Januar 2022).