Neue Rezepte

Pasteten mit Champignons und Kartoffelpüree

Pasteten mit Champignons und Kartoffelpüree

Breiten Sie das dünne Blech aus, schneiden Sie Kreise in die Mitte und legen Sie die Füllung Ihrer Wahl ein.

Kartoffelfüllung: Kartoffeln putzen, in Würfel schneiden und mit etwas Salz kochen. Dann mit einer Gabel zermahlen oder wenn Sie ein spezielles Sieb für Püree haben, können Sie es verwenden, Butter und Gewürze hinzufügen.

Die Champignons fein hacken und zusammen mit der Zwiebel, Salz und Pfeffer fest werden lassen, wenn sie vollständig reduziert sind, abkühlen lassen und die Pasteten füllen.


Kartoffelpasteten mit Pilzfüllung. Wenn dir normale Kartoffeln langweilig werden & # 8230

Wenn Ihnen das gewöhnliche Kartoffelpüree oder Pommes zu langweilig ist, können Sie ein neues Kartoffelgericht zubereiten, sehr appetitlich und lecker. & # 8220Kartoffelkartoffeln mit Champignons & # 8221 sind einfach zuzubereiten, mit wenigen Zutaten, sind sehr beständig und können mit Sauerrahm zum Mittag- oder Abendessen serviert werden. Durch die Pilzfüllung haben die Pasteten einen köstlichen, intensiven Geschmack. Probieren Sie es aus und Sie werden es nicht bereuen!

ZUTATEN

ART DER ZUBEREITUNG

1. Die Kartoffeln gut waschen und in der Schale kochen.

2. Die Champignons fein hacken und zusammen mit der Zwiebel in einer Pfanne mit Öl anbraten.

3. Kartoffeln reiben, salzen und pfeffern.

4. Brechen Sie das Ei und bestreuen Sie es mit Mehl.

5. Aus dem Kartoffeltisch Kugeln formen und von Hand etwas flach drücken.

6. Legen Sie die Pilzfüllung in die Mitte jeder Kugel.

7. Formen Sie sie zu Braten.

8. Das Sonnenblumenöl gut erhitzen und die Pasteten von beiden Seiten anbraten.


Pilzrolle mit Pilzen. Diese Rolle wird alle erobern, die sie probieren werden. Es schmeckt großartig!

Kartoffeln und Pilze sind eine der erfolgreichsten Kombinationen unserer nationalen Küche. Diese köstlichen Produkte werden in verschiedenen kulinarischen Rezepten verwendet, die uns mit dem aromatischen Geschmack der Gerichte begeistern.

Heute bieten wir Ihnen ein Rezept für ein mit Pilzen gefülltes Kartoffelbrötchen, das sehr gut aussieht, lecker und sättigend ist. „Pilzbrötchen mit Pilzen“ ist perfekt an Fastentagen und kann sowohl zum Abendessen als auch zu festlichen Mahlzeiten serviert werden.

Zutaten

-2 Esslöffel Maisstärke

Zutaten für die Füllung

Zubereitungsart

1. Die geschälten Kartoffeln in Salzwasser kochen, mit einem Schneebesen herausnehmen und abkühlen lassen. Die kalten Kartoffeln zusammen mit der Stärke in einer Schüssel mahlen. Fügen Sie dieser Tabelle das Wasser hinzu, in dem die Kartoffeln gekocht wurden, und mischen Sie, bis Sie die Konsistenz eines Pürees erhalten.

2. Die gehackten Champignons in einer heißen Pfanne mit Öl 5 Minuten braten.

3. Fügen Sie die geriebene Karotte und die gehackte Zwiebel hinzu, braten Sie das Gemüse 3 Minuten lang an.

4. Legen Sie ein Stück Frischhaltefolie auf den Tisch und legen Sie das Kartoffelpüree in eine gleichmäßige Schicht.

5. Die Pilzfüllung darauf verteilen.

6. Rollen Sie die Rolle mit der Folie auf.

7. Das Blech mit Backpapier auslegen und die Rolle einlegen.

8. Die Rolle im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 30-40 Minuten backen.


Zutaten

1. Die gehackten Champignons in einem Esslöffel Butter mit 1/2 Teelöffel gehacktem Rosmarin anbraten, bis er seine Farbe ändert.
2. Kochen Sie die Kartoffeln mit Salz, bis Sie sie mit einer Gabel leicht durchdringen können. Passen Sie sie wie für Püree, dann fügen Sie mehr Salz (je nach Geschmack), Pfeffer, Ei und Parmesan hinzu.

3. Die Speckstreifen nebeneinander auf einem Backblech verteilen.

4. Legen Sie dann die Speckstreifen in umgekehrter Anordnung ein, weben Sie sie zwischen den bereits gelegten und heben Sie sie abwechselnd an, wenn Sie einen neuen Streifen platzieren.

5. Schließlich solltest du ein großes, geflochtenes Speckblatt bekommen. Verteilen Sie die Hälfte der Kartoffelmenge glatt auf diesem Blatt, ohne bis zum Rand zu gehen.

6. In dem Kartoffelpüree einen Graben formen, in den Sie die Pilze legen, die Sie mit 4 dünn geschnittenen Käsesorten bedecken.

7. Den Rest des Pürees über den Käse geben und die Rolle runden. Rollen Sie die Zubereitung auf dem Backblech und bringen Sie die Ränder des Specks so nah wie möglich aneinander.

8. Die Rolle gut im Backblech festziehen, an den Enden festziehen (wie ein Bonbon) und in einer Pfanne 30 Minuten bei 200 Grad in den Ofen geben.


Die Kohlblätter waschen und etwa 30 Sekunden in kochendem Wasser köcheln lassen, dann in kaltes Wasser legen und abtropfen lassen.

Für die Füllung die Champignons putzen, Karotten, Sellerie und Thymian waschen. Den Knoblauch schälen und die Champignons mit der Küchenmaschine zerkleinern.

Karotten, Sellerie und Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Thymianblätter brechen.

5 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Pilzmischung zusammen mit dem vorbereiteten Gemüse anbraten. Mit Madeirawein ablöschen, dann Haferflocken und Semmelbrösel hinzufügen und aufkochen.

Mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen und zum Schluss das Ei dazugeben.

Die Mischung auf den Kohlblättern verteilen und jedes Kohlblatt rollen. Binden Sie jede Rolle mit einem Faden zusammen.

3 EL Öl in einem Topf erhitzen, die Brötchen von beiden Seiten ca. 2 Minuten braten. Die Suppe angießen und bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit kommen sie einmal zurück.

Für das Püree die Kartoffeln schälen und waschen. In Salzwasser etwa 15 Minuten kochen. Die Milch wird mit Muskat aufgekocht und die Salzkartoffeln mit einer Presse zerdrückt. 2 EL Butter und Senf dazugeben und mit Salz würzen.

Der Rosenkohl wird gewaschen, jeweils in Blätter gebrochen und in der restlichen Butter in einer Pfanne gebraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Brötchen halbieren und mit Rosenkohl und Kartoffelpüree servieren.


Kartoffelpasteten mit Pilzen & # 8211 ein unglaublicher Genuss in Rekordzeit! Schauen Sie sich einfach an, wie einfach die Zubereitung ist!

Wir präsentieren Ihnen ein Rezept für Kartoffelpasteten mit Pilzen. Aus einfachsten Zutaten erhalten Sie ein köstliches, duftendes und sättigendes warmes Gericht. Außerdem ist es extrem einfach zuzubereiten und wird sicherlich jedem gefallen. Sie können als warmer Snack oder als Hauptgericht mit frischem Gemüse serviert werden.

Zutaten

& # 8211 500 g Champignons (Sie können sowohl frische Champignons als auch Dosenchampignons verwenden)

Zubereitungsart

1. Kochen Sie die Kartoffeln in ihrer Schale.

2. Abkühlen lassen und schälen.

3. Schieben Sie die Kartoffeln durch den Fleischwolf.

4. Mischen Sie die Kartoffeln mit den Eiern, Mehl und Salz. Erhalten Sie eine homogene Masse.

5. Hacken Sie die Zwiebel und die Pilze. In einer Pfanne mit heißem Öl anbraten, bis sie fertig sind. Lassen Sie sie abkühlen.

6. Aus dem Kartoffelteig kleine Kuchen formen.

7. Die Pilzfüllung auf dem Kuchen anrichten.

8. Bringen Sie die Ränder des Kuchens in die Mitte und bedecken Sie die Füllung mit Teig.

9. Führen Sie das erhaltene Gebäck durch das Mehl (auf beiden Seiten).

10. Stellen Sie eine Pfanne auf das Feuer. Gießen Sie das Öl in die heiße Pfanne.

11. Ordnen Sie die Pasteten in der Pfanne mit heißem Öl an.

12. Frittieren Sie sie von beiden Seiten, bis sie goldbraun sind.

13. Servieren Sie die Pasteten mit Sahne.

Notiz: Nährwert pro 100 g - 116,7 Kcal, Proteine ​​/ Fette / Kohlenhydrate - 2,9 / 6,7 / 10,5.


Pudding mit Pilzen und Kartoffeln: 2 außergewöhnliche Rezepte, die mich immer retten!

Mannschaft Bucătarul.eu bietet 2 Rezepte für Kartoffel- und Pilzpudding, ideal zum Mittag- oder Abendessen. Unabhängig vom gewählten Rezept erhalten Sie einen einheitlichen, leckeren und schönen Pudding, der von der ganzen Familie geschätzt wird. Bereiten Sie dieses köstliche Gericht mit Bedacht zu, wenn Ihnen das gewöhnliche Kartoffelpüree langweilig wird und Sie Ihre Lieben mit originellen Gerichten beeindrucken möchten.

ZUTATEN

-400 g frische oder gefrorene Champignons

-Salz und Gewürze nach Geschmack

ART DER ZUBEREITUNG

1. Die Kartoffeln kochen, damit sie etwas hart bleiben.

2. Die halbierten Zwiebeln anbraten. Wenn sie goldbraun sind, die halbgaren Champignons hinzufügen, umrühren und bei starker Hitze 2-3 Minuten braten, mit Salz würzen und die Hitze ausschalten.

3. Kartoffeln schälen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

4. Den Käse durch die große Reibe geben.

5. 1/2 der Salzkartoffeln in eine mit Butter gefettete Auflaufform geben (wenn die Form Keramik ist, können Sie sie nicht einfetten).

6. Kartoffeln mit Salz und Gewürzen würzen und mit Sahne einfetten.

7. Champignons mit Zwiebeln darauflegen und mit Sahne einfetten.

8. Die restlichen Kartoffeln einlegen und mit geriebenem Käse bestreuen.

9. Den Pudding im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Mit fein gehacktem Dill bestreuen und servieren.

ZUTATEN

-300 g frische oder gefrorene Champignons

-Öl, Salz und Pfeffer nach Geschmack

ART DER ZUBEREITUNG

1. Hacken Sie die Pilze, Zwiebeln und Gemüse.

2. Zwiebel mit Champignons in Öl anbraten.

3. Mischen Sie in einer Schüssel: Ei, Sahne, Gemüse, Salz und Pfeffer.

4. Die Kartoffeln durch eine große Reibe geben, ausdrücken, mit der Sahne und der Eimasse mischen, das Mehl hinzufügen und mischen.

5. Fetten Sie die Pfanne mit Butter ein und legen Sie mit einer kleinen Form eine Schicht Kartoffelmischung, eine Schicht Pilze und eine weitere Schicht Kartoffelmischung, die Höhe der Schicht sollte nicht mehr als 2 cm betragen.

6. Den Pudding mit Öl bestreuen und bei 200 Grad 40 Minuten backen.


Rezept für Fastenknödel mit Pilzen und Kartoffeln

Zutaten Teig:

  • 300 Gramm Mehl
  • 100-150 Milliliter lauwarmes Wasser
  • 1 Teelöffel Salz

Wenn Sie zu Hause keine Lust haben, Teig zu machen, können Sie im Laden eine Packung Blätterteig kaufen.

Zutaten für die Füllung:

  • 300 Gramm Champignons
  • 2 passende Kartoffeln
  • eine Zwiebel
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • Basilikum, Paprika, Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsart:

Das Mehl in eine Schüssel geben, einen Teelöffel Salz hinzufügen und mischen. Gießen Sie nach und nach das lauwarme Wasser ein und kneten Sie, bis Sie einen klebrigen Teig erhalten (Sie können die Zusammensetzung in den Teigkneter geben, wenn Sie so etwas haben).

Lassen Sie die Teigkugel in Plastikfolie eingewickelt 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen.

In der Zwischenzeit die geschälten und gewürfelten Kartoffeln kochen. Nachdem sie gekocht haben, passieren Sie sie mit dem Brecher, wie für Püree.

Die Champignons putzen, gut waschen und dann in Würfel schneiden. Eine Zwiebel schälen und fein hacken.

2 EL Öl in eine Pfanne geben und Zwiebel und Champignons mit einer Prise Salz, Pfeffer, Paprika und Basilikum nach Geschmack anbraten.

Kartoffelpüree mit Champignons und gehärteten Zwiebeln mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, ggf.

Etwas Mehl auf den Tisch streuen und den Teig mit einem Schneebesen auf einem 2 mm dünnen Blech verteilen.

Mit einem Glas oder einer Tasse Kreise aus dem Teig ausstechen. In jeden Kreis einen Teelöffel Füllung geben.

Falten Sie den halbmondförmigen Kreis und "versiegeln" Sie die Kanten, indem Sie mit den Zähnen einer Gabel drücken.

Einen Topf mit 2 Liter Wasser und einer Prise Salz aufkochen. Wenn das Wasser kocht, die Knödel hinzufügen. Passen Sie auf, dass Sie sie nicht in den Topf drängen - sie werden anschwellen und müssen Platz haben! Wenn der Topf kleiner ist, die Knödel in 2-3 Runden legen.

Schalten Sie die niedrige Hitze ein und lassen Sie es 4-5 Minuten kochen, sobald es an die Wasseroberfläche steigt.

Wenn Sie möchten und noch Geduld haben, legen Sie sie für 10 Minuten bei einer Temperatur von 200 Grad in den Ofen, damit sie eine rötliche und leicht knusprige Kruste bekommen. Guten Appetit!


Kartoffelteigpasteten mit Sommerfüllung & #8211 ein leckerer Snack in Rekordzeit!

Wir präsentieren Ihnen ein Rezept für leckere Kartoffeln aus Kartoffelteig. Sie sind sehr einfach und schnell zubereitet, da der Teig keine Hefe enthält. Holen Sie sich einen sehr appetitlichen und aromatischen warmen Snack, der pur oder mit Gemüse serviert werden kann. Als Füllung können Sie praktisch alle Lieblingszutaten verwenden, sei es Gemüse, Fleisch, Leber, Pilze oder Eier mit Frühlingszwiebeln. Erleben und genießen Sie Ihre Familie mit unwiderstehlicher Freude.

Zutaten

Zubereitungsart

1. Bereiten Sie die Füllung vor: Reinigen und hacken Sie die Zwiebel. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Kohl hacken.

2. Die Zwiebel in einer Pfanne mit heißem Öl anbraten, bis sie weich ist. Die geriebene Karotte und den gehackten Kohl hinzufügen. Mit Salz und Gewürzen kombinieren. Aufsehen.

3. Unter Rühren braten, bis das Gemüse fertig ist.

4. Bereiten Sie den Teig vor: Kochen Sie die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser und etwas Salz zusammen mit der Schale. Wenn Sie alte Kartoffeln verwenden, reinigen Sie diese am besten vor dem Kochen.

5. Bereiten Sie das Kartoffelpüree vor. Mit Mehl, Butter und Ei vermischen (das Ei hinzufügen, wenn das Püree abgekühlt ist). Erhalten Sie eine homogene Masse.

6. Die Hände in warmem Wasser einweichen und aus dem erhaltenen Teig mittelgroße Kuchen formen.

7. Ordnen Sie ein wenig Füllung in der Mitte jedes Kuchens an und bringen Sie die Ränder des Kuchens in die Mitte, so dass die Füllung bedeckt ist.

8. Die Pasteten in einer Pfanne mit heißem Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab.

9. Servieren Sie sie mit Butter oder Sahne.

Notiz: Wenn Sie möchten, können Sie Fleischfüllung verwenden. Das Fleisch kochen, dann durch den Fleischwolf geben. Mit Zwiebeln, Champignons, Salz und Gewürzen abschmecken.


Wie macht man das Rezept für Hähnchenschenkel mit Pilzen und Süßkartoffeln mit Knoblauch im Ofen?

Zutaten für Hähnchenschenkel mit Champignons und Süßkartoffeln

Ich stelle den Backofen auf 200 C mit Umluft (Aufheizen + Ab) und der hohen Stufe für Gas.

Dieses Mal habe ich einige untere Hähnchenschenkel (Hämmer) gewählt. Sie können auch Oberschenkel oder Flügel wählen. Die Hähnchenbrust würde zu viel trocknen, ich würde sie nicht verwenden. Anstelle von gewöhnlichen Kartoffeln habe ich Süßkartoffeln verwendet, sehr gut, vor allem in einem aromatischen Kontext. Natürlich können Sie auch normale Kartoffeln verwenden. Die Champignons habe ich auch zubereitet. Meine waren klein, aber wenn sie größer sind, können Sie sie in 2 oder 4 schneiden.


Video: Königinnen Pasteten. Foodsnaps (Januar 2022).