Neue Rezepte

Garnelen nach Plancha-Art

Garnelen nach Plancha-Art

Zutaten

  • 24 große Garnelen (ca. 1 1/2 lb.), mittlere Teile geschält; Köpfe und Schwänze bleiben intakt, falls gewünscht
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel gehackte glatte Petersilie

Rezeptvorbereitung

  • Öl und Knoblauch in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze kochen, bis der Knoblauch weich, aber noch nicht goldbraun ist, etwa 10 Minuten. Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Knoblauchöl durch ein feinmaschiges Sieb in eine kleine Schüssel abseihen; beiseite legen.

  • Legen Sie Garnelen und Zwiebeln in separate mittelgroße Schüsseln; mit Salz und Pfeffer würzen. Eine gusseiserne Grillpfanne bei starker Hitze erhitzen, bis sie raucht. Garnelen auf einer Hälfte der Grillplatte in einer einzigen Schicht und Zwiebel auf der anderen Hälfte anrichten. Alternativ kannst du in einer gusseisernen Pfanne zuerst die Garnelen und dann die Zwiebel kochen (die Pfanne nicht überfüllen, sonst dampfen die Garnelen, anstatt sie anzubraten). Kochen, bis die Garnelen goldbraun sind, etwa 1 Minute. Garnelen und Zwiebel wenden, mit etwas Knoblauchöl beträufeln und etwa 1 Minute länger kochen, bis die Garnelen gar sind. Garnelen und Zwiebeln auf Teller verteilen; mit Petersilie garnieren. Zitrone darüber pressen.

Rezept von Alejandro Morales,

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 260 Fett (g) 16 Gesättigtes Fett (g) 2,5 Cholesterin (mg) 170 Kohlenhydrate (g) 5 Ballaststoffe (g) 1 Gesamtzucker (g) 1 Protein (g) 24 Natrium (mg .) ) 290Bewertungen

Garnelen nach Plancha-Art - Rezepte

Viele tolle Rezepte für Plancha-Kochplatten in meiner Rubrik Küche a la Plancha. "Beaucoup des recettes plancha!". Ich versuche, meinen Freunden im Südwesten Frankreichs zu helfen, wo das Plancha-Kochen sehr beliebt ist. Denken Sie für eine grobe Übersetzung an einen Outdoor-Tisch-Gasgrill.

Leider sind alle meine Rezepte auf Englisch, aber ich hoffe, das hindert niemanden daran, es auszuprobieren und die großartigen Aromen zu genießen.

Cuisine a la plancha ist auch eine gängige Methode zur Zubereitung von Speisen in Spanien (insbesondere Fisch und Meeresfrüchte) und ich habe mich darauf eingelassen, seit ich meine Monolith-Gusseisen-Plancha für meinen Keramikgrill gekauft habe. Viele der folgenden Rezepte können auch auf einem traditionellen Grill zubereitet werden, aber ich denke, dass diese sich sehr gut für den Herd mit Grill eignen.

Die Besonderheit des Plancha- oder Herdplattengrills besteht darin, dass die Speisen in direktem Kontakt mit der Wärmequelle stehen und die Speisen bei unmittelbarem Kontakt mit Hitze bei hoher Temperatur gegart werden können. Im Wesentlichen sind Rezepte, die eine hohe Hitze erfordern, ideal für die Plancha.

Auf der Plancha ist auch langsameres Garen möglich, jedoch liegt der Vorteil hier nicht so sehr im Garprozess, sondern in der Wirtschaftlichkeit. Durch den direkten Kontakt der Speisen mit der Wärmequelle ist das Plancha-Kochen auf der Herdplatte vergleichsweise wirtschaftlich. 

Eine Plancha kaufen

Planchas fallen in zwei Hauptkategorien:

  1. Kochplattengrills - Der ganze Grill ist eine Kochplatte. Entweder mit Strom oder Gas betrieben, sind diese Grills in Australien und auch für die gewerbliche Küche äußerst beliebt. Der Vorteil dieser Art von Grill ist, dass die Hitze sofort eintritt und die Reinigung wirklich einfach ist. 
  2. Plancha-Zubehör – das sind Extras, mit denen Sie auf Ihrem vorhandenen Grill grillen können. Diese Route bietet Ihnen alle Vorteile des Kochens auf einer Plancha und dennoch die Möglichkeit, mit Rauch zu kochen.

Alle folgenden Informationen sind relevant, egal für welchen Weg Sie sich entscheiden.

Beim Kauf einer Plancha sollten Sie auf folgende Dinge achten:

Stellen Sie sicher, dass die Plancha aus dickem Metall besteht. Abhängig von dem Grill, den ich verwende, habe ich sowohl Edelstahl- als auch Gusseisen-Planchas.

Die rostfreien sind in der Regel einfach eine flache Platte und funktionieren gut über einem Gasbrenner.

Zubehör-Planchas bestehen aus Gusseisen und sind flexibel umkehrbar. Eine Seite hat eine ebene Oberfläche und die andere Seite ist gerippt. Dies gibt Ihnen die größte Flexibilität beim Kochen und die gerippte Seite verleiht dem geschnittenen Gemüse wunderbare Anbräune.

Achten Sie darauf, dass Ihre Plancha eine Kante zum Rand hat, da dies verhindert, dass Öle und Säfte von der Plancha auf die Kohlen tropfen.

Für die gewerbliche Küche a la plancha (oder einfach nur große Mengen kochen) ist dann eine Plancha mit Tropfloch und herausnehmbarem Abfallbehälter hilfreich. Hier ist einer speziell für einen Kamado-Keramikgrill.

Vorbereitung Ihrer Plancha

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie Ihre neue Plancha erhalten, ist, sie vor der Verwendung mit warmem Seifenwasser zu waschen und gut zu trocknen. Dadurch werden Schmutz oder werkseitige Fettrückstände entfernt. 

Als nächstes müssen Sie Ihre Plancha würzen, indem Sie beide Oberflächen mit einer guten Menge Pflanzenöl abwischen und sie dann indirekt etwa eine Stunde lang in Ihrem Grill bei 150°C (300°F) backen.

Wischen Sie es sauber, wenn es abgekühlt ist, und dann sind Sie bereit zum Kochen.

Kümmere dich um deine Plancha

Wenn Sie mit dem Kochen fertig sind, legen Sie es direkt über die Kohlen und machen Sie es super heiß.

Gießen Sie nun vorsichtig eine Tasse Wasser auf und achten Sie darauf, dass Sie sich nicht am Dampf versengen.

Schrubbe abschließend mit einer Grillbürste, während das Wasser sprudelt, bis deine Plancha frei von Schmutz ist.

Wenn sie sauber (und abgekühlt) sind, ölen Sie die Plancha-Oberflächen mit Pflanzenöl und lagern Sie sie bis zum nächsten Gebrauch an einem trockenen Ort.

Meine Rezepte für die Küche à la Plancha

Die Liste wird mit der Zeit immer größer und ich hoffe, dass Sie viel Spaß beim Kochen haben und so viel Spaß haben, wie ich es genossen habe, sie zu entwickeln.

Koriandermarinade für gegrillten Thunfisch – in die Marinade tauchen und auf der Plancha kurz anbraten.

Gegrilltes Plancha-Gemüse - serviert mit Pesto-Dressing und gegrillten Fladenbroten


Eisen trifft Rauch: Grillen auf der Plancha

Von Steven Raichlen

Die Spanier nennen es plancha. Argentinier nennen es chapa. Ich nenne es eine der besten Möglichkeiten, die Anbraten- und Krustenfähigkeit einer gusseisernen Pfanne mit der intensiven Hitze und dem Rauchgeschmack Ihres Grills zu verbinden.

Eine Plancha ist eine Art Grillplatte – eine dicke, flache Gusseisenplatte, die Sie auf Ihren Grill legen, um kleine oder empfindliche Speisen wie Spargelstangen, Jakobsmuscheln, Garnelen, zerbrechliche Fischfilets, Hühnerleber und ja, sogar gewürfeltes Geflügel und dünne Steaks.

Die Plancha gibt Ihnen eine andere Art von Anbraten und Kruste als beim direkten Grillen. Klar, du kannst mit einer Plancha auf deinem Herd kochen. Aber der Prozess wird a Menge interessanter, wenn Sie es auf Ihrem Grill tun. Werfen Sie nach der Hälfte des Garvorgangs einfach eine Handvoll Hartholzspäne auf die Kohlen oder in die Räucherbox Ihres Grills. Sie erhalten die scharfen Vorteile der Plancha und der vom Grill erzeugte Holzrauch.

So funktioniert es zum Beispiel für gegrillte Jakobsmuscheln oder Garnelen:

Richten Sie Ihren Grill für indirektes Grillen ein und heizen Sie ihn auf mittel-hoch (400 Grad) vor. Die Plancha in die Mitte legen und ebenfalls auf 400 Grad vorheizen. Um die Temperatur zu überprüfen, verwenden Sie unser neues Point-and-Shoot-Infrarot-Thermometer. Oder streuen Sie ein paar Tropfen Wasser auf die Plancha. Wenn sie in 2 bis 3 Sekunden verdunstet sind, können Sie loslegen. Hinweis: Bei einigen Grills müssen Sie möglicherweise auch den Brenner anzünden oder die Glut direkt unter der Plancha harken.

Würzen Sie die Garnelen jetzt mit Ihrem Lieblings-Barbecue-Rub (ich mag Best of Barbecue All-Purpose Rub oder Mediterranean Herb Rub). Mit einem Löffel geschmolzener Butter oder Olivenöl beträufeln und werfen, um jedes Stück zu beschichten.

1 bis 2 Esslöffel Oliven- oder Pflanzenöl über die Plancha gießen und mit einem Spatel gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen. Die Schalentiere darauf anrichten und kochen, bis der Boden angebraten und gebräunt ist, 1 bis 2 Minuten, dann mit einem Spatel umdrehen.

Werfen Sie jetzt 1-1/2 Tassen ungeweichte Hartholzchips, wie unsere neuen Best of Barbecue Cherry Wood Chips, auf die Kohlen (oder legen Sie sie in die Räucherbox Ihres Gasgrills). Senken Sie den Grilldeckel, um den Rauch zu halten, und kochen Sie 1 bis 2 Minuten weiter oder bis die Schalentiere gar sind und einen Rauchgeschmack haben. Nochmals mit einem Spatel wenden und fertig zum Servieren.

Ein weiterer Vorteil: Sie können die Schalentiere mit einem Schuss Brandy, Rum oder Ouzo (mit Butanstreichholz anzünden) übergießen und zum Schluss flambieren.

Das Beste von Barbecue-Plancha. Denn manchmal kann eine Gusseisenplatte sogar noch bessere Arbeit leisten als ein herkömmlicher Grillrost.


「Mariscos a La Plancha」

Gegrillte Meeresfrüchte auf einer heißen Stahlplatte. Frische, schöne Farben und ein unglaublicher Geschmack!

Ich schätze, fast jede typische Küche auf der ganzen Welt hat eine Art Kochplatte als Kochwerkzeug – aber irgendwie habe ich dieses spezielle Rezept für gegrillte Meeresfrüchte am meisten mit der spanischen Küche in Verbindung gebracht. Ich habe mich in diese spezielle Version des Gerichts verliebt, also lassen Sie uns heute über Meeresfrüchte a la plancha sprechen!

In der spanischen Sprache sind Planchas eine Art Flattop-Grill, der aus einer runden und dicken Metallplatte besteht. Sie können viele Zutaten gleichzeitig bei unterschiedlichen Temperaturen garen, da die sengende Hitze hauptsächlich in der Mitte des Tellers liegt. Dieses Kochwerkzeug wurde stark von den Azteken inspiriert, die früher Mais-Teig mit einer runden Tonpfanne zubereiteten.

Die Bedeutung von A la plancha kommt dann von der Methode des Kochens mit einer Grillplatte / Kochplatte ohne direktes Feuer. A la plancha-Stil ermöglicht das Anbraten bei hohen Temperaturen und nicht viel Rauchen. Diese Struktur trägt dazu bei, dass die Zutaten auf der Oberseite außen leicht knusprig bleiben, während die Säfte versiegelt werden.… Das Innere wird selten und super zart sein. Yum.

Der Hauptunterschied zwischen diesem und anderen ähnlichen Rezepten ist die Würzmischung aus Petersilie, Paprika, Knoblauch, Zitrone und Olivenöl. Diese duftende Kombination verleiht dem Gericht eine tolle Optik und einen herrlichen Geschmack!

  1. 200 g verschiedene Meeresfrüchte: Garnelen, Tintenfisch, Tintenfisch, Venusmuscheln, Hummer
  2. 2 TL geräucherter Paprika
  3. 4 Knoblauchzehen, gehackt
  4. 6 EL Olivenöl extra vergine
  5. Bund frische Petersilie
  6. Saft von 1 Zitrone
  7. Salz und schwarzer Pfeffer

  1. Die Meeresfrüchte säubern und vorbereiten.
  2. Kombinieren Sie die Gewürze in einer Schüssel. Wenn Sie Muscheln verwenden, teilen Sie die Gewürze proportional auf.
  3. Die Gewürze mit den Meeresfrüchten mischen, außer den Muscheln.
  4. Die Muscheln auf einer heißen Eisenplatte oder einer großen Pfanne braten, bis sie sich öffnen. Restliche Gewürzmischung mit den Muscheln vermischen.
  5. Die restlichen Zutaten grillen, bis sie fertig sind.
  6. Die Mischung mit Olivenöl beträufeln und das Gericht servieren.

Dies ist ein einfaches Rezept, aber um die besten Ergebnisse zu erzielen, sind frische Zutaten von grundlegender Bedeutung.

A la plancha ist eine Hochtemperatur- und Schnellkochmethode. Achten Sie also darauf, Ihre Meeresfrüchte nicht zu verkochen! Grillen Sie zum Beispiel Ihre Garnelen, bis sie rosa mit einer leicht braunen Schale werden. Jakobsmuscheln sollten entfernt werden, wenn sie beginnen, undurchsichtig auszusehen.


Tapas und mehr

„Was ich am Plancha-Kochen am meisten mag, ist, dass es nicht viel Vorplanung erfordert“, sagt Janet Mendel, eine in den USA geborene Journalistin und Autorin von My Kitchen in Spanien. „Es sind keine Marinaden, Einreibungen oder Salzlaken erforderlich.“ Mendel, der in Südspanien lebt, erklärt, dass es ohne Plancha kein Tapas-Restaurant geben könnte. „Es wird zum Kochen von winzigen Tintenfischen, ganzen, ungeschälten Garnelen, Schwertfischsteaks, Schweinekoteletts und kleinen Steaks verwendet. Alles wird mit Aliño übergossen, einer Mischung aus Olivenöl, Knoblauch, Petersilie und Zitrone.“

Während die Plancha eine hervorragende Art ist, Fleisch zuzubereiten, eignen sich frisches Obst und Gemüse auch gut als Plancha.


Brandon Cooking Channel Fleisch a la plancha

Obwohl einige es einen Plancha-Grill oder Plancha-Grill nennen mögen, unterscheidet sich eine Plancha tatsächlich sehr von einem Grill. Die Plancha-Küche gewinnt in Europa und insbesondere in Frankreich schnell an Popularität. Es stammt aus dem Spanischen &ldquoa la plancha&rdquo, was wörtlich &ldquoon eine Metallplatte&rdquo bedeutet. Anders als bei herkömmlichen Gasgrillplatten beträgt die Kochtemperatur von Plancha über 340 ° C, was sie effizienter macht. Wenn es um die Zubereitung von Steaks, Meeresfrüchten oder Tintenfischen geht, schlägt es sicherlich das Grillen. Der Plancha-Grill ist ideal zum Anbraten von Fleisch, Fisch, Gemüse und sogar Obst.
Plancha Grill: eine neue Art, im Freien zu kochen.
.
Brandon bietet eine Reihe von Planchas mit über 40 verschiedenen Modellen an, die sowohl für Gas als auch für Elektro geeignet sind.
1) Die OPP-Plancha-Kollektion.
2) Die Economy Black-Kollektion.
3) Die Economy Silver-Kollektion.
4) Die Pro-Kollektion.
5) Die Induction Plancha-Kollektion.
Bei einer so breiten Produktpalette finden Sie bei Brandon immer eine Plancha, die Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen entspricht.
Brandon ist seit 2006 ein Plancha-Hersteller und wir sind stolz darauf, der OEM-Hersteller einiger namhafter Marken zu sein. Da wir selbst Spezialist für professionelle Kochgeräte sind, können wir unsere professionelle Kochtechnologie auf Haushaltsprodukte anwenden, um eine Brandon-Plancha sicherer, bequemer und effizienter und zweifellos die beste Plancha in Frankreich zu machen. Mit einer Brandon Plancha wird das Kochen noch angenehmer denn je.
Wir bieten ein komplettes Kochkonzept, nämlich:
Der Plancha-Grill (Gas oder Elektro).
Der Deckel.
Der Wagen.
Kochutensilien und Zubehör für den Außenbereich.
Besuchen Sie uns unter http://www.brandon.com.hk oder senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]

Video aus dem Kanal: Brian Chan


Pollo a la Plancha (gegrillte Hähnchenbrust nach kolumbianischer Art)

Ich finde Hühnchen eines der vielseitigsten Proteine ​​​​zum Kochen. Es ist köstlich und kann in den meisten Lebensmittelgeschäften zu einem vernünftigen Preis gekauft werden. Eines meiner Lieblingsgerichte mit Hähnchenbrust ist meine Mutter & #8217s Pollo a la Plancha. Dieses Rezept für gegrillte Hähnchenbrust nach kolumbianischer Art ist einfach zuzubereiten und sehr aromatisch.

Pollo a la Plancha ist etwas, das mich an Zuhause erinnert und ein Gericht, das oft auf der Speisekarte fast jedes kolumbianischen Restaurants zu finden ist. Aber es ist auch ein sehr traditionelles hausgemachtes kolumbianisches Gericht.

Meine Mutter hat es immer mit Reis, Salat und Avocado serviert. Andere wunderbare Beilagen zu dieser gegrillten Hähnchenbrust nach kolumbianischer Art sind Tajadas de plátano, Patacones oder Yuca Frita.

Im Sommer grille ich das Hähnchen gerne draußen, aber in den kalten Monaten benutze ich einen Innengrill (Plancha).

Sie können dieses Gericht auch mit dünn geschnittenen Schweine- oder Rinderfilets zubereiten. Ich wünsche dir viel Spaß dabei Pollo a la Plancha auch. Buen Provecho!


Herd & Haus Januar 2018

Das Grillen auf einer Grillplatte mit fester Oberfläche, die Plancha genannt wird, ist eine unterhaltsame Art, im Freien zu kochen. &ldquoA la plancha&rdquo bedeutet auf Spanisch &ldquogegrillt&rdquo und beinhaltet das Garen von Speisen durch direkten Kontakt mit einer heißen, flachen Kochfläche durch eine Methode namens Konduktion, ähnlich wie in einer gusseisernen Pfanne. Die meisten traditionellen Gasgrills bereiten Speisen mit einer Kombination aus Konduktions- und Heißluft-Konvektionsgaren zu.

Eine Plancha speichert Wärme und verteilt sie gleichmäßig und effizient. Da ein größerer Teil des Garguts mit der Grillfläche in Berührung kommt, erzeugt es eine außergewöhnliche Bräunung auf der gesamten Oberfläche des Fleisches, nicht nur dort, wo es den Rost berührt, wie bei einem traditionellen Grill. Ohne heiße Luft beim Garvorgang, sagen Fans, dass das Essen feuchter ist.

Aupa Plancha.

Einer der leidenschaftlichsten Fans der Plancha-Küche ist Grill-Guru Steven Raichlen. Er nennt es &ldquo eine der besten Möglichkeiten, die scharfen und knusprigen Fähigkeiten einer gusseisernen Pfanne mit der intensiven Hitze und dem Raucharoma Ihres Grills zu verbinden&hellipDie Plancha gibt Ihnen eine andere Art von Anbraten und Kruste als beim direkten Grillen&hellip aus Gusseisen noch besser als ein herkömmlicher Grillrost.&rdquo

Plancha-Grills bieten eine enorme Vielseitigkeit beim Kochen, die über knusprig angebratene Steaks hinausgeht. Sie eignen sich hervorragend für die Zubereitung von Speck, Eiern und anderen Frühstücksgerichten bis hin zu Pfannengerichten, Fajitas, gegrilltem Käse, Gemüse, Garnelen, Jakobsmuscheln oder anderen empfindlichen und kleinen Speisen, die durch ein traditionelles Grillrost fallen könnten.

Die Reinigung ist einfach, gießen Sie einfach Wasser über die heiße Oberfläche, um sie abzulöschen, und kratzen Sie dann alle Rückstände ab. Aber viele argumentieren, dass das Beste an Flattop-Grills ist, dass sie ohne einen Deckel, der die Aktion blockiert, die Leute dazu ermutigen, sich zu versammeln und Teil des Kochprozesses zu sein. Grillen wird zum Live-Theater &ndash zu einem interaktiven Erlebnis.

Le Griddle.

Grills im Plancha-Stil sind auf der ganzen Welt zu finden, und viele der heute erhältlichen Modelle haben internationale Wurzeln oder zumindest internationale Inspiration. Hergestellt in Frankreich, die ENO La Plancha von Eurodib gibt es als Ein-, Zwei- und Drei-Brenner-, Tisch- oder Wagenmodell. Seine porzellanemaillierte, gusseiserne Grillfläche erreicht 680-Grad-Temperaturen, um Speisen sofort anzubraten und Säfte ohne Aufflammen einzuschließen.

&bdquoPlancha-Kochen ist eine gesündere Art zu kochen, weil man keine Fette braucht&rdquo, sagt Shaun McDonald, Vice President Sales and Marketing des Unternehmens, USA trend.&rdquo

Le Grill, hergestellt in Frankreich und importiert von Sisteria USA, verfügt über ein innovatives, patentiertes Kochsystem, das eine 1/2 Zoll dicke, gusseiserne Wärmeverteilungsplatte unter der Edelstahl-Grillplatte kombiniert. Das Ergebnis ist eine so extreme Effizienz, Wärmespeicherung und -verteilung, dass mit Brennern mit niedrigerem Btu sengende Temperaturen erreicht werden können, wodurch Kraftstoff gespart wird.

Brasero von Favex, ebenfalls in Frankreich hergestellt, ist eine tragbare, gasbetriebene Tischplancha mit einem porzellanemaillierten gusseisernen Grillrost.

Aupa Planchas aus dem französischen Baskenland, in zwei- und dreiflammigen Tischmodellen mit Edelstahl-Kochflächen und pulverbeschichtetem Stahl-Klappdeckel.

Mein Hibachi BBQ Teppanyaki Tisch von Outdoor Grilling Innovations schafft ein Hibachi-Erlebnis im Benihana-Stil im Hinterhof oder an der Heckklappe. Das tragbare Gerät &ndash ein Finalist der Vesta Awards im letzten Jahr &rsquos HPBExpo &ndash sitzt auf einem zusammenklappbaren Wagen mit Rollen und wird mit drei austauschbaren Kochflächen geliefert (Hibachi-Grillplatte, offener Lamellengrill und ein Power-Brenner zum Wok-Kochen, Frittieren oder Frittieren). Sieden).

Esstheken aus Buchenholz und Keramikfliesen umgeben die Kochstation an drei Seiten und können bei Nichtgebrauch zur einfachen Aufbewahrung heruntergeklappt werden. Vier Hocker sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten. &bdquoWir &bdquo&rsquor verkaufen kein Gerät, sondern verkaufen eine Veranstaltung&ldquo, sagt Edgar Perea, Vice President, Marketing. &bdquoSie können im Kreise von Familie und Freunden kochen. Es hat den &lsquowow-Faktor&rsquo und macht&rsquo Spaß.&rdquo

Evo Affinity 30G.

In 2001, EVO war eines der ersten Unternehmen, das dem amerikanischen Publikum das Konzept des Solid-Surface-Grillens vorstellte. Der patentierte, in den USA hergestellte Rundgrill verfügt über eine gewürzte und natürlich antihaftbeschichtete Kochfläche aus massivem Stahl mit einem Bördelrand zum Auffangen von Hitze. Es läuft mit Propan oder Erdgas und erreicht Temperaturen zwischen 225 und 550 Grad.

Tropfen laufen von der leicht gekrönten Kochfläche ab und werden in einer um den Grill verlaufenden Edelstahl-Tropfwanne aufgefangen. EVO ist auf einem fahrbaren Wagengestell, als tragbares Tischgerät oder als Einbaugerät für Innen- oder Außenküchen erhältlich.

Letztes Jahr, Stier stellte seinen 24-Zoll-Dreibrenner vor Kommerzielle Grillplatte mit verchromter, gusseiserner Kochfläche, als Einbau- oder Wagen erhältlich. &bdquoWir hatten eine riesige Nachfrage nach einer Grillplatte&rdquo, sagt Gabriel Negron von Bull. &bdquoDie Leute lieben die Vielseitigkeit. Von Pfannkuchen über Burger bis hin zu Steaks können Sie alles zubereiten. Jeder will mehr als nur einen Grill. Dieses Produkt schafft ein Erlebnis und hebt das Leben im Freien auf die nächste Stufe“, sagt er.

Das Unternehmen reiht sich in die wachsende Zahl anderer Premium-Gasgrill-Hersteller ein, die Griddle-Grill-Einheiten anbieten. Der 30-Zoll. Blaze Outdoor Products Grill ist als Einbaugerät oder auf einem Wagenboden erhältlich, mit oder ohne herausnehmbaren Edelstahlböden, die den Herd an drei Seiten umgeben, um zusätzlichen Platz für die Zubereitung und das Servieren zu bieten.

Twin Eagles&rsquo Teppanyaki Grill und Frühstücksclub Einheiten sind mit Voll- bzw. Halb-Griddle-Oberflächen ausgestattet.

Camp Chef&rsquos Neu Flachgrills sind als Drei-, Vier- und Sechsbrenner erhältlich. Andere Optionen sind die Lynx Asado Grill, das Blackstone Grillstation, und der FireDisc-Kocher, ein tragbarer Gasgrill mit fester Oberfläche, der dem Design einer Traktorpflugscheibe nachempfunden ist.

Der OFYR-Grill steht im Mittelpunkt jeder Zusammenkunft. Im Hintergrund der Mont Blanc, der höchste Berg Europas.

Vor kurzem haben Hersteller einige einzigartige Variationen des Plancha-Konzepts eingeführt. Einer, OFYR, ist zu gleichen Teilen Feuerstelle, Live-Feuergrill und Gartenskulptur. Es ist mit einer breiten, flachen Kochfläche aus einem halben Zoll dicken, kaltgewalzten Stahl ausgestattet, die eine kegelförmige Feuerschale umgibt. Das Holzfeuer in der Mitte heizt die Stahloberfläche zum Kochen auf und verleiht dem Essen Rauch, um das Essen zu würzen. Die Gäste können sich um das Feuer versammeln und die Wärme genießen, während sie dem Grillkoch beim Kochen des Rests zusehen oder ihm helfen.

&bdquoDas ist geselliges Grillen&rdquo, erklärt Steven Kovens, Executive Vice President des Unternehmens. &bdquoWir versuchen, einen sozialen Lebensstil und ein einzigartiges unterhaltsames Erlebnis rund um das Kochen zu schaffen. Der Koch ist nicht mit dem Rücken zu den Gästen isoliert, die Gäste können mit dem Koch am Feuer herumhängen und sogar am Kochen teilnehmen.&rdquo

Das Produkt wird in Holland hergestellt und ist optional mit verschiedenen Corten-Stahl-Sockeln erhältlich, einige davon mit Öffnungen zum Aufbewahren von Brennholz. Weitere optionale Zubehörteile sind ein traditioneller Grillrost, der über dem Feuer aufgehängt werden kann, eine Stahlabdeckung zum Schutz der Oberfläche bei Nichtgebrauch und Kochutensilien.

Arteflame ist ein ähnliches Konzept &ndash ein schönes und funktionales Kunstwerk im Freien, das zu einem Zentrum für unterhaltsames und geselliges Kochen wird. Ein Holz- oder Holzkohlefeuer in der Feuerschale erhitzt den breiten Rand aus Carbonstahl und verwandelt ihn in einen Grill im Plancha-Stil. Die Hitze wird in der Nähe des Feuers konzentriert, sodass Gemüse oder andere Lebensmittel, die niedrigere Temperaturen erfordern, gleichzeitig an den Außenrändern gegart werden.

Das Plancha-Kochfeld wird bei Gebrauch zu einer abgelagerten und natürlich antihaftbeschichteten Oberfläche und lässt sich leicht reinigen, indem Sie Schmutz in das Feuer kratzen und mit einem geölten Tuch abwischen. Die Kochfläche kann abgenommen werden, um das Gerät einfach als Feuerstelle zu genießen. Arteflame wird in Cincinnati aus amerikanischem Corten-Stahl gefertigt und ist in verschiedenen Ausführungen und in unterschiedlichen Höhen erhältlich. Das Unternehmen stellt auch Einsätze her, mit denen jeder Wasserkocher oder Kamado-Grill in einen Plancha-Grill und eine Feuerstelle umgerüstet werden kann.

Einzelhändler sollten erwägen, die Plancha-Kategorie zu ihrem Grillsortiment hinzuzufügen. Zum einen handelt es sich um eine Trendkategorie, die in Big Box-Geschäften immer noch nicht häufig zu finden ist, und daher eine gute Möglichkeit, den Produktmix Ihres Geschäfts zu differenzieren. Neben der Verwendung im Garten sind die tragbaren Grills ideal als Zweitgrill für Camping, Heckgating und Kochen am Strand.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Plancha-Grills die Tür zum Nachverkauf von Zubehörprodukten öffnen, darunter spezielle Spachtel zum Ölen der Grillschaber und Reinigungssets für Abdeckungen und Hauben zum Dämpfen von Gemüse oder Fisch.

Für Kunden, die sich nicht für ein spezielles Plancha-Gerät entscheiden möchten, gibt es viele Grillzubehöroptionen, die Händler auf Lager haben. Viele Grillhersteller bieten rechteckiges oder halbmondförmiges Grillzubehör an, das auf den Standardgrillrost gelegt oder gegen diesen ausgetauscht werden kann.

Grillplatte und Wagen von Bull Outdoor Products.

Darüber hinaus sind Produkte wie Charcoal Companion&rsquos Edelstahl Pro Grillplatte Steven Raichlen&rsquos Best of Barbecue Gusseisen Plancha, und Little Griddle Company&rsquos Edelstahl-Grillplatten sind in verschiedenen Formen, Größen und Preisklassen erhältlich und können auf jedem Gas- oder Holzkohlegrill verwendet werden, um das Plancha-Kochen zu simulieren.

Mehr als nur zum Kochen des Abendessens helfen diese Grills, neue Grillanlässe zu schaffen und die Arten von Speisen zu erweitern, die im Freien zubereitet werden können, einschließlich Frühstück, Brunch, Mittagessen und sogar Cocktailpartys mit Hors d&rsquooeuvres, die heiß vom Grill serviert werden. Tatsächlich wären Plancha-Grills und Griddle-Zubehör perfekte Produkte, um Werbedisplays zu bauen, die mit der Public Relations-Kampagne der Hearth, Patio & Barbecue Association &ldquoBarbecue Your Breakfast&rdquo zusammenpassen.

Diese noch weitgehend ungewohnte Kochmethode sorgt immer dann für Aufregung und Interesse, wenn die Grills für Demos angefeuert werden. Kurse, die die Kunst des Plancha-Kochens lehren, könnten eine weitere Einnahmequelle sein.


Küchensprache: Was bedeutet A La Plancha?

Wie es funktioniert
In Spanien ist das Wort plancha wird verwendet, um sich auf jede flache erhitzte Oberfläche zu beziehen - einschließlich der heißen Bügeleisen, die zum Bügeln und Glätten von Kleidungsstücken verwendet werden. In der kulinarischen Welt wird der Begriff mit einer bestimmten Sammlung von Merkmalen verbunden, aus denen maßgeschneiderte Modelle herauspicken können.

Wie die Grillplatten, die in Fast-Food-Lokalen zum Anbraten von Hamburger-Patties verwendet werden, wird die Plancha auf eine sengende Temperatur von etwa 350°C erhitzt. Im Gegensatz zu einer Grillplatte konzentriert sich die höchste Hitze in der Mitte der Metallplatte, sodass verschiedene Zutaten gleichzeitig bei unterschiedlichen Temperaturen gegart und leicht verschoben werden können, ohne die Intensität der Hitzequelle anzupassen. Die meisten Planchas sind auch mit einer Schicht aus nicht reaktivem Chrom beschichtet, um Geschmacksveränderungen zu minimieren und die Reinigung zu erleichtern.

Heutzutage können wir zwischen einem All-in-One wählen plancha-Gasbetriebener und mit Knöpfen gesteuerter Herd oder das einfachste und rustikalste rechteckige Blech, das auf eine vorhandene Wärmequelle wie einen Herd oder einen Grill gelegt werden muss. Über dem Holzfeuergrill platziert, ermöglicht es ein scharfes Anbraten mit einem dezenten Hauch von Raucharoma.

Traditionell planchas waren dünn genug, um sich bei Temperaturschwankungen zu verziehen und in der Mitte aufzutauchen, um einen Buckel zu bilden, der überschüssiges Fett ableitete, ohne das Essen auszutrocknen, wie es beim Grillen der Fall wäre. Viele moderne planchas werden mit einer leichten Neigung hergestellt, um diesen Effekt nachzuahmen.


Was ist es? A la plancha ist eine Art der Speisenzubereitung, die das Anbraten bei hoher Temperatur mit einer geringen Menge Räuchern kombiniert. … Obwohl die meisten Rezepte eine gusseiserne Pfanne erfordern, wurde sie traditionell auf einer Plancha zubereitet.

Einfach ausgedrückt, erklärt ein Hersteller: „Der Hauptunterschied zwischen einer Plancha und einer Grillplatte besteht darin, dass die Plancha eine sehr hohe Wärmekonzentration direkt über dem Brenner unter der Platte hat, wobei die Temperatur allmählich abnimmt, wenn Sie sich zu den Rändern hin bewegen.“ Dies ist beabsichtigt und ermöglicht das Anbraten von Speisen und die Entwicklung eines …


Schau das Video: Nueva plancha Curliss en Siscopel (Januar 2022).