Neue Rezepte

Hühnerfleischbällchen

Hühnerfleischbällchen

Das Fleisch mit dem Ei, fein gehackten Zwiebeln, rohen Kartoffeln, gerieben und ausgepresst mit Saft, Pfeffer, Salz und Pfeffer nach Geschmack mischen.

Kugeln formen und ein Stück Käse in die Mitte legen.

Die Frikadellen in Ei und Semmelbrösel geben und in Sonnenblumenöl anbraten.

Die von allen Seiten gut gebratenen Kugeln werden auf ein saugfähiges Papiertuch gelegt.

Wir können sie als Vorspeise oder Hauptgericht mit Gurken oder Salaten servieren.


Du hast das Gemüse verstreut

Brokkoli oder Blumenkohl oder nach dem Kochen verstreut und Karotten dagegen naschen? Kochen Sie das Gemüse separat: Jedes Gemüse hat seine eigene Garzeit. Spülen Sie sie nach dem Kochen NICHT mit kaltem Wasser ab. Dadurch wird der Prozess der Wärmeverarbeitung gestoppt und das Gemüse kann nicht gekocht werden.

Seien Sie nicht traurig, wenn kleine Zwischenfälle in der Küche passieren. Bemühen Sie sich, Erfahrungen zu sammeln und geben Sie in Zukunft nicht die gleichen Fehler zu. Wenn Sie kleine Geheimnisse zum Kochen haben, verraten Sie diese gleich in den Kommentaren zu diesem Artikel.


Hühnerleber

Dieses Hähnchenfilet ist perfekt, um das Lammfilet zu ersetzen, ein spezielles Gericht für die Osterfeiertage, ein Rezept, an das ich mich Schritt für Schritt erinnere und ich glaube, es gibt kein besseres wie dieses.

Die Großeltern aus Siebenbürgen waren Spezialisten in der Zubereitung von Leckereien aus Lamm und dachten nicht daran, dass das Lamm zu Ostern auf dem Tisch fehlen würde, aus Suppe, Steak, Drob und frischem Schafskäse.

Das Lamm musste nicht immer 10-11 Kilogramm wiegen, um gut gegessen zu werden. Er hat sich am Samstag auf dem Hof ​​geschnitten und sein Großvater hat sich darum gekümmert, dann hat er die Fleischstücke geschnitten und zu seiner Großmutter gebracht, die sich um ihn gekümmert hat.

In Siebenbürgen war der Drob eine erwartete Spezialität und wurde aus den Innereien des Lammes sowie dem Fleisch vom Kopf und um die Rippen des Lammes hergestellt (aus dem Bauch genauer gesagt, das Fleisch von den Rippen ging in die Suppe.

Aber was ist, wenn wir kein Lamm essen?! Wir machen Hähnchenfilet und können uns auch mit traditionellen Gerichten auf die Feiertage vorbereiten.

Ich kann ohne falsche Bescheidenheit sagen, dass ich nicht besser gegessen habe und es ist das Rezept, das ich nie ändern würde. Leber und Fleisch mit einem Messer fein hacken, was dem Gericht einen Hauch von Eleganz verleiht!

Bleiben Sie dran für die Zutatenliste und wie man sie zubereitet.

Viele weitere Rezepte mit oder ohne Fleisch oder Fastengerichte und vieles mehr finden Sie in der Rubrik Snacks, klicken Sie hier oder auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

Zutaten:

  • 700 g Hühnerleber
  • 500 g Hähnchenschenkel
  • 500 g Hähnchenbrust
  • 3 Eier
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund grüner Knoblauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 2-3 Esslöffel Pflanzenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsart:

Ein Kuchenblech mit 10/25 cm Backpapier tapezieren.

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.

Zwiebel und Knoblauch schälen, getrocknete Blätter und Wurzeln entfernen und fein hacken.

Die Zwiebel fein hacken und in Öl mit etwas Salz anbraten, bis die überschüssige Flüssigkeit verdampft ist.

Einen Topf mit Wasser erhitzen und die Leber 5-6 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen.

Wir nehmen die Leberstücke auf einem Küchentuch heraus, damit das überschüssige Wasser gut abtropfen kann.

Die Leber in etwa 1/1 cm große Würfel schneiden.

Wir schneiden die Hähnchenbrust in Würfel von etwa 1/1 cm.

Hacken Sie die Hähnchenschenkel mit einem Messer so klein wie möglich oder geben Sie sie in einen Mixer und so erhalten wir eine pastöse Zusammensetzung.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Gießen Sie die Zusammensetzung in die Kuchenform und schlagen Sie sie gut, um Luftblasen zu binden und zu entfernen. Oben geben wir die wellige Form wie eine erhabene Torte.

Eine Stunde backen, dann das Blech herausnehmen und auf dem Backblech abkühlen lassen.

Nach dem Abkühlen drehen wir das Blech um, lassen die überschüssige Flüssigkeit ab und legen es auf einen Teller, dann lassen wir es abkühlen, damit es leichter geschnitten werden kann. Das war für heute, von hier aus kann ich euch nur viel Glück und guten Appetit wünschen!


Reisbällchen und Hühnchen mit Sesam und Kimchee

Den Reis für Sushi wie auf der Packung angegeben mit 575 ml Wasser kochen. Dann mit einer Gabel zermahlen und mit 2 Teelöffel Reisessig und einem Esslöffel Zucker mischen. Lassen Sie es etwas abkühlen.

In der Zwischenzeit für Kimchee den restlichen Reisessig, Zucker, Orangensaft, Knoblauch, Ingwer und Chili in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. In einer mittelgroßen Schüssel Kohl, Daikon-Radieschen, Frühlingszwiebeln und rote Paprika mischen. Mit Meersalz würzen.

Um die Hühnerfüllung zuzubereiten, mischen Sie das Huhn, die japanischen Gewürze und das Meersalz in einer mittelgroßen Schüssel. Einen Esslöffel Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Huhn hinzu und kochen Sie es 6 bis 8 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren. Das Hühnchen in eine mittelgroße Schüssel geben. Mayonnaise und Sesam dazugeben und vermischen. ¼ des vorbereiteten Kimchee dünn abschneiden, zur Hähnchenmischung geben und mischen.

Um die Reisbällchen zu formen, eine Handvoll Reis herausnehmen und ein kleines Loch formen. Etwa 2 Teelöffel Hühnchen in die Aussparung geben. Den Reis mit den Händen vorsichtig um die Füllung formen, dabei eine Kugel von ca. 8 cm Breite und 2 cm Länge formen, ggf. Reis hinzufügen, um die Füllung zu verschließen. Wiederholen Sie den Schritt, bis 8 Portionen herauskommen.

Restliches Öl in derselben Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Reisbällchen auf jeder Seite etwa 3-4 Minuten braten oder bis sie eine goldene Farbe und eine knusprige Textur bekommen.

Zum Servieren die Mischung aus Furikake-Gewürzen auf die Reisbällchen streuen. Servieren Sie die Reisbällchen mit Kimchee fertig.


Der Reis wird gemäß den Anweisungen auf der Packung zubereitet.

Abgießen und abkühlen lassen.

Den Reis mit geriebenem Käse und geschlagenem Ei in eine Schüssel geben und mischen, bis eine homogene Zusammensetzung entsteht.

Nehmen Sie die Zusammensetzung in die Handfläche und formen Sie eine Kugel.

Bohren Sie ein Loch und legen Sie einen Käsewürfel hinein.

In heißem Öl anbraten.

Arancini-Käsebällchen sie sind einfach zuzubereiten und lecker!


Hähnchenfleischgericht

Wir essen gehacktes Hühnchen seltener, aber wenn wir es essen, bleiben wir immer mit offenem Mund vor der Zartheit seiner Textur. Vergessen Sie auch nicht das Aroma und die Würze, die so wichtig sind. Daher sollten Sie häufiger gehacktes Hähnchen essen. Beginnen Sie mit diesem Rezept mit asiatischem Geschmack.


Hähnchenfleischbällchen - Rezepte

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Zutat: 500 g Schweinekeule, Petersilie, einige Minzeblätter, Salz, Pfeffer, Mehl, 6 EL Öl, ein TL Mandeln, 250 g Reis.
Hauslieferung! Toll, die Zutaten für dieses Rezept zu kaufen!

Zubereitungsart: Fleisch hacken, mit gehackter Petersilie und Minzeblättern, Salz, Pfeffer, Mandeln auf einer kleinen Reibe mischen. Es formt sich zu pflaumengroßen Kugeln, die durch Mehl gestrichen und in heißem Öl frittiert werden. Nachdem sie etwas gebräunt sind, das Fett abgießen, in einen Topf geben, mit heißem Wasser bedecken und einige Minuten kochen lassen. Mit gekochtem Reis sehr heiß servieren.



Andere Rezepte
1. Fleischbällchen (Lebensmittel> Hackfleischgerichte)
2. Schnitzel gefüllt mit Schweine- oder Kalbfleisch, Hähnchenbrust, Pute, Hauskaninchenfleisch, Lamm (Fleisch) (Essen> Steaks)
3. Fleischpastetensuppe (Suppen, Brühen, Borschtsch > Fleischsuppen)
4. Konzentrierte Fleischsuppe (Suppen, Brühen, Borschtsch > Fleischsuppen)
5. Krebssuppe (Suppen, Brühen, Borschtsch > Fleischsuppen)
6. Räucherfleisch- und Trockenbohnensuppe (Suppen, Brühen, Borschtsch > Fleischsuppen)
7. Suppe mit Fleisch und Popcornnudeln (Suppen, Brühen, Borschtsch > Fleischsuppen)
8. Moldauische Kartoffel- und Fleischmousse (Lebensmittel> Hackfleischgerichte)
9. Schweinebrötchen (Vorspeisen> Fleischvorspeisen)
10. Fleischröllchen mit Spinat (Vorspeisen> Fleischvorspeisen)
11. Konsistenter Fleischsalat (Salate> Rinder- oder Schweinefleischsalate)
12. Rindfleisch-Pilz-Salat (Salate> Rindfleisch- oder Schweinefleischsalate)
13. Salat aus rohem Gemüse und Hühnchen (Salate> Geflügelsalate)
14. Kalte Suppe mit rohen Gurken und Fleisch (Suppen, Brühen, Borschtsch > Fleischsuppen)
15. Siebenbürgische Suppe (Suppen, Brühen, Borschtsch> Suppen)
16. Hühnersuppe im Schnellkochtopf (Suppen, Brühen, Borschtsch > Suppen)
17. Hühnchen verzehren (Suppen, Brühen, Borschtsch > Fleischsuppen)
18. Fleisch-Kartoffelsuppe (diätetisch) (Suppen, Brühen, Borschtsch > Fleischsuppen)
19. Fleischsuppe (Suppen, Brühen, Borschtsch> Fleischsuppen)
20. Sarmale mit Schweinefleisch und Sauerkraut in Kürbis (Vorspeisen> Gemüsevorspeisen)
21. Mailänder Kalbsbrühe (Essen> Fleischgerichte)
22. Fenchel- und Fleischbrötchen (Vorspeisen> Fleischvorspeisen)
23. Lammestragonsuppe (Suppen, Brühen, Borschtsch > Fleischsuppen)
24. Hackbraten (Vorspeisen> Fleischvorspeisen)
25. Suppe mit gewürfeltem Gulasch (Suppen, Brühen, Borschtsch > Gemüsesuppen)
26. Russische fleischlose Suppe (Suppen, Brühen, Borschtsch> Suppen)
27. Fastensuppe mit Stevia (Suppen, Brühen, Borschtsch > Suppen)
28. Krabbenfleischbällchen (Lebensmittel> Fisch- und Meeresfrüchtegerichte)
29. Schweinesuppe (II) (Suppen, Brühen, Borschtsch > Suppen)
30. Sauerkraut mit Kartoffeln und Kartoffeln (Essen> Fleischgerichte)
eMag!


Hähnchenfleischbällchen - Rezepte

Wie werden Safir-Hühnerprodukte hergestellt?

Die Safir-Unternehmensgruppe ist der einzige Fleischproduzent in Rumänien, der einen Dokumentarfilm wie "Wie wird es gemacht?" herausbringt. im Jahr 2020 mit interessanten Informationen für die aktuellen Bedürfnisse der Verbraucher auf der Suche nach natürlichem und gesundem Geflügelfleisch.

Die auf Discovery Romania ausgestrahlten Filme wurden in den Betrieben der Safir-Unternehmensgruppe, in Betrieben, in denen Hühner mit langsamem Wachstum aufgezogen werden, im Schlachthof und in der Vorbereitungsfabrik der Gruppe gedreht. Für echte Partnerschaften sind wir stets offen und unsere Produkte werden ehrlich und ohne Umwege bezogen.

WIE ERZIEHT MAN EIN GESUNDES SAPHIR-HÄHNCHEN?

WIE WERDEN FOMIC HÜHNERZUBEREITUNGEN GEMACHT?

Anlässlich des 29. Jahrestages der Tätigkeit in der Geflügelfleischindustrie in Rumänien wurden die Filme im Programmplan des Discovery Channel Romania gefunden, der einen Monat lang ausgestrahlt wird.

Safir Geflügelprodukte überall finden

aus Rumänien, in unseren Herstellergeschäften im Kreis Vaslui und in Partnergeschäften!

ÜBER DIE SAFIR UNTERNEHMENSGRUPPE

Sapphire ist ein 100% rumänisches Familienunternehmen, mit Tradition, ein wichtiger Akteur auf dem Geflügelmarkt in Rumänien.

Die hohe Qualität der Fleischprodukte Deliciousul de Vaslui, Zdravăn Moldovenesc und Fomică wird durch die Wertschöpfungskette garantiert - von der Aufzucht der Hühner auf eigenen Höfen, Fütterung mit kontrollierten Rezepten, Safir-Schlachthof und Zubereitungsfabrik mit modernster Technologie, bis zur Verteilung im Regal unter optimalen Temperaturbedingungen - um einen hohen Gesundheitsschutz der Verbraucher zu gewährleisten.

Die Geflügelfleischprodukte der Safir-Unternehmensgruppe sind über die Marken Deliciosul de Vaslui, Zdravăn Moldovenesc und Fomică in den großen Einzelhandelsketten in Rumänien präsent und ein Teil der Produktion wird exportiert.

Die Hühner auf unseren Höfen werden mit sauberen Händen und gesunden Werten aufgezogen. Bei all unseren Aktivitäten in der Geflügelindustrie haben wir uns von den Werten leiten lassen, die uns definieren, einer der wichtigsten ist die Transparenz.

Weitere Informationen zu unserer Tätigkeit und den Marken, auf die wir stolz sind, aber auch weitere Filmbilder finden Sie auf unseren Kanälen:

& kopieren Copyright 2012 - 2021 Saphir. Alle Rechte vorbehalten Entworfen von Artvertising


Ähnliche Rezepte:

Fleischbällchen mit Weinsauce

Fleischbällchen mit Weinsauce aus Rind- und Schweinefleisch, mit Kartoffeln, Zwiebeln und Zitrone.

Fleischbällchen mit Tomatensauce

Fleischbällchen mit Tomatensauce aus Rind- und Schweinefleisch, dazu Kartoffeln und Weißwein.

Fleischbällchen mit Sauerrahmsauce

Frikadellen mit Sauerrahm aus Rind- und Schweinefleisch, dazu Kartoffeln und Zwiebeln


5 Fehler, die du beim Kochen von Hühnchen NICHT machen solltest

Hühnchen ist eine der Zutaten, die viele Menschen zu Hause sehr oft kochen. Es gehört zur Kategorie der gesunden Fleischsorten, ist einfach zuzubereiten und leicht mit anderen Zutaten zu kombinieren. Aber trotz der Tatsache, dass es in Menüs so häufig vorkommt, ist Hühnchen oft ein Feenessen, weil viele es nicht richtig zubereiten. Wir sagen Ihnen, welche Fehler Sie beim nächsten Zubereiten des Steaks vermeiden sollten.

Laut dem Nationalen Statistikinstitut verzehrt ein Rumäne fast 58 kg Fleisch pro Jahr. Davon sind 18,5 kg Hühnchen. Grundsätzlich können Sie nur als Vegetarier sagen, dass Sie dieses Fleisch nicht mindestens einmal probiert oder gekocht haben, da Sie es selbst kennen.

Auch wenn es das am häufigsten konsumierte und gekochte Fleisch auf der Speisekarte ist, bedeutet dies nicht, dass jeder weiß, wie man es zubereitet und richtig zubereitet. Die Auswirkungen dieser Fehler können geringfügig sein und dazu führen, dass ein Steak zu gegart oder zu trocken ist, oder schlimmer noch, weil es Ihre Gesundheit aufgrund der Bakterien, die Hühner entwickeln können, gefährden kann. Um solche Gefahren zu vermeiden, erklären wir Ihnen, wie Sie beim Kochen von Hühnchen KEINE Fehler machen.

1. Auftauen

Gefährliche Salmonellen wachsen in der Hitze, daher ist es nicht gut, das Hühnchen aus dem Gefrierschrank zu nehmen und es bei Raumtemperatur zu lassen, um schneller aufzutauen. Am gesündesten und am wenigsten gefährlich ist es, es im Kühlschrank aufzubewahren, auch wenn der Prozess langsamer ist. Wenn Sie sich in einer Zeitkrise befinden, tauen Sie das Huhn (in einem fest verschlossenen Beutel) in kaltem Wasser auf, um es alle 30 Minuten zu wechseln. Kochen Sie das Huhn sofort nach dem Auftauen.

2. Kontamination von Geschirr, Oberflächen und Küchenutensilien

Wenn Sie das Huhn vor dem Gebrauch waschen, bedeutet dies nicht, dass Sie alle Bakterien abgetötet haben. Im Gegenteil, Sie können sie noch mehr streuen. Es ist gut, das Huhn nicht direkt in der Spüle zu waschen, die für die Zubereitung verwendeten Utensilien (vom Messer bis zum Zerkleinerer) gut zu reinigen und Ihre Hände sehr gut zu waschen, bevor Sie andere Lebensmittel zubereiten.

3. Garen Sie das Huhn nicht bei der richtigen Temperatur

Der sicherste Weg, um zu überprüfen, ob das Hähnchensteak vollständig gekocht ist, besteht darin, ein Stück abzuschneiden und zu sehen, ob es innen noch eine rosa Farbe hat. Wenn Sie die Schönheit des Steaks nicht verderben möchten, verwenden Sie ein Fleischthermometer. Das Huhn ist fertig, wenn das Thermometer 73-74C anzeigt. Achten Sie jedoch darauf, das Thermometer nicht in die Nähe des Knochens zu stecken, da es nicht die richtige Temperatur anzeigt. Oberhalb dieser Stufe wird das Hühnchen zu gegart und trocken.

4. Garen Sie das Fleisch ungleichmäßig

Wenn Sie zum Beispiel Hähnchenbrust kochen, ist es gut, sie so zuzubereiten, dass sie eine gleichmäßige Dicke hat. Die einfachste Methode ist, es zwischen zwei Plastikplatten zu legen und mit einem Holzdreher zu schlagen.

5. Lassen Sie das Steak & ldquoodihneasca & rdquo nicht, nachdem Sie es aus dem Ofen genommen haben

Wie jede andere Fleischsorte braucht auch Hühnchen einige Minuten, um perfekt zu sein, bevor Sie es schneiden. Erklärung? Beim Garen des Fleisches werden die Fleischsäfte herausgedrückt. Nach dem Herausnehmen des Fleisches aus dem Ofen dauert es einige Minuten, bis sich der Saft wieder im Fleisch verteilt hat. Wenn Sie es sofort schneiden, gehen alle Säfte verloren und Sie erhalten ein trockenes Steak.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Video: Gebratene Tsukune Hühnerfleischbällchen. Cooking with Dog (Januar 2022).