Neue Rezepte

Wildlachs Crudo

Wildlachs Crudo

Zutaten

  • 1 Pfund Wildlachsfilet mittig geschnitten, Haut und Knochen entfernt
  • 2 Tassen (locker verpackt) Baby-Rucola
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • Grobes Meersalz (wie Maldon) und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Rezeptvorbereitung

  • Lachs auf eine Arbeitsfläche legen. Mit einem scharfen Messer mit langer Klinge den Lachs gegen die Faser in sehr dünne Scheiben schneiden. Teilen Sie die Scheiben gleichmäßig auf die Salatteller und legen Sie sie flach an, damit sie sich nicht überlappen. Lachs mit Plastikfolie abdecken. Arbeiten Sie mit einem Teller nach dem anderen und drücken Sie mit dem flachen Boden eines 1-Tassen-Messbechers aus Metall auf den Kunststoff, bis sich der Lachs ausbreitet und die gesamte Oberfläche des Tellers bedeckt. mit den restlichen Platten wiederholen. Teller stapeln und kalt stellen.

  • Rucola in eine große Schüssel geben; mit Zitronensaft beträufeln und 3 EL. ölen und werfen, um zu beschichten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Plastikfolie vom Lachs entfernen. Lachs mit restlichen 1 EL beträufeln. ölen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rucola darüberstreuen und mit Zitronenspalten zum Auspressen servieren.

Rezept von Melissa Hamilton, Christopher Hirsheimer,Fotos von Hirsheimer Hamilton

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 160 Fett (g) 11 Gesättigtes Fett (g) 1,5 Cholesterin (mg) 35 Kohlenhydrate (g) 1 Ballaststoffe (g) 0 Gesamtzucker (g) 0 Protein (g) 13 Natrium (mg .) ) 30Rezensionen Abschnitt

  • Gebratener Lachs mit Grünkohlsalat, über sea2table.com
  • Wildlachs mit grüner Sauce, über New York Times Cooking
  • Wilder Alaska-Lachs Crudo, über Bon Appetit
  • Gebackener Coho-Lachs mit Meyer-Zitrone, über Sea to Table's Home Cook Hall of Fame
  • Gegrillter Lachs mit Honig-Balsamico-Glasur, über Sea to Table's Home Cook Hall of Fame

1. Auftauen langsam und gleichmäßig. Stellen Sie Ihren Lachs 24 Stunden vor der Zubereitung in den Kühlschrank.

2. Gut würzen. Bestreue Lachsfilets mit Salz, Pfeffer und allen anderen Gewürzen, die in deinem Rezept enthalten sind.

3. Achten Sie auf Ihre Maße. Unser Lachs wird filetiert und mit Haut in zwei 6-Unzen-Portionen geliefert. Einige Rezepte erfordern möglicherweise größere oder kleinere Filets oder das Skin-Off. Passen Sie Ihre Maße entsprechend an.

4. Holen Sie sich diese knusprige Haut!


  • 1 Pfund zuvor gefrorener Wildlachs, enthäutet, ohne Knochen (siehe Tipp)
  • ⅓ Tasse natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel Kapern, gespült und getrocknet
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel gehackte glatte Petersilie
  • 1 Tasse sehr dünn geschnittener Fenchel
  • ¼ Tasse sehr dünn geschnittene rote Zwiebel
  • ½ Teelöffel flockiges Meersalz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • 1 Zweig Fenchelwedel & Zitronenspalten

Lachs fest in Plastikfolie einwickeln und 45 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

Wickeln Sie den Fisch aus und schneiden Sie ihn mit einem scharfen Messer quer in sehr dünne Scheiben. Auf einer Servierplatte anrichten. Mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten kühl stellen.

In der Zwischenzeit ein feinmaschiges Sieb über eine hitzebeständige mittelgroße Schüssel legen. Öl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Vorsichtig Kapern hinzufügen (sie werden spritzen). 30 Sekunden bis 1 Minute unter leichtem Rühren braten, bis die Kapern goldbraun sind. Im Sieb abtropfen lassen. 5 Minuten abkühlen lassen. Zitronensaft und Petersilie in das Öl einrühren.

Den Lachs mit Fenchel, Zwiebel, Salz, Pfeffer, den Kapern und dem Dressing belegen. Nach Belieben mit Fenchelwedeln und Zitronenspalten garnieren.

Tipp: Roher Wildlachs kann Parasiten enthalten, aber kommerzielles Einfrieren tötet sie ab. Kaufen Sie es auf einem hochwertigen Fischmarkt und sagen Sie ihm, wie Sie es servieren möchten, oder suchen Sie nach Lachs mit der Aufschrift "auf See gefroren".


PFANNENSAUCE UND LACHS

Wir haben zwei Lieblingsgerichte, die wir mindestens zweimal pro Woche essen, während wir in Alaska sind. Die erste ist eine klassische Butter-, Kapern-, Zitronen- und Weißweinsauce. Die zweite, eine Teriyaki-Sauce. Diese Rezepte sind für ungefähr 1 Pfund Lachs geeignet.

BUTTER, KAPERN, ZITRONE UND WEISSWEINSAUCE:

Zutaten

  • 2 mittelgroße Schalotten, gehackt
  • 1⁄2-3/4 Tasse Weißwein
  • 1/4 Tasse Zitronensaft oder Saft von 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1⁄2 Tasse Butter, in Würfel geschnitten
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 2 Esslöffel abgetropfte Kapern
  • 1 Esslöffel Zitronenschale

Schalotten, Zitronensaft, Senf und Wein in einem schweren Topf köcheln lassen, bis die Schalotten weich und die Flüssigkeit reduziert ist. Fügen Sie die Butter und 2 Esslöffel Wasser hinzu und rühren Sie ständig bei starker Hitze, bis die Butter geschmolzen und eingearbeitet ist. Petersilie, Kapern und Zitronenschale unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Lachs die Haut entfernen und in Würfel schneiden. Fügen Sie Lachs bei schwacher Hitze zu Ihrer Pfannensauce hinzu und rühren Sie den Lachs etwa 5 Minuten oder garen Sie ihn, bis der Lachs anfängt zu flocken. Servieren Sie das Gericht über Reis oder Nudeln. Wenn Sie Pasta verwenden, ist Parmesan ein ausgezeichneter Topper.

TERIYAKI SOSSE:

Selbst für den wählerischsten Lachsesser ist dies ein Gericht, das sie LIEBEN werden! Wenn Sie die Sauce nicht zubereiten möchten, empfehlen wir Yoshida's.

Zutaten

  • ¼ Tasse Sojasauce
  • 1 Tasse Wasser
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Knoblauchpulver
  • 5 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • ¼ Tasse kaltes Wasser

Mischen Sie alles außer Maisstärke und 1/4 c Wasser in einem Topf und beginnen Sie mit dem Erhitzen.
Maisstärke und kaltes Wasser in einer Tasse mischen und auflösen. Zur Sauce in die Pfanne geben.
Erhitzen, bis die Sauce auf die gewünschte Dicke eindickt. Fügen Sie Wasser hinzu, um es zu verdünnen, wenn Sie es zu stark verdicken. Entfernen Sie die Haut von 1 Pfund Lachs und würfeln Sie sie. In einem Topf eine mittelgroße gehackte Zwiebel in Olivenöl geben und kochen, bis die Zwiebel weich ist. Fügen Sie 1 ½ Tassen Teriyaki-Sauce zu Zwiebeln hinzu und köcheln Sie bei schwacher Hitze. Fügen Sie 1 Tasse gefrorene Erbsen und gewürfelten Lachs hinzu. Etwa 5 Minuten kochen lassen oder bis Lachsflocken entstehen. Über Reis servieren.


13 Lachsrezepte, die Sie zu Ihrer regelmäßigen Rotation hinzufügen können

Wenn Lachs noch nicht zu Ihrem regulären Abendessen gehört, dann sollte er es sein: Der Fisch mit Korallenfleisch steckt voller Protein, Vitamin D und cholesterinreinigender Omega-3-Fettsäuren. Es ist auch schnell kochend, einfach zu handhaben und für alle Arten von Saucen und Techniken geeignet. Und haben wir schon seinen reichen Geschmack und seine butterartige Textur erwähnt? Sie sollten jetzt von Lachs verkauft werden, aber für den Fall, dass Sie es nicht sind, hier sind 13 Rezepte, um Sie zu überzeugen.

Das erste Rezept, das jeder Lachsliebhaber beherrschen sollte, ist eines für einfache, knusprige Filets. Diese tauchen in eine Marinade aus Petersilie, Zitrone und Olivenöl, bevor sie in der Pfanne angebraten und mit einer Knoblauch-Kapern-Buttersauce abgerundet werden.
Foto und Rezept von CHOW

2. Wildlachs Crudo

Wenn Sie das Glück haben, Zugang zu unglaublich frischem Wildlachs zu haben, servieren Sie ihn als Crudo mit nur Zitronensaft, Olivenöl und Rucola.
Foto und Rezept von Bon Appétit

Wildlachs- und Spargelspieße sind ein Allrounder: Sie sind einfach genug, um sie unter der Woche zu genießen, elegant genug, um sie zu servieren, wenn Gäste vorbeikommen, und gesund genug, um sie so oft zu essen, wie Sie möchten.
Foto und Rezept von CHOW

Dieses Rezept ist von Spanien inspiriert, mit seiner schnellen Marinade aus Olivenöl und Pimentón und einem knackigen, knoblauchigen Aioli-Dressing.
Foto und Rezept von CHOW

5. Lachs und Croûte

Salmon en croûte ist der Inbegriff eines Dinnerparty-Tricks: auffällig und extravagant im Aussehen, lächerlich einfach in der Realität.
Foto und Rezept von YouTube

6. Tandoori-Lachs

Durch das Überziehen von Lachs mit einer Tandoori-Marinade nimmt er die Aromen von Garam Masala, Ingwer und Paprika an. Die dicke Joghurtsauce hilft dem zarten Fisch, Feuchtigkeit zu speichern.
Foto und Rezept von Saveur

Lachs nimmt eine ganz andere Persönlichkeit an, wenn er gekocht, gekühlt, flockig und als salatähnlicher Belag auf Brot, Crackern oder Salatblättern serviert wird.
Foto und Rezept von CHOW

Wenn Sie 20 Minuten Zeit haben, haben Sie Zeit, diesen gegrillten Lachs mit Ahorn-Senf-Sauce zuzubereiten.
Foto und Rezept von CHOW

Das Grillen von Lachs auf einem Zedernholzbrett verleiht eine sanfte Rauchigkeit, die gut mit dem großzügigen Fettgehalt des Fisches harmoniert.
Foto und Rezept von CHOW

Der salzige und adstringierende Geschmack von rotem Miso verleiht einer Soja-Mirin-Glasur das Rückgrat.
Foto und Rezept von CHOW

Das Panieren und Backen von Lachs ist eine der narrensichersten Zubereitungsarten, aber stellen Sie sicher, dass der Fisch frei von Nadelgräten ist, bevor Sie ihn mit einer Panko-Beschichtung belegen.
Foto und Rezept von CHOW

Unsere gegrillten Lachs-Burger sind eine einfache Möglichkeit, gesättigte Fette durch Omega-3-Fettsäuren zu ersetzen, die das Gehirn stärken. Servieren Sie sie mit einer Reihe von Gewürzen, wie Soja-Remoulade, Mango, Tomaten-Zwiebel-Salsa oder Tzatziki.
Foto und Rezept von CHOW

Dieser von Großbritannien inspirierte Shepherd’s Pie mit scharf geräuchertem Lachs und Weißfisch ist der Beweis dafür, dass Lachs auch ein rippenhaftes Komfortessen sein kann.
Foto und Rezept von CHOW


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Lachsfilets
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • ¼ Tasse frischer Zitronensaft
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Esslöffel weißer Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel weißer Zucker
  • 2 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln
  • 2 Esslöffel gehackter Koriander

Filets mit Salz und Pfeffer, Zwiebelpulver und Paprikaflocken würzen. In einer Auflaufform beiseite stellen.

In einer mittelgroßen Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Balsamico-Essig, Zucker, Frühlingszwiebeln und Koriander vermischen. Die Marinade über die Lachsdecke gießen und über Nacht oder mindestens 6 Stunden kalt stellen.

Backofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.

Lachs auf einem Grillblech anrichten. In den vorgeheizten Backofen geben und 5 Minuten backen. Erhöhen Sie die Hitze auf 500 Grad F (260 Grad C), wenden Sie die Filets und grillen Sie weitere 5 Minuten.


SippitySup

Liest du noch? Dann entschuldige mich bitte. Bla bla bla… Die Feiertage lassen mich mich wiederholen. Ich bin zu all den gleichen Partys rumgelaufen, auf denen ich schwöre, dass ich dieselben Leute sehe. Ich gebe alle die gleichen Geschenke und bekomme einiges davon gleich zurück. Ich frage die Leute (mit einem Weihnachtsmanngrinsen im Gesicht), ob sie den Salmon Crudo probiert haben. bla bla bla…

Früher habe ich mich viel besser auf die Feiertage konzentriert. Schauen Sie sich zum Beispiel meinen Neujahrspost aus dem letzten Jahr an. Sie werden den Satz nicht sehen, bla bla ...

Verzeihen Sie mir bitte die Frage, aber fühlen Sie sich jemals so? Sind Sie an den Feiertagen im Kreis herumgelaufen und haben dieselben Dinge zu denselben Leuten gesagt? Frohes Neues Jahr. bla bla bla…

Nun, ich jedenfalls freue mich über den Jahreswechsel und freue mich, einen Teil dieses neuen Jahres mit Ihnen zu verbringen. Ich habe Pläne für den Blog. Ich habe Pläne für mein Leben. Aber bis dann. bla bla bla…

Habe ich frohes neues Jahr gesagt? Wie wäre es mit Lachs Crudo? bla bla bla…

Lachsbauch Crudo mit Fenchel und Mandarine Gastrique

Dieses Rezept drucken Gesamtzeit 20 Minuten Ertrag 2 bis 4 Quelle inspiriert von Matt Wright (Wrightfood) Veröffentlicht 29. Dezember 2013

Zutaten

  • ¼ Tasse Kristallzucker
  • ¼ Tasse Rotweinessig
  • ¼ Tasse Reisweinessig
  • 2 Zweige frische Fenchelwedel (gehackt)
  • Schale von 1 kleinen Mandarine
  • Saft von 1 kleinen Mandarine
  • Meersalz (nach Bedarf)
  • 1 Teelöffel Zitronensaft (oder nach Bedarf)
  • ½ Fenchelknolle (entkernt)
  • 2 Radieschen
  • ½ Pfund Alaska-Kin-Lachsbauch (ohne Haut und gut gekühlt)
  • 1 Esslöffel leicht verpackte ganze Estragonblätter (als Garnitur)

Richtungen

In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze den Zucker und beide Essige vermischen. Zum Kochen bringen.

Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und fügen Sie die gehackten Fenchelwedel und etwa die Hälfte der Mandarinenschale hinzu. Fahren Sie mit dem Kochen fort, bis es auf etwa 3/4 Tasse reduziert ist. Den Sirup durch ein feines Sieb in eine kleine Schüssel gießen und vollständig abkühlen lassen. Feststoffe entsorgen.

Währenddessen den Mandarinensaft in eine mittelgroße Schüssel geben. Fügen Sie den abgekühlten Mandarinen- und Essigsirup nach und nach hinzu und fügen Sie jede Zugabe vollständig ein, bis Sie einen dicken und zähflüssigen, aber nicht sirupartigen Magen haben. Möglicherweise verwenden Sie nicht den ganzen Mandarinen- und Essigsirup. Die Hälfte der restlichen Schale und eine kleine Prise Salz unterrühren. Schmecken Sie den Gastrique und passen Sie die Gewürze nach Bedarf an. Wenn es etwas mehr Säure benötigt, fügen Sie so viel oder so wenig Zitronensaft wie nötig hinzu. Er sollte hell und herb sein mit einem Hauch Mandarinensüße.

Fenchel und Rettich mit einer Mandoline in sehr dünne Scheiben schneiden.

Mit einem sehr scharfen Messer (und einer einzigen langen Schneidebewegung pro Abschnitt) den Lachsbauch in ¼-Zoll-Scheiben schneiden. Den Lachs von der Haut befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Lachs- und Rettichscheiben abwechselnd auf einer gekühlten Servierplatte anrichten. Die Fenchelscheiben schön zur Seite stapeln und mit den Estragonblättern und der restlichen Mandarinenschale garnieren. Mit etwas Meersalz abschließen und etwas von der Gastrique rund um den Teller träufeln.


Das Einfrieren des Fischs vor dem Servieren ist eine notwendige Sicherheitsmaßnahme und für viele Restaurants, die rohe Fischgerichte servieren, gesetzlich vorgeschrieben. Das Einfrieren Ihres Lachses tötet alle Bakterien im Fisch ab, bevor Sie ihn essen, und er hat immer noch einen köstlichen frischen Geschmack! Sie können im Handel gefrorenen Lachs kaufen oder ihn selbst für mindestens 7 Tage bei -4 Grad Fahrenheit einfrieren.

Ceviche ist ein unverwechselbares Gericht aus Südamerika. Es verwendet Würfel aus frischem Fisch und Garnelen, die mehrere Stunden in einer sauren Marinade wie einem Zitrussaft gepökelt werden. Es wird oft mit Beilagen wie Avocado, Zwiebeln und Paprika serviert.


Provençaler Lachs mit Fingerling-Kartoffeln und Cherry-Tomaten

Das Kochen im Südosten Frankreichs zeichnet sich durch frische Aromen und saisonale Zutaten aus, wie bei diesem leichten Blechpfannenessen, das den Geschmack von Wildlachs erstrahlen lässt. Für dieses Rezept können Sie alle Kräuter verwenden, die Sie zur Hand haben, auch getrocknete. Dieses vielseitige Gericht lässt sich auch wunderbar bei Zimmertemperatur für ein Buffet oder ein Picknick servieren.

Provençaler Lachs mit Fingerling-Kartoffeln und Cherry-Tomaten

Zutaten

  • 1 Tasse (6 oz./185 g) Kirschtomaten, vorzugsweise eine Mischung aus Farben
  • 2 EL. plus 2 TL. Olivenöl
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 mittig geschnittene Wildlachsfilets, ca. 6 oz. (185 g) pro Stück
  • 2 EL. gehackter frischer Rosmarin
  • 2 EL. gehackter frischer Estragon
  • 1 lb. (500 g) Knabberkartoffeln
  • 1 EL. gehackte frische glatte Petersilie
  • 1 EL. frischer Zitronensaft

1. Heizen Sie einen Backofen auf 230 °C (450 °F) vor. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

2. In einer kleinen Schüssel die Kirschtomaten und 1 TL. vom Olivenöl und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs mit 1 TL bestreichen. des Olivenöls und würzen mit Rosmarin, Estragon, Salz und Pfeffer. Beiseite legen.

3. Die Kartoffeln der Länge nach halbieren und die größeren auch quer halbieren. (Sie möchten, dass die Stücke ungefähr gleich groß sind.) In einer Schüssel die Kartoffeln und die 2 EL vermischen. Olivenöl. Die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten auf das vorbereitete Backblech legen und mit Salz und Pfeffer würzen. 8 Minuten rösten, dann die Kartoffeln umrühren. Legen Sie die Tomaten und den Lachs in die Pfanne und braten Sie weiter, bis die Kartoffeln gabelzart sind, die Tomaten gerade anfangen zu platzen und der Lachs durchgehend undurchsichtig ist, 8 bis 10 Minuten länger.

4. Streuen Sie die Petersilie über das Gemüse und gießen Sie den Zitronensaft über den Lachs. Sofort servieren. Dient 4.

Rezept nach Williams Sonoma Sheet Pan Suppers Kochbuch, von Kate McMillan


Königslachs crudo

Lachs auf eine Arbeitsfläche legen. Mit einem scharfen Messer mit langer Klinge den Lachs gegen die Faser in sehr dünne Scheiben schneiden. Teilen Sie die Scheiben gleichmäßig auf die Salatteller und legen Sie sie flach an, damit sie sich nicht überlappen. Lachs mit Plastikfolie abdecken. Arbeiten Sie mit einem Teller nach dem anderen und drücken Sie mit dem flachen Boden eines 1-Tassen-Messbechers aus Metall auf den Kunststoff, bis sich der Lachs ausbreitet und die gesamte Oberfläche des Tellers mit den restlichen Tellern bedeckt. Teller stapeln und kalt stellen.

Rucola in eine große Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln und 3 EL. ölen und werfen, um zu beschichten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Plastikfolie vom Lachs entfernen. Den Lachs mit den restlichen 1 EL beträufeln. ölen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rucola darüberstreuen und mit Zitronenspalten zum Auspressen servieren.


Schau das Video: Salmon of Desire. Weird ASMR. eating sounds. Mukbang (Januar 2022).