Neue Rezepte

Shake Shack expandiert nach Tokio

Shake Shack expandiert nach Tokio

Der Standort Tokio, der 2016 eröffnet wird, wird Shake Shacks erster Vorstoß in den Fernen Osten sein

Wikimedia Commons

Hey, Japan, mach dich bereit für ein paar Shack-Burger und handgesponnene Shakes!

Mit dem Großen Eröffnung ihres Standorts in Baltimore dieses Wochenende, Shake Shack übernimmt langsam aber sicher Amerikas Burgerszene. Shake Shack hat gerade angekündigt dass sie 2016 den ersten Fernost-Standort des Burger-Ladens in Tokio eröffnen werden.

Für ihren Umzug arbeitet Shake Shack mit Sazaby League Limited zusammen, dem gleichen Unternehmen, das Starbucks nach Japan gebracht hat. Und sie werden nicht vor Tokio Halt machen: Erwarten Sie bis 2020 die Eröffnung von 10 weiteren Standorten in ganz Japan.

„Wir freuen uns sehr, unseren ersten Shack nach Tokio zu bringen. Seit Jahren fragen uns unglaublich viele Fans, wann wir nach Japan kommen würden“, sagte Randy Garutti, CEO von Shake Shack, in einer Pressemitteilung. „Wir fühlen uns unglaublich geehrt, mit Sazaby League zusammenzuarbeiten, einem erstklassigen, bewährten Betreiber mit über vierzig Jahren Erfahrung, einschließlich des enormen Erfolgs, der das erste internationale Unternehmen von Starbucks leitet. Wir fühlen uns wirklich demütig, ein Teil von Japans blühender Food-Szene zu werden.“

Das Tokyo Shack bietet viele der bekannten Speisen des Fast Casual Restaurants, wie den Shack Burger, Shack-cago Dog, Crinkle-Cut-Pommes und Shakes.


Laut und stolz: Shake Shacks Rezept für einen integrativen Arbeitsplatz

Da Fragen der Rasse, des Geschlechts und der Sexualität im Vordergrund des amerikanischen Lebens stehen, bemühen sich die Vorstandsetagen der Nation, Talentpipelines zusammenzustellen, die eher wie die Nation als Ganzes aussehen.

Die Burgerkette Shake Shack Inc (SHAK.N) genießt bei diesem Rennen einen guten Vorsprung.

Das in New York City gegründete Unternehmen hat kürzlich eine perfekte Punktzahl vom Corporate Equality Index der Human Rights Campaign für seinen LGBTQ-freundlichen Arbeitsplatz erhalten. Advocacy findet sogar seinen Weg auf die Speisekarte, mit Elementen wie dem „Pride Shake“.

Reuters hat sich kürzlich mit der gebürtigen Schottin Tara Comante, Präsidentin und Chief Financial Officer von Shake Shack, zusammengesetzt, um über das richtige Rezept für die Mischung von geschäftlichen und sozialen Prinzipien zu sprechen.

Bearbeitete Auszüge sind unten.

F: Shake Shack wird seit vielen Jahren als „Best Place To Work“ für LGBTQ-Mitarbeiter ausgezeichnet – wie wurde das Teil der Unternehmens-DNA?

A: Es war schon immer eine auf Menschen ausgerichtete Organisation, seit es als Hot-Dog-Wagen in NYC geboren wurde. [Gründer] Danny Meyer und CEO Randy Garutti haben eine Reihe von Prinzipien, die sie als „aufgeklärte Gastfreundschaft“ bezeichnen, und dazu gehört, sich zuerst um unser Team zu kümmern.

Daraus ergibt sich alles.

F: Stammt dieser Fokus auf die Unternehmenskultur aus Ihrer Zeit im Investment Banking, was für Sie nicht positiv war?

A: Ich sage den Leuten immer: "Man lernt genauso viel von den Erfahrungen, die man nicht liebt, oder von den Chefs, die nicht großartig waren, wie von denen, die fantastisch waren." Investment Banking war einfach keine Kultur Ich habe es genossen oder gediehen.

Es war unglaublich hierarchisch, wo der Stellvertreter für den Erfolg war, früh morgens oder spät abends an Ihrem Schreibtisch zu sitzen.

Ich habe auch viel zu viele Meetings in Räumen verbracht, in denen es an Vielfalt mangelt, um Produkte zu verkaufen, die dem Raum nicht ähneln. Ein Beispiel ist, dass ich für diese große globale Schönheitsmarke in einem Raum voller 12 Männer arbeitete, die über eine Mascara-Werbung debattierten.

Ich erinnere mich, dass ich dachte: „Dies ist das bizarrste Gespräch aller Zeiten. Niemand in diesem Raum ist auch nur ein Ziel für dieses Produkt."

F: Wie wirkt es sich auf die Anziehung und Bindung von Talenten aus, ein Unternehmen zu sein, in dem die Mitarbeiter an erster Stelle stehen?

A: Der Kampf um Talente wird immer wettbewerbsfähiger. Die Leute müssen arbeiten und bei dir bleiben wollen. Wir müssen also eine Umgebung schaffen, in der jede Partei in der Beziehung ihr Bestes gibt: Der Einzelne gibt sein Bestes für das Unternehmen und das Unternehmen gibt sein Bestes für den Einzelnen.

Deshalb setzen wir auf Vielfalt, Inklusion und Gleichberechtigung.

F: Da sich nicht alle in LGBTQ-Fragen einig sind, haben Sie einen Pushback erlebt?

A: Wir versuchen nicht, jemanden zu verurteilen, und jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Sie werden nicht immer alle auf die gleiche Seite bringen. Aber wir werden sein, wer wir sein werden.

Unser Nordstern ist, dass wir als Unternehmen und als Marke und als Führungskraft in der Gemeinschaft das Richtige tun müssen. Wir müssen von unseren Überzeugungen überzeugt sein und unser Bestes tun, um aufzuklären und inklusiv zu sein.

F: Sie haben offen über das Thema „Imposter-Syndrom“ gesprochen – wie sind Ihre Erfahrungen als Frau in der Chefetage?

A: Das Imposter-Syndrom ist real und leider haben Frauen viel mehr davon als Männer. Davon abgesehen müssen Frauen Vertrauen in ihren eigenen Wert haben.

So ein Gespräch hatte ich kürzlich, als eine Kollegin in einer Besprechung still war. Ich sagte: „Denken Sie daran, Sie haben sich Ihren Platz an diesem Tisch verdient, und wir wollen Ihren Standpunkt. Sie haben eine wertvolle Perspektive, die gehört werden muss."

Je mehr Frauen am Sitzungstisch sitzen, Stimmen und Führungsrollen haben und großartige Ideen einbringen, desto einfacher ist es für Frauen, sich zu bewerben.

F: Vielfalt und Inklusion sind im letzten Jahr zu einem zentralen Thema geworden. Welchen Rat haben Sie also für andere Unternehmen?

A: Bauen Sie ein Team auf, das den Markt, den Sie ansprechen möchten, und die Community, die Sie ansprechen möchten, widerspiegelt. Das fördert Verständnis, Empathie und Kreativität und desto erfolgreicher werden Sie sein.

Stellen Sie sicher, dass jeder einzelne Mitarbeiter die gleichen Chancen hat, so weit zu gehen, wie er möchte. Wenn Sie dies nicht tun, verlieren Sie Ihre Star-Performer, weil die Leute nicht herumhängen wollen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Abonnieren Sie unseren täglich kuratierten Newsletter, um die neueste exklusive Reuters-Berichterstattung in Ihrem Posteingang zu erhalten.


Shake Shack

Die Burger rocken, der Pudding ist cool und die Shakes sind vielleicht die besten, die du je gegessen hast. Die Shakes bei Shake Shack sind so gut, weil sie mit dem charakteristischen gefrorenen Vanillepudding der Kette hergestellt werden, den ich hier bereits gehackt habe. Um den Shake zuzubereiten, fügen Sie einfach Milch zum Vanillepudding hinzu und pürieren ihn, bis er glatt ist. Gießen Sie den cremigen Shake in ein 16-Unzen-Glas und heute ist Ihr neuer Lieblings-Cheat-Day.

Machen Sie Ihre eigene Version zu Hause mit dem Shake Shack Frozen Vanilla Custard Hack hier oder vorgefertigten gefrorenen Vanillepudding. Außerdem Milch und ein Mixer.

Probiere mein Rezept für den Shake Shack Burger hier aus.

Was im Jahr 2000 als einzelner Imbisswagen im Madison Square Park in New York City begann, hat sich zu einer der am schnellsten wachsenden Lebensmittelketten Amerikas entwickelt. Im Jahr 2014 meldete Shake Shack seinen Börsengang an, und die Aktien stiegen am ersten Handelstag um 147 Prozent. Der Erfolg der Kette ist auf ein einfaches Menü mit großartigem Essen zurückzuführen, das jeden schlechten Tag besser macht, darunter saftige, flach gegrillte Burger, dicke Shakes und cremige gefrorene Vanillesoße.

Vanillepudding wird wie Eiscreme mit vielen der gleichen Zutaten hergestellt, außer dass Vanillepudding Eigelb enthält, um es besonders reichhaltig zu machen. Außerdem werden Vanillepudding in Eiscrememaschinen mit sich langsam bewegenden Paddeln hergestellt, so dass nur wenig Luft eingemischt wird. Hauseiscrememaschinen eignen sich hervorragend für Vanillepudding und produzieren ein dickes, cremiges Endprodukt. Mit dem richtigen Verhältnis von Sahne zu Milch und gerade genug Eigelb, Zucker und Vanille können Sie jetzt einen identischen Hack von Shake Shacks Vanillepudding herstellen, der allein oder mit Sirup, Obst und Süßigkeitenstücken großartig ist.

Und vergessen Sie nicht, dass Vanillepudding frisch am besten schmeckt. Shake Shack serviert den Vanillepudding innerhalb weniger Stunden nach der Herstellung, also verbrauchen Sie Ihren Nachahmer-Pudding so schnell wie möglich, nachdem er aufgeschlagen wurde.

Finden Sie heraus, wie Sie den berühmten Vanilla Milkshake der Kette duplizieren, indem Sie einfach Milch nach dem Rezept hier hinzufügen, und den saftigen Shake Shake Burger mit meinem Hack hier neu erstellen.

Mehrere Rätsel mussten gelöst werden, um diesen Burger zu einem befriedigenden Hack des Signature-Sandwichs der schnell wachsenden New Yorker Kette zu machen. Zuerst muss unser Burger ein Faksimile der geheimen ShackSauce enthalten. Ich habe eine Probe der Sauce von einem unserer Las Vegas Shake Shacks bekommen und die sieben gemeinsamen Zutaten, einschließlich Gurkensaft, bestimmt, um einen großartigen Klon zu kombinieren.

Zweitens muss der Burger mit einer speziellen gemahlenen Mischung aus vier verschiedenen Rindfleischstücken hergestellt werden und die Patties müssen richtig gekocht werden. Ich habe viele Fleischkombinationen getestet, bis ich auf einer würzigen Mischung aus Chuck, Brisket, Rocksteak und Short Ribs landete. Wenn Sie keinen Fleischwolf zu Hause haben, können Sie diesen von Ihrem Metzger mahlen lassen. Im Restaurant wird die Hackfleischmischung zu ¼-Pfund-Pucks geformt, die mit einer Metallpresse auf den Grill geschlagen werden. Schnappen Sie sich einen starken Spatel und erhitzen Sie eine schwere Pfanne.

Und drittens brauchst du ein paar weiche, gebutterte und geröstete Kartoffelbrötchen, um alles zusammenzuhalten. Shake Shack verwendet Martins Brötchen, die nicht ganz durchgeschnitten sind, sodass die Brötchen zum Beladen aufklappbar sind. Wenn Sie Martins nicht finden können, reichen alle weichen Kartoffelröllchen.

Verwenden Sie diese Geheimnisse und befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte, und schon bald werden Sie in eine perfekte Nachbildung des berühmten Cheeseburgers beißen, der dieser Kette geholfen hat, von einem einzigen Lebensmittelwagen in New York City zu über 162 Geschäften zu wachsen.


Deshalb ist Shake Shack und nicht In-N-Out im Dodger Stadium

Shake Shack wurde diese Woche im Dodger Stadium eröffnet. Die häufigste Reaktion der Dodger-Gläubigen: Wo ist In-N-Out? Warum müssen wir einen guten New Yorker Burger essen, wo wir einen tollen L.A. Burger essen könnten?

Sie, lieber Dodgers-Fan, sind mit Ihrer Liebe zu In-N-Out nicht allein. Jason Giambi, der einst wertvollste Spieler der American League, wuchs in West Covina auf. Nachdem er bei den New York Yankees unterschrieben hatte, versuchte er, ein In-N-Out in New York zu eröffnen. Er hat versagt.

In-N-Out eröffnet keine Standorte in New York – oder östlich von Texas. Und sorry, hungriger Dodger-Fan: In-N-Out eröffnet keine Locations in großen Sportstätten.

„Das Sponsoring einer großen Sportmannschaft, eines Stadions oder einer Arena ist keine Strategie, die wir uns zunutze machen“, sagte Denny Warnick, Executive Vice President und Chief Operating Officer von In-N-Out.

Jeff Marks, CEO der in Los Angeles ansässigen Innovative Partnerships Group, stimmt Teams, Ligen und Veranstaltungsorte mit Unternehmenssponsoren ab. Er sagte, er gehe keine Geschäfte von In-N-Out aus.

"Ich habe sie seit 10 Jahren nicht mehr angerufen", sagte Marks.

Schau, es waren lange zwei Jahre für alle.

Die Dodgers reagierten nicht auf mehrere Anfragen nach Kommentaren, warum das Team nicht mit einem lokalen Burgerunternehmen zusammenarbeitete.

Für In-N-Out oder jedes andere Unternehmen würde der Verkauf seiner Burger in einem Baseballstadion mehr bedeuten als das Aufstellen eines Grills und eines Kreditkartenlesers.

Marks sagte, dass die Dodgers, wie viele andere Teams, die Konzessionsrechte in einen umfassenderen Sponsoring-Deal einbeziehen würden, der Rundfunkwerbung, Social-Media-Werbung, Stadionbeschilderung, Hospitality-Suiten und mehr umfassen könnte. Er sagte, dass solche Deals in der Regel mehrere Jahre abdecken und sechs- oder siebenstellig kosten.

Er sagte, dass sich einige Restaurants über die Qualitätskontrolle in einem Baseballstadion ärgern. Und obwohl die Fans erwarten, eine Prämie für Standardessen zu zahlen, sagte Marks, dass einige Restaurants sich Sorgen über die negative Reaktion der Verbraucher machen.

In-N-Out, mit Hauptsitz in einem unscheinbaren Irvine-Gebäude mit einem Kumon-Nachhilfezentrum, kostete seine Burger am Donnerstag von 2,80 bis 4,45 US-Dollar an einem nahe gelegenen Ort.

Shake Shack kostete seine Burger laut einem Online-Menü am Donnerstag von 5,49 bis 10,69 US-Dollar an einem Standort in Pasadena und von 8,50 bis 14,00 US-Dollar im Dodger Stadium.

„Wenn es um Sportmannschaften geht, ziehen wir es vor, lokale Schul- oder Gemeindeteams zu sponsern, um die Gemeinden zu unterstützen, in denen wir geschäftlich tätig sind“, sagte Warnick.

„Wir sind zwar dankbar für das Feedback, das wir im Laufe der Jahre von treuen Kunden erhalten haben, dass wir einen In-N-Out-Burger im Stadion ihrer Lieblingsmannschaft eröffnen, aber ich gehe nicht davon aus, dass wir in das Konzessionsgeschäft expandieren werden die absehbare Zukunft.“

Sie können im Dodger Stadium immer noch einen Dodger Dog bekommen, aber es wird nicht von Farmer John sein, der seinen Vertrag mit dem Club nach der Saison 2019 nicht verlängert hat.

In-N-Out, das 1948 in Baldwin Park gestartet wurde, hat eine langjährige Beziehung zum Drag Racing. Harry Snyder, der Mitbegründer von In-N-Out, war halber Eigentümer des Irwindale Raceway. Lynsi Snyder-Ellingson, die derzeitige Geschäftsführerin und Enkelin von Snyder, ist in der NHRA gefahren.

Chris Hartweg, Herausgeber des Team Marketing Report, sagte, dass die jüngsten In-N-Out-Sport-Sponsorings, die er über den Rennsport hinaus finden konnte, ein inzwischen aufgelöstes unabhängiges Baseballteam, ein Minor-League-Basketballteam und ein ultimatives Frisbee-Team umfassten.

"Sie geben kein Geld für die Major League für Sport-Sponsoring aus, weil sie es nicht für nötig halten", sagte Hartweg. „Und wer kann mit ihrem köstlichen Erfolg streiten?“

Holen Sie sich unseren High-School-Sport-Newsletter

Prep Rally widmet sich dem Sporterlebnis der High School in SoCal und bietet Ihnen Ergebnisse, Geschichten und einen Blick hinter die Kulissen, was den Vorbereitungssport so beliebt macht.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Bill Shaikin, ein Preisträger des kalifornischen Sportswriter of the Year, berichtet für die Los Angeles Times über Baseball- und Sportbusiness.


Ina Garten’s Copycat Shake Shack Chick’n Shack Sandwiches sind hier, um Ihre Woche zu retten

Als ob wir alle noch einen weiteren Grund bräuchten, um sie mit ewigem Lob zu überschütten, macht Ina Garten hier draußen Nachahmer Shake Shack Chick ‘n Shack Sandwiches, um unsere müden Seelen und Münder zu füttern. Als gute Fee des Essens hat Garten nicht nur das beliebte Rezept der Lebensmittelkette neu erfunden, sondern auch einen Link zu ihrer Version entfernt. Offensichtlich kanalisieren wir jetzt unsere innere Ina jedes Mal, wenn ein Verlangen nach Shake Shack zuschlägt (aber wir sind zu faul, um tatsächlich zu einem zu pendeln).

Am Wochenende ging Garten auf Instagram und teilte ein köstliches Foto mit zwei Reihen dieser Leckereien zum Mitnehmen. “Ich drehe heute neue Folgen von Barefoot Contessa und habe gerade diese fantastischen Brathähnchen-Sandwiches gemacht, die von der @shakeshack Chick’n Shack inspiriert sind,”, schrieb sie. “Das Hühnchen wird in Buttermilch mariniert und doppelt in die Beschichtungsmischung getaucht, damit es extra knusprig wird &mdash es ist was’es zum Mittagessen!” Äh, oder Frühstück oder&hellip, wer machen wir Witze? Wir werden diese Babys rund um die Uhr niederstrecken.

Es überrascht nicht, dass wir nicht die einzigen sind, die von dieser Knockoff-Neuigkeit begeistert sind. Sogar Shake Shack-Gründer Danny Meyer konnte nicht umhin, über Gartens Post zu fanboyieren und schrieb: “Es gibt kein größeres Kompliment, als wenn @inagarten deinen Song covert! Du kannst mir an jedem Tag des Jahres einen Chick’n Shack kochen. #geehrt @shakeshack.”

Diese kleine Social-Media-Tête-à-tête führte dazu, dass sich der Food-Autor/Redakteur Jake Cohen laut fragte, ob der Austausch nicht das Potenzial für Unternehmen hatte. “Ich könnte dieses ganze Tablett essen,”, sagte er und fügte hinzu, “Wann’der Shake Shack x Ina Collab?” Und, Gott ja. Das brauchen wir. Das haben wir verdient. Nicht wir? Dieses Jahr könnte mehr Shake-Shack-slash-Ina-Garten funkeln.

Der vielleicht beste Teil dieser ganzen Geschichte (es ist schwer zu wählen, TBH) ist, wie einfach Garten’s Nachahmer Chick’n Shack Rezept wirklich ist. Sicher, Sie müssen ein wenig Zeit in die Vorbereitungsarbeit investieren. Aber auf diese Weise können Sie zu Hause bleiben und Ihren Lieblings-Podcast über wahre Verbrechen anhören, während Sie kochen, an den Tagen, an denen Sie sich nach Shake Shack sehnen, aber einfach keine Menschen haben möchten.

Es macht auch Spaß zu wissen, dass Garten selbst diesem Fast-Food-Favoriten nicht widerstehen kann. Im Februar teilte sie ihre Liebe zum Sandwich mit Lebensmittelnetzwerk Zeitschrift. “Ich dachte jahrelang darüber nach, gebratenes Hühnchen zuzubereiten, indem ich das Hühnchen zweimal in die Buttermilch- und Mehlmischungen tauchte, um eine dicke, knusprige Kruste zu bilden. Aber ich bin nie wirklich dazu gekommen, es zu tun. Als dann Shake Shack&rsquos Kochbuch herauskam, wurde mir klar, dass dies genau die Methode war, die sie für ihr fabelhaftes Chick&rsquon Shack-Sandwich verwendeten! Ich entschied, dass es endlich an der Zeit war, die Ärmel hochzukrempeln und es auszuprobieren,&8221 verriet sie.

Wenn Sie zufällig nicht so besessen sind wie wir &mdash Garten ist jetzt Teil unseres sprichwörtlichen „wir&ldash; da wir eindeutig so viel gemeinsam haben &mdash mit diesem Sandwich haben, wissen Sie Folgendes: Während einer Episode von Barfuß Contessa, Garten bezeichnete das Chick’n Shack als „das beste Brathähnchen, das je gegessen wurde“.

Bevor Sie gehen, sehen Sie sich diese anderen beeindruckenden Ina Garten-Rezepte an.


Shake Shack rollt Food Trucks auf, & jetzt können sie Ihre Hochzeit bewirten

Hochzeitsessen ist ziemlich Hit oder Miss. Hühnchen oder Lachs, Pasta oder Risotto, alles schmeckt gut, wie Hochzeitsessen. Glücklicherweise ist Shake Shack dabei, all das zu ändern und das Essen zum besten Teil jeder Hochzeit zu machen, zu der Sie jetzt gehen, da sie Shake Shack Food Trucks schicken, um Ihre Hochzeit zu bewirten. Neue Geschenkidee für Hochzeitsgeschenke: Lätzchen für Erwachsene, damit die Leute keinen Burgersaft auf ihre schicken Klamotten bekommen.

Während es derzeit in 25 Bundesstaaten stationäre Shake Shack-Standorte gibt, werden die beiden offiziellen Shake Shack-Foodtrucks nur durch die Straßen von New York, New Jersey, Connecticut, Pennsylvania und der Metropolregion Atlanta fahren. Ich werde versuchen, es nicht persönlich zu nehmen, dass ich a) schon verheiratet bin und es zu spät ist, etwas so Cooles an meinem Empfang zu haben und b) in Los Angeles lebe, wo der Truck nicht verfügbar ist. Hmmh.

NEWS: Shake Shack rollt ab heute Food Trucks in den Gebieten NYC und Atlanta auf. Perfekt, wenn Sie bald angehalten werden und Crinkle-Cut-Pommes wirklich lieben. pic.twitter.com/1MXgZKICRJ

&ndash Kevin J. Ryan (@wheresKR) 25. Februar 2019

Da Hochzeiten immer weniger an alte Rituale und Traditionen gebunden sind, werden Food Trucks immer häufiger zu diesen Veranstaltungen. Es macht nicht nur mehr Spaß als ein klassisches Buffet oder ein Abendessen im Sitzen, sondern es ist auch billiger. Einige Schätzungen beziffern die durchschnittlichen Kosten pro Person für eine Hochzeit mit Foodtruck-Catering auf nur 20 US-Dollar pro Person.

Natürlich musst du dich nicht damit zufrieden geben nur ein Foodtruck auf eurer Hochzeit. Genießen Sie die strahlende Eleganz eines klassischen Dinners im Sitzen und lassen Sie den Food Truck später in der Nacht vorfahren, wenn alle vom Tanzen verschwitzt sind, betrunken sind und sich nach Junk Food sehnen. Sie werden als eine der coolsten Hochzeiten aller Zeiten in die Geschichte eingehen, und wenn Sie einige der Reste zurück in die Flitterwochen-Suite schmuggeln können, umso besser. Nichts sagt, dass ich ein Frühstück aus Shake Shack von letzter Nacht mag.

Wenn Sie in einem der Gebiete wohnen, die von den Trucks von Shake Shack bedient werden, müssen Sie lediglich ein Formular mit den Details Ihrer Veranstaltung ausfüllen, um ein Angebot zu erhalten. Und Spoiler-Alarm: Der Truck ist nicht nur für Hochzeiten erhältlich – er wäre eine tolle Ergänzung zu einer großen Geburtstagsfeier oder auch als Möglichkeit, einen epischen Karriere-Meilenstein zu feiern.


Der neueste Trend in Tokio

"Ich habe in Kalifornien ein Restaurant geführt", sagt der Koch zwischen den Spachtelschlägen. »Ein schöner französischer Ort. Aber nach dem Zusammenbruch von Lehman Brothers kaufte niemand mehr französisches Essen, und ich kehrte nach Japan zurück.“ In seiner Stimme liegt ein Hauch von Nostalgie, aber kein Bedauern. Er schreit das Personal an, die Speisekarten an die Schlange zu verteilen, die sich draußen bildet, und kehrt dann zum Grill zurück. Französisches Essen sei bei Japanern immer noch beliebt, fährt er fort, aber es sei nicht jedermanns Sache. "Burger sind aber anders. Burger sind für alle da."

Er sollte es wissen. Das helle kleine Bistro, in dem er arbeitet, passenderweise E.A.T. genannt, macht in Tokios trendigem Stadtteil Shibuya, einer Gegend, die mehr für Streetfashion als für Küche bekannt ist, ein reges Geschäft. Das nur zwei Blocks entfernte A&G Diner (3-41-2 Jingumae, Shibuya-ku), ein Burgerlokal im Stil der 2750er Jahre, gegenüber einem beliebten Museum für zeitgenössische Kunst, hat auch eine Schlange vor der Tür. Als ich vor ein paar Wochen in dieser Schlange wartete, sah ich, wie Mitarbeiter mindestens zwei benachbarte Restaurants zum Mitnehmen lieferten. Sogar die nahegelegenen Soba-Läden gruben sich ein.

Burger sind in Japan nicht neu: Schon kurz nach dem Zweiten Weltkrieg gab es Orte, an denen Pasteten für heimwehkranke Soldaten geschleudert wurden. Die meisten Einheimischen würden jedoch ihren ersten Burger nicht probieren, bis McDonald's 1971 in Tokio sein erstes asiatisches Franchise eröffnete. Kurz darauf öffnete die einheimische Kette Mos Burger ihre Türen. In den 𧤎r Jahren kamen lokale Ketten wie Freshness Burger und der hawaiianische Importeur Kua Aina auf die Bühne, aber der wahre Trend zu High-End-Burgern begann nach der Jahrtausendwende und ist in den letzten fünf Jahren explodiert, wobei alle Geschäfte aufgetaucht sind über der Stadt, um originalgetreue Nachbildungen klassischer amerikanischer Diner-Gerichte sowie einige kreative Variationen zu servieren.

Bei E.A.T. sticht der Lammburger hervor, während bei A&G der Habanero Relish auf dem Caribbean Summer Burger mich dazu brachte, vorzeitig einen Milchshake zu bestellen, um das Feuer zu löschen. Im gemütlichen Burger Mania-Café in Hiroo wäre der Cheeseburger bei einem Picknick am 4. Juli nicht fehl am Platz, aber ihr Cherry Burger mit seinen dunklen, süßen schwarzen Kirschen und Frischkäse sieht aus wie etwas, das selbst Paula Deen nicht gefallen würde träumen Sie sich (sie bieten auch einen Kumquat-Burger an - natürlich in der Saison). Diese Burger werden oft mit zahlreichen Saucen und Toppings serviert, die in lächerlicher Höhe schwanken. Die meisten Geschäfte servieren diese unhandlichen Kreationen in Papierhüllen, während einige sogar Anweisungen zum Essen am Tisch anbieten. Ob dies die Spitze der Gourmet-Burger auf dem gesamten Archipel beeinflusst, ist unklar, aber nach dem Erfolg zu urteilen, scheint es, dass die Leute hier größere Portionen, frischere Zutaten und kräftigere Aromen wünschen. Während McDonald's Japan weiterhin Filialen schließt und auf verzweifelte Marketingtaktiken zurückgreift, werden kleine, privat geführte Restaurants mit frisch gebackenen Brötchen, hausgemachten Saucen und hochwertigem Rindfleisch (ob von lokalen Wagyu, australischen Rindern, in Japan aufgezogenen amerikanischen Kühen oder eine Kombination von Rassen) ziehen große Geschäfte an.

"Die meisten Japaner sind Fleischfresser", sagt Eliot Bergman, Inhaber der Martiniburger Bar und Grill im New Yorker Stil in Shinjuku. »Sie mögen Rindfleisch. Und sie wollen einen Burger, wo sie ihn probieren können.“ Bergman, ein ehemaliger New Yorker, kommt dem gerne nach. Sein charakteristischer Burger ruht auf einem englischen Muffin statt auf einem Brötchen und ist insofern ungewöhnlich, als es ein großes Patty ist und sonst wenig: Gurke, Tomate, Sauce Béarnaise - und das war's. Das Äußere: flammenverkohlte Güte. Das Innere: noch saftig und blutig, so wie ich es bestellt habe.

Dies alles ist weit entfernt von der Mischung aus Rindfleisch, Schweinefleisch, Paniermehl und Zwiebeln, die vor Ort als "Hamburg Steak" bekannt ist. Hamburg Steak hat in dieser neuen Sorte von Lokalen keinen Platz. Was die Japaner jetzt wollen, scheint ein echter Hamburger zu sein, und dafür sind sie bereit, sich die Hände schmutzig zu machen.


Shake Shack (Ebisu, Shinjuku, Roppongi, Aoyama, Yurakucho) – 100% hormonfreie Angus Beef Burger

Shake Shack ist eine amerikanische Restaurantkette mit Sitz in New York City, die 100% natürliches Angus-Rindfleisch verwendet, das völlig frei von Hormonen und Antibiotika ist. Sie sind stolz darauf, unglaubliche Zutaten von gleichgesinnten Bauern, Bäckern und Lebensmittellieferanten zu beziehen. “Unsere Burger werden aus 100% natürlichen, antibiotikafreien Angus Beef Burgern (ohne Hormonzusatz) hergestellt. Unsere Pommes sind Yukon-Kartoffeln mit Crinkle-Schnitt, ohne künstliche Zutaten. Und unsere gefrorenen Vanille- und Schokoladenpudding-Rezepte verwenden nur echten Zucker, keinen Maissirup und Milch von Milchbauern, die sich verpflichten, keine künstlichen Wachstumshormone zu verwenden.”

Shake Shack begann 2004 als Imbisswagen im Madison Square Park und hat heute über 100 Standorte weltweit, drei in Tokyo Meiji-Jingu Gaien, Ebisu und The Tokyo International Forum. Ich hielt in der Ebisu Atre West-Erdgeschosshütte an. Es war voller Menschen. Die Wände sind mit wiedergewonnenem Schneezaun und lokalem japanischem Zedernholz verkleidet, und die handgefertigten Tischplatten aus wiedergewonnenen Brooklyn-Bowling-Bahnen. Ich bestellte einen Shack Burger, Crinkle Pommes und heiße Schokolade. Die heiße Schokolade war köstlich süß und der Burger und die Pommes schmeckten wie in New York.

Shake Shack bietet nicht nur gesundes Fast Food, sondern gibt es auch an die lokale Gemeinschaft zurück. “Als Teil der Mission von Shake Shack, für etwas Gutes zu stehen, hat sich das Ebisu-Team mit der lokalen Community NPO Green Bird (deren Mission es ist, die Community sauber und grün zu halten) zusammengetan, um 5 % des Umsatzes der E-Bohne zu spenden. su Beton. Diese Partnerschaft wird den Mitgliedern des Shack-Teams die Möglichkeit bieten, sich freiwillig zu melden und an gemeinschaftsorientierten Initiativen teilzunehmen.”

Shake Shack Ebisu Details:

Die Anschrift: 1-6 Minami Ebisu, Shibuya-ku, Tokio (〒150-0022東京都渋谷区恵比寿南1丁目-6)
Std: 10:00 – 22:30 Täglich
Telefon: 03-5475-8546
Betreten: Weniger als 1 Minute vom Bahnhof Ebisu Hibiya und JR-Linien entfernt.
Webseite: http://www.shakeshack.jp/
Facebook: https://www.facebook.com/shakeshackjapan/?fref=ts

Shake Shack Meiji-Jingu Gaien Details:

Die Anschrift: 2-1-15 Kita Aoyama, Minato-ku, Tokio (東京都港区北青山 2-1-15)
Std: 11:00 – 22:00 Täglich
Telefon: 03-6455-5409
Betreten: 8 Minuten von Bahnhof Aoyama-Iitchome entfernt

Details zum Shake Shack Tokyo International Forum:

Die Anschrift: 3-5-1 Marunouchi, Chiyoda-ku, Tokio (〒100-0005東京都千代田区丸の内3丁目5番1号)
Std: 11:00 – 22:00 Täglich
Telefon: 03-6455-5409
Betreten: 4 Minuten von Bahnhof Yurakucho entfernt

Shake Shack Ebisu

Tat gefällt dir dieser Artikel? Wenn ja, melden Sie sich bitte für den Best Living Japan Newsletter an, damit Sie keine großartigen Informationen verpassen. Es ist ganz einfach, sich anzumelden, klicken Sie einfach hier und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.


Shake Shack bringt die Burger, die man einfach braucht, nach Pasadena

Mit der Eröffnung seines neuesten Standorts in Pasadena ist der Burger Joint of the Moment endlich im San Gabriel Valley angekommen – und fügt den mehr als 300 Filialen in ganz Amerika, mit über 80 auf der ganzen Welt, von Dubai bis Tokio, eine weitere Stufe hinzu . Nicht ganz die 38.000 Filialen von McDonald’s. Aber Shake Shack gibt es erst seit Anfang dieses Jahrhunderts. Gib der Sache Zeit.

Die Pasadena Shake Shack hat eine Kuriosität: Obwohl sie über eine bescheidene Außenterrasse verfügt, hat sich die Filiale dafür entschieden, sie nicht als Pandemie-Option für Mahlzeiten im Freien zu nutzen. Stattdessen gibt es diese Shake Shack nur zum Mitnehmen, mit einer ziemlich großen Menschenmenge, die auf dem Parkplatz darauf wartet, dass ihre Tüten Burger und Pommes aus der sehr geschäftigen Küche kommen. Das Warten lohnt sich.

Es spiegelt auch die Wurzeln der Shake Shack wider – die als Grab-and-Go-Option geboren wurde, ein Sommer-Hot-Dog-Wagen im Jahr 2001, der im Madison Square Park in Manhattan installiert wurde, um Geld für eine Kunstinstallation zu sammeln, während sie füttern diejenigen, die für die Kunst erschienen.

Bis 2004 war der Wagen zu einem Kiosk geworden. Und die Linien, um einen Shake Shack-Burger zu bekommen, waren zu legendären Längen angewachsen. Teilweise als Hommage an das, was viele als den besten Hamburger New Yorks bezeichneten. Aber vielleicht noch mehr, weil New Yorker gerne für kulinarische Kultgerichte Schlange stehen. (Man denke nur an die Schlange in SoHo für Dominique Ansels CroNuts und im Village für Cupcakes in der Magnolia Bakery – Jahre nachdem “Sex & the City” ausgestrahlt wurde! Kürzlich warteten in Brooklyn Hunderte über Nacht, um eine einzige Dose zu kaufen Bier!)

Um das Warten zu vermeiden, schadet ein bisschen Strategie und Vorplanung natürlich nicht. Als ob Sie dort ankommen, bevor der Mittagsansturm beginnt – so ziemlich jederzeit zwischen 11 und 12 Uhr. Und der Nachmittag kann einfach sein. Die Abende scheinen rau zu sein.

Solange Sie jedoch nicht in Eile sind, kann das Warten ein Teil des Erlebnisses sein. Als ich merkte, dass ich während eines Besuchs an einem anderen Shake Shack-Standort hinter einem der LA Lakers online war, dessen Gespräch mit seinem viel kürzeren Date ich verzweifelt versuchte, mitzuhören. Ich meine... ein Laker! Was ich mitbekam, war viel darüber geredet… ob er die Pommes, die Käse-Pommes oder die Speck-Käse-Pommes bekommen sollte. (Er entschied sich für zwei Bestellungen der regulären Pommes – die er wahrscheinlich in einer Minute auf dem Platz verbrannt hat!)

Chick’n Shack bei Shake Shack (Foto von Merrill Shindler)

Bei meiner Bestellung hatte ich die Wahl zwischen dem normalen Hamburger (einzel oder doppelt, mit Speck oder ohne), dem Signature ShackBurger (Käse, Salat, Tom Shack Sauce, einfach oder doppelt), dem SmokeShack (mit Käse, geräuchertem Speck, gehackte Kirschpaprika, Sauce), den 'Shroom Burger (knusprig gebratene Portobello-Pilze mit Münster- und Cheddar-Käse) oder den Shack Stack (der einen Cheeseburger mit einem 'Shroom Burger kombiniert). Es ist nicht einfach.

Als zusätzliche Optionen gibt es ein knuspriges Hähnchenbrust-Sandwich (das Chick’n Shack) und ein Trio von "Flat Top Dogs" - einer davon, nach Chicago-Art mit viel ... Zeug zubereitet. Und als Erinnerung daran, warum es Shake Shack heißt, gibt es „Classic Hand Spun Shakes“ – in Geschmacksrichtungen wie gesalzenem Karamell und Erdnussbutter. Es gibt einen Purple Cow Float. Mit anderen Worten: Es gibt viel zu beachten.

Und natürlich stellt sich uns die Frage, mit der uns die logarithmische Verbreitung von Shake Shack konfrontiert. Akolythen schwören, dass dies der große amerikanische Hamburger ist. Dass es die sine qua non ist, das platonische Ideal, an dem traurige Parvenus wie Five Guys und In-N-Out gemessen werden müssen.

Ich denke, dass der ShackBurger, wie der Krispy Kreme Donut, der vor vielen Jahren als die ultimative Inkarnation des Donuts gefeiert wurde, ein sehr gutes Futter ist. Es schlägt auf jeden Fall Mickey D’s, Burger King, Wendy’s und dergleichen.

Aber ich begrüße die Kette mehrmals für ihr Engagement für 100 Prozent natürliches Fleisch und Angus-Rindfleisch „frisch geliefert, vegetarisch gefüttert und artgerecht aufgezogen“. Aber ist es ein Burger, von dem ich träume? Nein nicht wirklich. Ich finde das Fleisch ein bisschen ... langweilig und die Körperlichkeit ein bisschen platt.

Ich mag einen Burger mit Gewicht und Größe, einen Burger mit Leben und Bedeutung, einen Burger, der nicht so sehr nach einem Firmenprodukt schmeckt. Es ist der Burger des Augenblicks. Als wäre Krispy Kreme der Donut des Augenblicks. Aber Junge, ich wette, sie lieben es in Dubai.


Zaiyu Hasegawa: die besten Restaurants in Tokio

Aus der fantasievollen Speisekarte des Den, dem renommierten Restaurant in Jimbocho, Tokio. Foto: Geliefert

Im Restaurant Den von Zaiyu Hasegawa in Tokio gibt es eine "Dentucky Fried Chicken"-Box, die die Gäste öffnen, um Souvenirs aus dem Land zu finden, aus dem sie kommen (auch im Inneren befindet sich die inspirierte Version des Fast-Food-Kochs, die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde) ). Es gibt auch ein Dessert, das so gartenfrisch ist, dass es auf einer Schaufel serviert wird.

Dieser skurrile, ultra-originelle Ansatz ist wahrscheinlich der Grund, warum Hasegawa kürzlich bei der Verleihung der 50 besten Restaurants der Welt in New York den One To Watch Award verliehen wurde. Seine fantasievolle und charmante Speisekarte hat auch viele australische Köche in sein Restaurant gelockt – wie Dan Hong, Paul Carmichael, Michael Ryan, Chase Kojima, Patrick Friesen und Martin Benn.

Tatsächlich ist Martin Benn (dessen Restaurant Sepia zuvor den One To Watch Award 2015 gewonnen hatte) ein solcher Fan, dass er Hasegawa als seinen Gastkoch für ein Benefiz-Dinner anbot, das er im April im Sepia veranstaltete. Die Veranstaltung brachte genug Geld für OzHarvest zusammen, um 34.800 Mahlzeiten an Bedürftige zu liefern.

Zaiyu Hasegawa vor seinem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant Den. Foto: Geliefert

Während Hasegawa zu seiner ersten Reise nach Australien hier draußen war, gelang es ihm, viele der größten Hits Sydneys (Mary's, Momofuku Seiobo, Porteno) auszuprobieren und eine Vorschau der Kreativabteilung von Gelato Messina zu sehen, in der sein ehemaliger Koch Remi Talbot als Chefkreativ hinter dem ehrgeizigen die gefrorenen Dessert-Degustationen des Veranstaltungsortes.

Zaiyu Hasegawa serviert in seinem Restaurant ein ausgefallenes Dessert auf einer Schaufel. Foto: Yuuki Honda

Hasegawa hatte auch Zeit, uns von seinen Lieblingsrestaurants in Tokio zu erzählen. (Er konnte jedoch kein Lieblingsrestaurant für Kaarage-Hühnchen auswählen, da "meine Mutter das Beste ist".)

For sushi: Sugita

[Sugita is] also the owner's name. He has a lot of respect and he has a lot of skills when it comes to ageing fish. Each fish is different and requires different cooking styles. I respect his technique, skills and authority. It's difficult to choose a favourite dish.


Schau das Video: SHAKE SHACK BACON CHEESEBUGER + CHEESY SHROOM BURGER + FRIES MUKBANG. Kimu0026Liz Too (Januar 2022).