Neue Rezepte

Bohnenbohne

Bohnenbohne

Bohnenrezept von vom 22.03.2019

Dort Bohnen Es ist eine Bohnensuppe, die typisch für die arme Küche der italienischen Tradition ist. Das Rezept ist in ganz Italien verbreitet, mit Variationen je nach Gebiet. Ich habe mich für eine Version mit roten Bohnen, Mais und Pfeffer entschieden, inspiriert von der Tex-Mex-Küche und ich war begeistert! Wenn Sie es vorziehen, können Sie beispielsweise Änderungen vornehmen, indem Sie beispielsweise auf Mais verzichten, eine andere Bohnensorte oder sogar gemischte Bohnen verwenden sowie Petersilie anstelle von Koriander verwenden. Die Zubereitung des Rezepts ist sehr einfach, allerdings muss man die Garzeiten und vor allem die Einweichzeiten der Bohnen einkalkulieren, die lang sind. Das Warten wird sich jedoch lohnen ;-)

Methode

Wie macht man die Bohnen

Denken Sie zunächst daran, dass Sie getrocknete Bohnen am Vorabend oder auf jeden Fall mindestens 8 Stunden in Wasser und Bicarbonat einweichen müssen.
Nach Ablauf der 8 Stunden die Bohnen abgießen, abspülen und in reichlich Wasser mindestens 40 Minuten kochen, bis sie weich sind. (Alternativ auch gekochte Bohnen verwenden.)

Das gesamte Gemüse waschen und putzen, dann Knoblauch und Zwiebel hacken und die Kartoffeln in Würfel und die Paprika in Streifen und dann in Stücke schneiden.

Knoblauch und Zwiebel im Öl einige Minuten anbraten.
Dann Chili, Koriander, Kartoffeln und Paprika dazugeben und 10 Minuten bei schwacher Hitze weich dünsten.
Zum Schluss gut abgetropfte und gesalzene Bohnen und Mais hinzufügen.

Den Wein hinzufügen und nach dem Verdampfen weitere 10 Minuten kochen lassen.

Die Bohnen kochend heiß mit etwas frischem Koriander servieren.


Bohnen mit gemischtem Fleisch

500 g getrocknete schwarze Bohnen 400 g gekochtes Rinderbrei 80 g Speck 200 g Schweineschulter 8 kleine Schweinerippchen 300 g dünne Wurst 1 Chili 100 g dick geschnittener geräucherter Speck 1 Lorbeerblatt Muskatnuss 200 g brasilianisches Trocken Fleisch (optional, siehe Kasten) 1 Zweig Petersilie 1 Orangensaft 1 Tomate 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1 Zehe Salz und Pfeffer

1 So bereiten Sie die . vor Bohnen mit Fleisch gewaschen ich Bohnen und über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Wenn Sie Trockenfleisch verwenden, waschen Sie es sorgfältig und weichen Sie es eine Nacht lang unter fließendem kaltem Wasser ein. Übertragen Sie die Bohnen mit dem Einweichwasser in einen großen Topf, vorzugsweise aus Steingut. Fügen Sie kaltes Wasser hinzu, um sie 10 cm und mehr zu bedecken, dieLorbeer und 1 Zwiebel geschält und mit der Nelke belegt, die Bohnen 40 Minuten bei schwacher Hitze garen, um den Schaum zu entfernen, der sich auf der Oberfläche bildet.
2 Schneiden Sie die Rinderbrei und die Schweineschulter. In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, Rindfleisch, das Fleisch von Schwein, Trockenfleisch, Rippchen, Wurst und Speck. 1 Stunde kochen und oft abschöpfen. Das Fleisch mit den Bohnen in den Topf geben, einige Schöpfkellen Fleischbrühe und den Orangensaft dazugeben. Kochen Sie die Bohnen bei schwacher Hitze 1-2 Stunden lang oder bis sie gut gekocht sind. Fügen Sie bei Bedarf weitere hinzu Brühe von kochendem Kochen. Wenn es gekocht ist, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu.
3 Nehmen Sie das Fleisch aus der Schüssel und schneiden Sie es in Scheiben. Den Knoblauch mit der restlichen Zwiebel hacken und die Speck. Das Hackfleisch mit dem Chili, der geschälten und gehackten Tomate und 1 Tasse der Fleischbrühe anbraten. 10 Minuten kochen lassen, Petersilie gehackt und 1 Prise Muskatnuss. Nehmen Sie 2 Schöpfkellen Bohnen aus dem Topf der Feijoada, mischen Sie sie und fügen Sie sie der Saute hinzu. Umrühren, alles mit dem Fleisch in die Feijoada geben und weitere 10 Minuten garen. Die Fleischbohnen heiß servieren.


Mexikanische Bohnen: eine tiefe Herkunft

In Mexiko wurden bereits vor 7.000 Jahren Bohnen angebaut und es wurde viel konsumiert. Christoph Kolumbus er fand sie auf der Insel Kuba und stopfte die Laderäume der Karavellen, die sie auf den alten Kontinent brachten, war dies die Ehrerbietung, die ihm angeboten wurde? Papst Clemens VII, der es für das Beste hielt, sie einem Akademiker aus Belluno anzuvertrauen, um mit der großangelegten Kultivierung zu beginnen.

Dort Amerikanische Sorte, wegen seiner Süße und Zartheit verdrängte es sofort die asiatischen und afrikanischen, die bereits auf europäischem Gebiet vorhanden waren.

Auch der Ursprung der Chili-Pfeffer würzig stammt aus der Antike: in Mexiko wurden sie sicherlich 5500 v. Chr. kultiviert.. Lange Zeit war es das einzige Gewürz, das von den indigenen Mexikanern und Peruanern verwendet wurde, offensichtlich wegen seiner vielen wohltuenden Eigenschaften, aber auch als Hilfsmittel zur Konservierung von Lebensmitteln.

Chili wurde auch von Christopher Columbus nach Europa eingeführt Aber während die Bohnen unter den einfachen Klassen sehr beliebt waren, fand die Chilischote einige Jahrhunderte später in der Küche Verwendung. Ebenso wie Rezept für mexikanische Bohnen, die auf unserem Kontinent noch ein junges Leben hat, während sie in Übersee seit vielen Jahren weit verbreitet ist.

Deswegen, wie das original mexikanische Bohnenrezept entstand? Uns ist es nicht gegeben zu wissen. Was wir wissen ist, dass Bohnen und Chilis Grundzutaten sind, die seit jeher in der lokalen Tradition vorhanden sind. Eine zufällige und gelegentliche Kombination hat ein schmackhaftes Gericht geschaffen, das an die Nachwelt weitergegeben wurde.


Zutaten für die Bohnen

Speck in Würfel schneiden.

In einem ziemlich großen Topf den Knoblauch und die gehackte Zwiebel anbraten. Speck und zerbröckelte Würstchen dazugeben.

Fünf Minuten anbraten und den Rotwein hinzufügen.

Sobald der Wein verdampft ist. das Tomatenpüree dazugeben.

Rühren Sie um und fügen Sie die Bohnen hinzu.

Mit kochendem Wasser bedecken

und etwa eine Stunde bei schwacher Hitze kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Mit Salz abschmecken, etwas Chilischote hinzufügen und die Bohnen servieren! :)


  • 200 g Bohnen Borlotti
  • 150 g Rind- oder Schweinefleisch (auch Wurst)
  • Blondes Bier
  • Bestanden von Tomate
  • 2 Zwiebeln Weiß
  • 1 Chili
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • Pfeffer
SUCHEN SIE PRODUKTE, HERSTELLER UND HÄNDLER VON GUTEN OBST UND GEMÜSE?
MÖCHTEN SIE IHRE PRODUKTE WERBEN?

Bio
Ich experimentiere gerne mit extravaganten Rezepten in der Küche, mit saisonalem und hochwertigem Obst und Gemüse. Gemeinsame Zutat. Fantasie!

Bleiben Sie über die Wefrood-Welt auf dem Laufenden. Registriere dich für unseren Newsletter.

Die Web- und App-Plattform mit tausend nützlichen Funktionen für Obst- und Gemüseliebhaber. Arten und Sorten kennen, probieren, die besten Produkte finden, Erfahrungen austauschen, die Ernährung variieren und sich mit der Ernährung der 5 Farben der Gesundheit wohlfühlen, die Qualität steigern.

Und dann Platz für Firmen, auch die ganz Kleinen, die mit ihrem kostenlosen Profil die Meinung ihrer Kunden einholen und berühmt werden. Und wieder der Blog, in dem Branchenexperten über Sensorik, Geschmack, Anbau, Geschichte, Gesundheit, Events etc. schreiben können. Eine Welt der Beziehungen, die das Gute belohnt.


Piemontesische Fettbohnen

Im Piemont und insbesondere in der Umgebung von Ivrea hat dieses Gericht eine tief verwurzelte Tradition, das während der Karnevalszeit (dem heute berühmten Ivrea-Karneval) serviert wird. Es gibt mehrere Varianten, es gibt diejenigen, die Borlotti-Bohnen verwenden, diejenigen aus Spanien, die Schweinefüße verwenden, und diejenigen, die auch Würstchen verwenden & # 8230 auf jeden Fall bleiben sie immer ein ausgezeichnetes und gehaltvolles Gericht!

Wenn Sie getrocknete Bohnen verwenden, denken Sie daran, sie am Tag vor dem Kochen oder mindestens 12 Stunden lang in Wasser einzuweichen.

Bereiten Sie zunächst die Schwarte vor: Schneiden Sie sie in ca. 5 cm breite Streifen, bestreuen Sie sie mit reichlich Pfeffer und Muskatnuss, rollen Sie sie dann fest und binden Sie sie mit Küchengarn fest.

In einem großen Topf (hier würde es den Klassiker & # 8216tofeja & # 8217 geben, der charakteristische Tontopf, aber auch ein normaler Topf reicht völlig) alle kalten Zutaten vermengen: die Bohnen, die grob gehackte Zwiebel, den Lorbeer, Rosmarin, Sellerie, Gewürze, Rollschwarte und genug Wasser, um alles zu bedecken.

Den Inhalt des Topfes zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und mindestens 4 Stunden sanft kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Nach dem Kochen das Salz hinzufügen (nicht vorher, sonst schälen sich die Bohnen).

Servieren Sie die fetten Bohnen in tiefen Tellern oder in einzelnen Aufläufen und genießen Sie Ihr Essen!


Risotto mit Bohnencreme

Risotto mit Bohnencreme ist ein cremiger, leckerer und günstiger erster Gang, perfekt für kältere Tage. Getreide und Hülsenfrüchte, kombiniert in einem Gericht, sind in der Tat eine perfekte Kombination, sowohl aus ernährungsphysiologischer Sicht als auch zur Befriedigung des Gaumens. Denken Sie nur an die Hunderte von traditionellen Rezepten, die die Verwendung von Hülsenfrüchten wie Linsen, Bohnen, Cicerchie, Saubohnen zusammen mit allen Arten von Getreide, aus Gerste, Dinkel, Reis, wie in diesem Fall, in Betracht ziehen.

Für dieses Risotto benötigen Sie gekochte Bohnen, wenn Sie möchten, können Sie auch Bohnen aus der Dose verwenden. Wenn Sie diese jedoch verwenden möchten, empfehle ich Ihnen, sie vor der Verwendung sehr gut abzutropfen und zu spülen. Wenn Sie stattdessen trockene Bohnen verwenden möchten, müssen Sie mit etwa 100 g rechnen, da 240 g gekochte Bohnen etwa 100 g trockene Bohnen entsprechen. Außerdem musst du sie mindestens 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen und dann abgießen und etwa 2 Stunden kochen lassen, dann kannst du sie für dieses Rezept verwenden.

Um Reis und Bohnen zu kochen, benötigen Sie eine gute Gemüsebrühe. Wenn Sie möchten, können Sie es nach dem Rezept machen: // 3043 Gemüsebrühe, die Sie in der Rubrik Grundzubereitungen finden.

Um das Risotto mit Bohnencreme zuzubereiten, kümmern Sie sich zunächst um die Bohnen: In einer großen Pfanne zwei Esslöffel Olivenöl erhitzen und sobald es heiß ist, eine halbe gehackte Zwiebel anbraten.

Wenn die Zwiebel gut weich ist, fügen Sie 240 g gekochte Bohnen, zwei oder drei Salbeiblätter und 1 Esslöffel Tomatenmark hinzu, mischen Sie alles gut und fügen Sie eine Kelle heiße Gemüsebrühe hinzu und lassen Sie es etwa 10 Minuten kochen.

Nach diesen 10 Minuten mit Salz würzen, die Hitze ausschalten und die Bohnen in einen Mixer geben, dann mixen, bis eine glatte und homogene Creme entsteht.

An dieser Stelle in einer großen Pfanne bei schwacher Hitze 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen, dann die andere Hälfte der gehackten Zwiebel anbraten und sobald sie weich ist, 320 g Carnaroli-Reis hinzufügen und einige Minuten rösten lassen .

Für Zubereitungen, die wie in diesem Fall eine süße Zubereitung erfordern, verwende ich diese https://amzn.to/2sJk26p, die eine antihaftbeschichtete Pfanne mit einem sehr dicken Boden ist, auf diese Weise wird die Hitze gleichmäßiger verteilt und kein Risiko dass das Risotto am Boden klebt und brennt.

Nun den Reis mit 100 ml trockenem Weißwein verrühren, vollständig verdampfen lassen, dann den Reis kochen, indem man von Zeit zu Zeit etwas Brühe hinzufügt, dabei oft umrühren.

Wenn der Reis fast gar ist, die Bohnencreme hinzufügen, gut mischen und weiterkochen, bis der Reis vollständig gekocht ist, dann die 30 g geriebenen Parmesankäse hinzufügen, mischen, gegebenenfalls salzen und das Risotto auf dem Tisch servieren, garnieren mit ein paar Blättern gehacktem Salbei. Guten Appetit!


Garantierte Zahlung jeden Monat ab 50 Euro (die niedrigste Zahlungsschwelle in Italien). Wir haben uns entschieden, diese Gebühr niedrig zu halten, damit Sie die Zahlung sofort erhalten und unsere Pünktlichkeit überprüfen können. Sie können auch jederzeit von Ihrem Control Panel aus die Einnahmen überprüfen, die durch die Impression unseres Banners generiert wurden

Um alle unsere Verlage zu treffen, verfügen wir über ein Servicezentrum, das in der Lage ist, schnell auf alle technischen oder administrativen Fragen zu reagieren.


Bohnen - Rezepte

VORSCHRIFTENTEXTE MEXIKANISCHE BOHNEN

Rezept für mexikanische Bohnen: So kochen und bereiten Sie mexikanische Bohnen nach dem Originalrezept zu. Es gibt viele Möglichkeiten und Rezepte, Bohnen nach mexikanischer Art zuzubereiten, und diese können je nach Zubereitungsort variieren. Im originalen Grundrezept werden die mexikanischen Bohnen aus roten oder schwarzen Bohnen sowie der Chilischote zubereitet, die sie speziell scharf macht - Serrano-Pfeffer, die über einer Flamme gebrannt und geschält werden, was jedoch nicht leicht zu finden ist. , daher werden konventionell scharfe grüne Paprikaschoten oder getrocknete rote Paprikaschoten verwendet. Entsprechend der Territorialität der Rezeptur wird auch Schweinefleisch hinzugefügt, das sich vor allem durch die geschälte und mit Bohnen gekochte Wurst auszeichnet. Bohnen nach mexikanischer Art werden als Beilage oder als Hauptgericht serviert und sind in jeder Hinsicht sehr gut. Lassen Sie uns nun im Detail sehen, wie Sie das original mexikanische Bohnenrezept zubereiten, das Sie zu Hause zubereiten können.

Originalrezeptur-Zutaten von Bohnen nach mexikanischer Art
Dosen für 4 Personen

500 g rote oder schwarze Bohnen
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
75 Gramm Schmalz oder Olivenöl
2 Serrano-Paprika oder 4 trockene Peperoni
1 Glas Tomatenmark
500 gr Würstchen
1 Lorbeerblatt
1/2 Glas Weißwein
2 Kellen Wasser
Salz nach Geschmack.
Wie man mexikanische Bohnen macht
Wenn Sie frische Bohnen verwenden, spülen Sie sie zuerst ab und weichen Sie sie dann über Nacht ein.
Am nächsten Tag die Bohnen aus dem Wasser, das sich in der Nacht verfärbt hat, abgießen, in einen Topf geben und mit klarem Wasser bedecken. Lassen Sie sie etwa anderthalb Stunden bei schwacher Hitze kochen und fügen Sie nach und nach mehr Wasser hinzu, damit sie während des gesamten Garvorgangs immer mit Wasser bedeckt sind.

Kommen wir nun zum Rezept und berücksichtigen Sie, dass Sie die Bohnen bereits gekocht haben. Tatsächlich können Sie auch Dosenbohnen verwenden und in diesem Fall bevorzugen Sie Pintobohnen, die am besten zum Originalrezept passen.

Die Zwiebel hacken und mit den gehackten Chilis, dem Knoblauch und dem Lorbeerblatt in eine Pfanne geben. Schmalz oder Öl dazugeben und alles braun werden lassen. In der Zwischenzeit die Würste schälen und in die Sauce geben. Sobald sie gebräunt sind, mit dem Weißwein verrühren und verdampfen lassen, dann die Knoblauchzehen entfernen. Nun das Tomatenmark dazugeben und gleich danach zwei Schöpfkellen Brühe dazugeben. Mischen Sie alles und fügen Sie die zuvor gekochten Bohnen oder zwei Dosen Borlotti-Bohnen hinzu. Mit Salz abschmecken, aber nicht übertreiben.


Die Rezepte des Chef's Test und Es ist immer Mittag

Wenn Sie sich für das Rezept für dieses köstliche Gericht mit dem Titel "Hähnchentortillas mit Bohne und Taleggio-Creme" interessieren, finden Sie unten die Zutatenliste und eine ausführliche Beschreibung der Zubereitung dieses köstlichen Rezepts.

  • 6 Tortillas
  • 300 g Hähnchenbrust
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Karotte
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Avocado
  • 1/2 Limette
  • 500 g rote Bohnen
  • 100 g Tomatenmark
  • 200 g Taleggio-Käse
  • 100 g geräucherter Käse
  • 200 ml Sahne
  • 1 Salatkopf
  • Natives Olivenöl extra,
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • Paprika,
  • Stärke,
  • Zucker,
  • Gemüsebrühe,
  • aromatische Kräuter nach Geschmack

Das zerkleinerte Hähnchen in eine Schüssel geben, das Wasser, die Stärke, das Paprikapulver, das Salz und den Zucker hinzufügen.
Arbeiten Sie alles, bis sie mariniert sind. Zwiebel, Paprika in Streifen schneiden und Knoblauch hacken.

Alles in einen großen Topf geben und bei starker Hitze einige Minuten kochen und warm halten. Separat den Knoblauch mit dem Öl anbraten, die zuvor gekochten Bohnen, das Tomatenmark und reichlich aromatische Kräuter hinzufügen.

Lassen Sie es einige Minuten kochen. In einem Topf den Taleggio-Käse mit der Sahne schmelzen und warm halten. Die Tortillas mit Hühnchen und Gemüse füllen. Bestreichen Sie sie mit der Guacamole-Sauce, die aus dem Avocado-Fruchtfleisch mit dem Limettensaft hergestellt wird.

Ein Salatblatt neben jede Tortilla legen und mit dem Hühnchen füllen und auf die Servierschale legen. Mit den Bohnen und der Taleggio-Sauce servieren.

Video zum Rezept Hähnchentortillas mit Bohnen und Taleggio-Creme

Wenn Sie das Video des Rezepts Hühnchentortillas mit Bohnen und Taleggio-Creme von Diego Bongiovanni sehen möchten, das in der neuen Ausgabe der auf Rai Uno ausgestrahlten Kochshow La Prova del cuoco vorgeschlagen wurde, finden Sie unten den Link zum Ansehen.


Video: Bohne Bohne ich schneide dich (Januar 2022).