Neue Rezepte

Kekssalami Rezept, Fastenrezept

Kekssalami Rezept, Fastenrezept

Rezept für Kekssalami

Zu 400 ml heißem Wasser 2 Beutel Tee geben, 8-10 Minuten ziehen lassen, dann mit 3 EL Zucker süßen. Die Rosinen in 100 ml heißem Tee quellen lassen.

In der Zwischenzeit die Kekse zerdrücken, die Scheiße in Stücke schneiden. In einem Topf die Margarine schmelzen, die Rosinen und den Rest des Tees, Kakao dazugeben, gut mischen, damit das Kakaopulver nicht klumpt, 1 Minute bei schwacher Hitze kochen, Hitze ausschalten. Die Masse etwas abkühlen lassen, dann die zerbrochenen Kekse, die in kleine Würfel geschnittene Scheiße und die Zitronenschale dazugeben.

Alles gut mischen, dann auf ein Blatt Zellophan oder Plastikfolie legen, die Zusammensetzung und mit den mit Wasser angefeuchteten Händen in Form einer Salami rollen. Die Folie an den Enden zubinden und die Salami abkühlen lassen, dann einige Stunden in den Kühlschrank stellen, dann in fingerdicke oder dünnere Scheiben schneiden.

Rat: Ich mochte Scheiße nicht. Beim Anschneiden bricht der Kuchen, wenn das Messer auf Scheißestücke stößt, aber der Geschmack ist sehr gut.


Wir beginnen mit den Keksen, die mit einem Nudelholz zerkleinert oder gemahlen und gemischt werden, dann mit Margarine und den drei Esslöffeln Kakao. Nachdem Sie eine homogene Mischung erhalten haben, fügen Sie die gemahlenen Walnüsse, den Vanillezucker, die Rosinen, die Rumessenz und die Scheiße hinzu.

Der Zucker wird karamellisiert und in 150 ml Wasser gekocht, bis er sich vollständig auflöst. Nach dem Abkühlen wird der erhaltene Sirup über die anderen Zutaten gegossen, wodurch die Mischung zu einem leicht formbaren Teig wird.

Legen Sie die Komposition vorsichtig auf eine Aluminiumfolie und rollen Sie sie so, dass sie die Form eines A . annimmt Wurstkekse. Wenn Sie Ihren Liebsten ein besonderes Dessert schenken möchten, können Sie den Riegel mit weißer oder farbiger Kokosnuss rollen, was ihm einen besonderen Look verleiht.

Kekssalami kein Backen erforderlich, was Ihnen viele Stunden in der Küche erspart. Von diesem Rezept erhalten Sie etwa acht Portionen, und wenn Sie eine größere Menge benötigen, müssen Sie nur das Gewicht der Zutaten erhöhen.

Nährwerte der Fastenkekssalami

Angesichts dessen Kekssalami Fasten ist kein sehr süßes Dessert, jeder kann es in Maßen konsumieren. Eine Portion von 80 g hat etwa 256 Kalorien, sodass wir uns ab und zu einen kleinen kulinarischen Ausflug leisten können.

Kekssalami er ist auch gesund. Eine Portion von 80 g enthält eine Aufnahme von 5,2 g Protein, 14 g Lipide und 12 g Kohlenhydrate. Dieses Dessert ist zweifelsohne eines der kalorienärmsten, aber gleichzeitig auch ein Gaumenschmaus.


1. In Wasser, Scheiße, Margarine und Kakao schmelzen und anzünden. Nach einigen Minuten Aufkochen beiseite stellen.

2. Mahlen Sie die Kekse separat (oder zerdrücken Sie sie mit einem Nudelholz), brechen Sie einige der größeren Stücke. Die gemahlenen Walnüsse und Kekse in einer Schüssel mischen. Kakao aufs Feuer legen

3. Gießen Sie die Flüssigkeiten darüber und mischen Sie sie mit großem Mut, bis sie wie eine Paste werden. Gegebenenfalls mehr Wasser, eventuell etwas Kompottsaft oder Zuckersirup hinzufügen, wenn die Kekse nicht süß genug sind.

4. Fügen Sie die Rosinen, die Essenzen, kandierte Früchte und etwas Zimt hinzu.

5. Homogenisieren und dann in Säcke in Form von runden oder eckigen Rollen füllen. Eins ging ich durch den Schwanz, bevor ich packte.

6. Nach dem Kühlen für mindestens eine Stunde in Scheiben schneiden und mit maximalem Appetit essen! Wir hoffen, dass es dir gefällt!


Schritt 1: Mit den Händen die Kekse in ungleiche Stücke mahlen. Einige kleinere andere größere & # 8211 spielen keine Rolle & # 8211 Wichtig ist, sie auf eine akzeptable Größe zu zerkleinern.

Schritt 2: Das Kakaopulver über die Kekse geben und gut vermischen, so dass wir alle Kekse mit einer dünnen Schicht Kakao bedecken.

Schritt 3: Kakaobutter ist ein natürliches Pflanzenfett, das aus Kakaobohnen gewonnen wird. Es ist bei Raumtemperatur fest und muss daher geschmolzen werden. Schmelzen Sie die Kakaobutter durch das Baine-Marrie-Verfahren. Wir fügen es über die gehackten Kekse.

Schritt 4: Das Kokosöl nach dem gleichen Verfahren wie die Kakaobutter schmelzen. Das Kokosöl über die Kekse geben.

Schritt 5: Honig und Mandelmilch dazugeben und gut verrühren, bis alle Zutaten gut eingearbeitet sind.

Schritt 6: Sie können geriebene Orangenschale und braune oder goldene Rosinen verwenden. Ich empfehle Ihnen, die Schale einer Bio-Orange zu verwenden, um Pestizide und Insektizide zu vermeiden.

Jetzt müssen wir nur noch diese leckere Kekssalami mit unseren Lieben genießen und Kindheitserinnerungen aufleben lassen.


Kekssalami (Fastenrezept)

Kekse mit der Hand zerdrücken und in eine Schüssel geben. In einem Topf Zucker, Wasser und Kakao mischen. Margarine hinzufügen und anzünden.

Rühren Sie ständig um, nehmen Sie nach einigen Kochvorgängen die Pfanne vom Herd und lassen Sie sie einige Augenblicke abkühlen.

Über die Kekse die Kakaomasse geben und mischen.

Die Rumessenz und die Rosinen hinzufügen und mischen, bis sie eingearbeitet sind. Die gebildete Zusammensetzung wird in zwei Teile geteilt. Jedes Teil wird auf Frischhaltefolie gelegt und fest gerollt.

Die geformten Brötchen werden von Abend bis Morgen oder mindestens 4 Stunden auf ein kaltes Tablett gelegt. Folie entfernen, mit Puderzucker bestäuben und portionieren.


Rezept für Fastenkekssalami

500 Gramm einfache Kekse
500 Gramm Scheiße
100 Gramm Kokosbutter(kann man hier kaufen)
250 Gramm gehackte Walnüsse
zwei Esslöffel Kakao
200 ml Wasser
zwei Teelöffel Rumessenz
Kokos oder Kekse zum Garnieren

  • Zubereitung für das Fastenkeks-Salami-Rezept
  1. Wir brechen / schneiden die Kekse in kleine Stücke, ohne sie zu zerdrücken
  2. Wir schneiden die Scheiße in mittelgroße Stücke und legen sie zusammen mit dem Wasser in eine Schüssel, auf dem Feuer
  3. Schmelzen lassen, dabei gelegentlich umrühren
  4. Wenn es geschmolzen ist, den Kakao, die Essenz dazugeben und dann den Topf auf das Feuer stellen und einige Minuten abkühlen lassen, dann die Kokosnussbutter hinzufügen, mischen, dann die Kekse und Walnüsse hinzufügen und alles gut vermischen.
  5. Wir legen eine Plastikfolie aus einer Tüte auf den Arbeitstisch, streuen Kokosflocken oder Kekse darauf, die gut wie Mehl zerkleinert sind, und fügen einen Teil der Zusammensetzung hinzu. Mit der Plastikfolie die Keksmischung zusammennehmen und zu einer Rolle formen. Wir wickeln es in die Folie, mit der wir es gerollt haben, und lassen es bis zum nächsten Tag abkühlen, wenn wir es in Scheiben schneiden. Machen Sie dasselbe mit dem Rest der Zusammensetzung, bis wir alle Rollen fertig geformt haben.

Empfehlung: Eine weitere interessante Möglichkeit, die Biskuit-Salami zu präsentieren, findet sich auf der Website von Dana (Cakes und andere), die eine sehr schöne Idee hatten, einen Biskuit-Kuchen mit Orangen zu backen. Genießen! :)

Guten Appetit!

Andere Fasten-Dessert-Rezepte

Fastenkekssalami mit Scheiße und Rosinen findest du auch in der Variante OHNE Butter, ein altes Rezept aus Sanda Marins Kochbuch (hier geht es zum Rezept)

Vegane Brombeere mit Schokolade, Nüssen und Orangen (hier klicken für Rezept)


Brechen Sie die Kekse mit der Hand und lassen Sie sie in einer Schüssel, und fügen Sie die in Stücke geschnittene Scheiße hinzu. Nehmen Sie die Nüsse, mahlen Sie die Hälfte davon und mahlen Sie die andere Hälfte mit einem Messer, dann fügen Sie die Kekse und die Scheiße hinzu und mischen Sie gut.

Mischen Sie das Wasser separat mit dem Kakao und schmelzen Sie dann die Margarine. Rühren Sie weiter und nachdem die Zusammensetzung kocht, nehmen Sie sie vom Herd und lassen Sie sie abkühlen.

Die Kakaokomposition über die Mischung aus Keksen, Scheiße und Nüssen, aber auch die Rumessenz geben und sorgfältig mischen, damit die Kekse weich werden und nicht zerbröckeln.

Die Zusammensetzung wird auf einer einzigen Linie in Lebensmittelfolie gelegt und fest gerollt, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Auf ein Blech legen und abkühlen lassen. Es kann am nächsten Tag oder nach mindestens 4 Stunden serviert werden, sobald die Folie entfernt und Kokosnuss darüber gegeben wurde. Sie können die Salami-Keksriegel in Kokos "rollen" und zum Servieren das Messer unbedingt abwischen, um schöne Schnitte zu erhalten. Wir empfehlen, ihn zu einer Tasse Kaffee zu trinken und die Aromen vermischen zu lassen. Schließlich geht es um Ihre Verwöhn- und Geschmacksknospen, nicht wahr?


Fastenkekssalami

Da wir das Bedürfnis verspüren, etwas Süßes zu essen, dachte ich, ich würde das folgende Rezept mit Ihnen teilen, das ziemlich schnell gemacht ist und nicht so teuer ist.

Für die Zubereitung benötigen wir folgende Zutaten:

- 500gr. beliebte Kekse (einfach)
- 200 g Zucker
- Ein paar Scheiße
- 100gr. Walnuss (gemahlen oder fein gehackt) nach Belieben
- 2 Päckchen Vanillezucker
- Rum-Essenz oder sogar Rum, wenn wir es im Haus haben
- 50gr. Rosinen
- 2-3 Esslöffel Kakao
- 1 Päckchen Rama-Margarine

Nehmen Sie Kekse und zerbröckeln Sie, reiben Sie sie mit einer Packung Margarine und Kakao ein. Vanillezucker, Rumessenz, Rosinen, Scheiße und Walnüsse hinzufügen.

Separat den Zucker karamellisieren und 150 ml hinzufügen. Wasser zum Kochen bringen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, beiseite stellen und etwas abkühlen lassen. Danach wird der erhaltene Sirup mit den anderen Zutaten vermischt, um eine leicht formbare Kruste zu erhalten. Die so erhaltene Schale wird auf eine Aluminium- oder Lebensmittelfolie gestrichen, wir rollen sie vorsichtig und geben ihr die Form einer Salami. 2-3 Stunden abkühlen lassen und dann kann serviert werden.


Video: Chocolate Salami (Januar 2022).