Neue Rezepte

Steak mit Chipotle-Limetten-Chimichurri-Rezept

Steak mit Chipotle-Limetten-Chimichurri-Rezept

Steak mit Chipotle Lime Chimichurri

Ein einfaches Steakrezept, das mit einer würzigen und würzigen Chimichurri-Sauce gekrönt wird. Versuchen Sie, dies bei Ihrem nächsten Grillabend im Freien oder für eine einfache Mahlzeit unter der Woche zu servieren.

Zutaten

  • 2 Tassen gehackte frische Petersilie
  • 1 ½ Tassen gehackter frischer Koriander
  • 1 kleine rote Zwiebel, geviertelt
  • 5 Knoblauchzehen, geviertelt
  • 2 Chipotle-Paprika in Adobo-Sauce
  • ½ Tasse plus 1 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • ¼ Tasse Weißweinessig
  • ¼ Tasse Limettensaft
  • 1 Esslöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel geriebene Limettenschale
  • 1 ¼ Teelöffel Salz, geteilt
  • ¾ Teelöffel Pfeffer, geteilt
  • 2 flache Eisensteaks vom Rind oder Top-Lendensteaks (je 1 Pfund)

Richtungen

Für den Chimichurri Petersilie, Koriander, Zwiebel, Knoblauch und Chipotle-Paprika in eine Küchenmaschine geben; abdecken und pulsieren, bis sie zerkleinert sind. Fügen Sie ½ Tasse Öl, Essig, Limettensaft, Oregano, Limettenschale, ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer hinzu; abdecken und verarbeiten, bis alles vermischt ist. Bis zum Servieren abdecken und kühl stellen. Steaks mit restlichem Öl beträufeln; mit restlichem Salz und Pfeffer bestreuen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze von jeder Seite 8-10 Minuten grillen oder bis das Fleisch den gewünschten Gargrad erreicht hat (für mittel-selten sollte ein Fleischthermometer 145 Grad, mittel, 160 Grad, durchgegart, 170 Grad anzeigen). quer zur Faser dünn schneiden; mit Chimichurri servieren.


Flanksteak mit Chimichurri-Sauce

Dieses Gericht ist schwer in der Rotation im Tila-Haus! Es ist köstlich und verleiht Ihren Gästen hohes Ansehen als Koch.

Technik-Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie ein Thermometer verwenden, um den Gargrad zu messen. 125 F-130 F für mittel-selten. Alle +10 Grad ist fertig. Med/Med gut/Gut.

Tauschoption: Jedes Steak funktioniert wie Rib-Eye, Filet oder Schulter.


Rezeptschritte

  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kochspray
  • 1 Backblech
  • 2 Rührschüsseln
  • 1 mittelgroße Antihaftpfanne

Bevor Sie kochen

Ofen vorheizen auf 400 Grad

Satz Butter auf der Theke zum Erweichen

Wenn Sie frische Produkte verwenden, spülen Sie sie gründlich ab und tupfen Sie sie trocken

Ein Backblech mit Folie vorbereiten und großzügig damit einsprühen Kochspray


Wie man den Blutdruck schnell und natürlich senkt.

RESPeRATE ist das einzige nicht-medikamentöse, von der FDA zugelassene Gerät zur natürlichen Blutdrucksenkung. Es ist klinisch nachgewiesen, vom Arzt empfohlen und hat keine Nebenwirkungen.

RESPeRATE senkt den Blutdruck, indem es verengte Blutgefäße entspannt, die Bluthochdruck verursachen. RESPeRATE macht dies, indem es die therapeutische Kraft der langsamen Atmung mit verlängerter Ausatmung auf eine Weise nutzt, die allein praktisch unmöglich ist. Sie müssen nur mit den Leittönen von RESPeRATE mitatmen.

  • Klinisch geprüft
  • Über 250.000 Kunden
  • FDA-Zulassung
  • Keine Nebenwirkungen
Holen Sie sich 10 Tipps zur Senkung des Blutdrucks.

Außerdem erhalten Sie zweiwöchentlich unser RESPeRATE Journal.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


Lieben Sie dieses gegrillte Chimichurri-Flankensteak?

Warum probieren Sie nicht ein paar meiner anderen leckeren Grillrezepte aus?

  • Gegrillte Hähnchenschenkel mit süßer Soja-Marinade
  • Panzanella-Salat mit gegrilltem Sauerteig
  • Gegrillte Lammkoteletts mit Pistazien-Minz-Pesto
  • Gegrillte süß-sauer Putenkebabs
  • Chili Mango Lime Gegrillte Hähnchenschenkel
  • Gegrillte Hähnchen-Wurst-Pizza


Chipotle Lime London Broil mit Koriander Chimichurri

Diese würzige Chipotle-Marinade verstärkt die Rauchigkeit des Grills. Fügen Sie Koriander "Chimichurri" hinzu, ein Riff des argentinischen Klassikers, für noch mehr fantastischen Geschmack!

Zutaten

Chipotle Lime London Broil:

  • 1 Dose chipotle en adobo
  • 1 Bund Korianderstängel (Reserveblätter für Chimichurri)
  • 1 Kopf gerösteter Knoblauch
  • 1 Limette, entsaftet
  • 1 Frisch auf den Markt kommender Angus London Broil
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Koriander Chimichurri:

  • 1 Bund Korianderblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Jalapeño, geröstet
  • 1 Limette, entsaftet
  • ¼ Tasse Pflanzenöl

Vorbereitung

In einem Mixer oder einer Küchenmaschine Chipotle, gerösteten Knoblauch, Korianderstängel und Limettensaft vermischen und glatt pürieren. Das Steak salzen und pfeffern und anschließend mit der Chipotle-Marinade bestreichen. Kühl stellen und mindestens 2 Stunden oder bis über Nacht marinieren lassen.

Den Grill bei mittlerer Hitze vorheizen.

Das Steak bei direkter Hitze 6-8 Minuten pro Seite grillen, um eine mittlere Garstufe zu erreichen.

Während das Steak grillt, bereiten Sie das Chimichurri zu. In einem Mixer oder einer Küchenmaschine die Korianderblätter, Knoblauch, Jalapeño und Limettensaft hinzufügen. Während der Mixer läuft, fügen Sie langsam das Öl hinzu. Kühl stellen, bis die Steaks gar sind.

Wenn das Steak eine Innentemperatur von 135 °F erreicht, vom Grill nehmen und mindestens 10 Minuten ruhen lassen. Schneiden Sie auf einer starken Neigung und servieren Sie mit einer großzügigen Portion Chimichurri.


In der Pfanne gebratenes Steak mit rotem Chimichurri

Beim Steak verzichten wir auf Marinaden und verwenden stattdessen direkt nach dem Garen kräftige Aromen, damit sich die Muskelfasern beim Ruhen des Fleisches entspannen und die Gewürze aufnehmen. Nach dem Anschneiden verfeinern wir das Steak mit zusätzlicher Sauce oder genießen einen frischen Geschmacksaufguss. In diesem Rezept fügt argentinischer roter Chimichurri&mdash, der weniger bekannte Bruder des grünen Chimichurri&mdash, einem einfachen in der Pfanne angebratenen Steak reichhaltige, würzige Kräuternoten hinzu. Wenn Sie Flanken- oder Rocksteak verwenden, schneiden Sie das Fleisch in zwei oder drei Stücke, die bequem in die Pfanne passen.


Gegrilltes Hanger Steak mit Chimichurri-Sauce

Rezept nach John Manion, La Sirena Clandestina, Chicago

Ertrag: 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 20 Minuten (plus optionales Kühlen über Nacht und 40 Minuten Ruhen)

Kochzeit: 11 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde, 15 Minuten (plus optionales Kühlen über Nacht)

Zutaten

3 Tassen glattblättrige Petersilienblätter (von ca. 3 Bund), sehr fein gehackt

6 Knoblauchzehen, sehr fein gehackt

1½ Teelöffel fein gehackte frische Oreganoblätter

¼ Tasse destillierter weißer Essig

1 Esslöffel plus 1 Teelöffel koscheres Salz, geteilt

1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

¾ Teelöffel getrocknete Paprikaflocken

2 Teelöffel Traubenkern- oder Rapsöl

Richtungen

1. In einem mittelgroßen luftdichten Behälter Petersilie, Knoblauch, Oregano, Essig, 2 Teelöffel Salz, schwarzen Pfeffer, rote Paprikaflocken und Lorbeerblatt verrühren. Olivenöl einrühren, die Chimichurri-Sauce zugedeckt über Nacht kühl stellen.

2. Legen Sie das Hanger Steak auf ein Schneidebrett und würzen Sie beide Seiten mit den restlichen 2 Teelöffeln Salz. Lassen Sie das Steak 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen. Während das Steak ruht, Chimichurri aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

3. Erhitzen Sie eine Grillpfanne oder eine gusseiserne Pfanne 2 Minuten lang bei hoher Hitze (oder heizen Sie einen Holzkohle- oder Gasgrill auf mittlere bis hohe Hitze). Mit einer Zange und einem gefalteten Papiertuch die Pfanne leicht mit Traubenkernöl bestreichen (oder den Grillrost einfetten), dann das Steak in die Pfanne (oder auf den Grill) legen und ohne Bewegung garen, bis das Steak tief gebräunt ist , 5 bis 6 Minuten. Drehen Sie das Steak um und grillen Sie die andere Seite, bis es gebräunt ist. Mit der Chimichurri-Sauce übergossen servieren.


Gegrilltes Rocksteak mit Chimichurri-Sauce

Ein perfektes Gericht für einfache Sommerunterhaltung! Woher wissen Sie, ob das Steak fertig ist? Der beste Weg, um es zu sagen, ist, es mit den Fingerspitzen zu stecken. Solange das Steak noch roh ist, testen Sie es mit den Fingern, es wird ziemlich matschig. So fühlt sich ein sehr seltenes Steak an. Während das Steak gart, ziehen sich die Muskeln zusammen und werden fester. Berühren Sie die Nasenspitze und so fühlt sich ein sehr gut durchgebratenes Steak an.

Weinempfehlung: Cabernet Sauvignon

Zutaten

1 Tasse glatte italienische Petersilie, verpackt
½ Tasse frische Korianderblätter, verpackt
3 Knoblauchzehen, grob gehackt
2 Teelöffel gehackter frischer Oregano
1 Schalotte, geviertelt
Prise zerdrückter roter Pfeffer
6 Esslöffel natives Olivenöl extra
1 1/2 Esslöffel Sherry-Essig
2 Teelöffel Zitronensaft
Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Pfund Rocksteak
Zitronenspalten als Garnitur

Anweisungen

Für die Chimichurri-Sauce Petersilie, Koriander, Knoblauch, Oregano, Schalotte, zerdrückte rote Paprika, Olivenöl, Sherry-Essig und Zitronensaft hineingeben. Pulsieren, bis es glatt wird, aber eine gewisse Textur hat. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Kerben Sie das Fleisch ein, indem Sie ¼-Zoll-Schnitte mit einem Abstand von etwa einem Zoll quer zur Fleischfaser schneiden. Das Rocksteak mit 3 Esslöffeln der Chimichurri-Sauce in einen großen Druckverschlussbeutel geben. Schütteln Sie den Beutel und massieren Sie die Sauce über das Steak. 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Die restliche Chimichurri-Sauce zum Servieren zum Fleisch aufbewahren.

Eine Stunde vor dem Abendessen einen Außengrill vorheizen. Das Rocksteak aus dem Druckverschlussbeutel nehmen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. 4 bis 5 Zoll von der Hitzequelle entfernt grillen, bis das Fleisch außen verkohlt ist, etwa 4 Minuten pro Seite. Das Fleisch auf ein Schneidebrett legen und 5 Minuten ruhen lassen. Das Rocksteak quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden und auf eine warme Platte legen.

Sofort servieren und die Chimichurri-Sauce am Tisch weitergeben.

Machen Sie dieses Rezept?

Poste dein Bild und markiere @chefjoanneweir auf Instagram.
Wir würden gerne sehen, wie es bei dir geworden ist!


Rocksteak mit Chimichurri-Rezept

Rock- oder Hanger-Steak ist als Metzger-Schnitt bekannt, weil sie es immer für sich selbst behalten haben. Es ist billig, aber unglaublich lecker. Es muss schnell und bei sehr hoher Hitze gekocht werden, vorzugsweise auf einem glühend heißen Grill.

Wenn nicht, reicht eine rauchend heiße gusseiserne Grillpfanne aus, aber vergessen Sie nicht, Ihre Dunstabzugshaube einzuschalten. Wenn Sie Rocksteaks finden können, entscheiden Sie sich für Steaks mit etwas Textur, wie zum Beispiel Rump.

Dieses Steakrezept wird mit einer Interpretation der traditionellen argentinischen Kräutersauce Chimichurri serviert. Am besten ein paar Stunden im Voraus zubereiten und im Kühlschrank ruhen lassen. Aber denken Sie daran, 20 Minuten vor dem Servieren zu entfernen, damit die Sauce Raumtemperatur annehmen kann.

Zutaten

  • 1 Schalotte, geschält
  • 3 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 rote Chili
  • Je 1 kleiner Bund frische Minze, Petersilie, Koriander (Koriander) und Dill, fein gehackt
  • 3 EL Rotweinessig
  • 100 ml natives Olivenöl extra, bei Bedarf zusätzlich extra
  • 0,5 ungewachste Zitrone, nur Schale
  • Je 1 Prise Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Schalotte, geschält
  • 3 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 rote Chili
  • Je 1 kleiner Bund frische Minze, Petersilie, Koriander (Koriander) und Dill, fein gehackt
  • 3 EL Rotweinessig
  • 3,5 fl oz natives Olivenöl extra, plus zusätzliches, falls nötig
  • 0,5 ungewachste Zitrone, nur Schale
  • Je 1 Prise Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Schalotte, geschält
  • 3 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 rote Chili
  • Je 1 kleiner Bund frische Minze, Petersilie, Koriander (Koriander) und Dill, fein gehackt
  • 3 EL Rotweinessig
  • 0,4 Tasse natives Olivenöl extra, plus extra, wenn nötig
  • 0,5 ungewachste Zitrone, nur Schale
  • Je 1 Prise Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 kg Rocksteak, von überschüssigem Fett und Bindegewebe befreit, bei Raumtemperatur
  • 4 EL Olivenöl
  • Je 1 Prise Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2,2 Pfund Rocksteak, von überschüssigem Fett und Bindegewebe befreit, bei Raumtemperatur
  • 4 EL Olivenöl
  • Je 1 Prise Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2,2 Pfund Rocksteak, von überschüssigem Fett und Bindegewebe befreit, bei Raumtemperatur
  • 4 EL Olivenöl
  • Je 1 Prise Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Einzelheiten

  • Küche: Argentinier
  • Rezepttyp: Steak
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten
  • Dient: 6

Schritt für Schritt

  1. Zuerst die Chimichurri zubereiten. Schalotte, Knoblauch und Chili fein hacken und mit den Kräutern in eine Rührschüssel geben.
  2. Essig, Öl und Zitronenschale dazugeben und gründlich vermischen. Das Öl sollte die Kräutermischung gerade bedecken, also bei Bedarf etwas mehr hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Vor dem Servieren abdecken und mindestens einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Bewahre die Chimichurri in einem luftdichten Behälter bis zu 5 Tage im Kühlschrank auf.
  4. Um das Steak zuzubereiten, stellen Sie zunächst sicher, dass das Steak Raumtemperatur erreicht hat und nehmen Sie es mindestens 30 Minuten vor dem Garen aus dem Kühlschrank.
  5. Erhitzen Sie den Grill, die Grillpfanne oder die Grillpfanne, bis sie rauchend heiß ist.
  6. Das Steak mit Olivenöl einreiben und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Halbieren Sie das Steak, wenn es zu groß für Ihre Pfanne ist.
  7. Auf den Grill oder in die Pfanne legen und 4&ndash5 Minuten auf jeder Seite für medium-rare garen. Widerstehen Sie der Versuchung, es zu berühren und drehen Sie es nur einmal. Dadurch kann sich auf jeder Seite ein schöner, knuspriger Saibling entwickeln.
  8. Herausnehmen und auf ein Schneidebrett legen, mit Folie abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.
  9. Gegen die Faser in dünne Scheiben schneiden und zum Servieren etwas Chimichurri darüber geben.

Dieses Rezept stammt aus LEON Happy Fast Food von Rebecca Seal, Jack Burke und John Vincent. Veröffentlicht von Conran Octopus, £16.99. Fotografie von Steven Joyce.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Kommentare

Möchten Sie diesen Artikel kommentieren? Sie müssen für diese Funktion angemeldet sein