Neue Rezepte

Mit Zimt gewürzter Pfirsich-Schuster Rezept

Mit Zimt gewürzter Pfirsich-Schuster Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch
  • Fruchtdesserts
  • Obst-Schuster

Ein extrem einfacher Obstschuster zum Aufschlagen! Frische Pfirsiche werden mit Zuckersirup, einer Prise Zimt und einer Biskuitkuchenmischung belegt. Oben drauf sind Kleckse aus Frischkäse und Butter, die beim Backen eine schöne goldene Kruste bilden.

280 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 12 frische Pfirsiche, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 250ml Wasser
  • 200g Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 520g Biskuitkuchenmischung
  • 225g Frischkäse
  • 115g Butter

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:45min ›Fertig in:1h5min

  1. Backofen auf 180 °C / Gas vorheizen 4.
  2. Pfirsichscheiben gleichmäßig in einer Auflaufform von 20 x 30 cm verteilen. Wasser und Zucker in einer kleinen Schüssel vermischen. Umrühren, um sich aufzulösen, dann die Mischung über die Pfirsiche gießen.
  3. Mit Zimt bestreuen, gefolgt von trockener Kuchenmischung. Top Kuchenmischung mit Stücken Frischkäse. Dot Schuster mit Butter.
  4. Im vorgeheizten Backofen 45 Minuten goldbraun backen.

Anmerkung des Kochs

Sie können in diesem Rezept auch Dosenpfirsiche verwenden. Verwenden Sie 4 (400 g) Dosen und gießen Sie für Schritt 2 250 ml Saft darüber.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(303)

Bewertungen auf Englisch (255)

von funtocook

Ich benutze dieses Rezept seit Jahren und es war immer großartig. Nun, mit ein paar Änderungen funktioniert es großartig. Zuerst den zusätzlichen Zucker weglassen, wenn Ihre Pfirsiche bereits süß sind (die meisten frischen sind, wenn sie reif sind und ALLE Dosenpfirsiche süß genug sind). Wenn du andere Früchte wie Brombeeren oder Himbeeren verwendest, brauchst du den zusätzlichen Zucker. Denken Sie daran, dass die Kuchenmischung auch Zucker enthält.Zweitens den Käse und die Kuchenmischung mit einem Ausstecher oder ein paar Gabeln zu einer krümeligen Müsli-ähnlichen Konsistenz verrühren.Drittens die Butter schmelzen und mit der Flüssigkeit ( Verwenden Sie weniger Flüssigkeit, wenn Ihre Früchte wirklich saftig sind!) Alternativ die Butter mit der Käse- und Kuchenmischung eincremen (siehe oben). Und zuletzt - Zimt ist nicht immer geeignet, wenn Sie dies mit einer anderen Frucht verwenden. Andere Optionen, die für Sie vielleicht besser klingen, sind Muskatnuss, Vanilleschoten oder Vanillezucker. Oh, und für einen knusprigen Bonus bestreuen Sie die Oberseite vor dem Backen mit gehobelten Mandeln.-17. Juli 2007

von Chefkoch Danielle

OK, ich habe das schon einmal überprüft, aber gestern Abend am 26.08.07 habe ich das wieder gemacht und einen besseren Weg gefunden, den Schuster zu machen. Ich habe den Frischkäse mit der Kuchenmischung in einer Küchenmaschine gemischt, bis die Mischung krümelig wird. Nachdem ich diese Mischung auf die Pfirsiche aufgetragen hatte (diesmal frisch verwendet), fügte ich die Butter (geschmolzen) über den Schuster. Mein Verlobter sagte, das sei der beste Schuster, den ich je gemacht habe. Ich gebe die Anerkennung meiner Küchenmaschine. Dieses Rezept ist jetzt 5 Sterne!-05. Nov. 2003

von DSRTBLND43

Dies ist ein wirklich großartiger und einfacher Pfirsichschuster, der ein Familienfavorit ist. Ich habe jedoch ein paar Überarbeitungen vorgenommen. Ich habe das Wasser und den Zucker weggelassen (ich habe stattdessen 2 große Dosen Pfirsiche mit schwerem Sirup verwendet und 1 Tasse Saft anstelle von frischem Saft hinzugefügt). Außerdem schneide ich den Frischkäse mit einem Teigschneider (zwei Messer gehen genauso gut) in die Kuchenmischung und streue die Mischung dann über die Pfirsiche und den Zimt. Ich habe auch die Butter geschmolzen und über die Kuchenmischung geträufelt und die Backzeit auf eine Stunde verlängert. Es kommt jedes Mal großartig und perfekt heraus.-02 Dez 2002


Gewürzter Pfirsich-Schuster

Dieses Dessert ist eine leckere Variante eines traditionellen Desserts, das wir alle lieben. Jeder wird Sekunden von diesem köstlichen und einfachen wollen Gewürzter Pfirsich-Schuster!


SCHRITT EINS – Den Backofen auf 375 Grad vorheizen. Sprühen Sie eine 9 x 13 Auflaufform leicht mit Antihaftspray ein. Gefrorene Pfirsiche in der Auflaufform anrichten.

SCHRITT ZWEI – Streuen Sie Zimt über die Pfirsiche und träufeln Sie den Gewürzrum über den Zimt.

SCHRITT DREI – In einer kleinen Schüssel Mehl, Zucker und ein Ei vermischen. Die Mischung über den Pfirsichen zerbröseln. Zerlassene Butter über die Mehlmischung träufeln.

SCHRITT VIER – Backen Sie den Pfirsichschuster etwa 1 Stunde lang oder bis der Belag goldbraun ist und die Pfirsiche sprudeln.


Gewürzte Pfirsiche

Viele Leute stellen im Sommer immer noch Pfirsichkonserven und Butter sowie Scheiben und Pfirsichhälften in Gläsern auf, und viele von ihnen werden sicher ein paar Gläser davon mit Gewürzen enthalten. Sie sind wirklich lecker. Wussten Sie, dass Sie den gleichen leckeren Geschmack für eine praktische Urlaubsbeilage erhalten können, ohne Konserven und nur ein paar einfache Vorratsgegenstände? Diese sind wirklich so einfach zusammenzustellen und einfach der perfekte Akzent für das Urlaubsessen.

Alles was Sie brauchen sind 2 große Dosen Pfirsichhälften, ganze Zimtstangen, ganze Nelken, etwas frisch geriebene Muskatnuss, brauner Zucker und Apfelessig. Den Sirup von den Pfirsichen in einen mittelgroßen Topf abgießen. Der vollständige Rezepttext mit Maßangaben befindet sich am Ende der Seite.

Braunen Zucker, Essig, Nelken, Muskatnuss und Zimtstangen zum Sirup geben und aufkochen. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln und kochen Sie für 5 Minuten.

In der Zwischenzeit die Pfirsichhälften und die Preiselbeeren, falls verwendet, vorsichtig in eine abgedeckte Vorratsschüssel geben und den heißen Sirup darübergießen.

Mindestens 24 Stunden zugedeckt kühl stellen. Diese Wartezeit können Sie auf keinen Fall überspringen. Die Pfirsiche brauchen Zeit, um die Gewürze aufzunehmen und die Aromen brauchen Zeit, um zu verschmelzen und zu reifen. Länger ist noch besser, also bereite sie nach Möglichkeit zwei oder drei Tage im Voraus zu. Sie sind bis zu einer Woche gut lagerfähig.

Wenn Sie servierfertig sind, geben Sie die Pfirsiche und den Sirup in eine Servierschüssel.

Rezept: Gewürzte Pfirsiche

  • 2 große (29 Unzen) Dosen Pfirsichhälften, in starkem Sirup
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker, verpackt
  • 1 Tasse Apfelessig
  • 1 Esslöffel ganze Nelken
  • 1/4 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
  • 4 ganze Zimtstangen, in Stücke gebrochen
  • 1/4 Tasse frische Preiselbeeren, Optional

Den Sirup von den Pfirsichen in einen mittelgroßen Topf abgießen. Braunen Zucker, Essig, Nelken, Muskatnuss und Zimtstangen zum Sirup geben und aufkochen. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln und kochen Sie für 5 Minuten. In der Zwischenzeit die Pfirsichhälften und die Preiselbeeren, falls verwendet, vorsichtig in eine abgedeckte Schüssel geben. Gießen Sie den heißen Sirup darüber. 24 Stunden abdecken und kühlen, mindestens noch besser, bis zu einer Woche. Übertragen Sie die Pfirsiche und den Sirup in eine Servierschale.

Für frische Pfirsiche: Bereiten Sie eine einfache Sirupmischung zu, indem Sie 4 Tassen Wasser und 3 Tassen Kristallzucker zum Kochen bringen, die restlichen Zutaten einrühren und beiseite stellen. In der Zwischenzeit 9 mittelgroße Pfirsiche schälen, halbieren und entkernen und in eine Schüssel oder Quartgläser geben. Den heißen Sirup über die Pfirsiche gießen und wie oben beschrieben fertigstellen. Diese sind nicht lagerstabil und müssen gekühlt werden.

Schauen Sie sich auch diese Rezepte an!

Bilder und vollständiger Beitragsinhalt einschließlich Rezept ©Deep South Dish. Rezepte werden nur für Ihren persönlichen Gebrauch angeboten und obwohl das Anheften und Teilen von Links willkommen und erwünscht ist, kopieren Sie sie bitte nicht ohne ausdrückliche vorherige Genehmigung, um sie an anderer Stelle wie auf anderen Facebook-Seiten, Blogs, Websites oder Foren erneut zu veröffentlichen oder zu veröffentlichen. Alle Rechte vorbehalten.

Als Amazon-Partner verdient Deep South Dish an qualifizierten Käufen. Einzelheiten finden Sie in der vollständigen Offenlegung.


Hey ihr alle! Willkommen zu einer guten alten, bodenständigen südlichen Küche. Ziehen Sie einen Stuhl hoch, holen Sie sich einen Eistee und „sitzen Sie ein bisschen“, wie wir im Süden sagen. Wenn Sie Deep South Dish zum ersten Mal besuchen, können Sie sich per E-Mail oder RSS-Feed für KOSTENLOSE Updates anmelden oder uns auch auf Facebook und Twitter kontaktieren!

© Copyright 2008-2021 – Mary Foreman – Deep South Dish LLC - Alle Rechte vorbehalten

Wesentliche Offenlegung: Diese Website nimmt am Amazon Services LLC Associates-Programm teil, einem Affiliate-Werbeprogramm, das Websites die Möglichkeit bietet, durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com Werbegebühren zu verdienen. Sofern nicht anders angegeben, sollten Sie davon ausgehen, dass das Posten von Links zu den genannten Anbietern von Waren und Dienstleistungen eine Affiliate-Beziehung und/oder eine andere materielle Verbindung herstellt und ich beim Kauf von dem Anbieter möglicherweise entschädigt werde. Sie sind niemals verpflichtet, etwas zu kaufen, wenn Sie meine Rezepte verwenden, und Sie sollten immer eine Due Diligence durchführen, bevor Sie Waren oder Dienstleistungen von jemandem über das Internet oder offline kaufen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Dies ist eine Rezeptseite zur Unterhaltung. Durch die Nutzung dieser Site und dieser Rezepte erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie dies auf eigenes Risiko tun, dass Sie für jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Verwendung von Rezepten, die von dieser Site bezogen werden, vollständig verantwortlich sind und dass Sie Mary Foreman und Deep South vollständig und vollständig freigeben Dish LLC und alle Parteien, die mit beiden Unternehmen verbunden sind, von jeglicher Haftung aus Ihrer Nutzung dieser Website und dieser Rezepte.

ALLE INHALTE UNTER DEM DIGITAL MILLENNIUM COPYRIGHT ACT GESCHÜTZT. DIEBSTAHL VON INHALTEN, ENTWEDER DRUCK ODER ELEKTRONIK, IST EINE BUNDESVERLETZUNG. Rezepte dürfen NUR für den persönlichen Gebrauch gedruckt und nicht an anderer Stelle, gedruckt oder auf elektronischem Wege übertragen, verteilt, neu veröffentlicht oder veröffentlicht werden. Holen Sie die ausdrückliche Genehmigung ein, bevor Sie Inhalte dieser Site verwenden, einschließlich teilweiser Auszüge, die alle eine Attribution erfordern, die auf bestimmte Beiträge auf dieser Site zurückgeführt wird. Ich habe und werde weiterhin bei allen Verstößen handeln.


Rezeptzusammenfassung

  • 10 Pfirsiche
  • 7 ½ Tassen weißer Zucker
  • 1 ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 ½ Teelöffel gemahlene Nelken
  • 6 halbe Pint Einmachgläser mit Deckel und Ringen

Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen und Pfirsiche hinzufügen. 1 bis 2 Minuten kochen, bis die Pfirsichhaut zu spalten beginnt. Abgießen und etwas abkühlen lassen. Pfirsiche schälen, entkernen und vierteln und in einen großen Topf geben. Pfirsiche mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und Zucker, Zimt und Nelken einrühren.

Bei schwacher Hitze kochen und rühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, 1 bis 1 1/2 Stunden.

Sterilisieren Sie die Gläser und Deckel in kochendem Wasser für mindestens 5 Minuten. Packen Sie Pfirsichkonserven in die heißen, sterilisierten Gläser und füllen Sie die Gläser bis auf 1/4 Zoll von der Oberseite. Fahre nach dem Befüllen mit einem Messer oder einem dünnen Spatel um das Innere der Gläser, um Luftblasen zu entfernen. Wischen Sie die Ränder der Gläser mit einem feuchten Papiertuch ab, um Speisereste zu entfernen. Deckel auflegen und Ringe aufschrauben.

Stellen Sie ein Gestell auf den Boden eines großen Suppentopfs und füllen Sie ihn zur Hälfte mit Wasser. Zum Kochen bringen und Gläser mit einem Halter in das kochende Wasser absenken. Lassen Sie einen Abstand von 2 Zoll zwischen den Gläsern. Gießen Sie bei Bedarf mehr kochendes Wasser ein, um den Wasserstand mindestens 1 Zoll über den Deckeln der Gläser zu bringen. Bringen Sie das Wasser zum Kochen, decken Sie den Topf ab und lassen Sie es 10 Minuten lang verarbeiten.

Die Gläser aus dem Suppentopf nehmen und abkühlen lassen. Drücken Sie nach dem Abkühlen auf die Oberseite jedes Deckels und stellen Sie sicher, dass die Versiegelung fest ist (der Deckel bewegt sich nicht nach oben oder unten).


Pfirsich Schuster USDA

Für den Teigbelag: Mehl und Salz mischen. Backfett bis zur Größe kleiner Erbsen einrühren.

Fügen Sie Wasser hinzu und mischen Sie, bis die trockenen Zutaten angefeuchtet sind. Abdecken und für Schritt 10 beiseite stellen.

Zum Füllen: Pfirsiche abtropfen lassen, Sirup auffangen. Für Schritt 8 beiseite legen.

Maisstärke mit etwa 1⁄4 der flüssigen Mischung mischen.

Bringen Sie die restliche flüssige Mischung zum Kochen. Etwa 1/2 des Zuckers hinzufügen. Die Maisstärkemischung nach und nach in die kochende Flüssigkeit geben. Unter ständigem Rühren kochen, bis sie eingedickt sind. Die Mischung ist sehr dick, wird aber nach den Schritten 7 und 8 dünner.

Vom Herd nehmen. Restlichen Zucker und Orangensaftkonzentrat, Zimt und Muskatnuss (optional) gründlich unterrühren.

Pfirsiche zur verdickten Mischung geben. Leicht umrühren. Zerbrechen Sie keine Früchte.

Gießen Sie die verdickte Pfirsichmischung (3 qt) in jede Dampftischpfanne (12" x 20" x 2 1⁄2"). Verwenden Sie für 50 Portionen 2 Pfannen.

Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu Rechtecken (ca. 12 x 20 Zoll) ausrollen. Verwenden Sie für jede Pfanne etwa 2 lb 1 oz Teig.

Pfirsiche mit Teig bedecken. Mit einem in Wasser getauchten Backpinsel bestreichen. Teig 5 x 5 (25 Stück) schneiden.

Backen, bis der Teig braun ist und die Füllung sprudelt:

Herkömmlicher Ofen: 425 ° F für 1 Stunde

Heißluftofen: 375° F für 40 Minuten

Schneiden Sie jede Pfanne 5 x 5 (25 Portionen pro Pfanne).

Rezeptnotizen

Nährwertangaben pro Portion (1 Stück)

Dieses Rezept wurde von Healthy School Recipes nicht getestet oder standardisiert. Das Ergebnis, die Allergeninformationen und die Nährwertdaten können je nach den spezifischen Zutaten und Geräten, die an Ihrem Standort verwendet werden, variieren.


Gewürzter Pfirsich-Schuster

Der beste Teil des Sommers&8230warmer, klebriger Pfirsich-Schuster. Perfekt zu Vanilleeis. Oder gießen Sie einfach etwas Sahne auf, wie es Oma früher getan hat.

Zutaten

  • Füllung
  • 6 ganze Pfirsiche, geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ¼ Teelöffel Ingwer gemahlen
  • 1 Tasse Zucker
  • _____
  • Teig:
  • ½ Tassen Verkürzung
  • 1 Tasse Zucker
  • 1-½ Tasse Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse kochendes Wasser
  • 3 Esslöffel Butter

Vorbereitung

Pfirsiche, Zimt, Nelken, Ingwer und 1 Tasse Zucker verrühren. Beiseite legen. (Wenn Ihre Pfirsiche wirklich groß sind, verwenden Sie nur 4 oder 5. Sie möchten einen Wert von etwa 4 Tassen.)

In einer mittelgroßen Schüssel Sahne zusammen verkürzen und 1 Tasse Zucker verbleiben. Mehl, Backpulver und Salz abwechselnd mit Milch einrühren. Mischen, bis glatt.

Den Teig in eine gefettete 8吇.5 Auflaufform (2 Liter Rechteck) geben. Mit Pfirsichmischung belegen.

Butter in kochendes Wasser geben und über die Pfirsiche gießen. Im vorgeheizten Backofen 45-55 Minuten goldbraun backen. Warm servieren.

Hinweis: Die Auflaufform wird ziemlich voll sein, daher stelle ich sie normalerweise in den Ofen, bevor ich das kochende Wasser aufgieße, nur um ein Verschütten zu vermeiden.

Wenn Sie nicht viele Gewürze mögen, können Sie Ingwer und Nelken weglassen, und Sie haben einen schönen klassischen Pfirsichschuster.


Hinweise zu diesem Rezept

Mitgliederbewertung

Kategorien

Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

Wir bei Eat Your Books lieben großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.


Brandied Zimt Pfirsich Cobbler

Brandied Cinnamon Peach Cobbler</p> <p>Am Wochenende, nachdem ich mit meinen Kindern aus dem Urlaub zurückgekommen war, erinnerte mich einer meiner Feinschmecker-Freunde (in mehrfacher Hinsicht) an das Peach-Festival … ich war nicht dabei viel Lust auf ein Festival nach unserem großen Urlaub, aber ich hatte definitiv Lust auf ein paar gute Pfirsiche. Also zwang ich mich, dort draußen zu wandern und weit weg zu parken, denn obwohl es ein ziemlich warmer Sommertag war, wollte ich nach all dem Herumsitzen im Urlaub etwas Bewegung bekommen.</p> <p>Ich kam zum Festival und ging herum und stellte fest, dass ich absolut KEIN Interesse an einer Teilnahme hatte, außer ein paar PFIRSICHE zu bekommen. Also holte ich mir eine Tüte, füllte sie so voll wie möglich mit Pfirsichen und wanderte dann zurück zu meinem Auto und nach Hause, ein wenig enttäuscht, weil die Pfirsiche nicht perfekt reif waren, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich steckte sie in eine Papiertüte, schloss sie und wartete … es war nur ein Tag, bis ich bemerkte, dass einige der Pfirsiche reif waren … zwei Tage später entschied ich, dass ich diese schönen Dinger besser gebrauchen sollte oder sie würden verschwenden und ich konnte es nicht ertragen, DAS passieren zu lassen! Ich wollte unbedingt einen guten Pfirsichschuster, also habe ich ihn gemacht.</p> <p>Ich nahm ihn mit zur Arbeit und wurde mit mehreren Komplimenten gegessen. Ich denke, in einer etwas größeren Pfanne hätte es besser funktioniert. Meine Auflaufform war nicht groß genug, um sie sich ausbreiten zu lassen. Sie möchten eine Pfanne wählen, die den Pfirsichen die Möglichkeit gibt, ein wenig durch den Belag zu blicken. Aber selbst wenn die Pfanne zu klein ist, werden Sie die Ergebnisse sicherlich lieben. Der Belag wird durch den braunen Zucker und Zimt braun und ist einfach köstlich mit den saftigen gewürzten Pfirsichen. Der Brandy verleiht ihm nur einen Hauch von feuchtem Geschmack, ohne ihn zu überfordern oder für Kinder unsicher zu machen, da der gesamte Alkohol so ziemlich aus dem Schuster kochen sollte.</p><div id=

Diese gebackenen Pfirsiche sind so einfach zuzubereiten (5 Minuten Vorbereitung) und schmecken fantastisch! Ich liebe es, meine gebackenen Pfirsiche mit einer Kugel Vanilleeis und Karamell zu beträufeln, um den ultimativen Genuss zu erzielen!

  1. Pfirsiche in Scheiben schneiden halbieren und die Grube entfernen. In eine ofenfeste Pfanne geben. Legen Sie ein kleines Stück (ca. 3/4 Teelöffel) Butter in die Mitte jedes Pfirsichs.
  2. Zimtzucker bestreuen Mischung über jede der Pfirsichhälften.
  3. Im Ofen backen 8 bis 12 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Nach Belieben mit Sahne und Karamell toppen.


Ähnliches Video

Ich habe meine normale Tortenkruste verwendet, also die Gewürze verdoppelt und nur einen Hauch Muskatnuss hinzugefügt - das Ergebnis war köstlich. Ich habe es auch mit Vanilleeis serviert. Wenn ich eine würzige oder aromatisierte Kruste verwendet oder das Eis weggelassen habe, habe ich die Gewürze reduziert, aber ich wollte den Kontrast in den Aromen, der sehr gut funktionierte. Der Pfirsichgeschmack kam wirklich durch. Ich fand die Füllung stand gut und meine Gäste schwärmten von dem Ganzen. Das ist für mich ein Wächter. Ich mag auch die Idee, Äpfel für die Füllung hinzuzufügen.

Ich habe diesen Kuchen fast jährlich gemacht und festgestellt, dass ich ihn nie bewertet habe. Es ist einfach göttlich. Die Gewürze ergänzen den frischen Pfirsichgeschmack perfekt. Ich mache es mit der Orangengitterkruste, die auch auf dieser Seite zu finden ist.

Ich habe die Kruste aus dem Sauerkirschkuchen-Rezept vom Juni 2008 verwendet, aber diese Füllung verwendet. Die Füllung ist unglaublich. Es war einfach, hat aber lecker geschmeckt. Es ist perfekt für ein Ende des Sommerdesserts.

Gute Füllung, schreckliche Kruste. sehr schwer zu arbeiten. Das nächste Mal verwende ich eine traditionelle Tortenkruste.

Ich war wirklich enttäuscht von diesem Rezept. Die Geschmackskombinationen klangen großartig und die Bewertungen waren positiv - was für eine Enttäuschung! Die Kruste war trocken, die Füllung hielt nicht und der Geschmack war viel zu langweilig. Wenn ich es noch einmal versuchen wollte, backe ich es nicht länger als eine Stunde, füge etwas Mehl zusammen mit der Maisstärke hinzu und füge definitiv den Zucker und die Gewürze in der Füllung hinzu. Ich denke, die obere Kruste könnte vor dem Backen auch eine Schicht Schlagsahne gebrauchen, die mit Kristallzucker bestreut ist.

Ich mache seit Jahren Pfirsichpasteten und beschloss, etwas Neues auszuprobieren. Dies war der beste Pfirsichkuchen, den ich je gemacht habe. Die Kruste konnte man ändern, wenn man wollte, aber das war eine nette Abwechslung. Die Füllung war perfekt. Kein Verrutschen und Verrutschen nach dem Anschneiden, in jeder Hinsicht lecker.

Das war ein tolles Rezept! Ich habe mein eigenes Rezept für die Kruste verwendet und nur Zimt und Ingwer hinzugefügt. Ich habe auch geschnittene Äpfel hinzugefügt, um einen gewürzten Pfirsich-Apfelkuchen zu machen. Mhm. Lecker! Kann nicht genug davon bekommen!

Das war ganz gut! Unsere Gäste waren begeistert. Die Pfirsichscheiben auf dem Foto sind deutlich kleiner als das Rezept verlangt und ich war nervös, wie groß das Rezept war, sie zu machen, aber ich denke, es hat gut geklappt. Ich würde nichts ändern und werde es auf jeden Fall wieder machen.

Ich habe das geliebt! Ich habe die gesamte Butter (kein Backfett) für die Kruste verwendet und sie war wirklich einfach zu verarbeiten, war angemessen leicht und schmeckte gut. Die Füllung war lecker und nicht zu süß. Es ist wahrscheinlich großartig, wenn Sie Pfirsiche direkt vom Baum in Ihrem eigenen Garten verwenden können. Serviert mit Vanilleeis und lehnte sich zurück, um den Jubel aller am Tisch zu genießen.

Dieses Rezept war ziemlich schrecklich. Ich habe es zum Vatertag gemacht und einer meiner Onkel war der einzige, der es mochte. Ich dachte, dass die Kruste zu stark gewürzt war, und ich kann verstehen, warum viele Leute nicht gerne damit arbeiteten. Das einzig Gute, was ich sagen kann, ist, dass der Kuchen nicht zu süß ist. Ich habe nicht vor, das noch einmal zu machen.

Die Füllung war interessant und gut, ich nehme immer viel Zimt. Ich mochte die Kruste, aber ich habe sie nicht wie angegeben gekühlt, bis sie ausgerollt wurde. Hao kein Problem damit.

Ich habe das gerade für eine Party gemacht und begeisterte Kritiken bekommen. Vielleicht habe ich die Butter etwas reduziert (1–2 EL auf 8–9) und etwas kristallisierten Ingwer (fein gehackt) zu einem Teil des Teigs und einem Teil der Füllung hinzugefügt. Es war wirklich gut! :)

Wunderbar. Ich habe mich von einem anderen Epicurious-Rezept inspirieren lassen und habe Muskat, Kardamom und Zimt für die Gewürzkombination verwendet. Und mein übliches Kuchenkrustenrezept ohne Verkürzung.

Ich habe diese Torte für unser BBQ am 4. Juli mit meiner eigenen hausgemachten Tortenkruste ohne Gewürze gemacht. Den Ingwer ebenfalls halbieren. Es war lecker und sehr hübsch. Köstlicher frischer Geschmack von Pfirsichen, nicht zu süß. Meinen Gästen hat es gefallen, aber andererseits ist hier niemand besonders erfahren mit Pfirsichkuchen in Maine wir bleiben im Allgemeinen bei Blaubeeren und Äpfeln. Es war eine erfrischende Abwechslung.

Ich habe dieses Rezept gestern Abend ausprobiert, außer dass ich das Rezept für flockige Tortenkruste verwendet habe. Die einzige Änderung, die ich am Füllrezept vorgenommen habe, war, dass ich den Ingwer 1/4 Teelöffel angepasst habe. Außerdem habe ich eine 1 1/4 Zoll tiefe Pfanne verwendet und sie war nicht tief genug für alle Pfirsiche. Also habe ich die übrig gebliebenen Pfirsiche zu einem Schuster gemacht. Mein Freund und ich fanden den Kuchen sehr lecker und am Morgen war er noch besser. Wir fanden die Süße perfekt, nicht zu süß wie im Laden gekauft.

Die schlechteste Kuchenkruste, die ich je gemacht habe. Der Teig hat sich so zu einer Kugel geformt, wie es sein sollte. Es fiel mir am schwersten, den Teig zu rollen, dass er beim Versuch, ihn in eine Tortenplatte zu legen, nicht auseinanderfiel. Als der Kuchen fertig gebacken war, war die Kruste sehr trocken und zerfiel ohne Geschmack. Die Füllung war in Ordnung, aber der Geschmack der Pfirsiche erinnert mich an einen Apfelkuchen. Was für eine Verschwendung meiner Pfirsiche, die ich gerade gepflückt habe. Bleiben Sie bei meinem traditionellen Pfirsichkuchen mit meinem regulären Kuchenkrustenrezept

Einfach lecker! Ich fand die Gewürze einfach perfekt, ebenso wie die Süße, die stark von der Süße der Pfirsiche abhängt. Obwohl der Blätterteig spröde und etwas schwierig zu handhaben war, war er absolut lecker und wurde sehr gut und schön golden, genau wie auf dem Bild. Ich hatte kein 9 "tiefes Gericht, also habe ich eine 11 "Tortenpfanne verwendet (minimale Tropfen, aber verwenden Sie alle Folie darunter).

Nicht schlecht mit Vanilleeis, aber als eigenständige Torte nicht süß genug. Die Kruste war anders, aber all die Gewürze machten es ein bisschen mehr wie ein Kürbiskuchen.

Diese Füllung ist köstlich! Habe die erste Pfirsichernte von meinem Pfirsichbaum verwendet. Das Schälen der Pfirsiche ist ein bisschen mühsam - aber es lohnt sich. Nun zu meiner Tortenkruste? Ich brauche ein wenig Übung.

Ein sehr leckerer Kuchen. Ich hatte nicht genug Pfirsiche, also fügte ich 2 Birnen und 2 Äpfel hinzu, um das erforderliche Obst auszugleichen. Ich habe auch meine eigene Tortenkruste (kein Fehler) verwendet. Die Gewürze in der Füllung haben den zusätzlichen Reißverschluss hinzugefügt! Ich habe festgestellt, dass ich es nur 1 Stunde backen musste. Definitiv ein Wächter.

Dies ist absolut der beste Pfirsichkuchen, den ich je hatte! Meine Familie liebt es. Es ist ein Hit, wo immer ich es mitnehme. Ich bekomme immer Anfragen danach.

Exzellent. Sehr schön mit einer würzigen Kruste. Gute Abwechslung und nette Geste. Fügen Sie der Kruste eine Eiwäsche hinzu und streuen Sie etwa 1 EL weißen Zucker darüber. Dies ist ein definitives Remake, obwohl ich das nächste Mal zur Abwechslung auch die Kruste ohne das Gewürz probieren würde. Ich schlage vor, dass Sie dies versuchen müssen!

Was. Wie konnte jeder diesen Kuchen verprügeln, ich habe keine Person getroffen, die ihn probiert und nicht geschmeckt hat, ich habe seit dem ersten, den ich gemacht habe, Anfragen dafür bekommen! Ich würde zustimmen, dass es ein wenig fettig ist, die Textur ist erstaunlich flockig. Und ich habe nur Zimt verwendet und die anderen Gewürze weggelassen.

Ich stimme den anderen Bewertungen zu - überspringen Sie die mit diesem Rezept angegebene Kruste und verwenden Sie Ihren Favoriten. Es war eine Katastrophe, aus der Kuchenform herauszukommen. Ich nannte es einfach Schuster und warf eine Kugel Eis darüber und meine Gäste waren nicht schlauer. Die Füllung war wirklich gut - die Zugabe von Ingwer war eine sehr nette Geste.

Ich habe dieses Rezept verwendet, um meinen allerersten Kuchen zuzubereiten, indem ich den Videoanweisungen auf dieser Seite gefolgt bin (danke, Epicurious!). Es ist großartig geworden. Alles, was ich der Füllung hinzugefügt habe, war neben Zimt und Ingwer ein kleines bisschen Muskatnuss. Nachdem ich die Rezensionen zum Krustenproblem gelesen hatte, folgte ich den Ratschlägen anderer und habe das Krustenrezept von "Apfelkuchen mit Orangengitterkruste" verwendet. Diese Kombination hat sehr gut funktioniert. Nach begeisterten Kritiken von Freunden und Kollegen plane ich auf jeden Fall, dies wieder zu machen.


Schau das Video: Rezept Pfirsich Kuchen Traumhaft Lecker! - Einfach u0026 Schnell! - Recipe Tasty Peach Pie! (Januar 2022).