Neue Rezepte

Rezept für gegrillte Jalapeno-Quesadillas

Rezept für gegrillte Jalapeno-Quesadillas

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen

Weiche Tortillas gefüllt mit würzigem geriebenem Cheddar-Käse und gerösteten Jalapeno-Paprikaschoten und in der Pfanne gebraten, bis sie innen geschmolzen und außen goldbraun und knusprig sind. Für eine Vorspeise zum Teilen oder eine vegetarische Mahlzeit in Spalten schneiden.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 6 Jalapenopfeffer - entstielt, entkernt und längs halbiert
  • 1 Esslöffel Butter, weich
  • 2 große weiche Tortillas
  • 2 EL Frischkäse, weich
  • 70g geriebener mexikanischer Cheddar mit Chili
  • eine Handvoll Tortillachips, zerkleinert oder mehr nach Geschmack (optional)

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:20min ›Extra Zeit:20min Ruhen › Fertig in:50min

  1. Rost auf die oberste Schiene stellen und den Grill vorheizen. Ein Backblech mit Folie auslegen.
  2. Jalapeño-Paprikaschoten mit der Schnittfläche nach unten auf das vorbereitete Backblech legen.
  3. Grillen Sie Jalapenopfeffer, bis die Haut sprudelt und geschwärzt ist, 10 bis 15 Minuten. Paprikaschoten sofort in einen wiederverschließbaren Lebensmittelbeutel geben; Siegel. Lassen Sie die Paprika im Beutel etwa 20 Minuten dämpfen, um die Haut zu lösen. Öffnen Sie den Beutel vorsichtig und ziehen Sie die Haut von den Paprikaschoten ab; Paprika hacken.
  4. Die Hälfte der Butter auf einer Seite jeder Tortilla verteilen. Die Hälfte des Frischkäses auf der anderen Seite jeder Tortilla verteilen. Streuen Sie die Hälfte der Jalapeno-Paprikaschoten, die Hälfte des mexikanischen Cheddars und die Hälfte der Tortilla-Chips über die Frischkäse-Seite jeder Tortilla. Falten Sie jede Tortilla in zwei Hälften über die Füllungen mit der Butterseite nach außen.
  5. Eine Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen; 1 Quesadilla in der heißen Pfanne goldbraun kochen, 2 bis 3 Minuten pro Seite. Wiederholen Sie mit der zweiten Quesadilla.

Spitze:

Tragen Sie Handschuhe, wenn Sie mit den rohen Jalapeno-Paprikaschoten arbeiten.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(84)

Bewertungen auf Englisch (66)

von Deeli

Mache schon seit einiger Zeit Quesadillas mit diesen Füllungen, aber ich LIEBE deine Idee, die Grillseiten der Tortillas mit Butter zu bestreichen und zerkleinerte Tortilla-Chips hinzuzufügen! Ich gebe diesem Rezept vier Sterne, aber nur, weil es viel komplizierter ist als nötig. Sie können einfach alle internen Zutaten auf eine ganze Tortilla geben, mit der anderen Tortilla belegen (Butterseite nach oben). Teller und drehen Sie den Teller und die Pfanne um, um sie zurück in die Pfanne zu schieben und auf der anderen Seite weiterzubraten. Oh, und die Verwendung von in Scheiben geschnittenen Jalapenos aus einem Glas erspart das Grillen der frischen Jalapenos, wenn Sie möchten ;-)-22 Mär 2014

von missrochester

Ich liebe das Konzept dieses Rezepts! Aber wie geschrieben hat es bei mir einfach nicht funktioniert. Ich habe diese heute zur Mittagszeit für meinen Mann wieder gemacht und er hat sie mit einigen Änderungen geliebt!! Als erstes habe ich ALLES verdoppelt! Ich habe einen für mich selbst gemacht und sogar etwas übrig gebliebene dünn geschnittene Hähnchenbrust hinzugefügt. Mit meinen Änderungen ein definitives 5 STERNE Rezept!!! Ich hatte nicht einmal die Gelegenheit, ein Foto zu machen, er hat sie so schnell gegessen..lol-09 Jun 2014

von Thisni Caza

Diese waren für mich in Ordnung, obwohl ich die Idee liebe. Ich habe alle anderen Zutaten verdoppelt, aber drei Tortillas verwendet. Schon damals hatte ich das Gefühl, dass der Frischkäse kaum ausreichte, um zu bedecken. Ich könnte es mit einigen Modifikationen noch einmal versuchen. Ich glaube, ich habe ooey-gooey erwartet und das bekommt man einfach nicht mit einem Esslöffel Frischkäse und einer viertel Tasse geriebenem Käse auf einer 10-Zoll-Tortilla.-05. Juni 2014


Schau das Video: Jalapeño Popper Quesadilla Recipe on the Blackstone! CJs First Cooking Show. Blackstone Griddle (Januar 2022).