Neue Rezepte

Rezept für Schweinefleisch mit Pfirsichsalsa und schwarzen Bohnen

Rezept für Schweinefleisch mit Pfirsichsalsa und schwarzen Bohnen

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Schweinefleisch
  • Stücke vom Schwein
  • Schweinefilet

Ein täuschend einfaches Sommergericht! Verwenden Sie frische reife Pfirsiche oder Dosenpfirsiche und servieren Sie sie mit Reis.

158 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 ganzes Schweinefilet, gewürfelt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Esslöffel Polenta
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Esslöffel Bier
  • 1 (270 g) Glas Salsa, wie Discovery
  • 1 (410g) Dose Pfirsichscheiben in Saft, abgetropft
  • 1/2 (400g) Dose schwarze Bohnen; abgetropft und flüssig reserviert
  • eine Handvoll gehackter frischer Koriander

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:30min ›Fertig in:40min

  1. Gewürfeltes Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Das Schweinefleisch mit der Polenta in eine große Plastiktüte geben. Zum Beschichten gut schütteln.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Legen Sie das beschichtete Schweinefleisch in die Pfanne und braten Sie es 5 bis 10 Minuten lang oder bis es gebräunt ist.
  3. Hitze auf mittel reduzieren. Gießen Sie das Bier, die Salsa, die Pfirsiche und die Bohnen mit 2 Esslöffeln reservierter Flüssigkeit hinzu. Gut umrühren und 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Koriander einrühren und servieren.

Notiz:

Schwarze Schildkrötenbohnen, oder kurz „schwarze Bohnen“, sind vor allem in der lateinamerikanischen Küche verbreitet. Sie sind reich an Ballaststoffen und voller Nährstoffe und sind eine gesunde Ergänzung zu jedem Gericht. Wenn Sie keine schwarzen Bohnen aus der Dose finden können, verwenden Sie getrocknete. Kichererbsen aus der Dose könnten auch in diesem Rezept funktionieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(165)

Bewertungen auf Englisch (130)

Einfaches und einfaches Rezept und sehr lecker. Sie können es heiß oder mild zubereiten, um Ihren Geschmacksnerven zu entsprechen-18. Oktober 2015

von DUCHESS129

Ich habe das letzte Nacht für Gäste gemacht und alle waren begeistert! Da ich kein Biertrinker bin, habe ich stattdessen natriumarme Hühnerbrühe und die gesamte Dose schwarze Bohnen verwendet. Dazu servierte ich Orzo, einen grünen Salat und, wie vorgeschlagen, einen schönen Rotwein. Danke, Alex. Dies ist definitiv ein Hüter! 11. Januar 2006

von Concretejungleprincess

So einfach hat mein Mann es nicht mal vermasselt! Ein Geschmack, den wir nicht erwartet hatten, aber beim ersten Bissen und beim letzten mehr genossen. Als dies zum ersten Mal hergestellt wurde, haben wir eine generische japanische Markensalsa verwendet, die keinen Biss hat (leben in Japan). Beim zweiten Mal haben wir eine amerikanische Salsa verwendet, die dem Gericht einen eher süßsauren Geschmack verlieh. Je nach Geschmack können Sie einfach mit der Salsa herumspielen, um den Geschmack zu optimieren.-12. November 2005


Der Trick, um die besten gebratenen Schweinekoteletts zuzubereiten, besteht darin, reichlich Butter zu verwenden. weil Sie die Schweinekoteletts in der Butter bestreichen werden, während sie kocht.

Der zweite Trick besteht darin, die Schweinekoteletts vor dem Kochen von beiden Seiten großzügig mit Salz und Pfeffer zu würzen. Wenn Sie diese beiden Tipps allein befolgen, werden Sie sicher die besten Schweinekoteletts aller Zeiten zubereiten.

Diese Koteletts können auch auf dem Grill zubereitet werden. sie werden einfach nicht so saftig. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ananas anstelle von Pfirsichen verwenden.


Gegrillte Pfirsichsalsa

Dieses Rezept für gegrillte Pfirsich-Salsa wird jede Mango-Salsa toppen. Food-Bloggerin Jenna Weber schlägt vor, das Rezept über Nacht im Kühlschrank ruhen zu lassen, um die Aromen zu verschmelzen. Sie teilt ihre Ideen in einem vollständigen Beitrag im Fresh Tastes-Blog.

Zutaten

Richtungen

Jenna Weber ist die Hälfte des Fresh Tastes Blog-Teams. 2008 schloss sie ihr Studium am Le Cordon Bleu ab und arbeitet seitdem als Konditorin, Brotbäckerin und freiberufliche Lebensmittelredakteurin. Derzeit bloggt Jenna Vollzeit auf EatLiveRun.com, wo ihre köstlichen täglichen Rezepte und skurrilen kulinarischen Überlegungen Tausende ansprechen. Sie lebt in Nordkalifornien und ist, wenn sie nicht in der Küche steht, meist auf ihrer Yogamatte zu finden.


Pfirsichsalsa

Die Pfirsiche klein hacken und mit allen anderen Zutaten in eine Schüssel geben. Rühren Sie um und fügen Sie einen Spritzer des reservierten Saftes hinzu. Abschmecken und nach Belieben noch etwas Salz und Chilipulver hinzufügen.

Mit Plastikfolie abdecken und vor dem Servieren mindestens 1 Stunde kühl stellen. Mit Tortillachips servieren!

Das erste Mal, dass ich Pfirsichsalsa probiert habe, war 1993. Don&rsquot fragt mich, wie ich mich an diese Dinge erinnern kann. Ehrlich gesagt, auf einer Skala von 1 bis 10 in Bezug auf die tägliche Vergesslichkeit würde ich sagen, dass ich aufwärts von 8 oder 9 rangiere Person, aber mein natürlicher Zustand ist zerstreute Vergesslichkeit. Ich habe jedoch diesen sehr seltsamen Bereich in meinem Gehirn, der an Details in der fernen Vergangenheit hängt: Bestimmte Dinge, die ich zum Beispiel bei Verabredungen mit Marlboro Man getragen habe. Jedes Wort jeder Episode von The Brady Bunch. Und genau wann und wo ich bestimmte Dinge zum ersten Mal gegessen habe.

Die Pfirsichsalsa, die ich 1993 aß, war Teil eines Geschenkkorbs, den meine Mutter von einer Freundin zu Weihnachten bekommen hatte. Es war gefüllt mit Schokolade und vakuumversiegeltem Räucherlachs, und es gab ein Glas Pfirsichsalsa mit einer Tüte Blaumaischips. Die Salsa war himmlisch und süß und scharf, und es ist wirklich schade, dass meine Mutter sie nie probiert hat, weil ich glaube, ich habe sie im Alleingang verfeinert.

Hier ist eine Version, die dem Original nahe kommt, obwohl Sie das erste Mal, wenn Sie etwas Leckeres probieren, nie wirklich vollständig nachmachen können, oder?

Von einem Jalapeno die Ober- und Unterseite abschneiden und sehr fein würfeln. Fügen Sie einige Samen/Membranen hinzu, wenn Sie etwas Hitze zum Schwitzen der Augenbrauen wünschen, und lassen Sie sie aus, wenn Sie die Dinge milder halten möchten.

Etwas Zwiebel würfeln. Ich habe rote Zwiebeln verwendet, weil die Farbe zu den orangefarbenen Pfirsichen und Hellip so schön ist, aber natürlich können Sie auch nur gelbe oder weiße Zwiebeln verwenden.

Rote Paprika! Säen und würfeln Sie es. Ich habe fast ein Glas Pimente verwendet, weil ich auf diese Weise aufgeschlossen bin, aber ich hatte eine rote Paprika, also beschloss ich, auf der wilden Seite spazieren zu gehen und das Leben zu leben, für das ich geboren wurde.

Wahres Geständnis: Als ich das schon einmal gemacht habe, habe ich Jalapeno, Zwiebel und Paprika in die Küchenmaschine geworfen, um sie wirklich zu pulverisieren, bevor ich sie zu den Pfirsichen gebe, aber RATSCHEN SIE WAS? Ich glaube, meine Küchenmaschine wurde während der Stürme am Samstag vom Blitz getroffen, denn als ich gestern nach der Kirche versuchte, damit eine Graham-Cracker-Kruste zu machen, reagierte sie nicht.


Wie man Black Bean Salsa macht

Jedes Salsa-Rezept ist ziemlich einfach. Alle Zutaten hacken + umrühren.

  • Alle Zutaten gleich groß würfeln: Auf diese Weise bekommen Sie bei jedem Bissen einen Geschmack von jeder Zutat. Außerdem ist Salsa mit einem Chip leicht zu schöpfen.
  • Kombinieren: Verwenden Sie eine große Schüssel, damit alle Zutaten hineinpassen. Fügen Sie gehacktes Gemüse, Bohnen, Kräuter und Gewürze hinzu. Mit großem Metalllöffel gut umrühren.
  • Salsa mindestens 30 Minuten kalt stellen: Dadurch können sich alle Geschmacksrichtungen gegenseitig “heiraten”. Außerdem schmeckt kalte Salsa viel besser als warme.


Chipotle glasiertes Schweinefilet mit frischer Pfirsichsalsa

Chipotle glasiertes Schweinefilet mit frischer Pfirsichsalsa ist so frisch und lecker. Kalorienarm, fettarm und in etwa 30 Minuten auf dem Tisch, je nach Pfirsichgröße.

Zutaten

  • Für das Schweinefilet
  • 1 Pfund Schweinefilet, alle Silberhaut entfernt
  • 1/3 Tasse Aprikosen- oder Pfirsichkonserven
  • 1 Chili in Adobo, gehackt + 1 Teelöffel Adobosauce
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • Für die Salsa
  • 2 Tassen gehackte, geschälte und entkernte frische Pfirsiche
  • 1/4 Tasse fein gewürfelte rote Zwiebel
  • 1 Jalapeño- oder Serrano-Pfeffer, fein gehackt, oder mehr nach Geschmack
  • 1/4 Tasse gehackter frischer Koriander
  • 1 Limette, entsaftet (ca. 1 Esslöffel)

Anweisungen

Schritt 1

Bereiten Sie den Salsa vor

Da die Salsa am besten ist, wenn sie mindestens 30 Minuten ruht, bereiten Sie sie zuerst zu, indem Sie alle Zutaten in einer kleinen Schüssel mischen. Bei Zimmertemperatur ruhen lassen, während Sie das Schweinefilet zubereiten.

Schritt 2

Bereiten Sie das Schweinefleisch vor

Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel die Konfitüren, das gehackte Chili in Adobo und die Adobo-Sauce. Das Schweinefilet mit Salz und Pfeffer bestreuen, dann die Hälfte der Glasur damit bestreichen, sodass das gesamte Filet bedeckt ist. Bewahren Sie zusätzliche Glasur zum Kochen auf.

Heizen Sie einen Grill auf mittlere bis hohe Hitze oder stellen Sie Ihren Ofen auf 375°F ein. Wenn Sie auf dem Grill grillen, ölen Sie die Roste vor dem Anzünden leicht ein. Wenn Sie im Ofen kochen, legen Sie ein Backblech mit Folie aus und sprühen oder bürsten Sie es, bis es leicht geölt ist. (Vertrauen Sie mir, Sie möchten die Folie darauf haben oder einfach nur das Backblech werfen). Beim Grillen auf dem Grill bei mittlerer Hitze grillen, dabei gelegentlich wenden und mit der Glasur bestreichen, bis sie durchgegart und schön gebräunt ist (wenn es zu brennen beginnt, die Hitze reduzieren oder einen der Brenner ausschalten und auf dem umgedrehten Grill weitergaren). Brenner ausschalten) ca. 15 Minuten. Beim Garen im Ofen etwa 20 Minuten backen oder bis sie gar sind, dann die Oberseite mit der restlichen Glasur bestreichen und unter den Grill legen, um sie zu bräunen. Achten Sie auf eine Innentemperatur von 160°F. Das Filet 5 Minuten ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und mit der Salsa servieren.


Bring mir alle Seiten. ist, was ich zu jeder Mahlzeit sagen möchte. Aber ich versuche, mich doch etwas zurückzuhalten. Die gute Nachricht ist, dass es viele sättigende Beilagen gibt, die gesund und nahrhaft sind und gut zu diesem Gericht passen.

  • Während Sie grillen, können Sie auch etwas Gemüse auf den alten Grill legen. Dieses Rezept für einfaches Grillgemüse ist jedes Mal ein Gewinner. sind eine weitere großartige Möglichkeit, Ihr Abendessen mit einer einfachen Reinigung abzurunden.
  • Wenn Sie etwas Außergewöhnliches probieren möchten, braten Sie etwas Wurzelgemüse, während Ihre Schweinekoteletts kochen.
  • Salate sind immer eine einfache, sättigende und nahrhafte Seite. Verwenden Sie gesunde Zutaten und verzichten Sie auf schwere Nüsse, Käse und Dressings, die gesunde Lebensmittel nicht mehr so ​​gesund machen können. ist ein großartiges Gemüse, das leicht zu grillen, zu rösten oder zu dämpfen ist.

Slow Cooker BBQ Pfirsich Pulled Pork

Zutaten

  • 2-3 lb. Schweinelende ohne Knochen oder Schweinebraten
  • 1 Flasche 16 oz. Barbecue Soße
  • 1 Glas 16 oz. Pfirsichsalsa
  • Brötchen zum Servieren

Anweisungen

Kate ist eine Hausfrau, die in New Jersey lebt und arbeitet. Sie teilt nicht nur Rezepte mit Eat at Home-Lesern, sondern bloggt auch über ihre Kochabenteuer in Kate’s Recipe Box. Wenn sie nicht in der Küche ist, findet man sie beim Lesen oder bei der Gartenarbeit.

Verwandtes Rezept


Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
Zeit: So, 13. Juni 2021 2:07:26 GMT

Über Wordfence

Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

Generiert von Wordfence um So, 13. Juni 2021 2:07:26 GMT.
Die Zeit Ihres Computers: .


Santa Fe Schweinefleisch mit Pfirsichsalsa

Würziges Schweinefilet gegrillt und in Scheiben geschnitten, serviert mit Pfirsichsalsa.

Santa Fe Schweinefleisch mit Pfirsichsalsa

Von Sue Lau | Schmackhafter Zeitvertreib

Für mein viertes Angebot für die #FarmersMarketWeek kehre ich zu einem Rezept zurück, das ich 2002 auf Recipezaar gepostet habe. Es war für einen Rezeptkochwettbewerb namens “Ready Set Cook”, bei dem eine Liste mit fünfzehn Zutaten gepostet wurde, und Sie mussten Machen Sie ein Rezept mit mindestens fünf aus der Liste. Ich habe den Wettbewerb gewonnen, nicht dass es so viele Rezepte gab, gegen die ich antreten konnte. Während der Zeit, in der ich dort gepostet habe, hatte ich noch nie ein Foto darauf. Damals gab es noch keine Fotos auf Rezepten. Und bis es soweit war, war ich damit beschäftigt, Bilder auf andere Rezepte zu setzen. Nicht, dass meine Bilder damals wirklich gut waren, aber es hilft immer zu sehen, was ein Koch mit seinem Rezept im Sinn hat.

Ich wurde ein bisschen aufgebohrt, weil ich damals ein bisschen Würze drin hatte. Ich dachte nicht, dass es so scharf war, aber ich war ein bekannter Chili-Kopf, also denke ich. Ich habe diesen hier etwas zurückgeschraubt, da ich weiß, dass ein Chili-Kopf es schaffen will, er weiß, was zu tun ist.

Dabei werden die noch verfügbaren Sommerpfirsiche optimal genutzt. Es ist ganz einfach, die Enden einzuritzen, zu blanchieren und die Schalen abzustreifen.

Und während das Einreiben am besten auf dem für ein paar Stunden eingewickelten Schweinefleisch funktioniert, verlängert es die Kochzeit nicht wirklich viel. Wenn Sie dies also an einem Wochentag zubereiten möchten, können Sie dies im Voraus erledigen und kühlen und dann erwärmen das Schweinefleisch bei Zimmertemperatur aufwärmen, während Sie den Grill anheizen. Wenn Sie die Salsa im Voraus zubereiten, lassen Sie die Peperoni bis zum Servieren weg, denn wie bei jeder Salsa mit Chilis wird sie umso heißer, je länger sie sitzt.

Seid morgen dabei, wenn ich mein letztes Rezept für die Farmers Market Week poste Avocadosalat mit frischen Himbeeren. Es ist eine kreative Verwendung von Avocados, Aprikosen und Himbeeren für einen leichten und leckeren und attraktiven Beilagensalat. Ich hoffe, wir sehen uns dann!


Santa Fe Schweinefleisch mit Pfirsichsalsa

  • Portionen: 3-4
  • Zeit: 30 Minuten
  • Schwierigkeit: mäßig