Neue Rezepte

Gegrillter Portobello Parmesan

Gegrillter Portobello Parmesan

Zutaten

  • 6 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 3 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 große Knoblauchzehe, gepresst
  • 6 große Portobello-Pilze, entstielt, Kiemen ausgekratzt
  • 1 Tasse Vollmilch-Ricotta-Käse
  • 1/2 Tasse plus 6 Esslöffel fein geriebener Parmesankäse
  • 3 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum, geteilt
  • 6 1/3-Zoll-dicke Tomatenscheiben (von 2 sehr großen Tomaten)
  • 7 bis 8 Unzen Fontina-Käse, in dünne Scheiben geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Grill vorbereiten (mittlere Hitze). Natives Olivenöl extra, Balsamico-Essig und gepresste Knoblauchzehe in einer kleinen Schüssel verquirlen. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Portobello-Pilze mit der Kiemenseite nach oben auf ein umrandetes Backblech legen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Löffel großzügiges Esslöffel-Dressing in jeden Pilz; wirbeln, um zu beschichten. Ricotta-Käse, 1/2 Tasse Parmesan und 2 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum in einer kleinen Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatenscheiben auf Teller anrichten; mit Salz und Pfeffer bestreuen.

  • Champignons mit der Kiemenseite nach unten auf den Grill legen. 3 bis 5 Minuten grillen, bis die Ränder weich werden, je nach Dicke der Pilze. Die Champignons mit der Kiemenseite nach oben auf das gleiche Backblech legen. In jeden Pilz 1 Tomatenscheibe einlegen. Die Ricotta-Käse-Mischung auf die in Scheiben geschnittenen Tomaten verteilen, etwa 3 Esslöffel pro Pilz bedecken. Mit Fontina-Käsescheiben belegen, gleichmäßig teilen. Je 1 EL Parmesankäse darüberstreuen. Pilze vorsichtig wieder auf den Grill legen. Den Grill abdecken und kochen, bis die Pilze weich sind und der Käse geschmolzen ist, etwa 5 Minuten. Restliches gehacktes frisches Basilikum darüberstreuen. Champignons auf Teller anrichten. Restliches Dressing um die Champignons träufeln und servieren.

Rezept von Bon Appétit Testküche

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält Folgendes: = Kalorien (kcal) 375,4 %Kalorien aus Fett 69,6 Fett (g) 29,1 Gesättigtes Fett (g) 12,7 Cholesterin (mg) 70,0 Kohlenhydrate (g) 6,1 Ballaststoffe (g) 0,6 Gesamtzucker (g) 4,2 Protein (g) 21.9Bewertungsabschnitt

Gegrillte Portobello-Pilze auf herzhaftem Grün mit Parmesan-Chips

Ich nenne hier Portobello-Pilze, weil sie weit verbreitet sind. Alle anderen aromatischen frischen Pilze wie Austern, Shiitake oder Pfifferlinge sind in diesem Rezept ebenfalls köstlich. Um dies zu einem Hauptgericht zu machen, fügen Sie einige geröstete oder gegrillte Rüben, Karotten und rote Zwiebeln hinzu.

Ein reichhaltiger, im Fass gereifter Chardonnay spielt sowohl die Erdigkeit der Pilze als auch die nussigen, gerösteten Käsechips aus. Wenn Sie ein Rotweintrinker sind, wählen Sie einen mit viel Vorwärtsfrucht und niedrigeren Tanninen, wie Pinot Noir.

Gelegenheit Casual Dinner Party, Familientreffen

Rezept Kurs Hauptgericht

Diätetische Überlegungen Diabetiker, eifrei, glutenfrei, halal, koscher, kohlenhydratarm, erdnussfrei, sojafrei, vegetarisch

Geschmack und Textur käsig, knackig, knoblauchartig, herb, herzhaft, würzig, süß, würzig, herb

Art des Gerichtes Hauptgericht Salat

Zutaten

  • 1 ½ Pfund Portobello-Pilze
  • 2 Esslöffel weißer Balsamico oder gewürzter Reisessig
  • 1 Esslöffel gerösteter Knoblauch
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Salbei
  • ½ Tasse Olivenöl
  • Koscheres oder Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 Tassen gemischtes junges zartes herzhaftes Gemüse wie Mizuna, Rucola, Brunnenkresse und roter Senf
  • Senfkorn-Vinaigrette (unten)
  • Parmesanchips (unten)
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel geröstete ganze Senfkörner
  • ¼ Tasse gewürzter Reisessig
  • ½ Tasse frischer Orangensaft
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Dill
  • ½ Tasse Olivenöl
  • Koscheres oder Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Tassen frisch geriebener Parmesankäse, trockener Jack- oder Asiago-Käse oder eine Kombination
  • 2 Teelöffel fein gemahlene Kreuzkümmel- oder Fenchelsamen

Anweisungen

Stiele die Champignons und entferne die schwarzen Kiemen, indem du sie mit einem Teelöffel abkratzt. In einer kleinen Schüssel Essig, gerösteten Knoblauch, Rosmarin, Salbei und Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Backpinsel die Pilzkappen großzügig mit der Mischung „bemalen“. Beiseite stellen, leicht bedeckt.

Das Grün mit etwas Senfsaat-Vinaigrette vermengen und auf Tellern ansprechend anrichten. Etwas mehr Vinaigrette darüberträufeln. Grillen Sie die Pilze schnell über heißen Kohlen oder in einer Grillpfanne auf dem Herd bei mittlerer Hitze. Die Champignons schräg in dicke Scheiben schneiden und auf dem Grün anrichten. Mit Parmesanchips belegen und sofort servieren.

In einer kleinen Schüssel Senf, Senfkörner, Essig, Orangensaft, Dill und Olivenöl verrühren, bis sie sich gerade vermischt haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mindestens 30 Minuten vor dem Servieren vorbereiten, damit sich die Aromen vermischen können.

Um einen Chip auf dem Herd zuzubereiten: In einer kleinen Schüssel Käse und Kreuzkümmel mischen. Eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Streuen Sie 2 Esslöffel Käse in einer Spitzenrunde über den Boden der Pfanne. Der Käse beginnt zu schmelzen und dann Blasen und leicht braun. Heben Sie mit einer Gabel oder einem Spatel an den Rändern an, um den Chip aus der Pfanne zu lösen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abkühlen lassen, um einen flachen Chip zu erhalten. Wiederholen Sie dies für die restlichen Chips.

Um mehrere Chips im Ofen zuzubereiten: In einer kleinen Schüssel Käse und Kreuzkümmel mischen. Den Käse in Runden auf Pergament oder eine Silikonbackmatte auf ein Backblech legen. 6 bis 8 Minuten in einem Ofen bei 375 ° F backen oder bis die Chips anfangen zu färben. Heben Sie die Ränder mit einer Gabel an und lösen Sie die Chips aus der Pfanne. Herausnehmen und auf Küchenpapier abkühlen lassen.

Die Größe der Chips hängt von der verwendeten Käsemenge ab. Drei Esslöffel ergeben einen Chip mit einem Durchmesser von etwa 10 cm. Achte darauf, den Käse mit leichter Hand zu bestreuen und ihn so spitz wie möglich zu machen, damit er nicht zu dicht und schwer wird. Sie können die Chips formen, indem Sie sie über ein Nudelholz oder eine kleine umgedrehte Schüssel legen.


Gegrillte Champignons mit Kräuter- und Käsefüllung

Dieses leckere Rezept für gegrillte gefüllte Champignons ist einfach zu montieren und grillt schnell. Portobello-Pilze eignen sich aufgrund ihrer Größe und Form sehr gut für dieses Rezept – sie rutschen nicht durch die Roste Ihres Grills. Sie können die Anzahl der Pilze je nach Größe variieren, wenn Sie keine wirklich großen finden, können Sie stattdessen bei Bedarf acht bis 12 mittelgroße Pilze verwenden.

Der Portobello-Pilz ist einfach ein reiferer Cremini-Pilz – der gewöhnliche weiße Pilz, den Sie in Ihrem Supermarkt sehen und der oft in Vorspeisenrezepten für gefüllte Pilze verwendet wird. Wenn Cremini jedoch etwas länger wachsen gelassen werden, können sie sehr groß werden und mehr Geschmack entwickeln. Dieser zusätzliche Geschmack dient ihnen gut auf dem Grill.

Da Portobello-Pilze so gehaltvoll sind, können sie auf verschiedene Arten serviert werden. Sie eignen sich gut als Vorspeise oder Beilage, aber auch als Hauptgericht. Wenn sie das Hauptgericht sein sollen, servieren Sie sie im Ganzen zusammen mit einem großen Salat (Caesar wäre gut) oder einer Beilage nach Wahl.


In diesem Gericht mariniere ich die Portobellos kurz vor dem Grillen in einer einfachen Mischung aus nativem Olivenöl extra, Balsamico-Essig und Steakgewürz, die den Portobellos einen kräftigen, fleischigen Geschmack verleiht. Lesen Sie unten meine Lieblings-Gewürzmischung, die Sie im Laden gekauft haben, oder Sie können Ihre eigene herstellen. Die Champignons müssen nur 10-15 Minuten marinieren – gerade genug Zeit, um das frische Bruschetta-Topping aufzuschlagen.


  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ¼ Tasse gehackter frischer Dill
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 große Portobello-Pilzkappen, Kiemen entfernt
  • 1 15-Unzen-Dose kleine weiße Bohnen, gespült
  • 2 kleine Paprika, geviertelt und entkernt
  • 1 kleine rote Zwiebel, in 1/4 Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • 1 mittelgroße Zucchini, längs in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse geriebener Fontina-Käse

Grill auf mittel-hoch vorheizen.

Zitronensaft, Öl, Dill, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel vermischen. Pilzkappen hinzufügen und wenden, um zu beschichten. Die Champignons aus der Schüssel nehmen. Fügen Sie weiße Bohnen hinzu und rühren Sie sie um.

Die Pilzkappen mit der Kiemenseite nach oben zusammen mit Paprika, Zwiebeln und Zucchini auf den Grill legen. Grillen Sie das Gemüse, indem Sie es einmal wenden, bis es anfängt zu verkohlen und weich zu werden: ca. 8 Minuten für die Pilze und 6 Minuten für den Rest. Die Champignons mit der Kiemenseite wieder nach oben drehen. Füllen Sie jedes mit 1/4 Tasse Käse und grillen Sie, bis der Käse geschmolzen ist, ungefähr 1 Minute mehr.

Paprika, Zwiebel und Zucchini hacken und zusammen mit den Bohnen in die Schüssel geben. Jeden Pilz mit etwa 1 Tasse des gegrillten Salats belegen.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 6 Portobello-Pilze
  • 1 ½ Tassen Tomatenwürfel
  • 4 Unzen Blauschimmelkäse, zerbröckelt

Backofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen.

In einer kleinen Schüssel den gehackten Knoblauch und das Olivenöl verrühren. Reinigen Sie Portobello-Pilze, indem Sie sie mit einem Papiertuch abbürsten. Entfernen Sie den Stiel und entsorgen Sie ihn. Die Pilzkappen mit der Knoblauch-Olivenöl-Mischung bestreichen. Legen Sie sie mit den Kiemen nach oben auf ein Backblech. Streuen Sie 1/4 Tasse gewürfelte Tomaten auf jede Pilzkappe.

13 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Aus dem Ofen nehmen und Blauschimmelkäse auf den Tomaten verteilen. Die Champignons wieder in den Ofen geben und backen, bis der Käse geschmolzen und sprudelnd ist. Lassen Sie die Pilze vor dem Servieren einige Minuten abkühlen.


Rezept für gegrillten Portobello-Parmesan

Planen Sie Ihre wöchentlichen Mahlzeiten und erhalten Sie automatisch generierte Einkaufslisten.

  • • 6 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • • 3 Esslöffel Balsamico-Essig
  • • 1 große Knoblauchzehe, gepresst
  • • 6 große Portobello-Pilze, entstielt, Kiemen ausgekratzt
  • • 1 Tasse Vollmilch-Ricotta-Käse
  • • 1/2 Tasse plus 6 Esslöffel fein geriebener Parmesankäse
  • • 3 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum, geteilt
  • • 6 1/3 Zoll dicke Tomatenscheiben aus dem Erbstück (von 2 sehr großen Tomaten)
  • • 7 bis 8 Unzen Fontina-Käse, in dünne Scheiben geschnitten

Zutaten

  • • Einkaufsliste für 6 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • • 3 Esslöffel Balsamico-Essig-Einkaufsliste
  • • 1 große Knoblauchzehe, gepresste Einkaufsliste
  • • 6 große Portobello-Pilze, entstielt, Kiemen ausgekratzt Einkaufsliste
  • • 1 Tasse Vollmilch-Ricotta-Käse-Einkaufsliste
  • • 1/2 Tasse plus 6 Esslöffel fein geriebener ParmesanEinkaufsliste
  • • 3 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum, geteilte Einkaufsliste
  • • 6 1/3 Zoll dicke Tomatenscheiben aus Erbstücken (von 2 sehr großen Tomaten) Einkaufsliste
  • • 7 bis 8 Unzen Fontina-Käse, dünn geschnittene Einkaufsliste

Wie man es macht

  • Grill vorbereiten (mittlere Hitze). Natives Olivenöl extra, Balsamico-Essig und gepresste Knoblauchzehe in einer kleinen Schüssel verquirlen. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Portobello-Pilze mit der Kiemenseite nach oben auf ein umrandetes Backblech legen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen
  • . Einen großzügigen Esslöffel Dressing in jeden Pilzwirbel geben, um ihn zu beschichten.
  • Ricotta-Käse, 1/2 Tasse Parmesankäse und 2 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum in einer kleinen Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatenscheiben auf Teller anrichten mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  • Champignons mit der Kiemenseite nach unten auf den Grill legen. 3 bis 5 Minuten grillen, bis die Ränder weich werden, je nach Dicke der Pilze. Die Champignons mit der Kiemenseite nach oben auf das gleiche Backblech legen.
  • In jeden Pilz 1 Tomatenscheibe einlegen. Die Ricotta-Käse-Mischung auf die in Scheiben geschnittenen Tomaten verteilen, etwa 3 Esslöffel pro Pilz bedecken. Mit Fontina-Käsescheiben belegen, gleichmäßig teilen. Je 1 EL Parmesankäse darüberstreuen.
  • Pilze vorsichtig wieder auf den Grill legen.
  • Den Grill abdecken und kochen, bis die Pilze weich sind und der Käse geschmolzen ist, etwa 5 Minuten.
  • Restliches gehacktes frisches Basilikum darüberstreuen. Champignons auf Teller anrichten. Restliches Dressing um die Pilze träufeln und servieren.
Leute, die dieses Gericht mögen 4
  • AbzugMA
  • QuazieflyALLE PUNKTE
  • PfützewunderbarBeverly Hills angrenzend, CA
  • valinkenmoreMalott, WA
  • verrücktEdmonton, Kalifornien
  • jetzt hungrigCorralitos, Kalifornien
  • peetabärMid-Hudson Valley, NY
  • Hier auftauchen?Bewerten oder bookmarken Sie es! ✔

Ich mag diesen Peeta, und ich stehe auf Valinkenmore.

Die Köchin


Grundrezept für gegrillte Portobello-Pilze

Zutaten:

  • 2 ganze Portobello-Pilze, Stiele entfernt
  • 2 EL natives Olivenöl extra (EVOO)
  • Meersalz
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer

Gesamtzeit: 10 MinutenZubereitungszeit: 5 min – Kochzeit: 5 min – Portionen: 2 Personen
Autor: Diana

1. Heizen Sie den Foreman-Grill auf hohe Stufe.

2. Die Champignons von allen Seiten mit EVOO, Salz und Pfeffer bestreichen.

3. Mit der Stielseite nach unten bei geschlossener Oberseite 4 bis 5 Minuten grillen, je nach Dicke der Pilze.

Hinweis: Sie können die Pilze zuerst in Scheiben schneiden und dann grillen. Dies wird weniger Zeit in Anspruch nehmen. Ich finde, dass geschnittene, gegrillte Champignons sehr gut auf einer cremigen Parmesanpolenta serviert werden.


Gourmet-vegetarische gefüllte Champignons

Verwenden Sie vegetarischen Wurstersatz, um Ihren Pilzen einen fleischigen Geschmack zu verleihen und sie gleichzeitig vegan und vegetarisch zu halten.

Die Pilzkappen 15 Minuten backen und beiseite stellen. Vegetarische Wurst kochen und beiseite stellen. In einer Pfanne Zwiebel, Paprika und Knoblauch anbraten. Fügen Sie Wurst, Pilzstiele, Paniermehl und Petersilie hinzu. Die gekochten Kappen füllen und 12 Minuten backen.

Füge Cashewnüsse, Sonnenblumenkerne oder Marcona-Mandeln in die Mischung für zusätzliches Protein und Crunch hinzu.

Vorbereiten und in 37 Minuten backen.


Schritt 1

Ein Backblech im oberen Drittel des Backofens platzieren. Backofen auf 400 °C vorheizen. Ein 17,5 x 11,75-Zoll-Backblech mit Aluminiumfolie auslegen. Legen Sie ein 16,5 x 11,5 Zoll großes Drahtkühlgitter in das Backblech. Nebelgestell mit Kochspray. Beiseite legen.

Kombinieren Sie Semmelbrösel, 1/2 Tasse Parmesan, 3 Esslöffel Petersilie, Paprika und 1 Teelöffel Salz in einer flachen Pfanne. Gut mischen. Beiseite legen.

In einer separaten Schüssel Ei-Ersatz und den restlichen 1 Teelöffel Salz, schwarzen Pfeffer, Majoran, Knoblauchpulver und Oregano vermischen. Gut mischen.

Tauchen Sie beide Seiten der Pilze in die Eimischung. Dredge in der Krümelmischung, bis beide Seiten vollständig bedeckt sind. Mit der Stielseite nach unten auf den vorbereiteten Rost legen. Besprühen Sie die Oberseiten mit Kochspray und backen Sie sie 15 bis 20 Minuten lang oder bis die Pilze weich sind. Pfanne aus dem Ofen nehmen.

Ofenthermostat auf 450 °F zurücksetzen. In der Zwischenzeit die Champignons mit der Stielseite nach oben vorsichtig wenden. Bedecken Sie jeden Pilz mit 2 Esslöffeln restlichem Parmesankäse, 1/4 Mozzarella-Käse und 1/4 Tasse Tomatensauce. Tops leicht einsprühen. Zurück in den Ofen und backen, bis der Käse schmilzt und die Pilze durchgewärmt sind, etwa 10 Minuten. Verwenden Sie einen breiten Spatel, um die Pilze auf eine Servierplatte zu geben. Mit reserviertem 1 EL Petersilie bestreuen.