Neue Rezepte

Knoblauchmayonnaise - Aioli-Rezept

Knoblauchmayonnaise - Aioli-Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Salatsoße
  • Mayonnaise

Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie Sie zu Hause eine leckere Aioli (Knoblauch-Mayonnaise) zubereiten. Es eignet sich hervorragend zum Kochen, Dippen und in Sandwiches. Für zusätzlichen Geschmack können Sie auch etwas grob gehackte Kapern hinzufügen.

18 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 350 ml

  • 6 Knoblauchzehen
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 2 Eigelb
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 300ml Olivenöl

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:10min ›Fertig in:20min

  1. Die Knoblauchzehen mit dem Salz im Mörser zu einer Paste zerdrücken; in eine Schüssel umfüllen. Eigelb und Essig unter den zerdrückten Knoblauch rühren. Das Olivenöl nach und nach in kleinen Mengen unter die Mischung rühren, bis die Mayonnaise dick und glänzend ist.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(16)

Bewertungen auf Englisch (14)

von JMCCURTAIN

Das ist ganz einfach spontan zu machen, ich hatte gerade ein paar frische Artischocken gekauft und brauchte etwas zum Eintauchen. Super frische Eier verwendet und ein bisschen Zitrone und Schale hinzugefügt. Großartig!!-03 Okt 2009

von Maybe5446

Ich habe dieses Rezept GENAU wie geschrieben gemacht. Es war so salzig, dass es ungenießbar war. Ich denke, es sollte ein 1/8 Teelöffel sagen, nicht 1/2 Meersalz. Eine riesige Verschwendung von Zutaten. Ich habe versucht, eine zweite Charge hinzuzufügen, um den Salzgeschmack zu reduzieren, aber es war immer noch ZU salzig.-06 Jun 2010

von sarahsmile

Fantastisch! Ich wusste nicht, dass Mayonnaise so einfach ist!! Ich habe dies für meine Angel Eggs (dh Teufelseier) verwendet und alle haben es geliebt !!! Ich hatte keinen Weißweinessig, also habe ich Reisweinessig verwendet... Ich habe auch Himalaya-Kristallsalz verwendet, das weniger "salzig" ist als normales Salz...-06 Sep 2010


Wie man Knoblauch-Aioli macht

Knoblauch-Aioli ist das perfekte Allzweck-Gewürz und Sie können es verwenden, um so viele Ihrer Lieblingsspeisen zu verzieren. Dieser Mayonnaise-ähnliche Aufstrich kann ein dekadenter Belag oder Dip für Pommes Frites, Hamburger, gebratenes Gemüse und mehr sein. Traditionell wird es in der französischen Präsentation namens "Le Grand Aioli" zusammen mit rohem und gekochtem Gemüse, hartgekochten Eiern oder gedünsteten Garnelen serviert. Sobald Sie wissen, wie man Knoblauch-Aioli macht, möchten Sie sie mit allem servieren! Das Beste daran ist, dass Sie wahrscheinlich bereits alle benötigten Zutaten zur Hand haben.

Wie macht man Knoblauch-Aioli von Grund auf?

Wenn Sie Eigelb, Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl haben, sind Sie auf dem besten Weg, Knoblauch-Aioli von Grund auf neu zuzubereiten. Die Zutaten sind einfach. Die Technik macht jedoch den Unterschied.

Knoblauch-Aioli ist wie Mayonnaise und Emulgierung eines Fettes in eine Flüssigkeit. Beginnen Sie damit, Ihre Flüssigkeiten (Eigelb, Zitronensaft, Dijon-Senf und etwas Wasser) mit einem großen Schneebesen in einer mittelgroßen Schüssel zu vermischen. Die Größe der Schüssel und des Schneebesens sind sehr wichtig und Sie benötigen einen großen Schneebesen und eine Schüssel, die groß genug ist, damit Sie mehr Luft in die Mischung einarbeiten können. Dadurch entsteht eine Aioli, die eine leichte Textur und einen leichten Geschmack hat. An dieser Stelle sollten Sie auch alle anderen Gewürze wie Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzufügen, damit sie vollständig in Ihre endgültige Aioli eingearbeitet werden können.

Als nächstes rollen Sie ein Küchentuch der Länge nach auf, so dass es wie ein dünner Baumstamm aussieht. Wickeln Sie diese um den Boden Ihrer Schüssel auf Ihrer Arbeitsplatte. Dies hilft, die Schüssel zu stabilisieren, während beide Hände mit dem nächsten Schritt beschäftigt sind. Unter ständigem Rühren zuerst Tropfen des Pflanzenöls hinzufügen. Wenn die Mischung zusammenhängend aussieht und anfängt einzudicken, sind Sie auf dem richtigen Weg! Sie können Ihre Geschwindigkeit erhöhen, um das Pflanzenöl in einem dünnen Strahl hinzuzufügen, immer unter ständigem Rühren.

Verwenden Sie für diese Aioli zwei Öle: Pflanzen- und Olivenöl. Beginnen Sie mit dem Pflanzenöl, um die Emulsion in Schwung zu bringen, und enden Sie mit einem dünnen Strahl Olivenöl, dem traditionellen Öl, das in einer Aioli verwendet wird. Olivenöl hat einen stärkeren Geschmack als Pflanzenöl. Es kann auch durch starkes Schlagen aufgewühlt werden und bittere Aromen erzeugen. Lassen Sie es daher am besten zu Ende, wenn Sie die Aioli fertig sind und weniger intensiv rühren, damit Ihre Aromen hell und fruchtig bleiben.

Wenn die Mischung irgendwann zu dick wird, um sie leicht zu schlagen, bevor das gesamte Öl hinzugefügt wurde, können Sie jeweils 1 Teelöffel Wasser hinzufügen, um sie zu lösen, und dann das Öl weiter einrühren.

Ist Aioli nur Knoblauchmayonnaise?

Aioli und Mayonnaise sind sich beide sehr ähnlich, es gibt jedoch ein paar deutliche Unterschiede. Beide sind eine Emulsion aus einem Fett und einer Flüssigkeit. Typischerweise kombiniert Mayonnaise ein Pflanzenöl wie Raps- oder Avocadoöl zu einem Eigelb. Aioli hingegen wird traditionell aus Eigelb, Knoblauch und Olivenöl hergestellt. Obwohl der Prozess zur Herstellung beider der gleiche ist, werden die resultierenden Aromen ziemlich unterschiedlich sein.

Wie lange ist Knoblauch-Aioli im Kühlschrank haltbar?

Sie können Aioli bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Da Aioli aus rohen Eiern hergestellt wird, solltest du sie relativ frisch essen. Denken Sie daran, dass die Knoblauchzehe umso intensiver wird, je länger Sie die Aioli halten. Wenn Sie dies ein paar Tage im Voraus zubereiten, möchten Sie möglicherweise die Knoblauchmenge reduzieren, je nach Ihrem Geschmack.


Knoblauchmayo vs. Aioli

Aioli ist eine Sauce, die aus Südfrankreich und Spanien stammt. Die traditionelle Version wird aus Knoblauch hergestellt, der in einem Mörser und Stößel mit Eigelb, Zitronensaft oder Essig und Olivenöl vermischt wird. Mayo wird nach einer ähnlichen Methode hergestellt, jedoch mit Rapsöl und ohne Knoblauch. Seit den 1990er Jahren ist es in den USA üblich geworden, jede aromatisierte Mayonnaise als Aioli zu bezeichnen. Es gibt also viele Überschneidungen!

Diese Knoblauch-Mayo ist eine Abkürzung, um Aioli mit Mayo zuzubereiten! Es geht schnell und einfach und führt zu einer leckeren Sauce, die ähnlich schmeckt wie die “echte” Sache.


Exklusive Angebote

Die Zutaten nennen 3 Esslöffel Olivenöl, aber es zeigt sich nicht in der Zubereitung, also was macht man mit den 3 Esslöffeln

Supereinfach zu machen! Normalerweise füge ich etwas mehr Zitronensaft und Knoblauch hinzu, aber das liegt daran, dass ich es nicht 6 Stunden im Voraus schaffe. Ich mache das die ganze Zeit und liebe es immer!

Toll zu Sandwiches auf Fladenbrot. Ich schlage vor, ein wenig Worcestershire für diesen zusätzlichen Kick hinzuzufügen.

wollte meine Sandwiches aufpeppen und dachte, das wäre ein guter Weg. sehr lecker und verleiht jedem Sandwich eine Menge Kick.

Ich war auf der Suche nach etwas, um meine Thunfischsteaks zu schlagen (in einer Grillpfanne mit etwas Knoblauch, frischem Thymian und Oregano zubereitet), und das passte! Ich habe auch etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzugefügt. Es war nicht so dick, wie ich gehofft hatte, und das nächste Mal werde ich mit geröstetem Knoblauch und / oder Kräutern experimentieren. Es war trotzdem toll.


Wie man Aioli macht | Knoblauch-Mayonnaise Super einfaches hausgemachtes Aioli-Rezept

Aioli | Knoblauch-Mayonnaise Super einfaches hausgemachtes Aioli-Rezept

Aioli ist der Knoblauch-Mayonnaise-Pommes-Frites-Dip, den Sie verwenden müssen. Dieses Allioli-Rezept besteht aus Mayonnaise, Zitrone, Olivenöl und Knoblauch. Es ist zweifellos einfach, schnell und perfekt cremig.

Es wird normalerweise als Knoblauchmayonnaise beschrieben und ist einfacher zu schlagen, als Sie vielleicht denken.

Der Trick, um die charakteristische dicke Textur zu erhalten, besteht darin, das Öl zunächst sehr langsam hinzuzugeben, damit das Ei und das Öl emulgieren können.

Auf den Punkt gebracht Aioli-Rezept oder Allioli ist ein Rezept für eine aromatisierte Mayonnaise, die aus der Provence in Südfrankreich stammt und stark mit Knoblauch gewürzt ist.

Er wird als Ergänzung zu Fleisch wie Lamm oder Hühnchen, Fisch und Gemüse (gedünstetes Gemüse oder Kartoffeln) serviert.

Sie können dieses Allioli-Rezept als Dip verwenden, der mit einer Platte mit gekochtem oder frischem Gemüse, Fisch, Schalentieren, Hammelspießen und / oder Hühnchen serviert wird.

Gilt als der “Butter der Provence” aioli hat viele Verwendungsmöglichkeiten und ist eine übliche Würze, Sauce und Kochzutat, ähnlich wie Butter für viele Rezepte.


Ich habe zum ersten Mal Aioli probiert

Meine Liebe zur Aioli-Sauce begann als Kind. Mein Vater hat es zu Hause gemacht. Er war französischer Abstammung, seine Familie stammte aus Grenoble in Südfrankreich. Er erzählte uns, dass er und seine Geschwister als Erwachsener geduldig mit einem Stück französischem Brot in der Hand in der Küche warteten, während seine Großmutter langsam und geduldig die Aioli zubereitete. Wohlgemerkt, Oma benutzte höchstwahrscheinlich eine Schüssel, eine Gabel und jede Menge Muskeln!

Das Öl muss in einem sehr langsamen Strom hinzugefügt werden, und ich meine s-l-o-w! Der Grund hierfür? Chemie pur! Aioli ist eine Emulsion. Wenn das Öl zu schnell hinzugefügt wird, brechen Sie die Proteinbindungen im Eigelb und verursachen ein geronnenes Durcheinander.

Wenn Ihnen dieser unglückliche Unfall passieren sollte, können Sie ein paar Dinge tun:

1) Sie können Essig und Estragon und voila, Salatdressing,

2) Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen neuen Stapel zu starten und den gefloppten Stapel langsam hinzuzufügen.

STELLEN SIE SICHER, DASS ALLE IHRE ZUTATEN RAUMTEMPERATUR HABEN (Entschuldigung für die Kappen, aber das ist soooo wichtig). Kalte Zutaten können zum Gerinnen der Emulsion führen. Ja, es ist knifflig, aber es lohnt sich!

Obwohl es einige Variationen gibt, ist dies das Rezept für Aioli-Sauce, mit dem ich aufgewachsen bin, und ich hoffe, Sie probieren es aus und genießen es. Ich muss dich warnen, der geschmack ist echt stark (Ich meine die Vampire stark abwehren). Kleine Dinge haben große Auswirkungen. Ich ermutige Sie, das Aioli-Rezept herauszuholen, wenn Sie das nächste Mal eine Ofenkartoffel zubereiten. Eine cremige Alternative zu Sauerrahm für Kuhmilchallergiker! Es ist ein Gewinn.


Aioli (Knoblauch-Mayonnaise)

Alle Zutaten bei Zimmertemperatur haben. Knoblauch schälen. Kombinieren Sie Knoblauch, Eigelb, Senf, Salz und Pfeffer im Mixerglas. Abdecken und bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren.

Entfernen Sie bei laufendem Motor die Abdeckung und gießen Sie LANGSAM die Hälfte des Öls in einem kleinen, gleichmäßigen Strahl ein. Stoppen Sie den Motor und kratzen Sie die Seiten des Glases ab. Abdecken und auf mittlere Geschwindigkeit drehen. Den Zitronensaft aufdecken und hinzufügen, dann das Öl wie zuvor im langsamen Strom belassen und den Motor stoppen, um gelegentlich die Seiten des Glases abzukratzen, wenn die Sauce eindickt. Kühlen. Mit heißem oder kaltem Fisch servieren.

ZUBEREITUNG DER SAUCE MIT DEM HAND- ODER ELEKTRISCHEN MISCHER: Verwenden Sie eine schmale tiefe Schüssel (ein 1-Liter-Glas ist ein guter Behälter, oder verwenden Sie eine kleinere Schüssel, die mit einem großen elektrischen Mixer geliefert wird). Öl SEHR LANGSAM einrühren, besonders zu Beginn, und sicherstellen, dass das Öl vollständig vermischt ist, bevor Sie mehr hinzufügen. Wenn sie dick sind, zerdrücken Sie die Knoblauchzehen über der Sauce und mischen Sie sie gut. Kühlen.


Gib Eigelb, Knoblauch, Wasser und Zitronensaft auf den Boden eines Pürierstabes. Öl darüber gießen und 15 Sekunden ruhen lassen. Setzen Sie den Kopf des Stabmixers auf den Boden der Tasse und schalten Sie ihn ein. Während sich Mayonnaise bildet, kippen und heben Sie den Kopf des Stabmixers langsam an, bis das gesamte Öl emulgiert ist. (Anleitung zur Küchenmaschine siehe Hinweis).

Allioli in eine mittelgroße Schüssel geben. Unter ständigem Rühren langsam in natives Olivenöl extra träufeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank bis zu zwei Wochen lagern.


Kochen mit Alison

Das Aioli-Rezept von Julia Child aus Mastering the Art of French Cooking erfordert Weißbrot und einen Mörser und Stößel. Eines Tages werde ich versuchen, Aioli auf traditionelle (richtige) Weise zuzubereiten (Post folgt), aber im Moment bin ich glücklich, meine Küchenmaschine zu verwenden, um eine Mayonnaise mit Knoblauchgeschmack zuzubereiten. Sie können Aioli als Dip servieren (perfekt für frittierte Süßkartoffel-Pommes) oder wie Mayonnaise verwenden.

Aioli-Rezept (Knoblauch-Mayonnaise)

ergibt ungefähr 1 1/4 Tassen nach dem Mayonnaise-Rezept von Julia Child von Mastering the Art of French Cooking

1 großes Ei, Zimmertemperatur

2 große Eigelb, Zimmertemperatur

1 Tasse Öl (Raps- oder Pflanzenöl oder natives Olivenöl extra oder eine Kombination verwenden – ich verwende 1/4 Tasse natives Olivenöl extra und 3/4 Tasse Raps- oder Pflanzenöl)

2 große Knoblauchzehen (wenn Sie gerösteten Knoblauch verwenden, der weniger Biss hat, verwenden Sie mindestens 4 Zehen)

frisch gepresster Zitronensaft (2 TL plus mehr nach Geschmack)

1 TL grobes Salz oder mehr nach Geschmack

Die Knoblauchzehen sehr fein hacken. Dann 1/2 TL des groben Salzes hinzufügen und mit dem Messer zerdrücken und in den Knoblauch kratzen, bis eine Paste entsteht. In einer Küchenmaschine mit Metallmesser das Ei und das Eigelb 1 Minute lang verarbeiten. Dann die Knoblauch- und Salzpaste hinzufügen und weitere 30 Sekunden verarbeiten. Bei laufender Maschine den gemahlenen Senf, Zitronensaft und eine kleine Prise weißen Pfeffer hinzufügen. Sobald es gut vermischt ist, fügen Sie das Öl bei laufender Maschine in einem langsamen, dünnen und gleichmäßigen Strahl hinzu. Weiter verarbeiten, bis die Mischung cremig und dick ist, etwa 30 weitere Sekunden. Passen Sie Salz (ich habe 1/2 TL mehr hinzugefügt), Zitronensaft (ich habe noch ein oder zwei TL hinzugefügt) und weißen Pfeffer nach Geschmack an. Die Seiten der Schüssel abkratzen und verarbeiten, bis alles gut vermischt ist. Wenn gewünscht, verdünnen Sie es, indem Sie bei laufender Maschine mehr Öl (bis zu 1 Tasse) hinzufügen. Vor Gebrauch im Kühlschrank durchkühlen.


Exklusive Angebote

Das Rezept ist gut, wenn Sie Knoblauchmayonnaise wollen. Es sollte jedoch nicht mit Knoblauch-Aioli verwechselt werden, da eine echte Aioli mit nativem Olivenöl extra anstelle der neutralen Öle hergestellt wird, die für die meisten Mayonnaise verwendet werden, und im Allgemeinen auch nicht den in Mayonnaise enthaltenen Senf oder Zitronensaft enthält.

Diese Aioli ist die Bombe. Das mag verrückt sein, aber manchmal plane ich mein Essen danach. Ja, so gut ist es.

Ich habe gerösteten Knoblauch verwendet, den ich im Ofen gemacht habe, anstelle von rohem Knoblauch war es unglaublich.

Fügen Sie 2 frische, gehackte Finley-Basilikumblätter und ein paar Zweige gehackten Koriander hinzu, um dieses Rezept zu verbessern

Wie können Sie es wagen, Aioli-Sauce mit Mayonnaise zuzubereiten! Episch sagten Sie?

Ich habe dies zu einer Hühnchenbrust mit eingelegter Salzlake gemacht (allrecipes.com) - es war köstlich. Mein Mann und ich haben uns alle möglichen anderen Dinge ausgedacht, für die es gut wäre, wie Gemüse, Pommes und Burger!

Viel zu viel Knoblauch. 1 Nelke hätte gereicht. 24 Stunden später immer noch rohen Knoblauch aufstoßen. Braucht kein Öl. Wirklich munter gemacht mit Zugabe von Kräutern und einer kleinen Prise Kurkuma, um es appetitlich gelb zu machen. Viel zu viel Knoblauch. Seufzen.

Einfach und lecker. Meine Familie, außer mir, sind keine Fans von Saucen auf Mayobasis, aber sie haben es geliebt. Ich habe ein paar Petersilienflocken und etwas mehr Zitronensaft hinzugefügt. Super zu Krabbenkuchen.

Schnell, einfach und lecker auf meinen mediterranen Lachsburgern.

Habe das Rezept genau befolgt, außer dass die Mayo durch griechischen Joghurt ersetzt wurde. Wunderbar! Und wir hatten morgen Abend Reste für Panini.

Tolle einfache Aioli. Ich habe etwa einen Teelöffel Dijon-Vollkorn-Senf sowie einen halben Teelöffel fein gehackten frischen Rosmarin und etwas Zitronenschale hinzugefügt.

Für eine schnelle Würze ist dies ein schönes Rezept. Es schmeckt auf jeden Fall gut, wenn auch nicht gerade authentisch!

Es ist am Anfang etwas langweilig. Ich füge eine zusätzliche Knoblauchzehe und etwas Sriracha-Pfeffersauce (ca. 1/2 TL) hinzu, um es interessanter zu machen.

Habe das vor ein paar Wochen schnell gemacht, als ich dachte, meine Tortilla Espanola brauchte etwas. Es bekam viel mehr Komplimente als die Tortilla! Schnell, einfach und lecker.

So einfach. So gut. Auch super zu Pommes frites. Ich fügte Olivenöl hinzu, das mit Knoblauch aufgegossen worden war.

Liebe dieses einfache Rezept für Aioli! Ich mache es ziemlich oft, also habe ich es immer zur Hand für Snacks, Gemüse usw. Es ist perfekt!

das ist ganz einfach zu machen. Gut, wenn 7 Stunden im Voraus zubereitet, am nächsten Tag noch besser!