Neue Rezepte

Jakobsmuscheln (Jakobsmuscheln) mit Champignons in reduzierter Fischsauce

Jakobsmuscheln (Jakobsmuscheln) mit Champignons in reduzierter Fischsauce

1. Ich habe eine Fischsuppe, ca. 200 ml, hergestellt, indem ich einen Fischkopf und ein paar größere Gräten 8-10 Minuten lang gekocht habe (im Gegensatz zu Suppe / Hühner- oder Gemüsebrühe geht Fischsuppe viel schneller). Als es fast fertig war, drehte ich die Hitze herunter und fügte einen Esslöffel flüssige Sahne und einen halben Teelöffel Kurkumapulver (Kurkuma) hinzu. Ich ließ alles weitere 10 Minuten bei schwacher Hitze, bis der Saft reduziert und eingedickt war.

2. Dann brate ich die Pilze in Butter an, schneide den Schwanz in Scheiben und behalte die "Hüte" in ihrer natürlichen Form. Ich habe sie halbiert, weil sie in der Endphase gekocht werden sollten.

3. Das Schalentierfleisch habe ich ebenfalls in etwas Butter, aber auch etwas Pfeffer angebraten.

4. Ich habe eine spezielle Sauce aus Rucola, Olivenöl, Salz, Pfeffer zubereitet, alles gemischt.

5. Ich begann mit dem abschließenden Kochen / Zusammenbauen, hielt die reduzierte Sauce im Anfangstopf bei schwacher Hitze und beeilte mich, die Synchronisierung durchzuführen, damit die Zubereitung den Teller heiß erreichte. Ich habe die Sauce in den Teller gegossen, dann die Scheiben vom Pilzschwanz, den großen Boden der Pilze in der Mitte angeordnet und darauf die Muscheln gelegt. Ich habe noch einen Esslöffel der grünen Soße hinzugefügt, leicht bitter / sauer. Zur Dekoration habe ich eine halbe rote Paprika in Würfel geschnitten.

Und aus den Eiern dieser Muscheln habe ich dieses Rezept gemacht, falls du es bestanden hast :).


Video: Získávání perly ze škeble (Januar 2022).