Neue Rezepte

Wie man Marshmallow-Peeps macht

Wie man Marshmallow-Peeps macht

Zwei Kuchenformen leicht einfetten.

Gib die Gelatine in den Boden der Schüssel eines Standmixers. ½ Tasse kaltes Wasser hinzufügen und beiseite stellen.

In einer mittelgroßen Pfanne bei starker Hitze Zucker, Maissirup, Salz und Vanille erhitzen und gelegentlich umrühren. Wenn die Mischung zum Kochen kommt, hör auf zu rühren und schwenke die Pfanne stattdessen gelegentlich am Griff. Befestigen Sie ein Süßigkeiten-Thermometer am Topf und lassen Sie die Mischung auf 240 ° F erhitzen. Dies dauert etwas mehr als 5 Minuten.

Schalten Sie den Mixer mit dem Schneebesenaufsatz Ihres Standmixers auf mittlere Geschwindigkeit ein und gießen Sie den heißen Sirup nach und nach in die Schüssel. Wenn der Sirup vollständig hinzugefügt wurde, gießen Sie eine weitere ½ Tasse Wasser hinzu.

Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf hoch und schlagen Sie 15 Minuten lang, bis die Marshmallows dick und ziemlich steif sind.

Teilen Sie Ihre Marshmallow-Mischung in so viele Teile auf, wie Sie Farben verwenden möchten. Schlagen Sie die Lebensmittelfarbe ein und geben Sie so wenig oder so viel hinzu, wie Sie möchten, je nachdem, ob die Marshmallows pastellfarben oder richtig hell sein sollen.

Fetten Sie Ihre Finger und Löffel ein und geben Sie die Marshmallow-Mischung in die vorbereiteten Pfannen.

Lassen Sie die Marshmallows mindestens 4 Stunden oder über Nacht fest werden.


Schau das Video: This Is How Marshmallows Are Really Made (Januar 2022).