Neue Rezepte

Rezept für Priscillas Erdbeer-Cheesecake-Cupcakes

Rezept für Priscillas Erdbeer-Cheesecake-Cupcakes

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen mit Früchten
  • Beerenkuchen
  • Erdbeerkuchen

Zwei Dinge, die meine Kinder lieben, sind Käsekuchen und Cupcakes, also dachte ich, ich würde versuchen, beides zu kombinieren. Kinder haben sie absolut geliebt! Habe sie für die Party meiner Nichte gemacht und sie sind buchstäblich vom Stand verschwunden!


-, Gibraltar

5 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 12 Erdbeer-Cheesecake-Cupcakes

  • Für den Kuchen
  • 120 g Mehl, gesiebt
  • 140g Puderzucker
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 40g Margarine, bei Zimmertemperatur
  • 120ml Vollmilch
  • 1/2 Teelöffel Vanilleschotenpaste
  • 1 Ei
  • 12 große Erdbeeren
  • 200g Verdauungskekse
  • Für das Sahnehäubchen
  • 300g Puderzucker, gesiebt
  • 50g Margarine
  • 125g Frischkäse, gekühlt
  • 6 Erdbeeren

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:25min ›Fertig in:55min

    Für den Kuchen:

  1. Den Backofen auf 170 C / Gas vorheizen. 3. Eine Muffinform mit 12 Löchern mit Papier-Cupcake-Förmchen auslegen.
  2. Mehl, Puderzucker, Backpulver, Salz und Margarine in eine Schüssel geben und schlagen, bis eine sandige Konsistenz entsteht und alles gut vermischt ist. Milch und Vanillepaste einrühren, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie das Ei hinzu und schlagen Sie es einige Minuten lang gut, um sicherzustellen, dass alles gut vermischt ist.
  3. Die 12 Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und gleichmäßig auf die Papierförmchen verteilen. Verteilen Sie die Kuchenmischung gleichmäßig über die gehackten Erdbeeren und füllen Sie sie nur zur Hälfte, um einen guten Aufstieg zu gewährleisten.
  4. Im vorgeheizten Ofen etwa 20 bis 25 Minuten backen, oder bis er hellbraun ist und ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kühlregal vollständig abkühlen lassen.
  5. Für das Sahnehäubchen:

  6. Puderzucker und Margarine in eine Schüssel geben und schlagen, bis alles gut vermischt ist. Frischkäse dazugeben und schaumig schlagen. Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zu Semmelbröseln zerdrücken.
  7. Die Frischkäseglasur auf die Cupcakes spritzen und dabei eine Lücke an den Rändern lassen. Streuen Sie die Verdauungskekse in die Lücke, die um die Cupcakes herum verbleibt.
  8. Die 6 Erdbeeren halbieren und jeweils eine Hälfte auf die Cupcakes legen. Servieren und genießen!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (0)


Rezeptzusammenfassung

  • ¼ Tasse Erdbeeren in Sirup, nicht entwässert
  • 1 (18,25 Unzen) Packung goldene Butterkuchenmischung (wie Pillsbury®) Moist Supreme®)
  • ⅔ Tasse Pflanzenöl
  • ⅓ Tasse Milch
  • 4 Eier
  • 2 EL Erdbeeren in Sirup, nicht entwässert
  • 2 (8 Unzen) Packungen Frischkäse, weich
  • ½ Tasse Butter, weich
  • 2 Tassen Puderzucker
  • ½ Teelöffel Erdbeerextrakt
  • 24 frische Erdbeeren, geschält und in Scheiben geschnitten

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. 12 Muffinförmchen mit Papierförmchen auslegen.

1/4 Tasse Erdbeeren in Sirup in eine Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer glatt rühren. Fügen Sie die Kuchenmischung, das Pflanzenöl und die Milchmischung bei niedriger Geschwindigkeit hinzu, bis sie gut vermischt ist, etwa 2 Minuten. Mischen Sie Eier einzeln in die Kuchenmischung und schlagen Sie, bis jedes Ei vollständig in den Teig eingearbeitet ist, bevor Sie das nächste hinzufügen. Löffeln Sie etwa 1/4 Tasse Teig in jede Muffin-Tasse.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte eines Cupcakes sauber herauskommt, etwa 15 Minuten. Cupcakes auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

2 Esslöffel Erdbeeren in Sirup in einer Schüssel mit einem elektrischen Mixer glatt rühren. Frischkäse und Butter bei niedriger Geschwindigkeit zu den Erdbeeren schlagen, bis sie glatt und cremig sind. Puderzucker langsam bei niedriger Geschwindigkeit in die Erdbeermischung schlagen, bis die Glasur glatt ist, Erdbeerextrakt hinzufügen und 2 Minuten auf mittlerer Stufe schlagen.

Die Glasur in einen Spritzbeutel mit sternförmiger Spitze oder einen wiederverschließbaren Plastikbeutel mit abgeschnittener Ecke füllen. Auf jeden Cupcake Zuckerguss spritzen. Jeden Cupcake mit geschnittenen Erdbeeren belegen.


ERDBEER-KÄSEKUCHEN-CUPCAKES

Ergibt: 12 Cupcakes Schwierigkeit: leicht

Muffinform mit 12 Löchern
Cupcake-Fälle
Elektromixer/Standmixer

ZUTATEN:

120g einfaches Mehl
140g Puderzucker
1 ½ Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
40g ungesalzene Butter, Zimmertemperatur
120ml Vollmilch, auf Raumtemperatur erwärmt
½ Teelöffel Vanilleextrakt
1 großes Ei, Zimmertemperatur
12 große Erdbeeren, Schale entfernt, in kleine Stücke gewürfelt
100g Verdauungskekse, zu Krümeln verarbeitet

300g Puderzuckermischung
50 g ungesalzene Butter, Raumtemperatur
125g Frischkäse, weich

Den Ofen auf 170 Grad Celsius (150 Umluft 340F) vorheizen. Ein 12-Dosen-Cupcake-Tablett mit Patty-Förmchen auslegen. Stellen Sie Ihren Küchentimer auf 20 Minuten.

Die gewürfelten Erdbeeren gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.

Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und weiche Butter in die Rührschüssel eines elektrischen Mixers geben. Schlagen Sie, bis Sie eine sandige Textur erhalten. Gießen Sie langsam Milch und Vanilleextrakt ein und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sich alles verbunden hat. Kratzen Sie gelegentlich die Seiten der Schüssel ab. Bei eingeschaltetem Rührbesen das Ei einfüllen und eine weitere Minute schlagen.

Den Teig über die Erdbeerstücke löffeln, bis die Patty-Hülle zu zwei Dritteln gefüllt ist.

Prüfen Sie, ob der Ofen die richtige Temperatur erreicht hat. Die Muffinform auf die mittlere Schiene des Ofens stellen. Cupcakes sind fertig, wenn sie oben leicht golden werden und die Mitte beim leichten Drücken zurückspringt. Wenn nicht, fügen Sie dem Timer weitere 5 Minuten hinzu und überprüfen Sie es erneut. Wiederholen, bis fertig.

Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie die Cupcakes 10 Minuten in der Pfanne abkühlen, bevor Sie sie auf ein Kuchengitter heben.

Bereiten Sie das Frischkäse-Frosting vor. Puderzuckermischung und weiche Butter in die Schüssel eines elektrischen Mixers geben. Schlagen Sie sie mit dem flachen Paddelaufsatz bei mittlerer Geschwindigkeit zusammen, bis sich alles verbunden hat. Die Textur wird vorerst trocken und sandig aussehen.

Bei laufendem Rührbesen den Frischkäse würfelweise hineingeben. Wenn mehr Frischkäse hinzugefügt wird, verwandelt sich die trockene Textur in einen weichen cremigen Zuckerguss. Bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit das Frosting weiter schlagen, bis es flauschig ist.

Wenn die Cupcakes vollständig abgekühlt sind, verteilen Sie etwas Zuckerguss auf der Oberseite jedes Cupcakes. Eine großzügige Menge Keksbrösel darüber streuen.


Erdbeer-Käsekuchen-Cupcakes

Ich habe nach einem rosa Leckerbissen gesucht, das ich mit Ihnen teilen kann, seit wir letzte Woche einige große rosa Neuigkeiten erfahren haben. Ja! Wir bekommen ein Baby! Nachdem ich drei Jungs habe, kann ich es immer noch nicht glauben. Ich dachte immer, ich sei zu einem Leben aller Jungen bestimmt. Ich weiß, es sollte dir egal sein, was das Geschlecht ist, aber als der Ultraschalltechniker mir sagte, sagte ich nur: “JA WIRKLICH?!” durch Freudentränen.

Ich habe das Gefühl, dass sich die mädchenhafte Seite von mir im Laufe der Jahre mit all den Jungs in meinem Haus versteckt hat. Aber jetzt, wo wir ein Mädchen haben, habe ich plötzlich das Bedürfnis, mir immer die Zehen lackieren zu lassen und meinen Mädchenfaktor zu erhöhen.

Gestern war National Cheesecake Day und obwohl ich einen Tag zu spät (und die sind nicht wirklich pink) Ich dachte, diese Erdbeer-Käsekuchen-Cupcakes wären es wert, geteilt zu werden. Die Cupcakes haben eine Graham-Cracker-Kruste mit einem Erdbeer-Cupcake/Käsekuchen und Frischkäse-Zuckerguss.

DER TEIG

Der Teig für diese Käsekuchen-Cupcakes ist mehr Cupcake als Käsekuchen, schmeckt aber irgendwie nach Käsekuchen. Da es sich um eine Hybride handelt, steigen sie nicht sehr stark an, so dass die Höhe, auf die Sie sie füllen, sie so gut wie bleibt.


Erdbeer-Käsekuchen-Cupcakes

Als ich klein war, war ich besessen von Erdbeeren. Ich liebte Erdbeereis, Erdbeerkuchen und Erdbeeren direkt aus dem Garten. Ich erinnere mich sogar, dass ich stolz vor meinen kleinen Mitschülern prahlte, dass meine Nana ein Genie war, weil sie Erdbeerkuchen gemacht hat. Meine jungen, zuckerliebenden Geschmacksknospen fanden es toll, dass sie den süßen Geschmack von Erdbeeren nicht mit der würzigen Rhabarber-Qualität verdorben hat.

Meine Mutter hat mir geholfen, Erdbeeren in unserem Garten zu pflanzen. Ich war so aufgeregt, meine eigenen Erdbeeren anzubauen. Ich erinnere mich sogar, dass sie im Morgengrauen hinausging, um einige unserer kleinen Ernten zu retten, bevor die Vögel sie alle aufgefressen haben. Es war eine Liebesarbeit und sie haben fantastisch geschmeckt!

Der Juni erinnert mich immer an den köstlichen Geschmack frisch gepflückter Erdbeeren. Die meisten Obstgärten in New York (wo ich aufgewachsen bin) und Connecticut (wo ich jetzt lebe) haben den ganzen Sommer Beeren zum selber pflücken, angefangen mit Erdbeeren Anfang Juni. Ich liebe es, durch die Obstgärten zu wandern, Erdbeeren zu pflücken und zu probieren!

Heute teile ich ein sommerliches Erdbeerrezept, Strawberry Cheesecake Cupcakes!

Der Kuchen ist mit echten Erdbeeren aromatisiert, und nicht enthalten a) eine verpackte Erdbeerkuchenmischung oder b) eine Packung Erdbeer-Jello. Ich bevorzuge den natürlichen Geschmack von Erdbeeren gegenüber dem künstlichen Aroma. Wenn Sie die für Erdbeerkuchen typische leuchtend rosa Farbe mögen, geben Sie einfach ein paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe in den Teig.

Das spritzige Frischkäse-Frosting ist eine perfekte Ergänzung zu den süßen Erdbeer-Cupcakes. Ich denke, sogar meine jüngeren Geschmacksnerven hätten es geschätzt, aber Sie können jederzeit ein Vanille-Buttercreme-Zuckerguss ersetzen, wenn Sie es vorziehen. Verwenden Sie einfach die gesamte Butter im Zuckerguss-Rezept anstelle der Butter-Frischkäse-Mischung.

Das Spritzen von Frischkäse-Zuckerguss kann schwierig sein. Das Wasser im Frischkäse kann dazu führen, dass der Zuckerguss flüssig wird und es so gut wie unmöglich ist, zu spritzen. Ich habe festgestellt, dass das Geheimnis des Spritzens von Frischkäse-Zuckerguss ist:

a) Vollfett-Frischkäse verwenden, er hat weniger Wasser und wird daher weniger flüssig und

b) Schlagen Sie zuerst die Butter und den Puderzucker auf und fügen Sie dann nur ein wenig Frischkäse für den Geschmack hinzu.

Ich habe meinen Zuckerguss in zwei Hälften geteilt, eine Hälfte rosa gefärbt und die andere Hälfte weiß gehalten, um einen hübschen rosa-weißen Wirbel zu erzeugen!

Als zusätzlichen Bonus habe ich beschlossen, mit einer leckeren Cupcake-Füllung zu experimentieren. Ich fand, dass es keine Notwendigkeit für ausgefallene Füllgeräte gab. Ich schneide vorsichtig ein Loch in die Mitte jedes Cupcakes, füllte es mit ein wenig Erdbeer-Cheesecake-Füllung und legte dann den Cupcake-Deckel wieder darauf!

Voila! Sofortige Erdbeer-Käsekuchen-Überraschung! Lecker!

Ich hoffe, Sie genießen diese süßen, würzigen Erdbeer-Cupcakes. Meine erwachsenen Geschmacksknospen fanden sogar einen Obstgarten, der Schritt hielt…Diese Cupcakes passen perfekt zu diesem funkelnden Sommervergnügen!


Erdbeer-Käsekuchen-Cupcakes

Ich habe nach einem rosa Leckerbissen gesucht, das ich mit Ihnen teilen kann, seit wir letzte Woche einige große rosa Neuigkeiten erfahren haben. Ja! Wir bekommen ein Baby! Nachdem ich drei Jungs habe, kann ich es immer noch nicht glauben. Ich dachte immer, ich sei zu einem Leben aller Jungen bestimmt. Ich weiß, es sollte dir egal sein, was das Geschlecht ist, aber als der Ultraschalltechniker mir sagte, sagte ich nur: “JA WIRKLICH?!” durch Freudentränen.

Ich habe das Gefühl, dass sich die mädchenhafte Seite von mir im Laufe der Jahre mit all den Jungs in meinem Haus versteckt hat. Aber jetzt, wo wir ein Mädchen haben, habe ich plötzlich das Bedürfnis, mir immer die Zehen lackieren zu lassen und meinen Mädchenfaktor zu erhöhen.

Gestern war National Cheesecake Day und obwohl ich einen Tag zu spät (und die sind nicht wirklich pink) Ich dachte, diese Erdbeer-Käsekuchen-Cupcakes wären es wert, geteilt zu werden. Die Cupcakes haben eine Graham-Cracker-Kruste mit einem Erdbeer-Cupcake/Käsekuchen und Frischkäse-Zuckerguss.

DER TEIG

Der Teig für diese Käsekuchen-Cupcakes ist mehr Cupcake als Käsekuchen, schmeckt aber irgendwie nach Käsekuchen. Da es sich um eine Hybride handelt, steigen sie nicht sehr stark an, so dass die Höhe, auf die Sie sie füllen, sie so gut wie bleibt.


So machen Sie die Kekse

Zuerst müssen Sie den Keksteig vorbereiten, indem Sie Zucker, Butter und Vanille mischen. Fügen Sie nach und nach die trockenen Zutaten, die Schokoladenstückchen und die gehackten Erdbeeren hinzu.

Die Frischkäsefüllung separat zubereiten.

Formen Sie die Kekse, indem Sie die Frischkäsefüllung zwischen zwei Kugeln Keksteig auf ein Backblech legen.


Ja, du kannst. Wir denken, dass Erdbeermarmelade am besten zu den Zitronen-Sandwich-Keksen passt. Wenn Sie bereits eine ganze Reihe von Marmeladen in Ihrem Kühlschrank haben, könnte es ein lustiges Experiment sein, Käsekuchen-Cupcakes mit verschiedenen Geschmacksrichtungen zuzubereiten.

In den Fotos und im Video haben wir als Cookie-Basis einen Zitronen-Oreo-Keks verwendet. Wir fanden, dass es die beste Geschmackskombination ergab. Zitrone gepaart mit Erdbeere ist ein Gewinner! Sie können auch Vanilla Oreos (oder deren markenfremde generische Gegenstücke) oder sogar normale Oreos verwenden. Wenn Sie nach einem Käsekuchen-Cupcake-Rezept suchen, das Ihr Verlangen nach Schokolade mit diesen Fudge Swirled Oreo Bottom Cheesecake Cupcakes löst.

Sehen Sie sich das Video unten an wo Rachel Sie durch jeden Schritt dieses Rezepts führt. Manchmal hilft es, ein Bild zu haben, und wir haben Sie immer mit unserer Kochshow versorgt. Die komplette Rezeptsammlung finden Sie auf YouTube, Facebook Watch oder unserer Facebook-Seite oder gleich hier auf unserer Website mit den entsprechenden Rezepten.


No Bake Erdbeer-Milchshake-Käsekuchen

Während Sie dies lesen (vorausgesetzt, Sie lesen es an dem Tag, an dem es veröffentlicht wurde), bin ich auf dem Weg zur BlogHer Food Conference in Miami !! Ich kann nicht warten! Es macht so viel Spaß, Freunde zu sehen, neue zu treffen und Zeit mit meiner Mitbewohnerin Julianne von Beyond Frosting zu verbringen. Wir haben uns im Februar getroffen und sie ist die Beste!

Außerdem freue ich mich, für ein paar Tage wieder in Südflorida zu sein. Ich habe entschieden, dass es mein Himmel ist. Ich liebe es. Schade ist nur, dass die Naben nicht mitkommen konnten – er muss arbeiten.

Ich kann es kaum erwarten, Ihnen alles über die Reise zu erzählen, wenn ich zurück bin. Wenn Sie interessiert sind, folgen Sie mir auf Instagram – Ich werde das ganze Wochenende Fotos teilen!

Aber in der Zwischenzeit musst du diesen Käsekuchen machen. Jedes Mal, wenn ich einen weiteren Bissen nehme, kann ich nicht aufhören, alles wieder zu essen.

Es ist nicht so dick wie einige der anderen No-Bake-Käsekuchen, die ich geteilt habe – Ich denke wegen der Nesquick-Mischung – Sie sollten ihn also bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren. Und so sehr ich auch einen dicken Käsekuchen grabe, stört es mich kein bisschen, dass dieser nicht so dick ist.

Und die Schokoladen-Oreo-Kruste ist die perfekte Ergänzung dazu. Ich dachte an Nilla-Waffeln, Graham-Cracker und sogar goldene Oreos, aber die Schokolade kontrastiert und ergänzt die Erdbeere genau so, wie sie es sollte.

Die Hubs sind total verrückt nach diesem Käsekuchen. Mir wurde gesagt, dass ich nichts verschenken kann. Das ist immer ein gutes Zeichen.

Und ehrlich gesagt wollte ich das irgendwie nicht. Abgesehen davon, dass ich versuche, besser zu essen und einen ganzen Käsekuchen zu essen, passt nicht wirklich zu diesem Ziel. Schade. Aber so sehr ich es auch hasse, meine Süßigkeiten zu reduzieren, es war wirklich schön, in alte Klamotten zu passen.

Trotzdem hatte ich mehr von diesem Käsekuchen, als ich dachte. Ich konnte einfach nicht widerstehen.

Und weil es kein Auflauf ist, ist es so einfach zuzubereiten. Die Kruste besteht nur aus Oreo-Krümel, geschmolzener Butter und Streuseln, die miteinander vermischt und dann in den Boden einer Springform gedrückt werden.

Die Füllung besteht hauptsächlich aus Frischkäse. Dazu noch etwas Zucker, Vanille, Erdbeer-Nesquick-Pulvermischung und etwas Milch, um das Pulver aufzulösen und zu glätten.

Der hinzugefügte Cool Whip lockert den Frischkäse auf. Sie können es durch hausgemachte Schlagsahne ersetzen, wenn Sie möchten. Das Rezept, das ich auf dem Blog habe, würde gut funktionieren, aber du möchtest vielleicht etwas mehr Puderzucker hinzufügen, damit es dicker wird. Wahrscheinlich ungefähr 1/2 Tasse für 1 Tasse Sahne.

Und das ist es! Lassen Sie es einfach im Kühlschrank fest werden – normalerweise lasse ich es über Nacht. Wenn es fertig ist, können Sie mehr Schlagsahne und Streusel hinzufügen. Machen die Streusel nicht einfach so hübsch?


Die Butter in eine große Schüssel geben und mit einem Holzlöffel etwas Puderzucker unterrühren. Sobald der Puderzucker vermischt ist, wird er ziemlich trocken erscheinen, den gesamten Frischkäse hinzufügen und glatt rühren. Nicht zu viel schlagen, sonst wird die Mischung flüssig. Fügen Sie Farbe hinzu, wenn Sie möchten

Fügen Sie die 1M Spritztülle in den Spritzbeutel und spritzen Sie Wirbel auf jeden der Cupcakes, indem Sie in der Mitte beginnen, die Hüllen als Führung verwenden und in einen Wirbel spritzen, zum Abschluss leicht nach unten drücken und schnell hochziehen.


Schau das Video: Tvarohový koláč s ovocem (Januar 2022).