Neue Rezepte

Empanadas

Empanadas

Es dauerte:

In einer Schüssel Hüttenkäse, Salz und Mehl von Hand mischen. Wenn der Teig zu weich ist, fügen Sie mehr Mehl hinzu (dies hängt davon ab, wie nass der Käse ist), und wenn er hart ist, fügen Sie kaltes Wasser hinzu, bis Sie einen leicht formbaren, nicht klebrigen Teig erhalten, den Sie mit dem Nudelholz verteilen können . 30 Minuten ruhen lassen, während du kochst Füllung.

Hähnchenbrust hacken. Eine Zwiebel schälen und fein hacken.


Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel dazugeben. Zwei Minuten kochen lassen und die fein gehackten Champignons hinzufügen. Nach weiteren zwei Minuten das Hackfleisch dazugeben, weitere 5 Minuten kochen und 50 ml Wasser hinzufügen. Lassen Sie es köcheln, bis das Wasser vollständig verdampft ist, fügen Sie den zerdrückten Knoblauch, Salz, Pfeffer und etwas Muskat hinzu. Etwas abkühlen lassen und das leicht geschlagene Ei und kleine Käsewürfel dazugeben. Homogenisieren.

Auf der bemehlten Arbeitsfläche den Teig mit dem Nudelholz auf einem dünnen Blech verteilen und mit Hilfe einer Suppenschüssel Kreise ausstechen, in deren Mitte man die Füllung mit einem Löffel setzt (ich habe noch etwas Füllung übrig; Ich habe eine Sauce mit Sauerrahm für Penne-Nudeln gemacht)

Verbinden Sie die gegenüberliegenden Enden und drücken Sie sie leicht mit einer Gabel, damit sie gut haften. Die Empanadas in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit einem gut geschlagenen Eierpinsel einfetten und mit etwas Paprikapulver bestreuen.

Das Blech bei mittlerer Hitze in den vorgeheizten Backofen schieben und backen, bis es schön gebräunt ist. Ich lasse sie auf der mittleren Stufe, bis sie eine schöne Farbe auf der "Sohle" bekommen, dann bewege ich mich auf der oberen Stufe, bis sie braun werden.

SOS:

Ich habe die Sauerrahm, Salz, Knoblauch, Dill und Öl in eine Schüssel gegeben, den Mixer gestellt und gemischt.

Heiß mit Knoblauchsauce servieren oder kalt mit einer Tasse süßer Milch oder Joghurt.