Neue Rezepte

Im neuesten Gaffe musste Chipotle 550.000 US-Dollar zahlen, nachdem er eine schwangere Frau gefeuert hatte

Im neuesten Gaffe musste Chipotle 550.000 US-Dollar zahlen, nachdem er eine schwangere Frau gefeuert hatte

Einer Frau wurden in einem Prozess wegen Diskriminierung 550.000 US-Dollar zugesprochen, nachdem ein Chipotle-Manager sie wegen Schwangerschaft entlassen hatte

Wikimedia Commons

Chipotle hat dieses Jahr die Anwaltskosten erhöht.

Chipotle hat weitere Kopfschmerzen, nachdem ein Richter zugunsten einer ehemaligen Chipotle-Mitarbeiterin entschieden hatte, die von ihrem Manager wegen Schwangerschaft entlassen wurde. Bezirksgericht für Washington, D.C., nach dem Washingtoner Wirtschaftsjournal.

Der Fall wurde ursprünglich im Jahr 2014 eingereicht, geht aber auf das Jahr 2011 zurück, als Hernandez ihren Manager in einem DC zum ersten Mal informierte. Er begann, ihre Wasser- und Toilettenpausen einzuschränken.

„Als David von ihrer Schwangerschaft erfuhr, sagte David zu Frau Garcia, dass sie jedem Angestellten im Geschäft mitteilen müsse, wann sie auf die Toilette gehe, und dass David ihre Toilettenpausen genehmigen müsse, damit er ihre Arbeitsposition für sie übernehmen könne “, heißt es in der Klage. "David hat diese Anforderungen nicht schwangeren Mitarbeitern auferlegt."

Der Manager, der im Gerichtsverfahren nur „David“ genannt wurde, weigerte sich daraufhin, ihr zu erlauben, die Arbeit für einen vorgeburtlichen Termin vorzeitig zu verlassen. Als sie trotzdem zum Termin ging, wurde sie vor anderen Mitarbeitern gefeuert.

The Daily Meal hat Chipotle um eine Stellungnahme gebeten.


Technologie-Slice-Blog

Frau Herbst 23 Geschichten landet auf Taxi Argentinien - Eine 33-jährige Frau stürzte aus dem 23. Stock eines Hotels in Buenos Aires, landete auf einem auf der Straße darunter geparkten Taxi und überlebte.

Die Frau, deren Name nicht bekannt gegeben wurde, wurde heute operiert, teilte die argentinische Nachrichtenagentur Telam mit. Die Ärzte glauben, dass sie gebrochene Rippen, zwei gebrochene Hüften und innere Blutungen hat.

Ein Krankenhaussprecher sagte, die Frau sei in sitzender Position auf das Taxi gefahren, was ihr wahrscheinlich das Leben rettete. Wäre sie mit dem Kopf voran gekommen, wäre es wahrscheinlich eine andere Geschichte gewesen, bemerkte Alberto Crescenti, Direktor des argentinischen Rettungsdienstes.

Der Taxifahrer Miguel Cajal entging nur knapp dem Tod, sagte er dem Fernsehsender C5N in Buenos Aires.

Herr Cajal sagte, er habe einen Polizisten gesehen, der aufblickte und nach seinem Blick auch aufblickte. Er sah die Frau fallen und stieg kurz bevor der Aufprall sowohl das Dach als auch die Windschutzscheibe vollständig zerstörte.


Technologie-Slice-Blog

Frau Herbst 23 Geschichten landet auf Taxi Argentinien - Eine 33-jährige Frau stürzte aus dem 23. Stock eines Hotels in Buenos Aires, landete auf einem auf der Straße darunter geparkten Taxi und überlebte.

Die Frau, deren Name nicht bekannt gegeben wurde, wurde heute operiert, teilte die argentinische Nachrichtenagentur Telam mit. Die Ärzte glauben, dass sie gebrochene Rippen, zwei gebrochene Hüften und innere Blutungen hat.

Ein Krankenhaussprecher sagte, die Frau sei in sitzender Position auf das Taxi gefahren, was ihr wahrscheinlich das Leben rettete. Wäre sie mit dem Kopf voran gekommen, wäre es wahrscheinlich eine andere Geschichte gewesen, bemerkte Alberto Crescenti, Direktor des argentinischen Rettungsdienstes.

Der Taxifahrer Miguel Cajal entging nur knapp dem Tod, sagte er dem Fernsehsender C5N in Buenos Aires.

Herr Cajal sagte, er habe einen Polizisten gesehen, der aufblickte und nach seinem Blick auch aufblickte. Er sah die Frau fallen und stieg kurz bevor der Aufprall sowohl das Dach als auch die Windschutzscheibe vollständig zerstörte.


Technologie-Slice-Blog

Frau Herbst 23 Geschichten landet auf Taxi Argentinien - Eine 33-jährige Frau stürzte aus dem 23. Stock eines Hotels in Buenos Aires, landete auf einem auf der Straße darunter geparkten Taxi und überlebte.

Die Frau, deren Name nicht bekannt gegeben wurde, wurde heute operiert, teilte die argentinische Nachrichtenagentur Telam mit. Die Ärzte glauben, dass sie gebrochene Rippen, zwei gebrochene Hüften und innere Blutungen hat.

Ein Krankenhaussprecher sagte, die Frau sei in sitzender Position auf das Taxi gefahren, was ihr wahrscheinlich das Leben rettete. Wäre sie mit dem Kopf voran gekommen, wäre es wahrscheinlich eine andere Geschichte gewesen, bemerkte Alberto Crescenti, Direktor des argentinischen Rettungsdienstes.

Der Taxifahrer Miguel Cajal entging nur knapp dem Tod, sagte er dem Fernsehsender C5N in Buenos Aires.

Herr Cajal sagte, er habe einen Polizisten gesehen, der aufblickte und nach seinem Blick auch aufblickte. Er sah die Frau fallen und stieg kurz bevor der Aufprall sowohl das Dach als auch die Windschutzscheibe vollständig zerstörte.


Technologie-Slice-Blog

Frau Herbst 23 Geschichten landet auf Taxi Argentinien - Eine 33-jährige Frau stürzte aus dem 23. Stock eines Hotels in Buenos Aires, landete auf einem auf der Straße darunter geparkten Taxi und überlebte.

Die Frau, deren Name nicht bekannt gegeben wurde, wurde heute operiert, teilte die argentinische Nachrichtenagentur Telam mit. Die Ärzte glauben, dass sie gebrochene Rippen, zwei gebrochene Hüften und innere Blutungen hat.

Ein Krankenhaussprecher sagte, die Frau sei in sitzender Position auf das Taxi gefahren, was ihr wahrscheinlich das Leben rettete. Wäre sie mit dem Kopf voran gekommen, wäre es wahrscheinlich eine andere Geschichte gewesen, bemerkte Alberto Crescenti, Direktor des argentinischen Rettungsdienstes.

Der Taxifahrer Miguel Cajal entging nur knapp dem Tod, sagte er dem Fernsehsender C5N in Buenos Aires.

Herr Cajal sagte, er habe einen Polizisten gesehen, der aufblickte und nach seinem Blick auch aufblickte. Er sah die Frau fallen und stieg kurz bevor der Aufprall sowohl das Dach als auch die Windschutzscheibe vollständig zerstörte.


Technologie-Slice-Blog

Frau Herbst 23 Geschichten landet auf Taxi Argentinien - Eine 33-jährige Frau stürzte aus dem 23. Stock eines Hotels in Buenos Aires, landete auf einem auf der Straße darunter geparkten Taxi und überlebte.

Die Frau, deren Name nicht bekannt gegeben wurde, wurde heute operiert, teilte die argentinische Nachrichtenagentur Telam mit. Die Ärzte glauben, dass sie gebrochene Rippen, zwei gebrochene Hüften und innere Blutungen hat.

Ein Krankenhaussprecher sagte, die Frau sei in sitzender Position auf das Taxi gefahren, was ihr wahrscheinlich das Leben rettete. Wäre sie mit dem Kopf voran gekommen, wäre es wahrscheinlich eine andere Geschichte gewesen, bemerkte Alberto Crescenti, Direktor des argentinischen Rettungsdienstes.

Der Taxifahrer Miguel Cajal entging nur knapp dem Tod, sagte er dem Fernsehsender C5N in Buenos Aires.

Herr Cajal sagte, er habe einen Polizisten gesehen, der aufblickte und nach seinem Blick auch aufblickte. Er sah die Frau fallen und stieg kurz bevor der Aufprall sowohl das Dach als auch die Windschutzscheibe vollständig zerstörte.


Technologie-Slice-Blog

Frau Herbst 23 Geschichten landet auf Taxi Argentinien - Eine 33-jährige Frau stürzte aus dem 23. Stock eines Hotels in Buenos Aires, landete auf einem auf der Straße darunter geparkten Taxi und überlebte.

Die Frau, deren Name nicht bekannt gegeben wurde, wurde heute operiert, teilte die argentinische Nachrichtenagentur Telam mit. Die Ärzte glauben, dass sie gebrochene Rippen, zwei gebrochene Hüften und innere Blutungen hat.

Ein Krankenhaussprecher sagte, die Frau sei in sitzender Position auf das Taxi gefahren, was ihr wahrscheinlich das Leben rettete. Wäre sie mit dem Kopf voran gekommen, wäre es wahrscheinlich eine andere Geschichte gewesen, bemerkte Alberto Crescenti, Direktor des argentinischen Rettungsdienstes.

Der Taxifahrer Miguel Cajal entging nur knapp dem Tod, sagte er dem Fernsehsender C5N in Buenos Aires.

Herr Cajal sagte, er habe einen Polizisten gesehen, der aufblickte und nach seinem Blick auch aufblickte. Er sah die Frau fallen und stieg kurz bevor der Aufprall sowohl das Dach als auch die Windschutzscheibe vollständig zerstörte.


Technologie-Slice-Blog

Frau Herbst 23 Geschichten landet auf Taxi Argentinien - Eine 33-jährige Frau stürzte aus dem 23. Stock eines Hotels in Buenos Aires, landete auf einem auf der Straße darunter geparkten Taxi und überlebte.

Die Frau, deren Name nicht bekannt gegeben wurde, wurde heute operiert, teilte die argentinische Nachrichtenagentur Telam mit. Die Ärzte glauben, dass sie gebrochene Rippen, zwei gebrochene Hüften und innere Blutungen hat.

Ein Krankenhaussprecher sagte, die Frau sei in sitzender Position auf das Taxi gefahren, was ihr wahrscheinlich das Leben rettete. Wäre sie mit dem Kopf voran gekommen, wäre es wahrscheinlich eine andere Geschichte gewesen, bemerkte Alberto Crescenti, Direktor des argentinischen Rettungsdienstes.

Der Taxifahrer Miguel Cajal entging nur knapp dem Tod, sagte er dem Fernsehsender C5N in Buenos Aires.

Herr Cajal sagte, er habe einen Polizisten gesehen, der aufblickte und nach seinem Blick auch aufblickte. Er sah die Frau fallen und stieg kurz bevor der Aufprall sowohl das Dach als auch die Windschutzscheibe vollständig zerstörte.


Technologie-Slice-Blog

Frau Herbst 23 Geschichten landet auf Taxi Argentinien - Eine 33-jährige Frau stürzte aus dem 23. Stock eines Hotels in Buenos Aires, landete auf einem auf der Straße darunter geparkten Taxi und überlebte.

Die Frau, deren Name nicht bekannt gegeben wurde, wurde heute operiert, teilte die argentinische Nachrichtenagentur Telam mit. Die Ärzte glauben, dass sie gebrochene Rippen, zwei gebrochene Hüften und innere Blutungen hat.

Ein Krankenhaussprecher sagte, die Frau sei in sitzender Position auf das Taxi gefahren, was ihr wahrscheinlich das Leben rettete. Wäre sie mit dem Kopf voran gekommen, wäre es wahrscheinlich eine andere Geschichte gewesen, bemerkte Alberto Crescenti, Direktor des argentinischen Rettungsdienstes.

Der Taxifahrer Miguel Cajal entging nur knapp dem Tod, sagte er dem Fernsehsender C5N in Buenos Aires.

Herr Cajal sagte, er habe einen Polizisten gesehen, der aufblickte und nach seinem Blick auch aufblickte. Er sah die Frau fallen und stieg kurz bevor der Aufprall sowohl das Dach als auch die Windschutzscheibe vollständig zerstörte.


Technologie-Slice-Blog

Frau Herbst 23 Geschichten landet auf Taxi Argentinien - Eine 33-jährige Frau stürzte aus dem 23. Stock eines Hotels in Buenos Aires, landete auf einem auf der Straße darunter geparkten Taxi und überlebte.

Die Frau, deren Name nicht bekannt gegeben wurde, wurde heute operiert, teilte die argentinische Nachrichtenagentur Telam mit. Die Ärzte glauben, dass sie gebrochene Rippen, zwei gebrochene Hüften und innere Blutungen hat.

Ein Krankenhaussprecher sagte, die Frau sei in sitzender Position auf das Taxi gefahren, was ihr wahrscheinlich das Leben rettete. Wäre sie mit dem Kopf voran gekommen, wäre es wahrscheinlich eine andere Geschichte gewesen, bemerkte Alberto Crescenti, Direktor des argentinischen Rettungsdienstes.

Der Taxifahrer Miguel Cajal entging nur knapp dem Tod, sagte er dem Fernsehsender C5N in Buenos Aires.

Herr Cajal sagte, er habe einen Polizisten gesehen, der aufschaute und nach seinem Blick auch aufblickte. Er sah die Frau fallen und stieg kurz bevor der Aufprall sowohl das Dach als auch die Windschutzscheibe vollständig zerstörte.


Technologie-Slice-Blog

Frau Herbst 23 Geschichten landet auf Taxi Argentinien - Eine 33-jährige Frau stürzte aus dem 23. Stock eines Hotels in Buenos Aires, landete auf einem auf der Straße darunter geparkten Taxi und überlebte.

Die Frau, deren Name nicht bekannt gegeben wurde, wurde heute operiert, teilte die argentinische Nachrichtenagentur Telam mit. Die Ärzte glauben, dass sie gebrochene Rippen, zwei gebrochene Hüften und innere Blutungen hat.

Ein Krankenhaussprecher sagte, die Frau sei in sitzender Position auf das Taxi gefahren, was ihr wahrscheinlich das Leben rettete. Wäre sie mit dem Kopf voran gekommen, wäre es wahrscheinlich eine andere Geschichte gewesen, bemerkte Alberto Crescenti, Direktor des argentinischen Rettungsdienstes.

Der Taxifahrer Miguel Cajal entging nur knapp dem Tod, sagte er dem Fernsehsender C5N in Buenos Aires.

Herr Cajal sagte, er habe einen Polizisten gesehen, der aufschaute und nach seinem Blick auch aufblickte. Er sah die Frau fallen und stieg kurz bevor der Aufprall sowohl das Dach als auch die Windschutzscheibe vollständig zerstörte.


Schau das Video: Angry Chipotle Customer Stories ll Working at Chipotle Storytime (Januar 2022).