Neue Rezepte

Mozzarella mit gegrilltem Fenchel und Paprika nach Crostini-Rezept

Mozzarella mit gegrilltem Fenchel und Paprika nach Crostini-Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Gemüsesalat

Hier ist ein farbenfrohes Gericht im mediterranen Stil, das sehr einfach zuzubereiten ist. Ein perfektes Sommeressen.

Seien Sie der Erste, der das schafft!

ZutatenPortionen: 4

  • 1 große Fenchelknolle, ca. 300 g (10½ oz)
  • 3 EL Olivenöl extra vergine
  • 1 kleine rote Zwiebel, halbiert
  • 1 rote Paprika, halbiert und entkernt
  • 1 gelbe Paprika, halbiert und entkernt
  • 2 TL Balsamico-Essig
  • 150 g Mozzarella, gewürfelt
  • 85 g gemischte Salatblätter
  • 15 g (½ oz) frische Basilikumblätter
  • 1 Ciabatta-Laib, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert
  • Salz und Pfeffer

MethodeVorbereitung:35min ›Kochen:15min ›Fertig in:50min

  1. Den Grill auf hoch vorheizen. Die Fenchelknolle der Länge nach halbieren, dann jede Hälfte der Länge nach in 1 cm dicke Scheiben schneiden, nicht ganz durch den Boden schneiden, damit die Schichten aneinander haften bleiben. Die Hälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen und leicht mit 1 EL Öl bestreichen.
  2. Zwiebelhälften und Paprika mit der Schnittfläche nach unten auf das Backblech legen. Das Gemüse 10–15 Minuten grillen, dabei einmal wenden, bis der Fenchel goldbraun und die Paprika und Zwiebeln zart und stellenweise geschwärzt sind.
  3. Übertragen Sie das Gemüse auf ein Schneidebrett (lassen Sie den Grill eingeschaltet). Etwaige Säfte vom Backblech in eine kleine Schüssel geben und die restlichen 2 EL Öl und den Balsamico-Essig einrühren. Dieses Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Paprika und Zwiebel in dicke Scheiben schneiden. Den Boden der Fenchelhälften durchschneiden, um die Scheiben zu trennen. Alles Gemüse in eine Rührschüssel geben. Das Dressing darüber gießen und gut vermengen, damit das Gemüse gleichmäßig bedeckt ist. Mozzarella, Salatblätter und Basilikum in die Schüssel geben und auf das Gemüse schichten (noch nicht zusammenwerfen)
  5. Die Ciabatta-Scheiben auf einem sauberen Backblech verteilen und unter dem Grill 2–3 Minuten rösten oder auf beiden Seiten goldbraun rösten. Reiben Sie eine Seite jeder Scheibe mit der Schnittfläche der Knoblauchzehe ein; entsorge den Knoblauch.
  6. Mozzarella, Blätter und Gemüse vermischen, dann auf die Ciabatta-Toasts schichten. Sofort servieren.

Pluspunkte

Mozzarella-Käse hat weniger Fett als viele andere Käsesorten und enthält daher weniger Kalorien. * Fenchel soll die Verdauung unterstützen, insbesondere durch Linderung von Koliken, Magenkrämpfen und Blähungen. * Paprika ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C und Beta-Carotin. Der Beta-Carotin-Gehalt variiert jedoch je nach Farbe der Paprika, wobei rote Paprika am meisten und grüne Paprika am wenigsten sind.

Noch ein paar Ideen

Für einen reichhaltigen, nussigen Geschmack ersetzen Sie das Olivenöl durch Haselnuss- oder Walnussöl. * Um Mozzarella- und Gemüse-Pitta-Taschen zuzubereiten, 4 Pitta-Brote quer halbieren und unter dem Grill erwärmen. Die Taschen öffnen und den Mozzarella und das gegrillte Gemüse hineingeben. * Machen Sie den klassischen italienischen Mozzarella-, Avocado- und Tomatensalat und servieren Sie ihn auf geröstetem Ciabatta. Eine große Avocado schälen und in Scheiben schneiden. 2 große, reife Tomaten und 150 g Mozzarella in Scheiben schneiden. 2 EL Olivenöl extra vergine, 2 TL Balsamico-Essig und Gewürze in einer Schüssel vermischen. Avocado, Tomaten und Mozzarella zusammen mit einer Handvoll abgerissener frischer Basilikumblätter dazugeben und vorsichtig mit dem Dressing vermischen. Das Ciabatta rösten und wie im Hauptrezept mit Knoblauch einreiben, dann mit dem Salat belegen und servieren.

Jede Portion bietet

A, C * B12, Calcium, Selen * B1, B6, E, Folsäure, Niacin, Kupfer, Eisen, Kalium, Zink

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


18 unserer besten 10-Minuten-Vorspeisen

Thunfisch ist ein bewährter Sandwichfüller in der Speisekammer, aber er ist auch eine herzhafte, herzhafte Zutat für Vorspeisen. Kaufen Sie hochwertigen Thunfisch, verpackt in Olivenöl, und füllen Sie ihn in geröstete spanische Piquillo-Paprikaschoten, um eine schöne Begleitung zu Sangria oder Cava zu erhalten.

Pizza und Popcorn gehören möglicherweise nicht zu den Standardgerichten für Cocktailpartys. In Kombination sind sie jedoch ein unwiderstehlicher Snack mit einem Glas Wein oder einer Limonade. Sie knallen einfach die Kerne und bestreuen sie dann mit geriebenem Parmesan, getrocknetem Oregano, gehackten sonnengetrockneten Tomaten, Paprikaflocken und Knoblauchpulver.

Auch wenn Sie Feigen nicht mögen, probieren Sie diese Vorspeise aus. Die Früchte, der Käse und die Nüsse verschmelzen zu einem gerösteten Bissen, der Sie zu einem Bekehrten machen könnte.

Diese südliche Vorspeise mischt die hellen Aromen von Melone und Minze mit einem kleinen Schuss schwarzem Pfeffer.

Der renommierte Küchenchef Jean-Georges Vongerichten mildert die Salzigkeit der Oliven mit dem Anisaroma von Fenchel, der Süße von Orange und ein wenig Schärfe.

Rachael Ray mischt Feta und Walnüsse zu einem cremigen Dip. Mit im Laden gekauften Pita-Chips und geschnittenen Gurken servieren.

Verzieren Sie einen einfachen Kartoffelchip mit rubinrotem Thunfisch-Tartar.

Während Knoblauch, Pilze und Wein auf dem Herd kochen, können Sie die Käsebrotscheiben backen. Weniger als 10 Minuten später die Crostini mit der Pilzmischung belegen.

Basierend auf der Prämisse, dass alles, was in Speck gewickelt ist, die Menge zum Toben bringt, besteht diese klassische Vorspeise aus einer mit Blauschimmelkäse gefüllten Dattel, umgeben von einer kleinen Speckdecke und geröstet.

Ken Oringer, der acht Restaurants in der Umgebung von Boston betreibt, serviert diese Suppe in Martinigläsern. Es sieht beeindruckend aus, aber Sie müssen nur wissen, dass es so einfach war wie das Pürieren von Tomaten in einer Küchenmaschine.

Sie können diese einfache, elegante Vorspeise in der Minischüssel Ihrer Küchenmaschine oder einem Minizerkleinerer zubereiten oder einfach die sonnengetrockneten Tomaten und den Schnittlauch von Hand hacken und dann in einer Schüssel mit dem Käse und Öl pürieren.

Chris Santos, Koch und Besitzer der New Yorker Hot Spots Stanton Social und Beauty & Essex, hat diese süße, herzhafte, knusprige Doppeldecker-Quesadilla kreiert.

Diese No-Cook-Spieße sorgen für eine farbenfrohe, speisekammerfreundliche Vorspeise, die Sie je nach Geschmack Ihrer Gäste variieren können. Sie können jede Kombination aus Gurken, Cocktailzwiebeln, Oliven, Sardellen, Thunfisch, Artischockenherzen oder Peperoncini verwenden.

Dies ist ein klassisches vegetarisches Tapas-Gericht, das im Sazerac, dem Restaurant von Chefkoch Jason McClure in der Innenstadt von Seattle, immer auf der Speisekarte steht.

Sie können diese mit Jakobsmuscheln oder Garnelen zubereiten. In jedem Fall wird die Pancetta die Meeresfrüchte befeuchten und aromatisieren, ohne ihren reichen, aber delikaten Geschmack zu überfordern.

Sie werden dieses Fingerfood aus diesem überraschenden Grund lieben: Sie müssen das Brot nicht buttern, da Brioche bereits genug enthält, damit es nicht an der Pfanne klebt. Ihre Gäste werden es lieben, weil es im Grunde ein Mini-Sandwich mit gegrilltem Käse ist.

Dies macht eine perfekte Vorspeise in der Hand: Pfefferstreifen enthalten einen einfachen Hühnchensalat mit Hühnchen, das Sie bereits gekocht kaufen. Die Süße der gelben Paprika kontrastiert wunderbar mit dem geräucherten Fleisch.

Foto: Rockhead Entertainment, Inc.

Dünne Scheiben von hochwertigem Rindfleisch mit Knoblauch kurz anbraten und mit Rucola, gehobeltem Parmigiano-Reggiano, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl servieren. Die Gäste können die Zutaten mit Zahnstochern aufnehmen oder auf Baguettestücken auslegen.


Antipasti

Salsicce und Finocchio Arancini
Italienische Wurst in frischem Knoblauch, Olivenöl und Fenchel geschmort, alles fest in einer Parmesan-Risotto-Kugel gerollt, leicht gebraten und mit Tarantellis hausgemachter Sauce beträufelt - gekrönt mit cremigem, geschmolzenem Büffelmozzarella-Käse 9

Salsa Di Spinat und Carciofi
gebackener gerösteter Knoblauch und cremiger Drei-Käse-Spinat und mediterrane Artischockenherzen. warm serviert mit Pugliese Brot 13

Bruschetta
Knoblauch gebackene Crostini, hausgemachter Mozzarella, Strauchtomaten, gewürztes Basilikum, Olivenöl, Meersalz und Knoblauch 9

Filet Mignon Bruschetta
gebackenes apulisches Brot mit Wagyu Filet Mignon, sautiertem Knoblauch und Schalotten. garniert mit einem cremig geschmolzenen Gorgonzola-Fondue 14

Capesante Scottate
in der Pfanne gebratene Jakobsmuscheln, Wacholderbeeren-Pastinaken-Püree, Balsamico-Feigen-Reduktion und Micro-Basilikum 13

Cozze Alla Bianco
P.E.I. in der Schale sautierte Muscheln mit Chablis-Wein, frischem Knoblauch, Roma-Tomaten, Meyer-Zitrone, Butter und Petersilie – serviert mit warmen Crostini mit Olivenöl bestrichen 14 einauch alla marinara oder diablo serviert.

Calamari All’Insalata
hausgewürzte knusprig gebratene Calamari, gewürzt mit Knoblauch, Zitrone, Petersilie und dreifarbigen Peperoncini – serviert auf einem Bett aus Feldgemüse mit unserer hausgemachten Marinara-Sauce als Beilage 16

Cavoletti Di Bruxelles Con Pancetta E Burrata
verkohlter Rosenkohl mit cremigem Buttermilch-Burrata-Käse, frischen Erdnüssen und Pancetta 13

Salumi und Formaggi
Auswahl unseres italienischen importierten Fleisches, Käses, saisonale Obstauswahl, geröstete Mandeln, eingelegter Knoblauch und Olivensortiment. serviert mit Preiselbeer-Walnuss-Brot und Aprikosen-Chutney Vier Auswahl 22 Auswahl von Acht 36

Nodini All'Aglio
Tarantellis hausgemachte Pizzateigknoten, die täglich in unserem authentischen italienischen Steinofen gebacken werden, bestrichen mit geröstetem Knoblauch, frischen Kräutern und geriebenem Parmesan. serviert mit kochend heißer Marina 11


Gegrillte Ziegenkäse-Crostini mit einem Gewirr von marinierten gerösteten Paprikaschoten

Wenn man ans Grillen denkt, denkt man wahrscheinlich nicht als erstes an Brot. Aber für mich gibt es kein Lebensmittel, das den Geschmack des Grills besser einfängt. Denken Sie darüber nach: In Olivenöl getauchtes Brot ist gut, aber wie wäre es mit knusprigem, rauchigem, gegrilltem Brot, das in Olivenöl getaucht ist? Es ist fast eine Mahlzeit für sich.

Während gegrilltes Brot für sich allein schon köstlich ist, liegt seine wahre Schönheit in seiner Vielseitigkeit – es bildet eine ausgezeichnete Grundlage für Vorspeisen, Sandwiches und sogar Salate. Das wurde mir zum ersten Mal bewusst, als ich anfing, Brot zu grillen, um einige meiner Lieblingssalate mit gegrilltem Gemüse abzurunden. Das Brot nahm nicht nur die aromatischen Säfte des Gemüses auf, die sich sonst im Schüsselboden gesammelt hätten, sondern gab den Salaten auch eine überraschende Knusprigkeit und köstliche, rauchige Geschmacksnoten. Als ich diese Entdeckung machte, fing ich an, Brot zu grillen, um es für viele Arten von Gerichten zu verwenden.

So bekommt man gegrilltes Brot genau richtig

  • Wählen Sie handwerkliches oder rustikales Landbrot Ciabatta ist mein Favorit, aber Sie können auch Sauerteig oder eine französische Boule probieren.
  • Schneiden Sie das Brot 3/4 bis 1 Zoll dick.
  • Stellen Sie sicher, dass die Grillroste sauber und erhitzt sind.
  • Brot zugedeckt bei direkter mittlerer Hitze grillen.
  • Halten Sie eine Zange bereit, um das Brot zu wenden und vom Grill zu nehmen.
  • Geduld ist der Schlüssel zu großartigem Grillbrot. Seien Sie nicht versucht, höhere Hitze zu verwenden, sonst brennt das Brot.

In seiner einfachsten Form ist gegrilltes Brot ein perfekter Begleiter zu jedem Sommeressen. Das hier vorgestellte gegrillte Knoblauchbrot ist eine raffiniertere Version des in Butter getränkten Knoblauchbrots, mit dem viele von uns aufgewachsen sind, aber es ist auch einfacher zuzubereiten und schmackhafter. Wenn Sie ein Topping wie den Ziegenkäse und marinierte geröstete Paprika hinzufügen, haben Sie eine wunderbare Vorspeise. Die Paprika können im Voraus zubereitet werden, sodass die Crostini in letzter Minute einfach zusammengebaut werden können.

Und schließlich, für ein reichhaltigeres Gericht, versuchen Sie, gegrilltes Brot als Bestandteil eines Hauptgerichtssalats zu verwenden, wie zum Beispiel den Salat aus gegrilltem Mais, Garnelen und Chorizo. Stapeln Sie diesen bunten Salat kurz vor dem Servieren auf gegrilltes Brot, das dem Salat eine tolle Textur verleiht und ihn auch herzhafter macht.

Gegrillte Ziegenkäse-Crostini mit einem Gewirr von marinierten gerösteten Paprikaschoten Salat mit gegrilltem Mais, Garnelen und Chorizo


Mozzarella mit gegrilltem Fenchel und Paprika nach Crostini-Rezept - Rezepte

Serviert 1 Person als Mahlzeit oder

Serviert 2-3 Personen als Beilage

(Hinweis: Ich halte dieses Gericht für "vegetarisch genug" für mich, aber suchen Sie nach vegetarischem Mozzarella, wenn Sie es unbedingt so machen möchten)

1x Kugelbüffelmozzarella

(Ich habe etwa 4 kleine Kugeln hausgemachten Mozzarella verwendet)

Olivenöl extra vergine, beste Qualität, die Sie sich leisten können

2-3 große Handvoll Baby Rucola (Rucola)

1/2 große Fenchelknolle (oder 1 kleine)

Mozzarella in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und in eine kleine Schüssel geben. Fügen Sie die abgeriebene Schale der halben Zitrone und den Saft der ganzen Zitrone hinzu, zusammen mit einem großzügigen Schuss Olivenöl (etwa ein Esslöffel). Mit grobkörnigem Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Zum Kombinieren gut würzen und einige Stunden marinieren lassen.

Um den Fenchel zuzubereiten, entfernen Sie die Wedel, falls vorhanden, und legen Sie sie beiseite, um Ihren fertigen Salat damit zu garnieren. Schneiden Sie die holzigen Stängel ab, die aus der Zwiebel herausragen, und entfernen Sie die dicken äußeren "Blätter" - entsorgen Sie sie. Schneiden Sie die Zwiebel in zwei Hälften und entfernen Sie den holzigen Kern, den Sie ebenfalls entsorgen sollten. Dann so dünn wie möglich aufschneiden - eine Mandoline ist für diese Arbeit besonders nützlich, wenn Sie eine haben.

Um den Salat zusammenzustellen, Rucola und Fenchel auf einer Servierplatte anrichten. Mozzarella aus der Marinade nehmen, Marinade aufbewahren und über dem Salat anrichten.

Die Marinade wird jetzt zum Dressing für Ihren Salat. Fügen Sie einen weiteren großzügigen Schuss Olivenöl und einen Schuss Ahornsirup hinzu, um die Säure der Zitrone auszugleichen, und schlagen Sie zu einer Vinaigrette-Konsistenz. Probieren Sie die Gewürze und passen Sie sie an Ihren Gaumen an.

Das Dressing über den Salat träufeln und falls vorhanden Fenchelwedel darüber streuen.


Zutaten

  • 1 französischer Laib, in mittelgroße Scheiben geschnitten
  • Butter (gesalzen), weich
  • 2 Esslöffel hausgemachte Pizza und Pastasauce
  • 1 Teelöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Tasse rote, gelbe und grüne Paprika (Capsicum), in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse Zuckermais, Körner
  • 2 Esslöffel eingelegte Jalapenos
  • Basilikumblätter, einige Blätter grob zerrissen
  • Salz
  • 1 Tasse Mozzarella-Käse
  • 2 Teelöffel gemischte Kräuter (getrocknet)
  • 2 Teelöffel rote Chiliflocken
  • 2 Teelöffel Knoblauchbrot-Gewürzmischung

So bereiten Sie diese Vorspeise aus gegrillten Feigen mit Prosciutto und Burrata zu

Dies ist ein einfaches Gericht, das zusammengezogen werden kann. Es dauert nur wenige Minuten, um die Feigen zu grillen, was Sie ein paar Stunden im Voraus tun können. Wenn Sie noch nie frisch gegrillte Feigen probiert haben, sind sie ziemlich großartig, außen reich karamellisiert, innen frisch und fruchtig.

  • Normalerweise serviere ich diese Vorspeise auf einer großen Platte mit kleinen Tellern, Gabeln und einem Korb mit geschnittenem Baguette an der Seite. Auf diese Weise ist für alle gesorgt, auch für meine glutenfreien Freunde.
  • Wer möchte, kann diese Bruschetta-Art servieren: Rucola, Burrata, Prosciutto und Feigen auf Baguettescheiben anrichten. Mit Olivenöl und Balsamico beträufeln. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Welche Art von Schinken ist am besten?

Ich empfehle Ihnen, für dieses Gericht hochwertigen Schinken zu verwenden. Prosciutto de Parma ist mein Favorit. Es hat einen süß-salzig-herzhaften Geschmack und eine butterartige Textur. Wenn Sie es frisch geschnitten bekommen können, fragen Sie nach extra dünnen Scheiben.

Wenn Sie süchtig nach Burrata sind und mehr Rezepte haben möchten, finden Sie hier ein gutes Rezept von Cooking Light: Fettuccine mit gebratenen Tomaten, Spinat und Burrata.

Hier sind ein paar weitere köstliche Panning The Globe Vorspeisenrezepte zum Ausprobieren

Hier ist das Rezept für gegrillte Feigen, Prosciutto und Burrata-Vorspeise. Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, hoffe ich, dass Sie zurückkommen, um eine Sternebewertung und einen Kommentar zu hinterlassen. Ich liebe es zu wissen, was Sie denken!


WOW – das sieht alles lecker aus. Ich kann es kaum erwarten, einige dieser Ideen auszuprobieren.

Wow, Michele –, was für eine Übersicht über die Verwendung von gerösteten Paprikaschoten. Das war großartig – und danke, dass Sie mich aufgenommen haben. Wir rösten ständig Paprika. Es ist so einfach und lecker.

Tolle Tipps! Aus einer Laune heraus habe ich auf dem Bauernmarkt ein paar Paprika mitgenommen, weil sie hübsch aussahen. Dann frage ich mich, was zum Teufel soll ich mit diesen Dingen anfangen? Jetzt weiß ich! Danke für deine Hilfe (und Bilder!)

Danke für alle Ideen. Ich habe bei Costco ein Glas geröstete Paprika gekauft, weil ich das Glas geliebt habe. Ich freue mich darauf, sie jetzt zu benutzen.


Rezept für Fleischbällchen-Sandwich

  • 1 Baguette, etwa 15 cm lang
  • 2-3 Frikadellen (genug, um die gesamte Länge zu bedecken)
  • 1 große gegrillte Auberginenscheibe
  • 2 Scheiben gegrillter roter Paprika.
  • 2 EL Salsa
  • 3 Scheiben Mozzarella-Käse
  • 4 gerösteter Knoblauch
  • 1 EL Koriander
  • 2 EL grüner Pfeffer
  • 2 EL geröstete Tomaten

Schneiden Sie das Baguette der Länge nach in zwei Hälften und klappen Sie es auf, aber achten Sie darauf, dass die beiden Seiten verbunden bleiben.

Auf der Innenseite der oberen Hälfte die gerösteten Tomaten verteilen und den Mozzarella darauf legen.

Auf der Innenseite der unteren Hälfte den gerösteten Knoblauch verteilen, dann die Frikadellen darauf legen. Mit der gegrillten Aubergine und gegrillten roten Paprika bedecken.

Toasten Sie das Sandwich in einem Toaster, bis das Brot goldbraun ist. Entfernen Sie den Koriander (optional gehackt) und fügen Sie den grünen Pfeffer und die Salsa hinzu.

Schließen Sie das Sandwich und genießen Sie es noch warm.

Fleischbällchen-Sandwich mit gegrilltem Gemüse, feuergerösteter Salsa, Mozzarella-Käse, geröstetem Knoblauch, Koriander, grünem Pfeffer und gerösteten Tomaten


Inhalt

Das Konzept der Show besteht darin, dem Zuschauer Fähigkeiten zu demonstrieren, um seine Fähigkeiten als Hausköche zu verbessern. [1] Die von Küchenchef Gordon Ramsay demonstrierten Mahlzeiten sollen hundert Kernrezepte repräsentieren. [2] Die erste Serie von 20 Episoden wird um 17 Uhr auf Kanal 4 in Großbritannien ausgestrahlt. [3] Zusammen mit Hughs 3 gute Dinge, und Jamies 15-Minuten-Mahlzeiten, Gordon Ramsays ultimativer Kochkurs war eine von drei neuen Tageskochshows, die vom Kanal angekündigt wurden. [4] Joanna Plumb von Cherwood Nurseries in Chawston erschien, um Chilis zu erklären. [5] Ramsay hat ein Kochbuch veröffentlicht, das mit der Serie zusammenfällt, die von Hodder & Stoughton in Großbritannien veröffentlicht wurde. [6] [7]

Mike Ward von Der tägliche Stern wählte die Show als seine Wahl des Tages an dem Tag, an dem die erste Episode ausgestrahlt wurde, und gab an, dass das Fehlen von Fluchen ihn "ausflippen" würde. [8] Es wurde auch von Jane Simon von . ausgewählt Der tägliche Spiegel, sagte, dass es für Ramsay eine Rückkehr zu den Kochgrundlagen war, nach seiner vorherigen Fernsehsendung für Channel 4, Gordon hinter Gittern. [9] Cathy Spencer von Der Shropshire Star genoss die erste Folge und sagte: "Es waren alles einfache, gesunde und aufregende Zutaten – und ohne ein F-Wort in Sicht denke ich, dass Gordon Ramsay sich eine neue Legion von Fans gewinnen wird." [3]

Die erste Folge wurde von 1 Million Zuschauern gesehen, weniger als die 1,1 Millionen Zuschauer von BBC Two Setzen Sie Ihr Geld dort ein, wo Ihr Mund ist. [10]

  1. Schweinekoteletts mit Paprika
  2. Gebratene Jakobsmuscheln mit knackigem Apfelsalat
  3. Hühnchen & Chicorée in Marsalasauce
  4. Dorade mit Tomaten-Kräuter-Salsa
  5. Gefülltes Brathähnchen
  1. Messer scharf halten
  2. Hör auf, das Schneidebrett zu schaukeln
  3. mit Gemüseschäler
  4. mit Pfeffermühle
  5. Knoblauch schälen
  1. Chili-Rind-Salat-Wraps
  2. Einfach duftender gebratener Reis
  3. Knoblauch-Safran-Mayonnaise
  4. Miesmuscheln mit Sellerie & Chili
  5. Miso-Lachs
  1. Zwiebel hacken
  2. Pfannentemperatur
  3. aufgeräumter Kochbereich
  4. salz zum ei geben
  5. Fleisch vor dem Garen auf Zimmertemperatur bringen
  1. Rotbarbe mit süßer Chilisauce
  2. Pasta mit Tomaten, Sardellen & Chili
  3. Gegrillter Mais mit Chipotle-Chili-Butter
  4. Jerk Huhn
  5. Würziger Rindfleischsalat
  1. Chilis säen
  2. mit Ersatz Chilis
  3. Chili zu Schokolade und frischem Obst hinzufügen
  4. Chili vom Finger loswerden
  5. Bier & Cocktail aufpeppen
  1. Langsam gekochtes feuriges Lamm
  2. Chili & Gewürz-Whitebait
  3. Gerösteter Kürbis Hummus
  4. Currygewürzte Maissuppe
  5. Duftender gewürzter Milchreis
  1. eine Zitrone abschmecken
  2. Knoblauch fein hacken
  3. einen Ingwer schälen
  4. übrig gebliebene Vanilleschoten
  5. übrig gebliebene Gewürze
  1. Lamm mit frittiertem Brot
  2. Gebratene Makrele mit Knoblauch & Paprika
  3. Schweinefleisch & Garnelenbällchen in aromatischer Brühe
  4. Einfache Arancini
  5. Würziger Wurstreis
  1. Reis kochen
  2. Reisreste zum Anbraten
  3. Verhindern, dass Kartoffeln, Äpfel und Avocados braun werden
  4. Kräuter frisch halten
  5. Öl mit Kräutern aufgießen

Führer: Schinken, Salami, Würstchen (Prosciutto, Bresaola, Felino, Chorizo, Merguez, italienischer Fenchel, jamaikanischer Jerk)

  1. Hausgemachte Gnocchi
  2. Würzige schwarze Bohnen mit Feta & Avocado
  3. Lauch & Gruyère Rösti mit Spiegelei
  4. Kichererbsen-, Kreuzkümmel- und Spinat-Koftas mit Tahin-Dressing
  5. Apfelstreusel
  1. Nudeln kochen
  2. Aus Brotresten Semmelbrösel herstellen
  3. Kichererbsen & Linsen kochen
  4. Kartoffeln kochen
  5. übrig gebliebene Kartoffeln

Guide: Kartoffeln (Jersey Royal, Charlotte, King Edward, Désirée, Erbe, Salatblau)

  1. Klebrige Schweinerippchen
  2. Marokkanisches Lamm mit Süßkartoffel & Rosinen
  3. Chili Chicken mit Ingwer & Koriander
  4. Paprikasauce mit gegrillten Garnelen
  5. Scharfes Chutney
  1. Enthäuten und Entbeinen eines Lachses
  2. Fischfond herstellen
  3. Gemüse dämpfen
  4. knusprige Bratkartoffeln
  5. Bräunen von Fleisch und Fisch

Guide: Schweinefleisch (Keule, Lende, Bauch, Schulter, Traber, Backe, Speck, Keule, Filet)

  1. Fleischbällchen in duftender Kokosbrühe
  2. Rinderhackbällchen mit Orecchiette, Grünkohl & Pinienkernen
  3. Rindfleisch-Fleischbällchen-Sandwich mit schmelzendem Mozzarella und Tomatensalsa
  4. Feurige Frikadellensuppe
  5. Blondine
  1. Thunfisch-Carpaccio aufschneiden
  2. Restwein
  3. Einfrieren von Suppen und Eintöpfen
  4. hausgemachte Eiscreme
  5. übrig gebliebene Zitronen und Limetten
  1. Hähnchenpfanne mit Reisnudeln
  2. Nudelsuppe mit pochierten Eiern & Frühlingszwiebeln
  3. Gebratene Schweinenudeln
  4. Nudeln mit Chili, Ingwer & Zitronengras
  5. Smokey Pork Slider mit BBQ-Sauce
  1. ein Huhn zusammenfügen
  2. Verhindern, dass Spieße anbrennen
  3. unkompliziertes Marinieren
  4. Limette & Zitronensaft für die Marinade
  5. Zitronensaft zum Reiskochen

Guide: Essig (Malz, Rotwein, Weißwein, Sherry, Apfelwein, Reis, Balsamico)

  1. Beef Tacos mit Wasabi Mayo
  2. Gewürzter Hähnchenwickel
  3. Chili Hunde
  4. Baguette nach vietnamesischer Art mit Rindfleisch
  5. Malz-Schokoladen-Donuts
  1. Steak selten/medium/durchgegart kochen
  2. Bewertung von Fleisch und Fisch
  3. fleckenfreie Tupperware
  4. Chili-Sherry machen
  5. Chilischoten pflanzen

Anleitung: Schokolade (weiße Schokolade, Vollmilchschokolade, Zartbitterschokolade, 100% Kakao)

  1. Focaccia mit Oliven-Tomaten und Rosmarin
  2. Einfaches Sodabrot
  3. Schnelle Fladenbrote mit Zitronenthymian & Ricotta
  4. Pizza mit Mozzarella und Rosmarin
  5. Schwamm mit frischem Ingwer
  1. Schlagsahne
  2. zimmerwarme Sahne zum Schlagen
  3. verhindert das Überkochen von Milch und Sahne
  4. Sirup und goldenen Sirup messen
  5. Kuchenformen einfetten

Anleitung: Mehl (starkes Mehl, doppelt 00, Roggenmehl, selbstaufziehendes Mehl)

  1. Lauch & Pancetta-Quiche
  2. Genussvolle Schokoladentörtchen
  3. Rindfleisch-Empanadas
  4. Einfache Hühnchenpastille
  5. Gebackener Käsekuchen
  1. rollendes Gebäck
  2. sauberer Rand auf Torten und Quiches
  3. Testen des Teiggarens ohne Backbohnen
  4. Eiweiß hineinfalten
  1. Langsam gegarte Rinderrippchen
  2. Curry vom Schwein mit Mango-Salsa
  3. Sichuan-Hähnchenschenkel
  4. Einfaches Rinderbrust
  5. Karamellisierte Feigen mit Ricotta
  1. Entenbrüste langsam kochen
  2. überschüssiges Fett aus Eintöpfen und Aufläufen loswerden
  3. Bräunen & Ablöschen von Fleisch
  4. weiche Kräuter hinzufügen
  5. Fisch braten
  1. Langsam geschmorte gefüllte Lammbrust
  2. Einfacher Bollito Misto
  3. Langsam gekochte Aubergine
  4. Perfektes langsam gegartes Rindfleisch
  5. Langsam gebratener Schweinebauch mit Fenchel
  1. Hühnerbrühe machen
  2. Fleisch & Mehl würzen
  3. bräunen von Fleisch
  4. langsam bratendes Fleisch
  5. Anbacken von Pfannen entfernen

Guide: Fleisch (Rinderrippen, Ochsenschwanz, Lammbrust, Rinderschenkel, Ochsenbacken, Schweinekeule, Federklingen)

  1. Frittata
  2. Nordafrikanische Eier
  3. Cheat's Soufflé mit 3 Käsesorten
  4. Garnelen & Feta-Omelette
  5. Scharfe Pfannkuchen
  1. rote Paprika hacken
  2. Frische von Eiern testen
  3. Eierschale herausfischen
  4. Eier braten
  5. Toasten von Bagels

Anleitung: Eier (Hühnerei, Zwerghuhnei, Entenei, Gänseei, Wachtelei, Nandwich-Ei, Fasanenei)

  1. Steak-Sandwiches
  2. Blaubeer- und Ricotta-Pfannkuchen mit Joghurt und Honig
  3. Crpes mit Krabben und Mascarpone
  4. Kokospfannkuchen mit Mango & Limettensirup
  5. Hausgemachte Fladen
  1. Mango schälen und schneiden
  2. Ananasreife prüfen
  3. Kiwi schälen
  4. reifende Früchte
  5. Fruchtpüree herstellen
  1. Nudeln mit Pilzen und Lauch
  2. Farfalle mit Ricotta, Pancetta und Erbsen
  3. Tagliatelle mit schneller Wurstbolognaise
  4. Spaghetti mit Chili, Sardinen & Oregano
  5. Maiskrapfen & Joghurtdip
  1. Hähnchenbrust kochen
  2. Parmesanschalen für die Suppe
  3. vor dem Servieren der Suppe kalte Butter verquirlen
  4. knusprig geschälte Ofenkartoffel
  5. in der Pfanne geröstete Nüsse schälen

Anleitung: Pasta (Farfalline, Penne, Spaghetti, Fettuccine, Nudelblätter, Spaghetti mit Tintenfischtinte)

  1. Scharfe Thunfischfrikadellen
  2. Fladenbrot mit Fenchel & Feta
  3. Bruschetta mit Knoblauch, Tomaten, Kapern & Pecorino
  4. Cannellini-Bohnen-Crostini mit Sardellen und Oliven
  5. Gegrillte Ananas mit gewürztem Karamell
  1. Kräuter hacken
  2. übrig gebliebene Kräuter
  3. Spargel vorbereiten
  4. weich kochende Eier
  5. Salatdressings zubereiten
  1. Gefülltes Lammfleisch mit Spinat & Pinienkernen
  2. Hühnerfleisch mit Knoblauch- und Kastanienfüllung
  3. Wolfsbarsch mit Fenchel, Zitrone & Kapern
  4. Schweinefleisch gefüllt mit Manchego und Membrillo
  5. Frische Garnelenröllchen
  1. Garnelen zubereiten
  2. Fisch servieren und filetieren
  3. einen ganzen Schinken schnitzen
  4. Schweinebraten mit knuspriger Haut
  5. Wein in 6 Minuten kühlen

Guide: Schalentiere (Garnelen, Atlantikgarnelen, Tigergarnelen, Riesen-Tigergarnelen, Langusten)

  1. grüner Papaya-Salat
  2. Gehackter Salat
  3. Grüner Bohnensalat mit Senfdressing
  4. Gerösteter roter Paprika, Linsen & Kräutersalat
  5. Himbeer-Mille-Feuille
  1. Jakobsmuscheln zubereiten
  2. Tomaten häuten
  3. Granatäpfel säen
  4. Eis oder Zitronen-Mascarpone zu den Früchten hinzufügen
  5. übrig gebliebenes Gebäck

Guide: Salat (Spinat, Erbsensprossen, Brunnenkresse, Kleinod, Senfblätter, Lammblatt, Rucola, Chicorée)


Schau das Video: Das leckerste Hähnchenbrust Rezept, das ich je gegessen habe Herzhaft und saftig! #277 (Januar 2022).