Neue Rezepte

Karibisches Essen: Die 5 besten Dinge zum Essen in Aruba

Karibisches Essen: Die 5 besten Dinge zum Essen in Aruba

Die karibische Essensszene auf Aruba ist stark

Karibisches Essen ist eine sehr vielfältige Küche.

Das karibische Essen ist eine sehr vielfältige Küche, dank der vielen kulturellen Einflüsse, die zu einigen der besten karibischen Essensrezepte geführt haben. Afrikanische, ostindische, arabische, europäische, indianische und chinesische Einflüsse sind in einem Großteil der karibischen Küche präsent, die viele kennen und lieben.

Aruba ist ein großartiges Land, um die karibische Food-Szene zu entdecken. Geh nicht Aruba ohne es zu versuchen sopa di pompuna, Kürbissuppe, eine typische karibische Delikatesse, die in unzähligen Restaurants auf der ganzen Insel zu finden ist.

Eines der klassischen Aruba-Gerichte ist Keshi Yena oder eine große, runde Käsekugel, die gedünstet oder gebraten und mit Hackfleisch gefüllt serviert wird.

Coole Inselsuppe ist ein weiteres Muss auf Aruba. Diese Suppe wird aus Limettensaft, ungesüßtem Aprikosennektar, Ananas, Melone und Papaya zubereitet und wird häufig auf der ganzen Insel gegessen.

Cala, ein traditionelles Gericht aus Bohnenkrapfen, ist ebenso wie auf Aruba ein üblicher Snack bolita di keshi. Bolita di Keshi, das von vielen Kindern auf Aruba geliebt wird, besteht aus Ei, Weißkäse und Gelbkäse, die alle zu einer Kugel gerollt und frittiert werden.


Die 13 besten Restaurants in Aruba

Die niederländische Karibikinsel Aruba ist ein beliebtes Kreuzfahrtziel mit tropischen Stränden, unberührtem Wasser und aufregenden Abenteuern. Was passt am besten zu Sonne, Sand und Meer? Essen natürlich! Die Küche von Aruba ist eine multikulturelle Mischung köstlicher Aromen und wird von niederländischen, spanischen, portugiesischen, südamerikanischen und karibischen Gerichten beeinflusst. Sagen Sie also auf Ihrer nächsten Kreuzfahrt in die Karibik Ihren Geschmacksknospen, dass sie sich auf einen ernsthaften Ansturm köstlicher Empfindungen vorbereiten sollen.

1. Keshi Yena

Das niederländisch beeinflusste Essen konzentriert sich oft stark auf Käse, und dafür steht Keshi Yena im Grunde. Wenn Ihnen schon das Wasser im Mund zusammenläuft, warten Sie, bis Sie in eine dieser Käsebällchen beißen, die mit würzigem Fleisch gefüllt und mit Gouda oder Edamer überzogen sind. Das Beste von allem ist, dass Sie verschiedene Variationen finden, die Sie mit Pflaumen, Rosinen, Cashewnüssen und mehr gefüllt probieren können. Wenn Sie also einen brauchen, haben Sie eine Ausrede, um sie alle auszuprobieren.

2. Gebratene Kochbanane

Gebratene Kochbanane ist ein beliebtes Essen auf Aruba, das hauptsächlich als Beilage zu einer Reihe von Gerichten serviert wird. Eine reiche Süße verstärkt eine salzige Ernte aus dem Meer, so dass es die perfekte Begleitung zu Meeresfrüchte-Festessen ist. Es ist jedoch so lecker, dass Sie es als Hauptgericht bestellen können, um den knusprigen, karamellisierten Geschmack gründlich zu genießen.

3. Cabrito Stoba

Wenn Sie wirklich hungrig sind, können Sie mit dem lokalen Favoriten Cabrito Stoba nichts falsch machen. Es ist ein Aruba-Ziegeneintopf in einer Tomatensauce, serviert mit herzhaften Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni, Muskat und manchmal einem Hauch Curry. Wenn Sie keine Ziege mögen, gibt es einen Rindereintopf namens Carni Stoba, der eine großartige Alternative ist.

4. Sopi Mondongo

Wenn Sie nach den Cocktails gestern Abend an Deck das Gefühl haben, einen kleinen Gesundheits-Kick zu brauchen, bestellen Sie eine Schüssel Sopi Mondongo. Es ist eine traditionelle Kuttel- oder Knochenmarksuppe, die für ihre nahrhaften Eigenschaften bekannt ist und mit Paprika, Kartoffeln, westindischem Kürbis, Sellerie und mehr für einen ernsthaften Nährstoffschub serviert wird.

Wenn Sie Souvenirs kaufen, gibt es nichts Besseres als einen leckeren Snack, der Sie am Laufen hält. Cala ist im Grunde ein Snack aus schwarzäugigen Erbsen, aber lassen Sie sich davon nicht täuschen, dass sie keinen aromatischen Punsch enthalten. Sie werden mit Teig erneut frittiert und das Ergebnis ist eine knusprige, goldene Kugel, die die perfekte Bissgröße hat, um in Ihrem Mund zu landen.

6. Bolita di Keshi

Wenn Sie mit den Kindern auf einer Kreuzfahrt sind, fragen Sie sich vielleicht, was Sie auf Aruba essen sollen, besonders wenn die Kleinen wählerisch sind. Sie werden jedoch einheimische Kinder sehen, die köstliche gebratene Käsebällchen, genannt bolita di keshi, knabbern, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, einen köstlichen Snack zu finden, der perfekt für Kinder ist, nachdem Sie das Schiff verlassen haben!

7. Coole Inselsuppe

Was könnte an einem heißen Tag besser sein als die Aromen von Limettensaft, Aprikosennektar, Melone, Papaya und Ananas? Mit Sprudelwasser oder sogar einem Spritzer Sekt gemischt, ist kühle Inselsuppe auf der ganzen Insel erhältlich, um Sie in der tropischen Hitze abzukühlen.

Funchi, ein einfaches Grundnahrungsmittel aus Maismehl, ist Polenta sehr ähnlich. Es wird als Beilage zu den meisten Mahlzeiten in ganz Aruba serviert. Es kommt jedoch oft mit einer köstlichen Wendung: Es wird gebraten und mit reichhaltigem, geschmolzenem Käse übergossen oder in cremiger Butter bestrichen.

Eine weitere Beilage, die Sie unbedingt probieren müssen, ist Pan Bati. Es ist ein leicht süßes, flauschiges Fladenbrot, das einem Pfannkuchen ähnelt. Einheimische essen es zu herzhaften Gerichten wie Suppen und Eintöpfen oder allein, da es einfach auf der Zunge zergeht.

10. Bolo Borracho

Bereiten Sie sich zum Nachtisch auf Aruba auf Ihren ersten Geschmack von „Tipsy Rum Cake“ vor. Als ob das nicht lecker genug wäre, wird es mit Schlagsahne, Streuseln und Maraschino-Kirschen überzogen.

Für Naschkatzen sind Sie auf Aruba nie weit von der Zufriedenheit entfernt. Cocada ist eine Kokossüßigkeit, die Sie überall kaufen und in Ihre Tasche stecken können, um nächtliches Verlangen nach Zucker zu haben. Traditionell auf Kokosnussschalen serviert, werden sie mit frischer, geriebener Kokosnuss, braunem Zucker und Limettensaft zubereitet.

Fans von Creme Caramel oder Flan werden Arubas Version namens Kesio lieben. Die süße, klebrige Sauce und der saftige Kuchen werden in Bäckereien und Restaurants als perfekter Abschluss eines Inselfests serviert.

13. Heiße Papaya-Sauce

Schließlich ist die scharfe Papaya-Sauce ein spritziger Tanz der Aromen, den Sie wahrscheinlich zu den meisten Speisen auf Aruba finden werden. Probieren Sie es mit einer Reihe von Gerichten, darunter Fleisch und Meeresfrüchte. Und das Beste ist, dass es die perfekte Größe hat, um eine Flasche mit an Bord Ihrer Carnival-Kreuzfahrt zu nehmen, damit Sie Ihre Freunde zu Hause mit einem würzigen Geschmack der Karibik verwöhnen können.

Hinweis: Aktivitäten an Bord, Landausflüge und Restaurants können je nach Schiff und Zielort variieren.


Die 13 besten Restaurants in Aruba

Die niederländische Karibikinsel Aruba ist ein beliebtes Kreuzfahrtziel mit tropischen Stränden, unberührtem Wasser und aufregenden Abenteuern. Was passt am besten zu Sonne, Sand und Meer? Essen natürlich! Die Küche von Aruba ist eine multikulturelle Mischung köstlicher Aromen und wird von niederländischen, spanischen, portugiesischen, südamerikanischen und karibischen Gerichten beeinflusst. Sagen Sie also auf Ihrer nächsten Kreuzfahrt in die Karibik Ihren Geschmacksknospen, dass sie sich auf einen ernsthaften Ansturm köstlicher Empfindungen vorbereiten sollen.

1. Keshi Yena

Das niederländisch beeinflusste Essen konzentriert sich oft stark auf Käse, und dafür steht Keshi Yena im Grunde. Wenn Ihnen schon das Wasser im Mund zusammenläuft, warten Sie, bis Sie in eine dieser Käsebällchen beißen, die mit würzigem Fleisch gefüllt und mit Gouda oder Edamer überzogen sind. Das Beste von allem ist, dass Sie verschiedene Variationen finden, die Sie mit Pflaumen, Rosinen, Cashewnüssen und mehr gefüllt probieren können. Wenn Sie also einen brauchen, haben Sie eine Ausrede, um sie alle auszuprobieren.

2. Gebratene Kochbanane

Gebratene Kochbanane ist ein beliebtes Essen auf Aruba, das hauptsächlich als Beilage zu einer Reihe von Gerichten serviert wird. Eine reiche Süße verstärkt eine salzige Ernte aus dem Meer, so dass es die perfekte Begleitung zu Meeresfrüchte-Festessen ist. Es ist jedoch so lecker, dass Sie es als Hauptgericht bestellen können, um den knusprigen, karamellisierten Geschmack gründlich zu genießen.

3. Cabrito Stoba

Wenn Sie wirklich hungrig sind, können Sie mit dem lokalen Favoriten Cabrito Stoba nichts falsch machen. Es ist ein Aruba-Ziegeneintopf in einer Tomatensauce, serviert mit herzhaften Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni, Muskat und manchmal einem Hauch Curry. Wenn Sie keine Ziege mögen, gibt es einen Rindereintopf namens Carni Stoba, der eine großartige Alternative ist.

4. Sopi Mondongo

Wenn Sie nach dem Genuss der Cocktails gestern Abend an Deck das Gefühl haben, einen kleinen Gesundheits-Kick zu brauchen, bestellen Sie eine Schüssel Sopi Mondongo. Es ist eine traditionelle Kuttel- oder Knochenmarksuppe, die für ihre nahrhaften Eigenschaften bekannt ist und mit Paprika, Kartoffeln, westindischem Kürbis, Sellerie und mehr für einen ernsthaften Nährstoffschub serviert wird.

Wenn Sie Souvenirs kaufen, gibt es nichts Besseres als einen leckeren Snack, der Sie am Laufen hält. Cala ist im Grunde ein Snack aus schwarzäugigen Erbsen, aber lassen Sie sich davon nicht täuschen, dass sie keinen aromatischen Punsch enthalten. Sie werden mit Teig erneut frittiert und das Ergebnis ist eine knusprige, goldene Kugel, die die perfekte Bissgröße hat, um in Ihrem Mund zu landen.

6. Bolita di Keshi

Wenn Sie mit den Kindern auf einer Kreuzfahrt sind, fragen Sie sich vielleicht, was Sie auf Aruba essen sollen, besonders wenn die Kleinen wählerisch sind. Sie werden jedoch einheimische Kinder sehen, die köstliche gebratene Käsebällchen, genannt bolita di keshi, knabbern, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, einen köstlichen Snack zu finden, der perfekt für Kinder ist, nachdem Sie das Schiff verlassen haben!

7. Coole Inselsuppe

Was könnte an einem heißen Tag besser sein als die Aromen von Limettensaft, Aprikosennektar, Melone, Papaya und Ananas? Mit Sprudelwasser oder sogar einem Spritzer Sekt gemischt, ist kühle Inselsuppe auf der ganzen Insel erhältlich, um Sie in der tropischen Hitze abzukühlen.

Funchi, ein einfaches Grundnahrungsmittel aus Maismehl, ist Polenta sehr ähnlich. Es wird als Beilage zu den meisten Mahlzeiten in ganz Aruba serviert. Es kommt jedoch oft mit einer köstlichen Wendung: Es wird gebraten und mit reichhaltigem, geschmolzenem Käse übergossen oder in cremiger Butter bestrichen.

Eine weitere Beilage, die Sie unbedingt probieren müssen, ist Pan Bati. Es ist ein leicht süßes, flauschiges Fladenbrot, das einem Pfannkuchen ähnelt. Einheimische essen es zu herzhaften Gerichten wie Suppen und Eintöpfen oder allein, da es einfach auf der Zunge zergeht.

10. Bolo Borracho

Bereiten Sie sich zum Nachtisch auf Aruba auf Ihren ersten Geschmack von „Tipsy Rum Cake“ vor. Als ob das nicht lecker genug wäre, wird es mit Schlagsahne, Streuseln und Maraschino-Kirschen überzogen.

Für Naschkatzen sind Sie auf Aruba nie weit von der Zufriedenheit entfernt. Cocada ist eine Kokossüßigkeit, die Sie überall kaufen und in Ihre Tasche stecken können, um nächtliches Verlangen nach Zucker zu haben. Traditionell auf Kokosnussschalen serviert, werden sie mit frischer, geriebener Kokosnuss, braunem Zucker und Limettensaft zubereitet.

Fans von Creme Caramel oder Flan werden Arubas Version namens Kesio lieben. Die süße, klebrige Sauce und der saftige Kuchen werden in Bäckereien und Restaurants als perfekter Abschluss eines Inselfests serviert.

13. Heiße Papaya-Sauce

Schließlich ist die scharfe Papaya-Sauce ein spritziger Tanz der Aromen, den Sie wahrscheinlich zu den meisten Speisen auf Aruba finden werden. Probieren Sie es mit einer Reihe von Gerichten, darunter Fleisch und Meeresfrüchte. Das Beste ist, dass es die perfekte Größe hat, um eine Flasche mit an Bord Ihrer Carnival-Kreuzfahrt zu nehmen, damit Sie Ihre Freunde zu Hause mit einem würzigen Geschmack der Karibik verwöhnen können.

Hinweis: Aktivitäten an Bord, Landausflüge und Restaurants können je nach Schiff und Zielort variieren.


Die 13 besten Restaurants in Aruba

Die niederländische Karibikinsel Aruba ist ein beliebtes Kreuzfahrtziel mit tropischen Stränden, unberührtem Wasser und aufregenden Abenteuern. Was passt am besten zu Sonne, Sand und Meer? Essen natürlich! Die Küche von Aruba ist eine multikulturelle Mischung köstlicher Aromen und wird von niederländischen, spanischen, portugiesischen, südamerikanischen und karibischen Gerichten beeinflusst. Sagen Sie also auf Ihrer nächsten Kreuzfahrt in die Karibik Ihren Geschmacksknospen, dass sie sich auf einen ernsthaften Ansturm köstlicher Empfindungen vorbereiten sollen.

1. Keshi Yena

Das niederländisch beeinflusste Essen konzentriert sich oft stark auf Käse, und dafür steht Keshi Yena im Grunde. Wenn Ihnen schon das Wasser im Mund zusammenläuft, warten Sie, bis Sie in eine dieser Käsebällchen beißen, die mit würzigem Fleisch gefüllt und mit Gouda oder Edamer überzogen sind. Das Beste von allem ist, dass Sie verschiedene Variationen finden, die Sie mit Pflaumen, Rosinen, Cashewnüssen und mehr gefüllt probieren können. Wenn Sie also einen brauchen, haben Sie eine Ausrede, um sie alle auszuprobieren.

2. Gebratene Kochbanane

Gebratene Kochbanane ist ein beliebtes Essen auf Aruba, das hauptsächlich als Beilage zu einer Reihe von Gerichten serviert wird. Eine reiche Süße verstärkt eine salzige Ernte aus dem Meer, so dass es die perfekte Begleitung zu Meeresfrüchte-Festessen ist. Es ist jedoch so lecker, dass Sie es als Hauptgericht bestellen können, um den knusprigen, karamellisierten Geschmack gründlich zu genießen.

3. Cabrito Stoba

Wenn Sie wirklich hungrig sind, können Sie mit dem lokalen Favoriten Cabrito Stoba nichts falsch machen. Es ist ein Aruba-Ziegeneintopf in einer Tomatensauce, serviert mit herzhaften Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni, Muskat und manchmal einem Hauch Curry. Wenn Sie keine Ziege mögen, gibt es einen Rindereintopf namens Carni Stoba, der eine großartige Alternative ist.

4. Sopi Mondongo

Wenn Sie nach dem Genuss der Cocktails gestern Abend an Deck das Gefühl haben, einen kleinen Gesundheits-Kick zu brauchen, bestellen Sie eine Schüssel Sopi Mondongo. Es ist eine traditionelle Kuttel- oder Knochenmarksuppe, die für ihre nahrhaften Eigenschaften bekannt ist und mit Paprika, Kartoffeln, westindischem Kürbis, Sellerie und mehr für einen ernsthaften Nährstoffschub serviert wird.

Wenn Sie Souvenirs kaufen, gibt es nichts Besseres als einen leckeren Snack, der Sie am Laufen hält. Cala ist im Grunde ein Snack aus schwarzäugigen Erbsen, aber lassen Sie sich davon nicht täuschen, dass sie keinen aromatischen Punsch enthalten. Sie werden mit Teig erneut frittiert und das Ergebnis ist eine knusprige, goldene Kugel, die die perfekte Bissgröße hat, um in Ihrem Mund zu platzen.

6. Bolita di Keshi

Wenn Sie mit den Kindern auf einer Kreuzfahrt sind, fragen Sie sich vielleicht, was Sie auf Aruba essen sollen, besonders wenn die Kleinen wählerisch sind. Sie werden jedoch einheimische Kinder sehen, die köstliche gebratene Käsebällchen, genannt bolita di keshi, knabbern, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, einen köstlichen Snack zu finden, der perfekt für Kinder ist, nachdem Sie das Schiff verlassen haben!

7. Coole Inselsuppe

Was könnte an einem heißen Tag besser sein als die Aromen von Limettensaft, Aprikosennektar, Melone, Papaya und Ananas? Mit Sprudelwasser oder sogar einem Spritzer Sekt gemischt, ist kühle Inselsuppe auf der ganzen Insel erhältlich, um Sie in der tropischen Hitze abzukühlen.

Funchi, ein einfaches Grundnahrungsmittel aus Maismehl, ist Polenta sehr ähnlich. Es wird als Beilage zu den meisten Mahlzeiten in ganz Aruba serviert. Es kommt jedoch oft mit einer köstlichen Wendung: Es wird gebraten und mit reichhaltigem, geschmolzenem Käse übergossen oder in cremiger Butter bestrichen.

Eine weitere Beilage, die Sie unbedingt probieren müssen, ist Pan Bati. Es ist ein leicht süßes, flauschiges Fladenbrot, das einem Pfannkuchen ähnelt. Einheimische essen es zu herzhaften Gerichten wie Suppen und Eintöpfen oder allein, da es einfach auf der Zunge zergeht.

10. Bolo Borracho

Bereiten Sie sich zum Nachtisch auf Aruba auf Ihren ersten Geschmack von „Tipsy Rum Cake“ vor. Als ob das nicht lecker genug wäre, wird es noch mit Schlagsahne, Streuseln und Maraschino-Kirschen überzogen.

Für Naschkatzen sind Sie auf Aruba nie weit von der Zufriedenheit entfernt. Cocada ist eine Kokossüßigkeit, die Sie überall kaufen und in Ihre Tasche stecken können, um nächtliches Verlangen nach Zucker zu haben. Traditionell auf Kokosnussschalen serviert, werden sie mit frischer, geriebener Kokosnuss, braunem Zucker und Limettensaft zubereitet.

Fans von Creme Caramel oder Flan werden Arubas Version namens Kesio lieben. Die süße, klebrige Sauce und der saftige Kuchen werden in Bäckereien und Restaurants als perfekter Abschluss eines Inselfests serviert.

13. Heiße Papaya-Sauce

Schließlich ist die scharfe Papaya-Sauce ein spritziger Tanz der Aromen, den Sie wahrscheinlich zu den meisten Speisen auf Aruba finden werden. Probieren Sie es mit einer Reihe von Gerichten, darunter Fleisch und Meeresfrüchte. Und das Beste ist, dass es die perfekte Größe hat, um eine Flasche mit an Bord Ihrer Carnival-Kreuzfahrt zu nehmen, damit Sie Ihre Freunde zu Hause mit einem würzigen Geschmack der Karibik verwöhnen können.

Hinweis: Aktivitäten an Bord, Landausflüge und Restaurants können je nach Schiff und Zielort variieren.


Die 13 besten Restaurants in Aruba

Die niederländische Karibikinsel Aruba ist ein beliebtes Kreuzfahrtziel mit tropischen Stränden, unberührtem Wasser und aufregenden Abenteuern. Was passt am besten zu Sonne, Sand und Meer? Essen natürlich! Die Küche von Aruba ist eine multikulturelle Mischung köstlicher Aromen und wird von niederländischen, spanischen, portugiesischen, südamerikanischen und karibischen Gerichten beeinflusst. Sagen Sie also auf Ihrer nächsten Kreuzfahrt in die Karibik Ihren Geschmacksknospen, dass sie sich auf einen ernsthaften Ansturm köstlicher Empfindungen vorbereiten sollen.

1. Keshi Yena

Das niederländisch beeinflusste Essen konzentriert sich oft stark auf Käse, und dafür steht Keshi Yena im Grunde. Wenn Ihnen schon das Wasser im Mund zusammenläuft, warten Sie, bis Sie in eine dieser Käsebällchen beißen, die mit würzigem Fleisch gefüllt und mit Gouda oder Edamer überzogen sind. Das Beste von allem ist, dass Sie verschiedene Variationen finden, die Sie mit Pflaumen, Rosinen, Cashewnüssen und mehr gefüllt probieren können. Wenn Sie also einen brauchen, haben Sie eine Ausrede, um sie alle auszuprobieren.

2. Gebratene Kochbanane

Gebratene Kochbanane ist ein beliebtes Essen auf Aruba, das hauptsächlich als Beilage zu einer Reihe von Gerichten serviert wird. Eine reiche Süße verstärkt eine salzige Ernte aus dem Meer, so dass es die perfekte Begleitung zu Meeresfrüchte-Festessen ist. Es ist jedoch so lecker, dass Sie es als Hauptgericht bestellen können, um den knusprigen, karamellisierten Geschmack gründlich zu genießen.

3. Cabrito Stoba

Wenn Sie wirklich hungrig sind, können Sie mit dem lokalen Favoriten Cabrito Stoba nichts falsch machen. Es ist ein Aruba-Ziegeneintopf in einer Tomatensauce, serviert mit herzhaften Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni, Muskat und manchmal einem Hauch Curry. Wenn Sie keine Ziege mögen, gibt es einen Rindereintopf namens Carni Stoba, der eine großartige Alternative ist.

4. Sopi Mondongo

Wenn Sie nach den Cocktails gestern Abend an Deck das Gefühl haben, einen kleinen Gesundheits-Kick zu brauchen, bestellen Sie eine Schüssel Sopi Mondongo. Es ist eine traditionelle Kuttel- oder Knochenmarksuppe, die für ihre nahrhaften Eigenschaften bekannt ist und mit Paprika, Kartoffeln, westindischem Kürbis, Sellerie und mehr für einen ernsthaften Nährstoffschub serviert wird.

Wenn Sie Souvenirs kaufen, gibt es nichts Besseres als einen leckeren Snack, der Sie am Laufen hält. Cala ist im Grunde ein Snack aus schwarzäugigen Erbsen, aber lassen Sie sich davon nicht täuschen, dass sie keinen aromatischen Punsch enthalten. Sie werden mit Teig erneut frittiert und das Ergebnis ist eine knusprige, goldene Kugel, die die perfekte Bissgröße hat, um in Ihrem Mund zu landen.

6. Bolita di Keshi

Wenn Sie mit den Kindern auf einer Kreuzfahrt sind, fragen Sie sich vielleicht, was Sie auf Aruba essen sollen, besonders wenn die Kleinen wählerisch sind. Sie werden jedoch einheimische Kinder sehen, die köstliche gebratene Käsebällchen, genannt bolita di keshi, knabbern, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, einen köstlichen Snack zu finden, der perfekt für Kinder ist, nachdem Sie das Schiff verlassen haben!

7. Coole Inselsuppe

Was könnte an einem heißen Tag besser sein als die Aromen von Limettensaft, Aprikosennektar, Melone, Papaya und Ananas? Mit Sprudelwasser oder sogar einem Spritzer Sekt gemischt, ist kühle Inselsuppe auf der ganzen Insel erhältlich, um Sie in der tropischen Hitze abzukühlen.

Funchi, ein einfaches Grundnahrungsmittel aus Maismehl, ist Polenta sehr ähnlich. Es wird als Beilage zu den meisten Mahlzeiten in ganz Aruba serviert. Es kommt jedoch oft mit einer köstlichen Wendung: Es wird gebraten und mit reichhaltigem, geschmolzenem Käse übergossen oder in cremiger Butter bestrichen.

Eine weitere Beilage, die Sie einfach probieren müssen, ist Pan Bati. Es ist ein leicht süßes, flauschiges Fladenbrot, das einem Pfannkuchen ähnelt. Einheimische essen es zu herzhaften Gerichten wie Suppen und Eintöpfen oder allein, da es einfach auf der Zunge zergeht.

10. Bolo Borracho

Bereiten Sie sich zum Nachtisch auf Aruba auf Ihren ersten Geschmack von „Tipsy Rum Cake“ vor. Als ob das nicht lecker genug wäre, wird es noch mit Schlagsahne, Streuseln und Maraschino-Kirschen überzogen.

Für Naschkatzen sind Sie auf Aruba nie weit von der Zufriedenheit entfernt. Cocada ist eine Kokossüßigkeit, die Sie überall kaufen und in Ihre Tasche stecken können, um nächtliches Verlangen nach Zucker zu haben. Traditionell auf Kokosnussschalen serviert, werden sie mit frischer, geriebener Kokosnuss, braunem Zucker und Limettensaft zubereitet.

Fans von Creme Caramel oder Flan werden Arubas Version namens Kesio lieben. Die süße, klebrige Sauce und der saftige Kuchen werden in Bäckereien und Restaurants als perfekter Abschluss eines Inselfests serviert.

13. Heiße Papaya-Sauce

Schließlich ist die scharfe Papaya-Sauce ein spritziger Tanz der Aromen, den Sie wahrscheinlich zu den meisten Speisen auf Aruba finden werden. Probieren Sie es mit einer Reihe von Gerichten, darunter Fleisch und Meeresfrüchte. Und das Beste ist, dass es die perfekte Größe hat, um eine Flasche mit an Bord Ihrer Carnival-Kreuzfahrt zu nehmen, damit Sie Ihre Freunde zu Hause mit einem würzigen Geschmack der Karibik verwöhnen können.

Hinweis: Aktivitäten an Bord, Landausflüge und Restaurants können je nach Schiff und Zielort variieren.


Die 13 besten Restaurants in Aruba

Die niederländische Karibikinsel Aruba ist ein beliebtes Kreuzfahrtziel mit tropischen Stränden, unberührtem Wasser und aufregenden Abenteuern. Was passt am besten zu Sonne, Sand und Meer? Essen natürlich! Die Küche von Aruba ist eine multikulturelle Mischung köstlicher Aromen und wird von niederländischen, spanischen, portugiesischen, südamerikanischen und karibischen Gerichten beeinflusst. Sagen Sie also auf Ihrer nächsten Kreuzfahrt in die Karibik Ihren Geschmacksknospen, dass sie sich auf einen ernsthaften Ansturm köstlicher Empfindungen vorbereiten sollen.

1. Keshi Yena

Das niederländisch beeinflusste Essen konzentriert sich oft stark auf Käse, und dafür steht Keshi Yena im Grunde. Wenn Ihnen schon das Wasser im Mund zusammenläuft, warten Sie, bis Sie in eine dieser Käsebällchen beißen, die mit würzigem Fleisch gefüllt und mit Gouda oder Edamer überzogen sind. Das Beste von allem ist, dass Sie verschiedene Variationen finden, die Sie mit Pflaumen, Rosinen, Cashewnüssen und mehr gefüllt probieren können. Wenn Sie also einen brauchen, haben Sie eine Ausrede, um sie alle auszuprobieren.

2. Gebratene Kochbanane

Gebratene Kochbanane ist ein beliebtes Essen auf Aruba, das hauptsächlich als Beilage zu einer Reihe von Gerichten serviert wird. Eine reiche Süße verstärkt eine salzige Ernte aus dem Meer, so dass es die perfekte Begleitung zu Meeresfrüchte-Festessen ist. Es ist jedoch so lecker, dass Sie es als Hauptgericht bestellen können, um den knusprigen, karamellisierten Geschmack gründlich zu genießen.

3. Cabrito Stoba

Wenn Sie wirklich hungrig sind, können Sie mit dem lokalen Favoriten Cabrito Stoba nichts falsch machen. Es ist ein Aruba-Ziegeneintopf in einer Tomatensauce, serviert mit herzhaften Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni, Muskat und manchmal einem Hauch Curry. Wenn Sie keine Ziege mögen, gibt es einen Rindereintopf namens Carni Stoba, der eine großartige Alternative ist.

4. Sopi Mondongo

Wenn Sie nach dem Genuss der Cocktails gestern Abend an Deck das Gefühl haben, einen kleinen Gesundheits-Kick zu brauchen, bestellen Sie eine Schüssel Sopi Mondongo. Es ist eine traditionelle Kuttel- oder Knochenmarksuppe, die für ihre nahrhaften Eigenschaften bekannt ist und mit Paprika, Kartoffeln, westindischem Kürbis, Sellerie und mehr für einen ernsthaften Nährstoffschub serviert wird.

Wenn Sie Souvenirs kaufen, gibt es nichts Besseres als einen leckeren Snack, der Sie am Laufen hält. Cala ist im Grunde ein Snack aus schwarzäugigen Erbsen, aber lassen Sie sich davon nicht täuschen, dass sie keinen aromatischen Punsch enthalten. Sie werden mit Teig erneut frittiert und das Ergebnis ist eine knusprige, goldene Kugel, die die perfekte Bissgröße hat, um in Ihrem Mund zu landen.

6. Bolita di Keshi

Wenn Sie mit den Kindern auf einer Kreuzfahrt sind, fragen Sie sich vielleicht, was Sie auf Aruba essen sollen, besonders wenn die Kleinen wählerisch sind. Sie werden jedoch einheimische Kinder sehen, die köstliche gebratene Käsebällchen, genannt bolita di keshi, knabbern, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, einen köstlichen Snack zu finden, der perfekt für Kinder ist, nachdem Sie das Schiff verlassen haben!

7. Coole Inselsuppe

Was könnte an einem heißen Tag besser sein als die Aromen von Limettensaft, Aprikosennektar, Melone, Papaya und Ananas? Mit Sprudelwasser oder sogar einem Spritzer Sekt gemischt, ist kühle Inselsuppe auf der ganzen Insel erhältlich, um Sie in der tropischen Hitze abzukühlen.

Funchi, ein einfaches Grundnahrungsmittel aus Maismehl, ist Polenta sehr ähnlich. Es wird als Beilage zu den meisten Mahlzeiten in ganz Aruba serviert. Es kommt jedoch oft mit einer köstlichen Wendung: Es wird gebraten und mit reichhaltigem, geschmolzenem Käse übergossen oder in cremiger Butter bestrichen.

Eine weitere Beilage, die Sie unbedingt probieren müssen, ist Pan Bati. Es ist ein leicht süßes, flauschiges Fladenbrot, das einem Pfannkuchen ähnelt. Einheimische essen es zu herzhaften Gerichten wie Suppen und Eintöpfen oder allein, da es einfach auf der Zunge zergeht.

10. Bolo Borracho

Bereiten Sie sich zum Nachtisch auf Aruba auf Ihren ersten Geschmack von „Tipsy Rum Cake“ vor. Als ob das nicht lecker genug wäre, wird es mit Schlagsahne, Streuseln und Maraschino-Kirschen überzogen.

Für Naschkatzen sind Sie auf Aruba nie weit von der Zufriedenheit entfernt. Cocada ist eine Kokossüßigkeit, die Sie überall kaufen und in Ihre Tasche stecken können, um nächtliches Verlangen nach Zucker zu haben. Traditionell auf Kokosnussschalen serviert, werden sie mit frischer, geriebener Kokosnuss, braunem Zucker und Limettensaft zubereitet.

Fans von Creme Caramel oder Flan werden Arubas Version namens Kesio lieben. Die süße, klebrige Sauce und der saftige Kuchen werden in Bäckereien und Restaurants als perfekter Abschluss eines Inselfests serviert.

13. Heiße Papaya-Sauce

Schließlich ist die scharfe Papaya-Sauce ein spritziger Tanz der Aromen, den Sie wahrscheinlich zu den meisten Speisen auf Aruba finden werden. Probieren Sie es mit einer Reihe von Gerichten, darunter Fleisch und Meeresfrüchte. Und das Beste ist, dass es die perfekte Größe hat, um eine Flasche mit an Bord Ihrer Carnival-Kreuzfahrt zu nehmen, damit Sie Ihre Freunde zu Hause mit einem würzigen Geschmack der Karibik verwöhnen können.

Hinweis: Aktivitäten an Bord, Landausflüge und Restaurants können je nach Schiff und Zielort variieren.


Die 13 besten Restaurants in Aruba

Die niederländische Karibikinsel Aruba ist ein beliebtes Kreuzfahrtziel mit tropischen Stränden, unberührtem Wasser und aufregenden Abenteuern. Was passt am besten zu Sonne, Sand und Meer? Essen natürlich! Die Küche von Aruba ist eine multikulturelle Mischung köstlicher Aromen und wird von niederländischen, spanischen, portugiesischen, südamerikanischen und karibischen Gerichten beeinflusst. Sagen Sie also auf Ihrer nächsten Kreuzfahrt in die Karibik Ihren Geschmacksknospen, dass sie sich auf einen ernsthaften Ansturm köstlicher Empfindungen vorbereiten sollen.

1. Keshi Yena

Das niederländisch beeinflusste Essen konzentriert sich oft stark auf Käse, und dafür steht Keshi Yena im Grunde. Wenn Ihnen schon das Wasser im Mund zusammenläuft, warten Sie, bis Sie in eine dieser Käsebällchen beißen, die mit würzigem Fleisch gefüllt und mit Gouda oder Edamer überzogen sind. Das Beste von allem ist, dass Sie verschiedene Variationen finden, die Sie mit Pflaumen, Rosinen, Cashewnüssen und mehr gefüllt probieren können. Wenn Sie also einen brauchen, haben Sie eine Ausrede, um sie alle auszuprobieren.

2. Gebratene Kochbanane

Gebratene Kochbanane ist ein beliebtes Essen auf Aruba, das hauptsächlich als Beilage zu einer Reihe von Gerichten serviert wird. Eine reiche Süße verstärkt eine salzige Ernte aus dem Meer, so dass es die perfekte Begleitung zu Meeresfrüchte-Festessen ist. Es ist jedoch so lecker, dass Sie es als Hauptgericht bestellen können, um den knusprigen, karamellisierten Geschmack gründlich zu genießen.

3. Cabrito Stoba

Wenn Sie wirklich hungrig sind, können Sie mit dem lokalen Favoriten Cabrito Stoba nichts falsch machen. Es ist ein Aruba-Ziegeneintopf in einer Tomatensauce, serviert mit herzhaften Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni, Muskat und manchmal einem Hauch Curry. Wenn Sie keine Ziege mögen, gibt es einen Rindereintopf namens Carni Stoba, der eine großartige Alternative ist.

4. Sopi Mondongo

Wenn Sie nach den Cocktails gestern Abend an Deck das Gefühl haben, einen kleinen Gesundheits-Kick zu brauchen, bestellen Sie eine Schüssel Sopi Mondongo. Es ist eine traditionelle Kuttel- oder Knochenmarksuppe, die für ihre nahrhaften Eigenschaften bekannt ist und mit Paprika, Kartoffeln, westindischem Kürbis, Sellerie und mehr für einen ernsthaften Nährstoffschub serviert wird.

Wenn Sie Souvenirs kaufen, gibt es nichts Besseres als einen leckeren Snack, der Sie am Laufen hält. Cala ist im Grunde ein Snack aus schwarzäugigen Erbsen, aber lassen Sie sich davon nicht täuschen, dass sie keinen aromatischen Punsch enthalten. Sie werden mit Teig erneut frittiert und das Ergebnis ist eine knusprige, goldene Kugel, die die perfekte Bissgröße hat, um in Ihrem Mund zu landen.

6. Bolita di Keshi

Wenn Sie mit den Kindern auf einer Kreuzfahrt sind, fragen Sie sich vielleicht, was Sie auf Aruba essen sollen, besonders wenn die Kleinen wählerisch sind. Sie werden jedoch einheimische Kinder sehen, die köstliche gebratene Käsebällchen, genannt bolita di keshi, knabbern, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, einen köstlichen Snack zu finden, der perfekt für Kinder ist, nachdem Sie das Schiff verlassen haben!

7. Coole Inselsuppe

Was könnte an einem heißen Tag besser sein als die Aromen von Limettensaft, Aprikosennektar, Melone, Papaya und Ananas? Mit Sprudelwasser oder sogar einem Spritzer Sekt gemischt, ist kühle Inselsuppe auf der ganzen Insel erhältlich, um Sie in der tropischen Hitze abzukühlen.

Funchi, ein einfaches Grundnahrungsmittel aus Maismehl, ist Polenta sehr ähnlich. Es wird als Beilage zu den meisten Mahlzeiten in ganz Aruba serviert. Es kommt jedoch oft mit einer köstlichen Wendung: Es wird gebraten und mit reichhaltigem, geschmolzenem Käse übergossen oder in cremiger Butter bestrichen.

Eine weitere Beilage, die Sie unbedingt probieren müssen, ist Pan Bati. Es ist ein leicht süßes, flauschiges Fladenbrot, das einem Pfannkuchen ähnelt. Einheimische essen es zu herzhaften Gerichten wie Suppen und Eintöpfen oder allein, da es einfach auf der Zunge zergeht.

10. Bolo Borracho

Bereiten Sie sich zum Nachtisch auf Aruba auf Ihren ersten Geschmack von „Tipsy Rum Cake“ vor. Als ob das nicht lecker genug wäre, wird es mit Schlagsahne, Streuseln und Maraschino-Kirschen überzogen.

Für Naschkatzen sind Sie auf Aruba nie weit von der Zufriedenheit entfernt. Cocada ist eine Kokossüßigkeit, die Sie überall kaufen und in Ihre Tasche stecken können, um nächtliches Verlangen nach Zucker zu haben. Traditionell auf Kokosnussschalen serviert, werden sie mit frischer, geriebener Kokosnuss, braunem Zucker und Limettensaft zubereitet.

Fans von Creme Caramel oder Flan werden Arubas Version namens Kesio lieben. Die süße, klebrige Sauce und der saftige Kuchen werden in Bäckereien und Restaurants als perfekter Abschluss eines Inselfests serviert.

13. Heiße Papaya-Sauce

Schließlich ist die scharfe Papaya-Sauce ein spritziger Tanz der Aromen, den Sie wahrscheinlich zu den meisten Speisen auf Aruba finden werden. Probieren Sie es mit einer Reihe von Gerichten, darunter Fleisch und Meeresfrüchte. Und das Beste ist, dass es die perfekte Größe hat, um eine Flasche mit an Bord Ihrer Carnival-Kreuzfahrt zu nehmen, damit Sie Ihre Freunde zu Hause mit einem würzigen Geschmack der Karibik verwöhnen können.

Hinweis: Aktivitäten an Bord, Landausflüge und Restaurants können je nach Schiff und Zielort variieren.


Die 13 besten Restaurants in Aruba

Die niederländische Karibikinsel Aruba ist ein beliebtes Kreuzfahrtziel mit tropischen Stränden, unberührtem Wasser und aufregenden Abenteuern. Was passt am besten zu Sonne, Sand und Meer? Essen natürlich! Die Küche von Aruba ist eine multikulturelle Mischung köstlicher Aromen und wird von niederländischen, spanischen, portugiesischen, südamerikanischen und karibischen Gerichten beeinflusst. So, on your next cruise to the Caribbean, tell your taste buds to get ready for a serious onslaught of tasty sensations.

1. Keshi Yena

Dutch-influenced food is often heavily centered on cheese, and that’s basically what keshi yena stands for. If that’s making your mouth water already, wait until you bite into one of these cheese balls, stuffed with spicy meat and coated in Gouda or Edam cheese. Best of all, you’ll find different variations to try stuffed with prunes, raisins, cashews, and more. So, if you need one, you’ll have an excuse to sample them all.

2. Fried Plantain

Fried plantain is a popular food in Aruba, mainly served as a side to an array of dishes. A rich sweetness enhances a salty harvest from the ocean, so it’s the perfect accompaniment to seafood feasts. It’s so tasty, though, that you can order it as a main dish to thoroughly enjoy the crispy, caramelized flavor.

3. Cabrito Stoba

When you’re really hungry, you can’t go wrong with local favorite, cabrito stoba. It’s an Aruban goat stew in a tomato-based gravy, served with hearty potatoes, onions, garlic, hot pepper, nutmeg, and sometimes a hint of curry. If you don’t like goat, there’s a beef stew called carni stoba, which is a great alternative.

4. Sopi Mondongo

If you feel like you need a bit of a health kick after enjoying the cocktails on deck last night, order a bowl of sopi mondongo. It’s a traditional tripe or bone marrow soup known for its nourishing qualities, served with bell peppers, potatoes, West Indian pumpkin, celery, and more for a serious nutrient boost.

When you’re shopping for souvenirs, there’s nothing better than a tasty snack to keep you going. Cala is basically a snack made of black-eyed peas, but don’t let that fool you into thinking they don’t pack a flavorsome punch. They’re fried with batter and the result is a crispy, golden ball that’s the perfect bite-size to pop in your mouth.

6. Bolita di Keshi

When you’re on a cruise with the kids, you might be wondering what to eat in Aruba, especially if the little ones are fussy. However, you’ll see local children munching on delicious fried cheese balls, called bolita di keshi, so you don’t have to worry about finding a delicious snack that’s perfect for children after you’re off the ship!

7. Cool Island Soup

On a hot day, what could be better than the flavors of lime juice, apricot nectar, cantaloupe, papaya and pineapple? Mixed with sparkling water or even a splash of sparkling wine, cool island soup is readily available across the island to cool you down in the tropical heat.

Funchi, a simple cornmeal staple, is very similar to polenta. It’s served as a side dish to most meals throughout Aruba. However, it often comes with a delectable twist: it’s fried and topped with rich, melted cheese or slathered in creamy butter.

Another side dish you simply must try is pan bati. It’s a slightly sweet, fluffy flatbread that resembles a pancake. Locals eat it with savory dishes like soups and stews, or on its own, as it simply melts in your mouth.

10. Bolo Borracho

For dessert in Aruba, get ready for your first taste of “tipsy rum cake.” Bolo borracho is a decadent cake made with splashes of white rum, then sprinkled with rum again once it’s cooked. As if that’s not delicious enough, it’s coated in whipped cream, sprinkles and maraschino cherries.

For those with a sweet tooth, you’re never far from satisfaction in Aruba. Cocada is a coconut candy you can buy everywhere and pop in your bag for late-night sugar cravings. Traditionally served on coconut shells, they’re made with fresh, grated coconut, brown sugar and lime juice .

Fans of creme caramel or flan will love Aruba’s version, called kesio. The sweet, gooey sauce and moist cake is served in bakeries and restaurants as the perfect finish to an island feast.

13. Papaya Hot Sauce

Finally, papaya hot sauce is a tangy dance of flavors you’re likely to find accompanying most food in Aruba. Try it with an array of dishes, including meat and seafood. Best of all, it’s the perfect size to take a bottle back on board your Carnival cruise, so you can treat your friends at home to a spicy taste of the Caribbean.

Note: Onboard activities, shore excursions, and dining options may vary by ship and destination.


Top 13 Things to Eat in Aruba

The Dutch Caribbean island of Aruba is a popular cruise destination, offering tropical beaches, pristine waters, and exciting adventures. What goes best with sun, sand and sea? Eating, of course! A multi-cultural blend of delectable flavors, Aruba cuisine takes influence from Dutch, Spanish, Portuguese, South American and Caribbean dishes. So, on your next cruise to the Caribbean, tell your taste buds to get ready for a serious onslaught of tasty sensations.

1. Keshi Yena

Dutch-influenced food is often heavily centered on cheese, and that’s basically what keshi yena stands for. If that’s making your mouth water already, wait until you bite into one of these cheese balls, stuffed with spicy meat and coated in Gouda or Edam cheese. Best of all, you’ll find different variations to try stuffed with prunes, raisins, cashews, and more. So, if you need one, you’ll have an excuse to sample them all.

2. Fried Plantain

Fried plantain is a popular food in Aruba, mainly served as a side to an array of dishes. A rich sweetness enhances a salty harvest from the ocean, so it’s the perfect accompaniment to seafood feasts. It’s so tasty, though, that you can order it as a main dish to thoroughly enjoy the crispy, caramelized flavor.

3. Cabrito Stoba

When you’re really hungry, you can’t go wrong with local favorite, cabrito stoba. It’s an Aruban goat stew in a tomato-based gravy, served with hearty potatoes, onions, garlic, hot pepper, nutmeg, and sometimes a hint of curry. If you don’t like goat, there’s a beef stew called carni stoba, which is a great alternative.

4. Sopi Mondongo

If you feel like you need a bit of a health kick after enjoying the cocktails on deck last night, order a bowl of sopi mondongo. It’s a traditional tripe or bone marrow soup known for its nourishing qualities, served with bell peppers, potatoes, West Indian pumpkin, celery, and more for a serious nutrient boost.

When you’re shopping for souvenirs, there’s nothing better than a tasty snack to keep you going. Cala is basically a snack made of black-eyed peas, but don’t let that fool you into thinking they don’t pack a flavorsome punch. They’re fried with batter and the result is a crispy, golden ball that’s the perfect bite-size to pop in your mouth.

6. Bolita di Keshi

When you’re on a cruise with the kids, you might be wondering what to eat in Aruba, especially if the little ones are fussy. However, you’ll see local children munching on delicious fried cheese balls, called bolita di keshi, so you don’t have to worry about finding a delicious snack that’s perfect for children after you’re off the ship!

7. Cool Island Soup

On a hot day, what could be better than the flavors of lime juice, apricot nectar, cantaloupe, papaya and pineapple? Mixed with sparkling water or even a splash of sparkling wine, cool island soup is readily available across the island to cool you down in the tropical heat.

Funchi, a simple cornmeal staple, is very similar to polenta. It’s served as a side dish to most meals throughout Aruba. However, it often comes with a delectable twist: it’s fried and topped with rich, melted cheese or slathered in creamy butter.

Another side dish you simply must try is pan bati. It’s a slightly sweet, fluffy flatbread that resembles a pancake. Locals eat it with savory dishes like soups and stews, or on its own, as it simply melts in your mouth.

10. Bolo Borracho

For dessert in Aruba, get ready for your first taste of “tipsy rum cake.” Bolo borracho is a decadent cake made with splashes of white rum, then sprinkled with rum again once it’s cooked. As if that’s not delicious enough, it’s coated in whipped cream, sprinkles and maraschino cherries.

For those with a sweet tooth, you’re never far from satisfaction in Aruba. Cocada is a coconut candy you can buy everywhere and pop in your bag for late-night sugar cravings. Traditionally served on coconut shells, they’re made with fresh, grated coconut, brown sugar and lime juice .

Fans of creme caramel or flan will love Aruba’s version, called kesio. The sweet, gooey sauce and moist cake is served in bakeries and restaurants as the perfect finish to an island feast.

13. Papaya Hot Sauce

Finally, papaya hot sauce is a tangy dance of flavors you’re likely to find accompanying most food in Aruba. Try it with an array of dishes, including meat and seafood. Best of all, it’s the perfect size to take a bottle back on board your Carnival cruise, so you can treat your friends at home to a spicy taste of the Caribbean.

Note: Onboard activities, shore excursions, and dining options may vary by ship and destination.


Top 13 Things to Eat in Aruba

The Dutch Caribbean island of Aruba is a popular cruise destination, offering tropical beaches, pristine waters, and exciting adventures. What goes best with sun, sand and sea? Eating, of course! A multi-cultural blend of delectable flavors, Aruba cuisine takes influence from Dutch, Spanish, Portuguese, South American and Caribbean dishes. So, on your next cruise to the Caribbean, tell your taste buds to get ready for a serious onslaught of tasty sensations.

1. Keshi Yena

Dutch-influenced food is often heavily centered on cheese, and that’s basically what keshi yena stands for. If that’s making your mouth water already, wait until you bite into one of these cheese balls, stuffed with spicy meat and coated in Gouda or Edam cheese. Best of all, you’ll find different variations to try stuffed with prunes, raisins, cashews, and more. So, if you need one, you’ll have an excuse to sample them all.

2. Fried Plantain

Fried plantain is a popular food in Aruba, mainly served as a side to an array of dishes. A rich sweetness enhances a salty harvest from the ocean, so it’s the perfect accompaniment to seafood feasts. It’s so tasty, though, that you can order it as a main dish to thoroughly enjoy the crispy, caramelized flavor.

3. Cabrito Stoba

When you’re really hungry, you can’t go wrong with local favorite, cabrito stoba. It’s an Aruban goat stew in a tomato-based gravy, served with hearty potatoes, onions, garlic, hot pepper, nutmeg, and sometimes a hint of curry. If you don’t like goat, there’s a beef stew called carni stoba, which is a great alternative.

4. Sopi Mondongo

If you feel like you need a bit of a health kick after enjoying the cocktails on deck last night, order a bowl of sopi mondongo. It’s a traditional tripe or bone marrow soup known for its nourishing qualities, served with bell peppers, potatoes, West Indian pumpkin, celery, and more for a serious nutrient boost.

When you’re shopping for souvenirs, there’s nothing better than a tasty snack to keep you going. Cala is basically a snack made of black-eyed peas, but don’t let that fool you into thinking they don’t pack a flavorsome punch. They’re fried with batter and the result is a crispy, golden ball that’s the perfect bite-size to pop in your mouth.

6. Bolita di Keshi

When you’re on a cruise with the kids, you might be wondering what to eat in Aruba, especially if the little ones are fussy. However, you’ll see local children munching on delicious fried cheese balls, called bolita di keshi, so you don’t have to worry about finding a delicious snack that’s perfect for children after you’re off the ship!

7. Cool Island Soup

On a hot day, what could be better than the flavors of lime juice, apricot nectar, cantaloupe, papaya and pineapple? Mixed with sparkling water or even a splash of sparkling wine, cool island soup is readily available across the island to cool you down in the tropical heat.

Funchi, a simple cornmeal staple, is very similar to polenta. It’s served as a side dish to most meals throughout Aruba. However, it often comes with a delectable twist: it’s fried and topped with rich, melted cheese or slathered in creamy butter.

Another side dish you simply must try is pan bati. It’s a slightly sweet, fluffy flatbread that resembles a pancake. Locals eat it with savory dishes like soups and stews, or on its own, as it simply melts in your mouth.

10. Bolo Borracho

For dessert in Aruba, get ready for your first taste of “tipsy rum cake.” Bolo borracho is a decadent cake made with splashes of white rum, then sprinkled with rum again once it’s cooked. As if that’s not delicious enough, it’s coated in whipped cream, sprinkles and maraschino cherries.

For those with a sweet tooth, you’re never far from satisfaction in Aruba. Cocada is a coconut candy you can buy everywhere and pop in your bag for late-night sugar cravings. Traditionally served on coconut shells, they’re made with fresh, grated coconut, brown sugar and lime juice .

Fans of creme caramel or flan will love Aruba’s version, called kesio. The sweet, gooey sauce and moist cake is served in bakeries and restaurants as the perfect finish to an island feast.

13. Papaya Hot Sauce

Finally, papaya hot sauce is a tangy dance of flavors you’re likely to find accompanying most food in Aruba. Try it with an array of dishes, including meat and seafood. Best of all, it’s the perfect size to take a bottle back on board your Carnival cruise, so you can treat your friends at home to a spicy taste of the Caribbean.

Note: Onboard activities, shore excursions, and dining options may vary by ship and destination.


Top 13 Things to Eat in Aruba

The Dutch Caribbean island of Aruba is a popular cruise destination, offering tropical beaches, pristine waters, and exciting adventures. What goes best with sun, sand and sea? Eating, of course! A multi-cultural blend of delectable flavors, Aruba cuisine takes influence from Dutch, Spanish, Portuguese, South American and Caribbean dishes. So, on your next cruise to the Caribbean, tell your taste buds to get ready for a serious onslaught of tasty sensations.

1. Keshi Yena

Dutch-influenced food is often heavily centered on cheese, and that’s basically what keshi yena stands for. If that’s making your mouth water already, wait until you bite into one of these cheese balls, stuffed with spicy meat and coated in Gouda or Edam cheese. Best of all, you’ll find different variations to try stuffed with prunes, raisins, cashews, and more. So, if you need one, you’ll have an excuse to sample them all.

2. Fried Plantain

Fried plantain is a popular food in Aruba, mainly served as a side to an array of dishes. A rich sweetness enhances a salty harvest from the ocean, so it’s the perfect accompaniment to seafood feasts. It’s so tasty, though, that you can order it as a main dish to thoroughly enjoy the crispy, caramelized flavor.

3. Cabrito Stoba

When you’re really hungry, you can’t go wrong with local favorite, cabrito stoba. It’s an Aruban goat stew in a tomato-based gravy, served with hearty potatoes, onions, garlic, hot pepper, nutmeg, and sometimes a hint of curry. If you don’t like goat, there’s a beef stew called carni stoba, which is a great alternative.

4. Sopi Mondongo

If you feel like you need a bit of a health kick after enjoying the cocktails on deck last night, order a bowl of sopi mondongo. It’s a traditional tripe or bone marrow soup known for its nourishing qualities, served with bell peppers, potatoes, West Indian pumpkin, celery, and more for a serious nutrient boost.

When you’re shopping for souvenirs, there’s nothing better than a tasty snack to keep you going. Cala is basically a snack made of black-eyed peas, but don’t let that fool you into thinking they don’t pack a flavorsome punch. They’re fried with batter and the result is a crispy, golden ball that’s the perfect bite-size to pop in your mouth.

6. Bolita di Keshi

When you’re on a cruise with the kids, you might be wondering what to eat in Aruba, especially if the little ones are fussy. However, you’ll see local children munching on delicious fried cheese balls, called bolita di keshi, so you don’t have to worry about finding a delicious snack that’s perfect for children after you’re off the ship!

7. Cool Island Soup

On a hot day, what could be better than the flavors of lime juice, apricot nectar, cantaloupe, papaya and pineapple? Mixed with sparkling water or even a splash of sparkling wine, cool island soup is readily available across the island to cool you down in the tropical heat.

Funchi, a simple cornmeal staple, is very similar to polenta. It’s served as a side dish to most meals throughout Aruba. However, it often comes with a delectable twist: it’s fried and topped with rich, melted cheese or slathered in creamy butter.

Another side dish you simply must try is pan bati. It’s a slightly sweet, fluffy flatbread that resembles a pancake. Locals eat it with savory dishes like soups and stews, or on its own, as it simply melts in your mouth.

10. Bolo Borracho

For dessert in Aruba, get ready for your first taste of “tipsy rum cake.” Bolo borracho is a decadent cake made with splashes of white rum, then sprinkled with rum again once it’s cooked. As if that’s not delicious enough, it’s coated in whipped cream, sprinkles and maraschino cherries.

For those with a sweet tooth, you’re never far from satisfaction in Aruba. Cocada is a coconut candy you can buy everywhere and pop in your bag for late-night sugar cravings. Traditionally served on coconut shells, they’re made with fresh, grated coconut, brown sugar and lime juice .

Fans of creme caramel or flan will love Aruba’s version, called kesio. The sweet, gooey sauce and moist cake is served in bakeries and restaurants as the perfect finish to an island feast.

13. Papaya Hot Sauce

Finally, papaya hot sauce is a tangy dance of flavors you’re likely to find accompanying most food in Aruba. Try it with an array of dishes, including meat and seafood. Best of all, it’s the perfect size to take a bottle back on board your Carnival cruise, so you can treat your friends at home to a spicy taste of the Caribbean.

Note: Onboard activities, shore excursions, and dining options may vary by ship and destination.