Neue Rezepte

Vorspeisenkuchen mit Pilzen

Vorspeisenkuchen mit Pilzen

Bereiten Sie die Füllung zum ersten Mal vor. Zwiebel und Karotte fein hacken, dann in etwas Öl glasig braten. Dann die aus der Konservenflüssigkeit abgetropften Pilze dazugeben, fein gehackt, mit Jodsalz würzen und weitere 3 Minuten härten lassen. Lassen Sie die Umpultura abkühlen, bis der Teig fertig ist.

Die Eier mit Sahne, Öl und gesiebtem Mehl zusammen mit dem Backpulver kräftig schlagen und anschließend mit Salz würzen. Nehmen Sie zwei Esslöffel dieser Zusammensetzung und fügen Sie sie der Pilzmischung hinzu. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform geben und die Füllung mit einem Löffel leicht in die Mitte geben. Im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten bei 200 Grad.

Nachdem Sie den Zahnstochertest bestanden haben, entfernen Sie den Kuchen und lassen Sie ihn abkühlen.

Viel Glück und viel Glück!





Das einfachste Rezept für Pilz-Aperitif-Kuchen

Wenn Sie die ewigen Vorspeisenrezepte satt haben und Ihre Gäste oder einfach nur Ihre Lieben mit etwas Neuem überraschen möchten, ist es Zeit, ein neues Rezept zu lernen. Was würde ich sagen, wenn wir zusammen lernen würden, uns vorzubereiten Vorspeisenkuchen mit Pilzen? Es ist ein einfach zuzubereitendes Rezept und wird sicherlich auch den launischsten Ihrer Bekannten gefallen.


Vorspeisenkuchen mit Pilzen

Als Kinder haben wir alle traditionelle Ostergerichte gegessen. Drob, Eier, marinierter Fisch oder süßer Käse. Für das diesjährige Osteressen empfehlen wir als Vorspeise ein weniger verbreitetes Gericht: Pilz-Vorspeisenkuchen.

Zutaten und Mengen:

250 g Champignons
2 Zwiebeln
2 Esslöffel Öl
200 g Käse
3 Eier
1 Esslöffel Mehl
2 Bündel Grün
1 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Semmelbrösel für das Blech
Salz
Pfeffer.

Zubereitungsart:

1. Zu Beginn müssen Sie die Pilze und Zwiebeln waschen und reinigen. Der nächste Schritt besteht darin, die Pilze in Scheiben zu schneiden und die Zwiebel zu hacken. Dann legen Sie sie in eine Schüssel, in der Sie sie in Öl braten, dann schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie sie abkühlen.

2. In einer anderen Schüssel den Käse reiben und mit 2 geschlagenen Eiern mischen und das Gemüse fein hacken.
Nachdem die Pilze abgekühlt sind, mischen Sie sie mit dem Gemüse, dem Käse und dem Mehl. Streuen Sie Salz und Pfeffer darüber und gießen Sie die gesamte resultierende Zusammensetzung in eine Kuchenform, die Sie zuvor mit Butter gefettet und mit Paniermehl bedeckt haben.

3. Das restliche Ei mit etwas Salz verquirlen und auf die Masse in die Pfanne legen. Zum Schluss den Kuchen für ca. 25 Minuten in den Ofen schieben.

4
. Nach der Zubereitung abkühlen lassen und dann in Scheiben schneiden.


Vorspeisenkuchen mit Pilzen

Als Kinder haben wir alle traditionelle Ostergerichte gegessen. Drob, Eier, marinierter Fisch oder süßer Käse. Für das diesjährige Osteressen empfehlen wir als Vorspeise ein weniger verbreitetes Gericht: Pilz-Vorspeisenkuchen.

Zutaten und Mengen:

250 g Champignons
2 Zwiebeln
2 Esslöffel Öl
200 g Käse
3 Eier
1 Esslöffel Mehl
2 Bündel Grün
1 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Semmelbrösel für das Blech
Salz
Pfeffer.

Zubereitungsart:

1. Zu Beginn müssen Sie die Pilze und Zwiebeln waschen und reinigen. Der nächste Schritt besteht darin, die Pilze in Scheiben zu schneiden und die Zwiebel zu hacken. Dann in eine Schüssel geben, in der Sie sie in Öl frittieren, dann die Hitze ausschalten und abkühlen lassen.

2. In einer anderen Schüssel den Käse reiben und mit 2 geschlagenen Eiern mischen und das Gemüse fein hacken.
Nachdem die Pilze abgekühlt sind, mischen Sie sie mit dem Gemüse, dem Käse und dem Mehl. Streuen Sie Salz und Pfeffer darüber und gießen Sie die gesamte resultierende Zusammensetzung in eine Kuchenform, die Sie zuvor mit Butter gefettet und mit Paniermehl bedeckt haben.

3. Das restliche Ei mit etwas Salz verquirlen und auf die Masse in die Pfanne legen. Zum Schluss den Kuchen für ca. 25 Minuten in den Ofen schieben.

4
. Nach der Zubereitung abkühlen lassen und dann in Scheiben schneiden.


Für das Vorspeisenkuchen-Rezept benötigst du: 6 Eier
200 g Mehl
200 g Käse
200 g Schinken
200 g Pilze
100 g entkernte schwarze Oliven
1 Päckchen Backpulver
1 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Stück rote Paprika

Zubereitungsart: Beginnen Sie damit, die Zutaten in ungefähr gleiche Würfel zu schneiden. Die Pilze in eine ölfreie Pfanne geben und auf dem Feuer halten, bis das Wasser verdunstet ist. Wenn sie weich und essbar werden, schalte die Hitze aus.

Das Eigelb mit dem geriebenen Käse, Schinken, Paprika, Oliven und gekühlten Champignons mischen. Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer dazugeben, mit einem Spatel gut vermischen und das Eiweiß separat mit einer Prise Salz aufschlagen. Fügen Sie den Eiweißschaum nach und nach zu der zuvor erstellten Zusammensetzung hinzu. Langsam mischen, bis das gesamte Eiweiß eingearbeitet ist, bis eine homogene Zusammensetzung erhalten wird.

Masse in zwei mit Papier ausgelegte Kuchenbleche (Größe 22 cm x 9 cm x 7 cm) füllen, Teigmasse bis maximal 3/4 der Höhe des Blechs einfüllen und nivellieren. Die Bleche in den vorgeheizten Backofen bei 190°C für 40 Minuten stellen.

Machen Sie den Zahnstocher-Test und lassen Sie ihn bei Bedarf weitere 5-10 Minuten einwirken. Bis es braun und appetitlich ist. 10-15 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Pfanne nehmen, dann in Scheiben schneiden.

Der Vorspeisenkuchen wird kalt gegessen. Es ist eine sehr praktische Delikatesse und erfordert keine besonderen Fähigkeiten desjenigen, der sie zubereitet. Es ist so einfach, dass es von einem Kind zubereitet werden kann, es muss jedoch von einem Erwachsenen beaufsichtigt werden, der ihm beim Braten und Backen helfen kann.


3 Ehemann-Eier
60 ml Olivenöl
200 g Spinat (frisch oder gefroren)
150 Dosenpilze
150g Putenschinken
50 g Parmesan
100 ml Milch
200 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1/2 Teelöffel Muskatnuss (Pulver)
Salz
Pfeffer
Dill
Petersilie

Bereiten Sie zunächst die Zutaten vor. Champignons und Schinken würfeln. Wenn Sie gefrorenen Spinat verwenden, lassen Sie das Wasser ab. Wenn Sie frischen Spinat verwenden, brühen Sie ihn 1 Minute lang an, legen Sie ihn dann in sehr kaltes Wasser, um seine Farbe zu erhalten, schälen Sie ihn und geben Sie ihn zum Zerkleinern in einen Mixer.

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen. In einer Schüssel die Eier einige Minuten verrühren, bis sie an Volumen zunehmen. Spinat, Öl, Salz, Muskatnuss und Pfeffer hinzufügen. Den Mixer anhalten und mit einem Spatel den Parmesankäse und das gesiebte Mehl zusammen mit dem Backpulver abwechselnd mit der Milch unterrühren, wenn der Teig eindickt. Wiederholen Sie den Vorgang, bis das Mehl fertig ist.
Über die resultierende Zusammensetzung fügen Sie die Pilze, den Schinken und das Gemüse hinzu. Rühren Sie langsam, bis sie eingearbeitet sind.

Eine Kuchenform mit Backpapier tapezieren und die Komposition gießen. Ich habe eine Silikonform verwendet und es war nicht notwendig, Backpapier zu legen. Das Blech bei mittlerer Hitze etwa 40 Minuten in den Ofen schieben. Abkühlen lassen und den Kuchen servieren.

Probiere auch dieses Videorezept aus


3 Ehemann-Eier
60 ml Olivenöl
200 g Spinat (frisch oder gefroren)
150 Dosenpilze
150g Putenschinken
50 g Parmesan
100 ml Milch
200 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1/2 Teelöffel Muskatnuss (Pulver)
Salz
Pfeffer
Dill
Petersilie

Bereiten Sie zunächst die Zutaten vor. Champignons und Schinken würfeln. Wenn Sie gefrorenen Spinat verwenden, lassen Sie das Wasser ab. Wenn Sie frischen Spinat verwenden, brühen Sie ihn 1 Minute lang an, legen Sie ihn dann in sehr kaltes Wasser, um seine Farbe zu erhalten, schälen Sie ihn und geben Sie ihn zum Zerkleinern in einen Mixer.

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen. In einer Schüssel die Eier einige Minuten verrühren, bis sie an Volumen zunehmen. Spinat, Öl, Salz, Muskatnuss und Pfeffer hinzufügen. Den Mixer anhalten und mit einem Spatel den Parmesankäse und das gesiebte Mehl zusammen mit dem Backpulver abwechselnd mit der Milch unterrühren, wenn der Teig eindickt. Wiederholen Sie den Vorgang, bis das Mehl fertig ist.
Über die resultierende Zusammensetzung fügen Sie die Pilze, den Schinken und das Gemüse hinzu. Rühren Sie langsam, bis sie eingearbeitet sind.

Eine Kuchenform mit Backpapier tapezieren und die Komposition gießen. Ich habe eine Silikonform verwendet und es war nicht notwendig, Backpapier zu legen. Das Blech bei mittlerer Hitze etwa 40 Minuten in den Ofen schieben. Abkühlen lassen und den Kuchen servieren.

Probiere auch dieses Videorezept aus