Neue Rezepte

Rezept für weiche Ananas-Kekse

Rezept für weiche Ananas-Kekse

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Fruchtkekse und Kekse

Ein köstlicher weicher Keks, der voller Ananas, Rosinen und Walnüsse ist. Perfekt für den Nachmittagstee, Lunchpakete oder serviert mit Kaffee, Tee oder einem Glas Milch.

28 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 12 Kekse

  • 220g dunkelbrauner weicher Zucker
  • 115g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 250g einfaches Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 250g zerdrückte Ananas, abgetropft
  • 150g Rosinen
  • 4 Esslöffel gehackte Walnüsse

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:10min ›Fertig in:30min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Ein Backblech einfetten.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel den dunkelbraunen weichen Zucker und die Butter cremig schlagen. Eier und Vanille unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unter die Sahnemasse rühren. Zum Schluss Ananas, Rosinen und Nüsse unterheben. Mit einem Löffel gehäuft auf das vorbereitete Tablett fallen lassen.
  3. Im vorgeheizten Backofen 8 bis 10 Minuten backen, bis die Ränder hellbraun sind. Vom Backblech nehmen, um auf Drahtgestellen abkühlen zu lassen.

Cookie-Anleitung

Machen Sie jedes Mal perfekte Kekse mit unserer Anleitung zur Herstellung von Keksen!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(26)

Bewertungen auf Englisch (26)

von JUSTCYN

Ich hatte vergessen, dass meine Mutter diese in meiner Jugend immer wieder gemacht hatte. Ich habe mich sehr gefreut dieses Rezept zu finden. Es ist wirklich ein sehr einfaches Keksrezept. Leckere kleine Juwelen. Machen Sie kleine Kekse und backen Sie sie nicht zu lange, sie sollten schön saftig sein. Sie breiten sich nicht aus und werden flach wie Schokoladenkekse. Sie bleiben ziemlich aufgehäuft.-18. April 2006

von JoAnn Masterjohn

Ich konnte die Nüsse wegen Allergien nicht hineingeben. Ich habe in einer Kuchenplatte (9X13) verteilt und 45 Minuten gebacken. Es hat die besten Bars gemacht! ! Ich hatte keine Zeit für Kekse, aber das klang, als würde es für eine Bar funktionieren ... und war wunderbar! ! Danke fürs Teilen.-02. Mai 2009

durch Cookie

Machen Sie KEINE riesigen Kekse! Die Kekse verteilten sich zu sehr und waren nach dem Backen immer noch sehr sehr klebrig. Fügen Sie auch nicht mehr Ananas hinzu, als das Rezept verlangt, sonst werden die Kekse zu nass. Alles in allem sehr, sehr lecker. Ich werde diese wieder machen.-19. Dez. 2006


Hawaiianische Ananas-Kokos-Kekse

Willkommen! Sind Sie Abonnent? Klicken Sie hier, um meinen wöchentlichen Newsletter zu erhalten. Danke für den Besuch!

Hawaiianische Ananas und Kokosflocken vereinen sich hier zu einem feuchten, zähen, süßen Leckerbissen Rezept für hawaiianische Ananaskekse.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich am 16. Mai 2012 veröffentlicht. Der Titel und die Bilder wurden aktualisiert und der Beitrag wurde am 11. Mai 2016 erneut veröffentlicht.

Es mag Sie überraschen, dass ich am Muttertag den ganzen Nachmittag gekocht habe. Wirklich! Ich weiß, ich sollte es ruhig angehen, aber mein Sohn wollte nur etwas backen. Ich hatte richtig Lust auf selbstgemachte Kekse und hatte 5 Rezepte in meinem vorgemerkt Clabber Girl Kochbuch, Also holten wir unsere Zutaten heraus und machten uns an die Arbeit, um diese hawaiianischen Ananas-Kokos-Kekse zu backen.


Meine Jungs lieben süße Kekse wirklich (und wirklich, wer tut das nicht?), aber ich mag es nicht, Keksen viel Zucker zuzusetzen, um sie süß zu machen. Ich würde lieber natürlichen Zucker verwenden, wie man ihn in Obst findet. Deshalb hat mich dieses hawaiianische Ananas-Kokos-Keks-Rezept angezogen.
Diese Cookies sind so einfach zu machen. Ich habe sie ein paar Mal gemacht und jedes Mal füge ich hier und da ein bisschen etwas hinzu, um sie zu ändern. Manchmal füge ich gehackte oder gehobelte Mandeln hinzu, aber dann teile ich sie natürlich auch außerhalb unseres Hauses. Nussallergien können manchmal schwer zu backen sein.

Ich werde das Originalrezept posten, wie es geschrieben wurde von Clabber-Mädchen. Fühlen Sie sich frei, Änderungen vorzunehmen, wie Sie es für richtig halten, aber probieren Sie das Originalrezept einmal aus und ich denke, Sie werden sehen, dass sie verdammt gut sind, während das Rezept geschrieben ist.


Rezept für weiche Ananas-Kuchen-Mix-Kekse

  • 1 (18,25 Unzen) Packung Gelb- oder Gewürzkuchenmischung
  • 1 8-Unzen-Dose zerdrückte Ananas, abgetropft mit Saft reserviert
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl
  • 1 großes Ei
  • 1 Tasse gesüßte Kokosnuss, optional
  • 1/2 Tasse gehackte Macadamianüsse, optional
  • 1 1/2 Tassen Puderzucker
  • 2 bis 4 Esslöffel Flüssigkeit (verbleibender Ananassaft, Milch und/oder Zitronensaft)

Um die Ananasplätzchen zu machen:

  1. Backofen auf 350F Grad vorheizen. Für beste Ergebnisse Backbleche mit Pergamentpapier oder Silikonfolien auslegen. Alternativ die Backbleche leicht mit Kochspray einsprühen und beiseite stellen.
  2. In einer großen Schüssel die Hälfte der trockenen Kuchenmischung, Ananas, 2 Esslöffel des reservierten Saftes, Öl und Ei mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit 1 bis 2 Minuten lang gut vermischen und glatt rühren.
  3. Die restliche Kuchenmischung (und ggf. Kokosnuss und Nüsse) mit einem Holzlöffel einrühren, bis alles gut vermischt ist.
  4. Lassen Sie den Teig teelöffelweise im Abstand von 2 Zoll auf die vorbereiteten Backbleche fallen.
  5. Bestreuen Sie die Kekse mit Kokosnuss und/oder gehackten Macadamianüssen, wenn Sie sie verwenden, und drücken Sie sie vorsichtig hinein, damit sie an der Oberseite des Keksteigs haften.
  6. 10 bis 13 Minuten backen, oder nur bis die Ränder fest sind, aber die Mitten noch weich und gerade noch fest sind, wenn man sie leicht mit der Fingerspitze drückt.
  7. Aus dem Ofen nehmen und die Kekse auf dem Backblech 1 bis 2 Minuten abkühlen lassen und dann die Kekse auf ein Kuchengitter legen, um sie vollständig abzukühlen.
  1. In einer mittelgroßen Schüssel den Puderzucker und die Flüssigkeit verquirlen, bis eine gute Konsistenz zum Beträufeln entsteht.

Um die Ananas-Kekse einzufrieren:

Legen Sie die Kekse in einen luftdichten Behälter und trennen Sie jede Schicht mit Wachspapier. Im Kühlschrank bis zu 2 Wochen lagern.


Ananas-Tropfen-Kekse

Ein Keks voller Ananasgeschmack und griechischem Joghurt, der bei jedem Bissen weich, feucht und zäh ist.

Zutaten

  • 1 Stange ungesalzene Butter
  • ½ Tassen brauner Zucker
  • ½ Tassen Weißzucker
  • 4 Unzen, flüssiger griechischer Joghurt mit Ananasgeschmack
  • 4 Unzen, Gewicht Dose zerkleinerte Ananas, undrained
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Vanille

Vorbereitung

1. Backofen auf 325 F vorheizen.
2. Fügen Sie in der Schüssel Ihres Standmixers Butter hinzu. Dann braunen Zucker hinzufügen und schaumig rühren.
3. Fügen Sie weißen Zucker hinzu und mischen Sie weiter.
4. Fügen Sie griechischen Joghurt hinzu und mischen Sie weiter.
5. Fügen Sie zerkleinerte Ananas hinzu und mischen Sie weiter.
6. Fügen Sie Backpulver hinzu und mischen Sie weiter.
7. Fügen Sie Mehl hinzu und mischen Sie weiter.
8. Zum Schluss die Vanille hinzufügen und mischen.
9. Tropfen Sie einen Teelöffel voll auf ein leicht gefettetes oder mit Pergamentpapier bedecktes Backblech mit einem Abstand von etwa 5 cm.
10. 18 Minuten backen oder bis die Ränder goldbraun sind. Pfanne aus dem Ofen nehmen und 2 Minuten auf einem Rost stellen. Dann die Kekse aus der Pfanne auf einen Rost nehmen. Abkühlen und genießen!


Vintage RG&E Ananasplätzchen

Home in the Finger Lakes ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Services LLC. Einige der folgenden Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich ohne Kosten für Sie eine Affiliate-Provision erhalte, die dazu beiträgt, diese Site zu unterstützen. Ich liebe diese Produkte und denke, Sie werden es auch tun!

Dieses Vintage-Cookie-Rezept stammt aus einer RG&E-Rezeptbroschüre, die von der Home-Service-Abteilung zusammengestellt wurde. Diese leichten flauschigen Kekse Ananas sind eine schöne Abwechslung zu einigen der reichhaltigeren Weihnachtskekse.

Es mag für ein Unternehmen wie Rochester Gas & Electric seltsam erscheinen, ein Kochbuch herauszugeben heute, aber vor dem Internet war es eigentlich eine sehr gängige Praxis.

Wenn Sie aus meiner Nähe stammen, kennen Sie Rochester Gas & Electric wahrscheinlich sehr gut, sie versorgen (offensichtlich) rund 378.500 Kunden in der Umgebung von Rochester mit Gas und Strom.

Früher hatte es den Anschein, als hätte jedes Unternehmen eine Hauswirtschaftsabteilung oder einen Hauswirtschaftsmann für sich gearbeitet, sogar Kaufhäuser hatten Hauswirtschaftskräfte im Personal! Nach allem, was ich entnehmen kann, scheint der Zweck der Haushaltsdienstleistungen und des Ökonomen zweierlei zu sein, den Verbraucher aufzuklären und auch als Marketingtechnik zu fungieren, um Hausfrauen für neue Dienstleistungen und Produkte zu begeistern.

Ich habe hier auf dem Blog ungefähr eine Million Mal über meine Vorliebe für das Sammeln alter Kochbücher gesprochen, und gelegentlich ist es so etwas wie ein Hobby, bei eBay nach alten lokalen Kochbüchern zu suchen Kundendienst.

Das maschinengeschriebene Heft trägt kein Erscheinungsdatum, oder überhaupt ein Hinweis auf einen Zeitrahmen, aber basierend auf dem Stil und der Formatierung dieser Broschüre scheint sie anderen Broschüren von Rochester Gas und Electric sehr ähnlich zu sein, die ich in den 1970er Jahren auf Ebay finden konnte. Also gehe ich damit.

Wenn Sie irgendwelche Ideen oder Gedanken haben oder einfach nur Ihre beste Vermutung abgeben möchten, wann dieses Buch veröffentlicht wurde, schreiben Sie sie in die Kommentare. Ich freue mich, Ihre Meinung zu hören!

Sobald ich das Kochbuch in den Händen hatte, blättere ich es durch und suche nach einem Vintage-Keksrezept, das es wert wäre, es auszuprobieren. Die Ananaskekse sind mir sofort ins Auge gefallen. Ich habe noch nie wirklich ein Ananas-Keks-Rezept gesehen und ich mochte die Idee eines Ananas-Kekses als Gegengewicht zu einigen der reichhaltigeren und dekadenteren Kekse auf meiner Keksplatte.

Weich, flauschig und leicht tropisch war dieser Keks Liebe auf den ersten Geschmack. Ich habe diesen Keks jetzt dreimal gebacken, seit ich dieses Kochbuch von eBay bekommen habe, und ich fand ein paar kleine Optimierungen, die dieses Vintage-Rezept für den modernen Koch wirklich perfektionierten.


Ananas-Zuckerplätzchen

Ananas-Zuckerkekse sind eine köstliche Möglichkeit, Ihr normales Zuckerkeks-Rezept mit einem Hauch von Ananas und tropischem Geschmack zu ändern! Sie sind der perfekte Keks für eine Hochzeitsparty, Luau, oder um Disneys “Moana” zu feiern! Hinweis: Dieses Rezept ergibt einen weichen Zuckerkeks.

Update: Dank einiger aufmerksamer und freundlicher Leser wurde mir ein Fehler im Rezeptausdruck mitgeteilt! Für einige zeigte das Rezept 2 1/2 TL Natron, aber es sollte 1 1/2 TL lauten, sonst bekommst du einen Keks anstelle eines Kekses! Die Zuckermenge war auch falsch und hätte 1 1/3 Tassen statt 1 anzeigen sollen.

Es ist unvermeidlich, dass meine Kinder jedes Mal, wenn wir einen guten Familienfilm sehen, die Tage zählen, bis sie den Film wieder sehen können. Sie betteln darum, wieder ins Theater zu gehen, aber wir tun es nie! Wenn ein Werbespot mit einem Filmtrailer erscheint, fragen sie immer: “Mama, bekommen wir das, wenn es auf Blu-Ray erscheint?” Wenn du ’ bist, ist es so schwer zu warten, oder ? Aber wen scherze ich, es ist nicht leicht, als Erwachsener auf gute Dinge zu warten! “Moana” ist einer der Filme, auf die meine Kinder sehnsüchtig gewartet haben. Und heute ist es endlich soweit! Mein Ältester kommt von der Schule zu einer lustigen Überraschung, einem neuen Film und diesen Ananas-Zuckerkeksen als lustiger Leckerbissen zum Knabbern, während wir den Film sehen.

Ich denke, es wird eine gute Motivation sein, sie dazu zu bringen, ihre Hausaufgaben zu erledigen und ihre Hausaufgaben zu erledigen! Mama für den Sieg!

Ich habe “Moana” absolut geliebt. Als Enthusiast für Familiengeschichte habe ich die Botschaften genossen, zu wissen, woher Sie kommen, um sich den Herausforderungen zu stellen, die Sie jetzt haben. Moana musste auf ihren Mut, ihre Stärke und ihre Entschlossenheit, eine fast unmögliche Aufgabe zu erfüllen, auf ihre Vorfahren zurückblicken. Und sie half dabei, den Halbgott Maui zu unterrichten.

Während ich das Lied “How Far I’ll Go” liebe, erinnere ich mich, dass ich beim Hören des “Song of the Ancestors” Schüttelfrost bekam. Ich habe tief in meinen Wurzeln gegraben und es hat den Wunsch geweckt, mein Erbe weiter zu finden. Und nicht nur ihre Namen und Geburts- und Sterbedaten. Ich möchte mehr über sie erfahren und wie ihre Geschichten dazu geführt haben, wo ich heute bin. Es ist mächtig!

Wenn Sie beliebte Familienrezepte haben, die Sie zusammen mit den damit verbundenen Erinnerungen bewahren möchten, bietet Family Search einige großartige Ideen, wie Sie dies tun können. Lassen Sie sich diese Erinnerungen nicht entgehen! Ich wünschte, wir hätten Rezepte meines Großvaters und sogar meiner Urgroßeltern aufgeschrieben, bevor sie starben. Wenn sie weg sind, sind auch die Rezepte verloren. Ich finde es toll, dass Sie teilen können, wie es im Laufe der Jahre verändert wurde, da dies auch Teil einer Geschichte ist.

Die Insel, auf der Moana lebt, ist üppig und wunderschön, ein perfektes Paradies mit Menschen, die sich lieben und füreinander sorgen. Doch ihre Traditionen gerieten in Vergessenheit und Moana ist die erste seit langem, die herausfindet, woher ihr Volk kam.

Wir leben vielleicht nicht alle auf einem wunderschönen Inselparadies, aber wir können immer noch Geschichten in unserer Geschichte finden und Wege finden, sie zu bewahren! Und einer dieser Wege ist durch Essen. Ich bin sicher, die meisten von uns können sich ein Rezept vorstellen, das eine Geschichte hinter sich hat, etwas, das von einer Generation zur anderen weitergegeben wurde. Diese Ananas-Zuckerkekse sind ein neueres Rezept für unsere Familie, aber ich habe es mit meinen Kindern gemacht und eine neue Erinnerung begonnen.

Diese Kekse sind genau das! Wir lieben, wie feucht sie sind, mit einem kleinen Hauch von Ananas, der sie einzigartig und unvergesslich macht. Sie peitschen auch schnell! Meine Jungs lieben es, mir in der Küche zu helfen. Ich hoffe, sie erinnern sich eines Tages an diese Rezepte, die wir zusammen machen und geben sie an ihre Kinder weiter. Es ist seltsam, das zu denken, aber ich könnte sehr gut damit enden, diese Rezepte meinen Enkelkindern beizubringen.

Sie können diese Kekse auf jeden Fall alleine essen. Aber wenn Sie sie mit diesem Zitronen-Frischkäse-Zuckerguss kombinieren, werden Sie sich wie in Ihrem eigenen kleinen Inselparadies fühlen.

Schnappen Sie sich das Rezept unten und fangen Sie an, mit Ananas-Zucker-Keksen Erinnerungen in Ihrer eigenen Küche zu wecken!


Feiertags-Piña Colada Kekse

Piña Colada-Kekse bringen in dieser Weihnachtszeit tropische Aromen in Ihre Kekstabletts und zum Austausch.

Ich weiß, dass Ananas und Kokosnüsse nicht die ersten Geschmacksrichtungen sind, an die die Leute beim Backen im Urlaub denken. Für mich sind sie das ganze Jahr über Aromen, nicht nur im Sommer. Ich musste diese zu meiner Feiertags-Cookie-Liste hinzufügen.

Ich habe diese Piña-Colada-Kekse letztes Jahr tatsächlich gebacken und bin nie dazu gekommen, sie zu bloggen, also habe ich das Rezept ein wenig optimiert und sie dieses Jahr für Sie neu gemacht und fotografiert.

Es gibt so viele ausgefallene Weihnachtskekse im Internet und in Rezepten, die von Generation zu Generation weitergegeben werden, dass es großartig ist, ein großartiges einfaches Grundrezept für viele Kekse zu haben.

Vor allem, wenn Sie es eilig haben und schnell ein Keksrezept für die Last-Minute-Ferienparty brauchen, Kinder in der Schule Leckereien brauchen oder Sie fast vergessen haben, Kekse für den Weihnachtsmann zu backen.

Das ist das Tolle an diesen Piña-Colada-Keksen, das Grundrezept beginnt wie Schokoladenkekse.

Es gibt Allzweckmehl, Butter, weißen und braunen Zucker, Salz, Eier, Vanille. Das sind die besten Zutaten, um wirklich jedes Rezept zu beginnen. Von dort aus können Sie dann alles hinzufügen, was Sie möchten, von verschiedenen Gewürzen, allen Arten von Schokoladenstücken oder -chips, Trockenfrüchten, Nüssen usw. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos.

Für alle meine Drop-Cookie-Rezepte ist meine Go-to-Cookie-Schaufelgröße mittel oder #40. Es ist eine Schaufel in der Größe von anderthalb Esslöffeln und die Kekse sind fast immer in Größe und Form einheitlich und etwa 3″. Die perfekte Keksgröße.

Für diese Piña Colada Cookies habe ich einige meiner Lieblingsrums, Koloa Gold Rum zusammen mit Vanille und ein wenig Kokoscreme hinzugefügt. Sie verleihen dem Pina-Colada-Geschmack zusammen mit den gewürfelten Ananas- und Kokosflocken.

Ich verwende ungesüßte Flocken, weil ich gesüßt viel zu süß finde. Und weil es sich um Kekse und nicht um den eigentlichen Cocktail handelt, habe ich einige geröstete, gesalzene Macadamianüsse und cremige weiße Schokoladenstückchen hinzugefügt. Diese Cookies haben es in sich.

Eine weitere tolle Sache an diesen Keksen ist, dass sie gut einfrieren. Sie können den Teig in Kugeln einfrieren und in einem luftdichten Behälter oder Beutel aufbewahren, einige herausnehmen und direkt aus dem Gefrierschrank backen, wenn Sie nur ein paar Kekse möchten. Oder machen Sie sie etwa einen Monat im Voraus und wenn es Zeit für das Festbacken ist, müssen Sie nur noch backen! Oder Sie backen vor der Zeit und einfrieren. Ich bin dafür, so viel Zeit wie möglich in den Ferien zu sparen.


Ananas-Keks-Rezept

Ich suche ein Rezept für Ananasplätzchen meine Mutter verwendet, um zu machen. Sie waren weich und hatten Ananasstücke, so lecker.

Da es ihr und meiner Oma jetzt besser geht, kann ich niemanden finden, der weiß, wie man sie macht.

Bitte helfen Sie, wenn Sie können.

Danke, Rene

Hast du ein Rezept für Ananasplätzchen? Teile es unten als Kommentar.

Von der Hinterwäldler-Hausfrau.

Ich habe ein bisschen gegraben und ein Freund von mir hat ein Rezept, das klingt, als würde es passen. Schauen Sie unten nach. Ich bin sicher, HBHW-Leser haben auch einige erstaunliche Rezepte zu teilen.

  • 1 Tasse Verkürzung
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 1 Tasse weißer Zucker
  • 1 Tasse zerdrückte Ananas, abgetropft
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 Eier
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 4 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  1. Den Ofen auf 350F vorheizen.
  2. Sahne-Kürzung und die Zucker.
  3. Ei und Ananas hinzufügen.
  4. Vanille einrühren.
  5. Mehl sieben, dann messen.
  6. Zum Mehl Salz, Soda und Backpulver geben.
  7. Trockene Mischung zur nassen Mischung hinzufügen.
  8. Tropfen durch abgerundete TL.
  9. auf ein leicht gefettetes Backblech legen.
  10. 10-12 Minuten backen.

Um den Blog zu unterstützen, schauen Sie sich die HBHW eBooks an, die bei Amazon erhältlich sind. Dankeschön!

Offenlegung: Einige der unten aufgeführten Links sind Affiliate-Links, d. h. ich erhalte ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision, wenn Sie sich durchklicken und einen Kauf tätigen.


Ananas Drop Cookies

1 Tasse + 4 Esslöffel ungesüßtes Apfelmus
1 Tasse brauner Zucker
1 Tasse weißer Zucker
2 Teelöffel Vanille (oder 1 Teelöffel Vanille und 1 Teelöffel Mandelextrakt)
1/2 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel Backpulver
2 1/2 Teelöffel Backpulver
4 Tassen gesiebtes Mehl
1 Dose (ca. 1 1/2-2 C) zerdrückte ungesüßte Ananas (bei viel Saft abgießen, ansonsten einfach stehen lassen)
1 Tasse Nüsse (gehobelte Mandeln sind besonders gut)

Wie bei den meisten Dingen, die ich koche, sind die Messungen hier nicht sehr genau (insbesondere die Ananas und das Backpulver). Der Teig sollte ziemlich steif und klebrig sein. Wenn er also direkt vom Rührbesen fällt, gib ein paar Esslöffel oder so Mehl hinzu, schlage ihn ein und überprüfe ihn dann. Dies ist die Höhenversion – wenn Sie sich nahe dem Meeresspiegel befinden, möchten Sie vielleicht mit nur 2 Teelöffeln Backpulver beginnen und eine Testcharge backen, um sicherzustellen, dass sie genug aufgehen, bevor Sie mehr hinzufügen. Etwa die Hälfte davon habe ich auch mit getrockneten Kirschen versetzt, da ich sie zur Hand hatte und aufbrauchen wollte. Lecker, wenn Sie getrocknete Kirschen mögen!
Sahne Apfelmus, veganen Zucker und Vanille. Trockene Zutaten mischen und alternativ mit Ananas zur Apfelmusmischung geben. Nüsse unterheben. Löffelweise auf ein leicht gefettetes Backblech geben. Backen Sie bei 375 für 12-15 Minuten oder bis sie an den Rändern bräunen und in der Mitte nicht mehr nass sind. Vielleicht möchten Sie eine herausnehmen und aufreißen, um zu sehen, ob sie innen zu teigig ist, bevor Sie sie für erledigt erklären.


Weiche gefrostete Ananaskekse

Sie sehnen sich nach etwas Süßem (aber nicht zu süß), Weichem (aber nicht zäh), Keksartig (aber nicht krümelig), Ananas (aber nicht zu ananasartig) und Sie wissen einfach nicht, was Sie zufriedenstellen wird! Ja, wir waren alle dort. Ich bin hier, um Ihren keks-liebenden Tag zu retten! Diese weichen, mattierten Ananaskekse sind deine Antwort, mein Freund.

Was liebe ich an ihnen?

Ich liebe es, wie einfach sie zu machen waren. Ich liebe es, wie ich alle Zutaten bereits zur Hand hatte (ideal, wenn das Verlangen nach Keksen aufkam.) Sie schmeckten wie etwas Eleganteres als ein Keks, was mich dazu brachte, mir im Buckingham Palace vorzustellen, wie ich an diesen Schönheiten mit einer herrlichen Tasse knabberte Tee zur Hand. Okay, ich nehme sie mit Milch, aber ich benutze eine Teetasse und halte meinen kleinen Finger in die Luft, – weil.

Wir haben das Video-How-To auf unserer Facebook-Seite geteilt und haben jemals viele Anfragen nach dem Rezept erhalten. Wir lieben dich und hören dich. Und nur weil Sie großartig und wunderbar sind, teilen wir Ihnen hier mit, wie diese erstaunlichen Ananaskekse für Sie zubereitet werden. Sie sind willkommen.

Was Sie brauchen:

  • 1 (8 Unzen) Dose zerkleinerte Ananas
  • 1 ⁄2 Tasse Butter, weich
  • 1 Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 1 großes Ei
  • 1 TL Vanille
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 1 ⁄2 TL Backpulver
  • 1 ⁄4 TL Backpulver
  • 1 ⁄4 TL Salz
  • 1 1 ⁄2 Tassen Puderzucker

Lass uns diese Babys machen:

  1. Ananas abtropfen lassen, dabei 3 EL Saft auffangen.
  2. Ananas beiseite stellen.
  3. Saft zum Frosten beiseite stellen.
  4. In einer Schüssel Butter und Zucker cremig schlagen.
  5. Das Ei hinzufügen, gut mischen.
  6. Ananas und Vanille hinzugeben, gut mischen.
  7. Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen.
  8. In die cremige Mischung einrühren.
  9. Mit TL 2″ auseinander auf das gefettete Backblech fallen lassen.
  10. Bei 325° 15-18 Minuten backen. Überbacken Sie diese Babys nicht!
  11. Herausnehmen und auf Gitterrosten abkühlen.
  12. Während die Kekse abkühlen, mischen Sie Puderzucker mit gerade genug Saft, um einen glatten Aufstrich zu erhalten.
  13. Füllen Sie ein kleines Ziplock-Beutel mit dem Zuckerguss und träufeln Sie den Zuckerguss über die Kekse, wenn sie abgekühlt sind.

Das ist es! Sie brauchen nicht lange, um abzukühlen, und mit dem Ziplock-Trick wird das Nieselregen zum Kinderspiel. Für ein noch einfacheres Zuckerguss führen Sie diesen Schritt aus, während die Kekse auf einem Kühlregal über Pergamentpapier liegen, damit der Überschuss darunter tropft.


Schau das Video: Výborný segedínsky guláš . Medové motúzy. Jana Štrbková (Januar 2022).