Ungewöhnliche Rezepte

Karibisch fruchtiges Salsa-Rezept

Karibisch fruchtiges Salsa-Rezept

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen
  • Fruchtstarter

Diese Salsa aus Mango, Ananas und Papaya bekommt ihren Kick von grünen Chilis und wird mit frischer Minze abgerundet. Eine schöne Ergänzung zu einem Jerk Chicken Barbecue oder einfach alleine mit Tortillachips servieren.

32 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 8

  • 225 g gewürfelte frische Mango
  • 75 g frische Ananaswürfel
  • 75 g gewürfelte Papaya
  • 1 frischer Jalapeno oder grüne Chilis, entkernt und gehackt
  • 1/2 mittelrote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 3 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 1 Esslöffel gehackte frische Minze

MethodeVorbereitung: 20 Min. ›Fertig in: 20 Min

  1. Mango, Ananas, Papaya, Chili und rote Zwiebel in eine Schüssel geben. Limettensaft und Olivenöl einfüllen. Mit Salz abschmecken und umrühren. Vor dem Servieren mit gehackten Minzblättern bestreuen.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(26)

Bewertungen in Englisch (20)

Ich habe ein einfaches Rezept, das ist ungefähr das gleiche, es ist wirklich frisch und lieblich, ich benutze scharfe Sauce und schneide einige von euch Zutaten aus, auf jeden Fall gut, um etwas Neues zu probieren - 25. August 2010

von aaron_0787

In den Monaten, in denen ich diese Seite benutzt habe, hatte ich zum ersten Mal das Gefühl, unbedingt einem Rezept huldigen zu müssen. Ich habe dies vor einiger Zeit für eine Party serviert und das Feedback war unglaublich. Dies war ein Haufen von 20-Jährigen, und am Ende der Nacht hatte ich mindestens ein Dutzend Mal Anweisungen gegeben, wie man das Rezept bekommt. Ich habe eine kleine Änderung vorgenommen. Ich habe die gehackte Minze versehentlich weggelassen, als ich gehetzt wurde, um sie auf den Tisch zu bringen. Allerdings bin ich sowieso kein großer Fan von Minze und die Salsa ging immer noch erstaunlich über. Außerdem habe ich Tostitos Limetten-Tortilla-Chips verwendet und ich denke, sie haben es gut ergänzt. Eine letzte Bemerkung: Sparen Sie nicht an der roten Zwiebel oder dem Jalapeno. Ich gehe nicht sehr gut mit Gewürzen um, aber wenn Sie den Jalapeno gut entkernen, ist das kein Problem, und die beiden, insbesondere die rote Zwiebel, geben der Salsa einen notwendigen "Biss", den Sie dafür benötigen eine Salsa sein und nicht zu fruchtig. Riesiger Rave und wird dies definitiv öfter für Partys nutzen. Stellen Sie sicher, dass Sie es in der Nacht machen, wenn Sie möchten, dass es klobig wird, da es sonst innerhalb weniger Stunden flüssig wird. - 28. Oktober 2010

von Karri

Diese Salsa ist so frisch! Ich habe den Jalapeno weggelassen, als ich nach etwas suchte, um mein Jerk Chicken abzukühlen. Es war perfekt, ich kann es kaum erwarten, es wieder zu haben.-07 Jan 2008


Schau das Video: The Best Homemade Salsa Ever (Januar 2022).