Neue Rezepte

Rezept für Blauschimmelkäse und Birnentörtchen

Rezept für Blauschimmelkäse und Birnentörtchen

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Pikante Kuchen und Torten
  • Käsekuchen und Torten

Diese köstlichen Canapés sind schuppig, cremig und einzigartig - sie werden die Gäste beeindrucken!

186 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 15

  • 4 Blätter Filoteig
  • 50 g Butter, geschmolzen
  • 110 g Blauschimmelkäse, zerbröckelt
  • 1 reife Birne - geschält, entkernt und gehackt
  • 2 Esslöffel Sahne
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

MethodeZubereitung: 25 Min. ›Koch: 25 Min.› Fertig in: 50 Min

  1. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  2. Um Mini-Filo-Hüllen herzustellen, legen Sie ein Filoblatt auf die Arbeitsfläche und halten Sie die restlichen Blätter mit einem feuchten Tuch bedeckt. Das Blatt mit geschmolzener Butter bestreichen. Legen Sie ein weiteres Blatt darauf und bestreichen Sie es erneut mit Butter. Fahren Sie mit Butter-Filo-Schichten fort, bis Sie vier Filoblätter verwendet haben.
  3. Schneiden Sie den Filostapel mit einem scharfen Messer in 15 gleiche Quadrate. Drücken Sie die Quadrate vorsichtig in Mini-Muffinformen, um Fälle zu machen. Backen Sie Filo-Hüllen 10 bis 15 Minuten lang, bis sie hellgoldbraun sind. Vor dem Befüllen vollständig abkühlen lassen.
  4. Blauschimmelkäse, Birne und Sahne mischen. Mit Pfeffer abschmecken. Die Mischung in abgekühlte Schalen geben.
  5. 15 Minuten bei 180 ° C / Gas 4 backen. Warm servieren.

Machen Sie weiter ...

Machen Sie die Filo-Hüllen am Abend zuvor - einfach auf Raumtemperatur abkühlen und bis zum nächsten Tag in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(187)

Bewertungen in Englisch (140)

Dieses Rezept ist sehr einfach zuzubereiten und dennoch sehr lecker und beeindruckend. Ich habe fertige Gebäckkisten x 4 vom M-13 Apr 2013 verwendet

Habe diese jetzt ein paar Mal gemacht und immer ein Hit bei jedem. - 11. August 2016

von MSAGGIEAMY

OH MEIN GOTT! Diese waren so gut! Es war die erste Vorspeise! Ich habe einige der Vorschläge befolgt: Gorgonzola anstelle von Blauschimmelkäse und beträufeltem Honig nach ein paar Minuten Abkühlen verwendet. Ich habe auch etwa 2 Esslöffel leichten Frischkäse hinzugefügt, um die Gorgonzola auszugleichen und die Torte ein wenig cremig zu machen . Außerdem habe ich zuerst vergessen, die leichte Creme hinzuzufügen, also habe ich einen Tropfen einzeln auf jede Torte "gegossen", nachdem ich sie gefüllt hatte. Das stellte sich als gut heraus. Nach dem Füllen der 15 Törtchen war noch ziemlich viel Mischung übrig, also habe ich meine eigenen Törtchen mit normalem Philo-Teig (sp?) Hergestellt und in kleine Quadrate (ca. 5 oder 6 Schichten) geschnitten. Wenn Sie Ihre eigenen machen, stellen Sie sicher, dass Sie geschmolzene Butter auf den Teig streichen, damit er golden wird. (Ich habe diesen Schritt vergessen.) Das nächste Mal werde ich die Birnenstücke kleiner würfeln und dem fertigen Produkt ein Stück Walnuss hinzufügen, bevor ich den Honig beträufle. Die Beschreibung besagt, dass es zeitaufwändig war, aber ich fand, dass dies eines davon ist die einfachsten Dinge, die ich seit einiger Zeit gemacht habe. Die "Arbeit" besteht darin, die Birne zu würfeln und die Torten zu füllen - überhaupt nicht zeitaufwändig. - 17. September 2007


Schau das Video: Wie kommen die Löcher in den Käse? - Sachgeschichten mit Armin Maiwald (Januar 2022).