Die besten Rezepte

Apfel-Streusel-Eis-Rezept

Apfel-Streusel-Eis-Rezept

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Dessert
  • Gefrorene Desserts
  • Eis

Dieses Zimteis ist mit Äpfeln, Haferkeksen, Karamell und Walnüssen beladen! Es ist eine wunderschöne Version von Apple Crumble!

28 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 8

  • 8 Haferkekse, zerkleinert
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter, geteilt
  • 2 große Äpfel, geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 3 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 825ml Schlagsahne
  • 125 ml Milch
  • 200 g Puderzucker
  • 3 Eier, geschlagen
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 4 Esslöffel gehackte geröstete Walnüsse
  • 4 Esslöffel Karamellsauce

MethodeZubereitung: 20 Min. ›Kochen: 15 Min.› Verlängerung: 1 Stunde Einfrieren ›Fertig: 1 Stunde 35 Minuten

  1. Backofen auf 190 ° C / Gas vorheizen 5.
  2. Mischen Sie die zerkleinerten Kekse mit 1 Esslöffel geschmolzener Butter und drücken Sie sie auf ein Backblech. Im vorgeheizten Backofen 5 Minuten backen, dann herausnehmen, vollständig abkühlen lassen und dann zerbröckeln.
  3. Den restlichen 1 Esslöffel Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Rühren Sie die Äpfel, 3 Esslöffel Zucker und 1 Teelöffel Zimt ein. Etwa 10 Minuten kochen, bis die Äpfel leicht gebräunt sind und der Zucker zu karamellisieren beginnt. Aus der Pfanne nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  4. Sahne, Milch, 200 g Zucker, Eier, Vanille und 2 Teelöffel Zimt in einer großen Schüssel vermengen. mischen, um gut zu mischen. In eine Eismaschine gießen und gemäß den Anweisungen des Herstellers einfrieren.
  5. Wenn das Eis fertig ist, die zerbröckelten Kekse, karamellisierten Äpfel und Walnüsse unterrühren. Fügen Sie die Karamellsauce mit dem Teelöffel unter Rühren hinzu, um sie gleichmäßig zu verteilen.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(29)

Bewertungen in Englisch (26)

von 101BUTTERFLY

Das stellte sich als ziemlich gut heraus. Ich habe 3 kleinere Änderungen vorgenommen. Erstens, da ich die im Laden gekauften Kekse verwendet habe, habe ich sie einfach zerbröckelt und ohne den Backschritt hinzugefügt. Zweitens habe ich die Äpfel in mundgerechte Stücke geschnitten, anstatt sie in Scheiben zu schneiden. Drittens habe ich die Ei-Sahne-Mischung gekocht, weil ich kleine Kinder habe. Sie alle mochten es - der Zimt war nicht überwältigend. - 15. Juli 2006

von Muffin Mom N Knoblauch Mädchen

Dies ist das beste Eis, das ich je hatte! Ich habe meine Äpfel gehackt, anstatt sie in Scheiben zu lassen. Ich habe den Äpfeln aus Versehen auch einen zusätzlichen Teelöffel Zimt hinzugefügt, es stellte sich heraus, dass es in Ordnung war. Ich habe die Walnüsse weggelassen, da die meisten meiner Familie keine wirklichen Fans sind. Es ist lecker ohne die Nüsse. Versuchen Sie für das Karamell-Topping, das Praline Sundae Topping von dieser Stelle (die nicht von dieser Welt ist) zu machen. Ich liebe die gehackten Haferflockenkekse (der Hard Store-Markenkeks funktioniert hervorragend. Tolles Rezept, das ich den ganzen Sommer über machen werde! -05 Jul 2009

von dana

Ich liebe dieses Rezept. Ich habe, wie vorgeschlagen, die Nüsse weggelassen und die Äpfel in kleine Stücke geschnitten. Ich habe auch nur 2 TL verwendet. von cinn. Ich habe dieses Rezept in einem Apfeldessertwettbewerb eingereicht und den 1. Platz gewonnen. Vielen Dank, das Eis ist köstlich! -12 Nov 2006


Schau das Video: Saftiger Apfel-Streuselkuchen Apfelkuchen. BakeClub (Januar 2022).