Neue Rezepte

Ein Steak und Nierenpudding in einem Thermokocherrezept

Ein Steak und Nierenpudding in einem Thermokocherrezept

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rindfleischstücke
  • Steak
  • Steak und Niere

Hmm, leckeres Steak und Nierenpudding - nach 3 Stunden Kochen ohne Kraftstoff! Dieses Rezept für Steak und Nierenpudding ist einfach, aber immer ein Show-Stopper, wenn ich Herrn Ds Thermokocher vorführe. Dieses haben wir am Wochenende gemacht und es ist groß genug für sechs Portionen.


Hampshire, England, Großbritannien

14 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 6

  • 250g selbstaufziehendes Mehl
  • 125 g zerkleinerter Suet
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 180ml kaltes Wasser
  • 500 g Steak, gewürfelt
  • 250 g Kalbsniere, Kern entfernt und gehackt
  • 2 Esslöffel Mehl, gewürzt mit Salz und Pfeffer
  • 6 Esslöffel kaltes Wasser
  • 1 Esslöffel Worcester-Sauce

MethodeZubereitung: 15 Min. ›Kochen: 4 Std.› Fertig in: 4 Std. 15 Min

  1. 250 g Mehl, 125 g Suet und 1/2 Teelöffel Salz in eine Rührschüssel geben und mischen.
  2. Machen Sie eine Vertiefung in der Mitte der Mischung, gießen Sie 60 ml des Wassers in die Vertiefung und löffeln Sie die trockenen Zutaten in das Wasser, bis es absorbiert ist. Wiederholen Sie mit 120 ml Wasser. Die Mischung sollte nun zu einer Kugel aus weichem Teig gebunden werden. Wenn noch etwas loses Mehl und Suet vorhanden ist, fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu, um sich mit dem Teig zu vereinen.
  3. Verwenden Sie 2/3 des Teigs, um ein 1-Liter-Puddingbecken auszukleiden, und achten Sie darauf, dass sich keine Löcher in der Teigwand befinden. Bewahren Sie das restliche Drittel des Suet-Teigs für den Puddingdeckel auf.
  4. Stellen Sie einen 30 mm hohen Untersetzer in den Innentopf des Thermokochers von Mr D und geben Sie genügend Wasser (kalt oder warm) hinzu, um 45 cm über den Untersetzer zu kommen. Stellen Sie den inneren Topf auf das Kochfeld und bringen Sie das Wasser zum Kochen.
  5. Werfen Sie das gewürfelte Steak und die Niere in das gewürzte Mehl.
  6. 2 Esslöffel Speiseöl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch hinzufügen und zum Verschließen wenden. Fügen Sie jeweils die Hälfte der Fleischmenge hinzu, damit die Pfanne heiß genug bleibt, um das Fleisch schnell zu versiegeln. Wenn es versiegelt ist, wird es hellbraun sein.
  7. Nehmen Sie die Pfanne vom Kochfeld. Fügen Sie 6 Esslöffel kaltes Wasser und 1 Esslöffel Worcester-Sauce hinzu. Rühren Sie sich, damit das Mehl das Wasser und die Worcester-Sauce aufnimmt und sich zu einer Soße vermischt.
  8. Legen Sie das Fleisch und die Soße in das mit Teig ausgekleidete Puddingbecken.
  9. Formen Sie das verbleibende Drittel des Suet-Teigs, um einen Deckel für den Pudding zu bilden, legen Sie ihn auf die Fleischfüllung und drücken Sie die Teigkanten zusammen, um eine Versiegelung zu bilden. Legen Sie einen Kreis aus Back- oder Backpapier auf den Pudding.
  10. Legen Sie ein Stück umweltfreundliche Folie über den Pudding und binden Sie ihn mit einer Schnur fest. Denken Sie daran, eine Schnurschlaufe zu lassen, um das Puddingbecken beim Kochen herauszuziehen.
  11. Stellen Sie das Puddingbecken in den inneren Topf, um auf dem Untersetzer zu ruhen. Das kochend heiße Wasser sollte etwa 3/4 über die Seite der Puddingschale reichen.
  12. Stellen Sie sicher, dass das Wasser leicht kocht, setzen Sie den Deckel auf den Innentopf und halten Sie das Kochfeld 35 Minuten lang auf dem Siedepunkt.
  13. Stellen Sie den inneren Topf in den vakuumisolierten äußeren Thermotopf, schließen Sie den äußeren Topfdeckel und lassen Sie ihn 2 1/2 Stunden lang ohne Strom thermisch kochen.

Kochnotiz

Wenn der Thermokocher von Herrn D ungeöffnet bleibt, können Sie dieses Gericht bis zu 6 1/2 Stunden nach Beginn des Thermokochens servieren.

Sehen Sie es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(1)

Bewertungen in Englisch (1)

Sehr gut, hoffentlich gibt es viele Ideen, insbesondere zum kalorienarmen langsamen Kochen plus Desserts. - 26. Dezember 2016


Schau das Video: Rinderrouladen mit Rosmarinkartoffeln. Sallys Welt (November 2021).