Neueste Rezepte

Wie man Roastbeef Video

Wie man Roastbeef Video

Ein perfekt gebratenes Rindfleischstück ist mit diesen drei einfachen Schritten fantastisch einfach zu erreichen. Ihre Sonntagsessen werden niemals die gleichen sein!


Was Sie brauchen, um einen köstlichen Braten zu machen

  • Rinderbraten ohne Knochen in Metzgerschnur gebunden
  • Salz und Pfeffer
  • Öl (Oliven oder Gemüse)
  • Gemüse wie Karotten, Zwiebeln, Kartoffeln - in große Stücke geschnitten
  • Flüssigkeit wie Rind- oder Hühnerbrühe, trockener Rotwein oder Bier
  • Bratpfanne mit starkem Boden
  • Küchenzange
  • große Bratform oder Schüssel mit passendem Deckel

Bereiten Sie das Gelenk vor

Heizen Sie Ihren Ofen zunächst auf 150 ° C / Gas 2 vor - eine niedrige Kochtemperatur sorgt für feuchtes, zartes und schmackhaftes Roastbeef.
Das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen, damit die Gewürze am Fleisch haften bleiben. Dies macht eine köstliche Kruste.
Würzen Sie das Rindfleisch - verwenden Sie Knoblauch oder Kräuter wie Thymian oder Rosmarin. Oder gehen Sie einfach mit Salz und Pfeffer.
Die Gewürze gleichmäßig auf alle Seiten der Fuge streuen. Jetzt können Sie kochen.

Das Rindfleisch anbraten

Dieser Prozess bindet Geschmack und Säfte und erzeugt eine schöne Kruste.
Öl in einer Pfanne mit starkem Boden langsam bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es heiß ist, aber nicht raucht. Der Trick zum erfolgreichen Anbraten ist eine heiße Pfanne - heiß genug, damit das Fleisch brutzelt, aber nicht so heiß, dass es brennt.
Berühren Sie das Fleisch leicht in der Pfanne - wenn es brutzelt, fügen Sie das Fleisch hinzu. Wenn die Pfanne nicht heiß genug ist, bleibt das Fleisch beim Drehen haften.
Drehen Sie das Fleisch häufig, damit es langsam und gleichmäßig bräunt. Lass es nicht brennen. Runde Fugen neigen dazu, in der Pfanne zu rollen. Daher müssen Sie das Fleisch möglicherweise an die Seiten der Pfanne lehnen, um sicherzustellen, dass jede Seite die Hitze berührt. Ein großes Stück Rindfleisch braucht etwa 15 bis 20 Minuten, um zu bräunen.

Braten Sie das Rindfleisch

Sobald das Fleisch gebräunt ist, ist es Zeit zu braten.
Legen Sie gehacktes Gemüse auf den Boden einer großen Bratform mit Deckel oder einer Auflaufform. Die Pfanne sollte groß genug sein, damit Fleisch und Gemüse passen, ohne zu voll zu sein.
Legen Sie das Rindfleisch oben und in die Mitte des Gemüses. Fügen Sie Knoblauchzehen, Kräuter oder andere Gewürze hinzu, wenn Sie möchten. Wurzelgemüse wie Pastinaken und Rüben schmecken auch hervorragend zu Roastbeef.
Decken Sie das Fleisch und Gemüse bis zu einem halben Zoll mit einer Flüssigkeit Ihrer Wahl ab: Rind- oder Hühnerbrühe, trockener Rotwein oder Bier.
Setzen Sie den Deckel auf und legen Sie ihn in den Ofen. 4 bis 5 Stunden kochen lassen. Reduzieren Sie bei kleineren Rindfleischstücken die Garzeit entsprechend.
Vermeiden Sie es, das Rindfleisch beim Kochen zu oft zu überprüfen, da der offene Ofen die Temperatur senkt und die Kochkonsistenz beeinträchtigen kann.



Schau das Video: Roastbeef richtig zubereiten und braten im Backofen. Unser Rezept aus der Kochschule La Cocina (November 2021).