Neue Rezepte

Kokosrolle

Kokosrolle

Milch, Kakao und 3 EL Zucker aufkochen, weiter erhitzen, bis es kocht, Kekse und Haselnüsse mahlen und mischen, dann die Flüssigkeit mit den Keksen mischen, bis ein festerer Teig entsteht.

Für die Sahne die Margarine mit 3 EL Zucker und dem Hahn einreiben.

Den Teig in zwei Hälften teilen, eine Hälfte des Teigs auf einer Folie verteilen und dann die Hälfte der Kokoscreme daraufgeben und rollen.Dasselbe wird für die zweite Rolle gemacht.

Einige Stunden kalt stellen.

Guten Appetit!!


Brötchen mit Kokos und Hüttenkäse & #8211 ein leckeres Dessert, fertig in 10 Minuten

Die Rolle mit Kokos und Hüttenkäse ist in nur 10 Minuten fertig. Wir müssen nicht den Ofen benutzen, um dieses köstliche Dessert zuzubereiten. Diese Rolle ist super lecker und einfach zuzubereiten. Das Rezept wird in den folgenden Zeilen erklärt.

Zutaten Teig:

  • 600 gr Kekse mit Butter, 200 gr Puderzucker
  • 4 EL Kakao, 400 ml Milch
  • Rum (nach Geschmack)

Zutaten für die Füllung:

  • 200 gr Butter
  • 3 Esslöffel frischer Hüttenkäse
  • 150 gr Puderzucker
  • 150 gr Kokosflocken

Zubereitungsart:

Wir zerdrücken die Kekse mit Butter und geben sie in eine Schüssel. Puderzucker, Kakao, Milch und Rum (nach Geschmack) hinzufügen. Gut mischen, um einen kompakten Teig zu erhalten.

Die Butter mit dem Hüttenkäse und dem Puderzucker mischen. Dann die Kokosflocken dazugeben. Gut mischen.

Den Keksteig auf einem Backblech verteilen. Mit Kokoscreme einfetten und leicht rollen. Die Rolle mit Kokosflocken bestreuen. Wir wickeln es in Lebensmittelfolie ein und legen es für ein paar Stunden in den Kühlschrank.

Wenn möglich, die Rolle über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am nächsten Tag können wir es anschneiden und servieren. Haben Sie Spaß mit Ihren Lieben und steigern Sie Ihr Kochen!

Je einfacher diese Kokosrolle zuzubereiten ist, desto schneller wird sie gegessen. Ich habe es erst letzte Woche vorbereitet, als meine Freunde zu Besuch kamen. Nach ein paar Minuten war er vom Tisch verschwunden. Alle haben mich nach dem Rezept gefragt.

Daher empfehle ich Ihnen, dieses Rezept mit Ihren Freunden zu teilen. Sicher werden sie es auch versuchen wollen!


Kokosnussrolle in Pulverform

1. Eier trennen, Eiweiß verquirlen, Zucker und Vanillezucker dazugeben, Eigelb mit Salz einreiben und gut schlagen. Zum Schluss das gesiebte Mehl dazugeben und leicht mischen, um keine Klumpen zu bilden.

2. Das Blech mit Backpapier auslegen und die Masse auf dem Blech verteilen. In den vorgeheizten Backofen schieben und nach dem Backen auf einem feuchten Tuch herausnehmen und rollen.

3. In der Zwischenzeit die Sahne vorbereiten. Das mit einer Prise Salz eingeriebene Eigelb, Kakao, Instantkaffee, Puder- und Vanillezucker, Mehl und Milch in einen Topf geben. Im Dampfbad aufkochen, bis eine gut gebundene Creme entsteht, dann abkühlen lassen.

4. Separat die Butter mischen und die Sahne nach und nach hinzufügen. Entfernen Sie das Papier vom Rollenblatt und verteilen Sie die Schokoladencreme, dann rollen Sie. Mit Sahne bedecken und mit Kokos bestäuben.


Rolle mit Kokospudding und Ananas & #8211 schmilzt im Mund. Enthält kein Mehl

Ich liebe Fruchtdesserts. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um leckere Kuchen zu backen. Neulich habe ich eine Rolle mit Kokos-Ananas-Pudding gemacht. Mehl habe ich gar nicht verwendet. Herausgekommen ist ein sehr leckeres Brötchen.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 6 Eier, 100 gr Zucker
  • Eine Prise Salz, 3 EL Kakao
  • 150 ml süße Sahne für Schlagsahne

Zutaten Sahne:

  • 400 ml Schlagsahne 33%
  • 1 Dose Ananaskompott (560 gr)
  • 2 Päckchen Kokospudding

Zubereitungsart:

Wir bereiten Sahne zu. Schlagsahne mit dem Mixer schlagen, bis sie hart wird. Dann die Schlagsahne, das Ananaskompott und das Kokospuddingpulver in ein großes Glas geben. Verschließen Sie das Glas und schütteln Sie es eine halbe Minute lang gut.

Wenn alle Zutaten vermischt sind, ist die Creme fertig.

In einer Schüssel das Eiweiß mit dem Zucker und einer Prise Salz schaumig schlagen. Dann das Eigelb nacheinander hinzufügen. Zum Schluss Kakao dazugeben und mit einem Holzlöffel leicht vermischen.

Gießen Sie den Kakaoteig in ein großes Backblech (42 & # 21532 cm) mit Backpapier ausgelegt. Den Teig 12-15 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad backen.

Nachdem die Oberseite gebacken ist, nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen. Die kalte Oberseite mit Ananascreme und Kokospudding einfetten. Rolle den Teig. Wir wickeln die Rolle in eine Lebensmittelfolie und legen sie in den Kühlschrank.

Schlagen Sie die Schlagsahne mit dem Mixer, bis Sie eine feste Schlagsahne erhalten. Die kalte Rolle mit Schlagsahne einfetten. Obenauf können wir Kokosflocken und Ananasstücke streuen. Guten Appetit und mehr kochen!


Rollenzubereitung mit Waffelblättern und Kokos-Karamell-Creme

& Icircn Zuerst müssen Sie die beiden Cremes Karamell und Kokos vorbereiten. Idealerweise solltest du mehr Karamellcreme greifen. Dazu müssen Sie zuerst den Zucker karamellisieren. Den Zucker in einen Topf geben und den Topf dann auf den Herd stellen. Stellen Sie sicher, dass das Feuer so klein wie möglich ist. Seien Sie geduldig, bis der ganze Zucker geschmolzen ist.

Sie werden feststellen, dass der Zucker beim Karamellisieren eine kupferfarbene Farbe hat.

Wenn Sie damit fertig sind, beginnen Sie mit den Vorbereitungen und Kokosnuss Creme. In einem anderen Topf Wasser und Zucker bei schwacher Hitze erhitzen und den gesamten Zucker schmelzen lassen.

Jetzt ist es an der Zeit, dass Sie die Brötchen tatsächlich zubereiten. Nehmen Sie ein Waffelblatt und verteilen Sie eine Schicht Karamellcreme darüber und dann eine Schicht Kokoscreme. Danach rollen Sie das Blatt fester auf, bis Sie die Rolle erhalten. Mit allen 3 Waffelblättern genauso verfahren.

Wenn Sie die Brötchen fertig haben, wickeln Sie sie in Frischhaltefolie ein und lassen Sie sie für mindestens zwei Stunden im Kühlschrank.


Fastenrezept - Fastenbrötchen mit Kokos und Kakao - Einfaches, einfaches und schnelles Rezept für die OSTERN Fastenzeit

POST Roll mit Kokos und Kakao – einfach, schnell und perfekt für diese Zeit. Es ist eine köstliche Rolle und ihr Aussehen ist sehr schön. Die Kokosnuss verleiht ihm ein sehr gutes Aroma…

Wir benötigen folgende Zutaten:

• 400 g einfache Kekse
• 4 Esslöffel Kakao
• 200 g Zucker
• 200 ml Wasser
• 80 g Margarine
• das Fläschchen befreit rom

• 200 g Margarine
• 10 Esslöffel Puderzucker
• 100 g Kokos
• ein Fläschchen mit Vanilleessenz
Zubereitungsart:
Braunes Blech: Wasser, Zucker, Kakao und Margarine aufkochen, dann alles über fein gemahlene Kekse gießen.

Dann den Rum dazugeben, gut durchkneten bis ein feiner und nicht klebriger Teig entsteht, dann auf einem Backblech 2 Bleche mit einer Dicke von ca. 0,5cm. Aus dieser Zusammensetzung müssen sich zwei Rollen von 35 cm ergeben

Kokoscreme: ganz einfach zuzubereiten. Den Zucker mit der Margarine mischen, dann die Kokosnuss und die Vanille hinzufügen.

Zusammenbau der Rolle: Auf dem braunen Blech die Kokoscreme verteilen, dann so fest wie möglich rollen und in Frischhaltefolie einwickeln. Wenn es fertig ist, lassen Sie es einige Stunden abkühlen. Vor dem Portionieren die Kokosnuss rollen.

* Der Inhalt dieses Artikels dient nur zur Information und ersetzt keinen Arztbesuch. Für eine korrekte Diagnose empfehlen wir Ihnen, einen Spezialisten aufzusuchen.


Kokos- und Schokoladenrolle

Wir haben für Sie ein ganz feines Brötchen mit Kokos und weißer Schokolade zubereitet.

ZUTAT:

-3 Eiweiß und 3 Eigelb

Für weiße Schokoladencreme

-75 g flüssige Sahne + 9 g Honig

-20 gr Zuckersirup + 10 gr Wasser.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Bereiten Sie die Schokoladencreme am Abend zu. Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und 75 g Sahne erhitzen. Nachdem die Schokolade geschmolzen ist, die heiße Sahne einfüllen und mit einem Spatel kräftig verrühren.

2. 225 g Sahne hinzufügen und mischen. Die Schüssel mit Sahne bedecken und bis zum nächsten Tag abkühlen lassen.

3.Bereiten Sie die Arbeitsplatte vor. Das Eiweiß schaumig schlagen. Fügen Sie nach und nach den Zucker hinzu, während das Eiweiß zu schäumen beginnt.

4. Das Eiweiß muss fest sein, und wenn Sie die Mixerklingen entfernen, bilden sich Spitzen wie ein Vogelschnabel.

5. Das Eigelb einarbeiten und langsam mit einem Spatel mischen.

6. Mehl, Stärke und Kakao über die Schüssel sieben.

7. Den Teig auf ein Backblech mit den Maßen 35 * 25 cm gießen und nivellieren. Das Blech 8 Minuten bei 170 °C in den vorgeheizten Backofen stellen. Die Arbeitsplatte muss elastisch sein.

8. Schlagen Sie die Schokoladencreme mit einem Schneebesen oder Mixer, um eine dicke Schlagsahne zu erhalten.

9. Nehmen Sie die Arbeitsplatte aus dem Tablett und legen Sie sie auf ein feuchtes Handtuch. In warmem Sirup einweichen. Warten Sie einige Minuten (die Arbeitsplatte kühlt sehr schnell ab), bevor Sie die Creme hinzufügen.

10.Eine gleichmäßige Schicht von ¾ der Menge Schokoladencreme auftragen.

11. Streuen Sie 55 g Kokosflocken auf die Cremeschicht.

13. Wickeln Sie die Rolle in ein Handtuch und lassen Sie sie 1 Stunde lang abkühlen.

14. Schneiden Sie die Kanten der Rolle ab.

15.Die Rolle auf die Servierplatte legen, die restliche Sahne dazugeben und gleichmäßig verteilen.

Das Dessert mit Kokosflocken dekorieren und bis zum Servieren abkühlen lassen. Diese Rolle kann 48 Stunden lang kalt gehalten werden.


Rolle mit Kokosflocken und Frischkäse & #8211 ein Dessert, das deine Geschmacksnerven erfreut

Viele sagen, dass diese Rolle die beste ist. Ich habe es auch probiert und war überrascht, dass dieses Dessert extrem lecker ist. Nach allen Schritten habe ich es geschafft, ein leckeres Brötchen zuzubereiten.

Zutat:

  • 5 Eiweiß, 5 Eigelb, 250 g Zucker
  • 1 Tasse Weizenmehl, 2 Teelöffel Milch, 2 Teelöffel Sonnenblumenöl
  • 2 Päckchen Vanillezucker, 500 ml flüssige Sahne
  • 200 gr Frischkäse, 2 Teelöffel Likör
  • 150 gr Kirschen, 1 Esslöffel Kokosflocken

Zubereitungsart:

Das Eigelb mit 100 g Zucker schlagen. Gießen Sie dann die Milch ein und mischen Sie erneut. Fügen Sie 2 Teelöffel Sonnenblumenöl, Weizenmehl und ein Päckchen Vanillezucker hinzu. Gut vermischen, bis ein glatter Teig entsteht.

In einer anderen Schüssel das Eiweiß mit 50 g Zucker schaumig schlagen. Dann das Eiweiß mit dem Eigelb und dem Mehl in die Schüssel geben. Alles mit einem Mixer vermischen.

Ein Blech mit Backpapier tapezieren. Den Teig in die Form geben und 12 Minuten bei 170 Grad backen.

Die flüssige Sahne mit 100 g Zucker steif schlagen, dann den Frischkäse und ein Päckchen Vanillezucker dazugeben. Rühren, bis eine dicke Creme entsteht.

Mischen Sie 50 ml warmes Wasser mit 2 Teelöffel Zucker und 2 Teelöffel Likör. Alles sehr gut mischen, bis ein Sirup entsteht.

Die Arbeitsplatte aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Dann den Sirup über die Theke gießen, mit der Hälfte der Sahne einfetten und Kirschen hinzufügen. Rollen Sie den Teig, um die Rolle zu formen. Die Rolle mit der restlichen Sahne einfetten und die Kokosnuss darüber streuen. Sie können die Rolle mit Kirschen dekorieren. Guten Appetit und mehr kochen!


Rolle mit Waffelblättern, ein schnelles und absolut leckeres Dessert

Um die Rolle mit Waffelblättern und Kokos-Karamell-Creme zuzubereiten, benötigen Sie natürlich 3 Waffelblätter und für die Kokos-Karamell-Creme folgende Zutaten:

Zutaten für Karamellcreme

Zutaten für Kokoscreme

  • 250 gr Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 250 gr Butter
  • 280 gr Milchpulver
  • 200 gr Kokosnüsse

Rolle mit Kokospudding und Ananas & #8211 schmilzt im Mund. Enthält kein Mehl

Ich liebe Fruchtdesserts. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um leckere Kuchen zu backen. Neulich habe ich eine Rolle mit Kokos-Ananas-Pudding gemacht. Mehl habe ich gar nicht verwendet. Herausgekommen ist ein sehr leckeres Brötchen.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 6 Eier, 100 gr Zucker
  • Eine Prise Salz, 3 EL Kakao
  • 150 ml süße Sahne für Schlagsahne

Zutaten Sahne:

  • 400 ml Schlagsahne 33%
  • 1 Dose Ananaskompott (560 gr)
  • 2 Päckchen Kokospudding

Zubereitungsart:

Wir bereiten Sahne zu. Schlagsahne mit dem Mixer schlagen, bis sie hart wird. Dann die Schlagsahne, das Ananaskompott und das Kokospuddingpulver in ein großes Glas geben. Verschließen Sie das Glas und schütteln Sie es eine halbe Minute lang gut.

Wenn alle Zutaten vermischt sind, ist die Creme fertig.

In einer Schüssel das Eiweiß mit dem Zucker und einer Prise Salz schaumig schlagen. Dann das Eigelb nacheinander hinzufügen. Zum Schluss Kakao dazugeben und mit einem Holzlöffel leicht vermischen.

Gießen Sie den Kakaoteig in ein großes Backblech (42 & # 21532 cm) mit Backpapier ausgelegt. Den Teig 12-15 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad backen.

Nachdem die Oberseite gebacken ist, nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen. Die kalte Oberseite mit Ananascreme und Kokospudding einfetten. Rolle den Teig. Wir wickeln die Rolle in eine Lebensmittelfolie und legen sie in den Kühlschrank.

Schlagen Sie die Schlagsahne mit dem Mixer, bis Sie eine feste Schlagsahne erhalten. Die kalte Rolle mit Schlagsahne einfetten. Obenauf können wir Kokosflocken und Ananasstücke streuen. Guten Appetit und mehr kochen!


Video: Kokosová roláda (Januar 2022).