Neue Rezepte

Essen und Reisen machen dich glücklich

Essen und Reisen machen dich glücklich

"Erfahrungsbezogene" Käufe in Verbindung mit glücklicheren, extrovertierten Persönlichkeiten, sagt eine Studie

Gute Nachrichten, Ihre neuesten Essensausgaben oder die neuesten Reise Sie geplant haben, werden Sie sich nicht so schuldig fühlen, wenn Sie Geld ausgeben! Eine neue Studie zeigt, dass diejenigen, die ihr hart verdientes Geld für Essen und Reisen ausgeben, extrovertierter und abenteuerlustiger und insgesamt glücklicher sind.

Die New York Times berichtet zu einer Studie der San Francisco State University, bei der die Teilnehmer in einem Online-Fragebogen zu ihrer Persönlichkeit und ihrem Ausgabeverhalten befragt wurden. Diejenigen, die für "Erfahrungskäufe" ausgegeben haben, wie eine Mahlzeit in einem schicken Restaurant oder ein Wochenendausflug, zeigten insgesamt eine höhere "Lebenszufriedenheit" als diejenigen, die für materielle Dinge ausgaben. Die Zusammenfassung der Studie lautet: "Erfahrungskauf kann eine Funktion der Sensibilität für Belohnungen, der emotionalen Reaktion auf Ereignisse und der Wertschätzung der Schönheit der Welt sein."

Die Ergebnisse zeigten auch, dass die Erlebnisspender in sozialen Situationen weniger ängstlich waren und besser mit den Menschen zurechtkamen. Auf die gleiche Weise zeigte eine Studie der University of Colorado aus dem Jahr 2010, dass erlebnisorientierte Käufer von ihren Kollegen eher gemocht wurden als materialistische Käufer.

Der Grund für die glücklichen Feinschmecker und Reisenden, sagen die Forscher, ist das Element des Risikos: Wer bereit ist, das große Geld für eine Mahlzeit oder eine Reise auszugeben, kann sein Geld nicht genau zurückbekommen. Der Forscher Ryann Howell sagte: "Sie gehen an einem Abend in einem neuen Restaurant oder Spiel ein größeres Risiko ein ... Sie können eine Reise oder eine Mahlzeit nicht so zurückgeben, wie Sie etwas aus einem Geschäft zurückgeben können." Also wenn du daran denkst zu New Orleans oder Seattle, oder einfach nur ein tolles Essen bei Michael Mina oder einem anderen tollen Kalifornisches Restaurant, mach dir keine Sorgen – es ist für deine geistige Gesundheit.


Kann Geld Glück kaufen?

In den letzten Jahren haben uns neue Forschungsergebnisse ein viel tieferes Verständnis der Beziehung zwischen dem, was wir verdienen, und unseren Gefühlen ermöglicht. Ökonomen haben die Zusammenhänge zwischen Einkommen und Glück in allen Nationen untersucht, und Psychologen haben Einzelpersonen untersucht, um herauszufinden, was uns wirklich antreibt, wenn es um Bargeld geht.

Die Ergebnisse mögen auf den ersten Blick ein wenig offensichtlich erscheinen: Ja, Menschen mit höherem Einkommen sind im Großen und Ganzen glücklicher als diejenigen, die ums Überleben kämpfen.

Aber wenn Sie etwas tiefer in die Ergebnisse eintauchen, werden sie viel überraschender – und viel nützlicher.

Kurz gesagt, diese neueste Forschung legt nahe, dass Reichtum allein keine Garantie für ein gutes Leben bietet. Was viel wichtiger ist als ein großes Einkommen ist wie die Leute es ausgeben. Zum Beispiel macht das Verschenken von Geld die Menschen viel glücklicher, als es sich selbst zu verschwenden. Und wenn sie Geld für sich selbst ausgeben, sind die Menschen viel glücklicher, wenn sie es für Erlebnisse wie Reisen als für materielle Güter verwenden.


Kann Geld Glück kaufen?

In den letzten Jahren haben uns neue Forschungsergebnisse ein viel tieferes Verständnis der Beziehung zwischen dem, was wir verdienen, und unseren Gefühlen ermöglicht. Ökonomen haben die Zusammenhänge zwischen Einkommen und Glück in allen Nationen untersucht, und Psychologen haben Einzelpersonen untersucht, um herauszufinden, was uns wirklich antreibt, wenn es um Bargeld geht.

Die Ergebnisse mögen auf den ersten Blick ein wenig offensichtlich erscheinen: Ja, Menschen mit höherem Einkommen sind im Großen und Ganzen glücklicher als diejenigen, die ums Überleben kämpfen.

Aber wenn Sie etwas tiefer in die Ergebnisse eintauchen, werden sie viel überraschender – und viel nützlicher.

Kurz gesagt, diese neueste Forschung legt nahe, dass Reichtum allein keine Garantie für ein gutes Leben bietet. Was viel wichtiger ist als ein großes Einkommen ist wie die Leute es ausgeben. Zum Beispiel macht das Verschenken von Geld die Menschen viel glücklicher, als es sich selbst zu verschwenden. Und wenn sie Geld für sich selbst ausgeben, sind die Menschen viel glücklicher, wenn sie es für Erlebnisse wie Reisen als für materielle Güter verwenden.


Kann Geld Glück kaufen?

In den letzten Jahren haben uns neue Forschungsergebnisse ein viel tieferes Verständnis der Beziehung zwischen dem, was wir verdienen, und unseren Gefühlen ermöglicht. Ökonomen haben die Zusammenhänge zwischen Einkommen und Glück in allen Nationen untersucht, und Psychologen haben Einzelpersonen untersucht, um herauszufinden, was uns wirklich antreibt, wenn es um Bargeld geht.

Die Ergebnisse mögen auf den ersten Blick ein wenig offensichtlich erscheinen: Ja, Menschen mit höherem Einkommen sind im Großen und Ganzen glücklicher als diejenigen, die ums Überleben kämpfen.

Aber wenn Sie etwas tiefer in die Ergebnisse eintauchen, werden sie viel überraschender – und viel nützlicher.

Kurz gesagt, diese neueste Forschung legt nahe, dass Reichtum allein keine Garantie für ein gutes Leben bietet. Was viel wichtiger ist als ein großes Einkommen ist wie die Leute es ausgeben. Zum Beispiel macht das Verschenken von Geld die Menschen viel glücklicher, als es sich selbst zu verschwenden. Und wenn sie Geld für sich selbst ausgeben, sind die Menschen viel glücklicher, wenn sie es für Erlebnisse wie Reisen als für materielle Güter verwenden.


Kann Geld Glück kaufen?

In den letzten Jahren haben uns neue Forschungsergebnisse ein viel tieferes Verständnis der Beziehung zwischen dem, was wir verdienen, und unseren Gefühlen ermöglicht. Ökonomen haben die Zusammenhänge zwischen Einkommen und Glück in allen Nationen untersucht, und Psychologen haben Einzelpersonen untersucht, um herauszufinden, was uns wirklich antreibt, wenn es um Bargeld geht.

Die Ergebnisse mögen auf den ersten Blick ein wenig offensichtlich erscheinen: Ja, Menschen mit höherem Einkommen sind im Großen und Ganzen glücklicher als diejenigen, die ums Überleben kämpfen.

Aber wenn Sie etwas tiefer in die Ergebnisse eintauchen, werden sie viel überraschender – und viel nützlicher.

Kurz gesagt, diese neueste Forschung legt nahe, dass Reichtum allein keine Garantie für ein gutes Leben bietet. Was viel wichtiger ist als ein großes Einkommen ist wie die Leute es ausgeben. Zum Beispiel macht es die Menschen viel glücklicher, Geld zu verschenken, als es sich selbst zu verschwenden. Und wenn sie Geld für sich selbst ausgeben, sind die Menschen viel glücklicher, wenn sie es für Erlebnisse wie Reisen als für materielle Güter verwenden.


Kann Geld Glück kaufen?

In den letzten Jahren haben uns neue Forschungsergebnisse ein viel tieferes Verständnis der Beziehung zwischen dem, was wir verdienen, und unseren Gefühlen ermöglicht. Ökonomen haben die Zusammenhänge zwischen Einkommen und Glück in allen Nationen untersucht, und Psychologen haben Einzelpersonen untersucht, um herauszufinden, was uns wirklich antreibt, wenn es um Bargeld geht.

Die Ergebnisse mögen auf den ersten Blick ein wenig offensichtlich erscheinen: Ja, Menschen mit höherem Einkommen sind im Großen und Ganzen glücklicher als diejenigen, die ums Überleben kämpfen.

Aber wenn Sie etwas tiefer in die Ergebnisse eintauchen, werden sie viel überraschender – und viel nützlicher.

Kurz gesagt, diese neueste Forschung legt nahe, dass Reichtum allein keine Garantie für ein gutes Leben bietet. Was viel wichtiger ist als ein großes Einkommen ist wie die Leute es ausgeben. Zum Beispiel macht das Verschenken von Geld die Menschen viel glücklicher, als es sich selbst zu verschwenden. Und wenn sie Geld für sich selbst ausgeben, sind die Menschen viel glücklicher, wenn sie es für Erlebnisse wie Reisen als für materielle Güter verwenden.


Kann Geld Glück kaufen?

In den letzten Jahren haben uns neue Forschungsergebnisse ein viel tieferes Verständnis der Beziehung zwischen dem, was wir verdienen, und unseren Gefühlen ermöglicht. Ökonomen haben die Zusammenhänge zwischen Einkommen und Glück in allen Nationen untersucht, und Psychologen haben Einzelpersonen untersucht, um herauszufinden, was uns wirklich antreibt, wenn es um Bargeld geht.

Die Ergebnisse mögen auf den ersten Blick ein wenig offensichtlich erscheinen: Ja, Menschen mit höherem Einkommen sind im Großen und Ganzen glücklicher als diejenigen, die ums Überleben kämpfen.

Aber wenn Sie etwas tiefer in die Ergebnisse eintauchen, werden sie viel überraschender – und viel nützlicher.

Kurz gesagt, diese neueste Forschung legt nahe, dass Reichtum allein keine Garantie für ein gutes Leben bietet. Was viel wichtiger ist als ein großes Einkommen ist wie die Leute es ausgeben. Zum Beispiel macht es die Menschen viel glücklicher, Geld zu verschenken, als es sich selbst zu verschwenden. Und wenn sie Geld für sich selbst ausgeben, sind die Menschen viel glücklicher, wenn sie es für Erlebnisse wie Reisen als für materielle Güter verwenden.


Kann Geld Glück kaufen?

In den letzten Jahren haben uns neue Forschungsergebnisse ein viel tieferes Verständnis der Beziehung zwischen dem, was wir verdienen, und unseren Gefühlen ermöglicht. Ökonomen haben die Zusammenhänge zwischen Einkommen und Glück in allen Nationen untersucht, und Psychologen haben Einzelpersonen untersucht, um herauszufinden, was uns wirklich antreibt, wenn es um Bargeld geht.

Die Ergebnisse mögen auf den ersten Blick ein wenig offensichtlich erscheinen: Ja, Menschen mit höherem Einkommen sind im Großen und Ganzen glücklicher als diejenigen, die ums Überleben kämpfen.

Aber wenn Sie etwas tiefer in die Ergebnisse eintauchen, werden sie viel überraschender – und viel nützlicher.

Kurz gesagt, diese neueste Forschung legt nahe, dass Reichtum allein keine Garantie für ein gutes Leben bietet. Was viel wichtiger ist als ein großes Einkommen ist wie die Leute es ausgeben. Zum Beispiel macht das Verschenken von Geld die Menschen viel glücklicher, als es sich selbst zu verschwenden. Und wenn sie Geld für sich selbst ausgeben, sind die Menschen viel glücklicher, wenn sie es für Erlebnisse wie Reisen als für materielle Güter verwenden.


Kann Geld Glück kaufen?

In den letzten Jahren haben uns neue Forschungsergebnisse ein viel tieferes Verständnis der Beziehung zwischen dem, was wir verdienen, und unseren Gefühlen ermöglicht. Ökonomen haben die Zusammenhänge zwischen Einkommen und Glück in allen Nationen untersucht, und Psychologen haben Einzelpersonen untersucht, um herauszufinden, was uns wirklich antreibt, wenn es um Bargeld geht.

Die Ergebnisse mögen auf den ersten Blick ein wenig offensichtlich erscheinen: Ja, Menschen mit höherem Einkommen sind im Großen und Ganzen glücklicher als diejenigen, die ums Überleben kämpfen.

Aber wenn Sie etwas tiefer in die Ergebnisse eintauchen, werden sie viel überraschender – und viel nützlicher.

Kurz gesagt, diese neueste Forschung legt nahe, dass Reichtum allein keine Garantie für ein gutes Leben bietet. Was viel wichtiger ist als ein großes Einkommen ist wie die Leute es ausgeben. Zum Beispiel macht das Verschenken von Geld die Menschen viel glücklicher, als es sich selbst zu verschwenden. Und wenn sie Geld für sich selbst ausgeben, sind die Menschen viel glücklicher, wenn sie es für Erlebnisse wie Reisen als für materielle Güter verwenden.


Kann Geld Glück kaufen?

In den letzten Jahren haben uns neue Forschungsergebnisse ein viel tieferes Verständnis der Beziehung zwischen dem, was wir verdienen, und unseren Gefühlen ermöglicht. Ökonomen haben die Zusammenhänge zwischen Einkommen und Glück in allen Nationen untersucht, und Psychologen haben Einzelpersonen untersucht, um herauszufinden, was uns wirklich antreibt, wenn es um Bargeld geht.

Die Ergebnisse mögen auf den ersten Blick ein wenig offensichtlich erscheinen: Ja, Menschen mit höherem Einkommen sind im Großen und Ganzen glücklicher als diejenigen, die ums Überleben kämpfen.

Aber wenn Sie etwas tiefer in die Ergebnisse eintauchen, werden sie viel überraschender – und viel nützlicher.

Kurz gesagt, diese neueste Forschung legt nahe, dass Reichtum allein keine Garantie für ein gutes Leben bietet. Was viel wichtiger ist als ein großes Einkommen ist wie die Leute es ausgeben. Zum Beispiel macht es die Menschen viel glücklicher, Geld zu verschenken, als es sich selbst zu verschwenden. Und wenn sie Geld für sich selbst ausgeben, sind die Menschen viel glücklicher, wenn sie es für Erlebnisse wie Reisen als für materielle Güter verwenden.


Kann Geld Glück kaufen?

In den letzten Jahren haben uns neue Forschungsergebnisse ein viel tieferes Verständnis der Beziehung zwischen dem, was wir verdienen und wie wir uns fühlen, ermöglicht. Ökonomen haben die Zusammenhänge zwischen Einkommen und Glück in allen Nationen untersucht, und Psychologen haben Einzelpersonen untersucht, um herauszufinden, was uns wirklich antreibt, wenn es um Bargeld geht.

Die Ergebnisse mögen auf den ersten Blick ein wenig offensichtlich erscheinen: Ja, Menschen mit höherem Einkommen sind im Großen und Ganzen glücklicher als diejenigen, die ums Überleben kämpfen.

Aber wenn Sie etwas tiefer in die Ergebnisse eintauchen, werden sie viel überraschender – und viel nützlicher.

Kurz gesagt, diese neueste Forschung legt nahe, dass Reichtum allein keine Garantie für ein gutes Leben bietet. Was viel wichtiger ist als ein großes Einkommen ist wie die Leute es ausgeben. Zum Beispiel macht es die Menschen viel glücklicher, Geld zu verschenken, als es sich selbst zu verschwenden. Und wenn sie Geld für sich selbst ausgeben, sind die Menschen viel glücklicher, wenn sie es für Erlebnisse wie Reisen als für materielle Güter verwenden.