Neue Rezepte

The Food Almanach: Dienstag, 3. Dezember 2013

The Food Almanach: Dienstag, 3. Dezember 2013

Essen durch die Geschichte
König Karl VI. wurde 1368 geboren, um heute Frankreich zu regieren. Er wuchs auf Hofküche zu einem neuen Höchststand, hauptsächlich durch die Einstellung von Guillaume Tirel, um die königliche Küche zu leiten. Tirel wurde einfach als Taillevent bekannt und veröffentlichte das erste große französische Kochbuch. Eines der berühmtesten Restaurants in Paris trägt den Namen Taillevent.) Während der Herrschaft von Karl VI Roquefort-Käse erhielt seine Anerkennung als besonderes Lebensmittel aufgrund seiner Herkunft – der ersten appellationskontrollierten Substanz.

Annalen der Verdauungsstörungen
Heute, im Jahr 1931, ist der Geburtstag von Alka Seltzer. Es ist Aspirin in Kombination mit Natriumbicarbonat (der chemische Name für Backpulver). Die Behauptung war, dass das Aufschäumen den schmerzlindernden Inhaltsstoff schneller in die Körperteile brachte, die ihn brauchten. Vielleicht. Wasser – von dem man für einen Alka-Seltzer ein Glas voll trinkt – hilft auch bei Kopfschmerzen, und das Bikarbonat hat eine beruhigende Wirkung auf den Magen. Alka-Seltzer empfahl sich weiter als Erkältungsmittel, aber das geht vielleicht etwas weit. Immer noch ein gutes Produkt, und in den 1960er Jahren entstand daraus Sprudel, das waren die gleichen Tabletten, aber mit Fruchtaromen anstelle von Aspirin.

Der alte Küchensalbei Sez:
Wenn Sie denken, dass Sie einen Alka-Seltzer brauchen, probieren Sie zuerst eine Clublimonade und sehen Sie, ob dies nicht ausreicht.

Annalen der Hauswirtschaft
Der Begründer der Hauswirtschaftslehre, Ellen Swallow Richards, wurde heute im Jahr 1842 geboren. Sie war eine versierte Wissenschaftlerin und die erste Studentin und erste Lehrerin am MIT. Sie war der Meinung, dass Frauen, die zu Hause blieben, um Kinder aufzuziehen, genügend wissenschaftliche Kenntnisse haben sollten, um ihren Haushalt effektiver führen zu können.

Der Geschmack von heute
Heute ist Nationaler Tag des Apfelkuchens. Apple Pie, so amerikanisch ein Dessert, wie man sich nur vorstellen kann, befindet sich gerade in einer Phase des Niedergangs. Denken Sie darüber nach: Wann haben Sie das letzte Mal ein Stück Apfelkuchen gegessen? In New Orleans sind die meisten Pasteten auf den Speisekarten von Restaurants entweder Pekannuss- oder Süßkartoffelpasteten. Abgesehen von Kettenrestaurants fallen mir keine fünf Restaurants mehr ein, die routinemäßig Apfelkuchen servieren.

Hier ist der Grund. Apfelkuchen wird als sehr süß empfunden und die Kruste wird traditionell mit Transfetten hergestellt. Darüber hinaus ist (wörtlich) der Versuchung, den Kuchen mit Eis zu krönen, kaum zu widerstehen. Das summiert sich vielleicht zu mehr Kalorien als der gesamte Rest der Mahlzeit.

Aber ein guter Apfelkuchen – hergestellt mit frischen, festen, leicht säuerlichen Früchten und einer leichten Kruste – ist eine wunderbare Sache. Und es gibt keinen Grund, den klebrig-süßen Stil beizubehalten, der in den 1940er und 1950er Jahren in Mode war. Auf dem Gelände wird ein toller Apfelkuchen gebacken – obwohl Sie nicht glauben können, wie viele gehobene Restaurants ihre Kuchen einfach aus der Schachtel nehmen.

Das größte Geheimnis in Bezug auf Apfelkuchen ist, wie es jemals dazu kam, einen heißen Apfelkuchen mit einer Scheibe amerikanischen Käses zu belegen. Es macht aus keiner Perspektive Sinn.

Gourmet-Zeitung
Cranberry, North Carolina liegt in der Nähe von Cranberry Gap, einer Kreuzung der Appalachen, ganz in der Nähe der Grenze zu Tennessee. Es ist unwahrscheinlich, dass dort eine große Ernte von Preiselbeeren gefunden wird, aber es ist sicherlich möglich, dass sie wild wachsen. Die Stadt wurde vor über hundert Jahren als Kohle- und Eisenbergwerk gegründet, was ihr zu Wohlstand verholfen hat. Jetzt liegt Cranberry in einem Camping- und Feriengebiet mit zahlreichen Hotels entlang der US 19E und in der größeren Stadt Elk Park, ein oder zwei Meilen die Straße hinauf. Die Restaurants sind das Times Square Diner und das Old Country House Restaurant.

Regel #707 für geschicktes Essen:
Hüten Sie sich vor Apfelkuchen, die aus dünnen Einweg-Plastikpfannen serviert werden. Das ist ein Zeichen dafür, dass der Kuchen komplett fertig ins Restaurant gekommen ist. Wenn sich der Kuchen in einer soliden Metallpfanne befindet, haben sie ihn wahrscheinlich im Haus gebacken.

Essbares Wörterbuch
Sahne Mahlzeit, n.-Eine Mischung aus Maismehl und Maismehl in ungefähr gleichen Anteilen. Es wird gewürzt und zum Überziehen von Fisch, insbesondere Wels, verwendet. Ich glaube, dies ist ein lokaler Ausdruck, der in New Orleans verwendet wird, am häufigsten von afroamerikanischen Köchen. Ich habe es zum ersten Mal von Billy Barrow gehört, dem verstorbenen Besitzer von Barrow’s Shady Inn, dem besten Ort, um bis zum Sturm gebratenen Wels zu essen. Andere Köche, die ich erwähnte, wussten genau, was es war. Es ist nicht etwas, das im Einzelhandel verkauft wird; du musst es selbst machen.

Essen im Theater
Endstation Sehnsucht, Das erfolgreichste Stück von Tennessee Williams (es gewann auch einen Pulitzer-Preis), wurde heute 1947 am Broadway uraufgeführt. Es machte Marlon Brando, der Stanley spielte, sofort zum Star. Sein Liebesinteresse Stella wurde von Kim Hunter gespielt. Diese beiden Charaktere inspirierten die Namensgebung der Restaurants von Chefkoch Scott Boswell, dem Fünf-Sterne-Hotel Stella! und der weniger ambitionierte Sodabrunnen Stanley.

Namensvetter für Lebensmittel
Toi Koch, Profi-Football-Cornerback, begann sein Leben heute im Jahr 1964. . Grüner Beerenraum, ein Unionsgeneral im Bürgerkrieg, wurde heute 1829 mit seinem doppelten Lebensmittelnamen geboren. Pro Wrestler Ray Candy begann heute im Jahr 1951 zu handeln. . John und Greg Reis, Zwillingszwerge, wurden heute 1951 geboren. Sie hatten eine erfolgreiche Karriere in der Werbesendung.

Worte zum Essen
„Gute Apfelkuchen sind ein wesentlicher Teil unseres häuslichen Glücks.“ –Jane Austen.

„Wenn du einen Apfelkuchen von Grund auf neu machen willst, musst du zuerst das Universum erschaffen.“ –Carl Sagan.

„Wenn die ganze Welt Apfelkuchen wäre,
Und alle Meere waren Tinte,
Und alle Bäume waren Brot und Käse,
Was würden wir zu trinken haben?“ –Muttergans.

Worte zum Trinken
„Ich weiß, wie die Nüsse in Verbindung mit Winteräpfeln, Apfelwein und Donuts alte Volksmärchen und alte Witze frisch und knackig und bezaubernd klingen lassen.“ –Mark Twain.


Schau das Video: Slow Food Deutschland: Projekte, Aktionen, Slow Food Youth, Biodiversität (Januar 2022).